Natürliche Wege zur Bekämpfung von arzneimittelresistenten Kopfläusen

Kürzlich sind Berichte über einen Ausbruch von arzneimittelresistenten Kopfläusen in der Hälfte der US-Bundesstaaten aufgetaucht. Der Zeitpunkt dieses Ausbruchs fällt vielerorts mit dem Schulbeginn zusammen, sodass Experten vorhersagen, dass sich Läuse schnell ausbreiten und sehr schwer zu bekämpfen sind.

Arzneimittelresistente Kopfläuse?

Diese neuen mutierten Läusestämme sind angeblich resistent gegen die häufig verwendeten Behandlungen, einschließlich aller beliebten Marken von Läuseshampoos und -entfernern.

Eine Studie aus dem Jahr 2014 ergab, dass über 99% der getesteten Läuse eine Mutation aufwiesen, die es ihnen ermöglichte, Behandlungen mit den Insektiziden Permethrin und Pyrethrin, den am häufigsten verwendeten Behandlungen, zu überleben.

es ist fast gesättigt mit (diesen Genen), was bedeutet, dass Menschen, die Produkte auf Permethrin- und Pyrethrinbasis verwenden, es wahrscheinlich sehr schwer haben werden, die Läuse zu kontrollieren. sagte Kyong Sup Yoon, außerordentlicher Professor für Biowissenschaften und Umweltwissenschaften an der Southern Illinois University, der die Forschung für die aktuelle Studie und die Studie von 2014 leitete. (Quelle)

Es ist wichtig anzumerken, dass es an vielen Stellen noch keinen tatsächlichen Ausbruch gibt. Forscher sagen lediglich einen schlechten Ausbruch in den kommenden Monaten voraus. Ich persönlich glaube noch nicht, dass dies Anlass zu großer Sorge gibt, aber es ist hilfreich, vorbereitet zu sein und einige Schritte zu unternehmen, um Läuse überhaupt nicht zu bekommen.

Regelmäßige Behandlungen nicht wirksam

Interessanterweise waren übliche Behandlungen anfangs nicht einmal so wirksam, und neuere, stärkere Insektizide sind möglicherweise auch nicht in der Lage, diese neuen arzneimittelresistenten Läuse zu bekämpfen. Noch schlimmer: Diese Insektizide enthalten auch Neurotoxine und endokrine Disruptoren, die sich langfristig negativ auf Kinder auswirken können, insbesondere wenn sie im Laufe der Zeit mehrmals angewendet werden.



So wie bestimmte Bakterienstämme mutiert sind, um die Behandlung mit üblichen Antibiotika zu überleben, haben diese Kopfläuse Mutationen entwickelt, die es ihnen ermöglichen, die üblichen Behandlungen zu überleben. Insektizide Behandlungen versetzen unsere Kinder nicht nur in potenziell gefährliche endokrine Disruptoren und gehirnbeeinflussende Chemikalien, sie sind auch nicht mehr wirksam!

Neuere Behandlungen verwenden stärkere Insektizidstämme, gegen die Läuse noch nicht resistent sind, die jedoch über 100 US-Dollar kosten können und häufig ein Rezept benötigen.

Was soll ein Elternteil tun?

Als Elternteil schickt mir die bloße Vorstellung von Kopfläusen Schüttelfrost über den Rücken. Mit sechs Kindern könnten sich Läuse in unserem Haus sehr schnell ausbreiten und sehr schwer loszuwerden sein.

Wir waren vor ein paar Jahren tatsächlich mit diesem Problem konfrontiert, und nach einigen Nachforschungen war es mir nicht angenehm, die herkömmlichen Behandlungen mit Insektiziden anzuwenden, zumal unsere Kinder noch so klein sind.

Ich habe einige der online empfohlenen natürlichen Heilmittel und Erstickungsmethoden ausprobiert, aber keine schien das Problem wirklich zu stoppen, insbesondere für eine Tochter, deren Haare zu dick waren, um sie vollständig durchzukämmen, und die perfekt zum Verstecken von Läusen geeignet war.

