Verwendung und Nutzen von roten Himbeerblättern (für Schwangerschaft und mehr)

Himbeerblatt ist wahrscheinlich mein Lieblingskraut und definitiv das, das ich aufgrund seines erstaunlichen Nährstoffprofils am meisten konsumiere. Ich benutze es sogar in meiner hausgemachten Multivitamin-Tinktur.


Während der Geschmack nichts mit Himbeeren zu tun hat, schmeckt er sanft wie normaler schwarzer Tee (jedoch ohne Koffein).

Himbeerblatt ist allgemein für seine Vorteile während der Schwangerschaft bekannt, aber sein Nährstoffprofil macht es zu einer hervorragenden Wahl für Frauen in jeder Lebensphase, da es die Gesundheit von Frauen in vielerlei Hinsicht unterstützt.


Hier ist der Grund!

Warum Himbeerblatt verwenden?

Wie der Name schon sagt, ist Himbeerblatt das Blatt der Himbeerpflanze. Auch bekannt als 'das Kraut der Frau'. Es ist von Natur aus reich an Vitaminen und Mineralstoffen, die wir speziell für die Gesundheit von Frauen benötigen: Magnesium, Kalium, Eisen, Kalzium und die Vitamine B, A, C und E. Insbesondere der hohe Gehalt an B-Vitaminen macht es nützlich, um Übelkeit zu lindern und zu lindern Beinkrämpfe und Verbesserung des Schlafes. (Symptome, die während der Schwangerschaft definitiv zunehmen!)

Unterstützung des Immunsystems

Die hohe Konzentration an Vitamin C im Himbeerblatt macht es großartig bei Krankheit und ich verwende es in einer Vielzahl meiner Lieblingsrezepte für Kräutertee zur Unterstützung des Immunsystems bei Krankheit. es ist beruhigend und lecker (und die Tatsache, dass es sicher ist, Kindern zu geben, hilft wirklich!). Ich erkläre, warum ein wenig zusätzliche Vitamin C-Unterstützung hier gut für die Gesundheit ist.

Schwangerschaft und Wehen

Die spezifische Kombination von Nährstoffen in Himbeerblättern macht es äußerst vorteilhaft für das weibliche Fortpflanzungssystem. Es stärkt die Gebärmutter- und Beckenmuskulatur, was laut einigen Hebammen zu kürzeren und einfacheren Arbeiten führt.




Diese in einem Hebammenjournal veröffentlichte Studie stützt die anekdotischen Beweise. In einer Kontrollgruppe von 108 Frauen nahmen etwa 50% während der Schwangerschaft rote Himbeerblätter ein. In ihren Worten scheint das Ergebnis darauf hinzudeuten, dass “ Frauen, die Himbeerblätter einnehmen, möglicherweise weniger wahrscheinlich einen künstlichen Bruch ihrer Membranen erhalten oder einen Kaiserschnitt, eine Pinzette oder eine Vakuumgeburt benötigen als die Frauen in der Kontrollgruppe. ”

Ich persönlich benutze es als Tee während der Schwangerschaft, sogar im ersten Trimester, da ich noch nie einen schlüssigen Grund dafür gesehen habe und die gesundheitlichen Vorteile während der Schwangerschaft wunderbar sind, aber ich würde definitiv eine Hebamme oder einen Arzt konsultieren, bevor ich ein Kraut einnehme während der Schwangerschaft.

Ich benutze es auch in dieser Kräutertee-Mischung für stillende Mütter. Aufgrund seines Sicherheitsprofils und seines Geschmacks ist es derzeit eine gute Wahl, ganz zu schweigen von seinen anderen Vorteilen.

Weibliche Gesundheit

Wie ich bereits erwähnte, ist rotes Himbeerblatt nicht nur für schwangere Frauen geeignet. Viele Frauen behaupten, dass es die Symptome von PMS, Endometriose und Wechseljahren lindert, und einige Paare finden es hilfreich, wenn sie versuchen zu empfangen. Dies ist auf seinen hohen Vitamin- und Mineralstoffgehalt zurückzuführen, der zum Ausgleich der Hormone beiträgt und die Wände der Gebärmutter und den allgemeinen Beckenbereich stärkt. Da diese Nährstoffe aus Nahrungsmitteln stammen, sind sie hoch resorbierbar und besser als eine Ergänzung (meiner Meinung nach!).


Zahngesundheit

Die Tannine im Himbeerblatt verleihen ihm adstringierende Eigenschaften, die es sowohl innerlich als auch äußerlich beruhigen. Ein starker Himbeerblättertee oder eine Tinktur lindern Sonnenbrand, Ekzeme und Hautausschläge, wenn sie äußerlich angewendet werden. Das Wischen mit einer Tinktur oder einem Aufguss aus Himbeerblättern ist ideal für das Zahnfleisch und kann dazu beitragen, die Symptome von Gingivitis oder Zahnfleischerkrankungen zu lindern.

Wie man rote Himbeerblätter nimmt

Ich nehme das hauptsächlich als Kräutertee, den ich im Sommer gefroren und im Winter heiß trinke. Ich mache auch einen Schwangerschaftstee mit 4 Teilen Himbeerblatt und 1 Teil Brennnesselblatt. Sie können auch 1 Teil Pfefferminzblatt hinzufügen, um Übelkeit während der frühen Schwangerschaft zu lindern.

