Optimierung der Darmgesundheit, um das Immunsystem mit Tina Anderson stark zu halten

Wir bringen Ihnen eine Art “ Sonderausgabe ” Nehmen Sie sich heute etwas Zeit, um wirklich über alles zu sprechen, was in der Welt vor sich geht. Es gibt praktische und evidenzbasierte Strategien und Ergänzungen, mit denen ich mich derzeit auf die Darm- und Immungesundheit konzentriere und meine Familie hoffentlich sicher und gesund halte.


Als ich darüber nachdachte, mit wem ich dieses Gespräch führen sollte, fiel mir sofort meine Freundin Tina Anderson ein. Tina ist eine Expertin für alles, was mit Darmgesundheit zu tun hat, insbesondere seit sie eine Firma gegründet hat, die meine Lieblings-Probiotika und IGG-Präparate herstellt (mehr dazu in einer Minute).

Neben dem Eintauchen in die Wissenschaft über die Darmgesundheit und ihre Bedeutung für ein starkes und gesundes Immunsystem erarbeiten wir als Mütter einige stressreduzierende Strategien und Lifestyle-Hacks, die kostengünstig oder völlig kostenlos sind und uns allen helfen können, glücklich und motiviert zu bleiben das Beste aus unseren Umständen.


Episodenhighlights

  • Was wir gerade für uns und unsere Familien während des Coronavirus tun
  • Der Zusammenhang zwischen Darmgesundheit und starker natürlicher Immunität gegen Keime und Viren
  • Diät- und Supplement-Hacks, die das Immunsystem stärken können
  • Was IGG ist und warum es eine Rolle bei der Bekämpfung von Viren spielt
  • Wie Emotionen und Stress in unser gesamtes Wohlbefinden einfließen
  • Ideen für Ihren Tagesablauf, um in isolierten oder schwierigen Zeiten gesund, verbunden und sogar glücklich zu bleiben
  • Tipps für Familien, die sich in schwierigen Gesprächen mit Kindern zurechtfinden
  • Ein Gegenmittel gegen Stress für Erwachsene und Kinder, das völlig kostenlos und auch während der Quarantäne verfügbar ist
  • Warum sollten Sie jetzt über intermittierendes Fasten nachdenken?
  • Wie wir den Silberstreifen in all dem finden
  • Und mehr!

Ressourcen, die wir erwähnen

  • Nur gedeihen Probiotika, Vitamin K, Gluten Away und IgG Ergänzungen
  • Vitamin C
  • Vitamin-D
  • Die Suche des Menschen nach Bedeutungvon Viktor Frankl
  • Bücher von Ryan Holiday
  • Fasssauna
  • Infrarotsauna
  • Dr. Peter Attia

Mehr aus Innsbruck

  • 244: Probiotische Mythen mit Just Thrive-Gründerin Tina Anderson entlarven
  • 322: Coronavirus & COVID-19: Ein vernünftiger Ansatz mit der Kinderärztin Dr. Elisa Song
  • 262: Dr. Andrew Weil über Integrative Medizin, Reduzierung von Entzündungen und die wichtigsten Faktoren für die Gesundheit
  • 289: Stoische Weisheit für das moderne Leben und die Elternschaft mit Ryan Holiday
  • 219: Warum alles, was wir über Probiotika wissen, falsch ist und wie man mit dem Mikrobiologen Kiran Krishnan undichten Darm aufhält
  • 318: Fecal Microbiota Transfer (FMT) für Darmgesundheit und Autismus
  • 11 Überzeugende gesundheitliche Vorteile des Schwitzens
  • 8 Sauna-Vorteile für Körper und Geist
  • Tipps, um Stress auf natürliche Weise abzubauen und jetzt zu beginnen!

Wie hat sich die Pandemie auf Sie ausgewirkt? Was machst du, um gesund und beschäftigt zu bleiben?Bitte hinterlassen Sie unten einen Kommentar oder hinterlassen Sie eine Bewertung bei iTunes, um uns dies mitzuteilen. Wir legen Wert darauf zu wissen, was Sie denken, und dies hilft auch anderen Müttern, den Podcast zu finden.

Podcast lesen

Dieser Podcast wird von Jigsaw Health gesponsert, meine Quelle für Magnesium. Sie wissen wahrscheinlich, wenn Sie meinen Blog lesen, dass Magnesium für über 300 biochemische Reaktionen im Körper verantwortlich ist. Es beeinflusst den Blutdruck, den Stoffwechsel, die Immunfunktion und viele andere Aspekte der Gesundheit, einschließlich Hormone. Es ist als das Hauptmineral bekannt und es ist eines der wenigen Nahrungsergänzungsmittel, die ich regelmäßig einnehme. Und ich habe einen bestimmten Weg gefunden, der für mich in sehr spezifischen Formen am besten funktioniert, denn wenn Magnesium falsch eingenommen wird, kann es zu Verdauungsstörungen führen, oder wenn es zu schnell eingenommen wird, kann es alle Arten von Problemen verursachen. Also nehme ich zwei Ergänzungen. Eine namens MagSRT ist eine langsam freisetzende Form des Dimagnesiummalats. Die Slow Release-Technologie erleichtert das Verdauungssystem. Ich bekomme also keine Verdauungsstörung, die mit einigen Formen von Magnesium einhergeht. Ich nehme diese Form morgens und mittags an. Also zwei Kapseln zum Frühstück, zwei Kapseln zum Mittagessen. Und nachts nehme ich ein anderes Produkt, MagSoothe, Magnesiumglycinat, das mit der Aminosäure Glycin gebunden ist, um den Schlaf zu unterstützen. Und in Kombination bemerkte ich den größten Effekt dieser beiden speziellen Produkte. Sie können beide überprüfen und speichern, indem Sie auf jigsawhealth.com/wellnessmama gehen. Mit dem Code wellness10 erhalten Sie 10 US-Dollar Rabatt auf jede Bestellung.

Dieser Podcast wird Ihnen von Wellnesse zur Verfügung gestellt, ein neues Unternehmen, das ich mitbegründet habe, um Ihnen die besten Körperpflegeprodukte meiner Familie anzubieten. Unsere Zahnpasta zum Aufhellen basiert auf meiner DIY-Formel, die ich seit über einem Jahrzehnt herstelle und perfektioniere. Jetzt, nach fast 100 Runden der Optimierung der Formel und Tausenden von positiven Bewertungen, könnte ich nicht stolzer sein, dies mit Ihrer Familie zu teilen. Haben Sie jemals eine Tube normale Zahnpasta gelesen? Ich tat es, als meine älteren Kinder klein waren, und ich fand eine Warnung, die lautete: 'Warnung, halten Sie sich von Kindern fern.' Nicht schlucken. Bei Verschlucken die Giftkontrolle kontaktieren oder sofort einen Arzt aufsuchen. ” Das schien ein wenig extrem für etwas, das ich mehrmals am Tag in meinen Mund und in den Mund meiner Kinder steckte. Und ich wollte nicht, dass meine Kinder so oft etwas benutzen, dass ich eine Giftnotrufzentrale anrufen müsste, wenn sie versehentlich verschluckt würden. Ich wollte eine wirklich sichere und effektive Alternative schaffen. Und genau das ist die Wellnesse Whitening Zahnpasta. Es wurde entwickelt, um das orale Mikrobiom und den natürlichen Prozess von Speichel und Zähnen zu unterstützen, damit die Zähne weiß und stark bleiben können. Diese vom Zahnarzt zugelassene Formel ist sicher für die ganze Familie und lässt Ihre Zähne glänzend und Ihren Atem frisch werden. Sie können unsere Zahnpasta und unsere völlig natürlichen Haarpflegeprodukte für Haarnahrung auf wellnesse.com nachlesen. Das ist wellnesse.com. Ein Insidertipp: Wenn Sie sich ein Essentials-Paket schnappen oder Autoship ausprobieren, erhalten Sie einen Rabatt, damit Sie alles zu einem günstigen Preis ausprobieren können.

Katie: Hallo und willkommen im Innsbruck Podcast. Ich bin Katie von wellnessmama.com und wellnesse.com. mit einem E am Ende. In dieser speziellen Folge geht es um einige praktische und evidenzbasierte Strategien und Ergänzungen, mit denen ich mich derzeit auf die Darm- und Immungesundheit konzentriere und meine Familie hoffentlich sicher und gesund halte. Und ich möchte das Immunsystem und die Darmgesundheit unterstützen, das ist immer wichtig, etwas, das wir alle immer verbessern können, und es ist wirklich wichtig, es jederzeit zu tun, aber gerade jetzt besonders wichtig, weshalb ich meine Freundin Tina Anderson gefragt habe Just Thrive Health, um sich mir heute anzuschließen. Und wir sprechen über mehrere Produkte, die durch wissenschaftliche Studien gestützt werden, einschließlich ihres Probiotikums, das durch eine doppelblinde Placebo-Studie gestützt wird, und über die Auswirkungen, die diese auf die Darmgesundheit haben können, und darüber, wie dies zur Unterstützung des Immunsystems aussieht. Wir beschäftigen uns auch mit einigen anderen Strategien zur Unterstützung des Immunsystems, die kostengünstig oder völlig kostenlos sind, und mit einigen Dingen des Lifestyle-Managements, die wir beide tun, um unsere Familien im Moment gesund und glücklich zu halten. Aber ich denke, diese Episode enthält viele wirklich praktische Tipps, und ich hoffe, dass sie Ihnen und Ihrer Familie helfen wird. Und ohne weiteres, lasst uns Tina beitreten.




