Erfrischendes Gurken-Limetten-Veggie-Grün-Smoothie-Rezept

Es gibt zwei Dinge, denen fast alle Gesundheitsgurus zuzustimmen scheinen: mehr Schlaf bekommen und mehr grünes Gemüse essen. Statistisch gesehen sind dies zwei Dinge, in denen die meisten von uns ziemlich schlecht sind! Ich gestehe, es fehlt mir immer noch ernsthaft an der Schlafabteilung (danke süßes Kinderkrankheiten-Baby), aber ich habe mich bewusst bemüht, mein Grün zu essen (und zu trinken).

In der Tat, als meine Freundin Heather erwähnte, dass sie sich jedes Frühjahr für ein paar Wochen nach Grün sehnt, wurde mir klar, dass ich es oft auch tat, aber dass ich nicht wirklich aufgepasst hatte, weil unsere Bauern dann oft eine Fülle von Blattgemüse haben. also bekam ich schon viel.

Grüne Smoothies gegen grünen Saft

Es gibt zwei Denkrichtungen, wenn es um das Trinken von Grün geht. Man befürwortet grüne Säfte und sagt, dass man viel mehr Nährstoffe in Form von Saft konsumieren kann als durch das Essen von Gemüse. Dies ist wahr, aber wie die Befürworter von grünen Smoothies erklären, haben Säfte jeglicher Art nicht die Ballaststoffe, die natürlicherweise in Obst und Gemüse vorhanden sind und den Blutzuckerspiegel erhöhen können. Grüne Smoothies lösen dieses Problem, indem sie beide kombinieren.

Persönlich war ich immer eher ein Fan von grünem Smoothie als ein Fan von grünem Saft, da sie weniger verschwenderisch wirken und Obst und Gemüse aus einem bestimmten Grund von Natur aus Ballaststoffe enthalten. Am Ende des Tages sind grüner Saft und grüne Smoothies ein Upgrade der verarbeiteten Snacks und Getränke wie Soda, die viele Menschen konsumieren, also vegetarisch! (Und essen Sie auch ein paar Salate!)

Obst & Gemüse-Verhältnisse

Mir ist aufgefallen, dass viele grüne Smoothie-Rezepte mehr Obst als Gemüse enthalten. Es gibt sicherlich nichts Falsches an Obst (und mein Rezept enthält einige), aber die meisten von uns bekommen bereits viel Zucker, selbst aus natürlichen Quellen wie Zucker und Obst.

Ich versuche immer ein Verhältnis von Gemüse zu Obst von 2: 1 in den Rezepten zu haben und füge ein wenig flüssiges Stevia hinzu, wenn es für die Süße benötigt wird. Normalerweise brauche ich die zusätzliche Süße jedoch nicht, besonders bei den Früchten. Lassen Sie für eine niedrigere Kohlenhydratoption die Frucht weg und verwenden Sie stattdessen einen natürlichen Süßstoff.



Genug Grüns bekommen

Es ist immer einfach, im Frühjahr genug Grün zu bekommen, wenn die lokalen Märkte eine Fülle davon haben. Wir trinken oft grüne Smoothies, achten aber auch darauf, viele Salate und gekochtes grünes Gemüse zu essen. Wir versuchen normalerweise, zum Frühstück (oder zum Frühstück) in grünen Smoothies zu arbeiten. Salate sind unser Mittagessen, gekrönt mit gesunden Proteinen wie Hühnchen, gegrilltem Fleisch oder Fisch. Das Abendessen ist eine großartige Zeit, um gekochtes Gemüse als Suppe oder als Beilage zu bekommen.

Das Rezept unten ist einer meiner Favoriten, aber es gibt ganze Bücher, die grünen Smoothies gewidmet sind, wenn Sie mehr Ideen haben möchten.

Wie man einen grünen Smoothie macht, der wirklich gut schmeckt4,22 von 14 Stimmen

Gurken-Limetten-Gemüse-Smoothie-Rezept

Machen Sie diesen köstlichen grünen Gurken-Limetten-Smoothie mit Spinat, Gurken, Limette, Kiwi, Ingwer und Matcha für einen nährstoffreichen grünen Genuss. Kurs Getränke Vorbereitungszeit 5 Minuten Gesamtzeit 5 Minuten Portionen 2 Smoothies Kalorien 222kcal Autor Katie Wells Die folgenden Zutaten-Links sind Affiliate-Links.

