Undichter Darm, Sodbrennen und Verdauung

In dieser Folge begrüße ich den besonderen Gast Steve Wright von SCDLifestyle.com, um über alle Dinge der Verdauung zu sprechen.

Steve ist Mitentwickler von SCD Lifestyle und dem Solving Leaky Gut System. Er ist ein herausragender Mitarbeiter für Wellness Media und hat mit Hunderten von Menschen zusammengearbeitet, um ihnen zu helfen, die Gesundheit des Verdauungssystems zu verbessern. SCDLifestyle.com hilft Lesern, Antworten auf Probleme wie Reizdarmsyndrom, Verdauungsstörungen, Sodbrennen, Colitis ulcerosa und andere Verdauungsprobleme zu finden.

Wie undichter Darm die Verdauung beeinflusst

In dieser Folge geht es darum, echte Lösungen für Verdauungsprobleme zu finden und zu wissen, was Ihr Körper zur Verbesserung der Verdauung benötigt. Steve teilt mit, warum herkömmliche Behandlungen oft nicht funktionieren und wie manchmal die “ Heilung ” kann sein, als würde man Kraftstoff ins Feuer werfen.

Er teilt die beiden Nahrungsergänzungsmittel, die oft Tag und Nacht einen Unterschied für die Gesundheit des Verdauungssystems bewirken, und erzählt seine eigene Geschichte der Genesung.

Steve spricht über drei Dinge, die Sie jeden Tag tun müssen, um eine optimale Gesundheit zu erreichen, und gibt praktische Tipps, die Sie tun können, um Ihrer Familie jeden Tag eine bessere Gesundheit zu geben.

Notizen aus dieser Episode

2: 02- Steve's eigene Gesundheitsprobleme
2: 52- Warum seine Familie ihn 'den Gasmann' nannte
4: 07- Warum Steve Ärger mit seiner Boxx bekam
4: 37- Der entscheidende Moment für ihn
5: 37- Wie er zur Gesundheitserziehung kam
6: 35- Der undichte Darm - ist Kot, der in den Körper eindringt
6: 52- Der Dünndarm ist nur eine Zelle dick
7: 55- Wie Nahrung und Giftstoffe in den Körper gelangen können
8: 52- Was Sodbrennen und Verdauungsstörungen verursacht
11: 22- Warum Antazida und PPI gefährlich sind
12: 37- Die zugrunde liegenden Ursachen für Magenprobleme und wie Sie Ihre Ursache finden
13: 22- Zwei Ergänzungen zur Erhöhung der Magensäure
14: 31- Die Beilage drehte sein Leben um.
15: 33- Andere Symptome, die durch Verdauungsprobleme verursacht werden können (Hautprobleme, Müdigkeit usw.)
16: 00- Wie jede Krankheit auf den Darm zurückgeführt werden kann
16: 16- Wie die Darmpermeabilität (undichter Darm) zu Krankheiten führt
18: 22- Wie sich Darmprobleme bei verschiedenen Menschen unterschiedlich manifestieren
19: 22- Was verursacht Durchfall?
20: 00- Der schnellste Weg, um Durchfall zu stoppen
20: 42- Warum nehmen Sie Ihr Essen möglicherweise nicht auf?
21: 10- Was verursacht Verstopfung
21: 20- Wie Darminfektionen zu Verstopfung und Durchfall führen
22: 02- Wie man leichter kackt
22: 32- Die hormonelle Komponente der Verdauung
23: 22- Drei Dinge, die Sie jeden Tag tun müssen
24: 03- Die Hauptfaktoren, die die Darmgesundheit schädigen
24: 32- Warum Stress so wichtig ist
24: 30- Die Auslöser von undichtem Darm
25: 02- Kopfverletzungen und Darmgesundheit
25: 32- SIBO
25: 52- Zwei Dinge, um die Darmgesundheit schnell zu verbessern
26: 52- Dinge, die Sie tun müssen, um Ihre Darm-Paläo-Autoimmundiät zu unterstützen
27: 22- Ein Grund, Gluten zu essen
29: 22- Ein weiterer Grund, gesunde Fette zu essen
30: 07- Tipps, um Kindern bei Verdauungsproblemen zu helfen
30: 52- Interessante Studie über das Füttern von Kinderbonbons
32: 37- Der Rat, den er gerne erhalten hätte
33: 22- Ein Handlungsschritt, den Sie jetzt unternehmen müssen
24: 55- Ressourcen, die er mag



