Mind Body Green für psychische Gesundheit, Mikro-Communities und 80/20 personalisiertes Wellness

Ich bin so froh, dass ich mich heute mit Colleen Wachob, dem Mitbegründer und Co-CEO von MindBodyGreen, einer meiner beliebtesten Gesundheitsressourcen aller Zeiten, zusammensetzen kann. Colleen absolvierte die Stanford University mit einem Abschluss in internationalen Beziehungen und Spanisch und arbeitete 10 Jahre lang für Fortune 500-Unternehmen wie Gap, Walmart und Amazon.

Wir gehen in dieser Episode auf viele Themen ein, insbesondere auf die psychische Gesundheit von Müttern während einer Pandemie. Wir erforschen kreative Wege, um Mikro-Communities zu bilden und auch in diesen ungewöhnlichen Zeiten mit Menschen in Kontakt zu bleiben.

Hören Sie zu und teilen Sie uns Ihre Gedanken mit!

Episodenhighlights

  • Psychische Gesundheitsaspekte von Angstzuständen und Depressionen
  • Wie die Pandemie zu einer zunehmenden Personalisierung der Gesundheit führen kann
  • Wie man in dieser ungewöhnlichen Zeit mit psychischer Gesundheit und Selbstpflege umgeht
  • Was ist eine Mikro-Community und wie kann man sie bilden (auch in relativer Isolation)?
  • Ein Grund, wenn immer möglich Handseife anstelle von Händedesinfektionsmittel zu verwenden
  • Möglichkeiten zur Unterstützung des Immunsystems und des Hautmikrobioms
  • Schlaftipps für einen besseren Schlaf, auch wenn die Angst zunimmt
  • Die Bedeutung des Atmens für Gesundheit und Entspannung
  • Und mehr!

Ressourcen, die wir erwähnen

  • MindBodyGreen.com
  • Trockene Bauernweine
  • Händedesinfektionsmittel
  • Nur gedeihen Probiotika
  • Die blauen Zonen: Lektionen für ein längeres Lebenvon Dan Buettner
  • Der tägliche Stoikervon Ryan Holiday

Mehr aus Innsbruck

  • 324: Erhöhung der Immunität auf natürliche Weise und Hautpflege von innen nach außen mit vier Sigmatic
  • 214: Verwenden von Denkweise und Personalisierung, um mit Dane Johnson lebenslange gesundheitliche Veränderungen vorzunehmen
  • So wählen Sie eine Bio-Matratze (+ My Top Matratze Bewertungen)
  • 6 natürliche Schlafmittel (Sie haben es vielleicht nicht versucht)
  • Top 10 Anzeichen und Symptome eines Magnesiummangels
  • Mein gesunder Menschenverstand Leitfaden zu Viren und Pandemien (für Mütter)

Hat dir diese Folge gefallen?Bitte hinterlassen Sie unten einen Kommentar oder hinterlassen Sie eine Bewertung bei iTunes, um uns dies mitzuteilen. Wir legen Wert darauf zu wissen, was Sie denken, und dies hilft auch anderen Müttern, den Podcast zu finden.

Podcast lesen

Dieser Podcast wird Ihnen von Four Sigmatic zur Verfügung gestellt. Sie haben gehört, wie ich viel über sie gesprochen habe, und das liegt daran, dass ich sie so sehr liebe. Ihre Produkte sind ein fester Bestandteil meines Lebens und ich kann mich nicht erinnern, wann ich das letzte Mal nicht mindestens eines ihrer Produkte verwendet habe. Mein absoluter Favorit ist der Kaffee mit Lions Mane und es gibt zwei Möglichkeiten, wie ich ihn trinke … Sie stellen praktische Päckchen her, die sich hervorragend zum Hinzufügen von heißem Wasser für Kaffee für unterwegs eignen, und sie machen auch gemahlenen Kaffee mit Lion's Mane, der sich wie jeder andere Kaffee hervorragend zum Brauen eignet. Keiner dieser Geschmacksrichtungen schmeckt nach Pilzen … Sie schmecken genau wie Kaffee, bieten aber den zusätzlichen Schub von Lion's Mane, der mir den ganzen Tag saubere Energie und Konzentration gibt, ohne den Jitter oder die Säure einiger anderer Kaffeeprodukte. Ich mag auch die Kaffeepakete für den beliebten Dalalgona-Kaffee, der gerade in den sozialen Medien die Runde macht, und ich mache es mit Kaffee mit Löwenmähnen-Päckchen und Kokosnusszucker für einen köstlichen Eiskaffee-Genuss. Schauen Sie sich dies und alle ihre Produkte unter foursigmatic.com/wellnessmama an und Code Wellnessmama gibt 15% Rabatt.

Dieser Podcast wird Ihnen von Wellnesse zur Verfügung gestellt, meinem neuen Unternehmen für Körperpflegeprodukte, das auf den Rezepten basiert, die ich seit Jahrzehnten in meiner Küche zu Hause mache. Viele “ sauber ” Produkte funktionieren einfach nicht und deshalb habe ich in den letzten zehn Jahren Rezepte für Produkte erforscht und perfektioniert, die nicht nur giftige Chemikalien eliminieren, sondern auch Inhaltsstoffe enthalten, die besser funktionieren als ihre herkömmlichen Alternativen und Ihren Körper von außen nach innen nähren. Ich freue mich sehr, diese Produkte endlich mit Ihnen zu teilen und wollte Ihnen von unserem brandneuen Trockenshampoo erzählen! Es kann auf verschiedene Arten verwendet werden. Sie können es in sauberes Haar streuen, um mehr Volumen zu erzielen und die Zeit zwischen den Wäschen zu verlängern. Streuen Sie es in Haar, das seit ein oder zwei Tagen nicht gewaschen wurde, um Öl oder Schweiß aufzunehmen, und Sie können das behandelte Haar einfärben, um die Farbbehandlung aufrechtzuerhalten Haare, indem man nicht so oft waschen muss. Es enthält ölabsorbierenden Kaolin-Ton und volumensteigernde Tapioka, die zusammenarbeiten, um das Haar an den Wurzeln zu erfrischen. Lavendelöl und Kaktusblüten helfen dabei, den natürlichen pH-Wert von Kopfhaut und Strähnen auszugleichen. Wir haben sogar Hibiskus für gesundes Haarwachstum hinzugefügt. Sie können es ausprobieren und auf wellnesse.com ausprobieren. Mein Tipp ist, sich ein Bundle zum Speichern zu schnappen oder es zu abonnieren und zu speichern!



Katie: Hallo. Willkommen zum “ Innsbruck Podcast. ” Ich bin Katie von wellnessmama.com und jetzt auch wellnesse.com, das Wellness mit einem E am Ende, wo wir ungiftige, sichere und nützliche Körperpflegeprodukte herstellen, einschließlich Haarpflege, Zahnpasta und Händedesinfektionsmittel . Wenn ich über all diese Dinge spreche, bin ich in diesem Gespräch hier mit Colleen Wachob, der Mitbegründerin und Co-CEO von mindbodygreen, einer umfassenden Online-Ressource, von der Sie wahrscheinlich schon gehört haben. Natürlich werde ich sie verlinken dazu in den Shownotizen mit einigen meiner Lieblingsartikel, die sie haben. Sie absolvierte die Stanford University mit Abschlüssen in internationalen Beziehungen und Spanisch und arbeitete 10 Jahre lang für Fortune 500-Unternehmen wie Gap, Walmart und Amazon. Heute lebt sie mit ihrem Ehemann und Mitbegründer Jason und ihren beiden Töchtern in Brooklyn, New York. Und sie betreiben Mindbodygreen, was, wie ich bereits sagte, eine riesige Gesundheits- und Wellnessressource ist, die Sie finden können. Wir gehen in dieser Episode auf viele Themen ein, insbesondere auf die psychische Gesundheit von Müttern während einer Pandemie, die Mikrogemeinschaften bildet, und auf Möglichkeiten, in physischen Beziehungen mit Menschen in Kontakt zu bleiben, selbst in solchen ungewöhnlichen Zeiten und die 80/20 für personalisiertes Wohlbefinden und was wir alle daraus lernen können. Es ist ein weitreichendes, wirklich lustiges Gespräch, von dem ich weiß, dass Sie genauso viel Spaß haben werden wie ich. Also ohne weiteres, hier ist Colleen. Colleen, willkommen. Danke, dass du hier bist.

Colleen: Willkommen. Ich freue mich sehr, mit Ihnen zu sprechen.

Katie: Ich freue mich auf dieses Gespräch. Wir haben uns vor nicht allzu langer Zeit am Telefon getroffen. Ich habe das Gefühl, dass wir uns sofort verbunden haben, und ich wusste, dass ich Sie heute mit allen Zuhörern teilen wollte. Ich habe diesen Teil der Geschichte noch nicht einmal selbst gehört, aber ich habe an Stellen, an denen Sie zuvor geschrieben haben, ein wenig darüber gelesen. Ich liebe es, damit zu beginnen, jemandes persönliche Reise zu hören, insbesondere in Richtung Wellness. Und ich vermute, wir haben hier ein bisschen Überschneidungen in einer Art Gesundheitskrise, die sich in einen Anstoß für eine lebenslange Reise verwandelt, aber ich würde gerne hören, was Sie in die Wellnesswelt gebracht hat.

