Erfrischendes Ingwer-Honig-Switchel-Rezept

Schon mal was von Switchel gehört? Es ist ein fermentiertes Getränk, das anscheinend nicht die Popularität von Kombucha … noch (obwohl ich vermute, dass es bald sein wird!). Es basiert auf vorfermentiertem Apfelessig und hat keinen langen Fermentationsprozess wie Kombucha oder Kefir, was es zu einem großartigen ersten Getränk für jeden macht, der neu in der Fermentation ist.

Was ist Switchel?

Switchel hat einige Spitznamen, darunter Haymaker's Punch, Ginger-Water und Swizzy. Es ist ein fermentiertes Getränk, das aus der Karibik stammt und häufig Apfelessig, Wasser, einen natürlichen Süßstoff und ein Aroma wie Ingwerwurzel enthält.

Es ist eine kostengünstige und mit Elektrolyt gefüllte Methode, um die Vorteile von Apfelessig zu nutzen. Es ist viel schmackhafter als unverdünnter Essig! Obwohl es noch nicht so beliebt ist wie Kombucha, habe ich kürzlich in einem Restaurant einen Cocktail auf Switchel-Basis auf der Speisekarte gesehen, was mich fragt, ob die Rückkehr zur Popularität begonnen hat.

Geschichte von Switchel

Quellen sind sich nicht einig darüber, wann Switchel offiziell in die USA gereist ist, stimmen jedoch darin überein, dass es seit weit über 100 Jahren hier ist. Ich erinnere mich an eine Erwähnung in einem meiner Lieblingsbücher aus meiner Kindheit, The Long Winter von Laura Ingalls Wilder:

Ma hatte ihnen Ingwerwasser geschickt. Sie hatte das kühle Brunnenwasser mit Zucker gesüßt, es mit Essig gewürzt und viel Ingwer hineingegeben, um ihren Magen zu erwärmen, damit sie trinken konnten, bis sie keinen Durst mehr hatten. Ingwerwasser würde sie nicht krank machen, wie kaltes Wasser, wenn sie so heiß wären.

Quellen sind sich auch nicht einig über das “ Recht ” Weg, um Switchel, den Süßstoff, der verwendet werden sollte, und die Proportionen zu machen. Wie bei den meisten Rezepten scheint der Trick darin zu bestehen, ein Rezept zu finden, das Sie lieben.



Vorteile von Switchel

Wie andere fermentierte Lebensmittel und Getränke hat auch Switchel je nach Zutaten einige Vorteile. Es gibt unendlich viele Möglichkeiten, dieses leckere Getränk zuzubereiten, und alle Zutaten bieten ihre eigenen Vorteile. In meinem Lieblingsrezept verwende ich:

  • Apfelessig: Eine großartige natürliche Quelle für Mineralien wie Kalzium, Magnesium und Kalium sowie nützliche Bakterien und Säuren. Während viele Menschen den starken Geschmack von Essig an sich nicht lieben, ist er in diesem Rezept perfekt, wenn er mit Ingwer, Honig und Limette ausgeglichen wird. Ich bekomme meine hier.
  • Honig: Ein vielseitiges Naturheilmittel in unserem Haus, das ich als Gesichtswaschmittel verwende, um die Heilung von Schnitten und Verbrennungen zu beschleunigen, und sogar als natürliches Schlafmittel. Roher Honig ist eine Quelle für Vitamine, Mineralien, Antioxidantien und Enzyme, die ihn zu einem Nährstoffkraftwerk mit antiviralen und antibakteriellen Eigenschaften macht. Es wird oft für die Gesundheit des Verdauungssystems empfohlen und es gibt Hinweise darauf, dass es der Haut bei innerer Einnahme zugute kommen kann.
  • Ingwer: Ein starkes natürliches entzündungshemmendes und antioxidatives Mittel aufgrund des Vorhandenseins eines Öls namens Gingerol. Es wird seit langem als Mittel gegen Verdauungsprobleme, Übelkeit und Krankheiten eingesetzt. In diesem Rezept verleiht es der Süße des Honigs sowohl Geschmack als auch eine leicht würzige Balance. Ingwerwurzel ist in den meisten Lebensmittelgeschäften zu finden und ihre Haut kann leicht mit der Kante eines Löffels abgezogen werden.
  • Limette: Ich füge etwas frischen Limettensaft nur für den Geschmack hinzu, aber es ist auch eine gute Quelle für Vitamin C.

