Norwex Microfiber Review

Ich hatte kürzlich die Gelegenheit, Mikrofaser zu verwenden, und jetzt mache ich mir selbst einen Kick, weil ich es nicht früher versucht habe!


Ein Leser schickte mir einige großartige Informationen und einige Norwex-Produkte zum Ausprobieren. Ich hatte sicherlich meine Zweifel, dass ein einziges Tuch alles reinigen könnte, besonders ohne Wasser, und ich war angenehm überrascht. Seit ich Mikrofaser ausprobiert habe, habe ich einige große Vorteile festgestellt …

Ich liebe es, dass ein Tuch meine gesamte Küche buchstäblich von der Decke bis zum Boden ohne Chemikalien reinigen kann. Ich fand heraus, dass Mikrofasertücher besser reinigen als jede andere Reinigungsmethode, die ich zuvor verwendet hatte, und da keine Reinigungsprodukte benötigt werden, ist die Reinigung viel schneller. Seit ich Mikrofaser benutze, sind dies die größten Änderungen, die mir aufgefallen sind:


  • Jede Nacht ist meine Küche makellos und es dauert weniger als 10 Minuten (Geschirr beiseite …). In dieser Zeit reinige ich die Schränke, Theken, Edelstahlgeräte und wische sogar den Boden ab!
  • Während die Kinder jeden Abend in der Badewanne sind, reinige ich das Badezimmer in etwa 5 Minuten mit dem Mikrofasertuch, das ich an der Innenseite des Badezimmerschranks aufgehängt habe. Ein- oder zweimal pro Woche reinige ich die Toilettenschüssel immer noch mit einer normalen Toilettenbürste und etwas Essig und Backpulver, aber der Spiegel, die Theken, die Duschwände, die Wanne und der Boden bleiben jeden Tag sauber.
  • Der größte Teil unseres Hauses verfügt über Holzböden und die Kombination aus nassem und trockenem Mopp beschleunigt das Kehren und Wischen erheblich. Der Mopp ist ziemlich breit, so dass ich den trockenen Aufsatz verwenden kann, um schnell zu fegen, und den nassen, um schnell zu wischen. Da nicht viel Wasser benötigt wird, trocknet es in wenigen Minuten und es werden keine Chemikalien benötigt.
  • Ich habe nicht das Gefühl, dass das Haus sauber ist, es sei denn, die Fenster sind sauber und unsere Hintertür ist aus Glas. Das Envirocloth und das Poliertuch reinigen die Fenster. Obwohl ich dies täglich tun muss, um die Kunst der Hundenase und die Handabdrücke der Kinder fernzuhalten, dauert es keine Zeit und ich brauche keinen Essig mehr. Bisher habe ich mit dieser Kombination Buntstift, Kokosöl, Apfelsauce, Bananenpüree, Haarspray, Butter und Schlamm von den Fenstern bekommen!
  • Das Entfernen von Make-up ist mit dem Körpertuch viel schneller, wodurch sogar mein wasserfestes Augen-Make-up problemlos entfernt werden kann.
  • Meine Kinder lieben es jetzt zu stäuben, weil der Staubhandschuh so viel Spaß macht.
  • Da die Tücher unterschiedliche Farben haben, habe ich eine pro Zimmer festgelegt, sodass wir keine verwenden, die im Badezimmer in der Küche verwendet wurde oder umgekehrt. Dies macht es auch sehr einfach, das gesamte Haus vor Ort zu reinigen.

Ich finde es auch toll, dass die Reinigung mit Mikrofasern absolut umweltfreundlich und äußerst brieftaschenfreundlich ist!

Warum Norwex?

Ich habe mir mehrere Marken angesehen, bevor ich mich für Norwex entschieden habe, und ich habe mich aus mehreren Gründen für diese Marke entschieden:

  1. Sie waren die hochwertigsten Mikrofasern, die ich je gesehen hatte, und als ich sie selbst ausprobierte, war ich wirklich beeindruckt, wie gut sie gereinigt wurden.
  2. Sie haben 2 Jahre Garantie! Obwohl ich sie sehr hart benutze, werden sie sie ersetzen, wenn sie vor dieser Zeit aufhören zu arbeiten.
  3. Die natürlichen antibakteriellen Eigenschaften des in die Fasern eingewebten Silbers beruhigen mich darin, immer wieder dasselbe Tuch zu verwenden.
  4. Habe ich schon erwähnt, dass sie wirklich gut putzen?

