Natürliche Elterntipps

Eine der besten Mütter, die ich kenne, Katie Kimball von Kitchen Stewardship, kommt diese Woche wieder zu mir, um über natürliche Elterntipps und Organisationsstrategien zu diskutieren, die sie in ihren Jahren als Lehrerin und Mutter von vier Jahren gelernt hat.


In ihren sieben Jahren als Bloggerin hat Katie acht eBooks veröffentlicht, die das Spektrum an echtem Essen vom Mittag- bis zum Abendessen, Snacks und sogar Camping abdecken. Sie hat auch den Kids Cook Real Food-Kurs ins Leben gerufen, der Müttern hilft, ihre Kinder in den gesunden Kochprozess einzubeziehen.

Tipps für die natürliche Elternschaft

Katie bietet diesen Rat für die Erziehung hilfreicher, gut erzogener Kinder an:


1. Seien Sie konsequent

Katie hat herausgefunden, dass das Festhalten an dem, was Sie sagen, ihren Kindern hilft, zu glauben, was sie sagt, und zu lernen, sich entsprechend zu verhalten. Sie räumt ein, dass dies nicht immer einfach ist (wie jede Mutter weiß), gibt aber Tipps, wie man lernt, sich an eine einheitliche Routine, einen einheitlichen Zeitplan und einen einheitlichen Erziehungsstil zu halten.

2. Bestätigen Sie Ihre Fehler

Keine Mutter ist perfekt, aber das ist in Ordnung!

Tatsächlich ist es eine der besten Lektionen, ein Kind zu unterrichten, es sehen zu lassen, wie Sie Ihre Fehler durcharbeiten. Katie schlägt vor, die Tatsache anzuerkennen, dass Sie überhaupt einen Fehler gemacht haben, und zu erklären, dass Sie versuchen, es besser zu machen. Dies zeigt nicht nur Verletzlichkeit und Arbeit, um Ihre Beziehung und Ihren gegenseitigen Respekt zu Ihren Kindern aufzubauen, sondern ist auch ein wertvolles Beispiel für Demut.

3. Erstellen Sie eine Servicekultur

Eine weitere Lektion, die am besten anhand eines Beispiels gelehrt wird. Ermutigen Sie Ihre Kinder, sich gegenseitig zu helfen und anderen in der Familie zu dienen. Dies hat Katie's Kindern geholfen, sich schneller durch die egozentrischen Phasen der Kindheit zu bewegen. Dies kann so einfach sein wie kleine Handlungen wie das Helfen eines jüngeren Geschwisters oder das Holen einer Windel für einen Elternteil oder eine größere Aktion wie das Bringen von Konserven in eine Lebensmittelküche oder das Helfen bei einer örtlichen Wohltätigkeitsorganisation.




4. Lassen Sie gutes Benehmen “ Rinnsal ”

Ein großartiger Vorschlag, den ich auch bei meinen Kindern bemerkt habe. Wenn Sie mehr als ein Kind haben (oder planen), verbringen Sie viel Zeit damit, Ihr ältestes Kind zu unterrichten. Unweigerlich wird er / sie das Wissen an die jüngeren Geschwister weitergeben und der Prozess wird mit jedem Kind einfacher. Dies schafft auch eine positive Kultur unter den Kindern, in der sie sich gegenseitig helfen und sich leichter an Regeln erinnern (weil sie sich gegenseitig daran erinnern). Kleine Kinder lieben es, älteren Geschwistern so positive Gewohnheiten nachzuahmen, dass ältere Kinder lernen, dass sie leicht weitergegeben werden.

Die Lehrerperspektive

Katie Kimball unterrichtete die 3. Klasse, bevor sie eigene Kinder bekam. Ihr Bildungshintergrund hat ihre Elternschaft in vielerlei Hinsicht positiv beeinflusst, darunter:

  • Unterrichten der Sprache ihrer Kinder durch Sprechen ohne “ Kindersprache. ”
  • Lesen macht Spaß.
  • Wertschätzung und Neugier fördern

Das Summer Vacation Survival Kit

Jetzt, da der Sommer gekommen ist, kämpfen viele Eltern darum, ihre Kinder mit positiven Aktivitäten zu beschäftigen. Katie Kimball hat einen Leitfaden zusammengestellt, der Eltern dabei hilft, den Sommer für Ihre Kinder lustig und gesund zu machen (und für Mütter machbar). Hier sind einige ihrer Vorschläge:

  • Sammeln Sie gemeinsam Ideen für Aufgaben, Lernen, Arbeiten und lustige Aktivitäten und wählen Sie dann jeden Tag nach dem Frühstück eine aus. (Dies ist das 'Lazy Summer Vacation Organizational System' von Katie.)
  • Erstellen Sie Routinen rund um das Frühstück, weil es jeden Tag passiert
  • Ermutigen Sie Ihre Kinder, ihre eigenen vorgetäuschten Aktivitäten zu erstellen
  • “ Mir ist langweilig ” bedeutet, dass sie eine Hausarbeit erledigen müssen

Letzter Ratschlag …

Katie Kimball rundete diese Episode des Podcasts ab, indem sie zum Ausdruck brachte, wie mächtig es ist, Ihre Kinder zu lieben, insbesondere durch körperliche Berührung. Umarmungen und Kuscheln in jungen Jahren machen einen großen Unterschied!