Tina, willkommen. Danke, dass du wieder zu mir gekommen bist.

Tina: Danke, Katie. Ich bin so aufgeregt, hier zu sein.

Katie: Ich freue mich sehr, mit Ihnen zu plaudern, und das ist einer meiner Gründe dafür, dass wir beide gerade zu Hause festsitzen. Ich habe mehr Zeit, um Dinge wie Podcasts zu machen, was bedeutet, dass ich heute mit Ihnen sprechen kann. Deshalb werde ich sehr dankbar dafür sein, und ich weiß, dass es auch Ihre Denkweise ist, das Positive zu finden. Und die Leute haben gehört, wie ich Sie viele, viele Male zitiert habe. Sie waren der Ursprung meines Zitats, dass alles perfekt für mich funktionieren wird. Das kam von dir, also muss ich das immer sagen, wenn wir zusammen sind oder uns unterhalten.

Aber ich bin heute aufgeregt. Ich denke, wir haben gerade viel zu besprechen, nur mit all den Dingen, die vor sich gehen, und wie unsicher und ein bisschen wild alles in den letzten Wochen geworden ist, natürlich mit dem Virus und alles andere. Und ich kann es kaum erwarten, mich mit einigen praktischen Strategien zu befassen und dann ein paar davon wirklich zu vertiefen. Zu Beginn würde ich gerne sowohl von Ihrer Denkweise als auch von der praktischen Seite hören, was Sie tun, um Ihr eigenes System und Ihre Familie im Moment zu unterstützen?


Tina: Ja. Ich denke aus der Sicht ist super wichtig, Katie. Ich meine, das ist wirklich der Schlüssel dazu. Dies ist eine so beängstigende Zeit für die Menschen, und ich denke, wir sollten einfach unseren Fokus verschieben. Sie wissen, Sie haben Recht. Ich spreche die ganze Zeit über Dankbarkeit, weil ich denke, Dankbarkeit ermöglicht es uns, unseren Fokus zu verlagern, und ich habe mich nur darauf konzentriert, wie glücklich ich bin, mehr Zeit mit meinen Kindern zu haben. Meine eine Tochter ist am College in Kalifornien und sie ist jetzt bei mir zu Hause. Es ist also so wunderbar, sie bei sich zu haben und meinen Sohn zu haben, weißt du, meine Kinder zu haben und Zeit zu haben und zusammen am Tisch zu Abend zu essen und all diese Dinge, anstatt sich auf das zu konzentrieren, was in den Nachrichten vor sich geht und die Nachrichten sehen. Und ich habe wirklich versucht, mich auf meinen Geist zu konzentrieren, weil es für uns alle beängstigend ist, selbst für Leute wie mich, die wirklich versuchen, mich anzuschauen, wissen Sie, verlagern Sie meinen Fokus in dieser Hinsicht.

Und eines der größten Dinge, die ich mache, ist Atemarbeit. Ich bin ein großer Fan von tiefem Atmen. Ich meditiere. Ich meditiere nicht so gut, wie ich vielleicht denke, aber ich mag Atemarbeit, Meditation, Bewegung und Sauna. All diese Dinge sind in dieser Zeit sowohl für unsere geistige als auch für unsere körperliche Gesundheit so wichtig. Und dann natürlich alle Arten von Nahrungsergänzungsmitteln, die überaus wichtig sind, wie Probiotika, IgG, Präbiotika, Vitamin C und Vitamin D. Der Versuch, so weit wie möglich nach draußen zu gelangen, um Vitamin D und all diese Arten von Nahrungsergänzungsmitteln zu erhalten Dinge. Ich denke, es ist auch sehr wichtig, wirklich hydratisiert zu bleiben.

Katie: Auf jeden Fall. Und ja, ich denke, wir werden uns heute ausführlich mit all diesen Strategien befassen, und ich werde immer daran erinnert, dass ich jedes Mal, wenn ich mit Ihnen spreche, das Gefühl habe, dass Sie meine Stimmung und Sie heben Ich bin nur eine gute Erinnerung daran, dankbar zu sein und das Positive zu finden. Und in Zeiten wie diesen denke ich auch an eines meiner Lieblingsbücher: 'Die Suche nach Bedeutung des Menschen'. und es gibt ein Zitat von Viktor Frankl. Er sagte: 'Alles kann einem Mann genommen werden, außer einer Sache, der letzten menschlichen Freiheit, die Haltung eines Menschen unter bestimmten Umständen zu wählen und seinen eigenen Weg zu wählen.' Und ich denke in einer Zeit wie dieser immer wieder darüber nach, weil so vielen von uns gesagt wird, wir könnten nirgendwo hingehen. So viel wird uns gesagt, dass wir nicht tun können. Und das ist es, woran ich meine Kinder und mich selbst erinnert habe, dass wir immer noch die Wahl haben, positiv und dankbar zu sein und dies auch für andere in unserem Leben zu sein.

Und ich weiß auch, dass wir beide Ryan Holiday kennen, und ich liebe alle seine Bücher, eine Art seiner modernen Herangehensweise an Stoizismus. Und es ist lustig, weil es ein lateinisches Zitat gibt, “ Amor fati ” was bedeutet, Liebe zum Schicksal oder im Grunde lieben, was ist. Und das war eine Art Zitat für dieses Jahr. Ich hatte nicht ganz damit gerechnet, einen solchen Crashkurs zu bekommen, weil es einfach ist, dein Schicksal zu lieben, wenn du weißt, wie vor einem Monat ist alles wunderbar und die Wirtschaft sieht so aus, als ob alles gut läuft und alles Die Kinder sind gesund und das Geschäft läuft gut. Und es erfordert tatsächlich ein wenig mehr Arbeit, wenn wir tatsächlich mit schwierigen Dingen konfrontiert sind, und das war meiner Meinung nach meine innere Lektion. Und dies ist zu lernen, selbst die schlechten Dinge zu lieben, weil es eine Lektion gibt oder es einen Silberstreifen gibt oder es in allem ein Gutes gibt, nicht nur die Dinge, die auf den ersten Blick gut erscheinen.


Tina: Ja. Oh mein Gott, ich liebe das, Katie. Genau so versuche ich, mein Leben selbst zu leben und das auf so viele andere Menschen zu übertragen. Aber ich weiß, dass es schwierig ist, wenn Menschen kämpfen und Arbeitsplätze und die wirtschaftliche Unsicherheit verlieren. es ist sehr beängstigend, aber dann hast du recht. Wir haben die Macht, unsere Einstellung zu jeder Situation zu kontrollieren, mit der wir konfrontiert sind.

Katie: Genau. Und deshalb finde ich es toll, dass wir mit der Denkweise angefangen haben. Ich denke, das ist super wichtig, und ich erinnere die Leute auch immer wieder daran, dass jeder Sturm keinen Regen mehr hat, und auch dies wird vorübergehen. Und bevor wir uns den Gesundheitsstrategien zuwenden, möchte ich auch nur sagen, dass ich denke, dass unsere Worte so wichtig sind, und deshalb bitte ich die Leute, über Veränderungen nachzudenken und keine soziale Distanzierung mehr zu sagen. Vielleicht sagen wir körperliche Distanzierung, aber ich denke, wir brauchen emotionale und soziale Verbindung. Es macht mich traurig zu sehen, dass Menschen Angst vor anderen Menschen haben, und ich weiß, dass wir Abstand halten müssen, aber lasst uns keine soziale Distanz sein, lasst uns vorerst nur physische Distanz sein.

Tina: Ich liebe das, so wahr.

Katie: Okay. Lassen Sie uns jetzt über die Gesundheitsseite sprechen, denn der Grund, warum ich Sie jetzt speziell haben wollte, ist, dass Sie viel recherchiert und erstaunliche Produkte entwickelt haben, die der Darmgesundheit helfen. Und ich weiß, dass die meisten Menschen verstehen, dass der Darm eine wirklich wichtige Rolle in unserem Immunsystem spielt, aber ich möchte … können Sie uns das im Detail erklären und erklären, wie sich unsere Darmgesundheit offensichtlich auf unseren gesamten Körper, aber auf unsere Immungesundheit auswirkt?

Tina: Oh, auf jeden Fall. Wirklich, dies ist eine Zeit, in der wir uns auf unsere Darmgesundheit konzentrieren sollten, ich meine, wenn es jemals eine Zeit gibt. Ich bin eigentlich nur so dankbar, dass ich in dem Geschäft bin, in dem ich gerade bin, weil ich weiß, dass meine Kinder und meine Eltern und meine Schwiegereltern und Geschwister und Familienmitglieder und enge Freunde und unsere Kundenfamilie diese nehmen Produkte, weil dies der wichtigste Zeitpunkt ist, um sich um unsere Darmgesundheit zu kümmern. Dies ist eine Zeit, in der wir unsere Widerstandsfähigkeit stärken müssen.

