Gesundheit neu denken: 8 prädiktive Biomarker für lebenslange Gesundheit mit Russell Jaffe

Je länger ich Gesundheit studiere, desto mehr bin ich überzeugt: Gesundheit ist sehr persönlich und es gibt keine “ Einheitsgröße ” Gesundheitsrezept. Das Problem ist, woher weißt du, wo du stehst?


Dr. Russell Jaffe, MD und PhD, ist so ziemlich mein Traumgast. Er wechselte von einem vollständigen Hintergrund in der konventionellen Medizin am Nationalen Institut für Gesundheit (NIH) zu seiner derzeitigen Rolle als Gründer und Vorsitzender von PERQUE Integrative Health. Das ist ein ziemlicher Sprung! Meiner Meinung nach ist er ein Experte für das Beste aus beiden Welten: präzise wissenschaftliche Forschungundaltehrwürdige Therapien aus Kulturen rund um den Globus.

Wir werden sehr praktisch (wir möchten schließlich sicherstellen, dass Sie diese Informationen verwenden können!) Und identifizieren acht prädiktive Biomarker, die die Gesundheit auf Lebenszeit gut widerspiegeln. Dr. Jaffe führt uns durch die funktionellen Vorhersagetests und -verfahren, die wir alle anwenden und kennen sollten, wenn wir mit unseren Ärzten Entscheidungen über den Lebensstil oder Entscheidungen treffen.


Episodenhighlights

  • Wie Dr. Jaffe von einer Rolle in der konventionellen Medizin am NIH zu einer Weltreise überging, um alternative Therapien zu lernen
  • Was Dr. Jaffe fand, als er versuchte, alternative medizinische Praktiken zu entlarven, von denen er immer gedacht hatte, dass sie “ unwissenschaftlich ”
  • Die Rolle der Epigenetik für die Gesundheit: Ist alles vorbestimmt?
  • Wie viel Prozent Ihrer Gesundheit kommt von Genetik vs. Lebensstil
  • Vier wichtige Gesundheitsbewertungen, die Sie zu Hause für sich selbst durchführen können
  • Acht Biomarker, die Sie und Ihr Arzt kennen sollten, um eine Momentaufnahme Ihrer individuellen Gesundheit zu erhalten
  • So messen Sie Ihr Fructosamin (zusätzlicher Zucker)
  • Zwei unterbewertete Nahrungsergänzungsmittel für eine optimale Gesundheit: Chrom und Vanadium
  • Die Rolle von C-reaktivem Protein, gesunde Bereiche und wie man getestet wird
  • Die Bedeutung von Magnesium und wie man weiß, ob man niedrig ist
  • Homocystein und sein Zusammenhang mit möglichen zukünftigen Herzerkrankungen
  • Was der pH-Wert des Urins über den Körper aussagen kann
  • So finden Sie den richtigen Gehalt an Vitamin D, Vitamin K und Omega-3 für Sie
  • Eine wichtige Sache, die Sie wissen sollten, wenn die Ärzte das nächste Mal Ihr Cholesterin testen
  • Und mehr!

Ressourcen, die wir erwähnen

Mehr aus Innsbruck

  • 99: Verwenden von Health Tracking, um Ihre eigene personalisierte Medizin zu entdecken
  • 185: So erhalten Sie Labortests zu Hause und übernehmen mit EverlyWell die Verantwortung für Ihre eigene Gesundheit
  • 293: Funktionelle Medizin für Familien und Stressabbau mit Dr. Rick Henriksen
  • 172: Wie Sie Ihre Gene verstehen, um Ihre Ernährung mit dem Ernährungsgenom zu personalisieren
  • 136: Entpacken Sie Ihre Gene, um Ihre Gesundheit zu verstehen, mit Dr. Jennifer Stagg
  • 305: Ein Tag im Leben: Innsbrucker Gesundheitsroutinen
  • 330: Wissenschaftlich fundierte praktische Strategien für Immunität und verminderte virale Bedrohung mit Dr. Ken Brown
  • Bekommen Sie genug Vitamin D?
  • Labortests, die Sie von zu Hause aus bestellen können (ohne Arzt)
  • Top 10 Anzeichen und Symptome eines Magnesiummangels
  • Warum personalisierte Concierge-Medizin die Zukunft der Gesundheit ist

Hat dir diese Folge gefallen?Bitte hinterlassen Sie unten einen Kommentar oder hinterlassen Sie eine Bewertung bei iTunes, um uns dies mitzuteilen. Wir legen Wert darauf zu wissen, was Sie denken, und dies hilft auch anderen Müttern, den Podcast zu finden.

Podcast lesen

Dieser Podcast wird von Jigsaw Health gesponsert, meiner Quelle für Magnesium. Sie wissen wahrscheinlich, wenn Sie meinen Blog lesen, dass Magnesium für über 300 biochemische Reaktionen im Körper verantwortlich ist. Es beeinflusst den Blutdruck, den Stoffwechsel, die Immunfunktion und viele andere Aspekte der Gesundheit, einschließlich Hormone. Es ist als das Hauptmineral bekannt und es ist eines der wenigen Nahrungsergänzungsmittel, die ich regelmäßig einnehme. Und ich habe einen bestimmten Weg gefunden, der für mich in sehr spezifischen Formen am besten funktioniert, denn wenn Magnesium falsch eingenommen wird, kann es zu Verdauungsstörungen führen, oder wenn es zu schnell eingenommen wird, kann es alle Arten von Problemen verursachen. Also nehme ich zwei Ergänzungen. Eine namens MagSRT ist eine langsam freisetzende Form des Dimagnesiummalats. Die Slow Release-Technologie erleichtert das Verdauungssystem. Ich bekomme also keine Verdauungsstörung, die mit einigen Formen von Magnesium einhergeht. Ich nehme diese Form morgens und mittags an. Also zwei Kapseln zum Frühstück, zwei Kapseln zum Mittagessen. Und nachts nehme ich ein anderes Produkt, MagSoothe, Magnesiumglycinat, das mit der Aminosäure Glycin gebunden ist, um den Schlaf zu unterstützen. Und in Kombination bemerkte ich den größten Effekt dieser beiden speziellen Produkte. Sie können beide überprüfen und speichern, indem Sie auf jigsawhealth.com/wellnessmama gehen. Mit dem Code wellness10 erhalten Sie 10 US-Dollar Rabatt auf jede Bestellung.

Dieser Podcast wird Ihnen von Pique Tea zur Verfügung gestellt. Ich liebe all ihre Triple Screen Tees, die heiß oder kalt konsumiert werden können. Sie wissen vielleicht, dass Tee seit Jahrhunderten aus einer Vielzahl von Gründen in fast jeder Kultur auf der Welt verwendet wird, um das Energieniveau auf natürliche Weise zu steigern, die geistige Leistungsfähigkeit zu steigern, das Immunsystem und die Darmgesundheit zu unterstützen oder die Langlebigkeit zu verbessern oder einfach nur einen jugendlichen Glanz zu erzielen. Es war wirklich ein Teil fast jeder Kultur. Es ist kalorienfrei, daher trinke ich fast jeden Tag Tee, entweder Kräutertee oder koffeinhaltigen Tee, selbst wenn ich zeitweise faste und sogar während meines Fastenfensters. Wenn ich also nicht schnell auf vollem Wasser bin, trinke ich kalorienfreien Tee, während ich noch faste. Insbesondere Pique Tees werden aus hochwertigen Bio-Teeblättern und Zutaten aus aller Welt hergestellt. Sie sind die reinsten Tees, die ich gefunden habe, weil sie einen sogenannten Triple Toxin Screen für Schwermetalle, Pestizide und giftige Schimmelpilze durchführen, damit Sie wissen, dass Sie den besten Tee von höchster Qualität ohne Junk erhalten. Ganz zu schweigen davon, dass ihre Tees fantastisch schmecken und meine Kinder sie auch lieben.

Für alle Mütter, die zuhören, sind diese Tees ideal für die Darmgesundheit. Sie verwenden einen Kaltbrühkristallisationsprozess, sodass Sie mit jeder Portion konzentriertere Antioxidantien und Polyphenole erhalten, bis zu 12-mal so viele. Dies sind die Verbindungen, von denen bekannt ist, dass sie für viele der von mir aufgeführten Vorteile verantwortlich sind, und daher ist diese Erhöhung eine wirklich große Sache. Und da diese in kleinen Teekristallen vorliegen, kann ich sie leicht meinen Smoothies oder heißem oder kaltem Wasser hinzufügen. Sie lösen sich in Sekunden auf. Und ich habe immer ein paar davon in meiner Handtasche, wenn ich reise. Sie haben eine Reihe von koffeinhaltigen und nicht koffeinhaltigen Optionen. Ich liebe ihren Bio-Jasmin am Morgen für Energie und geistige Klarheit, während ich Podcasts mache, und ich liebe ihre Kräuterminze, wenn ich mich entspannen und entspannen muss. Pique ist auch das erste Unternehmen in der Geschichte, das drei Goldmedaillen bei den Global Tea Championships gewonnen hat. Sie können 10% auf Pique Tees sparen, indem Sie auf piquetea.com gehen und den Code WELLNESSMAMA verwenden. Beachten Sie, dass dies die fermentierten Pu'er-Tees ausschließt, aber für alles andere gilt.




