Sehen Sie es! Gemind-Meteorschauer-Fotos 2015

Größer anzeigen. | Marko Korosec schrieb: 'Eine ziemlich spektakuläre Show von Geminiden-Meteoren gestern Abend, wie ich sie in den Julischen Alpen im Nordwesten Sloweniens erlebt habe. Kristallklare Luftmasse und sehr aktiver Meteoritenschauer produzierten eine tolle Show, ZHR (Zenitalstundensatz) lag bei 150-200 pro Stunde oder gelegentlich sogar höher! 14.-15. Dezember 2015. Canon 6D, Samyang 14mm f/2.8. Photoshop-Composite.'

Größer anzeigen.| Marko Korosec schrieb: „Eine spektakuläre Show von Geminiden-Meteoren gestern Abend, wie ich sie in den Julischen Alpen im Nordwesten Sloweniens erlebt habe. Kristallklare Luftmasse und sehr aktiver Meteoritenschauer produzierten eine tolle Show, ZHR (Zenitalstundensatz) lag bei 150-200 pro Stunde oder gelegentlich sogar höher! 14.-15. Dezember 2015. Canon 6D, Samyang 14mm f/2.8. Photoshop-Composite.“Besuchen Sie Markos Website.


Eddie Irizarry von derKaribische Astronomiegesellschaftsagte, es sei einer der besten Meteoritenschauer, die ihre Gruppe seit vielen Jahren gesehen habe!


Rocky Raybell schickte dieses Foto an ForVM und kommentierte: „Sonntagnacht wegen Wolken verpasst, aber Montag war klar. Habe dies und noch ein paar mehr mit dem Rücken zum Strahlen.'

Rocky Raybellreichte dieses Foto bei ForVM ein und kommentierte: „Sonntagnacht wegen Wolken verpasst, aber der Montag war klar. Habe dies und noch ein paar mehr mit dem Rücken zum Strahlen.“

Randy Baumhover hat dieses Bild am 14. Dezember am Meyers Creek Beach an der Küste von Oregon aufgenommen. Danke, Randy!

Randy Baumhover hat dieses Bild am 14. Dezember am Meyers Creek Beach an der Küste von Oregon aufgenommen. Danke, Randy!

Der schöne Zeitraffer oben stammt von Jeremy Evans, der ihn in der Mojave-Wüste aufgenommen hat. Er sagte, dass es Lichtverschmutzung von Las Vegas und Los Angeles gab, und dass der beste Teil (neben den Meteoren!)




Yuri Beletsky schrieb aus Chile: „Ein Blick von der Atacama-Wüste aus Smile Emoticon In der Nacht vom 13. auf den 14. Dezember hatten wir das große Glück, Zeuge eines erstaunlichen himmlischen Ereignisses zu werden! Die 'Sterne fielen vom Himmel' und es war ein bemerkenswerter Anblick. Dieses Bild habe ich am Observatorium Carnegie Las Campanas im Süden der Atacama-Wüste in Chile aufgenommen. Sie können zahlreiche Meteore sowie die Milchstraße sehen. Man kann das Sternbild Orion leicht erkennen (obwohl es für diejenigen, die sich auf der Nordhalbkugel befinden, auf dem Kopf steht). Die Teleskope im Vordergrund sind die 6,5-m-Magellans (Baade und Clay). Ich hoffe, Sie werden die Aussicht genießen!' Danke, Yuri!Besuchen Sie Yuri auf Facebook.

Yuri Beletsky schickte dieses zusammengesetzte Bild aus Chile und schrieb: „Ein Blick aus der Atacama-Wüste. In der Nacht vom 13. auf den 14. Dezember hatten wir das große Glück, ein unglaubliches himmlisches Ereignis mitzuerleben! Die „Sterne fielen vom Himmel“ und es war ein bemerkenswerter Anblick. Ich habe dieses Bild am Carnegie Las Campanas Observatorium im Süden der Atacama-Wüste in Chile aufgenommen. Sie können zahlreiche Meteore sowie die Milchstraße sehen. Man kann das Sternbild Orion leicht erkennen (obwohl es für diejenigen, die sich auf der Nordhalbkugel befinden, auf dem Kopf steht). Die Teleskope im Vordergrund sind die 6,5-m-Magellans (Baade und Clay). Ich hoffe, Sie werden die Aussicht genießen!“ Danke, Yuri!Besuchen Sie Yuri auf Facebook.

Dieser Geminiden-Meteor, der von Muhd ​​Luqmanul Hakim an der Spitze von Borneo, Kudat Sabah, Malaysia, gefangen wurde, sieht aus, als ob er auf die Große Magellansche Wolke gerichtet wäre. Danke, Muhd!

Dieser Geminiden-Meteor, der von Muhd ​​Luqmanul Hakim an der Spitze von Borneo in der Nähe der Stadt Kudat im Bundesstaat Sabah in Malaysia gefangen wurde, sieht aus, als ob er auf die Große Magellansche Wolke gerichtet wäre. Er fing dies bei einer von Sabah Stargazers organisierten Veranstaltung mit Publikum auf. Danke, Muhd!