Ressourcen

Sommerferien-Überlebenskit
Kids Cook Real Food Kurs

Podcast lesen

Katie: Katie, willkommen zurück. Danke für's Da sein.

Katie Kimball: Hey, Katie. Schön, wieder mit dir zu reden. Danke für die Einladung.

Katie: Großartig. Wenn jemand die letzten 3 Folgen verpasst hat, würde ich Sie dazu ermutigen
Schau dir die an. Wir haben bisher 3 Folgen mit Katie über Baby gesprochen
Schritte beim Essen von echtem Essen, insbesondere über Tipps und Tricks zum Einkaufen von echtem Essen
mit kleinem Budget und mein Favorit, wenn es darum geht, Kindern das Kochen von echtem Essen und allem beizubringen
die Vorteile, die für die ganze Familie haben. Wenn Sie diese verpasst haben, gehen Sie bitte
Schau sie dir unter wellnessmama.com/podcast an.


Katie ist für eine letzte Episode zurück, um über natürliche Elterntipps zu sprechen. Ich habe
Ich habe Katie als Eltern in Aktion gesehen und auch Zeit mit ihr verbracht
wundervolle Kinder. Sie sind wirklich großartige Kinder und sie sind so respektvoll und nett
und hilfreich, so dass ich es kaum erwarten kann, dass Katie einige ihrer Tipps und Weisheiten teilt
auch darüber. Willkommen zurück, Katie.

Katie Kimball: Nun, danke. Ihre Komplimente sind schwer zu hören, weil ich mich irgendwie fühle
bescheiden über meine Elternschaft. Ich fühle mich überhaupt nicht als Elternexperte.
Aber ich habe das Gefühl, wundervolle Kinder zu haben, also muss etwas stimmen. ich werde geben
Es ist mein bester Schuss, darüber zu sprechen.

Katie: Großartig. Ich denke, wir alle tun nur das Beste, was wir können, aber ich tue es wirklich
Ich denke, du machst einen unglaublichen Job mit deinen Kindern. Wie ich schon sagte, ich hatte die
Privileg, Zeit mit euch persönlich zu verbringen und ich liebe das sogar meine
Kinder müssen Zeit mit Ihren verbringen, weil Ihre Kinder wirklich sind, sie sind
so nett und hilfsbereit, und ich genieße es einfach, mit ihnen zusammen zu sein. Sie sind so gut
Kinder. Ich bin mir sicher, dass es Ihnen wahrscheinlich nicht jeden Tag so vorkommt, aber
Können Sie einige der Möglichkeiten teilen, wie Sie diese verschiedenen gefördert haben?
Persönlichkeitsmerkmale mit Ihren Kindern?

Katie Kimball: Ich werde mein Bestes geben. Ich habe für Sie intensiv darüber nachgedacht, weil dies nicht der Fall ist
Ein Thema, über das ich genauso oft spreche wie über echtes Essen und natürliche Dinge in meinem
Haus. Ich habe definitiv, wie gesagt, mein Mann und ich haben das Gefühl, dass wir uns sehr anstrengen
und vielleicht ist das der Schlüssel, nur dass wir sehr absichtlich sind, wie wir
Ich möchte nicht auf diesen Job fallen. Dies ist eine massive Verantwortung zu erheben
Diese Kinder sollen so unglaubliche Erwachsene sein, wie sie nur können und
Wir sind sicherlich nicht perfekt. Ich weiß, dass ich zu viel schnappe und manchmal erwarte ich es
zu viel aus ihm heraus. Ich schaue auf das Ende des Tages und ich gehe, oh, ich habe es vermasselt
hier und ich habe es vermasselt. Ich habe diese unglückliche Tendenz, sehr zu sein
selbstironisch, aber am Ende versuchen wir es wirklich sehr, sehr und ich denke
Unser Hauptschlüssel ist die Konsistenz, soweit wir etwas sagen, das wir wissen
Wir sind eingesperrt und müssen konsequent sein.

Mein Mann sagte, weil ich denke, was soll ich zu diesem Thema sagen? ich
Ich weiß nicht, was ich tun soll. Er sagte: 'Weißt du was?' Ich denke du und ich sind beide
Sehr gut in verzögerter Befriedigung, mehr als die meisten Menschen, bei denen wir
Sehen Sie sich das Endziel an und wir wissen, dass es gerade jetzt stinkt und es ist
Es ist wirklich schwer, in den Gräben zu sein, und es erschöpft jede letzte Unze
Energie zu sagen 'Nein, das ist es, was wir gesagt haben, wir werden uns daran halten, es ist das, was wir gesagt haben.'
wir sagten. Nein, das kannst du nicht, tut mir leid. Ich höre dich um den x-ten betteln
Zeit, ich ändere immer noch nicht meine Meinung. ' Die Kinder können buchstäblich jeden lutschen
letzte Unze Ihrer Energie raus, aber wir müssen stark bleiben. ” Also meine beiden
Mann und ich arbeiten wirklich hart, um konsequent zu sein.