Derzeit gibt es keine Behandlung für COVID-19. Es gibt nichts zu zeigen, dass es ein Medikament oder ein pharmazeutisches Naturheilmittel gibt, das zeigt, dass wir COVID-19 behandeln oder verhindern können. Wir wissen jedoch, dass wir uns auf unser eigenes Immunsystem verlassen müssen, um uns davor zu schützen, da es keine Medikamente oder Behandlungen gibt. Und unser Immunsystem muss optimal funktionieren. All die Dinge, die wir tun, um gesund zu sein, sind wirklich wichtig, und der Darm spielt eine wirklich wichtige Rolle im Immunsystem.

So befinden sich etwa 80% unseres Immungewebes im Darm. Wir haben begonnen, den jüngsten Studien zu folgen, wie das Immunsystem dieses spezielle Virus bekämpft. Es gab eine Studie aus Australien, und wir fanden heraus, dass die Studie zeigte, dass es eine Proliferation von Zellen gab, die als T-Zellen und B-Zellen bezeichnet werden und erforderlich sind, um das Virus zu erkennen und zu bekämpfen. Und der größte Teil dieser Proliferation findet in den Geweben statt, die sich im Darm des Dünndarms befinden, und deshalb ist es so wichtig, sich um unseren Darm zu kümmern.

Der Schlüssel ist ein gesünderes Mikrobiom, weil es unser Mikrobiom ist, das diese Gewebe stimuliert, um die Proliferation der Immunzellen zu verbessern. Denken Sie also daran, dass unser Immunsystem derzeit unsere einzige Verteidigung gegen dieses Virus ist und 80% unseres Immunsystems im Darm liegt. Wenn Sie also einen gestörten Darm haben, kann Ihr Immunsystem unterdrückt oder verwirrt werden, oder wenn Sie ein gesundes und funktionierendes Mikrobiom haben, sollte Ihr Immunsystem optimaler funktionieren.

Das Virus, dieses Coronavirus, infiziert also auch den Darm. Wir wissen, dass es kürzlich eine Studie gab, die zeigte, dass das Virus in hohen Mengen an Fäkalien vorhanden ist. Es repliziert sich also im Darm. Und tatsächlich gab es eine andere Studie, die zeigte, dass 53% der Fälle von COVID-19 zuerst gastrointestinale Symptome zeigten, noch bevor ein kratzender Hals wie Durchfall, Krämpfe oder dergleichen auftrat. Das Darmimmunsystem versucht also herauszufinden, wie es damit umgehen soll.

Unser Immunsystem befindet sich also überwiegend im Darm, und der Darm steuert die Funktion und Proliferation des Immunsystems, beginnend im Darm, aber auch überall sonst im Körper. So wird es ein wirklich wichtiger Teil unseres Abwehrmechanismus, und natürlich können Probiotika helfen. Sie wissen, wir zeigen, dass die Stämme in Just Thrive tatsächlich einige der vorteilhaften Immunantworten im Darm hochregulieren, die sich dann auch auf den Rest des Körpers übertragen.

Wir wissen auch, dass die Stämme, die Sporen, die in Just Thrive gefunden werden, auch die Vielfalt der Bakterien in Ihrem Darm erhöhen, was wirklich wichtig ist, um Ihr Immunsystem in Schwung zu halten, und dazu beitragen kann, die pathogenen infektiösen Bakterien niedrig zu halten und gegen sie zu konkurrieren der Darm, der wirklich wichtig ist. Denn wie das Letzte, was wir jetzt brauchen, ist das Überwachsen aller pathogenen Bakterien, die Toxine produzieren und die Entzündung und den undichten Darm erhöhen, weil all dies gegen ein funktionierendes Immunsystem wirkt. Es ist wirklich sehr wichtig, unseren Darm in dieser Zeit so stark und gesund wie möglich zu halten, da sich so viel von unserem Immunsystem in unserem Darm befindet.

Katie: Ja. Ich denke, das ist ein großartiger Punkt. Um uns wieder auf das zu konzentrieren, was unter unserer Kontrolle steht, wissen wir, dass es keine direkten Heilmittel dafür gibt, selbst keine Medizin, die direkt wirkt, obwohl ich weiß, dass es Wissenschaftler gibt, die hart daran arbeiten. Wie Sie bereits sagten, können wir uns jedoch auf Möglichkeiten konzentrieren, unser eigenes System zu stärken, um damit umgehen zu können. Und ich erinnere die Menschen auch immer daran, dass unser Immunsystem darauf ausgelegt ist, dies zu tun. Deshalb haben wir ein Immunsystem. Und so müssen wir nicht in den vollständigen Freak-Out-Modus wechseln. Wir müssen nur einige praktische Strategien finden, die unserem Immunsystem helfen, für den Fall bereit zu sein. Und ich denke, wie Sie gerade erklärt haben, dass dies ein wirklich wichtiger Faktor für die Darmgesundheit ist. Kannst du über … Ich weiß, dass Sie dies in Ihrer ersten Podcast-Episode getan haben, und ich werde sicherstellen, dass dies in den Shownotizen verlinkt ist. Aber geben Sie uns noch einmal eine Einführung in die verschiedenen Arten von Probiotika und warum Sie sich auf diese speziellen Stämme konzentrieren möchten, insbesondere wenn Sie über den Versuch sprechen, den Darm auf diese Weise zu optimieren.

Tina: Richtig. Okay. Ja. Daher werden die Stämme in Just Thrive als sporenbasierte Probiotika angesehen. Die meisten anderen Probiotika auf dem Markt bestehen aus Stämmen vom Typ Lactobacillus und Bifidobacterium. Daher besteht die Mehrheit der Probiotika aus diesen Lactobacillus Bifidobacterium-Stämmen, die im Allgemeinen sehr empfindliche Organismen sind. Sie haben Schwierigkeiten, im Magensystem zu überleben.

Tatsächlich müssen viele gekühlt werden, um am Leben zu bleiben. Wir fragen uns also immer, ob es gekühlt werden muss, um am Leben zu bleiben. Wie um alles in der Welt wird es jemals Ihre Körpertemperatur von 98,6 überleben, geschweige denn das Magensystem, das so sauer ist und als Magen bekannt ist Barriere. Und die Antwort ist, dass die meisten dieser Stämme es niemals lebend in den Darm schaffen.

Eine der ersten Studien, die wir als Unternehmen durchgeführt haben, war eine Überlebensstudie. Wir nahmen das meistverkaufte Probiotikum, das in einem großen Reformhaus mit einer KBE von 50 Milliarden verkauft wurde, und es zeigte sich, dass 99,99% der probiotischen Stämme sterben, bevor sie jemals in den Darm gelangen. Seitdem hat ein unabhängiges Labor eines Drittanbieters Hunderte verschiedener Probiotika auf dem Markt getestet. Dies zeigt, dass die meisten von ihnen sterben, 99,9% der Zellen sterben, bis sie in den Darm gelangen.

Mit vielen dieser Probiotika haben wir wirklich eine Therapie mit toten Zellen. Tatsächlich gibt es einige Studien, die zeigen, dass selbst tote Bakterien eine symptomatische Linderung bewirken. Der Unterschied zu den Sporen, die in Just Thrive gefunden werden, besteht darin, dass sie diese Endosporenhülle um sich haben, und auch dies haben wir nicht getan, um sie zu konstruieren. Auf diese Weise haben diese Stämme, die wir aus der Umwelt erhalten haben, natürlich diese Endosporenschale um sich herum, und wenn sie diese Schale um sich haben, ruhen sie. Erst wenn sie den Darm treffen, nehmen sie die Schale ab und gehen in ihren lebenden vegetativen Zellzustand über.

Wenn sie also in der Kapsel sind, ruhen sie. Als sie im Boden gefunden wurden, ruhten sie. Wenn sie in Produktion sind, ruhen sie. Wenn Sie sie schlucken, ruhen sie. Wenn sie durch Ihr Magensystem gehen, ruhen sie. Erst wenn sie den Darm treffen, nehmen sie ihre Schale ab und werden lebendig. Dort, wo Sie ein Probiotikum benötigen, um am Leben zu sein, befindet es sich im Darm.

Und der andere große Unterschied ist, dass sie, wenn sie in den Darm gelangen, tatsächlich etwa 21 bis 28 Tage dort bleiben, wo sie arbeiten. Sie gehen hinein. Weißt du, ich liebe es, diese Gartenanalogie zu verwenden, und ich glaube, ich habe in der ersten Folge erwähnt, dass diese Stämme in den Garten gehen, was du mit dem Darm und dem Darm vergleichst. Sie gehen in den Garten und heften sich an den Boden. Sie haben die Fähigkeit, das Unkraut im Garten loszuwerden, und sie haben dann die Fähigkeit, Pflanzen, auf die getreten und getrampelt wurde, wieder zum Leben zu erwecken.