Cynthia Haithcock in Troy, North Carolina, hat diese Zwillinge am 14. Dezember gefangen. Sieht aus wie eine helle! Sie schrieb: „Gestern Abend, nachdem ich über den Geminiden-Meteorschauer gelesen hatte, der stattfand, beschloss ich, nach draußen zu gehen und zu versuchen, einen vor der Kamera einzufangen. Nach mehreren unscharfen Versuchen habe ich endlich einen bekommen. Dies war das erste Mal, dass ich eine Aufnahme gemacht habe und ich plane definitiv, in Zukunft noch mehr mit ihnen zu experimentieren.'

Cynthia Haithcock in Troy, North Carolina, hat diese Zwillinge am 14. Dezember gefangen. Sieht aus wie eine helle! Sie schrieb: „Gestern Abend, nachdem ich über den Geminiden-Meteorschauer gelesen hatte, der stattfand, beschloss ich, nach draußen zu gehen und zu versuchen, einen vor der Kamera einzufangen. Nach mehreren unscharfen Versuchen habe ich endlich einen bekommen. Dies war das erste Mal, dass ich eine Aufnahme gemacht habe und ich plane definitiv, in Zukunft noch mehr mit ihnen zu experimentieren.“

Geminiden in der Nacht zum 14. Dezember aus Kev´s Kaptures im Osten Colorados.

Geminiden in der Nacht vom 14. Dezember vonKevs Gefangeneim Osten Colorados.


Geminiden-Meteor in der Nacht des 14. Dezember - aus Australien - von Murray Fox Photography.

Geminiden-Meteor in der Nacht zum 14. Dezember – aus Australien – von unserem FreundMurray Fox-Fotografie.

Gregor in der Schweiz hat dieses zusammengesetzte Bild vom Morgen des 15. Dezembers eingereicht. 'Belichtung 2 Blendenstufen, Weißabgleich, Sättigung, Lebendigkeit und Kontrastanpassungen in Lightroom, zusammengefügt in Photoshop.'

Gregorin der Schweiz reichte dieses zusammengesetzte Bild vom Morgen des 15. Dezember ein.

Susan Jensen sagte, ihr Himmel habe sich endlich aufgeklärt und sie habe diese Meteore am 14. Dezember gegen Mitternacht gefangen.

Susan Jensen in Odessa, Washington, sagte, ihr Himmel habe sich endlich aufgeklärt und sie habe diese Meteore am 14. Dezember gegen Mitternacht gefangen.

Größer anzeigen. | Geminiden-Meteor in Nepal von Jeff Dai gefangen. Jeff schrieb: „Über den Lichtern des Bhaktapur Durbar Square in Nepal streift ein Meteor während des Höhepunkts des Geminiden-Meteorschauers den Himmel neben den Sternen des Orion. Geminiden ist so hell und aktiv, dass man sie in den Städten beobachten kann. Der Bhaktapur Durbar Square ist der Platz vor dem Königspalast des alten Königreichs Bhaktapur. Er ist einer von drei Durbar Squares im Kathmandu-Tal in Nepal, die alle zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Das Bild zeigt die Statue von Bhupatindra Malla (rechts), die Taleju-Glocke (Mitte), den Yaksheshvara-Tempel (Mitte) und Chyasilin Mandap (links), aber der berühmte Vatsala Devi-Tempel wurde am 25. April 2015 durch das Erdbeben von 8,1 Ms zerstört. '

Größer anzeigen.| Geminid-Meteor, der von Jeff Dai über den Lichtern des Bhaktapur Durbar Square in Nepal gefangen wurde. Jeff schrieb: „Der Bhaktapur Durbar Square ist der Platz vor dem Königspalast des alten Königreichs Bhaktapur. Er ist einer von drei Durbar Squares im Kathmandu-Tal in Nepal, die alle zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Das Bild zeigt die Statue von Bhupatindra Malla (rechts), Taleju Bell (Mitte), Yaksheshvara-Tempel (Mitte) und Chyasilin Mandap (links), aber der berühmte Vatsala Devi-Tempel wurde am 25. April 2015 durch das Erdbeben der Stärke 8,1 zerstört .“Besuchen Sie Jeffs Website.


Größer anzeigen. | Geminiden-Meteorschauer zwischen 1 und 3 Uhr morgens am 14. Dezember 2015. Blick nach Osten im Tisma Star Park, Masaya, Nicaragua. Canon 7D + Tokina 10-17 mm Fisheye. Foto von Osiris Castillo.

Größer anzeigen.| Geminiden-Meteorschauer zwischen 1 und 3 Uhr morgens am 14. Dezember 2015. Blick nach Osten im Tisma Star Park, Masaya, Nicaragua. Canon 7D + Tokina 10-17 mm Fisheye. Foto von Osiris Castillo.