Wieder sagte er: 'Ich denke, wir sind konsequenter als die meisten anderen.' und ich bin wie nicht
dass es sich um ein Vergleichsspiel handelt, geht es nicht darum, gegen den anderen zu gewinnen
Eltern oder so, aber wenn ich meine Kinder in einer Gruppe anderer Kinder anschaue
Ich denke, sie sind ruhiger als die anderen Kinder und ich kann Qualitäten sehen
darauf bin ich wirklich stolz. Ich finde es super, konsequent zu sein
wichtig.

Ich kann mich an eine bestimmte Zeit erinnern, in der ich es hasste, konsequent zu sein. Wir
Ich ging eines Sommermorgens in die Bibliothek und ich glaube, es war vorher
Nummer 4 wurde geboren, also hatte ich mein Mädchen und meinen Jungen und wir waren alle aufgeregt
Geh in die Bibliothek, ich glaube wir haben uns dort sogar mit Freunden getroffen und
Mit Zahnpasta ist etwas Dummes passiert. Vielleicht drückte er es auch
hart oder er hörte nicht zu, und ich sagte: 'Wenn Sie dies und das nicht tun, Sie.'
gehen nicht in die Bibliothek, ” weil ich mir sicher war, dass er das tun würde
und so, dass ich gefragt hatte. Rate mal? Natürlich hat er mich und ihn geschubst
tat das Gegenteil von dem, was ich gefragt hatte und ich bin wie 'Huh.' Mein Kiefer fiel gerade herunter
und mein Herz sank in meine Füße und ich ging, 'Oh mein Gott, ich kann dir nicht glauben.'
habe das gerade getan. ” Ich möchte nicht in die Bibliothek gehen. Was habe ich getan? Jeder
Ich wollte wirklich in die Bibliothek, ich habe das total durcheinander gebracht. Ich bin wie, verdammt
Ich bin der Elternteil hier. Ich sagte, was ich sagte, und wenn ich mich zurückziehe, breche ich das
Regel des Elternhandbuchs, konsistent zu sein, aber ich wünschte wirklich, ich hätte es nicht gesagt
Das. Ich habe es total vermasselt.

Es war ein riesiges Szenario. Zum Glück mussten wir meine nicht ruinieren
Töchter Tag. Sie musste mit den Freunden in die Bibliothek und dem armen John gehen
Ich musste zu Hause bleiben und wir machten langweilige Dinge wie Hausarbeiten und so
war schrecklich. Es war, als würde man Zähne ziehen. Er warf einen riesigen Anfall und weinte nur und
schluchzte und warf sich hin, aber für mich ist das in meinem Gehirn einer der
gute Beispiele dafür, wo ich die Schlacht gewonnen habe. Ich habe Kampfnarben, das war es nicht
Spaß, es war schrecklich, und in Zukunft muss ich genauer darüber nachdenken, wann ich
Wirf eine große Konsequenz oder eine kleine Sache raus, weil sie nicht immer sind
Ich werde es richtig machen, aber ich blieb konsequent und bin nicht zurückgegangen. es ist so,
so schwer, aber ich denke, das ist eine riesige Seite im Handbuch für Eltern
Jeder muss es tun. Sobald Sie es sagen, tun Sie es, also müssen Sie nachdenken
über das, was du sagst.

Katie: Das bringt einen guten Punkt dazu, nicht … Ich denke, es ist als Elternteil verlockend
manchmal, um die große, sich abzeichnende, große Konsequenz wirklich zu vertreiben, oder um in der
Hitze eines wütenden Moments mit dem Kind, sei wie “ Du schaust nie fern
erneut, wenn Sie dies jetzt nicht tun. ” Wenn sie es dann tatsächlich nicht tun, sind Sie es
wie, oh nein, das war … Es gibt also keine Möglichkeit, damit übereinzustimmen
Ich denke, dass dies realistische Konsequenzen hat, die tatsächlich zur Handlung passen
ein wichtiger Punkt, und sich nicht so emotional werden zu lassen, dass Sie
Werfen Sie etwas weg, das Sie niemals durchsetzen konnten.

