Shrimp Carbonara mit Süßkartoffel 'Pasta'

Seit ich Sweet Potato Power gelesen habe, verwende ich Süßkartoffeln viel kreativer. Wir haben immer viele davon gegessen, aber sie hatte ein großartiges Rezept für Süßkartoffelnudeln, und seitdem habe ich das Grundkonzept in mehreren Gerichten verwendet.

Dies ist mein Favorit bis jetzt, weil es Süßkartoffeln, Garnelen und Speck & hellip kombiniert; lecker.

Selbst wenn Sie nicht vollständig getreidefrei sind, ist die Verwendung von Süßkartoffelschnüren anstelle von Nudeln eine einfache Möglichkeit, einer Mahlzeit zusätzliche Nahrung und lustige Farbe zu verleihen!

Shrimp Carbonara mit Süßkartoffelnudeln5 von 1 Stimme

Shrimp Carbonara Sweet Potato 'Pasta' Rezept

Eine leichte, cremige Garnelensauce über einer Pasta aus Süßkartoffeln. Kurs Hauptküche Italienische Vorbereitungszeit 15 Minuten Kochzeit 20 Minuten Gesamtzeit 35 Minuten Portionen 4 -6 Kalorien 481 kcal Autor Katie Wells Die folgenden Zutaten-Links sind Affiliate-Links.

Zutaten

  • 4 EL Butter (oder Kokosöl, geteilt)
  • 3-4 mittelgroße Süßkartoffeln (julienned oder zerkleinert)
  • 6 Scheiben Speck
  • 1 Tasse Erbsen (oder gehackte Spargelstangen)
  • 1 Zwiebel (gewürfelt)
  • 1 Pfund Garnelen (geschält und Schwänze entfernt)
  • & frac12; Tasse Parmesan (optional)
  • & frac12; Tasse Sahne (oder Kokosmilch, optional)
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 2 TL italienisches Gewürz
  • & frac12; TL Salz
  • & frac12; TL Pfeffer

Anleitung

  • 3 Esslöffel Butter oder Kokosöl in einer großen Pfanne schmelzen und die Süßkartoffelnudeln hinzufügen. Leicht mit Salz bestreuen.
  • 7-8 Minuten unter ständigem Rühren kochen, bis die Nudeln zart werden, aber noch nicht matschig sind.
  • Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen, dabei warm halten.
  • Den Speck in die Pfanne geben und knusprig kochen.
  • Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
  • Fügen Sie Zwiebel, Erbsen / Spargel und den restlichen Esslöffel Butter oder Öl hinzu, falls erforderlich.
  • 3-4 Minuten kochen oder bis die Zwiebeln durchscheinend sind und die Erbsen hellgrün und zart sind.
  • Fügen Sie die Garnelen hinzu und braten Sie sie weitere 5-6 Minuten oder bis die Garnelen gekocht sind.
  • Fügen Sie den Parmesan und Sahne / Kokosmilch und Gewürze hinzu.
  • Zum Eindicken 1-2 Minuten rühren.
  • Garnelencremesauce über Süßkartoffelnudeln servieren und mit Speck bestreuen.
  • Genießen!

Anmerkungen

Sie können den Parmesan und die Sahne ganz weglassen, wenn Sie eher ein Pfannengerichte bevorzugen.

Ernährung

Servieren: 1 Tasse | Kalorien: 481 kcal | Kohlenhydrate: 38,2 g | Protein: 30,4 g | Fett: 22,7 g | Gesättigtes Fett: 11,4 g | Cholesterin: 219 mg | Natrium: 1267 mg | Faser: 6,1 g | Zucker: 2,8 g

Gefällt dir dieses Rezept? Schauen Sie sich mein neues Kochbuch an oder holen Sie sich alle meine Rezepte (über 500!) In einem personalisierten wöchentlichen Speiseplaner hier!

Zum Servieren die Süßkartoffelnudeln mit der Garnelensauce und dem zerbröckelten Speck belegen. Genießen!

Schon mal “ Pasta ” Hier entlang? Wie ist es ausgegangen? Teilen Sie unten!