Innerhalb einer Woche hatten wir die Läuse unserer Kinder vollständig ausgerottet und auch viele natürliche Heilmittel gegen Kopfläuse entdeckt, die nicht funktionierten (und einige, die hervorragend funktionierten).

Das Schöne an diesen Behandlungen ist, dass sie durch Dehydration oder andere Methoden auf physische Weise auf die Läuse einwirken und sich nicht auf die Insektizide verlassen, gegen die viele Läuse ohnehin resistent sind.

Ich hatte nicht geplant, diese Mittel zu teilen (und hoffe, dass unsere Familie sie nie wieder braucht), aber mit der Nachricht von diesem möglichen bevorstehenden Ausbruch wollte ich, dass andere Mütter beruhigt auf Mittel vorbereitet sind, die tatsächlich wirken. Ich habe auch eine Liste der Dinge beigefügt, mit denen wir seit unserem ersten Ausbruch weitere Ausbrüche vermieden haben, selbst in Zeiten, in denen ich weiß, dass meine Kinder Kindern mit Läusen ausgesetzt waren.

Natürliche Wege zur Bekämpfung von arzneimittelresistenten Kopfläusen

Die Studie ergab, dass arzneimittelresistente Läuse gegen Insektizide resistent waren. Ich war ohnehin nicht mit der Verwendung von Insektiziden zufrieden, so dass die Methoden, die ich an unseren Kindern gefunden und getestet habe, überhaupt nicht auf ihnen beruhten. Ich las den vollständigen Text der Studie und bestätigte, dass diese natürlichen Heilmittel (die durch Dehydration und physikalische Mittel wirkten) immer noch bei diesen neuen mutierten Formen von Läusen wirken würden.

Der andere Vorteil dieser natürlichen Heilmittel ist, dass ich die Haare meiner Kinder überhaupt nicht durchkämmen musste, da die Behandlung nicht auf der Entfernung von Läusen und Nissen beruht.

Für unsere Jungen haben wir uns die Köpfe rasiert, da es sowieso warmes Wetter war, aber unsere drei Mädchen stellten eine große Herausforderung dar: drei Köpfe mit dichtem, welligem Haar, das von etwas mehr als schulterlang bis fast hüftlang reichte.

Unsere Mädchen sind auch die zärtlichsten Kinder, die ich je getroffen habe. Daher war das Nissenpflücken für uns eine schwierige oder unmögliche Option, obwohl sich herausgestellt hat, dass es bei konsequenter Anwendung wirksam ist, Läuse zu entfernen. Ich habe auch bei der Untersuchung festgestellt, dass Läuse nach dem Schlüpfen mindestens zehn Tage lang keine Eier legen. Solange für einige Lebenszyklen alle 6 bis 7 Tage ein wirksames natürliches Läusemittel angewendet wird, ist dies nicht der Fall notwendig.

Dies sind die Methoden, die bei uns in der Reihenfolge ihrer Wirksamkeit funktioniert haben:

Läusespray auf Kochsalzlösung

Das wirksamste Mittel, das wir verwendeten und für das keine Chemikalien oder die Verwendung eines Läusekamms erforderlich waren, war ein homöopathisches Läusespray auf Kochsalzlösung. Das Spray auf Salzbasis entwässert und tötet Läuse und Nissen bei Kontakt ab, ist jedoch für ein Kind nicht schädlich. Obwohl es einen zusätzlichen Duft enthält, den ich normalerweise vermeiden würde, ist diese Option immer noch viel, viel natürlicher als andere Optionen und hat so viele Kopfschmerzen beim Entfernen von Läusen beseitigt, dass ich bereit war, sie auch mit dem Duft zu verwenden.

Dieses Spray war auch so einfach zu bedienen. Ich habe gerade vor dem Schlafengehen auf die Haare gesprüht, über Nacht bleiben lassen und morgens die Haare shampooniert. Es hat nicht gestochen, es hatte keinen schrecklichen Geruch nach Insektizid-basierten Mitteln und es hat (überraschenderweise) auch ungefähr eine Woche lang viel Körper im Haar gelassen (wahrscheinlich aufgrund des Salzes, das ich an meinem eigenen Strand verwende Wellen sprühen für Volumen).