Katie Kimball: Ja. Wenn wir … Manchmal mache ich das und ich denke, das war nicht klug. ich werde
Führen Sie Gespräche mit meinen Kindern und geben Sie meinen Fehler zu und sagen Sie: 'Hören Sie,'
Mama sagte dies und das war nicht das Richtige zu sagen und hier ist, warum … ”
und Backtrack. Das ist wahrscheinlich ein weiterer Tipp, der für Eltern wichtig ist
damit Kinder sehen, wie Sie Ihre Fehler durcharbeiten und die Tatsache anerkennen
dass Sie einen Fehler gemacht haben und versuchen, es besser zu machen. Ich weiß, dass meine
ältere Kinder, besonders Paul, mein ältester, er versteht, dass Elternschaft eine ist
Prozess. Er hat mir tatsächlich schon einmal gesagt: 'Wow, Mama, gute Elternschaft.'
bewegen. ”

Katie: Das ist komisch.

Katie Kimball: Die Tatsache, dass er sogar merkt, dass er dieses Bewusstsein im Kopf hat
dass Elternschaft eine Sache ist, ist eine Aktivität, ich denke, das ist mehr als die meisten Kinder
weiß es sogar. Sie sind Eltern, sind nur ihre Eltern und sie sind da und
sie machen Sachen für sie, also müssen wir … Ich denke, wir machen es mehr
absichtlich. Wir sind sehr darauf bedacht, unseren Kindern das Nachdenken beizubringen
andere und denken außerhalb von sich. Wir sind katholische Christen und wir auch
bete die ganze Zeit für Menschen und so denken wir immer an andere und
dankbar sein für unseren Tag. Ich denke, das muss sich auf sie auswirken
Persönlichkeiten.
Wir leisten viele Serviceleistungen. Nicht die, setzen Sie sie auf den Kalender, wir sind
In die Suppenküche gehen, weil wir keine Zeit haben und wir
ein Baby haben. Wir können einfach keine solchen Diensthandlungen durchführen, aber wenn ich Handlungen von sage
Service Ich meine die kleinen Dinge, wie wir uns alle gegenseitig unsere Getränke servieren und
Wir helfen uns gegenseitig in diesen kleinen Momenten den ganzen Tag.
“ Leah, kannst du Johns Hose für ihn aus seinem Zimmer holen? ” Oder können Sie helfen?
jemand macht das. Wir ermutigen unsere Kinder nur ständig, jedem zu helfen
andere als Geschwister. Ich denke, das gehört dazu, vier zu haben, man muss es nur. Wenn du
Haben Sie nur ein oder zwei, müssen Sie möglicherweise härter arbeiten, um dies zu erreichen.
Während Sie vier haben, ist es wie: Oh mein Gott, bitte. Jemand hilft
jemand anderes. ” Es ist jedoch eine gute Sache, weil sie am Ende nachdenken
über andere und durch diese egoistische Phase, diese egozentrische
Phase der Kindheit etwas schneller, weil es ein sehr konsistenter Teil unserer ist
Familienkultur, die wir über andere Menschen denken, wir denken über unsere Auswirkungen nach
Auf der Welt.

Eine Sache, die mich verrückt macht, gehst du jemals zu einem Familientreffen oder einer Party?
oder Potluck und du siehst ein Kind, dessen Teller mit Essen beladen ist
Sie werden nie essen und das Kind nimmt ein paar Bissen und sie werden abgelenkt von
Ihre Cousins ​​rennen herum und sie rennen weg und der ganze Teller mit Essen
wird weggeworfen. Das bringt mich total um und ich kontrastiere das mit meinen Kindern
wo wir die ganze Zeit darüber reden, nur das zu nehmen, was man essen oder probieren kann
Mit ein paar Bissen können Sie immer für Sekunden zurückgehen und nicht verschwenden. Wenn mein Kind
habe ihren Teller geladen, ich würde ihn wahrscheinlich essen, weil ich nicht stehen kann
Essen verschwenden. Ich denke, wir schaffen wieder viele Dinge der Familienkultur
und sich der Welt um uns herum bewusst zu sein und sich der Menschen bewusst zu sein
um uns herum und wie unsere Handlungen andere Menschen beeinflussen. Sie sind nicht wirklich
Spezifische Strategien, es ist nicht so, dass wir Schlagworte für diese Dinge haben, es ist gerecht
wie wir reden. Es ist genau die Art und Weise, wie wir Dinge tun.

Katie: Ja, und ich liebe nur die kleinen Dienste für einander, weil ich denke
Das ist eines dieser Dinge als Eltern, die Sie wirklich loben und fühlen können
gut über jedes Mal. In der letzten Folge haben Sie mit Kindern darüber gesprochen
Kochen, wenn sie eine tatsächliche Fähigkeit entwickeln, können sie die Verantwortung übernehmen
das und sie fühlen sich so gut und es baut ihr Selbstwertgefühl auf und du kannst
Sagen Sie tatsächlich Dinge wie: 'Wow, Sie haben großartige Arbeit geleistet, als Sie das zerhackt haben.' oder
was auch immer es war, und sie können sich gut dabei fühlen, dann ist es nicht nur 'Ooh'.
Ja, hübsches Bild, das du gefärbt hast. ” Ich denke, das ist ein weiteres gutes Beispiel
ist, wenn sie ihren Geschwistern helfen. Es gibt nie eine Zeit, in der Sie
Ich kann nicht wirklich sagen: 'Ich weiß es wirklich zu schätzen, dass Sie das nur für Sie getan haben.'
Geschwister, ” oder “ Danke, dass Sie Ihrer kleinen Schwester geholfen haben ” oder was auch immer es war,
weil Sie als Eltern das wirklich zu schätzen wissen und weil
Sie sehen, wie Ihr Kind diese Tugend entwickelt, und es ist wirklich ordentlich, sie als eine zu sehen
Mama.