Katie: Hallo und willkommen im Innsbruck Podcast. Ich bin Katie von wellnessmama.com und diese Episode enthält viele praktische Tipps, die Sie basierend auf acht prädiktiven Biomarkern verwenden können, die die Gesundheit Ihres Lebens gut widerspiegeln. Ich bin hier mit Doktor Russell Jaffe, der MD und Ph.D. ist. Er ist der Gründer und Vorsitzende von PERQUE Integrative Health, einem Unternehmen, das wissenschaftlich erprobte integrative Gesundheitslösungen anbietet. Er verfügt über mehr als 40 Jahre Erfahrung in diesen Forschungsbereichen und trägt zur Molekularbiologie und klinischen diagnostischen Forschung bei. Sein Fokus liegt nun auf funktionellen prädiktiven Tests und Verfahren, die sowohl die Genauigkeit der Diagnose- und Behandlungsergebnisse als auch die prädiktive Langzeitgesundheit verbessern sollen. Er hat fast hundert Artikel verfasst, und wie ich bereits sagte, ist er sowohl MD als auch Ph.D. Er ist Facharzt für klinische Pathologie und chemische Pathologie. Und wurde in diesen Bereichen mehrfach ausgezeichnet, und er wird seine Geschichte heute besser erzählen als ich. Aber wie er von einem vollständigen Hintergrund in der konventionellen Medizin am Nationalen Institut für Gesundheit zu einem sehr integrativen Ansatz in der Medizin überging. Ich weiß, dass Sie diese äußerst praktische Folge wirklich genießen werden, also lassen Sie uns gleich loslegen.

Katie: Dr. Jaffe, willkommen. Danke, dass du hier bist.

Dr. Jaffe: Danke für die Einladung.

Katie: Nun, ich freue mich auf unser heutiges Gespräch. Und ich weiß, wir haben viel zu erzählen. Aber zu Beginn haben Sie einen so interessanten Hintergrund. Und ich denke, das ist ein perfekter Ausgangspunkt. Ich denke, unsere Zuhörer würden gerne ein bisschen mehr über Sie hören und insbesondere darüber, wie Sie einen ziemlich radikalen Sprung von der Schulmedizin am NIH zu Ihrem heutigen Standort geschafft haben. Können Sie uns kurz erklären, was sich in Ihrem Denken geändert hat und wie sich dies widerspiegelt und wie Sie Medizin praktizieren?


Dr. Jaffe: Nun, danke für diese Frage. Denn ja, ich war ein Skeptiker und befürworte jetzt einen meiner Meinung nach sichereren, besseren, natürlicheren, vorausschauenderen, persönlicheren, proaktiveren und präventionsorientierteren Ansatz. Und weil, wie ich denke, andere es besser gesagt haben, wir mehr ausgeben und uns schlechter fühlen, nennen wir das Gesundheitswesen. Also habe ich in Boston Innere Medizin, Biochemie und Molekularbiologie studiert und bin begeistert zum Clinical Center am NIH gekommen, da die meisten von uns in der Meritokratie dieser Zeit waren. Und mir wurde ziemlich schnell klar, dass wir es mit Menschen zu tun hatten, die in den Fluss der Krankheiten gefallen waren, und wir hoffentlich die Ertrinkungsrate in diesem Fluss der Krankheiten reduzierten, aber wir verhinderten nicht, dass Menschen hineinfielen.

Also ging ich raus, um die Leute zu entlarven, die sagten, sie hätten traditionelle und / oder evidenzbasierte Ansätze zur Gesundheitsförderung, um eine echte proaktive Primärprävention für personalisierte Medizin zu erreichen. Und zum Glück habe ich einige wirklich gute Leute ausgewählt, um sie zu entlarven, weil sie mir gezeigt haben, wie unwissend ich war, Königin Lu. Ich habe die traditionelle chinesische Medizin und Akupunktur entlarvt und eine siebenjährige Ausbildung bei ihm in Washington absolviert. DC. Ramamurti Mishra schrieb das Lehrbuch für Yoga-Psychologie und Kommentare sowie Patanjali-Sutras und einen MD-Doktortitel, der ziemlich breit ausgebildet war. Ich ging, um ihn zu entlarven und wurde sein Schüler. Und dann hörte ich von einem kambodschanischen buddhistischen Mönch, der ein Farbheilungssystem und ein nicht-invasives Farbheilungssystem entschlüsselt hatte, die vor 2500 Jahren gegeben, 5 Jahrhunderte lang praktiziert, 20 Jahrhunderte, 2000 Jahre lang verloren worden waren, und er hatte es herausgefunden . Und ab dem Alter von 80 Jahren, als ich ihn traf, bis er 110 Jahre alt war, als er starb, waren wir meistens zusammen, und ja, das sind die Arten von Menschen, bei denen es, wenn man ihnen beim An- und Ausziehen ihrer Sandalen oder Schuhe zuschauen kann, gut geht transformative Erfahrung oder wie sie die Teetasse füllen oder den Tee trinken.

Also ja, ich glaube, dass ich in der wissenschaftlichen Methode geschult wurde, was bedeutet, in der Lage zu sein, über Kulturen und Zeit und Philosophien hinweg zu schauen, aber mit einem gemeinsamen Leitfaden, der die Beweise zulässt, ist jetzt ein Teil davon beobachtend und anekdotisch und ein Teil davon ist doppelblind organisiert und ein Teil ist dreifach blind, worüber wir sprechen können, wenn Sie wollen. Also ja, ich bin als Skeptiker gekommen. Ich bin jetzt sehr zuversichtlich, dass wir jedes Jahr zusätzlich 1 Billion US-Dollar von den 3 Billionen ausgeben, die wir für die Gesundheitsversorgung ausgeben, um eine Million Menschen frühzeitig mit hohem Leid und sehr geringem Wert zu begraben. Und ich glaube, wir sollten es besser machen. Wir haben es verdient, es besser zu machen. Wenn wir das Recht haben, nach Glück zu streben, was auf die Gründung unserer Nation zurückgeht, dann muss die Gesundheitsversorgung meines Erachtens irgendwann zu einem Recht auf Staatsbürgerschaft und nicht zu einem Privileg der Wirtschaft werden.

Katie: Ich stimme dir zu. Und ich liebe es, dass Sie bereit waren, Ihre Annahmen in Frage zu stellen. Ich denke, das ist etwas, von dem wir alle profitieren können, wenn wir einen festen Glauben oder eine feste Annahme vertreten, denn wenn wir richtig liegen, stärken wir unseren Glauben erst dann, und wenn nicht, ist dies etwas, was wir tun Ich muss sowieso bewerten, deshalb habe ich so viel Respekt, dass Sie diesen Prozess auch bei Ihrer Arbeit durchgeführt haben und etwas waren, das für Ihre Karriere so wichtig war. Ich habe wirklich viel Respekt, wenn die Leute dazu in der Lage sind. Und ich denke, dass Sie jetzt aus beiden Bereichen eine wunderbare Perspektive haben, um den Menschen so einzigartige Ratschläge geben zu können, und ich freue mich sehr, mit Ihnen näher darauf einzugehen. Ich weiß, dass Sie darüber gesprochen haben, wie jetzt mit diesem neuen Verständnis und Sehen des gesamten Bildes unsere Gesundheit weitgehend von Faktoren wie Ernährung und Lebensstil bestimmt wird, und Sie verwenden den Begriff Epigenetik. Können Sie uns also erklären, was das ist und wie dramatisch diese Faktoren unser Leben und unsere Gesundheit beeinflussen können?


Dr. Jaffe: Danke, ich kann sehr leicht erklären, was es nicht ist, und dann werde ich erklären, was es ist. Was es also nicht ist, ist Ihre DNA, die Sie von Ihrer Mutter und Ihrem Vater erben, die Hälfte von jedem, das ist Ihr Genom, das ist Ihre DNA. Aber dann muss die DNA durch etwas übersetzt werden, das als RNA bezeichnet wird, und muss dann zu etwas werden, das als Produkt oder Protein oder Glykoprotein oder Lipoprotein bezeichnet wird. Und dort wird das Leben wirklich interessanter. Und Epigenetik ist der 92% Ihrer lebenslangen Gesundheitsqualität, Ihre lebenslange Lebensqualität. Das hängt von Ihren täglichen Lebensgewohnheiten ab, davon, was Sie essen und trinken, denken und tun, wie Sie Ihr Leben leben. Wir nennen dies die Gewohnheiten des täglichen Lebens, manchmal HODL, weil wir gerne ein paar Wörter zu einem Akronym komprimieren, das ein wenig schwer zu verstehen ist.

Die Epigenetik erweist sich also als sehr wichtig. Es wurde in den frühen 70er Jahren validiert, als Don Frederickson die National Institutes of Health leitete, eine Konsenskonferenz, 92% sind Wahl und Lebensstil 8% sind DNA und entschlossen, die im Laufe der Jahrzehnte mehrmals bestätigt wurden. In der Epigenetik liegt also die Chance, und dennoch stehen Epigenetik und Lebensstil nicht im Mittelpunkt des Lehrplans für die medizinische Ausbildung von Ärzten und Krankenschwestern oder Chiropraktikern und Heilpraktikern. Es geht hauptsächlich darum, die richtige Diagnose zu stellen und dann eine Behandlung, um das Leiden zu lindern oder die Symptome zu behandeln. Und was ich sage, ist wirklich ganz anders. Epigenetik ist die Chance, Ihre Gewohnheiten und damit Ihre Zukunft zu ändern.

Die Vergangenheit liegt hinter uns. Ich denke, wir können uns darauf einigen, dass die Vergangenheit hinter uns liegt. Die Zukunft ist nicht gekommen. Ich denke, wir können uns darauf einigen, dass die Zukunft nicht gekommen ist. Was werden wir heute tun, damit unsere täglichen Lebensgewohnheiten Leben und Gesundheit bestimmen? Das bedeutet, dass Lebensmittel, die wir ohne Belastung verdauen, assimilieren und eliminieren können, gut mit Wasser hydratisiert sind und Kräutergetränke Ihre Getränke der Wahl sind. Es bedeutet, jeden Tag ein paar Minuten zu verbringen, um Dankbarkeit und Wertschätzung für Ihre Portion zu fördern und sich über Ihre Portion zu freuen, um eine Metapher zu verwenden.