Dieses Spray wird auch mit einem Läusekamm geliefert, den ich so oft wie möglich an den Haaren jedes Kindes verwendet habe, aber auch ohne konsequentes Kämmen waren unsere Läuse innerhalb einer Woche verschwunden, ohne dass Insektizide erforderlich waren. Sollte es jemals zu einem weiteren Ausbruch kommen, wollte ich mit hausgemachten Sprays auf Salzbasis experimentieren, um festzustellen, ob sie gleich wirksam sind. Da wir diese Chance jedoch (zum Glück!) Nicht hatten, halte ich sie einfach für den Fall bereit wird gebraucht.

Der andere Vorteil dieses Sprays besteht darin, dass es verwendet werden kann, nachdem es anderen Kindern mit Läusen ausgesetzt wurde. Wenn ich also weiß, dass meine Kinder exponiert waren, sprühe ich nachts ihre Haare und lasse sie mit dem Spray einschlafen, um einen Ausbruch zu vermeiden.

Nehmen Sie Shampoo

Eine Studie aus dem Jahr 2012 ergab, dass Neemöl auch zur äußerlichen Abtötung von Läusen wirksam ist, wenn es äußerlich in einem Shampoo verwendet wird. Da das Läusespray auf Salzbasis jeden Morgen ausgewaschen werden musste, verwendete ich ein Shampoo auf Neembasis, um sicherzustellen, dass keine Läuse die Behandlung überlebt hatten. (Ich habe diese Marke benutzt und sie wirklich gemocht)

Dieses Shampoo trocknet, daher habe ich die Mädchen mit einem natürlichen Conditioner behandelt, damit ihre Haare nicht zu trocken oder verwirrt sind, um sie zu bürsten. Ich fand heraus, dass ich den Läusekamm auch auf ihrem Haar verwenden konnte, während es nass war und Conditioner darauf hatte, so dass dies der nächste Schritt war, um ihr Haar vollständig zu kämmen.

Wir haben dieses Shampoo weiter verwendet, bis wir wussten, dass die Stellen, an denen sie Läusen ausgesetzt waren, das Problem vollständig beseitigt hatten, und ich füge jetzt ein paar Tropfen Neemöl zu ihrem regulären Shampoo hinzu, um zukünftige Ausbrüche zu vermeiden.

Wichtiger Hinweis: Neemöl sollte niemals intern verwendet werden, insbesondere nicht bei Frauen, Kindern oder anderen Personen ohne ausdrückliche ärztliche Aufsicht. Es kann negative Auswirkungen haben, wenn es intern verwendet wird, wird jedoch im Allgemeinen als sicher für den externen Gebrauch angesehen. Fragen Sie einen Arzt, bevor Sie dieses oder ein anderes Produkt verwenden, wenn Sie schwanger sind oder Kinder haben.

Kieselgur

Ich habe diese Behandlungen auch mit Kieselgur (DE) abgewechselt. Ich habe DE schon früher für Flöhe und andere Schädlinge verwendet und einige Beweise dafür gefunden, dass es auch helfen könnte, Läuse abzutöten. Die winzigen DE-Partikel haben mikroskopisch scharfe Seiten, die das Exoskelett der Läuse abkratzen und zu Dehydration führen. Dies ist ein weiterer chemiefreier Weg, um Kopfläuse oder andere Schädlinge abzutöten.

DE kann beim Einatmen zu Reizungen führen. Daher ist es wichtig, das Produkt so anzuwenden, dass kein Staub entsteht, den Ihr Kind einatmen könnte. Ich tat dies, indem ich sie ihr Gesicht mit einer Gesichtsmaske und einem Handtuch bedecken ließ (und dies auch selbst tat) und dann DE vorsichtig über ihre Kopfhaut streute. Ich setzte eine Duschhaube auf und ließ sie einen Film ansehen, während die DE ihre Arbeit erledigte, bevor sie sich auswusch.