Größer anzeigen. | Sergio Garcia Rill fing diesen Geminid am 13. Dezember 2015 während des Höhepunkts des Geminiden-Meteorschauers. Er schrieb: „Ich habe am George-Observatorium im Brazos Bend State Park in der Nähe von Houston, Texas, Halt gemacht und meine Kameras aufgestellt, in der Hoffnung, einige Meteore einzufangen. Dies war ein Feuerball, der den Himmel erleuchtete und die Zuschauer am Observatorium dazu brachte, nach Luft zu schnappen und aufgeregt zu rufen, dass sie es sehen konnten.'

Größer anzeigen.| Sergio Garcia Rill fing diesen Meteor am 13. Dezember 2015 während des Höhepunkts des Geminiden-Meteorschauers ein. Er schrieb: „Ich habe beim George-Observatorium im Brazos Bend State Park in der Nähe von Houston, Texas, Halt gemacht … Ich habe ein paar Meteore eingefangen, aber dies ist bei weitem der coolste. Dies war ein Feuerball, der den Himmel erleuchtete und die Zuschauer am Observatorium dazu brachte, nach Luft zu schnappen und zu jubeln, weil sie es sehen konnten.“Besuchen Sie Sergios Website.

Heller Geminid-Meteor, der vom Radiant in der Nähe des Sterns Castor in Gemini kommt und in der Nähe des Sterns Beteigeuze im Orion endet. Foto von Eliot Herman in den Ausläufern von Tucson, Arizona.

Heller Geminid-Meteor, der vom Radiant in der Nähe des Sterns Castor in Gemini kommt und in der Nähe des Sterns Beteigeuze im Orion endet. Foto von Eliot Herman in den Ausläufern von Tucson, Arizona.

Greg Hogan fing diesen hellen Meteor am Morgen des 13. Dezember von Kathleen, Georgia aus. Beachten Sie, dass - wenn Sie seinen Weg rückwärts verfolgen - Sie ihn vom Sternbild Zwillinge ausgestrahlt sehen können.

Greg Hogan fing diesen hellen Meteor von Kathleen, Georgia, am Morgen des 13. Dezember ein, als die Geminiden hätten fliegen sollen. Es scheint in dieser Aufnahme nicht von Gemini zu strahlen … aber das Fischaugenobjektiv neigt dazu, die Perspektive an den Rändern zu verzerren. Danke, Gregor!

Vince Babkirk hat dieses Foto in der Nacht des 12. Dezember 2015 aufgenommen. Er schrieb: „Wir hatten eine schwere Meeresschicht, leichte Verschmutzung durch die Tintenfischboote im Golf von Thailand und einige niedrige Wolken über Nacht. Aber ich habe es trotzdem geschafft, meinen ersten Geminiden-Meteor mit Jupiter oben einzufangen. ' Copyright 2015 Herr Hut.

Vince Babkirk hat dieses Foto in der Nacht des 12. Dezember 2015 aufgenommen. Er schrieb: „Wir hatten eine schwere Meeresschicht, leichte Verschmutzung durch die Tintenfischboote im Golf von Thailand und einige niedrige Wolken über Nacht. Aber ich habe es trotzdem geschafft, meinen ersten Geminiden-Meteor mit Jupiter oben einzufangen. ” Copyright 2015 Herr Hut.

Russ Olinatz hat das Zusammenstellungsvideo oben unter gepostetForVM Facebook. Er fing diese Meteore in der Nacht vom 11. auf den 12. Dezember 2015 – 19 Uhr. bis 5 Uhr morgens – aus Hartford, Connecticut.

Dee J Johnchomes Vannoy hat diesen Geminiden-Meteor über North Carolina am 10. Dezember 2015 gefangen.

Dee J Johnchomes Vannoy hat diesen Geminiden-Meteor über North Carolina am 10. Dezember 2015 gefangen.

Steve Photography hat dieses Foto am 10. Dezember 2015 auf ForVM Facebook gepostet. Er hat letzte Woche diesen Geminiden-Meteor über dem Lough Talt, einem großen See in Irland, gefangen.

Steve Fotografiehat dieses Foto gepostet anForVM Facebookam 10. Dezember 2015. Er hat letzte Woche diesen Geminiden-Meteor über dem Lough Talt, einem großen See in Irland, gefangen.

Früher Geminiden-Meteor, der in der Nacht des 6. Dezember 2015 von Barry Simmons in Lake Martin, Alabama, gefangen wurde.

Früher Geminiden-Meteor, der in der Nacht des 6. Dezember 2015 von Barry Simmons in Lake Martin, Alabama, gefangen wurde.

Größer anzeigen. | Früher Geminiden-Feuerball, gefangen am 2. Dezember 2015 um 22:34 Uhr. von den Ausläufern von Tucson, Arizona. Foto von Eliot Herman.

Größer anzeigen.| Früher Geminiden-Feuerball, gefangen am 2. Dezember 2015 um 22:34 Uhr. von den Ausläufern von Tucson, Arizona. Foto von Eliot Herman.