Colleen: Ja, dein Instinkt stimmt. Mindbodygreen begann also vor etwas mehr als 10 Jahren, und ich hatte an Mindbodygreen-Abenden und -Wochenenden gearbeitet, und zu diesem Zeitpunkt meiner Karriere hatte ich wirklich bei vielen Fortune 500-Unternehmen gearbeitet, Gap, Walmart, Amazon Viele große, bei denen ich mich ein wenig festgefahren fühlte. Mir fehlte wirklich der Sinn in meinem Leben. Ich wusste, dass das, was ich tat, wahrscheinlich nicht mein langfristiger Weg war, um in meiner Karriere nach Erfüllung zu suchen und mich nur ein bisschen festgefahren zu fühlen, und ich war beiläufig in Wellness investiert. Ich interessierte mich sehr für Yoga, Laufen. Sie wissen, dass Sie als Kalifornier so leben und wie Sie dort aufwachsen. Aber was wirklich ein Wendepunkt für mich war, war, als ich 32 Jahre alt war, hatte ich eine lebensbedrohliche Lungenembolie. Der Notarzt hatte noch nie so viele Gerinnsel in der Lunge von jemandem gesehen, der noch lebte. Und das war definitiv der Wendepunkt für mich, als ich anfing, ganztägig auf Wohlbefinden umzusteigen.

Wenn ein 32-Jähriger in der Notaufnahme landet, führt er offensichtlich eine Reihe von Tests durch. Und ich war keine Ausnahme. Und ich habe keine genetischen Veranlagungen zur Gerinnung. Und wirklich das einzige, was die Ärzte vermuten konnten, war, dass es an der Antibabypille lag. Und das war vor 10 Jahren. Und ja, die Leute wussten um die Geburtenkontrolle. Aber ich denke, jetzt gibt es viel mehr einen Dialog über diese Risiken, und die Leute sind sich dessen viel bewusster. Aber es waren noch die frühen Tage der Gespräche, und es war eine Geschichte, die ich in den frühen Tagen von Mindbodygreen mit der Mindbodygreen-Community teilte, und ich war überwältigt von der Menge an Frauen, die sich meldeten, wie meine Freundin, meine Schwester, ich selbst hatte diese ähnliche Erfahrung gemacht. Ich bin froh, dass die Leute jetzt mehr im Vordergrund stehen. Aber für mich war dies der Beginn einer zutiefst erfüllenden persönlichen Reise in Bezug auf den Versuch, ein vollständiges und erfülltes Leben zu führen, und inmitten dieser Gesundheitskrise war es definitiv, wissen Sie, versuchen wir es um diesen Grundzustand anzugehen und an einen Ort zurückzukehren, an dem man sich gut fühlt und wieder atmen kann. Und sich ganz fühlen.

Katie: Ich bin neugierig, was waren einige der frühen Dinge, die Sie erforscht und geändert haben. Weil ich für mich weiß, hatte ich das, was letztendlich Hashimotos war. Das wusste ich damals noch nicht. Es dauerte Jahre, um es herauszufinden. Und es klingt im Nachhinein verrückt zu sagen, aber es war das erste Mal, dass ich wirklich anfing zu verbinden, dass das, was wir essen, unseren Körper beeinflusst und was wir ausgesetzt sind, unseren Körper über die Kalorien hinaus beeinflusst. Was jetzt so vernünftig erscheint, aber damals hatte ich nur an Kalorien gedacht. Und ich bin in diese ganz neue Welt des Verstehens eingetreten, wie unglaublich, aber vielfältig alles ist, mit dem wir interagieren, und experimentiere. Ich bin immer mehr ein Befürworter der Personalisierung und Kontrolle über Ihre eigene Gesundheit geworden und habe experimentiert, was für Sie funktioniert vor allem in den letzten Jahren. Aber ich bin gespannt, was einige dieser frühen Schritte für Sie waren.

Colleen: Ja. Und ich denke, Ihre Einstellung, die Sie angesprochen haben, ist einfach so wichtig, um wirklich die Kontrolle über Ihre eigene Gesundheit zu übernehmen und der CEO Ihrer eigenen Gesundheit und Ihres eigenen Wohlbefindens zu sein. Letztendlich gibt es so viele Menschen, Unternehmen und Ressourcen, aber letztendlich müssen wir dieses Orchester dirigieren, um sicherzustellen, dass wir auf uns selbst aufpassen. Und erstens bestand die größte Lektion darin, auf Ihre eigene Intuition zu hören. Ich denke, so viele Frauen könnten oder könnten immer noch in die Falle tappen, Symptome abzulehnen. Oh, sie sind nicht so wichtig. Mir geht es gut. Mir geht es gut. ” Und definitiv meine Einstellung zu Beginn meiner PE, ich war abweisend gegenüber Dingen, die echte Symptome waren. Ich wollte nicht in ein Krankenhaus gehen. Ich wollte keinen Arzt aufsuchen. Mir ging es gut. “ Oh, mir geht es gut. ” Und dank meines Mannes bestand er wirklich darauf, dass ich einen Arzt aufsuche. Aber ich denke, viele Menschen haben die Tendenz, die Symptome nicht so ernst zu nehmen und einfach mit ihnen zu leben. Und für mich war es eine große Lektion, sowohl in allen Bereichen meines Lebens auf meine Intuition zu hören. Auch eine große Lektion in Sachen Verlangsamung, diese Idee, ein bisschen aufmerksamer darüber zu sein, wie ich all meine Energie ausgeben möchte. Wissen Sie, zu diesem Zeitpunkt im Leben war ich beruflich sehr beschäftigt und ich denke sozial. Ich war auch sehr beschäftigt, immer nur viel Stress und Anspannung in meinen Körper zu bringen.

Und jetzt haben Sie das Thema Personalisierung angesprochen. Mein Körper braucht nicht viel schnelles Cardio, um sich großartig zu fühlen. Und ich habe viel Zeit gebraucht, um wirklich herauszufinden, was mein Körper braucht, um bei körperlicher Anstrengung zu gedeihen. Und ich habe festgestellt, dass ich nach vielen langsameren Bewegungen viel mehr gravitiere und mich viel verjüngter fühle. Denken Sie also an Dinge wie Yoga, Pilates. Mein Körper braucht kein intensives Cardio und viel Laufen. In der Tat wird es wahrscheinlich ein bisschen mehr belastet. Und dann katapultiert auch diese Gesundheitskrise viele Gespräche über eine optimale Ernährung für Ihren Körper. Und das ist nur etwas, das mich schmerzt, dass wir diese Ernährung weder in der Schule noch in anderen Lebensbereichen erhalten. Wenn Sie zu bestimmten Ärzten auf dem konventionellen Gebiet gehen, sind Sie möglicherweise nicht mit dieser Art von Ernährungsinformationen konfrontiert auch.

Aber ich lerne wirklich, wie man auf eine Weise isst, die besser auf meinen Körper abgestimmt ist. Ich denke, es ist wirklich eine Reise für so viele Menschen, vor allem, wenn sie sich mehr für Gesundheit und Wellness interessieren. Und ich bin fest davon überzeugt, dass es keinen einheitlichen Ansatz für Gesundheit und Wohlbefinden gibt. Und egal wer der Experte ist, Sie müssen experimentieren und herausfinden, was für Sie funktioniert. Und besonders als Frauen, wenn wir verschiedene Teile und Reisen unseres Lebens durchlaufen, wie zum Beispiel, was wir brauchen, ändert sich so sehr, als ich ledig oder kinderfrei in meinen frühen 30ern war, bis zu dem Zeitpunkt, als ich mit meinem ersten und zweiten schwanger war Ein Kind, wie meine Ernährungsbedürfnisse und das, was ich brauche, um mich selbst zu ernähren und mich großartig zu fühlen, hat sich auf jedem Lebensweg so sehr entwickelt. Und ich denke, es ist nur meine allgemeine Weisheit von dieser Reise, wirklich nur auf Ihre Intuition zu hören, ob es um große Lebensentscheidungen geht oder was Sie essen, um sich am besten zu fühlen, wie Sie sich entscheiden Bewegung. Es gibt momentan so viele Ressourcen, aber manchmal kann es fast überwältigend sein, die Auswahlmöglichkeiten, und am Ende des Tages muss man wirklich mit dem verbunden sein, was man sich am besten fühlen lässt und danach Sie tun etwas, fühlen Sie sich genährt? Fühlen Sie sich verjüngt oder fühlen Sie sich erschöpft? Und um diese Veränderungen im Leben Schritt für Schritt zu bewirken, bewegen Sie sich mehr in Richtung dessen, was Sie sich gut fühlen lässt.

Katie: Ich stimme vollkommen zu. Ich musste das auch auf meiner Reise lernen, denn wenn Sie anfangen, in dieser Welt zu forschen, und ich in einer Minute über einige der vielen Themen in der Gesundheitswelt sprechen möchte, aber wenn Sie anfangen zu forschen, ist es ’ Es gibt so viele Optionen und so viele Dinge, die Sie ausprobieren möchten. Und ich habe das Gefühl, dass es tatsächlich ein Prozess wurde, die Dinge, die tatsächlich funktionierten, zu vereinfachen und die Dinge für meinen eigenen Körper zu tun, die funktionierten, und ich denke, dass die Übung, die Sie angesprochen haben, ein perfektes Beispiel ist, weil Ich kann auch gut mit langsamen Bewegungen wie Gehen, Yoga und Schwimmen umgehen. Aber ich habe auch festgestellt, dass ich großartig darin bin, schwere Gewichte zu heben und zu sprinten, nur nicht wie eine ausgedehnte Art von moderatem Cardio wie Laufen.

Und jahrelang habe ich die ganze Sache mit dem Distanzlauf gemacht, denn das sollte das sein, was “ gesund ” und es gibt einen solchen individuellen Aspekt. Und ich denke vor 10 Jahren habe ich untersucht, wie gesättigtes Fett durch verschiedene Studien einen schlechten Ruf bekommen hat und wie sie interpretiert wurden. Und so schrieb ich damals darüber, wie wichtig gesättigtes Fett ist, was ich immer noch voll und ganz glaube, aber zu der Zeit kannte ich meine Gene nicht. Ich wusste nicht, dass ich bestimmte Gene habe, die gesättigtes Fett für mich nicht ideal machen.