Und du musst dich bewegen. Sitzen ist also das neue Rauchen und Zucker ist der neue Tabak. Also steh auf und gib die Schokoriegel und die verarbeiteten Lebensmittel und die versteckten Zuckerquellen auf und iss ganze Lebensmittel, die du ohne Immunbelastung verdauen, assimilieren und eliminieren kannst und die sich Jahre bis Jahrzehnte jünger fühlen und funktionieren. Sie können durch Ändern Ihrer Gewohnheiten, Gedanken und Aktivitäten Jahrzehnte jünger fühlen und funktionieren. Und ich bin ein Beispiel, nur ein persönliches Beispiel für jemanden, der diesen Übergang vollzogen hat.

Katie: Ich liebe es. Und ich weiß, als wir uns auf dieses Interview vorbereiteten, wollten Sie heute mit Biomarkern über einige Besonderheiten sprechen, insbesondere darüber, wie wir unsere Gesundheit irgendwie überdenken können. Und dann, was wir aus diesen Biomarkern für ein Leben lang Gesundheit lernen können und nicht nur für die Lebensdauer, sondern auch für die Gesundheitsspanne. Was meinst du damit, wenn du sagst, dass du die Gesundheit überdenken sollst? Ich weiß, dass Sie das ein wenig angesprochen haben, aber was bedeutet dieses Konzept für Sie?

Dr. Jaffe: Ja, wenn ich Gesundheit überdenken sage, meine ich, Entscheidungen zu treffen, die sich auf primäre, personalisierte, proaktive und prädiktive Präventionsprotokolle beziehen. Und wenn ich das noch einmal etwas anders sage, heißt das, die Ursachen zu betrachten, nicht die Folgen. Es bedeutet zu sehen, ob Sie genug von den wesentlichen guten Sachen bekommen und in der Lage sind, die gegen Nährstoffe toxischen schlechten Sachen zu reduzieren? Und ja, in fast allen Fällen können Sie und wir haben in Ergebnisstudien zu Typ-2-Diabetes, Typ-1-Diabetes, Fibromyalgie, Muskelschmerzen und anderen ähnlichen Erkrankungen dokumentiert, die Sie können, beginnend mit dem besten Standard der konventionellen Versorgung heute in nur sechs Monaten von bester Anstrengung, viel besser fühlen und funktionieren. Und Sie können dies mit ein paar Selbsteinschätzungen wie den Verdauungstrends der Zeit dokumentieren. Ihr Urin, säure-alkalischer pH-Wert nach Ruhe. Wie viel Ascorbat der Natur wird in diesem Moment benötigt, um die Anti-Nährstoffe aus Ihrem Körper zu entfernen? Bist du gut hydratisiert? Dies sind vier Selbsteinschätzungen, die sehr kostengünstig und einfach durchzuführen sind und eine Interpretation enthalten, die Ihnen hilft, zu verstehen, was dies bedeutet, damit Sie morgen klüger wählen können als gestern.

Katie: Verstanden. Das macht Sinn. Okay, dann kann ich es kaum erwarten, mich eingehend mit diesen Themen zu befassen, da ich ein großer Fan von Daten bin und in der Lage bin, Dinge zu verfolgen und zu messen und zu sehen, was funktioniert und was nicht. Was sind die prädiktiven Biomarker?

Dr. Jaffe: Okay, was sind die prädiktiven Biomarker? Es gibt acht von ihnen. Erstens ist Hämoglobin A1C. Zweitens ist hochempfindliches C-reaktives Protein, bekannt als hsCRP. Das dritte ist Homocystein. Das vierte sind LRA-Zellkulturen, bei denen es sich um einen Immuntoleranztest handelt. Der fünfte ist der pH-Wert des Urins nach der Ruhe, der ein Maß dafür ist, wie viel zelluläres Magnesium Sie benötigen oder haben. Dann Ihr Vitamin D-Spiegel, der sich als neuronales Hormon herausstellt, dann Ihr Omega-3-Index das Gleichgewicht der essentiellen Fette, Omega-3 zu Omega-6. Wir brauchen beide, aber die meisten von uns bekommen zu viel Omega-6 und es ist oft beschädigt. Wir brauchen mehr Omega-3 aus ganzen Samen, Nüssen und Lebensmitteln.

Und dann der letzte, und es ist ein ungewöhnlicher, es ist ein Urintest, ein einfacher Test, aber noch kein allgemein durchgeführter Test. Das ist 8-Oxoguanin. Jetzt ist 8-Oxoguanin das Maß dafür, wie viel oxidativer Schaden in Ihrem Kern Ihrer DNA zugefügt wird. Dies ist ein sehr wichtiger Risikofaktor oder Marker. Und das ist der Grund, warum wir mit 100.000 Labortests begonnen haben, um herauszufinden, wie viele Tests wir benötigen, um den gesamten Lebensstil und die Epigenetik abzudecken. Dies ist Teil unserer Arbeitsgruppe Gesundheit und Gesundheit neu denken. Wir haben acht Tests durchgeführt, die mit Interpretation für weniger als 1.000 US-Dollar durchgeführt werden können. Und Sie können das Leben um Jahre und Jahre verlängern, basierend auf den besten Ergebniszielwerten, nicht auf den statistischen Laborbereichen. Es ist uns also egal, was das Labor umfasst, es ist uns wichtig, was der beste Ergebniswert für jeden dieser acht Biomarker ist. Und wir wollen wissen, ob Sie da sind. Wenn ja, feiern Sie, dass Sie Ihren besten Zielwert erreichen. Und wenn nicht, hier sind die Gewohnheiten des täglichen Lebens, die Sie in etwa sechs Monaten dorthin bringen werden.

Katie: Großartig. Okay, lassen Sie uns all dies durchgehen und den Leuten ein umfassendes Bild davon geben, was sie erwarten sollten und wie gut es aussieht, und dann auch, wenn eines davon zum Beispiel wieder außer Reichweite kommen sollte, was Sie müssten es wissen, damit sie nicht ausflippen. Sie haben also mit Hämoglobin A1C begonnen. Führen Sie mich durch das, was genau das ist und was wir sehen wollen, wenn es um Hämoglobin A1C geht.

Dr. Jaffe: Ja, in den späten 1960er Jahren haben wir festgestellt, dass wenn Sie zusätzlichen Zucker in sich haben, dieser die Zelle schädigen kann und der Körper klug genug ist, diesen auf Protein zu kleben. Und Paul Gallup, Mentor meines Mentors, entwickelte tatsächlich das Hämoglobin A1C, er veröffentlichte es ungefähr 1967. Es ist also schon lange her. Und es gibt Ihnen ein durchschnittliches Maß an zusätzlichem Zucker, der im Laufe der Zeit an Ihrem Protein haftet, normalerweise drei Monate, vielleicht das oder ein bisschen mehr. Und wir wissen, dass Menschen, die am gesündesten sind und am längsten leben und sich am besten fühlen und funktionieren und ein neues neurohormonelles Verdauungssystem haben, das am besten funktioniert. Sie haben Hämoglobin-A1Cs von weniger als 5%.

Und jetzt stellen Sie die richtige Frage: Sagen wir, Ihr Hämoglobin A1C liegt über 5%. Wie erreichen Sie es auf 5% oder weniger und Sie tun es so, wie ich es getan habe, was bedeutet, dass Sie süß genug sind wie Sie sind, kein Zuckerzusatz in Ihrer Ernährung. Beachten Sie, dass ich keinen Zuckerzusatz sagte. Der durchschnittliche Amerikaner nimmt heute in einer Woche, in einer Woche die Zuckermenge auf, die unsere Urgroßeltern im Jahr aufgenommen haben. Es ist schwer, zusätzlichen Zucker zu vermeiden. Es ist wirklich schwer. Es steckt in einer ganzen Reihe von Dingen zusammen mit Fett und Salz, die Ihre Zunge und Ihr Gehirn von dem abhängig machen, was man den Sehnsuchtsfaktor nennt. Wir werden ein anderes Mal darüber sprechen. Aber du willst Ganzheit, du willst Natur, Pflege und Ganzheit. Sie möchten Lebensmittel, die Sie ohne Belastung verdauen, assimilieren und eliminieren können, um Ihr Hämoglobin A1C auf weniger als 5% zu bringen.

Und ich bin froh, Ihnen sagen zu können, dass ich, als ich 65 Pfund mehr wog, durch diese Maßnahme vor Diabetes war. Und jetzt, da ich dieses Gewicht verloren habe und es jetzt seit Jahren nicht mehr vorhanden ist, werde ich es nicht wiederfinden. Mein Hämoglobin A1C lag in den letzten Jahren unter 5% und das bedeutet, dass ich wahrscheinlich lange und gut im neurohormonalen Immunsystem sowie im Verdauungs- und Nervensystem leben werde, das über die gesamte Lebensdauer funktioniert.

Hämoglobin A1C ist also wichtig, es gibt Nuancen. Wir haben Übersichtsartikel verfasst und Kapitel in Büchern darüber veröffentlicht, damit die Leute mehr Informationen wünschen, aber Ihr Hämoglobin A1C sollte weniger als 5% betragen. Und wir wissen, wie Sie dorthin gelangen, indem Sie weniger einfachen Zucker zu sich nehmen, was bedeutet, dass leere Kalorien Zucker enthalten sind, der in vielen verarbeiteten, verpackten und knusprigen Lebensmitteln verborgen ist. Als ich von Beatrice von Hunter unterrichtet wurde, war sie am Rande des Ladens einkaufen. Dort befindet sich das echte Essen, und seien Sie vorsichtig, wenn Sie die Gänge hinuntergehen, da sich dort die Pakete und Dosen befinden.