Switchel-Variationen zum Ausprobieren

  • Mit Melasse: Blackstrap Melasse ist gut für Haut und Haare. Es ist eine großartige natürliche Quelle für Eisen, B6, Kalium, Selen und Kupfer und oft hilfreich für Menschen, die an Anämie leiden und Probleme haben, andere Eisenquellen aufzunehmen. Es gilt als diabetesfreundlich und enthält im Gegensatz zu raffinierten Süßungsmitteln viele der Nährstoffe von Zuckerrohr. Besonders während der Schwangerschaft tausche ich den Honig in diesem Rezept gegen Bio-Melasse aus, um die zusätzlichen Nährstoffe und das Eisen zu erhalten. Dies ist auch die niedrigste glykämische Option für einen Süßstoff.
  • Mit Ahornsirup: Verwenden Sie Ahornsirup anstelle von Honig, eine gute Quelle für Antioxidantien, Mangan und Zink.
  • Mit Zitrone oder Kräutern: Für den Geschmack können Sie Zitrone anstelle der Limette verwenden oder ganz weglassen. Ich liebe es auch, andere Kräuter als nur Ingwer hinzuzufügen und die frischen Blätter für den Geschmack zu verwirren. Einige Lieblingskräuter sind Basilikum, Zitronenthymian und Rosmarin.
  • Mit Selterswasser: Obwohl in diesem Rezept traditionell normales Wasser verwendet wird, kann Selterswasser ihm natürliches Sprudeln verleihen und es noch erfrischender machen. Da es typischerweise “ gealtert ” Über Nacht im Kühlschrank empfehle ich, normales Wasser im Rezept zu verwenden, aber nur halb so viel und dann das zusätzliche als Selterswasser beim Servieren hinzuzufügen.
  • Mit Zimt: Wenn Sie eher einen Apfelweingeschmack bevorzugen, geben Sie anstelle des Ingwers ein paar Zimtstangen in das Nachtbad im Kühlschrank.

Wenn ich nur darüber rede, möchte ich aufstehen und eine Charge starten!

Wie man Switchel macht

Nun zum lustigen Teil! Keine Notwendigkeit für Scoby- oder Kefirkörner (obwohl ich diese auch immer in meiner Küche habe). Wahrscheinlich haben Sie bereits die Zutaten für dieses köstliche Getränk in Ihrer Küche.

Hier erfahren Sie, wie Sie Ingwer-Switchel herstellen:

Wie man Honig Ingwer Switchel macht4,64 von 50 Stimmen

Ingwer Honig Switchel Rezept

Ein fermentiertes Getränk, das die Vorteile von Apfelessig, rohem Honig (oder Melasse) und Ingwer für ein erfrischendes und elektrolytisches Getränk kombiniert. Kurs Getränke Vorbereitungszeit 5 Minuten Gesamtzeit 12 Stunden 5 Minuten Portionen 4 Tassen Kalorien 59kcal Autor Katie Wells Die folgenden Zutaten-Links sind Affiliate-Links.

Zutaten

  • 2 TBSP ungefilterter Apfelessig mit 'der Mutter'
  • 3 EL roher Honig oder Melasse mit schwarzen Bändern
  • 2-Zoll-Stück frische Ingwerwurzel geschält und fein gehackt
  • 4 Tassen Wasser
  • 1/2 einer frischen Limette entsaftet und geschält

Anleitung

  • Alle Zutaten in einem großen Glas mischen, abdecken und gut schütteln.
  • Über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  • Zum Servieren über Eis gießen oder auf Wunsch Selterswasser hinzufügen.

Anmerkungen

Wenn Sie Selterswasser verwenden, geben Sie nur die Hälfte des aufgelisteten Wassers in das Glas. Fügen Sie die andere Hälfte als Selterswasser beim Servieren hinzu.

Ernährung

Servieren: 1 Tasse | Kalorien: 59kcal | Kohlenhydrate: 15,4 g | Protein: 0,2 g | Fett: 0,1 g | Natrium: 8 mg | Faser: 0,4 g | Zucker: 13,3 g

Gefällt dir dieses Rezept? Schauen Sie sich mein neues Kochbuch an oder holen Sie sich alle meine Rezepte (über 500!) In einem personalisierten wöchentlichen Speiseplaner hier!

Schon mal was von Switchel gehört? Bist du bereit, es mit deiner Familie zu versuchen?

Switchel ist ein einfach zuzubereitendes und sehr nahrhaftes fermentiertes Getränk aus Apfelessig, Honig oder Melasse und Ingwer.