Plazenta Schmorbraten

Inhaltsverzeichnis [Ausblenden] [Anzeigen]
  • Die Vorteile des Konsums von Plazenta
  • Plazenta-Verkapselung
  • Plazenta-Schmorbraten-Rezept + & minus;
    • Wichtiger Hinweis
Haftungsausschluss:Dies war ein Aprilscherz. Bitte versuchen Sie nicht, dieses Rezept zu machen!

Heute teile ich ein ungewöhnliches Rezept …


Die Geburt belastet den Körper einer Frau, aber der Geburtsprozess bietet eine wunderbare Möglichkeit, die Hormone und das Eisen wieder aufzufüllen: die Plazenta.

Die Vorteile des Konsums von Plazenta

Warum sollte jemand, der bei klarem Verstand ist, DAS essen wollen? Ich bin froh, dass du gefragt hast …. Wikipedia erklärt:


“ Plazentophagie (von & lsquo; Plazenta '+ Griechisch & lsquo; zu essen;' auch als Plazentophagie bezeichnet) ist der Akt von Säugetieren, die die Plazenta ihrer Jungen nach der Geburt essen.

Anscheinend enthält es einen hohen Prostaglandinspiegel, der die Involution (eine nach innen gerichtete Krümmung oder Penetration oder ein Schrumpfen oder eine Rückkehr zu einer früheren Größe) der Gebärmutter stimuliert und so die Gebärmutter reinigt. Die Plazenta enthält auch kleine Mengen Oxytocin, das den Geburtsstress lindert und bewirkt, dass sich die glatten Muskeln um die Brustzellen zusammenziehen und Milch ausstoßen.

Einige Untersuchungen haben gezeigt, dass die Einnahme der Plazenta die Schmerzschwelle bei trächtigen Ratten erhöhen kann. Ratten, die die Plazenta konsumierten, zeigten eine bescheidene Erhöhung der natürlich vorkommenden Opioid-vermittelten Analgesie. Endogene Opioide wie Endorphin und Dynorphin sind natürliche Chemikalien, die mit dem Opiummolekül verwandt sind und im Zentralnervensystem produziert werden. Die Produktion dieser endogenen Opioide wird während des Geburtsprozesses erhöht. Sie haben die Fähigkeit, die Schwelle der Schmerztoleranz bei der Mutter zu erhöhen. In Verbindung mit aufgenommener Plazenta oder Fruchtwasser wird der Opioideffekt auf die Schmerzschwelle dramatisch erhöht. Ratten, denen Fleisch anstelle der Plazenta verabreicht wurde, zeigten keinen Anstieg der Schmerzschwelle.

Amerikanische medizinische Anthropologen an der University of South Florida und der UNLV befragten neue Mütter und stellten fest, dass etwa 3/4 positive Erfahrungen mit dem Verzehr ihrer eigenen Plazenta gemacht hatten, unter Berufung auf 'verbesserte Stimmung', 'erhöhte Energie' und 'verbesserte Laktation' ; ”




Dieser Artikel weist auch auf die vorgeschlagenen Vorteile hin:

“ Es wird angenommen, dass der Verzehr der Plazenta:

  • Helfen Sie, Ihre Hormone auszugleichen
  • Füllen Sie den Eisenmangel wieder auf
  • Helfen Sie der Gebärmutter, in den Zustand vor der Schwangerschaft zurückzukehren
  • Reduzieren Sie postnatale Blutungen
  • Steigerung der Milchproduktion - dies wurde in einer Studie nachgewiesen
  • Sorgen Sie für eine glücklichere und angenehmere Zeit nach der Geburt
  • Erhöhen Sie Ihr Energieniveau ”

Plazenta-Verkapselung

Mit der wachsenden Popularität ist es nun möglich, Menschen zu finden, die sich auf Verkapselung spezialisiert haben. Bei diesem Prozess wird die Plazenta gereinigt, gedämpft, dehydriert und zu Pillen gemahlen, die bei Bedarf konsumiert werden.