Katie: Verstanden. Und als weiterer Marker weiß ich, dass das Hämoglobin A1C eines ist, das Sie in ein Labor bringen müssen, um getestet zu werden, und ich denke, es ist genauer, wie Sie gesagt haben, weil es im Laufe der Zeit so etwas wie dieser Durchschnitt ist. Ich bin auch ein großer Fan davon, zu Hause einen Glukosemonitor zu verwenden und nur relativ oft meine Nüchternglukose zu nehmen, was nicht nur ein Schnappschuss ist, sondern auch ein Prädiktor, und das können wir tun Zuhause. Ich bin neugierig, ob Sie irgendwelche verwirrenden Faktoren kennen, wenn es um das Fasten von Glukose und Hämoglobin A1C geht, denn ich habe von Labors für mehrere Patienten gehört und gesehen, die trotz einer sehr kohlenhydratarmen Diät und ohne verarbeiteten Zucker immer noch arbeiten werden siehe diese Zahlen erhöht. Gibt es andere Dinge, die in solchen Ausreißerszenarien ins Spiel kommen können?

Dr. Jaffe: Nun ja, danke. Ausreißerszenario ist die richtige Terminologie. Lassen Sie mich mit der Schlussfolgerung beginnen und zurück zum Warum. Fructosamin, wie Fructoseamin. Fructosamin ist ein Maß für zusätzlichen Zucker, der an einem Protein haftet und sich schnell ändert, etwa innerhalb eines Monats, anstatt länger zu warten. Und was sind die Komplikationen bei Hämoglobin A1C? Nun, es hängt davon ab, wie lange Ihre roten Blutkörperchen und Ihre roten Blutkörperchen und eine gesunde Person drei oder vier Monate leben. Aber manchmal leben rote Blutkörperchen nicht drei bis vier Monate. Und dann können einige Leute Artikel über verwirrende Variablen veröffentlicht haben, die das Hämoglobin A1C beeinflussen. Als wir uns dessen bewusst wurden, gingen wir hinaus und schauten uns an, welchen Test Sie durchführen können, selbst wenn die roten Blutkörperchen zerbrechlicher sind oder auf die eine oder andere Weise von Immunkomplexen oder was auch immer besteuert werden. Und die Antwort ist Fructosamin.

Also ja, es gibt genau das, was Sie gesagt haben, Ausreißer. Wir versuchen unser Bestes, um sowohl Verbrauchern als auch Klinikern zu helfen, zu verstehen, warum die Ausreißer existieren und was gegen sie zu tun ist, damit Sie ein genaues Maß erhalten und nicht verwirrt werden. In Bezug auf Respekt können Sie jetzt ein Hämoglobin A1C mit einem kleinen Lanzettentropfen Blut durchführen, der auf ein kleines Stück Filterpapier gegeben und an ein Labor geschickt wird. Sie müssen also keine Phlebotomie durchführen, um ein genaues Hämoglobin A1C zu erhalten.

Und auf der anderen Seite sind die meisten von uns mit Bluthochdruck im weißen Kittel vertraut. Sie wissen, dass Sie nur Blut abnehmen oder jemanden besuchen, der einen weißen Kittel und ein Stethoskop um den Hals trägt und nach einer Klinik riecht und so weiter . Für viele Menschen löst es eine Veränderung ihres Blutzuckers aus. Da wir also Blutzucker, Insulin und Hämoglobin A1C messen, kann ich Ihnen in unseren Ergebnisstudien sagen, dass Hämoglobin A1C für die meisten Menschen ein gutes Maß ist und Fructosamin ausfüllt, wenn Hämoglobin A1C unzureichend ist. Und ja, Sie sollten weniger als 5% des korrigierten Hämoglobins A1C oder des Fructosamins betragen, was bedeutet, dass Sie sich am unteren Ende des Laborbereichs befinden.

Katie: Verstanden. Okay, das ist wirklich hilfreich und macht Sinn. Und das scheint relativ einfach zu sein und definitiv ist alles mit Glukose definitiv auch an die Ernährungsfaktoren gebunden. Gibt es Nahrungsergänzungsmittel, die Sie empfehlen oder die mit einem gesunden Niveau einhergehen?

Dr. Jaffe: Nein, nein, wieder ein sehr guter Punkt in Bezug auf Nährstoffe oder essentielle Cofaktoren, die Ihr Körper nicht herstellen kann, um die Zuckerregulation zu verbessern. Es stellt sich heraus, dass es eine Reihe von Kräutern und mehrere Mineralien gibt. Die Mineralien sind Chrom. Und Sie können das Chrom in der Picolinatform der Citratform haben. Und dann vor allem Vanadium und Vanadiumascorbat. Es stellt sich jedoch heraus, dass Chrom und Vanadium dem Körper helfen, die Blutzuckeraufnahme und den Stoffwechsel von Ende zu Ende zu regulieren.

Und dann stellt sich heraus, dass es vier Kräuter gibt. Ich bin mir nicht sicher, wie viel Zeit wir dafür haben müssen. Aber einige davon gehen auf das Alte Testament zurück, wie Mara oder bittere Melone. Einige davon sind zeitgemäß, wie man sie in einem chinesischen Restaurant und in den meisten traditionellen Teilen Amerikas, wenn nicht im pazifischen Raum, kaufen kann. Und so gibt es Kräuter und Mineralien, die zu mycelisierten Weichgelen kombiniert und im Rahmen der Glukoseregulierung eingenommen werden können. Und wir haben Pionierarbeit bei einigen dieser sichereren und effektiveren natürlichen Ansätze geleistet.

Katie: Perfekt. Und dann würde ich gerne auch über C-reaktives Protein sprechen, und Sie haben einen bestimmten Marker erwähnt, auf den Sie mit C-reaktivem Protein testen können. Können Sie jedem, der nicht vertraut ist, erklären, was C-reaktives Protein ist, wie ein gesunder Bereich aussieht und was wir dann wissen müssen, wenn unser Bereich außerhalb des Bereichs liegt?

Dr. Jaffe: Ja, danke. C-reaktives Protein ist also ein induzierbares Protein. Es steigt, wenn Ihr Körper nicht in der Lage ist, zu reparieren, wenn Ihr Körper wegen des Reparaturdefizits schreit, das oft als Entzündung missverstanden wird. Wenn Ihr Körper ein Reparaturdefizit hat und C-reaktives Protein steigt. Und Paul Ridker und Nadir Refai und andere Kollegen haben gezeigt, dass Sie am unteren Ende viele nützliche Informationen erhalten. Es gibt also ein hsCRP oder hochempfindliches CRP, bei dem das untere Ende des Bereichs vom Labor genauer analysiert wird und der gesunde Wert für hsCRP weniger als 0,5 beträgt. Menschen mit entzündlichem chronischem Reparaturdefizit oder Autoimmunerkrankungen haben erhöhte hsCRPs und wir möchten, dass sie wieder zu ihrem besten Ergebnis zurückkehren, um einen nicht mangelhaften Zustand zu reparieren, bei dem der hsCRP weniger als 0,5 beträgt.

Katie: Verstanden. Okay, perfekt. Also, wenn das außerhalb der Reichweite liegt, welche Strategien würden Sie empfehlen, um dem Körper zu helfen, es wieder in die normale Reichweite zu bringen?

Dr. Jaffe: Um die Reparatur zu verbessern, benötigen Sie das mütterliche Antioxidans Ascorbat, aber Sie benötigen das L-Ascorbat, die Form der Natur, nicht die synthetische Form, die nicht funktioniert. Sie benötigen also vollständig gepuffertes, vollständig reduziertes L-Ascorbat auf der Basis der Polyphenole, wie Alberts und Georgie in den 1930er Jahren als synergistischen oder multiplikativen Vorteil herausgestellt haben, wenn Sie die richtigen Flavonoide und Flavanole, Quercetin-Dihydrat und unlösliches OPC haben Arbeiten Sie mit dem L-Ascorbat zusammen, das vollständig gepuffert und vollständig reduziert ist, da es auf die alte traditionelle Weise unter einer Stickstoffdecke hergestellt wurde.

Dann brauchen Sie zusätzlich Magnesium. Und heute müssen Sie die Aufnahme von Magnesium mit Chromcitrat verbessern, damit Sie ATP, die Energiewährung des menschlichen Körpers, aktivieren, die Mitochondrien sowohl mit Magnesium als auch mit Ascorbat schützen und den sogenannten Protonengradienten beibehalten können damit die Zelle effizient und effektiv funktioniert. Zu viele von uns leiden an einer chronischen Azidose, weil sie selbst keinen Magnesiumgehalt haben. Wir sind aufgrund des Todes durch Antioxidantien, hauptsächlich Ascorbat, in chronischem oxidativem Stress, wo Sie mit der C-Reinigung herausfinden können, wie viel Sie benötigen. Und so haben wir und andere zusammen mit uns Funktionstests entwickelt, mit denen die Menschen entscheiden und herausfinden konnten, wie viel sie zu einem bestimmten Zeitpunkt benötigen und wie viel Sie dann täglich einnehmen, bis sie erneut überprüfen, wie viel sie benötigen auf einer systemischeren Basis.