Im Darm haften sie also an der Darmzellwand. Sie haben die Fähigkeit, einige pathogene Bakterien, ein Überwachsen von Bakterien, tatsächlich loszuwerden. Und dann haben sie die Fähigkeit, tatsächlich gute Bakterien zu bringen. Sie schaffen Verbindungen und Nährstoffe, um die guten Bakterien fast wieder zum Leben zu erwecken und diesen üppigen, schönen und vielfältigen Garten in unserem Darm wirklich so wichtig für unsere allgemeine Gesundheit zu machen.

Katie: Auf jeden Fall. Ich denke, dass Unterscheidung wirklich sehr, sehr wichtig ist und gerade jetzt. Und ich weiß, dass es einige andere Strategien gibt, die damit einhergehen können, wenn wir speziell über die Darmgesundheit sprechen. Im Moment habe ich viele Ärzte gehört, die zum Beispiel erwähnt haben, dass sie alles entfernen, was gerade entzündlich sein könnte, also Dinge wie Zucker oder verarbeitete Lebensmittel, alles, was Entzündungen verursachen kann. Und dann ist die vorteilhafte Seite, diese Dinge in den Darm zu stecken, um ihm, wie Sie sagten, die Chance zu geben, dass all diese guten Dinge wachsen.

Eine andere Sache, über die ich unbedingt sprechen möchte, weil es ein neues Produkt für euch ist und über das ich im Podcast noch nicht gesprochen habe, aber es gibt auch einen potenziell spezifischen Vorteil im Moment, nämlich die Rolle von IgG . Können Sie uns zunächst erklären, was IgG ist, und dann gehen wir auf die ergänzende Seite ein?

Tina: Sicher. Ja. IgG steht für Immunglobulin G und Immunglobulin G ist der am häufigsten vorkommende Antikörpertyp im Körper. Es ist also der häufigste Antikörper, der im Körper gefunden wird, und seine Aufgabe ist es, Antigene zu bekämpfen, also Dinge wie Bakterien, Viren und Toxine. Es ist also wirklich sehr wichtig, dass wir unser IgG haben, unser natürliches IgG, das gegen dieses Problem arbeitet.

Was IgG also nur im Körper tut, ist, dass es bindet. Es greift also auf diese Toxine zurück, die, wie gesagt, aus Viren, bakteriellem Überwachsen, pathogenen Bakterien, Viren wie Schimmelpilztoxinen und verschiedenen Arten von Umweltgiften stammen, und sie binden sie. Also greifen sie nach ihnen und neutralisieren sie, damit sie sich nicht mehr ausbreiten. Und dann entfernt der Körper sie sicher durch Stuhlgang aus dem Körper. IgG ist also gerade jetzt in dieser Zeit so kritisch.

Und so haben wir ein Produkt namens Ultimate IgG entwickelt. Das erlaubt es unserem Körper, ungefähr 25% mehr IgG in unserem Körper zu haben. Und die tatsächliche Formulierung, die in unserem Produkt enthalten ist, wurde bei anderen Virusinfektionen untersucht. Die Art und Weise, wie wir von diesem Inhaltsstoff erfuhren, war die Arbeit, die wir mit HIV-Patienten geleistet haben.

Wir waren an diesem Konsortium mit HIV beteiligt, weil wir wissen, dass viele Menschen mit HIV an einer Darmenteropathie sterben, nicht unbedingt an der Viruslast. Wenn ich also Darmenteropathie sage, spreche ich von der Undichtigkeit des Darms oder der Durchlässigkeit unseres Darms. Wenn wir also LPS-Toxine in unserem Darm haben, können diese in den Blutkreislauf gelangen, und das wird sehr problematisch. Es ist auch sehr problematisch für Menschen mit HIV.

Dieses IgG wurde also tatsächlich auch mit verschiedenen Virusinfektionen wie HIV untersucht, und diese Studien zeigen, dass das IgG die CD4-T-Zellen dramatisch erhöht. Und diese CD4-T-Zellen sind entscheidend und tragen dazu bei, dass sich unsere adaptive Immunantwort vermehrt. Wir wollen also eine adaptive Immunantwort. Wir wollen keine angeborene Immunantwort. Wir wollen eine adaptive Immunantwort, wenn wir mit diesen Arten von Viren zu tun haben.

Sie zeigen also auch, dass das orale IgG bakterielle Toxine, Schimmelpilztoxine und virale Toxine bindet und neutralisiert. Und es gibt keine Beweise dafür, dass es COVID-19 bindet, und ich schlage das überhaupt nicht vor. Es gibt jedoch Hinweise darauf, dass es andere Toxine und Krankheitserreger bindet. Dies verringert die Belastung unseres Immunsystems und die toxigene Wirkung im Körper. Es ist also ein wirklich sehr wichtiger unterstützender Mechanismus.

Sie haben Studien zur Verwendung von oralem IgG und anderen viralen Herausforderungen durchgeführt, nicht COVID-19, sondern andere Viren. Und sie fanden tatsächlich heraus, dass das Vorhandensein der oralen IgG-Aufnahme dem Immunsystem wirklich hilft, diese Virusinfektionen schneller zu beseitigen, als wenn Sie kein orales IgG haben. Es ist also wirklich wichtig. Es ist ein wirklich unterstützender Mechanismus des Immunsystems und seiner antiviralen Komponente. Ich meine, im Grunde genommen entlastet es das Immunsystem. Der beste Weg, es zu betrachten, ist, wenn wir … wissen Sie, die Anzahl der bösen Jungs reduzieren, und jetzt haben wir mehr von unserem natürlichen Immunsystem, um zu kämpfen, was es braucht, um zu kämpfen. Mehr Werkzeuge in unserem Immunsystem sind also im Grunde das, was es tut.

Wissen Sie, Sie hatten über Entzündungen gesprochen, und ich denke, es ist wirklich wichtig, über die Rolle von LPS zu sprechen, über die ich möglicherweise kurz gesprochen habe. LPS steht nur für Lipopolysaccharide. Es ist ein Endotoxin, das hauptsächlich in unserem Darm vorkommt, was nicht wirklich problematisch ist, wenn es sich im Darm befindet. Wenn es in den Blutkreislauf eindringt, reagiert unser Immunsystem wie eine Entzündungsreaktion darauf. Und wir haben eine doppelblinde klinische Studie am Menschen mit undichtem Darm durchgeführt. Es wurde bereits 2017 veröffentlicht und diese Studie hat tatsächlich gezeigt, dass wir mit den auf Sporen basierenden Bakterien die Menge an LPS, die in den Blutkreislauf gelangt, tatsächlich reduzieren können.

Sie wissen, dass nicht nur das ständige Austreten von LPS im Blutkreislauf eine leicht entzündliche Erkrankung verursacht und die meisten chronischen Erkrankungen verursacht, sondern auch die Expression von Zielrezeptoren von COVID-19 und anderen Arten von Viren erhöht. Je mehr LPS Sie in Ihrem Kreislauf haben, desto wichtiger ist ein Risikofaktor für die meisten chronischen Krankheiten, aber es wird jetzt auch noch wichtiger, da LPS in Ihrem Kreislaufsystem die Expression dieser Zielrezeptoren von COVID- hochreguliert. 19 und andere Arten von Viren. Also wollen wir wirklich sicherstellen, dass wir diese Darmschleimhaut versiegeln.

In einer doppelblinden klinischen Studie wurde gezeigt, dass beide Sporen tatsächlich dazu beitragen, Proteine ​​zu erzeugen, die die engen Verbindungen versiegeln und die Darmschleimhaut stärker machen. Aber IgG hat auch gezeigt, dass es eine viel stärkere Darmbarrierefunktion wirklich unterstützt. Also, die Kombination ist wirklich, wie ich schon sagte, ich bin einfach so dankbar, dass meine Kinder es nehmen, meine Eltern es nehmen, meine Schwiegereltern. Wissen Sie, meine ganze Familie und unsere Kundenfamilie nehmen es, weil ich das Gefühl habe, dass wir in dieser Pandemie, in der wir uns befinden, wirklich dazu beitragen, die Welt zu verändern, weil wir Menschen dabei helfen, ihr Immunsystem wirklich zu unterstützen.

Katie: Ja. Und es ist so hilfreich, nur die Werkzeuge zu haben und zu wissen, dass Sie etwas tun können, das Ihrem Körper hilft, falls Sie das Virus bekommen, nur um im Allgemeinen eine stärkere Immungesundheit zu haben. Und in Bezug auf IgG denke ich, dass die Leute mit diesem Begriff vertraut sein könnten, wenn sie zum Beispiel Lebensmittelempfindlichkeitstests oder ähnliches hatten, weil IgG nach meinem Verständnis im Grunde genommen auch ein Marker im Körper ist Wie zum Beispiel, wenn ich IgG-Tests mache, zeigt es eine Allergie gegen Eier oder eine Unverträglichkeit. Ich kann also keine Eier essen. Können Sie erklären, wie all diese Teile zusammenpassen?

Tina: Ja. es ist ein bisschen anders. Ich meine, es ist dasselbe. Es zeigt, wie unsere Antikörper auf eine Infektion reagieren. Tatsächlich zeigte diese Studie, die ich in Australien erwähnte, dass es eine 47-jährige Frau gab, die COVID-19 entwickeln sollte, und sie testeten ihr Blut. Sie beobachteten sie genau und stellten fest, dass ihr IgG- und ihr IgM-Spiegel erhöht waren, als die Symptome zu verschwinden begannen, und als die COVID-19-Symptome zu verschwinden begannen.