Katie Kimball: Das ist es. Wir nennen es das “ Rinnsal der Elternschaft ” und “ mache es gleich beim ersten Mal richtig ”.
Wenn Sie mehrere Kinder haben, verbringen Sie viel Zeit mit diesem ersten
weil ich ständig meine älteren Kinder erwische, die meinen Kleinen buchstäblich Dinge beibringen
Ich weiß, dass meine Tochter das gelehrt hat
eine unter ihr, mein jüngerer Sohn, einige ihrer Küchenfähigkeiten, die sie gelernt hat
im Kochkurs und sie wird anfangen, sie ihm beizubringen. Letztens
Sie brachte unserem 18 Monate alten Kind bei, wie man seine Hände wäscht. “ Hier ist was wir
tun, wir singen die ABCs, Sie tun es jedes Mal, wenn … ” Ich bin wie, oh mein Gott, sie ist
helfen, ihn zu erziehen. Das ist so wunderbar. Trickle down Elternschaft, Mann, wenn
Wenn Sie das oberste richtig machen, fällt es einfach herunter und Sie müssen es nicht
Arbeite genauso viel an den anderen.

Katie: Es ist wahr. Nur weil das, wie Sie sagten, die Familienkultur und die
positiver Gruppenzwang fördert es nur leichter. Ich denke das und
Meine Kinder beim Lesen ihrer jüngeren Geschwister zu beobachten, ist eines der besonderen
Momente als Mutter. Nur um zu sehen, wie du bist, wow, es ist erstaunlich.

Katie Kimball: Du hast so recht.

Katie: Sie sind tatsächlich Lehrerin und haben Schule unterrichtet, bevor Sie Kinder bekommen haben
das richtig?

Katie Kimball: Ja, ich habe es getan. Ein paar Jahre in der 3. Klasse.

Katie: Okay. Hat dies die Art und Weise beeinflusst, wie Sie Eltern sind, oder haben Sie einen Rat?
aus der Sicht eines Lehrers, der sich auf die Elternschaft beziehen würde?

Katie Kimball: Ja, ich denke, weil ich viel Zeit mit Kindern verbracht habe, habe ich den Wert gelernt
von Beständigkeit vor den meisten Eltern wahrscheinlich. Sie hören es, Sie lesen es ein
die Erziehungsbücher oder was auch immer, aber wenn Sie Ihr erstes Kind haben, gibt es
so viel zu denken und es gibt so viele verschiedene Arten der Disziplin oder
was auch immer, aber zumindest frage ich mich, ob mir das ein Bein gegeben hat, weil ich
wusste, wie wichtig es war, weil ich gesehen hatte, was passiert, wenn Kinder es nicht tun
Glaub dir. Wenn Sie nicht konsistent sind, besteht das Risiko darin, dass Sie sagen
etwas und sie glauben nicht, dass Sie durch folgen werden,
deshalb sind deine Worte null. Das habe ich total verstanden.

Ich denke auch, dass ich als Lehrer sehr akademisch eingestellt bin und das habe ich wirklich
hohe Erwartungen an meine Kinder von Geburt an. Als wir darüber sprachen
Lebensmitteleinkauf vor vielleicht 2 Folgen, wir sprachen über den Wert von
Ich habe die ganze Zeit mit Ihren Kindern gesprochen, und so habe ich immer mit meinen Kindern und mir gesprochen
Verlassen Sie sich nicht zu sehr auf die Sprache der Kinder. Ich habe keine Angst davor, große Worte zu verwenden
um sie herum und wir lesen so viel und machen es Spaß, damit sie wollen
die ganze Zeit zu lesen und wir führen so viele Gespräche über die Welt.

