Mond, Jupiter, Saturn am 13. bis 15. Oktober

Mond, Jupiter, Saturn: Himmelskarte mit den Mondpositionen am 13., 14. und 15. Oktober 2021.

Schauen Sie von der nördlichen Hemisphäre nach Süden (näher über dem Kopf von der südlichen Hemisphäre), um den Mond, Jupiter und Saturn vom 13. bis 15. Oktober 2021 zu beobachten.


Mond, Jupiter, Saturn

In den Nächten vom 13. auf den 15. Oktober 2021 fegt der zunehmende Mond am Abendhimmel vorbei an hellem Jupiter und schwächerem Saturn. Jupiter erscheint heller als jeder Stern. Sowohl es als auch Saturn reisen auf demEkliptik, oder Sonnenbahn, den ganzen Abend im Oktober 2021. Saturn erscheint schwächer und goldener als Jupiter. Wie findet man Saturn? Strecke deinen Arm aus und mache eine Faust. Saturn ist der hellste „Stern“ innerhalb einer Faustbreite von Jupiter (rechts von der Nordhalbkugel und links von Süden auf dem Globus). Saturn ist heller als der helle SternFomalhaut, auch in der Nähe.

Beachten Sie, dass Saturn und Jupiter als benachbarte Planeten beide gleichmäßiger leuchten als Fomalhaut, die etwa 25 . beträgtLichtjahreein Weg.


Und beachte dasErstes ViertelMond ist vom 12. bis 13. Oktober (03:35 .)koordinierte Weltzeitam 13. Oktober). Es ist einWaxing GibbusMond, der 4 . vergehen wirdGradsüdlich von Saturn am 14. Oktober um ca. 07:00 UTC und dann am 15. Oktober um ca. 10:00 UTC um 4 Grad südlich von Jupiter.

Bewegungen und Zyklen

Jupiter und Saturn erschienen im Dezember 2020 so nah beieinander, dass sie weltweit Schlagzeilen machten. Astronomen nannten ihr Treffen atolle Verbindung. Vielleicht hast du sie damals gesehen?

Im Laufe des Jahres 2021 haben sich Jupiter und Saturn getrennt. Jupiter hat sich in Bezug auf Saturn nach Osten bewegt. Es verschiebt sich auf der Kuppel unseres Himmels vom Saturn weg, während es seine kleinere Umlaufbahn um die Sonne verfolgt (12 Jahre für eine Umlaufbahn, im Gegensatz zu Saturns 29 Jahren).

Von der Erde aus gesehen sind sich diese beiden Welten im Jahr 2021 jedoch merklich nahe. Dies gilt insbesondere, weil Jupiter heller ist als alle Sterne (und heller als Saturn). Und so können Sie Jupiter leicht entlang derEkliptik, oder Sonnenlauf, den ganzen Abend im Oktober 2021. Achten Sie auf sie.




Zwei Sternkarten, die die Bahnen der Sonne, des Planeten Venus und des Sterns Antares zeigen.

Schauen Sie auch nach Sonnenuntergang nach Westen nach dem hellsten Planeten, der Venus, in der Nähe des roten SternsAntares, Herz des Skorpions im SternbildSkorpion. Das erste Diagramm ist für den 11. Oktober 2021. Das zweite für den 31. Oktober 2021. Sehen Sie, wie Antares in den Sonnenuntergang fällt? Das tut er jedes Jahr um diese Zeit. Charts von Guy Ottewell, die 2 der besten Himmelsszenen dieses Monats zeigen. Sehen Sie mehr von Guys Arbeit unterUniversalWorkshop.

Fazit: Mond, Jupiter, Saturn! Und der Star Fomalhaut. Sie sind alle wunderbar in den Nächten vom 13. auf den 15. Oktober 2021 (und den ganzen Oktober 2021) von fast der ganzen Erde aus zu sehen.

Sichtbare Planeten – und mehr – im Oktober 2021