Es sagt uns also, dass es das IgG und das IgM sind, die tatsächlich gegen dieses spezielle Virus kämpfen, was wirklich interessant ist. Es ist ein anderer Mechanismus als bei der Betrachtung von … ich meine, wir wissen nur, dass das IgG tatsächlich kämpft … wissen Sie, und greift nach diesen speziellen Antigenen und Krankheitserregern, die gerade in unserem Körper vor sich gehen.

Katie: Verstanden. Okay. Das macht Sinn. Ich denke, es ist wichtig zu verstehen, dass dies etwas ist, das wir im Körper haben, und Sie sagten, es sei das am häufigsten vorkommende. Ich weiß, dass es auch solche wie IgM und IgA gibt, aber wie Sie sagten, ist IgG derjenige, der am meisten an der Bekämpfung von Infektionen im Körper und unserer Fähigkeit, solchen Dingen standzuhalten, beteiligt sein wird, oder?

Tina: Richtig. Es ist im Körper am gefragtesten und es ist der häufigste Immunglobulin-Antikörper im Körper.

Katie: Verstanden. Und ich denke, es ist auch wichtig hervorzuheben, dass, wie Sie bei den HIV-Patienten in der dortigen Studie gesagt haben, die Menschen nicht tatsächlich an dem Virus selbst gestorben sind. Sie starben an den Auswirkungen wie bei den Darmendotoxinen, und das scheint das zu sein, was wir in vielen Fällen bei COVID sehen, ist, dass Menschen nicht an dem Virus selbst sterben. Sie sterben zum Beispiel an Sepsis oder sekundären Dingen. Und so ist alles, was wir tun können, um den Körper zu stärken, um all diese Dinge besser handhaben zu können, meiner Meinung nach im Moment einfach super wichtig.

Tina: Ja. Ich könnte nicht mehr zustimmen. Ich meine, all diese Dinge wie das Vitamin C sind sehr wichtig, aber die Unterstützung Ihrer Darmbarriere ist wirklich so wichtig, damit unser Immunsystem jetzt optimal funktioniert, und das kann nicht genug betont werden. Und wir wissen, dass sich das Immunsystem hauptsächlich im Darmgewebe befindet. Es ist also wirklich sehr, sehr wichtig.

Katie: Auf jeden Fall. Ich weiß, dass ich in den Shownotizen auf wellnessmama.fm Links sowohl zum IgG als auch zum Probiotikum sowie zu einigen der Forschungsergebnisse, die ich kenne, die Sie haben und die Sie … und einige der Lehrartikel auf Ihrer Website, also Leute, einfügen werde kann weiter darauf eingehen. Wie Sie sagten, ich denke, wir werden weiterhin Forschung darüber betreiben, und besonders wenn es um COVID-19 geht, sind wir noch sehr neu in dem, was wir wissen und was wir nicht wissen, aber in der Lage zu sein Einige praktische Strategien zu haben, die wir jetzt umsetzen können, ist so hilfreich.

In diesem Sinne möchte ich auch über andere unterstützende Strategien sprechen, die Sie mit Ihrer Familie verfolgen. Ich denke, wir haben wahrscheinlich viele Überschneidungen in unserem Ansatz. Sie haben es erwähnt, und ich weiß, dass dies für uns beide eine große Herausforderung sein wird, aber nur so viel Zeit wie möglich draußen zu verbringen. Die Forschung, die ich sehe, ist, dass wir nicht aus spezifischen Studien zu COVID-19 wissen, aber wir wissen aus Studien zu Atemproblemen, zunächst jeder Art von Atemwegserkrankung, dass Vitamin D super schützend ist. Und wir wissen auf ganzer Linie, dass ein optimierter Vitamin-D-Spiegel Ihnen beispielsweise hilft, mit fast jeder Art von Krankheit besser umzugehen, und das ist eine andere Strategie. Zum Glück wird es an vielen Orten sonnig, aber eine andere Strategie, die wir alle umsetzen können. Ich weiß, dass ich gerade versuche, so viel Zeit wie möglich draußen zu verbringen, und ich vermute, dass Sie es auch sind. Aber lassen Sie uns über Sonnenlicht und Vitamin D und die Zeit draußen sprechen.

Tina: Oh ja, ich könnte dir nicht mehr zustimmen, Katie. Ich meine, selbst wenn Sie in kaltem Klima sind, ist es so wichtig, nach draußen zu gehen. Wir wissen, dass wir sowohl für die geistige als auch für die körperliche Gesundheit Vitamin D benötigen, um unser Immunsystem zu unterstützen. Weißt du, ich habe versucht, so viel Zeit draußen zu verbringen, wie ich spazieren gehe und schwitze. Ich habe wirklich versucht zu schwitzen. Ich habe das Glück, wie Sie eine Sauna in meinem Haus zu haben. Es ist so wichtig, auch diesen Schweiß zu bekommen. Aber ich meine, auch wenn Sie keine Sauna haben, ausgehen und rennen und schwitzen und Ihren Körper erwärmen, was natürlich auch beim Kampf hilft.

Ich meine, die Studien zeigen jetzt, dass das Virus keine Hitze mag. Das ist also ein gutes Zeichen. Aber wir sind nach draußen gegangen, haben Radtouren gemacht, sind spazieren gegangen. Ich denke, das ist ein weiteres Geschenk in dieser ganzen Sache. Ich habe so viel mehr Leute draußen auf Radtouren gesehen, selbst bei kälterem Wetter, und bin einfach als Familie spazieren gegangen und habe Zeit draußen verbracht, um draußen Basketball zu spielen, weißt du, nur mit der Familie und verschiedene Dinge wie diese zu tun. In dieser Zeit gibt es so viele Geschenke. es ist unglaublich. Ich weiß, dass es auch viele traurige Geschichten gibt, aber es gibt so viele Geschenke. Ich verbringe mehr Zeit mit den Kindern und bin zusammen draußen und mache Radtouren und ähnliches.

Katie: Ja. Ich stimme absolut zu. Ich weiß, dass die Verschiebung oder Absage der Schule für viele Familien sicherlich eine große Veränderung war, und ich weiß, dass viele Mütter möglicherweise nicht ganz bereit waren, den Sommer Mitte März zu beginnen. Aber der Silberstreifen davon ist, wie Sie sagten, dass Sie Zeit mit Ihren Kindern haben, besonders mit älteren Kindern, als hätten Sie zu diesem Zeitpunkt im Jahr wahrscheinlich nicht so viel Zeit mit ihnen verbracht, wenn sie noch wären gerade in der Schule.

Tina: Ja, absolut. Ja. Du hast ja so recht. Meine Tochter ist auf dem College in Kalifornien und sie ist nach Hause gekommen. Es ist einfach wunderbar, mit uns allen zu Hause zu sein und einfach als Familie zusammen zu sein. Ich fühle mich so gesegnet, diese zusätzliche Zeit zu haben und nicht zu rennen. Das ist die Sache, die von Übung zu Übung und von Spiel zu Spiel läuft. Es war wirklich schön, diese Zeit zusammen zu haben.

Katie: Ja. Genau. Ich hoffe, dass wir alle früher als später zurückblicken und erkennen können, dass dies eine großartige Zeit war, um uns zu verbinden und uns auf die wirklich wichtigen Dinge wie die Zeit mit der Familie zu konzentrieren. Ich hoffe wieder, dass dies relativ schnell vergeht. Wir werden sehen. Wir werden sehen. Aber ich hoffe, dass wir alle eines Tages …

Tina: Ja, ich auch.

Katie: Schauen Sie zurück und haben Sie positive Erinnerungen und haben das Gute darin gefunden. Seien Sie auf jeden Fall interessant zu sehen, was unsere Kinder zurückblicken und auch sagen.

Tina: Richtig. Ich denke, es macht so viel Spaß zu sehen, wie die Kinder so kreativ werden, um verschiedene Dinge zu tun. Weißt du, ich denke nur, dass es auch für sie eine große Herausforderung war. Ich sage nicht, dass es nicht schwer ist, und ich stimme zu. Ich hoffe, es geht eher früher als später vorbei, aber ich sehe sie nur zusammen kochen und kreativer sein und verschiedene Dinge tun. Meine Kinder sind älter, aber ich meine, sogar wie einige Freunde, die Sie auf Facebook und Instagram sehen, machen sie verschiedene lustige Dinge mit ihren Familien und kochen. Und die Meme waren hysterisch. Ich meine, ich habe noch nie so hart mit einigen der Meme da draußen gelacht. Meine Mutter und ich schicken uns immer wieder Dinge hin und her. Wir haben so viele verschiedene Gruppenchats. Wir haben eine riesige Familiengruppe FaceTime mit der Seite meines Mannes und meiner Seite der Familie gemacht. Sie waren wie 20 von uns. Niemand konnte etwas hören, aber wir haben die ganze Zeit nur gelacht. Es war also eine Zeit, um wirklich zu lachen und zu genießen und Zeit für Humor zu haben.