Ich habe DE auch bei der Behandlung unseres Hauses verwendet, um zukünftige Ausbrüche zu vermeiden (siehe unten für die Schritte, die ich unternommen habe).

Weitere wichtige Schritte zur Bekämpfung eines Kopfläuse-Befalls

Da Kopfläuse auf Bettzeug, Kleidung oder Teppichboden für kurze Zeit überleben können, ist es auch wichtig, das Haus auch gegen Läuse zu behandeln. Dies sind die Schritte, die wir unternommen haben, um einen weiteren Befall zu verhindern:

  1. Ich begann damit, alle Haare der Kinder mit dem Salzläusespray zu besprühen und zu sättigen und es trocknen zu lassen. Dies war am Nachmittag, also ließen wir das Spray über Nacht einwirken, während sie schliefen.
  2. Dann ging ich das Haus an. Ich begann damit, alle Betten und Kissen auszuziehen und alle Kleidungsstücke, die sie in den letzten 72 Stunden getragen hatten, aus ihren Zimmern zu entfernen. Ich habe all dies in heißem Wasser gewaschen und den heißesten Zyklus im Trockner verwendet. Selbst nur 20 Minuten in der heißesten Umgebung eines Trockners sollen alle Läuse töten, die von Kleidung oder Bettzeug leben. Ich ließ auch ihre Kissen und Kuscheltiere 20 Minuten lang durch den Trockner laufen. Alle ausgestopften Tiere, Stoffspielzeuge oder Möbel, die zu groß waren, um gewaschen zu werden, wurden in einen schwarzen Müllsack gelegt und 2 Wochen lang auf den Dachboden gelegt (es war zu dieser Jahreszeit heiß). Das war vielleicht übertrieben, aber ich ging kein Risiko ein.
  3. Ich habe Kieselgur auf alle Teppiche gestreut, 15 Minuten ruhen lassen und alles gesaugt … zweimal.
  4. Dann nahm ich alle Haarbürsten / Kämme und durchlief den Desinfektionszyklus in der Spülmaschine. Haarschleifen, Haargummis und anderes Haarschmuck wurden mehrere Wochen lang in luftdichte Beutel gelegt.
  5. Ich habe unser Familienauto auch mehrere Stunden in der heißen Sonne geparkt, um alle überlebenden Läuse im Auto zu töten.

Vermeidung zukünftiger Kopfläusebefall

Wir hatten seit dieser ersten Zeit trotz mehrmaliger Exposition keinen Läusebefall mehr. Um einen erneuten Ausbruch zu vermeiden, habe ich dieses läusefreie Spray bei unseren Kindern immer dann angewendet, wenn ich weiß, dass wir möglicherweise exponiert waren. Wir verwenden das Neem Shampoo auch ungefähr einmal im Monat, besonders zu dieser Jahreszeit, nur um sicher zu gehen.

Entspannen Sie sich, es ist nicht das Ende der Welt …

Wenn Ihr Kind irgendwann mit Läusen nach Hause kommt, geraten Sie nicht in Panik! Ich weiß, dass es peinlich, frustrierend und anstrengend sein kann, mit Kopfläusen umzugehen, aber Läuse sind nicht lebensbedrohlich oder gefährlich, sondern nur ärgerlich.

Selbst mit diesen mutierten arzneimittelresistenten Läusen gibt es natürliche Optionen, die funktionieren, und diese Optionen funktionieren besser als schädliche konventionelle Optionen auf der Basis von Insektiziden.

Ich persönlich halte die natürlichen Möglichkeiten bereit, damit ich vorbereitet bin, falls wir jemals wieder einen Ausbruch haben, und obwohl ich hoffe, dass wir ihn nie brauchen, kann ich beruhigt sein, vorbereitet zu sein und einen Plan im Voraus zu haben.

Hat sich Ihre Familie jemals mit Kopfläusen befasst? Was hast du gemacht, das hat funktioniert?