Also habe ich all dieses Kokosöl gegessen und es stellte sich heraus, dass meine Gene viel weniger Fett und mehr einfach ungesättigte Fettsäuren benötigten, und so vermeide ich jetzt fast vollständig gesättigte Fettsäuren. Aber es gibt diesen Personalisierungsaspekt, obwohl viele Menschen von mehr gesättigten Fettsäuren leben als die empfohlene normale Zulage. Und so denke ich, dass Sie Recht haben, hier ist die Weisheit, diese Intuition. Und bereit zu sein, in unserem eigenen Leben und in unserem eigenen Körper zu experimentieren und zu verfolgen, was funktioniert, und sich dann von dort aus zu verbessern. Ich weiß, dass Sie auch in der Gesundheits- und Wellnesswelt viel forschen. Wir haben ähnliche Wege mit unseren Websites. Ich bin gespannt, welche Trends Sie derzeit in Bezug auf Gesundheit und Wellness sehen, die Sie für faszinierend halten.

Colleen: Nun, und es ist so lustig oder interessant, dass wir dieses Gespräch mitten in COVID führen, denn wenn Sie mir diese Fragen erst einige Monate zuvor gestellt hätten, bin ich mir sicher hätte eine ganz andere Antwort gehabt. Und wenn ich auf einer wirklich großen Makroebene über einige der größten Veränderungen nachdenke, die wir seit der Einführung von mindbodygreen gesehen haben, dann wissen wir, dass zu Beginn der MBG vor über 10 Jahren wirklich Menschen zu uns kamen, um sich zu ernähren und zu ernähren Yoga. Das waren die Einstiegsdrogen, in die wir Leute kommen sahen und die wirklich tiefer eintauchen wollten.

Und das blieb fünf, sechs, sieben, acht Jahre lang gleich. Und ab dem letzten Jahr haben wir eine wirklich große Verschiebung in die psychische Gesundheit gesehen. Und dass unser Publikum natürlich immer noch eine große Leidenschaft für alles hat, was mit Ernährung zu tun hat, aber es gab einfach so viel mehr Faszination, Seitenaufrufe und Suchinteresse im Bereich der psychischen Erkrankungen. Und das war 2019, vor der Pandemie, und wir wissen bereits, dass 20% der Amerikaner zu dieser Zeit an einer psychischen Erkrankung litten. Also, und was in dieser COVID-Welt passiert, sehen wir auch diese Spitzen und diese Welligkeit wirkt sich auch auf andere Gesundheitsmerkmale aus.

Sie wissen, wir machen jedes Jahr ein Trendstück. Und was interessant ist, ist, dass wir zu Beginn des Jahres darüber gesprochen haben, wie die Alkoholverkäufe und die Weinverkäufe zum ersten Mal seit 25 Jahren zurückgegangen sind. Und jetzt wissen wir, dass sich das Verbraucherverhalten mit COVID weiterentwickelt und verändert und dass der Alkoholverkauf boomt. Aber ich denke, dieser Trend, nach gesünderen Optionen für Alkohol zu suchen und bleiben und fühlen zu wollen, um die beste Art von Alkohol für Ihren Körper zu bekommen, wenn Sie sich für den Konsum von Alkohol entscheiden, wird anhalten. Ich denke, Sie sind vielleicht sowohl ein Fan als auch trockene Bauernweine, die einen geringeren Zuckergehalt haben. Und das sind die Arten von gesünderen Optionen, auf die mein Mann und ich achten, wenn wir versuchen, Wein zu konsumieren. Und ich denke, diese gesünderen Optionen werden immer beliebter, wenn die Menschen beschließen, immer mehr Alkohol zu konsumieren. Etwas anderes, das uns wirklich fasziniert, ist der Anstieg des Einsatzes von Händedesinfektionsmitteln. Mein Mann und ich bringen es in den Park, wo immer Sie wissen, wenn wir außerhalb des Hauses sind, und wir wissen nicht, dass wir unsere Hände mit einem Waschbecken reinigen können. Und natürlich müssen wir bei den beiden Kleinen, die ihre Hände in alles stecken, sehr darauf achten. Wir sind aber auch an den Auswirkungen auf das Hautmikrobiom interessiert und daran, wie sich dies langfristig ändern wird, wie wir über unsere Körperpflege und unsere Körperpflege denken.

Ein weiterer Trend, an dem wir interessiert sind, ist genau diese Verschiebung, die wir bei verpackten Konsumgütern beobachten. In den letzten fünf Jahren hat sich dieser Anstieg für Sie verbessert, aber wir sehen, dass so viel von unserem Publikum wirklich mehr nach besseren besten Zutaten verlangt, und wir freuen uns, dass sich für Sie eine größere Verschiebung in die besten Zutaten vollzieht. und Menschen, die wirklich auf wirklich größere Weise hinter der Gesundheit stehen. Ich denke, in den letzten fünf Jahren hat sich ein bisschen Gesundheit gewaschen. Aber wir sehen, dass unser Publikum wirklich in Zutaten und Details eintaucht und die Auswahl hinter allen Zutaten in ihren Produkten auf eine Weise vertiefen möchte, wie sie es noch nie zuvor getan haben.

Ich bin wirklich interessiert zu sehen, wie sich die Ernährungsgewohnheiten langfristig entwickeln werden. Der Januar war das erste Mal, dass wir etwas gedämpfte Spitzen sahen, da es sich um Suchverkehr unter bestimmten beliebten Arten von Diäten wie Paläo und Keto handelt. Aber wir wissen, dass die Marken, die auf vielen dieser Diäten aufbauen, wirklich florieren. Ich bin mir also nicht sicher, ob es sich um eine größere Verschiebung handelt, bei der nur Menschen mit diesen Marken vertraut werden und weniger nach generischen Suchanfragen suchen, um diese Auswahlmöglichkeiten zu finden.

Also viele aufregende Entwicklungen in der Welt der Gesundheit und des Wohlbefindens. Und ich denke, eine der unterrepräsentierten Konversationen, die inmitten der Pandemie stattfinden werden, ist, dass es so viel mehr eine makroökonomische Verschiebung von Menschen geben wird, die sich wirklich auf ihre eigene Gesundheit und ihr eigenes Wohlbefinden konzentrieren, weil dies jetzt sogar wirklich unerlässlich ist mehr als es gewesen ist. Und ich denke, viele Menschen sind vielleicht durch eine Art und Weise, wie Sie und ich es mit einer persönlichen Gesundheitskrise zu tun hatten, zu Gesundheit und Wohlbefinden gekommen. Aber jetzt denke ich, dass der Fokus auf Gesundheit und Wohlbefinden, der ein Schlüssel für die Familien der Menschen ist, noch weiter verbreitet sein wird.

Katie: Oh, Sie haben so viele großartige Themen angesprochen, dass ich etwas tiefer gehen möchte. Ich denke, du hast recht. Ich denke, wir sehen eine wirklich einzigartige und ungewöhnliche Zeit, wenn es um psychische Gesundheit geht, besonders für Mütter. Und ich denke an so viele meiner Freunde, dass sie dachten, sie bekämen eine zweiwöchige Frühlingspause anstelle einer einwöchigen Frühlingspause und endeten mit einer sechsmonatigen Frühlingspause, die sich in einen Sommer verwandelte. Und ich denke, dass es für viele Familien eine Menge zu navigieren war, sowohl für berufstätige Mütter als auch für Mütter, die zu Hause unterrichten. Ich denke, wir navigieren jetzt alle durch neue Gewässer. Ich würde also gerne hören, was Sie in Trends sehen, und auch in Ihrer Forschung und Ihrem Schreiben. Welche Dinge können wir im Hinblick auf die psychische Gesundheit, insbesondere für Mütter, erkennen oder auf die wir uns gerade konzentrieren können? Denn sicherlich ist es, wie gesagt, eine beispiellose Zeit für die psychische Gesundheit.

Colleen: Also, psychische Gesundheit und Mütter sind meiner Meinung nach eine der am meisten unterrepräsentierten Gespräche, die mitten in der Pandemie stattfinden. Ich denke, Mütter waren bereits unter großem Stress, und ich denke, dass der Stress nur noch verstärkt wurde und so viele unserer Bewältigungsinstrumente uns nicht zur Verfügung stehen. Weißt du, vielleicht hat das einen Therapeuten im wirklichen Leben gesehen. Vielleicht versammelte sich das mit Freundinnen, vielleicht ging das in einen Nagelstudio und bekam eine monatliche Maniküre, Pediküre. Vielleicht war das nur ein Spaziergang mit Ihrem Ehepartner ohne Ihre Kinder. Und so viele dieser Tools sind nicht verfügbar. Und ich denke, es ist eine dieser Konversationen, über die Frauen mehr sprechen müssen, damit es mehr Sichtbarkeit und mehr Bewusstsein dafür gibt, weil es etwas ist, das tief besorgniserregend ist. Und was Wellness betrifft, denke ich, dass sich das Gespräch auf “ Wie wird dies nicht nur zu etwas, das ich tue, um meine Box abzuhaken, sondern zu meiner Box meiner To-Do-Liste, sondern wie wird dies zu etwas dass ich es tue und das mich nährt und mir hilft und dieses Gespräch wirklich von einer To-Do-Liste auf etwas verlagert, das wirklich hilft und sich verjüngt? ”

Ich denke, im Zusammenhang damit wird es einen echten Wechsel geben, wenn es darum geht, wie wir über Selbstpflege denken. Und ich glaube nicht, dass Instagram die Welt des Wohlbefindens und des Wohlbefindens zu einem Service gemacht hat, bei dem Selbstpflege als etwas gezeigt wird, das wir als Rosenblütenbad tun, das 45 Minuten dauert, und das wirklich aufwändig ist. Und ich meine, ich hatte keine Zeit für diese Präpandemie, aber ich denke, wir müssen wirklich einen höheren Standard in Bezug auf das setzen, was Selbstpflege uns vom ROI-Standpunkt aus wirklich bringen kann, und uns dessen wirklich bewusst sein Investitionen, weil ich weiß, dass ich viel weniger Zeit habe, wenn es um Selbstpflege geht. Heutzutage kann dies manchmal bedeuten, dass Sie sich mit alten Freunden über einen Zoom verbinden und mit einer Freundin über FaceTime chatten. Und diese Zeit wird wirklich, wirklich heilig und verjüngend, aber ich werde definitiv nicht sagen, dass ich denke, dass sie den Wert ersetzt, den ich als jemand finde, der auch in realen Interaktionen eine enorme Menge an Verbindungen erhält. Ich habe also nicht alle Antworten, aber ich denke, es ist etwas, worüber wir als Frauen sprechen und uns gegenseitig unterstützen müssen. Besonders Mütter.