Katie: Auf jeden Fall. Und ich denke, es ist eines dieser Dinge, als würde ich versuchen zu lernen. Ich weiß, dass Ihre Kinder auf TikTok sind. Ich muss TikTok lernen. Wie all diese Dinge hätte ich nie gedacht, etwas anderes zu tun.

Tina: Oh mein Gott, das ist ein Glück. Das ist alles, was sie tun, ist mehr TikTok zu tun. Das ist hysterisch. Ich weiß. Ich könnte nicht mehr zustimmen.

Katie: Ja. Genau. Die Meme sind lustig, und ich denke, es ist auch wichtig, daran zu denken, dass dies eine so seltene Sache ist, dass wir wirklich alle zusammen sind, nicht einmal nur die USA, sondern wir sind global zusammen. Und so weiß ich, dass wir alle isoliert sind, aber gleichzeitig, als wären wir in etwas zusammen. Und wenn wir die Gemeinschaft daraus aufbauen und diese Zeit nutzen können, um Beziehungen zu pflegen und zu stärken, können wir auf der anderen Seite hoffentlich alle stärker und besser und vernetzter hervorgehen. Das ist meine Hoffnung.

Tina: Auf jeden Fall. Ich meine, ich sehe es schon. Ich habe das Gefühl, dass ich mehr Anrufe bei Leuten tätige, mit denen ich keinen Kontakt hatte, und nur die Basis mit Leuten berührte, die mir damals nicht erlaubt haben, dies zu tun. Es ist also sehr, sehr wahr. Und es gibt so viele coole Lerninhalte. Ich denke, Eltern lernen all diese verschiedenen Lernwerkzeuge da draußen. Es gibt so viele Online-Quellen, und ich denke, die Leute beginnen zu erkennen, dass sie eine größere Rolle beim Lernen ihres Kindes spielen könnten. Das ist auch ziemlich cool.

Katie: Ja. Es wird wirklich interessant sein, die dauerhaften Veränderungen im Bildungssystem zu sehen, die sich daraus ergeben. Und was ich meine Kinder dazu ermutigt habe, zu tun, weil ich denke, Langeweile ist der große Kampf für Kinder, vor allem, weil wir uns alle darauf einstellen, zu mögen: 'Wie halten Sie alle beschäftigt, wenn wir alle im selben Haus sind?' Und so habe ich meine Kinder dazu ermutigt, zu sagen: 'Wir haben buchstäblich die Gesamtheit der Informationen, menschliche Informationen, die über das Internet zur Verfügung stehen.' Wie wollen Sie dies hoffentlich erst in den nächsten Wochen, aber vielleicht Monaten nutzen, um sich zu verbessern? ”

Und so habe ich sie sogar, seit wir Homeschool machen, verhandeln lassen. Ich denke, kommen Sie mit einem Vorschlag zu mir und sagen Sie mir, wie Sie sich in den nächsten zwei Monaten verbessern und welche Fähigkeiten Sie lernen werden. Machen wir dies zu einer Zeit des Aufbaus und der Verbesserung und denken wir nicht nur an all das Schlechte, das passieren wird. ” Und so lernen wir gemeinsam Japanisch. Ich habe Kinder dazu gebracht, Mundharmonika und Klavier zu lernen. Einer lernt, wie man einen Backflip macht, bei dem ich vor Angst sterben könnte, wenn ich sie beobachte, aber sie wird es zweifellos bekommen. Und so ist meine andere Ermutigung für Mütter, als würde es Spaß machen. Lass es ein Spiel sein. Und wie können wir uns alle verbessern? Ich mache endlich viel regelmäßiger einige Übungsstunden, weil ich zu Hause bin und Zeit habe, sie zu machen.

Tina: Richtig. Ich auch. Recht. Genau.

Katie: Ja. Das andere, worüber wir sowohl aus der Sicht der Mutter als auch aus gesundheitlicher Sicht sprechen können, ist die Bedeutung eines Tagesablaufs im Allgemeinen, aber auch eines immununterstützenden Tagesablaufs im Moment. Und so möchte ich einige Dinge teilen, die ich für hilfreich halte und auf denen Sie aufbauen können. Ich habe es bereits erwähnt, aber ich bin ein großer Fan von Licht. Nicht nur für das Vitamin D, ich denke, das ist auch super wichtig. Aber ich habe immer Menschen ermutigt, und ich versuche, jeden Tag sehr bald nach dem Aufwachen nach draußen zu gehen und so schnell wie möglich nach dem Aufwachen natürliches Licht zu bekommen, und das ist auch wichtig für die Gesundheit des Immunsystems und des Hormons und so viele andere Dinge, weil das so ist Licht signalisiert die gesamte circadiane Kaskade. Und so ist es etwas Einfaches und Freies, das wir alle tun können, wenn wir nach dem Aufwachen so schnell wie möglich Licht bekommen.

Außerdem habe ich gerade mein Fastenprogramm verschärft, nur um die Gesundheit des Immunsystems zu unterstützen. Was ich von Forschern wie Dr. Peter Attia gelesen habe. Er sagt, wir wissen derzeit nicht, ob lange Wasserfasten gut sind, weil wir nur keine Nachforschungen darüber anstellen, und es besteht die Möglichkeit, dass sie während eines langen Fastens das Immunsystem vorübergehend unterdrücken könnten . Sie empfehlen also kein langes Fasten, aber sie empfehlen eine Art von zirkadianem Fasten, das tagsüber nur in einem kürzeren Fenster isst, egal welches Fenster für Sie ist, und dann nach Einbruch der Dunkelheit nicht mehr isst. Und das ist ein weiterer Signalmechanismus, weil Lebensmittel Teil dieser circadianen Biologie sind.

Und so, wie wir von Anfang an über diese Art und Weise gesprochen haben, wie wir im Einklang mit unserer circadianen Biologie und unserer Biologie arbeiten können, um das Immunsystem auf natürliche Weise zu unterstützen und die Hormongesundheit auf natürliche Weise zu unterstützen und nur um zu optimieren jeder Faktor. Also, das sind ein paar, die ich mache. Ich stelle auch sicher, dass wir alle offensichtlich Probiotika und IgG und dann auch Vitamin D und Vitamin C nehmen und uns jeden Tag bewegen. Wie hat sich Ihre Routine verändert, seit wir alle heimatverbunden sind?

Tina: Ja. Ich möchte dieses Fasten huckepack nehmen, weil ich wirklich so froh bin, dass Sie das erwähnt haben, weil ich vor kurzem im letzten Jahr oder so intermittierendes Fasten praktiziert habe, und ich kann nicht betonen, wie wichtig das jetzt genug ist, weil wir es kennen Die Studie über undichten Darm, die wir durchgeführt haben, hat uns gezeigt, dass jedes Mal, wenn wir essen, dies zu einer Undichtigkeit führt, insbesondere wenn wir einen undichten Darm haben, von dem viele Menschen schätzen, dass 80% der erwachsenen Bevölkerung einen undichten Darm haben. Es verursacht diese Entzündungsreaktion. Ich meine, natürlich müssen wir alle essen. Ich schlage also nicht vor, dass wir nicht essen, aber ich denke, dass die Begrenzung der Zeit wirklich sehr wichtig ist, um unser Immunsystem zu unterstützen, da wir diese Entzündungsreaktion nicht regelmäßig wollen. Und wir wollen sicherstellen, dass wir die Darmbarriere und all das und die Undichtigkeit des Darms verschärfen.

Aber ich stimme dem Fasten zu. Ich bin damit einverstanden, nach draußen zu gehen, wie wir es besprochen haben. Und die Atemarbeit mit dem Schlaf ist so wichtig. Ich bin so froh, dass Sie das angesprochen haben, weil ich neulich gerade in einem anderen Podcast war und immer wieder darüber gesprochen habe, wie wichtig das ist. Und ich denke, es ist im Moment wirklich schwierig, da die Kinder nicht regelmäßig einen Zeitplan haben, in dem sie schlafen können, und dennoch ist dies wahrscheinlich eines der schlimmsten Dinge, die wir tun.

Wir möchten, dass sie genug Schlaf bekommen, aber wir möchten nicht, dass sie mit ihrem Tagesrhythmus und ihren Schlafzyklen herumspielen, an die sie gewöhnt sind, weil dies auch für ihr Immunsystem nicht wirklich gut ist. Daher würde ich Ihnen in Bezug auf den Schlaf auf jeden Fall zustimmen. Ich habe auch wie verrückt trainiert.

Nur das Schwitzen allein ist meiner Meinung nach sehr wichtig, um viel zu trainieren. Ich denke nicht, dass wirklich hartes, hartes, anstrengendes Training gut ist, weil dies auch zu viel Stress für den Körper verursachen könnte. Weißt du, es ist wirklich wichtig, zu trainieren und ins Schwitzen zu kommen, und wie ich schon sagte, die Atemarbeit.

Ich meine, ich stimme zu, wir müssen uns von Zucker fernhalten, und ich habe auch wirklich versucht, das zu tun. Es ist im Moment wirklich schwer mit den Kindern, weil sie zu Hause sind, und es ist wie: 'Oh, lassen Sie uns uns selbst behandeln.' und ich versuche, mich von Alkohol fernzuhalten, aber ich bin immer so dankbar für Dry Farm Wines, dass sie keinen Zucker in ihren Weinen haben. Während dieser Zeit war es also wirklich schön. Ich denke, “ Stellen Sie sicher, dass uns nicht die Weine unserer Trockenfarm ausgehen ” und ich weiß, dass du auch ein großer Fan bist.