Ich habe nicht einmal bemerkt, wie gut sie gereinigt haben, bis ich sie zum ersten Mal gewaschen habe. Ich hatte sie sorgfältig ausgespült und nach jedem Gebrauch getrocknet, aber nach ungefähr 4 Tagen entschied ich, dass ich sie alle waschen musste. Ich ließ eine Mini-Ladung von nur 6 Mikrofasertüchern laufen, die ich bereits in der Spüle ausgespült hatte. Das ist, was passiert ist:

Mikrofaserwasser




Zuallererst …. EWWW, dass es so viel Schmutz in meinem Haus gab, aber ich war geschockt, dass die Mikrofaser so viel Schmutz herausgezogen hatte, selbst nachdem ich ihn ausgespült hatte (und nur in wenigen Tagen!)

Ich bin auch davon überzeugt, dass ich mit Mikrofaser viel Geld sparen werde, da ich nicht einmal so viele natürliche Reinigungsprodukte verwenden muss. Der einzige Nachteil beim Ausprobieren von Mikrofasern ist, dass sie von vornherein etwas teurer sind. Norwex-Tücher sind teurer als die Großpackung, die Sie bei Sam's Club erhalten können, aber ich habe festgestellt, dass sich der Unterschied lohnt.

Hier sind die Details einiger meiner Lieblings-Mikrofaserprodukte …

Envirocloth Antibac Microfiber Review

Dies ist wahrscheinlich das vielseitigste Tuch, das ich ausprobiert habe, und ich habe damit buchstäblich meine gesamte Küche gereinigt. Ich begann mit den Schränken und putzte die Schranktüren. Dieses Tuch nahm das Fett, klebte an Essen und Fingerabdrücken von den Schränken (willst du jetzt nicht nur in meinem Haus essen?).


Dann habe ich es auf meinen Granitplatten verwendet und sie haben sie glatt und glänzend gemacht. Ich dachte tatsächlich, dass sie zuerst kleine Streifen hatten, und erkannte dann, dass es sich um die natürlichen Rillen im Stein handelte, die bis dahin mit Gunkel gefüllt waren (wieder ewww).

Ich benutzte das Envirocloth, um den Wasserhahn zu polieren, und benutzte es mit dem Poliertuch, um unsere Terrassentürfenster zu reinigen (nicht so sehr ein Fan der Nasenkunst unserer Hunde).

Da ich kein Moppsystem habe, habe ich das gleiche Tuch auf dem Boden verwendet und es hat sich von allen unseren Stellen gelöst, einschließlich: Apfelmus, hausgemachtem Spielteig, vegetarischem Smoothie, Kokosöl, Ei, zerdrückter Banane und Spaghettisauce (In Zu meiner Verteidigung hatte ich absichtlich ein paar Tage lang auf Sachen bleiben lassen, um zu sehen, wie sich die Mikrofaser verhält. Normalerweise kleben diese Dinge nicht auf meinem Boden!)

Der Küchenboden war sauber und der Holzfußboden frei von Fußabdrücken.


Das Envirocloth hat auch das Innere des Kühlschranks hervorragend gereinigt.

Scrub Antibac Tuch

Dieser hatte eine rauere Textur und wäre nicht so gut zum Polieren oder für glatte Oberflächen geeignet, aber er wirkte Wunder bei zwei Dingen, die ich zuvor aufgegeben hatte: den eingebrannten Stellen an meiner Ofentür und den Flecken auf unserer Wanne Ich war schockiert, dass diese tatsächlich sauber wurden, und ich wünschte, ich hätte vor Fotos gemacht, um Ihnen den Unterschied zu zeigen!

Polieren von antibakteriellem Stoff

Alle meine Geräte und Einrichtungsgegenstände in unserer Küche sind aus Edelstahl, und es ist eines der schwierigeren Dinge, auf natürliche Weise zu reinigen. Das Poliertuch funktionierte hervorragend an den Fenstern und wirkte Wunder für alle Edelstahl. Ich habe sie einfach mit dem normalen Tuch abgewischt und sie dann mit dem Poliertuch getrocknet.

Ich habe auch das Poliertuch mit einer Seite feucht und einer Seite trocken verwendet, um alle Spiegel im Haus zu reinigen, und es hat sie streifenfrei gelassen.

Dust Mit

Aus irgendeinem Grund hat unser Haus immer viel Staub. Ich mag es auch nicht zu stäuben (vielleicht hat das etwas damit zu tun), da es immer so aussieht, als würde man nur den Staub verteilen. Ich habe es gemocht, mit der Mikrofaser mit zu bestäuben, weil sie tatsächlich den Staub aufgenommen hat.