Ich weiß nicht, dass ich als Lehrer bestimmte Aktivitäten ausführen musste, aber ich denke
Die Tatsache, dass ich das Herz eines Lehrers und den Verstand eines Lehrers habe, hat mir geholfen
Bringe meinen Kindern bei, wie man lernt und wie man neugierig auf die Welt ist
Fragen stellen und nach Antworten suchen und Dinge und den Wert von analysieren
Konversation und darüber zu sprechen, was Sie nicht verstehen, nur weil
Das ist es, was wir tun. Das ist natürlich das, was ich als Lehrer mache
Welt und was kann ich heute darüber lernen. Ich denke, das hat viel geschaffen
Die Lernfähigkeit meines Kindes, denke ich. Sie sind ziemlich gute Schüler in der Schule
weil sie wissen, wie man lernt und wie man ein guter Fragesteller ist und ein
gute neugierige, kreative Person, die nicht nur 1, 2, 3, 4 Anweisungen befolgt, sondern
Ich denke darüber nach, was ich damit machen kann und wie ich etwas über die Welt lernen kann.
Katie: Ja, das ist ein guter Punkt. Ich kann von einer Mutter sagen, die zu Hause unterrichtet
Perspektive, dass ich so viel Respekt vor Lehrern habe, die ein Ganzes haben
Klassenzimmer voller Kinder, weil ich an Tagen zumindest das Gefühl habe, den Dreh raus zu haben
meine eigenen Kinder unterrichten. Ich sage immer, ich glaube nicht, dass Mütter jemals Tage haben
wo wir gerade sind, “ ich habe heute spektakulär gemacht. Ich habe das total
Mutterschaftssache unten, ” …

Katie Kimball: Richtig.

Katie: … Aber ich habe Tage, an denen ich mich ziemlich gut dabei fühle. Dann denke ich darüber nach
Ich habe ein Klassenzimmer mit 20 gleichaltrigen Kindern und ich habe einfach so viel Respekt
oder Lehrer, weil das ein ganz anderes Tier ist. Das ist etwas Gutes
Ratschläge und ich denke, als Mutter, die zu Hause unterrichtet, sind meine Kinder immer zu Hause, also ich
Denken Sie nicht einmal darüber nach, aber dies ist die Jahreszeit, in der meine Freunde, die
Lassen Sie Kinder in der Schule anfangen, “ Oh mein Gott, die Kinder sind fast zu Hause
der Sommer ” und normalerweise gehen sie bis zum Ende des Sommers, “ ich weiß es nicht
Wie machst du das mit deinen Kindern den ganzen Tag zu Hause? ” aber es brachte mich zum Nachdenken
In den Sommerferien haben Sie den ganzen Tag und die meisten Kinder zu Hause
Eltern möchten sie nicht nur vor dem Fernseher parken. Du hast etwas
genannt “ Ein Sommerferien-Überlebenskit. ” Können Sie darüber sprechen und uns geben
einige Ideen und Tipps, was Sie mit Ihren Kindern in der Sommerpause machen?

Katie Kimball: Sicher. Was an dem Sommerferien-Überlebenskit irgendwie lustig ist, ist es nicht
wirklich meine Persönlichkeit. Es sind 20 Dinge, die Sie mit Ihren Kindern tun können
reicht von ein paar Rezepten über Kunsthandwerk bis hin zu Spielen und Ähnlichem
das, aber es entstand aus einem Kit, das ich erstellt hatte, als ich noch Lehrer war
für eine Auktion, die unsere Schule hatte und ich machte das Kit mit allen Vorräten
Sie würden es brauchen und das in die Auktion setzen. Es wurde 'regnerisch' genannt
Tag / Schnee Tag / Sommer Überlebenskit ” oder so. Du bist nur bereit, wenn die
Kinder sind plötzlich zu Hause und Sie waren nicht vorbereitet.

Ich versuche mich im Sommer ein wenig aus meiner Komfortzone zu drängen
weil ich kein schlauer Mensch bin. Eine Sache, die wir getan haben, ist wahrscheinlich 3 gewesen
vor Jahren jetzt … Ich werde dir den Link zu diesem Beitrag in meinem Blog geben. Wir haben was ich gemacht habe
Rufen Sie das faule Sommerferien-Organisationssystem an, in das wir gerade gestellt haben
einige Ideen für coole Aktivitäten oder Dinge, von denen wir dachten, wir würden sie gerne tun,
und teilte sie in 3 Kategorien, Lernen, Aufgaben und lustige Aktivitäten, so
Lernen, Arbeiten, Hausarbeiten und lustige Aktivitäten, und wir haben sie nur auf wenig geschrieben
Papierstücke und legen Sie sie in Umschläge und dann am Anfang von
jede woche ziehen wir ein paar heraus und kleben sie auf ein stück papier auf dem
Wand. Auch hier bin ich absolut nicht schlau.

Es war nicht schön, aber es hat funktioniert. Auf diese Weise jeden Morgen nach dem Frühstück
Bevor sie losgehen und mit ihren Freunden spielen konnten, mussten wir eine machen
Hausarbeit und eine Lernarbeit und hoffentlich auch Zeit für die lustige Aktivität.
Wieder war es super locker, ich kam nicht jeden Tag vor. Wenn wir eine hätten
Sommercamp, in das wir wollten, haben wir nicht gemacht, aber das war das
Schönheit, nur diese kleinen Zettel zu haben. Es war kein Zeitplan, wir
Ich könnte sie einfach bewegen und hier und da eine auswählen, aber es hat uns geschubst
ein bisschen, um einige dieser lustigen Dinge zu tun, die Sie auf Pinterest sehen, die Sie
Sie haben das Gefühl, dass Sie es nie tun werden, aber Sie haben das Gefühl, dass Sie es gerne tun würden, weil
es sieht nach Spaß aus.

