Rezept für gebratenen Garnelenreis (mit Blumenkohlreis)

Ich habe ein Geständnis … Vor meiner Umstellung auf echtes Essen habe ich chinesisches Essen absolut geliebt.

Ja … dass MSG, falsches Salz und mit hohem Fruchtzuckergehalt beladenes chinesisches Essen. Ich habe es geliebt und viel öfter gegessen, als ich zugeben möchte!

Nachdem wir das Junk-Food aufgegeben hatten, wünschte ich mir immer noch gelegentlich, ich könnte chinesisches Essen essen, insbesondere gebratenen Garnelenreis, und begann, mit gesünderen Versionen zu experimentieren. Wie bei den meisten Lebensmitteln können die gesünderen Versionen tatsächlich besser schmecken, wenn sie gut zubereitet werden. Daher beginnt eine Reihe gesunder Versionen meiner früheren chinesischen Lieblingslebensmittel …

Anstelle von Sojasauce in Rezepten habe ich mir zwei großartige Alternativen ausgedacht: eine hausgemachte Sojasauce, die sojafrei ist, echte Lebensmittelzutaten verwendet und großartig schmeckt, oder im Laden gekaufte Kokosnussaminos. Sie können über beide Optionen in diesem Beitrag lesen und auch das Rezept für meine hausgemachte Version von Sojasauce erhalten.

Garnelen gebratener Blumenkohlreis gesund5 von 2 Stimmen

Gebratener Blumenkohlreis mit Garnelen (glutenfrei und lecker!)

Ein nährstoffreicher gebratener Reis aus Blumenkohl! Kursseitige Küche Asiatische Vorbereitungszeit 10 Minuten Kochzeit 10 Minuten Gesamtzeit 20 Minuten Portionen 4 -6 Kalorien 280 kcal Autor Katie Wells Die unten aufgeführten Zutaten-Links sind Affiliate-Links.

Zutaten

  • 1 Kopf Blumenkohl
  • & frac14; Tasse Sesamöl (oder Kokosöl)
  • & frac12; Tasse frische Karotten (fein gehackt)
  • 8 frische grüne Bohnen (gehackt, optional)
  • & frac12; Tasse gefrorene Erbsen
  • 2 TBSP Kokosaminos
  • & frac12; TL Salz
  • & frac12; TL schwarzer Pfeffer
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1 Ei
  • & frac12; lb Garnelen (frisch oder gefroren, geschält und mit entfernten Schwänzen)

Anleitung

  • Verwenden Sie eine Küchenmaschine oder ein Kochmesser, um den Blumenkohl in Reisstücke zu hacken.
  • In einer großen Pfanne das Sesamöl oder Kokosöl erhitzen, bis es geschmolzen ist.
  • Den Blumenkohl dazugeben und umrühren.
  • Karotten und grüne Bohnen schnell hacken.
  • Fügen Sie die Karotten, grünen Bohnen und Erbsen in die Pfanne und rühren Sie weiter, bis das Gemüse zart wird.
  • Das Gemüse mit Sojasauce oder Kokosaminos, Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver bestreuen.
  • Bewegen Sie das Gemüse an den Rand und lassen Sie einen offenen Raum in der Mitte der Pfanne.
  • Lassen Sie das Ei in den Kreis fallen und lassen Sie es etwa eine Minute lang stehen, bis Sie mit dem Kochen beginnen.
  • Rühre das Ei in den Rest der Mischung.
  • Fügen Sie die Garnelen hinzu und kochen Sie sie, bis sie fertig sind.
  • Sofort servieren.
  • Genießen!

Anmerkungen

Wussten Sie, dass Sie Ihre eigene gesunde Sojasauce herstellen können?

Ernährung

Portion: 1/4 | Kalorien: 280 kcal | Kohlenhydrate: 17,4 g | Protein: 18,1 g | Fett: 16,4 g | Gesättigtes Fett: 13,9 g | Cholesterin: 126 mg | Natrium: 893 mg | Faser: 7g | Zucker: 5,1 g

Gefällt dir dieses Rezept? Schauen Sie sich mein neues Kochbuch an oder holen Sie sich alle meine Rezepte (über 500!) In einem personalisierten wöchentlichen Speiseplaner hier!

Gibt es ungesunde Lebensmittel, die Sie vermissen? Haben Sie gesündere Versionen gemacht? Teilen Sie unten!