Katie: Das ist großartig. Und ich liebe es, dass du Magnesium erzogen hast. Das ist etwas, was ich vor vielen Jahren gelernt habe und das ich regelmäßig genommen habe, um sicherzustellen, dass ich seitdem genug davon bekomme, und ich bemerke definitiv einen Unterschied dazu. In meiner Forschung habe ich gelesen, dass Magnesium für buchstäblich Hunderte von Reaktionen im Körper nützlich ist und dass viele von uns zum Beispiel aufgrund von Bodenmangel und Veränderungen in unserer Nahrungsversorgung nicht genug bekommen, ohne auch nur wirklich es zu realisieren, und es ist eine schwierige Sache, einen genauen Test für zu bekommen. Nach dem, was ich gelesen habe, ist es im Allgemeinen etwas, das wir relativ sicher in moderaten Niveaus aufnehmen können. Also nimmst du das auch regelmäßig?

Dr. Jaffe: Oh ja. Ich sage Ihnen, wie viel ich täglich nehme, aber mein Kollege Dr. Ron Elin hat vor etwa 15 Jahren gezeigt, dass Sie chronisch mangelhaft sind, wenn Sie sich in der unteren Hälfte des Serummagnesiumbereichs befinden, und er nannte es CLMD chronischen latenten Magnesiummangel. Andere, einschließlich uns, haben bewiesen, dass Sie wahrscheinlich Serummagnesium in der unteren Hälfte des Bereichs haben, wenn Sie Anzeichen von niedrigem Magnesiumgehalt haben, was Bluthochdruck, Nierenprobleme, Leberprobleme usw. bedeutet. Und wenn Sie gesundes Magnesium in Ihrer Zelle haben, befinden Sie sich in der oberen Hälfte dieses Serumbereichs.

Also ja, Magnesium befindet sich hauptsächlich in der Zelle. Nur ein bisschen ist im Blut. Aber dank Ron Elin, Mildred Seelig Burton Altura und anderen, einschließlich unserer Arbeit. Wir wissen jetzt, wie wir herausfinden können, ob Sie einem Risiko ausgesetzt sind, sich in der unteren Hälfte des Serummagnesiumbereichs befinden und was wir dagegen tun müssen, um die Aufnahme von Magnesium mit Cholincitrat zu verbessern. Kein anderes Cholin wirkt, darf Cholincitrat sein, nicht Cholinbitartrat darf Cholincitrat sein. Jetzt verbessern Sie die Aufnahme, die Chaperonabgabe und die zelluläre Retention von Magnesium. Anstelle eines Drittels, das das Maximum ist, das Sie heute von den Besten der Besten der Besten der Besten der Besten des Magnesiums erhalten, gelangt ein Drittel über den Ionenkanal in den Körper, und ehrlich gesagt geht es fast zur Neige so schnell wie es hereinkommt. Eines der Dinge, die wir als Pionierarbeit geleistet haben, war die verbesserte Aufnahme von Chaperon und die Rückhaltung von Magnesium. Und in den letzten zehn Jahren haben wir erneut bestätigt, was Ron Elin postuliert hat, und ich bin froh, sagen zu können, dass er und ich noch Kollegen aus unserer Zeit am NIH vor vielen Jahren sind.

Katie: Verstanden. Macht Sinn. Okay. Als Sie dann darüber hinausgingen, erwähnten Sie auch Homocystein, über das ich beispielsweise als Marker für die Herzgesundheit gelesen und gehört habe, aber erklären Sie, was Homocystein ist und was es uns darüber sagt, was intern vor sich geht.

Dr. Jaffe: Nun, Homocystein ist eine Aminosäure, die Kilmer McCully in den 1960er Jahren auf die Karte gesetzt hat, weil ein Zusammenhang zwischen erhöhtem Homocystein und beschleunigter Atherosklerose, Erkrankungen der Herzkranzgefäße, Schlaganfall und anderen kardiovaskulären Risiken besteht. Seitdem hat sich gezeigt, dass es sich um einen Indikator für Morbidität und Mortalität aller Ursachen handelt, was bedeutet, dass es noch wichtiger ist, dass und was wirklich wichtig ist, die Beziehung zwischen Methionin und Homocystein. Sie möchten, dass Ihr Methionin aufgebraucht ist, damit Sie nach Belieben und nach Bedarf methylieren können. Sie möchten, dass Ihr Homocystein nicht mehr verfügbar ist, um Sie vor Herz-Kreislauf- und anderen chronischen Krankheiten zu schützen. Und der beste Zielwert für Homocystein liegt unter sechs. Und Sie gelangen dorthin, indem Sie eine schwefelreiche Diät einhalten, bei der es sich um GGOBE, Knoblauch, Ingwer, Zwiebeln, Kohlsprossen und Eier handelt. Und indem Sie genug Cofaktoren haben, einschließlich Magnesiumascorbat, Polyphenole, über die wir gerade gesprochen haben, um sicherzustellen, dass Ihre Methylierungssysteme effizient arbeiten. Es ist also ein wenig kompliziert, aber wir können die Natur, die Pflege und die Ganzheit nutzen, um uns mit intelligenteren Systemen anzuleiten. Und darüber sprechen wir heute.

Katie: Okay, großartig. Lassen Sie uns also durchgehen, denn das waren diejenigen, mit denen ich besser vertraut war. Es gab ein Paar, das Sie erwähnt haben und mit dem ich nicht so vertraut bin. Das erste war, dass Sie LRA-Zellkulturen gesagt haben. Können Sie erklären, was das ist?

Dr. Jaffe: Das kann ich sicher. LRA bedeutet Lymphozyten-Antwort-Assay, LRA, Lymphozyten-Antwort-Assay und Lymphozyten sind weiße Blutkörperchen, die das Gedächtnis tragen. Einige Ihrer weißen Blutkörperchen erinnern sich also daran, als Sie in der Kindheit waren und Masern, Mumps oder andere Infektionen in Ihrer Kindheit hatten, und schützen Sie, weil Sie sich daran erinnern, dass Sie diese hatten und sich erholt haben. Und dann gibt es noch einen weiteren Aspekt dieser weißen Blutkörperchen, die als T-Zellen bezeichnet werden und ohne sogenannte Antikörper reagieren.

Es gibt also verschiedene Aspekte von Zellkulturen und Sie benötigen einen Ex-vivo-Test. Ex vivo bedeutet, dass das Blut im Labor genauso reagiert wie im Körper. Und LRA ist zufällig 35 Jahre alt, kommt aber gerade in einen eigenen Erkennungs-Lymphozyten-Antwort-Assay, der ex vivo sehr hochpräzise ist. Weniger als 3% Varianz bei Blinds mit Proben und wurde in mehr Ergebnissen, erfolgreichen Studien zur Autoimmunität und Remission sowie zur Wiederherstellung der Immuntoleranz und Verringerung der Entzündung und Verbesserung der Reparaturkompetenz als bei jedem anderen Assay verwendet. Wir haben 80.000 Fälle in unserer Datenbank mit 25 Millionen durchgeführten Zellkulturen. Und wir freuen uns, Ihre Zuhörer mit den Tests vertraut zu machen.

Katie: Okay, was ist mit dem pH-Wert des Urins? Was sagt uns das über das, was im Körper vor sich geht?

Dr. Jaffe: Nun, es gibt eine Tageszeit und das nach sechs oder mehr Stunden Ruhe, wenn sich die Flüssigkeit in Ihrer Blase mit den Zellen im genitalen Harn- oder Blasensystem ausbalanciert und Sie eine nicht-invasive Maßnahme erhalten von zellulärer Azidose oder alkalischer Angemessenheit. Akalin bedeutet Magnesium, Azidose bedeutet Magnesiummangel. Wenn Ihre Zellen sauer sind, liegt Ihr Urin-pH unter 6,5. Der gesunde Bereich von 6,5 bis 7,5. Wenn es konstant über 7,5 liegt, haben wir ein anderes Gespräch über die Tenenbaum-Krankheit, aber die meisten Menschen sind unter 6,5, was bedeutet, dass sie mehr Magnesium in ihrer Ernährung und ihren Nahrungsergänzungsmitteln benötigen. Und in der Regel verbesserte Aufnahme in die Chaperonabgabe Magnesium, ein Bereich, der ein besonderes Forschungsinteresse an Dokumentationswerkzeugen war.

Katie: Gotcha. Okay. Wenn also einer von diesen außerhalb des Bereichs liegt, der, wie es sich anhört, sehr direkt mit Magnesium zusammenhängt, gibt es andere Faktoren, die wir ebenfalls optimieren müssen?

Dr. Jaffe: Nun, tagsüber stellt sich heraus, dass es mindestens 25 verschiedene Dinge gibt, die Ihren Urin-pH-Wert beeinflussen. Erst nach sechs oder mehr Stunden Ruhe korreliert der pH-Wert des Urins eng mit dem Bedarf an zellulärem Magnesium. Und deshalb messen wir es nach der Ruhephase und normalerweise zu Hause, führen ein tägliches Protokoll und bringen es dann zu Ihrem Gesundheitscoach oder Ihrer medizinischen Fachkraft, die Ihnen beim Verständnis helfen kann. Was bedeutet das? Brauche ich mehr Magnesium? Oder brauche ich mehr Cholincitrat, wie viele Dosen pro Tag? Und im Allgemeinen ist es eine zusätzliche Dosis für jede halbe pH-Einheit unter 6,5. Weil sich der pH-Wert als logarithmisch herausstellt und dies bedeutet, dass eine kleine Änderung einen großen Unterschied in der Biologie und Physiologie macht.

Katie: Okay, verstanden.