Wir haben ein paar Dinge getan, die aus dem Buch stammen, aber wirklich für
uns im Sommer, außer dafür zu sorgen, dass wir etwas Routine haben, und ich
Ich mag es, es mit dem Frühstück zu verbinden, weil sie da sind, alle sind still
dort beim Frühstück und sie haben noch nicht gespielt, also ist das meine Strategie.
Bevor Sie spielen können und nachdem Sie gegessen haben, tun Sie dies. Du erledigst deine Aufgaben, du
Mach dein Bett. Wir hatten eine Tonne, wir hatten im Sommer eine große Konstanz
weil sie nicht immer zur Schule rannten und ich es liebte. ich liebe
Wenn meine Kinder im Sommer zu Hause sind und ich nicht unter mir bin, wenn Eltern
sind wie “ Oh nein, ich freue mich nicht auf den Sommer ” es macht mich irgendwie
traurig, weil ich es liebe, meine Kinder zu Hause zu haben. Es gibt mir eine Chance, mit zu sein
Sie. Vielleicht habe ich Glück, aber meine Kinder haben noch nie gesagt: 'Ich bin gelangweilt.'
Vielleicht wissen sie, dass ich ihnen die Hausarbeit geben werde. Das könnte es sein. Sie
könnte es wissen. Sie könnten wissen, dass ich, wenn ich das Wort 'gelangweilt' höre, sagen werde:
“ Oh, ich habe etwas für dich zu tun. ” Ich bin so eine Art alte Schule.

Wir fördern viel kreatives Spielen und lassen sie einfach ihre eigenen machen
Leben im Sommer, machen Sie ihre eigenen Rollenspiele. Wir sind nicht sehr
strukturiert, außer dafür zu sorgen, dass etwas Gutes und Lernen
fokussiert oder aufgabenorientiert geschieht direkt nach dem Frühstück, aber anders als
das, sie machen Forts und sie spielen House und sie spielen
im Sandkasten und sie sind nur Kinder und ich liebe das über den Sommer
dass sie nicht so strukturiert sein müssen und ich weiß, dass sie lernen. Sie
Ich weiß, dass sie durch Spielen lernen. So viel Forschung spricht darüber, wie Kinder
spielen, um zu lernen und ihr Gehirn und all das Zeug aufzubauen, also bin ich immer
begeistert, wenn sie nur herumlaufen und sich gegenseitig anklopfen
Stöcke oder was auch immer. Solange sie keine scharfen Stöcke sind, geht es ihnen gut.

Katie: Ja.

Katie Kimball: Zu sehen, wie sie sich bewegen und Rollschuh laufen … Sie müssen Dinge lernen
Bäume klettern und Rollschuh laufen, nicht nur lesen und schreiben und
Mathematik.

Katie: Ja, das ist auch ein so wichtiger Punkt, ich liebe es. Ich bin aufgeregt, dass wir sind
fast bis zu diesem Punkt für unsere Kinder und nur der Akt des Baus von Forts draußen,
und unsere Kinder haben das tatsächlich zusammen gemacht, sie lieben es und es ist wie ein
geschätzte Erinnerung für sie und sie spielen nur wirklich mit Stöcken in der
Hinterhof, aber sie lieben es. es ist fantastisch.

Katie Kimball: Ja. Sie sehen, dass sie am Ende so viel lernen. Eine Sache, über die ich nachgedacht habe
als ich wusste, dass wir über Elternschaft sprechen würden, ist … Immer wenn du redest
über Elternschaft gibt es diese ganze Natur versus Pflege Streit und
weil ich die meiste Zeit damit verbringe, über Essen und das zu schreiben
Umwelt, dachte ich, hängt das überhaupt mit unserem Gespräch hier zusammen? ich
Ich frage mich fast, ob die eigentliche Frage von Natur versus Pflege Natur versus ist
Pflege gegen Umwelt. Wie sie geboren werden und was Ihre Genetik sagt, ist
Ein Teil Ihrer Persönlichkeit, was Ihre Eltern Ihnen in der
Erfahrungen, die sie Ihnen geben, sind der Teil der Pflege, aber dann gibt es die Pflege
physische Umgebung, was Sie in und auf den Körper Ihres Kindes legen. Es gibt keine
Ich glaube nicht, dass wir zu komplex sind, aber ich frage mich.
Ich frage mich, ob ein Teil der Tatsache, dass meine Kinder ruhig zu sein scheinen und welche haben
Selbstkontrolle mehr als ihre Kohortengruppe oft, wenn ich sie in einer großen sehe
Gruppe von Kindern, ist es möglich, dass was wir mit Essen machen und was wir damit machen
Die Reinigungsmittel, die wir verwenden, und die Kunststoffe, die wir nicht verwenden. Ist es möglich, dass das so ist?
Gib meinen Kindern das Bein hoch? Ich würde gerne so denken. Ich habe keine Ahnung, aber wenn ich bin
Ich werde meine Chips auf die eine oder andere Seite werfen, ich werde meine werfen
Chips auf der Seite der Fütterung von Vollwertkost und der Behandlung ihrer Körper und
die Umwelt gut und hoffe, dass es ihnen ein bisschen ein Bein hoch gibt
auf die Fähigkeit, Selbstbeherrschung und Disziplin und Freundlichkeit zu haben und
Großzügigkeit und all das Zeug.

