Himbeer-Vinaigrette-Dressing-Rezept

Himbeeren sind eine meiner Lieblingsfrüchte. Ich liebe es, Salaten frische Himbeeren hinzuzufügen und sie einfach zu essen, um sie nachts zu verwöhnen.

Wir kaufen oft frische Himbeeren in loser Schüttung von einem lokalen Biobauern, wenn sie in der Saison sind, und frieren sie ein, um sie für den Rest des Jahres zu verwenden.

Gefrorene Himbeeren sind ein angenehmer Snack für sich, aber wir verwenden sie hauptsächlich in Eis am Stiel und in hausgemachten Himbeervinaigrettes.

Hausgemachte Himbeervinaigrette

Im Laden gekaufte Vinaigrette-Rezepte enthalten häufig Maissirup mit hohem Fruchtzuckergehalt, pflanzliche Öle und Konservierungsstoffe. Ich ziehe es vor, stattdessen diese frische Version zu machen und oft eine Charge für einen Mittagssalat zu zaubern.

In diesem Rezept kann jeder Essig verwendet werden, aber ich bevorzuge Weißweinessig oder Kokoswasseressig. Ich habe auch schon einmal Kombucha verwendet und es gibt einen ausgezeichneten Geschmack.

AIP: Wenn ich meine Autoimmundiät befolge, verwende ich in diesem Rezept Kokoswasseressig oder Kombucha als Essig.



Wenn Sie Himbeervinaigrette mögen, probieren Sie diese natürliche hausgemachte Version. Sie können auch meine anderen Lieblingsrezepte für hausgemachte Salatsaucen hier ansehen.

Nicht nur für Salate …

Während Himbeervinaigrette ein klassisches Salatdressing ist, kann es auch auf verschiedene andere Arten verwendet werden. Es eignet sich hervorragend als Marinade für Fleisch, insbesondere rotes Fleisch, oder für geröstetes Gemüse oder Kartoffeln.

Hausgemachtes Himbeer-Vinaigrette-Rezept4,09 von 12 Stimmen

Himbeer-Vinaigrette-Dressing-Rezept

Ein einfaches und leckeres Himbeervinaigrette-Rezept mit echten Himbeeren, Olivenöl, Essig oder Kombucha und rohem Honig. Kurs Gewürz Vorbereitungszeit 2 Minuten Gesamtzeit 2 Minuten Portionen 1 Tasse Kalorien 73kcal Autor Katie Wells Die folgenden Zutaten-Links sind Affiliate-Links.

Zutaten

  • & frac12; Tasse Weißweinessig
  • & frac14; Tasse Olivenöl
  • & frac14; Tasse frische oder gefrorene Himbeeren
  • 2 TL Honig oder Ahornsirup

Anleitung

  • Alle Zutaten in einen Mixer oder eine Küchenmaschine geben und glatt rühren.

Anmerkungen

Über einen Salat oder geröstetes Gemüse träufeln oder als Marinade für Fleisch verwenden. Bis zu vier Tage im Kühlschrank lagern, am besten frisch zubereiten.

Ernährung

Servieren: 2TBSP | Kalorien: 73 kcal | Kohlenhydrate: 4,4 g | Protein: 0,1 g | Fett: 6,3 g | Gesättigtes Fett: 0,9 g | Natrium: 1 mg | Faser: 0,4 g | Zucker: 3,9 g

Gefällt dir dieses Rezept? Schauen Sie sich mein neues Kochbuch an oder holen Sie sich alle meine Rezepte (über 500!) In einem personalisierten wöchentlichen Speiseplaner hier!

Was ist dein Lieblingssalatdressing? Teilen Sie unten!