Katie: Ja. Schreien Sie auf jeden Fall zu Todd, und auch sie waren auch während dieser ganzen Sache ein Licht und eine Inspiration. Selbst wenn ich vom Wein getrennt bin, weiß ich, dass die E-Mails, die ich von ihnen erhalte, 'hellip; obwohl sie nicht alle als Team zusammenkommen können', sie machen jeden Tag Gruppenmeditation und dankbares Üben über das Internet über Zoom und sie machen das immer noch zu einer Priorität. Und sie waren sogar so, als würden sie andere Menschen zu sich kommen lassen und nur versuchen, alle zu ermutigen, sich auch in schwierigen Zeiten weiterhin auf Dankbarkeit zu konzentrieren. Und zum Glück wurden sie zu einer wesentlichen Aktivität erklärt, und meine ist immer noch verfügbar. Ich denke, viele Mütter im Moment könnten zustimmen, dass Wein ein wesentlicher Bestandteil ist.

Tina: Ja. Genau. Und Gott sei Dank für Dry Farm genau. Und dann habe ich natürlich viel Vitamin C genommen. Also, das war großartig, und natürlich liebe ich Paleovalley Vitamin C. Ich denke, du bist auch ein Fan, also einfach viel großartiges Es gibt so viele großartige Dinge da draußen, die uns helfen könnten, diese Zeit sicher zu überstehen, so viele großartige Ergänzungen, so viele großartige Tools, über die Sie gerade gesprochen haben. Ich denke, wir sind sehr glücklich, all diese Werkzeuge in unserer Toolbox zu haben.

Katie: Ich stimme zu und ich werde sicherstellen, dass, wie gesagt, alles in den Shownotizen verlinkt ist. Wenn ihr zuhört, werde ich auch Links zu diesen Dingen auf Instagram einfügen, damit ihr sie finden könnt Sie.

Dieser Podcast wird Ihnen von Wellnesse zur Verfügung gestellt, einem neuen Unternehmen, das ich mitbegründet habe, um Ihnen die besten Körperpflegeprodukte meiner Familie anzubieten. Unsere Zahnpasta zum Aufhellen basiert auf meiner DIY-Formel, die ich seit über einem Jahrzehnt herstelle und perfektioniere. Jetzt, nach fast 100 Runden der Optimierung der Formel und Tausenden von positiven Bewertungen, könnte ich nicht stolzer sein, dies mit Ihrer Familie zu teilen. Haben Sie jemals eine Tube normale Zahnpasta gelesen? Ich tat es, als meine älteren Kinder klein waren, und ich fand eine Warnung, die lautete: 'Warnung, halten Sie sich von Kindern fern.' Nicht schlucken. Bei Verschlucken die Giftkontrolle kontaktieren oder sofort einen Arzt aufsuchen. ” Das schien ein wenig extrem für etwas, das ich mehrmals am Tag in meinen Mund und in den Mund meiner Kinder steckte. Und ich wollte nicht, dass meine Kinder so oft etwas benutzen, dass ich eine Giftnotrufzentrale anrufen müsste, wenn sie versehentlich verschluckt würden. Ich wollte eine wirklich sichere und effektive Alternative schaffen. Und genau das ist die Wellnesse Whitening Zahnpasta. Es wurde entwickelt, um das orale Mikrobiom und den natürlichen Prozess von Speichel und Zähnen zu unterstützen, damit die Zähne weiß und stark bleiben können. Diese vom Zahnarzt zugelassene Formel ist sicher für die ganze Familie und lässt Ihre Zähne glänzend und Ihren Atem frisch werden. Sie können unsere Zahnpasta und unsere völlig natürlichen Haarpflegeprodukte für Haarnahrung auf wellnesse.com nachlesen. Das ist wellnesse.com. Ein Insidertipp: Wenn Sie sich ein Essentials-Paket schnappen oder Autoship ausprobieren, erhalten Sie einen Rabatt, damit Sie alles zu einem günstigen Preis ausprobieren können.

Dieser Podcast wird von Jigsaw Health gesponsert, meiner Quelle für Magnesium. Sie wissen wahrscheinlich, wenn Sie meinen Blog lesen, dass Magnesium für über 300 biochemische Reaktionen im Körper verantwortlich ist. Es beeinflusst den Blutdruck, den Stoffwechsel, die Immunfunktion und viele andere Aspekte der Gesundheit, einschließlich Hormone. Es ist als das Hauptmineral bekannt und es ist eines der wenigen Nahrungsergänzungsmittel, die ich regelmäßig einnehme. Und ich habe einen bestimmten Weg gefunden, der für mich in sehr spezifischen Formen am besten funktioniert, denn wenn Magnesium falsch eingenommen wird, kann es zu Verdauungsstörungen führen, oder wenn es zu schnell eingenommen wird, kann es alle Arten von Problemen verursachen. Also nehme ich zwei Ergänzungen. Eine namens MagSRT ist eine langsam freisetzende Form des Dimagnesiummalats. Die Slow Release-Technologie erleichtert das Verdauungssystem. Ich bekomme also keine Verdauungsstörung, die mit einigen Formen von Magnesium einhergeht. Ich nehme diese Form morgens und mittags an. Also zwei Kapseln zum Frühstück, zwei Kapseln zum Mittagessen. Und nachts nehme ich ein anderes Produkt, MagSoothe, Magnesiumglycinat, das mit der Aminosäure Glycin gebunden ist, um den Schlaf zu unterstützen. Und in Kombination bemerkte ich den größten Effekt dieser beiden speziellen Produkte. Sie können beide überprüfen und speichern, indem Sie auf jigsawhealth.com/wellnessmama gehen. Mit dem Code wellness10 erhalten Sie 10 US-Dollar Rabatt auf jede Bestellung.

Ich weiß, dass viele Nahrungsergänzungsmittel und Vorräte überall ausverkauft sind. Seid ihr noch auf Lager? Können die Leute sie noch bekommen?

Tina: Ja. Gott sei Dank, wir haben gerade eine riesige Lieferung erhalten, wie vor zwei Tagen, und wir sind wirklich glücklich, weil sie sich wie verrückt verkauft hat. Es ist unglaublich, wie schnell es verkauft wurde, insbesondere das IgG und das Probiotikum sind natürlich immer ein Verkaufsschlager für uns, aber das IgG wird einfach verrückt, weil wir immer wieder davon hören.

Weißt du, du hörst dir die Pressekonferenzen an, die Pressekonferenzen des Weißen Hauses, und du hörst immer die Ärzte über das IgG und dein IgM und dein IgG sprechen, und ich denke, die Leute beginnen zu verstehen, “ Warte, ich muss Achten Sie darauf, was IgGs im Körper tun. ” Also, ja, das hat sich wie verrückt verkauft. Also tun wir es jetzt. Hoffentlich bleibt es so, damit wir es so vielen Menschen wie möglich zugänglich machen können. Wir haben tatsächlich damit begonnen, Bestellungen zu begrenzen, weil wir einfach keine Hortungssituation haben wollen, weil dies auch am Anfang geschah.

Katie: Verstanden. Ja. Und das ist eine andere Sache, mit der man sprechen kann, wie nur die Mutterseite durch all das. Ich weiß, dass es online alle Arten von Ermutigung gibt, bitte nicht zu horten und nur das zu nehmen, was wir gerade brauchen, sondern nur, um das zu wiederholen und auch unterstützend sein. Ich weiß, als hätte ich Leuten, die in unserer Nähe leben, eine SMS geschrieben und nur eingecheckt: 'Braucht ihr etwas?' Kann ich etwas auf Ihrer Veranda lassen? ” Sie wissen, wie ich denke, dass dieser Aspekt der Gemeinschaft wirklich wichtig ist, da sich die Dinge auf Lager befinden, was sehr traurig zu sehen ist, und insbesondere weiß ich, dass es in unserer Gegend sogar einige ältere Menschen gibt, die nicht in der Lage waren, Dinge wie Toilette zu bekommen Papier, weil die Leute es horten. Deshalb ermutige ich auch Leute wie das Einchecken. Ich weiß, dass wir nicht gerne physisch einchecken können, sondern bei Menschen in Ihrer Nähe einchecken und sehen, wie Sie die Community unterstützen und aufbauen können. Und ich denke, wenn wir uns alle darauf konzentrieren. Hoffentlich wird diese Sache bald enden, aber wenn nicht, werden wir alle besser durchkommen, als wir hoffentlich eingetreten sind.

Tina: Auf jeden Fall. Und ja, das ist meiner Meinung nach ein anderer. Ich bin froh, dass Sie das auch angesprochen haben. Es war großartig, allen in der Nachbarschaft und in der Gemeinde zu helfen, und ich denke, es war auch großartig für die Kinder. Und ich denke, dass eine weitere großartige Sache für die Kinder darin besteht, sie daran zu beteiligen und vielleicht mit dem Fahrrad zu fahren und älteren Menschen und anderen Menschen in der Gemeinde, die immungeschwächt sind und nicht sollten, ein paar Rollen Toilettenpapier zu bringen. Ich werde auch überhaupt nicht in den Laden gehen.