Dieser Prozess macht die Idee des Konsums für die meisten Menschen definitiv ein wenig einfacher, aber es kann teuer werden und, was noch wichtiger ist, es dauert mehrere Tage, so dass Mama in den ersten kritischen Tagen nicht die Vorteile erhält.


Diese Dienstleistungen sind definitiv eine Option, aber ich habe einen einfacheren Weg gefunden, sie für einen optimalen Nutzen zu konsumieren: Plazenta-Schmorbraten.

Dieses Rezept ermöglicht es der Mutter, die Plazenta innerhalb von 12 Stunden nach der Geburt zu verzehren, und fügt nahrhafte Kräuter und Gemüse hinzu. Viele Frauen sehnen sich nach der Geburt nach Protein und dieses Rezept ist die Lösung. Noch besser ist, dass es einfach zuzubereiten ist und Reste nach Bedarf eingefroren werden können.

Klingt zu verrückt? Es hat einen milderen Geschmack als Leber- oder anderes Organfleisch und kann normalerweise leicht verzehrt werden, wenn es richtig gewürzt und zubereitet ist. Die meisten anderen Säugetiere konsumieren die Plazenta. Wir haben nur den Vorteil, Gemüse und Gewürze hinzuzufügen. Dieses Rezept sollte von der Mutter konsumiert werden, die gerade ein Baby zur Welt gebracht hat, und nicht von jemand anderem. Die Vorteile des Plazentakonsums liegen nur für die Mutter …

Plazenta-Schmorbraten-Rezept


Plazenta-Schmorbraten-Rezept

Plazenta Schmorbraten Zutaten

  • Frische Plazenta - sofort nach der Geburt gekühlt
  • 3 Karotten
  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • 1 Pfund frische grüne Bohnen
  • Jeweils 1 Teelöffel Knoblauchpulver, Zwiebelpulver, Basilikum, Salz, Pfeffer und Thymian
  • 2 Esslöffel Kokosöl

Anweisungen zum Braten von Plazenta-Töpfen

  1. Reinigen Sie die Plazenta und schneiden Sie die Schnur und die Seite, die am Baby befestigt war, einschließlich der Membran, vorsichtig ab.
  2. Mit den Gewürzen auf beiden Seiten bestreuen, um sie gleichmäßig zu bestreichen.
  3. Legen Sie die Plazenta in den Topf.
  4. Karotten hacken und hinzufügen.
  5. Zwiebeln in Scheiben schneiden und auf die Plazenta legen
  6. Fügen Sie grüne Bohnen hinzu.
  7. Kokosöl auf die Zwiebeln geben.
  8. Hoch (2 Stunden) oder niedrig (4 Stunden) kochen, bis sie weich sind.
  9. Sofort servieren oder einfrieren, um später konsumiert zu werden.

Wichtiger Hinweis

Wenn Sie dieses Rezept machen, beachten Sie bitte, dass es der 1. April ist und dieser Beitrag ein APRIL FOOLS JOKE … 🙂 Wenn Sie so weit gelesen haben, danke, dass Sie ein guter Sport sind! Wenn Sie den Spaß verbreiten möchten (und einige interessante Reaktionen von Ihren Freunden erhalten möchten), teilen Sie diesen Beitrag in den sozialen Medien mit einem Kommentar darüber, wie Sie es definitiv versuchen werden 🙂 und markieren Sie mich, damit ich Ihren Beitrag sehen kann. Bitte probieren Sie dieses Rezept nicht aus, da ich es komplett erfunden habe und noch nie selbst Plazenta-Schmorbraten probiert habe.

Für die Aufzeichnung habe ich nichts gegen Plazentakonsum und hatte meine eigene eingekapselt, um es mit meiner letzten Schwangerschaft versuchen zu können, seit ich so viele Fragen dazu bekommen hatte, aber ich glaube nicht, dass ich den Magen zum Konsumieren hätte es als Schmorbraten 🙂

Hast du jemals deine konsumiert? Wurden Sie von dem Witz getäuscht oder dachten Sie, es sei echt? Bitte teilen Sie unten!