Für diejenigen, die versuchen, die Fruchtbarkeit zu verbessern, wird empfohlen, drei oder mehr Tassen täglich zu sich zu nehmen. Ich konsumiere diese Menge auch während der Schwangerschaft. Es schmeckt sehr ähnlich wie normaler Tee ohne Koffein, was es abends wunderbar macht. Wenn Sie ein Teetrinker sind, sollten Sie dies anstelle von normalem Tee hinzufügen.

Wie man Himbeerblättertee braut

Gießen Sie 8 Unzen kochendes Wasser über 1 Teelöffel bis 1 Esslöffel Himbeerblatt (je nachdem, wie stark Sie Ihren Tee mögen). Bedeckt mindestens 5 Minuten ziehen lassen und als normalen Tee trinken.


Ich bewahre oft eine Gallone kalten Himbeerblättertees im Kühlschrank auf, damit ich nicht bei der Tasse brauen muss. Um eine Gallone zu machen, verwenden Sie einfach 3/4 bis 1 Tasse Himbeerblatt pro Gallone kochendem Wasser. Ich gieße die Kräuter und das kochende Wasser in ein Gallonenglas, decke es mit einem Teller ab und lasse es über Nacht stehen, bevor ich mich auf einen starken Tee sehne.

Es wird empfohlen, mit einer Tasse pro Tag zu beginnen und dann den Verbrauch auf nicht mehr als 3 Tassen pro Tag zu beschränken.

Schauen Sie sich hier meine Lieblings-Kräutertee-Mischungen an … Viele von ihnen enthalten Himbeerblätter!

Wie man eine Tinktur macht

Sie können auch eine Tinktur aus Himbeerblättern mit den gleichen Anteilen herstellen, die Sie für die Herstellung von Kamillentinktur verwenden. Dies ist ideal für die Haut bei äußerer Anwendung und hilft bei interner Anwendung, PMS, Menstruationsbeschwerden, starke Blutungen und Unfruchtbarkeit zu lindern.

Ist es sicher für die Schwangerschaft?

Vorteile von roten HimbeerblätternIn der Gesundheitswelt muss es natürlich immer Kontroversen geben, daher ist es erwähnenswert, dass einige Quellen empfohlen haben, Himbeerblätter im ersten Trimester zu vermeiden.

Obwohl ich in all meinen Schwangerschaften problemlos rotes Himbeerblatt verwendet habe, spekulieren einige, dass es erst später in der Schwangerschaft angewendet werden sollte, da ich der Meinung bin, dass die Gefahr einer Fehlgeburt besteht. Ich habe nie Hinweise darauf gefunden, dass es sich um ein Problem handelt, aber natürlich sollte jede schwangere Frau ihren eigenen Arzt oder ihre Hebamme konsultieren, bevor sie während der Schwangerschaft etwas einnimmt.

In diesem Artikel wird erklärt, woher einige dieser Spekulationen stammen:

Einige medizinische und populäre Medien beziehen sich auf Himbeerblättertee als etwas, das während der Schwangerschaft wegen des Risikos einer Fehlgeburt vermieden werden sollte. Diese Vorstellung stammt aus einer 1954 durchgeführten Studie, in der Fraktionen aus Rubus sp. und in vitro auf das Uterusgewebe von Meerschweinchen und Fröschen aufgetragen. Die Wissenschaftler entdeckten solche Dinge, bei denen eine Fraktion spasmolytisch wirkte, während eine andere Uteruskontraktionen verursachte. Hierin liegt die Gefahr, die Teile eines Ganzen zu isolieren. Bei Verwendung als ganze Pflanze wird keine Wirkung verstärkt und das Kraut gilt als sicher. Wenn eine Mutter zu Fehlgeburten neigt, kann sie sich sicherer fühlen, wenn sie Himbeeren bis zum dritten Trimester meidet. Dies ist ein Kraut mit jahrhundertelanger sicherer Verwendung, es gibt normalerweise wenig Anlass zur Sorge.

Bisher gibt es nur wenige klinische Daten zur Sicherheit von Kräutern während der Schwangerschaft, aber die anekdotischen Beweise und die lange Verwendungsgeschichte in vielen Kulturen scheinen darauf hinzudeuten, dass Himbeerblätter ziemlich sicher sind.

Bezugsquellen Himbeerblatt

Ich bestelle getrocknetes Himbeerblatt in loser Schüttung, um daraus Tee, Aufgüsse oder Tinkturen zu machen. Wir gehen ziemlich schnell durch eine Tasche, da meine Kinder es auch lieben!

Probieren Sie roten Himbeerblättertee als leckeren neuen Schlummertrunk oder in Ihrer Lieblingskräutermischung. Es ist eine köstliche Ergänzung zu Ihrem Kräuterheilmittelschrank und eine, die ich während oder außerhalb der Schwangerschaft wärmstens empfehlen kann.

Dieser Artikel wurde von Dr. Betsy Greenleaf, der ersten vom Vorstand zertifizierten Urogynäkologin in den USA, medizinisch überprüft. Sie hat ein Doppelboard-Zertifikat für Geburtshilfe und Gynäkologie sowie für weibliche Beckenmedizin und rekonstruktive Chirurgie. Wie immer ist dies kein persönlicher medizinischer Rat und wir empfehlen Ihnen, mit Ihrem Arzt zu sprechen.

Verwenden Sie Himbeerblätter? Bereit zum Start? Teilen Sie unten!

gesundheitliche Vorteile von roten Himbeerblättern und warum Sie es trinken sollten