Also stimme ich zu. Ein weiteres Geschenk ist es, den Kindern zu zeigen, wie sie etwas zurückgeben können, weil ich denke, dass Kinder sich so auf ihre Aktivitäten konzentrieren, und wir müssen zu dieser Übung und dieser Übung gehen, und wir haben Hausaufgaben und machen dies. Es ist so, als ob dies eine Zeit ist, in der sie mehr zurückgeben können, als sie vielleicht sonst Zeit hatten.

Katie: Ja, so eine gute Perspektive. Okay. Auf praktischer Ebene also nur dosierungsmäßig. Ich weiß, dass keiner von uns Ärzte ist, und wir versuchen nicht, medizinischen Rat zu geben. Obwohl ich für jeden, der zuhört, weiß, dass Telemedizin das ist, was sie sagen, ist die Option im Moment. Gehen Sie nicht irgendwohin, es sei denn, Sie müssen unbedingt medizinisch behandelt werden. Also werde ich einen Link zu SteadyMD setzen, meiner Form der Concierge-Telemedizin, die ich mit unserer Familie verwende. Wenn Sie also mit einem Arzt sprechen müssen, werde ich diesen Link in die Shownotizen auf wellnessmama.fm einfügen. Aber ohne ärztlichen Rat, Tina, bin ich neugierig, als würden Sie uns einfach erklären, welche Dosierung Sie derzeit von all den verschiedenen Produkten einnehmen, um Ihr Immunsystem zu unterstützen.

Tina: Okay. Sicher. Also das Probiotikum, das ich normalerweise nehme, würde ich eines pro Tag nehmen. Während dieser Zeit nehme ich zwei pro Tag, und wenn wir zwei pro Tag sagen, nehme ich zwei gleichzeitig, und Sie nehmen es immer nach einer Mahlzeit ein. Das ist es, was ich immer mache. Aber Sie wissen, ein oder zwei pro Tag sind so wichtig, und selbst wenn Sie jeden Tag die Hälfte der Kapsel oder jeden zweiten Tag eine Kapsel einnehmen, sind Sie in einer so besseren Verfassung als jemand, der diese nicht bekommt Sporen in ihnen. Also würde ich das auf jeden Fall empfehlen.

Das IgG ist wahrscheinlich meine nächste Priorität. Ich nehme vier davon pro Tag. Die normale Dosierung beträgt vier pro Tag. Der einzige Grund, warum ich meine Eltern habe, meine Schwiegereltern nehmen mehr als das, weil ich wirklich sicherstellen möchte, dass sie voll unterstützt werden, weil sie sagen, dass es die älteren Menschen ein bisschen mehr betrifft. Nicht, dass ich einen von ihnen als älter betrachte, weil sie sich so jung fühlen, aber sie erfüllen die Alterskriterien, also vier pro Tag für die meisten Menschen.

Sie können bis zu 10 pro Tag einnehmen, da die Studie, die mit den Inhaltsstoffen durchgeführt wurde, tatsächlich 5 Gramm betrug. 4 Kapseln unseres Produkts sind 2 Gramm. Sie können also bis zu 10 Kapseln einnehmen, aber normalerweise nehme ich 4 pro Tag. Ich nehme eine Kugel voll unseres Präbiotikums. Natürlich ist das Präbiotikum so wichtig, weil es dazu beiträgt, unsere guten Bakterien in unserem Darm zu ernähren. Also mache ich das.

Und dann nehme ich Vitamin C. Ich nehme wie vier oder fünf des Paleovalley-Vitamin C. Ich nehme ungefähr 30.000 IE Vitamin D, versuche aber meistens, nach draußen zu kommen, um das zu tun. Was mache ich sonst noch für … Ich habe so viele Ergänzungen, Katie. Sie können sich nur vorstellen, und natürlich unser Vitamin K2, das ich nehme. Denn wenn Sie Vitamin D einnehmen, müssen Sie das Vitamin K2 einnehmen.

Oh, unser Gluten Away-Produkt. Das ist die andere Sache, Gluten weg. Ich meine, wir müssen nicht darauf eingehen. Wir könnten eine ganz andere Episode machen. Aber das ist wirklich wichtig, denn wenn wir Gluten essen, gibt es eine Studie, die zeigt, dass jeder, der Gluten isst, auch wenn Sie keine äußerlichen Symptome einer Glutenunverträglichkeit haben, immer noch diese entzündliche Reaktion zeigt. Also versuche ich, Gluten vor dem Essen wegzunehmen, damit es ein bisschen davon schützt. Es ist kein Ersatz für eine glutenfreie Ernährung und darüber könnten wir später sprechen. Meistens haben das Probiotikum, das IgG, oberste Priorität, unser präbiotisches K2-Vitamin. Und dann ist Vitamin C wahrscheinlich auch die Priorität Nummer drei und Vitamin D. Das ist es auch. Ich weiß, dass ich mehr nehme, aber ich kann mich nicht wirklich an alle erinnern.

Katie: Ja. Ich bin in einem sehr ähnlichen Protokoll, und ich werde das abtippen und es in die Shownotizen einfügen, damit ihr all diese Dinge direkt finden könnt. Aber ich denke, wenn wir uns dem Abschluss nähern möchten, ist es wichtig zu wiederholen, wo wir angefangen haben. Dies ist so, als würden Sie all diese Dinge physisch tun, um sich selbst und Ihr Immunsystem zu unterstützen, Schlaf und Schweiß zu bekommen und Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen. Aber auch am Ende des Tages ist die Denkweise enorm, insbesondere für beide Mütter, die zuhören, wie unsere Denkweise so oft die ganze Familie betrifft. Es hat eine Art Welleneffekt, und in dem Maße, in dem wir positiv und dankbar bleiben können und all diese Dinge, die unseren Kindern auch dabei helfen, sich darin zurechtzufinden und sich nur auf die Segnungen zu konzentrieren, die darin verborgen sind Die Zeit mit der Familie und die Fähigkeit für diejenigen von uns, die zu Hause sind, haben mehr Zeit, sich auf Dinge und Projekte und Dinge zu konzentrieren, auf die wir gewartet haben.

Tina: Ja. Ich könnte nicht mehr zustimmen. Die Denkweise ist so wichtig, Katie. Und das einzige, was ich vergessen habe zu erwähnen, sind Affirmationen und nur das zu sagen. Sie wissen, seien Sie vorsichtig, wie Sie gesagt haben, mit Ihren Worten, den Worten, die Sie verwenden, aber sagen Sie Dinge wie: 'Ich bin vollkommen gesund.' Ich bin gesund. Ich bin bei bester Gesundheit oder ich bin gesund, ” oder was auch immer du sagen willst, aber diese Dinge laut aussprechen. Und es ist nicht so, dass sie auf wundersame Weise geschehen. Es ist so, dass Sie das der Welt zur Verfügung stellen und dann Entscheidungen treffen, die einen gesunden Lebensstil unterstützen. Ich denke also, dass es so wichtig ist, Affirmationen zu sagen und diese positive Einstellung zu haben, so wichtig für Ihre Immungesundheit.

Katie: Ich stimme zu. Und wie gesagt, Links zu allem finden Sie in den Shownotizen auf wellnessmama.fm. Wenn ihr also hoffentlich im Sonnenschein trainiert, während ihr euch das anhört, findet ihr dort alle Links. Und ihr hinterlässt Kommentare in den Shownotizen, und wir werden beide Fragen beantworten. Ich weiß, dass wir beide in jedem Maße eine Quelle der Unterstützung für jeden von euch sein wollen, und ich denke, die Community ist momentan so, so wichtig. Und ich bin so dankbar für das “ Innsbruck ” Gemeinschaft und, Tina, für dich und für deine Familie und für alle, die Positivität verbreiten und gerade jetzt eine Quelle der Unterstützung sind.

Tina: Nun, danke, Katie. Ich bin so dankbar für Sie und für die Plattform, die Sie für Menschen und Zuhörer haben. Du bist ein erstaunlicher Mensch. Also vielen Dank.

Katie: Nun, danke. Und vielen Dank an Sie alle für das Zuhören, für das Teilen Ihres wertvollsten Vermögens, Ihrer Zeit mit uns heute. Wir sind beide so dankbar, dass Sie hier waren, und ich hoffe, dass Sie in der nächsten Folge des “ Innsbrucker Podcasts wieder zu mir kommen. ” Und ich hoffe, dass es bald bei uns allen nicht isoliert sein wird, sondern positiv und dankbar bleiben und gesund bleiben wird.

Wenn Ihnen diese Interviews gefallen, nehmen Sie sich bitte zwei Minuten Zeit, um mir eine Bewertung oder Rezension bei iTunes zu hinterlassen. Auf diese Weise können mehr Menschen den Podcast finden, sodass noch mehr Mütter und Familien von den Informationen profitieren können. Ich schätze deine Zeit sehr und danke wie immer fürs Zuhören.