Omega Sonnenuntergang

Der Sonnenuntergang wurde am 27. November 2015 von Josh Blash am Venice Beach, Kalifornien, aufgenommen.

Foto von Josh Blash.Besuchen Sie Josh auf Facebook.


Josh Blash hat das gefangenOmega-Stadiumeinesminderwertiger Fata Morgana Sonnenuntergangam 27. November 2015 in Venice Beach, Kalifornien. Les Cowley auf der Website Atmospheric Opticserklärt Omega SonnenuntergängeHier entlang:

Wenn die Sonne untergeht, geht eine zweite Sonne aus dem Wasser auf. Schließlich verbinden sich die beiden zu einem rot getönten, vertikal gestreckten „Stamm“.Jules Verneverglich diese Erscheinung mit einer etruskischen Vase. Der Stiel verkürzt und verdickt sich, bis die beiden Sonnen wie ein griechischer Buchstabe Omega erscheinen …


Die untere Sonne ist kein Spiegelbild des Wassers. Es handelt sich um eine „minderwertige Fata Morgana“, die ihren Namen nicht aufgrund von Armut in der Erscheinung hat, sondern weil die Fata Morgana unter der „realen“ Sonne steht. Die untere Sonne ist ein umgekehrtes Bild, das durch Brechung einer wärmeren und weniger dichten Luftschicht nahe der Meeresoberfläche erzeugt wird. Die Diskusform ist eine Kombination aus dem oberen Glied der aufrechten Sonne und einem umgekehrten Bild davon darunter.

Unser Dank gilt Les und Josh, der darauf hingewiesen hat, dass Carl Sagan einmal gesagt hat:

Der Romantik des Sonnenuntergangs schadet es nicht, ein wenig darüber zu wissen.

Klicken Sie hier für eine detailliertere Erklärung der Omega-Sonnenuntergänge




Fazit: Omega-Sonnenuntergang über Venice Beach, Kalifornien im November 2015.