Katie: Ich stimme zu. Ich bin neugierig, ob wir es vielleicht sehen werden, und ich würde dies fördern, wie den Aufstieg von fast, wie Mikrogemeinschaften oder Stämmen. Das ist es, was wir in unserer Region begonnen haben. Auch wenn große Aktivitäten derzeit an den meisten Orten begrenzt sind, wie z. B. Kleingruppen, insbesondere im Freien, ist dies in Ordnung. Und ich denke, das ist tatsächlich perfekt. Wenn wir Gruppen bilden können, in denen wir draußen sind, trainieren wir vielleicht. Ich denke, dies ist eine Art einzigartige Zeit, um darauf zurückzukommen, denn die letzten Jahrzehnte waren ein schrittweiser Schritt hin zu immer mehr virtuellen Arten von Beziehungen. Und ich denke, das letzte halbe Jahr hat allen klar gemacht, wie Sie sagten, wie wichtig diese persönlichen, echten Berührungspunkte mit echten Menschen sind. Und bis sich alles beruhigt hat, denke ich, dass Mikrogemeinschaften Teil der Antwort auf die Bildung kleiner Stämme in unserer Region sind, mit Menschen mit gemeinsamem Interesse, mit denen wir in Verbindung bleiben können. Und ich habe sogar von Gemeinschaften gehört, die Mikroschulen bilden, da viele Schulen nicht zurückkehren und Lehrer für kleine Gruppen von Schülern einstellen. Wie kleine Gemeinschaftsgärten. Ich hoffe, wir können uns hier auf die Silberstreifen konzentrieren. Sicherlich gab es viele Herausforderungen, die damit einhergingen.

Aber wenn wir uns auf das Positive konzentrieren und diese sogar aufrechterhalten können, da hoffentlich die Pandemie endet, aber das Essen zu Hause mehr aufrechterhalten und Freundschaften mit Menschen in unseren lokalen Nachbarschaften und Gemeinden pflegen und mehr Zeit mit unseren Familien verbringen, denke ich kann so viel aus dieser Zeit lernen. Ich denke, es ist wie alles im Leben, so sehr, was wir daraus machen. Aber ich wollte Mikrogemeinschaften nur irgendwie ermutigen, denn bis wir wieder reisen und diese Freunde auf der ganzen Welt sehen können, denke ich, dass es wichtig ist, wie Sie sagten, diese im wirklichen Leben zu haben Berührungspunkte mit echten Menschen.

Colleen: Ich liebe diese Perspektive in Bezug darauf, dass wir die Silberstreifen finden müssen, um aus dieser stärkeren und vereinten Einheit herauszukommen. Tolle Perspektive.

Katie: Ich finde es auch toll, dass Sie die Verwendung von Händedesinfektionsmitteln angesprochen haben. Ich denke, dies ist ein gutes Sprungbrett in ein wichtiges Thema, da ich dieses Problem ebenfalls hatte und durch unser Unternehmen Wellnesse tatsächlich ein natürliches Händedesinfektionsmittel herstelle, weil ich eine Option anbieten wollte, die zumindest keine Menschen trocknet ; s Haut raus und das hatte natürliche Elemente drin. Aber ich denke, wir werden einige interessante Rückpralleffekte durch diese weit verbreitete Verwendung von Händedesinfektionsmitteln sehen, da wir wissen, dass die Haut ein Mikrobiom hat, genau wie unser Darm ein Mikrobiom hat. Daher bin ich gespannt, ob Sie Tipps zur Navigation und zum Versuch haben, das Gleichgewicht des Hautmikrobioms aufrechtzuerhalten, aber natürlich auch, um nicht krank zu werden und nicht zu erschöpfen, insbesondere die Haut von Kindern. Haben Sie also Tipps für die Navigation gefunden?

Colleen: Ich denke, mit all diesen Entscheidungen werden sie, wissen Sie, welcher persönliche Wert auf einmal wichtiger ist. Und ich denke, zu Beginn der Pandemie, als wir nicht genug Informationen hatten, als wir nicht genug von den Daten hatten, und ich sehe das sogar in meinem eigenen Haushalt, haben wir unsere Lebensmittel übermäßig gereinigt. Wir haben Händedesinfektionsmittel übermäßig verwendet, als wir durch die Tür gingen, als wir in die Lobby unseres Gebäudes kamen, als wir in unser Büro gingen, weil wir keine Daten hatten und es viele gab Angst. Und jetzt, fünf Monate später, wissen wir, dass wenn Sie die Möglichkeit haben, eine 20-Sekunden-Handwaschseife zu verwenden, dies langfristig eine bessere Option für Ihr Mikrobiom ist.

Das heißt, wenn wir den Spielplatz verlassen und 30 Minuten von unserem Haus entfernt sind, haben wir diese Option nicht. Und dann entscheiden wir uns für die Verwendung eines Händedesinfektionsmittels. Ich denke, es geht nur darum, die richtige Methode für Ihren Standort zu verwenden, da es keinen einzigen Ansatz für einen breiten Schlaganfall gibt, der für jede Situation in Ihrem Leben geeignet ist. Und nur wirklich achtsam zu sein. Sie wissen, wenn wir in ein Flugzeug steigen, was wir noch nicht getan haben, und in naher Zukunft keine wirklichen Pläne haben, aber das wäre eine Zeit, um Händedesinfektionsmittel aufzusetzen, und das ist es auch Verwenden Sie einfach die richtige Methode für den Ort, an dem sich Ihre Familie befindet.

Katie: Und ich weiß, für uns sind wir uns im Moment auch sehr bewusst, dass wir auch die Kehrseite machen. Auf jede Art und Weise, wie ich das Mikrobiom der Kinder und unsere Mikrobe auf natürliche Weise unterstützen kann, bin ich mir wirklich bewusst, dass dies sowohl interne als auch externe Mikrobiome sind viel mehr Dinge, die das möglicherweise beschädigen können. Wenn es also möglich ist, ist eine Sache, die ich ermutige, Kinder nach draußen zu schicken, um im Dreck zu spielen, wo es gute Bakterien gibt, oder in einem Garten, wo es nützliche Bakterien gibt, und sie danach nicht zu desinfizieren, sondern nur zu lassen Danach waschen sie sich normal, da der Außenbereich normalerweise ohnehin als sicherer Expositionsort angesehen wird.

Ich verbessere auch definitiv alle unsere Probiotika, hauptsächlich weil die Darmgesundheit so stark mit der Immungesundheit im Allgemeinen zusammenhängt, aber auch, weil wir, wie gesagt, auf mehr dieser antibakteriellen Substanzen stoßen. Und so möchte ich sicherstellen, dass wir auf der anderen Seite sind und das Immunsystem unterstützen. Unsere Familie benutzt eines, mit dem ich die Probiotika öffnen und in Smoothies werfen oder sogar mit ihnen backen kann. Ich habe also gerade die Probiotika unserer ganzen Familie verbessert, und dann gibt es wirklich kreative Möglichkeiten, wie Sie wahrscheinlich auch einige davon auf mindbodygreen geschrieben haben. Aber ich habe probiotische Gesichtsmasken mit Joghurt gemacht. Es gibt sogar probiotische Hautsprays. Es gibt alle möglichen coolen Möglichkeiten, dies zu tun.

Ich denke, ein anderes Thema, das im Moment wichtig ist und mit dem die Leute anscheinend zu kämpfen haben, ist der Schlaf. Wenn wir alle zu Hause sind, bekommen wir alle einen guten Schlaf. Aber das scheint nicht der Fall zu sein, wahrscheinlich teilweise, weil viele Menschen Angst haben. Wir wissen auch aus den Statistiken, dass die Leute nachts mehr fernsehen. Dort gibt es blaues Licht, aber ich bin gespannt, ob Sie persönliche oder aus der Forschung stammende Tipps zur Aufrechterhaltung eines guten Schlafes haben, insbesondere für Familien im Moment.

Colleen: Ich denke, die Wichtigkeit eines guten Schlafes ist eines der am meisten unterrepräsentierten Gespräche in Bezug auf Wohlbefinden, Periode, und dann fügen Sie die Pandemie hinzu, und es hat gerade eine solche Schlafkrise gegeben. Und vor der Pandemie war ich einfach so leidenschaftlich im Schlaf. Es ist etwas, mit dem ich seit 20 Jahren zu kämpfen habe. Ich erinnere mich, dass ich ein Senior im College war und sogar diesen Kampf mit dem Schlaf angefangen habe. Und insbesondere Frauen, wenn wir hormonelle Schwankungen durchlaufen, ob es sich um eine Schwangerschaft handelt, ob es sich um eine Perimenopause handelt, sind wir einfach so anfällig für stärkere Welligkeitseffekte im Schlaf. Daher habe ich eine große Leidenschaft für den Schlaf, und ich denke, es ist jetzt mehr denn je wichtig, unsere Schlafetikette zu priorisieren. Und für mich bedeutet das, sehr fleißig mit meinem Koffeinkonsum umzugehen und mir dessen sehr bewusst zu sein, auch wenn ich mich für eine heiße Schokolade entscheide, die ich nicht zu spät am Tag trinke, weil mein Körper Koffein in einem Stoffwechsel metabolisiert Art und Weise, in der ich nicht schlafen kann.