Von uns erwähnte Ressourcen

Buch: Warum Magensäure gut für Sie ist von Jonathan Wright
Ergänzung: Betain HCL mit Kräuterbitter
Ergänzung: Natürliche Ruhe
Ergänzung: Vitamin C.
Artikel: Die Auslöser, die einen undichten Darm verursachen können
Ergänzung: Prescript Assist Probiotics
Artikel: Gesundheitliche Vorteile fermentierter Lebensmittel
Blog: ChrisKresser.com
Blog: Dr. Kalish
Blog: Tim Ferriss
Leaky Gut System lösen

Podcast lesen

Katie: Hallo, ich bin Katie von wellnessmama.com. Willkommen zur neunten Folge des “ Innsbruck ” Podcast, in dem ich einfache Antworten für gesündere Familien gebe. Wussten Sie, dass laut einem aktuellen Bericht in den USA 29,9 Millionen Pfund Antibiotika für die Fleisch- und Geflügelproduktion verkauft wurden? Das ist fast das Vierfache der 7,7 Millionen Pfund, die zur Behandlung kranker Menschen verkauft wurden.

Es gibt viele Untersuchungen, die zeigen, dass Antibiotika, die Nutztieren verabreicht werden, zu resistenten Bakterienstämmen beitragen. Dies ist ein weiterer Grund, sich auf qualitativ hochwertiges und von Menschen gezüchtetes Fleisch zu konzentrieren, da diese Tiere normalerweise weniger Antibiotika ausgesetzt sind. Übermäßiger Gebrauch von Antibiotika kann auch zu Darmproblemen führen, über die wir heute ausführlich sprechen werden.

Der heutige Gast ist ein Experte für Darmgesundheit und ein persönlicher Freund von mir. Steve Wright schreibt auf scdlifestyle.com und ist der Schöpfer des “ Leaky Gut System zur Behandlung von Verdauungsproblemen. ” Nach einer persönlichen Diagnose bei IBS und unbefriedigenden Antworten aus der medizinischen Gemeinschaft recherchierte er seinen Weg in die spezifische Kohlenhydratdiät und hat seine Probleme mit sorgfältiger Ernährung, Nahrungsergänzung und Änderungen des Lebensstils rückgängig gemacht. Er arbeitet jetzt daran, andere über die wahre Ursache von Verdauungsproblemen aufzuklären und anderen zu helfen, gesund zu werden.

Willkommen, Steve. Vielen Dank, dass Sie hier sind.

Steve: Danke, Katie. Ich freue mich auf unser Gespräch.

Katie: Genial, willst du einfach einsteigen? Kannst du uns ein wenig über deine persönliche Geschichte erzählen und wie du angefangen hast, über die Gesundheit des Verdauungssystems zu schreiben?

Steve: Ja natürlich. Wissen Sie, wie wir ein paar Mal gesprochen haben, habe ich das Gefühl, dass Menschen entweder das sind, was ich von Geburt an als 'ldquo;' bezeichne. Deshalb habe ich immer Kunden mit den verschiedenen, wie Sie wissen, typischen Verdauungsstörungen, aber allen Arten von chronischen Gesundheitsbeschwerden konsultiert. Und Menschen sind entweder von Geburt an Menschen oder es gab einen Auslöser in ihrem Leben, an dem sich alles änderte und sie von völlig gesund zu dieser Abwärtsspirale übergingen.

Und meine Geschichte ist, ich war eine Person von Geburt an, ich wurde mit einem Hydrocele-Leistenbruch geboren und es blieb für eine lange Zeit irgendwie unentdeckt. Und ich aß nicht und musste am Ende einige Drogen nehmen, nur um mich zum Essen zu bringen und am Leben zu bleiben, und dann musste ich mich einer Hernienoperation unterziehen. Und eins führte zum anderen, weißt du, ich hatte wirklich schlimme Akne in der Vorschule und ging dann in die High School. Alle Ärzte verwendeten damals nur Antibiotika nach Antibiotika. Und dann bemerkte ich wirklich auch, dass ich wirklich schlechtes Benzin hatte und den Spitznamen 'Gasmann' erhielt. von meiner Familie, damals als Teenager.

