Natürliche Welpenpflege - Diät & Heilmittel

Unsere Familie hat kürzlich einen neuen Welpen adoptiert (nach dem Verlust unseres langjährigen Familienhundes Daisy vor einigen Monaten). Deshalb habe ich nachgeforscht und mit Freunden gesprochen, die Experten in der Welpenpflege sind, und mit ganzheitlichen Tierärzten, wie dies sichergestellt werden kann Wir erziehen ihn auf die gesündeste Art und Weise.


Er heißt Frazier (Bild oben) und meine Kinder sind total begeistert von ihm. Er ist eine Goldendoodle-Mischung und hat ein wunderbares Temperament mit den Kindern.

Natürliche Welpenpflege

Wir hoffen, Frazier noch lange bei uns zu haben, deshalb haben wir ihm auf Empfehlung unseres Tierarztes eine Rohkostdiät gegeben. Er ist auch der erste Haushund, den wir jemals hatten (sehr zum Leidwesen meines Mannes), deshalb wollte ich natürliche und sichere Wege finden, um sicherzustellen, dass er vor gewöhnlichen Schädlingen geschützt ist, ohne Chemikalien zu verwenden, die für unsere Kinder schädlich wären.


Hier sind die natürlichen Lebensmittel und Heilmittel, die wir für unseren neuen Welpen verwenden. Ich bin sicher, dass ich in den nächsten Monaten und Jahren noch viel mehr zu dieser Liste hinzufügen werde.

Welpen Probiotika

Hunde haben wie Menschen eine vielfältige Bakterienkolonie, die in ihrem Darm lebt und für die Gesundheit von entscheidender Bedeutung ist. In vielen Büchern und Websites wird empfohlen, Hunden bei Magenverstimmung natürlichen, ungesüßten Joghurt zu geben, aber ich habe eine noch bessere Lösung gefunden: Probiotika für Welpen!

Diese Welpennahrungsmittel wurden von einem Freund empfohlen, der ein Tierarzt ist, um die Darmbakterien unseres Welpen richtig zu entwickeln. Es enthält eine Mischung aus Prä-Biotika, Probiotika, Verdauungsenzymen, L-Glutamin und natürlichen Immunglobulinen für das Parvovirus. (Hinweis: Verwenden Sie den Code WMPuppy20, um 20% Rabatt zu erhalten!)

Ein weiteres Probiotikum für Haustiere, das leicht zu verabreichen ist (ich streue es auf das Futter), stammt von Just Thrive. Sie können ihren Namen erkennen, da ich ihr reguläres Probiotikum (für Menschen!) Und viele andere Produkte, die sie anbieten, sehr empfehle.




Natürliches Welpenfutter

Als wir Frazier adoptierten, hatte er ein hochwertiges getreidefreies Hundefutter gegessen, was eine anständige Option war, aber ich beschloss, ihn auf eine Rohkostdiät umzustellen.

Unser Tierarzt wies darauf hin, dass eine größere Ernährungsumstellung für einen Welpen nicht ratsam sei und Magenverstimmung verursachen könnte. Deshalb stellten wir sicher, dass er Probiotika einnahm, und begannen langsam, ihn auf Rohkost umzustellen.

Dieser Beitrag beschreibt die Ernährung, die wir ihm geben, und wie wir den Wechsel vorgenommen haben.

DIY Welpen Leckereien

Wir sind dabei, unseren Welpen zu trainieren, und wie jeder gut ausgebildete Hundebesitzer weiß, ist es viel einfacher zu trainieren, wenn Leckereien als Anreiz für gutes Verhalten verwendet werden. Natürlich wollte ich keine handelsübliche Schachtel mit herkömmlichen Hundeköstlichkeiten verwenden, deshalb habe ich eine einfache und gesunde Behandlung kreiert, die ich für das Training verwenden kann. Ich machte eine Menge meiner normalen hausgemachten Hundeköstlichkeiten, machte sie aber in 1/2 TL Mini-Leckerbissen-Größen, damit ich sie zum Training verwenden konnte, ohne ihn zu überfüttern.


Jetzt bewahre ich eine Menge davon für die Trainingszeiten in einem Glas im Kühlschrank auf.

Aktuelle Kamille

Ich fand diesen Vorschlag in einem Buch über ganzheitliche Hundepflege. Es wird empfohlen, gebrühten Kamillentee auf verschiedene Arten zu verwenden:

  • Topisch bei Bauchschmerzen
  • Verwenden eines gebrühten, aber gekühlten Kamillenteebeutels auf den Augen eines Hundes bei Bindehautentzündung
  • Verwenden Sie eine Kompresse oder eine Sprühflasche mit gebrühtem Tee bei Hautreizungen und Juckreiz
  • Intern für Hunde, die eine Magenverstimmung haben und leicht nervös sind oder Angst haben

Bittersalzbäder

Ich liebe Bittersalzbäder für mich selbst, aber es stellt sich heraus, dass das Magnesium in Bittersalz auch für Hunde gut sein kann. Zum Glück haben wir dieses Mittel noch nicht benötigt, aber in einem Buch wurde empfohlen, einem Hund ein Bittersalzbad zu geben, um die Genesung von Wunden, Hautinfektionen, Hautausschlägen oder anderen äußeren Problemen zu beschleunigen. Natürlich möchten Sie mit Ihrem Tierarzt sprechen und dessen Anweisungen befolgen, bevor Sie dies tun.

Kieselgur

Ich habe Kieselgur jahrelang als natürliches Schädlingsbekämpfungsmittel in unserem Haus und als inneres Reinigungsmittel verwendet, und es ist auch großartig für Hunde. Kieselgur (DE) ist eine fein pulverisierte natürliche versteinerte Form von Kieselalgen, eine Art von Algen.


DE ist reich an Kieselsäure und extrem hart mit einer negativen Ladung, was es in mehrfacher Hinsicht nützlich macht. Aufgrund seiner Struktur ist es ideal, um Insekten und Schädlinge (wie Flöhe, Ameisen usw.) auf natürliche Weise abzutöten und gleichzeitig das Verdauungssystem sanft zu reinigen und Haare, Haut und Nägel zu stärken (aufgrund des Kieselsäuregehalts). Die winzigen Partikel sind sehr scharf, aber für das menschliche Gewebe nicht schädlich, obwohl sie das Exoskelett von Insekten zerstören.

Für Hunde wird empfohlen, DE äußerlich auf ihren Mänteln zu verwenden, um Flöhe und andere Schädlinge abzuwehren, und eine kleine Menge zu ihrem Futter hinzuzufügen, um sie vor inneren Parasiten und Würmern zu schützen. Ich würde definitiv zuerst einen Tierarzt fragen, aber wir verwenden eine kleine Menge auf Fraziers trockenem Mantel nach einem Bad und fügen ein paar Mal pro Woche eine kleine Menge zu seinem Essen hinzu.

Dies sind alle Schritte, die wir derzeit ausführen, um unseren “ Wellness-Welpen ” zu pflegen. Ich bin mir sicher, dass es noch einige weitere geben wird, über die ich bald schreiben werde.

Haben Sie Haustiere? Was sind Ihre besten Tipps zur Pflege natürlicher Haustiere? Bitte teilen Sie unten!