Wir haben in eine Avocado-Matratze investiert, die eine wundervolle GOTS-Zertifizierung hat und die zertifizierte Wolle hat. Sie haben auch eine vegane Matratzenoption ohne Wolle, falls dies wertvolle Informationen sind. Wir haben jedoch festgestellt, dass nicht nur eine, die unseren Werten entspricht, sondern auch sehr angenehm ist, ein so wichtiger Bestandteil unserer Schlafroutine ist. In gewisser Weise musste ich in dieser Zeit tatsächlich meine Trainingsaktivität steigern, denn wenn die Nerven hoch sind, weiß ich, dass ich mich ein bisschen mehr anstrengen muss als in einem normalen Zeitraum.

Und so war das eine andere Art von Hebel, den ich ziehen muss, falls ich weiß, dass ich ein bisschen ängstlich bin oder einen Geist habe, der ein bisschen überaktiv ist, ich weiß, dass ich ' Ich muss an diesem Tag mein Cardio verbessern, damit ich besser einschlafen kann. Aber ich denke nur, dass es ein so universelles Problem ist, das so viele Menschen betrifft und Frauen sowie Mütter, die zum ersten Mal geboren wurden, überproportional betrifft. Es ist also etwas, für das ich eine Lösung gefunden habe, und eines der Werkzeuge, die ich auch verwende, ist eines unserer neuen Mindbodygreen-Präparate, das auf Magnesium basiert, das wirklich Magnesiumbisglycinat ist und zur Entspannung beiträgt. Es gibt eine Jujube, die hilft, den überaktiven Geist zu beruhigen, und Pharma-GABA, das nur zur Verbesserung der Schlafqualität beiträgt, weil ich mich bemüht habe, sowohl einzuschlafen als auch einzuschlafen.

Und auf Makroebene, über mindbodygreen hinweg, sehen wir einen Anstieg aller Arten von Schlaf-Neugier, von Schlafhilfen bis zu Matratzen. Ich denke, dies ist wirklich ein Zeitpunkt, an dem die Menschen Probleme haben und ja, die Werkzeuge besorgen müssen, aber auch ihre gesamte Art von Tag und Plan betrachten und sicherstellen müssen, dass ihr Leben so gestaltet ist, dass Sie können einschlafen, weil Sie mehr als nur eine Ergänzung benötigen. Sie müssen Ihr ganzes Leben so planen, dass Sie schlafen, nicht auf den Koffeinkonsum achten und die richtigen Werkzeuge zur Hand haben.

Katie: Ja, stimme all diesen Punkten vollkommen zu. Ich habe das Gleiche gefunden, und mir ist klar geworden, dass ich, besonders jetzt, von zu Hause aus arbeiten, die ganze Zeit zu Hause sein, die Kinder zu Hause haben und jetzt ganztägig zu Hause unterrichten muss, sobald die Schule beginnt von 80/20 erwähnte ich am Anfang ein wenig, aber ich 80/20 fast alle Aspekte meines Lebens, und vor allem für den Schlaf. Weil du recht hast. Wenn der Schlaf betroffen ist, ist alles betroffen. Und so habe ich, ähnlich wie Sie, die Dinge bemerkt, die zu sein scheinen, dass 20%, die 80% der Ergebnisse für mich ausmachen, mehr Bewegung bekommen. Schlafen Sie auf jeden Fall besser, wenn ich mich jeden Tag bewege, also lieben Sie Spaziergänge. Wenn ich keine intensive Übung mache, gehe ich spazieren und mache auch Hunter Fitness-Kurse, die sich auf die gemeinsame Mobilität konzentrieren, und ich weiß nicht, was in diesen Kursen passiert, aber ich bemerke ein drastisches Verbesserung des Schlafes und der Herzfrequenzvariabilität durch diese Art von Bewegung. Ich liebe es, dass du Magnesium gesagt hast. Das war auch für mich ein großer Schlüssel, und ich werde sicherstellen, dass ich auf den von Ihnen erwähnten verweise.

Auch Dinge wie Adaptogene. Ich habe meiner normalen Routine viele Adaptogene hinzugefügt. Ein cooler Trick, den ich habe, der wirklich, wirklich gut funktioniert. Ich bin neugierig, ob Sie ihn jemals ausprobiert haben. Er liegt ungefähr 30 Minuten vor dem Schlafengehen auf dem Boden, mit Ihrem Hintern im Grunde gegen die Wand, Ihren Füßen direkt gegen die Wand und im Grunde genommen die Arterien in Ihrem Bein vollständig senkrecht stellen und dann 4, 7, 8 atmen. Also vier einatmen, sieben halten und dann acht ausatmen. Und diese Kombination scheint Cortisol zu reduzieren, was zur Verbesserung von Melatonin beiträgt, und fördert auf natürliche Weise den Schlafzyklus. Wenn ich mich daran erinnere, war dies ein wirklich großer Unterschied für mich. Und dann trinken mein Mann und ich normalerweise Reishi, irgendeine Form von Reishi-Tee oder schlafen nachts Kräuter, um zu helfen, aber ich stimme nur voll und ganz dem zu, was Sie gesagt haben: Schlaf ist das Wichtigste.

Colleen: Und du hast mir definitiv ein paar neue Tipps gegeben, die ich ausprobieren kann. Ich liebe die Idee eines Reishi-Tees, und ich tendiere dazu, nachts einen beruhigenden zu trinken. Ich werde es auf jeden Fall versuchen. Und obwohl ich die von Ihnen erwähnte spezielle Atemarbeitsübung nicht ausprobiert habe, denke ich, dass Atemarbeit etwas sein wird, das nur einen so großen Anstieg des Interesses haben wird, sei es, um zu helfen, sich zu entspannen, oder nur um Menschen Ich versuche wirklich richtig zu atmen. Zur Entspannung oder einfach nur zur Optimierung des Lebens. Ich neige dazu, einige zu machen, bei denen Sie viel länger ausatmen als einatmen. Weil ich normalerweise Atemarbeit benutze, um Stress oder Angst zu reduzieren. Aber ich liebe die Idee, es vor dem Schlafengehen zu versuchen. Das ist eine großartige Idee.

Katie: Eine andere Sache, die wir gemeinsam haben, und ich würde gerne Ihre Tipps dazu bekommen. Ich vermute, dass viele Leute im Moment mit uns gemeinsam haben, ist die Arbeit mit Ihrem Ehepartner, sowohl in einem sehr physischen Sinne als auch auch wenn es um Gesundheit und Wohlbefinden geht. Ich kenne viele Menschen persönlich, die plötzlich beide von zu Hause aus arbeiten, beide Ehepartner von zu Hause aus arbeiten und lernen müssen, mit dieser neuen und interessanten Dynamik umzugehen. Und Sie und ich arbeiten beide bereits mit unseren Männern. Daher würde ich gerne alle Tipps hören, die Sie für die Navigation haben, und wie Sie dafür sorgen, dass es funktioniert, besonders im Moment.

Colleen: Ja, also waren wir beide Early Adopters in dieser Hinsicht, da wir seit Jahren zusammenarbeiten. Und im professionellen Bereich ist es wirklich einer der wenigen Tänze, die wir kennen. Wir waren einfach so begeistert von diesen Themen, dass wir die Art und Weise, in der diese Themen Wellness und Wohlbefinden sind, dazu neigen, den Ausdruck der Work-Life-Integration zu verwenden, weil unser Geist immer zu Dingen reist, die Arbeit betreffen, und Probleme oder Möglichkeiten oder Menschen und Dinge, die wir interessant finden, oder Podcasts, die wir während eines Spaziergangs hören. Daher ist es für uns sehr schwierig, klare Grenzen zwischen Arbeit und Leben zu finden. Es ist eine sehr durchlässige Beziehung geworden, aber auf eine gute Weise, weil die Dinge, die wir in unserem persönlichen Leben erforschen, tief mit den Dingen verbunden sind, die wir in unserem Berufsleben erforschen.

Wir haben diese Sprache der Work-Life-Integration wirklich angenommen, auch weil wir gerade bei der Work-Life-Balance versagt haben, und wenn Sie auch Kinder in die Gleichung einbeziehen, sind die Stunden, in denen wir arbeiten, wieder eher eine etwas porös und alles verzehrend. Wir haben festgestellt, dass Work-Life-Integration uns vom Standpunkt der Denkweise aus auf mehr Erfolg vorbereitet, wobei wir uns beide bewusst sind, dass unser Geist immer auf Reisen ist. Nun, das heißt, das Schwierigste für uns ist, diese Zeiten auszuschalten, wenn Sie ausschalten möchten, und manchmal möchte ein Partner mehr ausschalten als der andere.

