Flüssiges Handseifenrezept

Wir gehen viel Handseife durch. Viel. Von den Windelwechseln bis zur 'Mutter, komm, wisch mich ab', es gibt viel Handwäsche in unserem Haus.

Als Heimwerker habe ich seit Jahren schäumende Handseife hergestellt, die wir immer noch täglich verwenden. Der einzige Nachteil von schäumender Handseife ist, dass Sie eine spezielle Schaumpumpe benötigen, die sich schließlich abnutzt (obwohl diese bei uns zu Hause seit über einem Jahr stark ist).

Flüssige Handseife …

Ich hatte genug Fragen, ob dies als flüssige Handseife funktionieren würde, und entschied mich, ein Rezept speziell für flüssige Handseife zu erstellen. Dies verwendet die gleiche Idee wie mein hausgemachtes Waschmittel, eine natürliche Stückseife zu reiben und in Wasser zu schmelzen, um ein natürliches Gel zu bilden.

Dies ist nicht nur kostengünstig (ein Stück Premium-Naturseife im Wert von 3 bis 4 US-Dollar entspricht einer Gallone Seife), sondern auch einfacher und natürlicher als normale Seife.

Ist es antibakteriell?

Wie ich bereits erwähnt habe, vermeide ich antibakterielle Handseifen und andere Produkte, da sie möglicherweise resistente Bakterien und Mikrobiomveränderungen hervorrufen. Einfache Seife und Wasser haben sich ohne das Risiko (Quelle) als ebenso wirksam wie antibakterielle Seifen erwiesen, und diese natürliche Version ist eine einfache und kostengünstige natürliche Seife.

Was du brauchen wirst

  • Eine natürliche Seife der Wahl. Hausgemachte Seifen funktionieren normalerweise gut und meine anderen Favoriten sind Dr. Bronners, afrikanische schwarze Seife und Kombucha-Seife (hier erhältlich).
  • Destilliertes oder gefiltertes Wasser
  • Ein Spender: Verwenden Sie einen alten Seifenspender wieder, verwenden Sie einen Glas- oder Metallspender oder machen Sie einen aus einem Einmachglas, indem Sie ein Loch in die Oberseite bohren und oben auf einen Seifenpumpenspender heiß kleben.

Was du brauchst:

  • 1 Unze fein geriebene Stück Seife (ungefähr 1/4 eines Stück Seife) Ich habe diese verwendet
  • 1 Liter Wasser
  • Optional: Ätherische Öle Ihrer Wahl

Was zu tun ist:

  1. Geben Sie die Seife und das Wasser in einen kleinen Topf.
  2. Schalten Sie die mittlere Hitze ein und rühren Sie ständig, bis sich die Seife im Wasser aufgelöst hat.
  3. Lassen Sie es vollständig abkühlen und gießen Sie es in den Behälter, den Sie verwenden möchten.
  4. Es dauert ungefähr 24 Stunden, bis das “ Gel ” aber es wird nicht ganz so dick sein wie normale Handseife. Sie können mehr geriebene Stückseife hinzufügen, um eine dickere Seife zu erhalten, aber es wird schwieriger zu pumpen sein und die Hände werden nicht mehr sauber, also bleibe ich dabei.
  5. Nach 24 Stunden gut schütteln, um sicherzustellen, dass es vollständig geliert ist, und wie gewohnt verwenden.

Welche Art von Handseife verwenden Sie? Schon mal was gemacht?