März Oppositionen 2010 - 2022

Diagramm von Roy L. Bishop. Copyright Royal Astronomical Society of Canada. Mit Genehmigung verwendet. Besuchen Sie den RASC-Estore, um das Observers Handbook zu erwerben, ein notwendiges Werkzeug für alle Skywatcher.

Diagramm von Roy L. Bishop. Copyright Royal Astronomical Society of Canada. Mit Genehmigung verwendet. Besuchen Sie den RASC-Estore, um dieHandbuch für Beobachter,ein notwendiges Werkzeug für alle Skywatcher.


Diese Grafik zeigt, warum der Mars bei seiner Opposition am 22. Mai 2016 – wenn die Erde zwischen Mars und der Sonne vorbeiziehen wird – heller ist als bei der letzten Opposition im April 2014. Und Ende Juli 2018 wird es noch heller Suchen Sie einfach nach diesen drei Daten auf der Karte … und wissen Sie, dass wir den Mars an unserem Himmel heller sehen, wenn die Entfernung zwischen Erde und Mars am geringsten ist.

Die Royal Astronomical Society of Canada, die diese Karte jedes Jahr in ihre wundervolleHandbuch für Beobachter– erklärt, dass das Diagramm die Umlaufbahnen von Erde und Mars aus der Sicht von oberhalb des Sonnensystems darstellt. Weiter heißt es:


Gerade Linien verbinden gleichzeitige Positionen der beiden Planeten für sieben aufeinanderfolgendeGegensätzedes Mars, beginnend mit dem des Jahres 2010. Die Trennung der beiden Planeten in astronomische Einheiten (Anm. der Redaktion: eine Astronomische Einheit oder AE entspricht einem Erde-Sonne-Abstand) bei den verschiedenen Oppositionen ist neben jedem der verbindenden Linien.

Die Monate innerhalb der Erdumlaufbahn geben die Position der Erde im Jahresverlauf an (beide Planeten umkreisen gegen den Uhrzeigersinn).

Für jede Umlaufbahn zeigen zwei Häkchen mit den Bezeichnungen A und P dieAphelpunkt und Perihelpunkt, bzw. Die Richtung desFrühlings-Tagundnachtgleichegezeigt wird (in Richtung der Position der Erde Ende September). Um die Umlaufbahn des Mars herum wird seine Deklination (Bereich zwischen +27° und -28°) und die Konstellation angezeigt, in der sich der Mars in Opposition befindet.

Es werden vier Ansichten des Mars gezeigt: bei seinen zwei Tagundnachtgleichen und zwei Sonnenwenden. Diese Ansichten zeigen den von der Sonne beleuchteten Teil des Mars, die Position und ungefähre Größe seiner Nordpolkappe und die scheinbare Größe des Mars (beschriftet inBogensekunden) für Oppositionen, die an diesen Punkten in seiner Umlaufbahn auftreten. Die Jahreszeiten der Nordhalbkugel des Mars sind am äußeren Rand des Diagramms angegeben und sind denen auf der Erde auf derselben Orbitalposition fast eine Jahreszeit voraus. (Für die südliche Hemisphäre des Mars sind die Jahreszeit und die Konfiguration der Südpolkappe die gleichen wie in der diametral entgegengesetzten Ansicht.) Beachten Sie, dass der maximale Winkeldurchmesser, den der Mars erreichen kann (25 Bogensekunden), in der Nähe seines Perihels bei a . auftritt Opposition Ende August.




Als Beispiel für die Informationen, die aus diesem Diagramm ablesbar sind: Die Mars-Opposition 2016 wird Ende Mai stattfinden, wobei sich der Mars in der Nähe der Deklination von –21° im Sternbild Skorpion befindet, 0,50 AE von der Erde entfernt und etwa 19 Bogensekunden im Durchmesser. Es wird Spätsommer auf der Nordhalbkugel des Mars und die Südpolkappe könnte besser sichtbar sein als die Nordpolkappe.

Der Mars braucht etwa zwei Jahre, um die Sonne zu umkreisen; Erde braucht ein Jahr. Deshalb wechselt der Mars an unserem Himmel ab, er erscheint in einem Jahr schwach und im nächsten Jahr hell. Weiterlesen:Mars ist hell! Hier ist der Grund

Größer anzeigen | Mikhail Chubarets in der Ukraine hat dieses Diagramm erstellt. Es zeigt den Blick auf den Mars durch ein Teleskop im Jahr 2016. Wir bewegen uns am 22. Mai zwischen Mars und Sonne. Mit dem Auge allein werden wir den Mars nicht als eine solche Scheibe sehen. Aber zwischen Anfang 2016 und Mai wird der Lichtpunkt Mars an unserem Nachthimmel dramatisch heller und röter. Achten Sie darauf!

Größer anzeigen| Mikhail Chubarets in der Ukraine hat dieses Diagramm erstellt. Es zeigt den Blick auf den Mars durch ein Teleskop im Jahr 2016. Wir bewegen uns am 22. Mai zwischen Mars und Sonne. Wir werden den Mars nicht als eine solche Scheibe mit dem Auge allein sehen. Aber der Mars ist im Mai 2016 sehr hell! Achten Sie darauf!

Fazit: Das klassische Diagramm der Royal Astronomical Society of Canada (RASC) von Roy L. Bishop, das die Marsoppositionen von 2010 bis 2022 zeigt. Das Diagramm lässt Sie leicht erkennen, warum der Mars bei einigen Oppositionen heller ist als bei anderen … und wir fühlen uns geehrt, dass wir es tun hosten Sie es hier.