Und ich denke, es ist während der Pandemie etwas schwieriger geworden, weil Sie nicht die üblichen Fluchten haben, die wir hatten, was die Leichtigkeit war, einen Babysitter zu bekommen, was wir seit März nicht mehr getan haben, oder Zum Abendessen ausgehen, jene Dinge, die eine Art schnelle Flucht und auch eine Möglichkeit bieten, Ihre eigene Beziehung zu priorisieren. Ich denke, wenn sich Partner dazu entschließen, sich beruflich zusammenzuschließen, insbesondere wenn auch Kinder beteiligt sind, müssen Sie sich wirklich bewusst bemühen, sich auf Ihre eheliche Beziehung oder Ihre Partnerbeziehung zu konzentrieren, denn die ersten beiden, ob es sich um eine solche handelt Bei Jobs oder Kindern schreien sie nur lauter und bekommen so mehr Aufmerksamkeit. Und so müssen wir uns ständig anstupsen, um sicherzustellen, dass wir auch als Menschen Zeit für uns selbst haben. Und als nicht als Eltern oder als Co-CEOs, sondern wirklich nur als Partner auf dieser gemeinsamen Lebensreise, und es braucht definitiv immer einen kleinen Schubs.

Katie: Dem stimme ich zu. Und ich höre von vielen Frauen, die versuchen, einen Ehepartner mit gesundheitlichen Veränderungen an Bord zu bringen. Ich denke, es gibt eine Menge Leute, deren Geschichte unsere widerspiegelt, dass sie in eine Gesundheitskrise geraten sind und dann Änderungen für ihre eigene Gesundheit vornehmen mussten, die Vorteile erkannten und natürlich die wichtigsten Menschen in ihrem Leben und ihre Ehepartner wollten sei auch an Bord und ihre Kinder. Und dann stießen sie auf Reibereien von einem Ehepartner, der ging: 'Warten Sie, warum muss ich jetzt mein ganzes Leben ändern?' Ich bin gespannt, wie das für dich gelaufen ist. Habt ihr euch auf diese gemeinsame Reise begeben, oder gab es jemals Spannungen, die ihr ausarbeiten müsstet?

Colleen: Es war also eine wirklich synergistische Reise für uns. Mein Mann Jason, der Gründer von mindbodygreen, und auch mein Co-CEO, hatte seine eigenen Probleme, die sehr unterschiedlich waren, aber in den frühen Tagen von einen ähnlichen Reiseweg hatten wie ich mindbodygreen begann seine Reise mit qualvollen Rückenschmerzen. Kurz bevor wir heirateten, konnte er keinen Stadtblock betreten, ohne vor Schmerzen umzukippen. Und er ist sechs Fuß sieben und war hunderttausende Kilometer pro Jahr mit dem ganzen Bus gefahren, was eine unerträgliche Kombination ist, und er entwickelte zwei extrudierte Scheiben in seinem Rücken, in seinem L4, L5 und konnte es nicht Gehen Sie wirklich, ohne vor Schmerzen umzukippen. Er sah viele Ärzte, die eine Operation empfahlen, und obwohl er völlig offen dafür war, rannte er nicht darauf zu. Und Yoga war für ihn letztendlich diese Einstiegsdroge, und worüber ich früher gesprochen habe, ähnlich wie jene Dinge, die diese frühe Bestätigung liefern können, um Menschen zu helfen, mit Ihnen auf diese Reise zu gehen. Und das war für ihn eine Art Wendepunkt, als er die Wirkung von Yoga erkannte und mehr über die Lebensmittel nachdachte, die er aß, die Gedanken und all die Dinge, die Teil des größeren Gesprächs sind Wohlbefinden und Wohlbefinden, geistiges, körperliches, geistiges, emotionales, ökologisches Wohlbefinden und alles, was miteinander verbunden ist.

Aber ich denke, was einem Paar helfen kann, wenn es sich vielleicht auf verschiedenen Seiten befindet, ist, dass die Leute diese frühen Validierungspunkte wirklich mögen, wenn es darum geht, eine Aktivität durchzuführen, sich danach besser zu fühlen und die Menschen zu inspirieren, diese Reise tiefer zu gehen . Also, ob das draußen eine Wanderung macht. Sie haben erwähnt, dass jetzt ein wichtiger Zeitpunkt ist, um sicherzustellen, dass Ihre Kinder draußen im Dreck spielen. Wenn Sie an einem Strand leben, nur einige Momente im schönen Sand verbringen und diese kleinen Momente der Bestätigung erhalten, warten Sie, verbringen Sie mehr Zeit damit, ob es draußen ist, eine gute Mahlzeit zu essen und sich danach besser zu fühlen, und Sie haben keinen solchen Essenskater-Effekt, bei dem Sie eine wundervolle Mahlzeit hatten, bei der Sie sich tatsächlich ein bisschen eklig und aufgebläht fühlen. Es dauert zwei bis drei Tage, bis Sie Ihr System verlassen. Wenn Sie jedoch einige dieser Erfahrungen machen, bei denen Sie sich besser fühlen, ist es viel einfacher, einige der größeren, schwierigeren Herausforderungen in Bezug auf Gesundheit und Wohlbefinden anzugehen, die viel weniger einfach zu beheben sind.

Aus diesem Grund sagen wir immer, dass die Ernährung der Einstiegspunkt ist, weil Sie sich so gut fühlen, nachdem Sie Ihren Tag mit einem wirklich nahrhaften Smoothie begonnen haben, oder weil Sie ein großartiges, sauberes Abendessen haben, bei dem Sie sich einfach nur fühlen toll und den Tag besser beginnen. Und dann können Sie anfangen, einige der fleischigeren Probleme anzugehen. Daher denke ich, dass es immer wichtig ist, Leute dort zu treffen, wo sie sind. Wenn sie gerade erst mit einer Wellnessreise beginnen, ist dies möglicherweise nicht der beste Zeitpunkt, um mit der Einführung des intermittierenden Fastens zu beginnen. Vielleicht fängt es gerade erst mit großartigem gegrilltem Gemüse und einem großartigen Smoothie an und geht nicht auf Dinge ein, für die sie vielleicht erst bereit sind, wenn sie sozusagen das metaphorische Kombucha trinken.

Katie: Genau. Und eine Sache, an die ich die Menschen immer wieder erinnere, ist, dass wir als Eltern natürlich verpflichtet sind, unseren Kindern eine nahrhafte Grundlage zu bieten und sicherzustellen, dass wir sie dabei unterstützen, ein gesundes Leben zu führen, wenn es darum geht Für Ihren Ehepartner haben Sie es mit einem anderen autonomen Erwachsenen zu tun, und Ihr Ehepartner ist nicht Ihr Kind. Und wenn Leute mir schreiben und Dinge sagen wie: “ Wie bringen Sie Ihren Ehepartner dazu, XYZ zu machen? ” Ich bin wie “ ich nicht ’ t. Er ist nicht mein Kind. Zu Hause sehe ich es so, als würde ich alles kochen, also betrachte ich Ernährung als eine Art Reich. Und ich denke, wenn ich zu Hause bin, koche ich sauberes und nahrhaftes Essen, um sicherzustellen, dass wir genug Eiweiß und gesunde Fette bekommen. Und wenn er nicht zu Hause ist, trifft er tatsächlich gesunde Entscheidungen, denke ich die meiste Zeit, aber es ist nicht meine Aufgabe, diese Entscheidungen zu kontrollieren oder zu überwachen oder zu versuchen, sie zu ändern.

Das Beste, was meiner Meinung nach jeder von uns tun kann, und dies gilt nicht nur für unsere Ehepartner, sondern das Beste, was jeder von uns tun kann, ist, ein Beispiel zu sein. Und ich denke, Sie haben diese Erfahrung wahrscheinlich auch gemacht, wenn Sie sich auf Ihre eigene Gesundheit konzentrieren und dann anfangen zu gedeihen, bemerken die Leute und dann fragen sie. Und dann haben Sie eine wunderbare Gelegenheit, Ihre Reise zu erklären, zu erzählen und sie in sie einzubeziehen. Aber es ist wichtig, selbst mit Ihrem Ehepartner zu warten, bis diese Bereitschaft besteht, anstatt zu versuchen, sie zu erzwingen, da dies nie dazu neigt, sehr gut zu enden.

Colleen: Ja, und ich liebe dieses Beispiel, autonome Erwachsene zu sein, denn obwohl Jason und ich beide so in diese Welt eingebettet sind, sind unsere Ansätze wirklich unterschiedlich. Weißt du, ich erinnere mich an eine Konfrontation vor ein paar Jahren, als wir über 23andMe-Tests sprachen, und er ist der Typ, der alle Daten haben möchte. Und mein Ansatz ist ganz anders. Und ich war weniger bereit, diese Reise mit ihm zu unternehmen. Und ich denke, man muss die Menschen wirklich respektieren, um ihren Weg zu gehen, wenn sie wollen, und auch auf ihre eigene Weise.

Katie: Ich finde es auch toll, dass Sie zeitweise Fasten oder zeitlich begrenztes Essen angesprochen haben. Es gibt ein paar verschiedene Namen dafür. Und ich würde gerne hören, wie Sie dies in Ihr Leben integrieren, denn als Haftungsausschluss werde ich zunächst sagen, dass ich kein Arzt bin und dies niemandem empfehlen kann. Aber ich persönlich fühle mich am besten, wenn ich das Jahr mit einem ziemlich langen Wasserfasten beginne und einmal im Monat ein paar Tage lang eine Art Wasserfasten mache und dann an den meisten Tagen in einer kürzeren Anzahl kürzerer Zeitfenster esse. Aber ich bin gespannt, wie Sie intermittierendes Fasten oder zeitlich begrenztes Essen in Ihr Leben integrieren.