Dieser Podcast wird von Jigsaw Health gesponsert, meiner Quelle für Magnesium. Sie wissen wahrscheinlich, wenn Sie meinen Blog lesen, dass Magnesium für über 300 biochemische Reaktionen im Körper verantwortlich ist. Es beeinflusst den Blutdruck, den Stoffwechsel, die Immunfunktion und viele andere Aspekte der Gesundheit, einschließlich Hormone. Es ist als das Hauptmineral bekannt und es ist eines der wenigen Nahrungsergänzungsmittel, die ich regelmäßig einnehme. Und ich habe einen bestimmten Weg gefunden, der für mich in sehr spezifischen Formen am besten funktioniert, denn wenn Magnesium falsch eingenommen wird, kann es zu Verdauungsstörungen führen, oder wenn es zu schnell eingenommen wird, kann es alle Arten von Problemen verursachen. Also nehme ich zwei Ergänzungen. Eine namens MagSRT ist eine langsam freisetzende Form des Dimagnesiummalats. Die Slow Release-Technologie erleichtert das Verdauungssystem. Ich bekomme also keine Verdauungsstörung, die mit einigen Formen von Magnesium einhergeht. Ich nehme diese Form morgens und mittags an. Also zwei Kapseln zum Frühstück, zwei Kapseln zum Mittagessen. Und nachts nehme ich ein anderes Produkt, MagSoothe, Magnesiumglycinat, das mit der Aminosäure Glycin gebunden ist, um den Schlaf zu unterstützen. Und in Kombination bemerkte ich den größten Effekt dieser beiden speziellen Produkte. Sie können beide überprüfen und speichern, indem Sie auf jigsawhealth.com/wellnessmama gehen. Mit dem Code wellness10 erhalten Sie 10 US-Dollar Rabatt auf jede Bestellung.

Dieser Podcast wird Ihnen von Pique Tea zur Verfügung gestellt. Ich liebe all ihre Triple Screen Tees, die heiß oder kalt konsumiert werden können. Sie wissen vielleicht, dass Tee seit Jahrhunderten aus einer Vielzahl von Gründen in fast jeder Kultur auf der ganzen Welt verwendet wird, um das Energieniveau auf natürliche Weise zu steigern, die geistige Leistungsfähigkeit zu steigern, das Immunsystem und die Darmgesundheit zu unterstützen, die Langlebigkeit zu verbessern oder einfach nur einen jugendlichen Glanz zu erzielen. Es war wirklich ein Teil fast jeder Kultur. Es ist kalorienfrei, daher trinke ich fast jeden Tag Tee, entweder Kräutertee oder koffeinhaltigen Tee, selbst wenn ich zeitweise faste und sogar während meines Fastenfensters. Wenn ich also nicht schnell auf vollem Wasser bin, trinke ich kalorienfreien Tee, während ich noch faste. Insbesondere Pique Tees werden aus hochwertigen Bio-Teeblättern und Zutaten aus aller Welt hergestellt. Sie sind die reinsten Tees, die ich gefunden habe, weil sie einen sogenannten Triple Toxin Screen für Schwermetalle, Pestizide und giftige Schimmelpilze durchführen, damit Sie wissen, dass Sie den besten Tee von höchster Qualität ohne Junk erhalten. Ganz zu schweigen davon, dass ihre Tees fantastisch schmecken und meine Kinder sie auch lieben.

Für alle Mütter, die zuhören, sind diese Tees ideal für die Darmgesundheit. Sie verwenden einen Kaltbrühkristallisationsprozess, sodass Sie mit jeder Portion konzentriertere Antioxidantien und Polyphenole erhalten, bis zu 12-mal so viele. Dies sind die Verbindungen, von denen bekannt ist, dass sie für viele der von mir aufgeführten Vorteile verantwortlich sind, und daher ist diese Erhöhung eine wirklich große Sache. Und da diese in kleinen Teekristallen vorliegen, kann ich sie leicht meinen Smoothies oder heißem oder kaltem Wasser hinzufügen. Sie lösen sich in Sekunden auf. Und ich habe immer ein paar davon in meiner Handtasche, wenn ich reise. Sie haben eine Reihe von koffeinhaltigen und nicht koffeinhaltigen Optionen. Ich liebe ihren Bio-Jasmin am Morgen für Energie und geistige Klarheit, während ich Podcasts mache, und ich liebe ihre Kräuterminze, wenn ich mich entspannen und entspannen muss. Pique ist auch das erste Unternehmen in der Geschichte, das drei Goldmedaillen bei den Global Tea Championships gewonnen hat. Sie können 10% auf Pique Teas sparen, indem Sie auf piquetea.com/wellnessmama gehen und den Code WELLNESSMAMA verwenden. Beachten Sie, dass dies die fermentierten Pu'er-Tees ausschließt, aber für alles andere gilt.

Und dann möchte ich jetzt den Gang wechseln und über eines meiner Lieblingsdinge sprechen, über die ich kürzlich gelesen habe, nämlich Vitamin D. Und ich bin so froh, dass Sie erwähnt haben, dass dies einer der prädiktiven Biomarker ist. Es gibt so viele Daten auf der ganzen Linie, dass ich sie gelesen habe, und ich bin mir sicher, dass Sie noch mehr auf all die verschiedenen Arten gesehen haben, auf denen Vitamin D für die allgemeine Gesundheit von entscheidender Bedeutung ist, und dies auf sehr zeitnahe Weise Reduziertes Risiko von Komplikationen aufgrund von Atemwegserkrankungen. Ich habe auch persönlich Studien über den Zusammenhang zwischen optimalen Vitamin D-Spiegeln und einem geringeren Risiko für bestimmte Krebsarten gesehen. Ich denke, das ist eine wirklich große Sache und ein Marker, den viele Leute testen sollten und wahrscheinlich nicht. Aber führen Sie mich aus Ihrer Sicht durch, warum Vitamin D so wichtig ist. Und welches Level wollen wir sehen, wenn wir das testen?

Dr. Jaffe: Der beste Zielwert für Vitamin D liegt bei 50 bis 80 Nanogramm pro ml. Das bedeutet, dass in den USA im Allgemeinen zwischen 15 und 25 Menschen leben, was ihr Krebsrisiko mehr als verdreifacht. Und wenn Sie dieses Vitamin D als Tropfen unter Ihre Zunge nehmen, können Sie vor dem Körper in das Gehirn gelangen und es aufnehmen. Während Dr. Michael Holick, ein Kollege, der als Dr. Sunshine bekannt ist, darauf hinweist, dass Millionen, vielleicht 40 Millionen Amerikaner nehmen aufgrund von Verdauungsstörungen und Dysbiose-Darmproblemen kein Vitamin D aus ihrem Darm auf. Das sind also Menschen, die viel Vitamin D schlucken und nur sehr wenig davon profitieren können.

Wir wissen also, welcher Zielwert für das beste Ergebnis zwischen 50 und 80 liegt, was einen sicheren Bereich bietet. Wir nehmen so viele Tropfen unter die Zunge, wie nötig, um Sie in den Bereich von 50 bis 80 zu bringen, und dann feiern Sie, weil es sich um ein Neurohormon handelt. Wir nennen es ein Vitamin, aber es ist nicht wirklich ein Vitamin, es ist ein Neurohormon und Sie haben Recht, es macht viele Dinge, sowohl außerhalb als auch innerhalb der Zelle. Und Sie brauchen andere Cofaktoren, einschließlich Magnesium und verschiedene Arten von Vitamin K. Aber Vitamin D ist sehr wichtig und der beste Zielwert liegt bei 50 bis 80. Das reduziert Ihr Krebsrisiko drastisch und verbessert Ihre Gesamtmorbidität, Mortalität, Es reduziert Ihr kardiovaskuläres Risiko und verbessert Ihr neurohormonelles Gleichgewicht, da es selbst ein Neurohormon ist. 50 bis 80 ist also Ihr Zielwert, Sie können mit Tropfen unter der Zunge dorthin gelangen.

Katie: Gotcha. Um dies zu verdeutlichen, ist dies eine, die Sie unbedingt empfehlen würden, zu testen und dann zu ergänzen, um in die richtigen Bereiche zu gelangen. Ich weiß, dass ich auch gesehen habe, dass in den USA, insbesondere bei vielen, viele Menschen einen Mangel aufweisen. Und dies ist ein enormer Risikofaktor, wie Sie sagten, für viele Probleme, die möglicherweise viel einfacher vermieden werden können, wenn wir einige dieser Dinge optimieren.

Dr. Jaffe: Nun, alle prädiktiven Biomarker sind wichtig, insbesondere Vitamin D, damit wir jetzt wissen, was der sicherere und bessere Zielwert ist. Und hier möchte ich, dass alle sind. Jetzt habe ich sogar in “ The New York Times ” von angesehenen wissenschaftlichen Journalisten, dass das Land, weil es mangelhaft ist, normal und statistisch normal ist. Dies ist ein statistischer Begriff, der nichts mit dem gesunden Menschenverstand zu tun hat, der normal bedeutet, aber es ist statistisch normal, dass Menschen einen Mangel haben. So ist es also und testen Sie sie nicht und stoppen Sie sie nicht. Wie ich denke, können Sie anhand des Tons meiner Stimme erkennen, dass ich diesem Standpunkt ziemlich zutiefst widerspreche. Sie sollten testen, was Sie wissen sollten, und Sie sollten gesunde 50 bis 80 Nanogramm pro ml haben.