Katie: Auf jeden Fall. Es tut sicherlich nichts sicher weh. Vielleicht hast du recht.
Vielleicht ist die Frage nicht Natur oder Pflege, sondern eher beides.

Katie Kimball: Mm-hmm (bejahend).

Katie: Vor allem, wenn man sieht, wie viele Probleme viele Kinder haben
In der heutigen Welt sollten wir uns wahrscheinlich besonders auf alles konzentrieren
diese Faktoren, die nicht versuchen zu diskutieren, welche wichtiger sind, sondern gerecht
Sie alle so weit wie möglich als Eltern zu verbessern.

Katie Kimball: Genau.

Katie: Großartig. Haben Sie andere Gedanken oder Abschiedswörter, die Sie wollen?
Eltern zu verlassen, wenn es um Elternschaft und natürliche Elternschaft geht?

Katie Kimball: Ich denke, ich liebe deine Kinder. Ich habe eine großartige Studie über Väter und Mädchen gehört.
und du wirst es lieben. Es zeigte, dass Väter, die ihren Töchtern Liebe zeigen
durch körperliche Berührung, wie Umarmungen und Kuscheln und was auch immer
Ihr ganzes Leben lang sind diese Mädchen weniger sexuell promiskuitiv und
ausgenutzt und eher ein hohes Selbstwertgefühl haben. Ich bin so
ist fantastisch, weil das so einfach ist.

Katie: Ja.

Katie Kimball: So einfach zu machen, liebe deine Kinder und berühre sie und stelle sicher, dass sie es wissen
Sie werden jeden Tag geliebt. Es klingt so, als ob besonders Väter wichtig sind. ich bin
so dankbar, den Ehemann zu haben, den ich habe. Er ist ein großartiger Vater und die Kinder
Ich weiß, dass er sie liebt, also bin ich dankbar.

Katie: Das ist ein großartiger Tipp. Ja, etwas so Kleines, aber es ist leicht zu vergessen
das tägliche Geschäft, nur Ihre Kinder zu umarmen oder sie nur zu berühren
Arm, wenn Sie mit ihnen sprechen und Augenkontakt herstellen. Diese kleinen Dinge
wahrscheinlich machen sie einen größeren Unterschied, als wir jeden Tag erkennen.

Katie Kimball: Mm-hmm (bejahend).

Katie: Großartig. Katie, es waren so lustige vier Folgen des Podcasts mit dir.
Ich schätze deine Zeit so sehr. Ich weiß, als Mutter von 4 Jahren bist du sehr beschäftigt und
Ich fühle mich so geehrt, dass Sie sich die Zeit nehmen würden, all Ihre Weisheit zu teilen
mit uns.

Katie Kimball: Meine Güte, ich fühle mich geehrt, dass die Leute das hören werden. Alle meine Tipps in
Mein ganzes Leben. Ich hoffe es macht einen Unterschied.

Katie: Oh, das wird es absolut. Ich werde Links zu allem einfügen, worüber wir gesprochen haben
unter jeder Folge. Wie ich schon sagte, wenn einer von euch, der zuhört, etwas verpasst hat
Die Folgen, bitte gehen Sie zurück und hören Sie sie sich an. Sie waren nicht nur so lustig
zu erfassen, aber es gibt einfach so viel wertvolle Weisheit in ihnen für Eltern.

Katie, nochmals vielen Dank, dass du hier bist.

Katie Kimball: Wetten Sie? Vielen Dank, Katie. Es war mir ein Vergnügen.

Danke fürs Zuhören!

War diese Podcast-Episode hilfreich? Wenn ja, teilen Sie es bitte per E-Mail oder über die Social-Media-Schaltflächen am Ende dieses Beitrags mit Familie und Freunden.

Abonnieren Sie unbedingt den Podcast in iTunes, um wöchentliche Updates zu erhalten. Bitte hinterlassen Sie während Ihres Aufenthalts eine ehrliche Bewertung und Bewertung des Podcasts bei iTunes. Und kommen Sie nächsten Montag zu uns, um eine weitere großartige Folge des Podcasts für gesunde Mütter zu sehen. Ich wünsche Ihnen eine gesunde Woche!