Colleen: Ich bin also in einer so interessanten Lebensphase, um über Ernährung und Essen zu sprechen, weil ich in den letzten dreieinhalb Jahren Babys geboren oder gestillt habe. Ich bin also an einem seltsamen Punkt in meinem Leben, wenn es darum geht. Aber eines der Dinge, auf die wir wirklich achten, nennen wir uns Senioren, wir haben ein sehr frühes Abendessen. Und das ist für mich einfach eine großartige Möglichkeit, einige dieser Prinzipien zu verkörpern, die sehr wissenschaftlich fundiert zu sein scheinen, aber auch den Zustand anerkennen, in dem ich mich als Frau befinde, die noch stillt und in der ich ernähre ist in dieser Lebensphase sehr interessant. Wir werden also sehr früh zu Abend essen, wahrscheinlich gegen 5:00, 6:00 Uhr. Es ist das erste, was wir tun, wenn wir von der Arbeit nach Hause kommen. Und dann werden wir im Wesentlichen bis zum Morgen fasten. Und so konnte ich es als Frau auf eine Weise in mein Leben integrieren, die sich wirklich nachhaltig und machbar anfühlt und sich so viel besser anfühlt als eine von Argentinien inspirierte 22.00 Uhr. Abendessen mit viel Snack danach. Ich habe gerade festgestellt, dass ich etwas mehr Schwung in meinem Schritt habe, wenn ich morgens aufwache.

Katie: Das ist ein großartiger Punkt. Und eine, von der ich denke, dass sie selbst in den intermittierenden Fastengemeinschaften oft übersehen wird, ist, wenn man sich die tatsächlichen Daten und die Auswirkungen von Lebensmitteln auf die zirkadiane Biologie ansieht, dass es wirklich klug ist, das Essensfenster zu verkürzen, indem man nicht spät abends isst. Ich denke, viele Leute überspringen oft das Frühstück. Und das hat auch Vorteile. Aber wir wissen, dass es in Bezug auf die zirkadiane Biologie bestimmte Signalmechanismen gibt, die wirklich wichtig sind, und einer ist leicht. Und ich rede viel darüber, aus diesem Grund morgendliches Sonnenlicht zu bekommen.

Das andere ist Essen, denn das ist normalerweise eines der Dinge, die Wachperioden im Vergleich zu Schlafperioden regulieren. Daher neigen viele Menschen dazu, den ganzen Tag mit Unterbrechungen zu fasten und dann nachts eine große Mahlzeit zu sich zu nehmen oder bis in die Nacht hinein zu essen. Und das Problem ist, wir wissen, wir haben ziemlich solide Daten, dass zu kurz vor dem Schlafengehen Essen Ihren Schlaf beeinträchtigen kann, weil Sie immer noch verdauen, wann Sie schlafen sollten. Wenn Sie sich also die Daten ansehen, scheint es tatsächlich sinnvoll zu sein, dass die größte Mahlzeit gegen Mittag stattfindet. Und dann, wie ein kleineres, früheres Abendessen, wie das, worüber Sie gesprochen haben, und dann dem Körper eine Weile vor dem Schlafengehen eine Pause zu gönnen, ist eine großartige Möglichkeit, der Leber eine Pause zu gönnen und zumindest in meinem eigenen Leben Ich habe einen verbesserten Tiefschlaf gesehen.

Also verfolge ich meinen Schlaf sehr sorgfältig. Und Tiefschlaf scheint die Metrik zu sein, die sich am meisten verbessert, wenn ich nicht spät abends esse, so dass dies ein guter Tipp ist. Und wie Sie sagten, möchten Sie auch für stillende Mütter sicherstellen, dass Sie genügend Nährstoffe erhalten, damit Sie nicht zu kurz vor einem Fenster essen, aber Sie können das bewegen. Und Sie müssen nicht kurz vor dem Schlafengehen essen. Und finden Sie, dass dies auch Ihren Schlaf verbessert?

Colleen: Auf jeden Fall.

Katie: Sicher, und ich denke, das ist für mich einer meiner Schlüssel, wenn ich über meine Art von 80/20 insgesamt für Wellness sprechen wollte, ist das einer der großen, Zeit ist. eingeschränktes Essen. Und ich könnte, wissen Sie, ein langes Fenster haben, ich könnte immer noch 8 oder 10 Stunden am Tag essen, aber nur nicht spät abends zu essen, ist ein großer Schlüssel für mich.

Dieser Podcast wird Ihnen von Four Sigmatic zur Verfügung gestellt. Sie haben gehört, wie ich viel über sie gesprochen habe, und das liegt daran, dass ich sie so sehr liebe. Ihre Produkte sind ein fester Bestandteil meines Lebens und ich kann mich nicht erinnern, wann ich das letzte Mal nicht mindestens eines ihrer Produkte verwendet habe. Mein absoluter Favorit ist der Kaffee mit Lions Mane und es gibt zwei Möglichkeiten, wie ich ihn trinke … Sie stellen praktische Päckchen her, die sich hervorragend zum Hinzufügen von heißem Wasser für Kaffee für unterwegs eignen, und sie machen auch gemahlenen Kaffee mit Lion's Mane, der sich wie jeder andere Kaffee hervorragend zum Brauen eignet. Keiner dieser Geschmacksrichtungen schmeckt nach Pilzen … Sie schmecken genau wie Kaffee, bieten aber den zusätzlichen Schub von Lion's Mane, der mir den ganzen Tag saubere Energie und Konzentration gibt, ohne den Jitter oder die Säure einiger anderer Kaffeeprodukte. Ich mag auch die Kaffeepakete für den beliebten Dalalgona-Kaffee, der gerade in den sozialen Medien die Runde macht, und ich mache es mit Kaffee mit Löwenmähnen-Päckchen und Kokosnusszucker für einen köstlichen Eiskaffee-Genuss. Schauen Sie sich dies und alle ihre Produkte unter foursigmatic.com/wellnessmama an und Code Wellnessmama gibt 15% Rabatt.

Dieser Podcast wird Ihnen von Wellnesse zur Verfügung gestellt, meinem neuen Unternehmen für Körperpflegeprodukte, das auf den Rezepten basiert, die ich seit Jahrzehnten in meiner Küche zu Hause mache. Viele “ sauber ” Produkte funktionieren einfach nicht und deshalb habe ich in den letzten zehn Jahren Rezepte für Produkte erforscht und perfektioniert, die nicht nur giftige Chemikalien eliminieren, sondern auch Inhaltsstoffe enthalten, die besser funktionieren als ihre herkömmlichen Alternativen und Ihren Körper von außen nach innen nähren. Ich freue mich sehr, diese Produkte endlich mit Ihnen zu teilen und wollte Ihnen von unserem brandneuen Trockenshampoo erzählen! Es kann auf verschiedene Arten verwendet werden. Sie können es in sauberes Haar streuen, um mehr Volumen zu erzielen und die Zeit zwischen den Wäschen zu verlängern. Streuen Sie es in Haar, das seit ein oder zwei Tagen nicht gewaschen wurde, um Öl oder Schweiß aufzunehmen, und Sie können das behandelte Haar einfärben, um die Farbbehandlung aufrechtzuerhalten Haare, indem man nicht so oft waschen muss. Es enthält ölabsorbierenden Kaolin-Ton und volumensteigernde Tapioka, die zusammenarbeiten, um das Haar an den Wurzeln zu erfrischen. Lavendelöl und Kaktusblüten helfen dabei, den natürlichen pH-Wert von Kopfhaut und Strähnen auszugleichen. Wir haben sogar Hibiskus für gesundes Haarwachstum hinzugefügt. Sie können es ausprobieren und auf wellnesse.com ausprobieren. Mein Tipp ist, sich ein Bundle zum Speichern zu schnappen oder es zu abonnieren und zu speichern!

Ich habe auch festgestellt, dass ich das Licht des frühen Morgens erwähnt habe. Solange ich Sonnenschein bekomme, muss es nicht einmal auf meiner Haut sein, sondern muss einfach früh am Morgen mit meinen Augen nach draußen gehen, so bald wie möglich nach dem Aufwachen. Das macht einen großen Unterschied in meinem Schlaf und meinem Energieniveau. Protein war einer meiner 80 / 20er. Ich habe lange Zeit nicht genug Protein bekommen. Und als ich anfing, das zu verfolgen und sicherstellte, dass ich genug Protein bekam, änderte das nicht nur meine Ernährung, sondern auch mein Energieniveau. Und dann eine Art Bewegung oder Sauna, die jeden Tag zum Schwitzen führt. Das sind meine nicht verhandelbaren Dinge. Ich bin neugierig auf Sie, was sind Ihre nicht verhandelbaren Dinge, die Sie jeden Tag oder fast jeden Tag tun, wenn es um Wellness geht?

Colleen: Nun, ich liebe deine Grundlagen. Und ich nickte, als Sie durch sie gingen. Und für mich, wie meine Grundlagen, ist eines der Bücher, die mich am meisten ansprechen, “ Blaue Zonen ” der sich einige der am längsten lebenden Gemeinschaften der Welt ansah. Und ich denke, es gibt ungefähr fünf von ihnen, und sie betrachten alle Gemeinsamkeiten, die sie teilen. Und ich denke, es ist einfach so erfrischend, denn in dieser Welt, in der wir nur mit so vielen Informationen bombardiert werden und wenn Sie an dem Punkt im Leben sind, an dem Sie die Fähigkeit und Neugier haben, all diese fantastischen Optimierungen zu erforschen, was ich sehr gerne aushöhle, und es scheint, als ob du es auch tust.

es ist erstaunlich. Aber wenn Sie auch nur so sind, beginne ich gerade mit dieser Reise und weiß nicht, wo ich anfangen soll. Es gibt Dinge wie “ Blaue Zonen ” Ich denke, Sie bieten ein so großartiges Rezept für Dinge, die Sie tun können, um Gesundheit und Wohlbefinden zu erhalten. Und du hast Bewegung gebracht. Was an der Arbeit in der Blue Zones-Community großartig war, ist, dass sie festgestellt haben, dass sich die Menschen auf natürliche Weise bewegt haben. Es war nicht so, als würden sie verrückte Boutique-Fitnesskurse besuchen. Sie bewegten sich nicht wirklich absichtlich. Sie machten nur Bewegung, die sie genossen. Du hast erwähnt, dass du viel gehst. Das ist etwas, was die Leute von Blue Zones so oft getan haben, und ich denke, das ist eine wirklich einfache Möglichkeit, diese Bewegung dahin zu bringen, wo es eine Freude ist und nicht etwas, das Sie von einer Liste abhaken.