Katie: Ja, ich denke, das ist ein weiterer wirklich wichtiger Punkt, den Sie gerade angesprochen haben. Und ich bemerkte, dass ich, als ich durch Hashimoto ging und versuchte, meine Level wieder in den normalen Bereich zu bringen und in eine Remission zu geraten, die ich jetzt habe. Aber das war etwas, was mein Arzt mir sagte, war, dass selbst im Bereich von Zitat unquote, normalen Schilddrüsenhormonen, Sie immer noch Probleme haben können, weil diese auf Durchschnittswerten basieren. Und die Leute, die auf Schilddrüsenprobleme getestet werden, vermuten, dass sie Schilddrüsenprobleme haben. Und so ist manchmal sogar das, was wir innerhalb der normalen Bereiche sehen, nicht optimal. Und das ist eine wirklich wichtige Unterscheidung, denke ich, wenn wir Labore als Marker für die Gesundheit betrachten, ist es, diesen Unterschied zwischen nur in Ordnung und im normalen Bereich und dem, was optimal sein sollte, zu verstehen. Und ich liebe es, dass Sie diesen Unterschied auch in Ihrer Arbeit machen.

Dr. Jaffe: Nein, als jemand, der früher die Clinical Center Labs an den National Institutes of Health leitete, kann ich darüber sprechen. Was wir den statistisch normalen oder statistisch üblichen Bereich nennen, hat mit Populationen zu tun, wie Sie richtig gesagt haben. Worüber wir heute sprechen, hat jedoch mit individueller, proaktiver Betreuung zu tun. Wenn Sie also wissen, was die besten Ergebniswerte für jeden dieser prädiktiven Biomarker sind, die die gesamte Epigenetik abdecken, möchten Sie wahrscheinlich, dass alle in Ihrem gesündesten Ergebnisbereich liegen, was bedeutet, dass Sie eine Chance von mehr als 99 Prozent haben 10 oder mehr Jahre zu leben, im Gegensatz zu einer 10% oder 15% igen Chance, mehr als 10 Jahre zu leben. Ich entscheide mich dafür, in der Minderheit der Menschen zu sein, die mit ihren Freunden im Alter von 120 Jahren leben und tanzen werden.

Katie: Ich liebe das. Ich bin auch bei dir. Sie haben auch Omega-3 erwähnt, und dies ist ein weiterer Bereich, den ich gerne aufgreifen und vertiefen würde, denn ich bin mit Sicherheit ein großer Fan der National Institutes for Health. Und ich habe viel Zeit in PubMed-Lesestudien verbracht. Es gibt viele Daten über die Vorteile von Omega-3-Fettsäuren, wenn wir Populationen sehen, die lange leben. Dies ist ein häufiger Faktor, den sie sogar in Blue Zones erwähnt haben. Aber dann habe ich auch einige Informationen gesehen, bei deren Beschaffung Sie vorsichtig sein müssen, da dies leicht ranzig werden kann. Beginnen wir also mit dem Testen. Wie können wir wissen, ob wir mehr Omega-3-Fettsäuren benötigen? Und wie sehen gute Werte im Körper aus?

Dr. Jaffe: Richtig, wie sehen gute Level aus? Jetzt schauen Sie sich die Arbeit von Bill Harris und andere an und die Antwort ist mehr als 8% Omega-3 in den Membranen der Zellen. Auch dies kann auf einer Lanzette erfolgen, nur der Blutstropfen auf einem Stück Filterpapier. Und ich erinnere mich an den Tag, als ich meine Kollegin Patti Bursar von der Military Medical School besuchte und Bill mit ihr darüber sprach, wie schwierig es war, Menschen zu finden, die gesunde Mengen an gesunden ätherischen Omega-3-Ölen zu sich nehmen.

Nachdem er auf mich gezeigt hatte, nahm er eine Lanzette heraus, nahm einen Tropfen Blut und schickte mir in ungefähr 10 Tagen Berichte zurück, in denen mein Index, mein Omega-3-Prozentsatz und mein Omega-3-Index 13 waren. Also rief ich ihn an oben. Und ich sagte, das ist … ich weiß, dass 13 höher als 8 ist, das verstehe ich. Ist 13 besser als acht? Oder ist es schlimmer? Er sagt, wir haben nicht genug Leute, die über 11 sind. Weißt du, du bist unser Aushängeschild. Nun haben Sie einen kritischen Punkt gemacht. Sie können viel Fischöl kaufen, das ranzig und giftig ist. Ranzig, weil Luftsauerstoff die essentiellen Fette beschädigt hat und weil er nicht unter Stickstoff destilliert wurde. Das Omega-3, das ich empfehle, ist in einem mycelisierten Weichgel enthalten, das unter Stickstoff destilliert wird. Wir entfernen die schlechten Sachen, Sie konzentrieren die guten Sachen. Sie konzentrieren die EPA DHA essentiellen Omega-3-Fette, wir mycelisieren diese in einem weichen Gel.

Und was nehme ich? Nun, 6 bis 10 Gramm pro Tag. Jetzt sind 6 bis 10 Gramm pro Tag mehr als 3, und 3 ist das, was viele Ärzte heute empfehlen, aber ich denke, unsere oxidative Belastung ist höher. Ich kann Ihnen sagen, dass mein Omega-3-Index über 8% bleibt. Und das empfehle ich. Jetzt ist Barry Sears ein Experte auf diesem Gebiet der essentiellen Fette. Er empfiehlt jetzt 15 Gramm Omega-3-EPA-DHA pro Tag. Unterschiedliche Experten haben unterschiedliche Standpunkte. Ich denke, was klar ist, ist, dass wir das Omega-6 reduzieren müssen. Wir müssen das Omega-3 erhöhen. Lesen Sie Artemis Simopoulis 'Arbeit über die griechische mediterrane Ernährung und Lebensweise, warum wir mehr Omega-3 brauchen und weniger verarbeitete, knusprige Lebensmittel, die reich an Omega-6 sind, aber es ist tatsächlich ranziges und beschädigtes Omega-6. es ist also ein doppelter Schaden. Also Omega-3, ja, essentielle Fette, ja, Samen und Nüsse und Sprossen und Lebensmittel, die diese als geschützte essentielle Nährstoffe enthalten, ja. Sobald Sie jedoch mit dem Isolieren und Verarbeiten beginnen, treten wahrscheinlich Probleme auf.

Katie: Ja, das ist ein großartiger Punkt. Und das ist eine größere Dosis als ich erwarten würde und ich frage mich, ob ich jetzt neugierig bin, dies für mich selbst zu bekommen.

Dr. Jaffe: Es ist noch nicht typisch. Aber ich kann Ihnen sagen, wann ich damit angefangen habe, weil es einen Grund gab, aber ich habe nur angefangen, weil ich es musste. Ich kann Ihnen sagen, dass immer mehr meiner Kollegen festgestellt haben, dass wir mindestens 5 und zwischen 5 und 10 Gramm EPA DHA pro Tag benötigen. Nicht der Vorläufer, da sich herausstellt, dass der Vorläufer bei den meisten Menschen nicht in die aktive EPA DHA umgewandelt wird. Und wenn man bedenkt, wie viel Omega-6 die meisten Menschen bekommen, schauen Sie sich die NHANES-Daten und die PubMed-Daten an. Wenn Sie sich ansehen, wie viel Omega-6 die meisten Menschen bekommen, sind 5 bis 10 Gramm pro Tag jetzt eine konservative Aufnahme, keine hohe Aufnahme.

Katie: Nun, das ist … Ja, das ist großartig zu wissen, weil ich es kaum erwarten kann, meine zu testen und zu sehen. Ich bin neugierig darauf. Sie haben auch den letzten erwähnt, den ich hoffentlich nicht schlachten werde. Ich denke, Sie sagten 8-Oxoguanin. Hast du das gesagt oder Guanin?

Dr. Jaffe: Nein, kein Guanin, Sie haben es verstanden. Guanin ist eine der DNA-Basen. Es ist also eine der Sprachen und es ist einer der Buchstaben des genetischen Alphabets. Jetzt unterliegt es auch einer Schädigung und Oxidation durch Luftsauerstoff und wird dann zu 8-Oxoguanin. Wir wissen, was gesunde Menschen haben, es sind weniger als 5 Nanogramm pro Gramm Kreatinin, was bedeutet, dass Sie einen Punkturin, vorzugsweise morgens, aber einen Punkturin, nehmen und analysieren können. Und solange Sie mit der Menge an Kreatinin, die vorhanden ist, korrekt sind, haben Sie ein genaues Maß. Sie benötigen also keinen 24-Stunden-Urin. Und es ist ein Urintest. es ist nicht invasiv. Und es vervollständigt die Reihe von epigenetischen Schutztests oder Tests zur Messung der Epigenetik, bei denen wir wiederum den besten Zielwert für das Ergebnis kennen und mit Ihrem Lebensstil zusammenarbeiten können, um Sie zu erreichen.

Katie: Verstanden? Okay. Und dann weiß ich, dass dies nicht einer der acht war, aber ich bin neugierig, wie Sie es angehen. Ein weiterer Test, der häufig durchgeführt wird, wenn Menschen Routinelabore durchführen, ist ein Lipid- oder Cholesterin-Panel. Und dies ist ein etwas kontroverses Forschungsgebiet, und ich weiß, dass nach dem, was ich gelesen habe, andere Länder andere Bereiche und andere Markierungen haben als wir in den USA. Ich bin also gespannt, was Sie jetzt davon halten gesunde Cholesterinwerte sehen aus und Möglichkeiten, wie wir das optimieren können. Ich würde vermuten, dass diese Antwort auch eine Omega-3-Komponente enthält, aber ich bin wirklich neugierig, wie Sie Cholesterin einnehmen.

Dr. Jaffe: Nun, ich kann Ihnen die Antwort sagen und dann werde ich Ihnen sagen, warum ich die Antwort kenne. Aber die Antwort ist, dass Sie Ihr oxidiertes Cholesterin, Ihr oxidiertes LDL messen sollten. Ihr durch Luftsauerstoff geschädigtes Cholesterin und LDL enthalten 100% des Risikos. Und das mag die Menschen überraschen, aber in meinem nunmehr halben Jahrhundert in der Medizin habe ich vor vielen Jahrzehnten mit Don Cry, Bob Maley und Bob Fedus an Tiermodellen für menschliche Herzkrankheiten usw. zusammengearbeitet. Ich kann Ihnen mit Sicherheit sagen, dass Cholesterin und Lipoproteine ​​sowie HDL und LDL unschuldige Zuschauer sind.