Zutaten

  • 2 Tassen Wasser (oder Kokos- oder Mandelmilch für einen cremigeren Smoothie)
  • 1 Gurke (grob gehackt)
  • 2 Tassen frischer Spinat
  • 2 Limetten (entsaftet)
  • 2 Kiwi (geschält und gehackt)
  • 1 TL frischer Ingwer (geschält und gehackt)
  • 1 TL Matcha-Pulver optional
  • & frac12; frische Avocado (Haut entfernt)
  • & frac12; Tasse gefrorene Ananas oder frisch plus einige Eiswürfel
  • 1 Messlöffel grünes Pulver von Spring of Life (optional, fügt aber viele zusätzliche Nährstoffe hinzu)
  • 1 Messlöffel Kollagenpulver (optional)

Anleitung

  • Wasser oder Milch, Gurke und Spinat in einen Mixer geben und glatt rühren.
  • Fügen Sie die restlichen Zutaten hinzu und mischen Sie sie erneut, bis sie vollständig glatt sind.
  • Sofort servieren und genießen! 🙂

Anmerkungen

Um es kohlenhydratarm / ketoarm zu machen, lassen Sie Ananas und Kiwi weg und verwenden Sie stattdessen einen natürlichen zugelassenen Süßstoff. Sie können in diesem Rezept auch Kokosmilch oder MCT-Öl für zugesetzte Fette hinzufügen.

Ernährung

Portion: 1smoothie | Kalorien: 222 kcal | Kohlenhydrate: 41,8 g | Protein: 4,8 g | Fett: 7,4 g | Gesättigtes Fett: 1g | Natrium: 51 mg | Faser: 7,9 g | Zucker: 23,4 g

Gefällt dir dieses Rezept? Schauen Sie sich mein neues Kochbuch an oder holen Sie sich alle meine Rezepte (über 500!) In einem personalisierten wöchentlichen Speiseplaner hier!

Gesündere Smoothie-Variationen und Anpassungen

Wie jeder Smoothie ist dieses Rezept unendlich vielseitig. Hier sind einige Variationen, die Sie ausprobieren sollten:

  • Gorilla Green Smoothie -Diese grüne Smoothie-Variante (und 5 andere gesunde Smoothie-Rezepte) sind in meinemInnsbrucker Kochbuch.
  • Mehr Protein- Fügen Sie ein Proteinpulver oder Kollagenpulver hinzu.
  • Up the Healthy Fats- Möchten Sie mehr gesunde Fette hinzufügen? Dies ist besonders hilfreich, um Kinder zu sättigen, die immer hungrig sind. Verwenden Sie Kokosmilch als Basis anstelle von Wasser und fügen Sie ein paar Esslöffel Kokosöl hinzu.
  • Lower Carb- Lassen Sie die Früchte weg und verwenden Sie stattdessen ein paar Tropfen flüssigen Stevia. Sie können auch Beeren anstelle von Ananas und Kiwi verwenden. Dies sind niedrigere Kohlenhydrate, aber sie ändern die Farbe.

Willst du einen All Veggie Smoothie?

Wenn Sie nach meinem originalen grünen Smoothie-Rezept suchen, das nur vegetarisch war, dann ist es hier. Bitte beachten Sie, dass dieses Rezept nichts für schwache Nerven ist!

Kombinieren Sie im Mixer:

  • eine kleine Tomate
  • & frac14; einer Gurke
  • eine Paprika
  • ein Jalapeño
  • & frac14; einer Zwiebel
  • 1-2 rohe Knoblauchzehen
  • 1-2 Stangen Sellerie
  • 3-4 große Handvoll Grüns nach Wahl
  • 1 TL Seetang
  • 2 TL Spirulina-Pulver
  • 2 Tassen Wasser
  • Handvoll Eiswürfel

Ich mache meine Smoothies in unserem Vitamix, daher müssen die Mengen möglicherweise angepasst werden, wenn Sie einen kleineren Mixer haben. Wenn Sie nicht alle Zutaten haben, verwenden Sie das, was Sie haben, und fügen Sie Gemüse hinzu, das roh verzehrt werden kann. Wie ein Leser empfohlen hat, habe ich auch begonnen, Kurkuma hinzuzufügen, da dies zusätzliche gesundheitliche Vorteile bietet.

Zutaten glatt rühren. Smoothie wird dick sein. Ich finde, der einfachste Weg, es zu trinken, ist, als würde man im Fitnessstudio Gewichte in Sätzen machen. Ich nehme 5 Schlucke, jage mit Wasser und wiederhole. Wenn Sie mit scharfen Speisen nicht gut umgehen können, lassen Sie den Jalapeño weg!

Haben Sie schon einmal so einen vegetarisch-grünen Smoothie probiert? Was ist Ihre Lieblingsart von gesundem Smoothie? Teilen Sie unten!

Ein köstlicher vegetarischer Smoothie ist eine einfache Möglichkeit, Ihrer Ernährung gesundes Gemüse hinzuzufügen. Dieses Rezept ist ein ausgezeichneter Weg, um Ihre Gesundheit zu steigern!