Essen ist offensichtlich enorm wichtig für mein Wohlbefinden und eine riesige Säule von Blue Zones. Weißt du, du hast die 80% erwähnt, und sie haben auch diese Regel, wo es ist, zu essen, um sich gut zu fühlen. Aber auch das Erkennen des Gemeinschaftsaspekts von Lebensmitteln als eine gemeinsame kulturelle Erfahrung, eine gemeinsame Familienerfahrung, weil es so wichtig ist, nicht nur das Essen, das Sie essen, sondern auch, wie Sie es konsumieren. Setzen Sie sich achtsam mit Ihrer Familie vor Freude zusammen und sprechen Sie über Ihren Tag und all das, was zählt. Weißt du, sie genießen Wein, was meiner Meinung nach ein wichtiger Punkt ist, aber sie genießen ihn nicht von alleine. Es ist also ein Ritual und diese gemeinsame Erfahrung. Und dann ist diese Idee der Gemeinschaft für die Blue Zones-Philosophie so wichtig. Und ich denke jetzt mehr denn je, wir verstehen wirklich diese Vernetzung, die uns alle in unserem menschlichen Bedürfnis nach Verbindung zusammenbringt, und während die Technologie einige erstaunliche Dinge bewirkt hat, wird es keine FaceTime mit meinen Töchtern und ihren Großeltern geben ein Ersatz für Echtzeitverbindung und Community.

Und dann ist der Zweck natürlich ein großer Teil der Blue Zones-Philosophie, und das ist offensichtlich, denke ich, eine längere Sache, die man im Leben pflegen muss. Ich glaube nicht, dass Sie einfach sagen können: 'Ich möchte einen Zweck haben.' und dann fange einfach an, ein Leben voller Absichten zu führen. Ich denke, für viele Menschen ist es eine kurvenreiche Reise, auf der es ein bisschen wie ein Spiel von Marco Polo ist. Manchmal nähern Sie sich dem, manchmal entfernen Sie sich weiter davon, aber ob es Ihre Karriere, Ihre Familie, Ihre Kinder oder Ihre Freiwilligenarbeit ist, ich denke, es gibt so viele Möglichkeiten, Ihrem Leben einen Sinn zu geben, selbst wenn Sie Vielleicht in einer Karriere, die Ihnen nicht alles bietet, was Sie von einem bestimmten Standpunkt aus wollen. Blaue Zonen verkörpern also wirklich eine Art meiner 80/20 in Bezug auf die Grundlagen, und einige von ihnen, nicht alle, sind glücklicherweise Dinge, die wir ohne viel wirtschaftlichen Aufwand oder Verrücktheit in unser Leben integrieren können.

Katie: Ich liebe es. Und wenn wir uns dem Ende unserer Zeit nähern, ist eine andere Frage, die ich gerne etwas egoistisch stelle, weil ich immer nach neuen Ideen suche, ob es ein Buch oder eine Reihe von Büchern gibt, die Ihr Leben wirklich beeinflusst haben, und wenn ja, was sie sind und warum.

Colleen: Es gibt so viele in der Welt der Gesundheit und des Wohlbefindens, und ich habe bereits über Dan Buettner und die 'Blue Zones' gesprochen. Buch, das ich wirklich mag. Aber eine, zu der ich zurückgekehrt bin und die meiner Meinung nach immer ein guter Test für ihre Resonanz ist, ist 'The Daily Stoic'. von Ryan Holiday. Und ein so großer Fokus des Stoizismus liegt darauf, sehr bewusst zu sein, wo Sie Ihre Energie einsetzen. Und ich denke, dass dies ein so wichtiger Grundsatz ist, besonders jetzt und in der Welt, in der wir leben, die viel Angst und Unsicherheit hat, aber wirklich darauf achtet, wo Sie Ihre Aufmerksamkeit auf sich ziehen, und nachdenklich ist das und fleißig in Ihrem täglichen Leben.

Eine andere, die ich liebe, ist “ The New Food Rules ” von Dr. Frank Lipman. Er hat es vor ungefähr drei Jahren geschrieben, aber es ist eines dieser Kaffeetischbücher und nur eine gute Erinnerung an Dinge, die Sie in Ihr tägliches Leben integrieren können. Und Frank Lipman ist meiner Meinung nach einer der besten Ärzte für funktionelle Medizin, und er verkörpert wirklich einen vorwärtsgerichteten Ansatz für Gesundheit und Wohlbefinden, da es so viel mehr ist, als nur den Körper oder ein Problem zu betrachten an sich und dass all die Dinge, die wir unter dem Gesichtspunkt der Gesundheit und des Wohlbefindens tun, so eng miteinander verbunden sind. Wissen Sie, wir haben bereits über das Mikrobiom gesprochen, und das kann auch einen so großen Einfluss auf die psychische Gesundheit haben. Also hat er wirklich angefangen, einer der Pioniere in dieser Bewegung zu sein, den Körper und alles darin als miteinander verbunden und voneinander abhängig zu betrachten.

Katie: Großartige Vorschläge. Ich finde es toll, dass Sie Ryan Holiday und “ The Daily Stoic ” Das war ein großer Teil meiner eigenen Reise in den letzten Jahren, als ich viele verschiedene stoische Werke las. Ich liebe alle Bücher von Ryan Holiday. Und ich denke, Sie haben Recht, dass es so wichtig ist, wo Sie Ihre Energie einsetzen, und die kleinen Veränderungen, die ich aufgrund einiger dieser Bücher vorgenommen habe, waren wirklich drastisch. Die Wellen, die sie in meinem Leben verursacht haben, denke ich, besonders für Mütter, können sie so anwendbar sein. Eigentlich habe ich eine lustige kostenlose App gefunden, die ich jetzt benutze. Es heißt WeCroak, was ein wenig krankhaft klingt, aber es erinnert Sie ein paar Mal am Tag daran, dass Sie sterben werden. Dies ist einer der Grundsätze des Stoizismus, Memento Mori. Denken Sie daran, dass Sie sterben werden.

Und es klingt nicht intuitiv, aber es gibt tatsächlich eine Wissenschaft, die zeigt, dass sie darüber geforscht haben, dass das Nachdenken über diese Art von Dingen die Dinge relativiert und tatsächlich die Angst im Laufe der Zeit verringert. Mein Mann lacht mich aus, weil mein Telefon mich ein paar Mal am Tag daran erinnert und mir ein Zitat über den Tod gibt, aber ich finde es tatsächlich seltsam beruhigend und reduzierend für Angstzustände. Aber ein großer Fan von Stoizismus. Ich liebe es, dass du das angesprochen hast.

Colleen: Nun, ich liebe diese Perspektive. Möglicherweise muss ich ihnen heute einen weiteren Download geben. Weil ich denke, dass es eine großartige Perspektive ist, um die Angst zu verringern, mit der wir alle heutzutage ein bisschen mehr konfrontiert sind.

Katie: Genau. Und schließlich, gibt es einen Abschiedsrat, den Sie heute dem Publikum überlassen möchten? Könnte Wellness-bezogen sein oder nicht.

Colleen: Ich denke, da es sich um Menschen handelt, die sich wahrscheinlich auf einer Reise zu Gesundheit und Wohlbefinden befinden, geht es meiner Meinung nach darum, zu vielen Grundlagen zurückzukehren, über die wir in unserer heutigen Zeit gemeinsam gesprochen haben. Du denkst viel über Schlaf nach, denkst über Verbindung nach, denkst über diese Mikrogemeinschaften nach und bewegst dich ein wenig. Die Erde berühren und erden. Und ich denke, wenn wir uns ein bisschen mehr auf die Grundlagen konzentrieren, können wir wirklich einige der Werkzeuge und Schlüssel bekommen, um ein vollständiges und erfülltes Leben zu führen.

Katie: Perfekt. Nun, ich werde sicherstellen, dass ich auf mindbodygreen und auf dich verlinke, wo die Leute dich finden können. Aber wo immer Sie möchten, dass sich Menschen mit Ihnen in Verbindung setzen, wenn sie in Kontakt bleiben möchten?

Colleen: Nun, ich bin [E-Mail-geschützt] und @colleenwachob auf Instagram, und natürlich ist mindbodygreen unsere Ressource.

Katie: Großartig. Colleen, ich weiß, wie beschäftigt es ist, eine Vollzeitmutter zu sein und mitten in all dem zu arbeiten, und ich bin so dankbar für Ihre heutige Zeit. Vielen Dank, dass Sie hier sind und teilen.

Colleen: Vielen Dank für Ihre Zeit und dafür, dass Sie Ihre Nachricht mit so vielen Menschen geteilt haben.

Katie: Und danke dir wie immer, dass du zugehört hast, dass du dein wertvollstes Gut, deine Zeit mit uns beiden geteilt hast. Wir sind so dankbar, dass Sie heute hier waren. Ich hoffe, dass Sie sich mir für die nächste Folge von “ The Innsbruck Podcast ”

Wenn Ihnen diese Interviews gefallen, nehmen Sie sich bitte zwei Minuten Zeit, um mir eine Bewertung oder Rezension bei iTunes zu hinterlassen. Auf diese Weise können mehr Menschen den Podcast finden, sodass noch mehr Mütter und Familien von den Informationen profitieren können. Ich schätze deine Zeit sehr und danke wie immer fürs Zuhören.