Die Stoßwelle eines Jets sehen

Stoßwellen, die von einem Jet strömen, der mit Überschallgeschwindigkeit fliegt. Der Jet fliegt vor der Sonne vorbei und auch dunkle Sonnenflecken sind zu sehen. Bild über die NASA.

Stoßwellen, die von einem Jet strömen, der mit Überschallgeschwindigkeit fliegt. Der Jet fliegt vor der Sonne vorbei, die ihre violette Farbe von einem optischen Kalzium-K-Filter erhält. Auch dunkle Sonnenflecken sind sichtbar. Bild überNASA-Erdobservatorium.


Das Bild oben zeigt einen Überschalljet, der vor der Sonne vorbeifliegt, wobei die Stoßwelle des Jets sichtbar ist. Ein Team von NASA-Forschern generierte die Bilder und ähnliches (HierundHier), unter Verwendung einer modernen Version einer 150 Jahre alten deutschen Fotografietechnik namensSchlieren-Bildgebung. Eine NASA-Webseite erklärte, dass Stoßwellen in den Bildern auf dieser Seite dunkler erscheinen, weil Änderungen der Luftdichte beeinflussen, wie viel Licht gebrochen wird.NASA schrieb:

Stoßwellen sind enge Luftbereiche, in denen sich Druck-, Temperatur- und Dichteeigenschaften drastisch von den umgebenden Gebieten unterscheiden. Stoßwellen treten auf, wenn sich Objekte schneller als die Schallgeschwindigkeit bewegen, die 1.236 Kilometer pro Stunde beträgt.


… Zur Herstellung der Bilder waren spezielle Bildverarbeitungstechniken erforderlich. Die Forscher sammelten zunächst eine Reihe von Fotografien auf einem gesprenkelten Hintergrundmuster. Anschließend nutzten sie Computeralgorithmen und Bildverarbeitungssoftware, um die Orte der Stoßwellen anhand von Verzerrungen des Hintergrundmusters abzuleiten – ein Ansatz namensHintergrundorientierte Schlierentechnik.

Während entweder die Landoberfläche oder die Sonne als Hintergrund dienen kann, ist die Verwendung eines Himmelskörpers einfacher und kostengünstiger, da die Kamera auf dem Boden und nicht in einem zweiten Flugzeug platziert werden kann.

Lesen Sie mehr über dieses Bild vom NASA Earth Observatory.

Stoßwellen, die von einem Überschalljet erzeugt werden, der über die Mojave-Wüste fliegt. Das Bild wurde von einer Hochgeschwindigkeitskamera an der Unterseite eines kleineren Flugzeugs aufgenommen, das mehrere tausend Fuß über dem Jet fliegt. Bild über das NASA Earth Observatory.

Stoßwellen, die von einem Überschalljet erzeugt werden, der über die Mojave-Wüste fliegt. Das Bild wurde von einer Hochgeschwindigkeitskamera an der Unterseite eines kleineren Flugzeugs aufgenommen, das mehrere tausend Fuß über dem Jet fliegt. Bild überNASA-Erdobservatorium.




Fazit: Zwei Bilder von Stoßwellen von Überschalljets, die von NASA-Forschern mit einer Fototechnik namens Schlieren-Bildgebung erstellt wurden.