Radieschen-Frischkäse-Dip (Cool & Zesty!)

Ich bin immer auf der Suche nach einfacheren und schmackhafteren Möglichkeiten, meiner Familie nahrhafte Lebensmittel zu servieren. Kinder mit einer gesunden Ernährung an Bord zu bringen, kann einige strategische Planungen erfordern, aber Rezepte wie dieser Radieschen-Frischkäse-Dip helfen dabei, es einfacher zu machen. (Und es ist keine schlechte Möglichkeit für Erwachsene, mehr Gemüse zu genießen!)

Eine Art Garten (auch einen kleinen) zu haben, ist etwas, das ich sehr empfehlen kann, und ich freue mich auf die frühen Rettichsorten, die diesen Frühling auftauchen. Ich werde dieses Rezept bereithalten!

Gesunder Frischkäse-Dip (mit Radieschen)

Radieschen stehen vielleicht nicht ganz oben auf vielen Einkaufslisten, aber dieses bescheidene Gemüse verdient etwas Anerkennung. Radieschen sind mit Vitamin C gefüllt und bieten eine lange Liste von gesundheitlichen Vorteilen, wie die Reinigung des Harnsystems, die Aufrechterhaltung eines gesunden Blutdrucks, die Linderung von Stauungen und die Unterstützung der Atemwege. Radieschen haben auch antibakterielle und antimykotische Eigenschaften und können sogar helfen, das Blut mit Sauerstoff zu versorgen.

Während Radieschen unglaublich gesund sind, finden Kinder dieses Gemüse vielleicht etwas scharf. Durch das Mischen von Hüttenkäse, Radieschen und Frischkäse werden die gesunden Fette aus der Molkerei den flotten Biss der Radieschen abschwächen.

Die Verwendung einer milderen Sorte wie eines französischen Frühstücksrettichs kann ebenfalls hilfreich sein. Radieschen im zeitigen Frühjahr aussäen (sobald die Frostgefahr vorbei ist). Wenn Sie schon immer einen Garten anlegen wollten, finden Sie hier die ersten Schritte!

Warten Sie, ist Milch gesund?

Milchprodukte sind zwar keine diätetische Notwendigkeit (sicherlich keine Gläser pasteurisierte Milch für Kinder), bieten jedoch einige gesundheitliche Vorteile. Rohe, grasgefütterte und kultivierte Milchprodukte bieten nährende Fette, Kalzium und Vitamin K2 für einen gesunden Darm und Körper.



Unsere Familie hatte Hüttenkäse wegen all der fiesen Zusatzstoffe aufgegeben, bis ich die Marke Good Culture entdeckte (überprüfen Sie ein Lebensmittelgeschäft in Ihrer Nähe). Ich finde es toll, dass es voller Eiweiß und kultivierter Milchprodukte ist, ohne die Stabilisatoren, Verdickungsmittel und Aromastoffe anderer Marken.

Radieschen-Frischkäse-Dip mit Kindern machen

Ich habe festgestellt, dass meine Kinder umso mehr dazu neigen, Gemüse zu essen, je kreativer ich mit dem Essen von Gemüse werde. Kinder in die Küche zu bringen (und sicher Messer zu benutzen!) Hilft ihnen, ihre Kreation essen zu wollen. (Gleiches gilt für einen Garten: Sie wollen essen, was sie anbauen!)

Hier sind einige unterhaltsame Möglichkeiten, Gemüse für mehr Abwechslung zu servieren:

  • Sellerie in fingerbreite Stücke schneiden und “ Sellerie zum Lächeln bringen ”
  • Schneiden Sie das Gemüse in Würfel und arrangieren Sie es auf einem Spieß für Gemüse-Kabobs. Weichere wie Gurke, Sellerie, Avocado und Tomaten lassen sich leichter auf einen Spieß setzen.
  • Lassen Sie sie geschnittenes Gemüse und Gemüsesticks zu ihrem eigenen Kunstwerk arrangieren. Erstellen Sie ein Bild, machen Sie eine Szene und essen Sie es dann!
Rettich-Frischkäse-Dip-Rezept5 von 2 Stimmen

Rettich Frischkäse Dip Rezept

Dieser glatte und cremige Dip strotzt vor frischem Kräutergeschmack und einem Hauch von Wärme aus den Radieschen. Kurs Snack Vorbereitungszeit 5 Minuten Gesamtzeit 5 Minuten Portionen 3 Tassen Kalorien 87kcal Autor Katie Wells Die folgenden Zutaten-Links sind Affiliate-Links.

Zutaten

  • 1 Bund Radieschen
  • 8 Unzen Frischkäse
  • 1 Tasse Hüttenkäse
  • 5 frische Basilikumblätter
  • eine Handvoll frische Petersilie

Anleitung

  • Radieschen gut waschen und Ober- und Unterseite abschneiden.
  • Alle Zutaten in eine Küchenmaschine geben und glatt pürieren.
  • Zum Eintauchen mit Gemüse servieren.

Anmerkungen

Mischen Sie die Kräuter! Dieses Rezept verlangt nach Basilikum und Petersilie, aber es ist ziemlich verzeihend, wenn es um die Auswahl der Kräuter geht. Ich werde verschiedene herzhafte Kräuter hinzufügen, je nachdem, was gerade im Garten wächst. Mischen Sie es mit etwas Schnittlauch, sommerlichem Bohnenkraut, Dill oder anderen Kräutern Ihrer Wahl.

Ernährung

Portion: 1/4 Tasse | Kalorien: 87kcal | Kohlenhydrate: 2g | Protein: 4,2 g | Fett: 7 g | Gesättigtes Fett: 4,4 g | Cholesterin: 22 mg | Natrium: 141 mg | Faser: 0,4 g | Zucker: 0,5 g

Gefällt dir dieses Rezept? Schauen Sie sich mein neues Kochbuch an oder holen Sie sich alle meine Rezepte (über 500!) In einem personalisierten wöchentlichen Speiseplaner hier!

Wie können Sie mehr Gemüse in die Ernährung aufnehmen? Haben Sie einen Lieblingsdip, den Sie gerne verwenden?