Was mich überraschte, war, dass sogar ein trockener Handschuh auf einer glatten Oberfläche ein wenig klebte, als ich ihn über die Oberfläche wischte, und ich erkannte, dass dies daran lag, dass die Mikrofasern so dünne Fasern hatten und sich wahrscheinlich auf dem gesamten Staub ansammelten und frühere Reinigungsprodukte, die verwendet worden waren.

Das andere, was ich an diesem Modell geliebt habe, ist, dass die Kinder es genossen, damit zu bestäuben, und es war eine großartige Aufgabe, sie zuzuweisen, da keine Chemikalien beteiligt waren und sie abwechselnd im Haus herumlaufen konnten, um zu sehen, wer mehr flache Oberflächen finden konnte Staub.

Körpertücher aus Mikrofaser

Ich muss zugeben, als ich zum ersten Mal mit Erin über das Ausprobieren von Mikrofasern sprach, war ich nicht so interessiert an den Körpertüchern, weil ich dachte, es wären nur verherrlichte Waschlappen. Sie erwähnte, dass sie sie für die Stoffservietten ihrer Kinder verwendet habe und jetzt kann ich die Brillanz davon sehen.

Ich habe zu den Mahlzeiten leicht feuchte Mikrofasertücher auf dem Tisch gehalten, und es macht es viel schneller, die Kinder, den Tisch, die Hochstühle, die Booster usw. nach dem Essen abzuwischen.

Für mich habe ich ein 4-tägiges Experiment nur mit der Mikrofaser und ohne Seife versucht, und sie funktionieren sehr gut (selbst bei Gartenschmutz und Schweiß … nicht, dass ich es bei beiden wissen würde :)). Sie haben großartig funktioniert und ich kann definitiv den Vorteil davon erkennen, insbesondere für meine chemisch empfindlichen Kunden, die Probleme mit fast allen Arten von Seifen haben.

Mein Favorit war jedoch das glattere Körpertuch, mit dem ich das Make-up entfernte. Normalerweise benutze ich Olivenöl, um meine Wimperntusche zu entfernen, aber wenn ich müde bin, lasse ich es einfach an und bearbeite es am Morgen (ich weiß, ich weiß, dass es schlecht für die Haut ist!). Ich wache dann auch mit großen Waschbärenaugen und Kreisen aus der Wimperntusche auf. Die Mikrofaser entfernte mein gesamtes Make-up, einschließlich der Wimperntusche, und wusch es dann einfach sauber. Es war weniger chaotisch als meine Olivenöllösung und viel schneller (außerdem verschwendete es keinen Wattebausch!).

Ich durfte auch die Polierpaste ausprobieren, die sich hervorragend zum Polieren glatter Oberflächen eignet, und das Norwex-Waschmittel, mit dem ich die Mikrofaser gewaschen habe. Ich habe auch versucht, das geruchshemmende Spray. Sie waren alle frei von schädlichen Chemikalien und das Geruchsspray war besonders gut für Kinderschuhe geeignet, die oft schlammig oder nass werden und den restlichen Geruch nach Hause tragen. Da es auf Gerüche auf Proteinbasis abzielt, würde ich vermuten, dass es auch gut ist, wenn eine Person versehentlich über Nacht Kleidung in der Waschmaschine liegen lässt und diesen muffigen, fast schimmeligen Geruch bekommt (Bitte sagen Sie mir, dass ich nicht der einzige bin, der dies hat jemals das getan?).

Insgesamt war ich von allen Norwex-Produkten sehr beeindruckt und ich bin definitiv ein Mikrofaserkonverter! Ich finde es auch toll, dass Norwex Silber für die antibakteriellen Eigenschaften verwendet. Wir haben einige Krankheiten erfolgreich mit kolloidalem Silber behandelt, und es ist eine großartige Idee, die gleichen Vorteile in die Reinigung einzubeziehen! (Ganz zu schweigen davon, dass Silber Bakterien eliminiert, die selbst Bleichmittel nicht abtöten).

Mikrofaser reduziert die Reinigungszeit erheblich, was ein großes Plus ist. Mit einem obsessiv ordentlichen Ehemann, der nicht einmal gut mit kleinen Unordnung umgehen kann, und sechs kleinen, die begabt zu sein scheinen, Unordnung zu machen, erspart uns Mikrofaser alle etwas Stress! (Und es gibt einen Mopp in Kindergröße, der meinen Kindern wirklich Spaß macht und ihnen dabei hilft, sauber zu werden …)

Schon mal Norwex Mikrofaser verwendet? Wie hat es Dir gefallen? Teilen Sie unten!