Es stellt sich heraus, dass Magnesium essentielle Fette während des Transports schützt, wenn sie in LDL sind. Magnesium wirkt als Antioxidans, um essentielle Fette während des Transports vor Luftsauerstoffschäden zu schützen. Deshalb habe ich mich um Menschen gekümmert, die lange und gut mit erhöhten Lipiden im Blut gelebt haben, weil sie leistungsstarke Menschen mit hohem Stress waren und ihre Membranen mit Cholesterin reparieren mussten. Sie mussten ihre Hormone durch Cholesterin reparieren, alle unsere Hormone stammen aus Cholesterin. Die Vorstellung, dass wir das System, das Cholesterin produziert, tatsächlich vergiften oder hemmen sollten. Das war in den 1960er Jahren eine interessante Idee. Es ist eine wissenschaftlich widerlegte Idee, dass Sie sich heute Malcolm Kendricks Arbeit online ansehen können. Sie können sich viele andere Menschen ansehen, die zusammen mit unserer Gruppe gezeigt haben, dass sie keinen Schaden anrichten, solange Sie die essentiellen Fette nicht schädigen Sie. Und solange Sie ein gesundes Gleichgewicht zwischen Omega-3 und Omega-6 halten, indem Sie ganze Lebensmittel essen, die Sie ohne Immunbelastung verdauen, assimilieren und eliminieren können. Du kannst lange und gut leben.

Was ist also so wichtig an Cholesterin? Nun, lassen Sie mich Ihnen einige Fakten geben. Und ich hoffe, Sie wissen das. Ich bin sicher, dass Sie dies überprüfen können, um es zu überprüfen. Die Hälfte der Herzinfarkte tritt bei Menschen mit Cholesterin über 200 und die Hälfte der Herzinfarkte bei Menschen unter 200 auf. Die Hälfte der Herzinfarkte tritt bei Menschen mit LDL über 100 und die Hälfte der Herzinfarkte bei Menschen unter 100 auf. Von welcher Bedeutung ist das? Eine große Person, die sich für diesen Standpunkt einsetzte, sagte, und ich zitiere: 'Ärzte sind so dumm, dass sie sich nur an einfache Zahlen wie 200 und 100 erinnern können.' Ich sagte: 'Nun, was ist mit dem Individuum?' und sie schauten mich an und sagten: 'Du bist so naiv.' Ich glaube nicht, dass ich naiv bin. Vergib mir, aber ich glaube nicht, dass ich …

Katie: Wow, ja, das ist wirklich schockierend, obwohl ich an diesem Punkt wahrscheinlich nicht sein sollte.

Dr. Jaffe: Nein, nein, entschuldigen Sie, dass ich hineingesprungen bin, aber es ist schockierend, weil viel medizinische Versorgung für diese, Ihr Cholesterin oder Ihr LDL oder Ihr HDL aufgewendet wird oder Ihre Partikel diesen Monat im Vergleich zu anderen hoch oder runter sind. Und ich sage Ihnen, es geht nur um Schaden, Oxidation und Reduktion. Reduktion hat mit Antioxidantien und puffernden Mineralien zu tun, wie wir es gerade besprochen haben. Oxidation hat mit Sauerstoff zu tun und hält ihn von empfindlichen Dingen in Ihrem Körper fern, bis Sie ihn brauchen. Da Sauerstoff essentiell ist, würden wir ohne Sauerstoff dieses Gespräch nicht führen. Aber wir haben uns im Grunde in ein reduktionistisches mechanistisches Modell verliebt, bei dem der Körper auseinander fällt und dann versucht wird, ihn zu flicken. Und ich denke, das ist das falsche Modell.

Ich möchte, dass sich mein Körper kontinuierlich erneuert. Kein Teil meines oder Ihres Körpers ist älter als 10 Jahre. Und das sind unsere Knochen. Diese Vorstellung, dass ich alt werde, relativ zu jemandem, der, soll ich sagen, jung ist, ist also eine Illusion. Wenn Sie genug von dem guten Zeug bekommen, reparieren Sie Ihre Knochen, Gelenke und Ihren Körper, und die meisten von uns werden tatsächlich alle paar Monate erneuert. Damit Sie genug von den guten Sachen bekommen, stellen Sie sicher, dass Sie so viel von den schlechten Sachen wie möglich ausschließen. Und dann lernen Sie, wie Sie in dieser stressigen, herausfordernden Zeit des 21. Jahrhunderts erfolgreich sein können, einschließlich dieser Biomarker-Tests und des Verständnisses der besten Ergebniswerte.

Katie: Solch ein toller Rat und wenn wir uns dem Ende unserer Zeit nähern, möchte ich sicherstellen, dass ich Ihre Zeit respektiere. Ich bin zuallererst neugierig, ob es ein Buch oder eine beliebige Anzahl von Büchern gibt, die eine haben wirklich dramatische Auswirkungen auf Ihr Leben, und wenn ja, was sind sie und warum?

Dr. Jaffe: Nun, das Buch, das mir in den Sinn kommt, stammt aus dem späten 19. Jahrhundert und heißt Farbe und Licht. Es stammt von Edwin Babbitt, der als Polymath bezeichnet wurde, was bedeutet, dass er MD war. Er war ein JD, ein Anwalt, er war ein PhD. Und er hat im Grunde das gesamte Gebiet der Farbtherapie vorweggenommen. Und es stellt sich heraus, dass es ein ganzes nicht-invasives Farbheilungssystem gibt, das ich aufgrund von Bhante Dharmawara studiert habe und das ich als ersten Teil einer umfassenden, personalisierten, proaktiven prädiktiven Gesundheitsversorgung angesehen habe. Und ich möchte, dass es in den Lehrplan für die Ausbildung der nächsten Generation von Ärzten und Krankenschwestern sowie von Gesundheitstrainern und Fachleuten aufgenommen wird, weil wir uns während unseres gesamten Lebens wirklich besser fühlen und funktionieren können.

Im Fall meines Vaters starb er aus 90 natürlichen Gründen in meinen Armen, aber er sollte nicht älter als 50 Jahre sein. Wir hatten also zusätzliche 40 Jahre Zeit, um uns zu amüsieren. Bhante 110 und hatte mit 110 den höchsten Vielfliegerstatus bei drei verschiedenen Fluggesellschaften. So ist es möglich, lange und gut zu leben. Solange wir die Gewohnheiten des täglichen Lebens wählen, die uns reparieren und erneuern lassen. Und das hält unsere Vorhersagemarker für unsere funktionalen persönlichen Vorhersagemarker auf ihren besten Ergebniszielwerten. Also lebe lange und gut und füge Leben zu Jahren hinzu. Diese Naturpflege und Ganzheit sind Ihre Führer und essen die Lebensmittel, die Sie verdauen, assimilieren und eliminieren können, ohne dass das Immunsystem belastet wird, und bleiben dabei gut hydratisiert. Und zu wissen, dass Sie sich bewegen und denken, um dem Leben in der Umgebung einen Mehrwert zu verleihen. Verlasse den Ort besser als du ihn findest. Es ist keine schlechte Philosophie.

Katie: Das ist wunderbar. Und ich denke, Sie haben heute so viele praktische Ratschläge gegeben. Eine Frage, mit der ich gerne abschließen würde, und die Sie vielleicht schon beantwortet haben. Aber was möchten Sie unseren Zuhörern gerne wegnehmen und sich an dieses Gespräch erinnern, das dazu beitragen kann, ihr Leben ab heute wirklich zu verbessern?

Dr. Jaffe: Nun, hier werde ich den 2000-jährigen Mann Mel Brooks zitieren, wenn es eine Sache gibt, die man aus diesem Gespräch herausholen kann, ist, dass es im Leben um Entscheidungen geht. “ Und während die Vergangenheit hinter uns liegt und die Zukunft in diesem Moment nicht geschehen ist, können wir das Leben wählen und uns dafür entscheiden, dankbar zu sein, was auch immer unser Anteil ist, damit wir andere auf eine Weise berühren können, die sie zum Lächeln bringt. ”

Katie: Ich liebe das. Was für eine perfekte Notiz, um nach so vielen wunderbaren Informationen in diesem Podcast zu enden. Dr. Jaffe, ich bin so dankbar für Ihre Zeit heute und dafür, dass Sie alles geteilt haben, was Sie in all Ihren Jahren der Forschung und des Studiums gelernt haben. Vielen Dank, dass Sie hier sind.

Dr. Jaffe: Sehr dankbar, dass Sie dies mit Ihrem Publikum teilen. Und danke, dass du du bist. Es war ein schönes Gespräch.

Katie: Und wie immer vielen Dank an Sie alle, dass Sie zugehört und eine Ihrer wertvollsten Ressourcen für Ihre heutige Zeit mit uns beiden geteilt haben. Wir sind so dankbar, dass Sie es getan haben, und ich hoffe, dass Sie sich mir in der nächsten Folge von “ The Innsbruck ” Podcast.

Wenn Ihnen diese Interviews gefallen, nehmen Sie sich bitte zwei Minuten Zeit, um mir eine Bewertung oder Rezension bei iTunes zu hinterlassen. Auf diese Weise können mehr Menschen den Podcast finden, sodass noch mehr Mütter und Familien von den Informationen profitieren können. Ich schätze deine Zeit sehr und danke wie immer fürs Zuhören.