Meteor im Norden der USA blendet Tausende


Das obige Video zeigt einen hellgrünen Meteor, der am 6. Februar 2017 am frühen Morgen von einer Dashcam eines Polizeiautos in Lisle, Illinois, gefangen wurde. Es war nur einer von 467 Berichten (und zählend …), die die American Meteor Society (AMS) bisher über ein Feuerballereignis über Wisconsin und Illinois am frühen Montagmorgen erhalten hat. Der grüne Feuerball – oder besonders heller Meteor oder Trümmerstück aus dem Weltraum – blitzte gegen 01:27 CST (07:27 .) über den Erdhimmelkoordinierte Weltzeit). Zeugen aus Michigan, Indiana, Ohio, Iowa, New York, Kentucky, Minnesota und Ontario, Kanada, berichteten ebenfalls über das Ereignis.

Das AMS sagte später, dass die Veranstaltung, die sie anriefen,# 454-2017war die 14. größte Meteoritensichtung, die sie seit Beginn ihrer Arbeit im Jahr 2005 aufgezeichnet hatten.


Hast du es gesehen? Melden Sie hier Ihre Feuerballsichtung

Das Video unten zeigt den Meteor, wie er von der Ostkamera auf dem Dach des Atmospheric, Oceanic & Space Sciences Building auf dem Campus der University of Wisconsin aufgenommen wurde.

Das nächste Video ist von Marcella Canfora:




Sehen Sie mehr Videos über die American Meteor Society

Das nächste Video von der American Meteor SocietyYoutubeSeite, zeigt die Flugbahn des Meteors und seinen Sturz in den Michigansee:


Wie sie diese Schlussfolgerung gezogen hat, beschrieb die American Meteor Society in einem Artikel mit dem TitelGrüner Feuerball über Wisconsin: Citizen Science at Work. Der Autor des Artikels, Vincent Perlerin, schrieb:

Montag, der 6. Februar 2017, war ein arbeitsreicher Tag für das Team der American Meteor Society. Wir haben Zehntausende von Besuchen auf unserer Website und noch mehr auf unsererFacebookSeite,TwitterKonto undYoutubeKonto. Heute erhalten wir immer noch Berichte über den großen grünen Feuerball, der sich um 01:31 CST (07:25 UT) über Wisconsin ereignete.

…Wenn genügend Berichte über ein solches Ereignis vorliegen, kann eine Flugbahn des Feuerball-Meteors eingezeichnet werden – diese Flugbahn führt manchmal zur Entdeckung von Meteoriten. Diese Trajektorie wird aus einem Durchschnitt aller Daten berechnet, die der Zeuge durch die . geteilt hatOnline-Feuerball-Berichte(Azimute, Elevation, etc.) Die erhaltene Trajektorie ist auf derVeranstaltungsseiteindem Sie oben links auf der Karte auf die Schaltfläche 'Trajektorie anzeigen' klicken.

Obwohl wir nur 165 Meldungen erhielten, konnten wir eine erste Flugbahn feststellen: Der Feuerball reiste vom Südwesten nach Nordosten und beendete seinen Flug auf dem Michigansee irgendwo zwischen Sheboygan, WI und Manitowoc WI.


Lesen Sie mehr von der American Meteor Society

Fazit: Am frühen Morgen des 6. Februar 2017 beobachteten Tausende von Menschen in Wisconsin, Illinois und anderen nördlichen US-Bundesstaaten einen brillanten Meteoritenstreifen am Himmel. Die American Meteor Society stellte später fest, dass der Meteor – ein Trümmerstück aus dem Weltraum – in den Michigansee stürzte.