Und so wurde es auf dem Weg zum College nur noch schlimmer, weil ich eine ziemlich typische amerikanische College-Erfahrung in Bezug auf ein bisschen zu viel Party, viel zu viel Stress als Ingenieur hatte und die Dinge immer schlimmer wurden. Als ich das College verließ, war ich 60 Pfund übergewichtig. Meine Akne war schlimmer als je zuvor. Ich hatte alle Arten von Verstopfung, Durchfall, das Gas war schlimmer als je zuvor. Und so beschloss ich, einige Änderungen vorzunehmen, wie zum Beispiel, dass ich nicht so leben konnte, weil ich vorher ein Athlet gewesen war und mich mit Bodybuilding beschäftigt hatte und nur versuchte, immer einen wirklich fitten und fähigen Körper zu haben.

Und so habe ich all die normalen Dinge ausprobiert, weißt du, fettarme Diäten und ähnliches, um Gewicht zu verlieren, weil ich dachte, das sei mein großes Problem, aber ich wurde immer kranker, als ich anfing, einen Beratungsjob in zu machen Chicago. Und ich denke, der Stress wurde höher. Ich habe die ganze Zeit auswärts gegessen und das Gewicht hat sich wirklich nicht verringert, und im Grunde habe ich angefangen, wie Depressionen, Angstzustände und solche Dinge zu werden, mit denen ich vorher nicht wirklich viel zu tun hatte.

Wie Sie bereits erwähnt haben, haben fast alle im konventionellen System, die ich wie sechs verschiedene Ärzte gesehen habe, nur gesagt, ich hätte IBS, obwohl ich tatsächlich in das Büro meines Chefs gerufen wurde, weil ich im Grunde genommen die Würfelfarm gestunken habe. So viele Fälle, wie Sie wissen, die ganze Nacht auf der Toilette zu sein, nur wegen Durchfall und verschiedenen Dingen.

Und zum Glück erzählte mir Jordan, ein guter Freund von mir, von der spezifischen Kohlenhydratdiät und überzeugte mich, dass ich krank genug war, um etwas dagegen zu tun, obwohl all diese anderen Ärzte nur Medikamente verschreiben wollten und sagten, ich sei nicht krank genug noch, um andere Tests durchzuführen. Und so stoppte ich allein mit dieser Ernährungsumstellung mein Benzin und mein Aufblähen, was zu der Zeit so schlimm war, dass ich bei jeder Mahlzeit ein bisschen zusammenballte und ein bisschen weinte, als müsste ich einfach da sitzen und machen auf diese Weise durch 45 Minuten den Schmerz wert und das war in drei Tagen weg.

Und das war eine tiefgreifende Veränderung für mich, dass Essen so wichtig war. Und seitdem, als ich ein Kind war, war es so, wie ich immer besser werde. Warum kann ich nicht voller Energie aufwachen? Warum muss ich diese spezielle Kohlenhydratdiät essen? Weißt du, kann ich Gluten essen? Testen Sie einfach immer die Grenzen, wie ich mich besser fühlen kann und wie ich ein vollständigerer Mensch sein kann.

Und so führen wir zu funktioneller Medizin und, wie Sie wissen, zu Tests, Ergänzungen und Rezepten im Wert von etwa 30.000 US-Dollar und verschiedenen Dingen, die versuchen, so gesund wie möglich zu werden und all diese wirklich umzukehren verschiedene Dinge. In dieser Zeit möchte ich jedes Mal, wenn ich etwas finde, das für mich zu funktionieren scheint und die Forschung es unterstützt, andere darüber informieren, weil ich weiß, dass ich diese Reise zu Beginn dieser Reise im Jahr 2008 begonnen habe oder so, es gab nicht viele Ressourcen, und je mehr Informationen wir darüber erhalten können, was für manche Menschen funktioniert, welche Möglichkeiten es gibt, ich denke, wir sind gerade auf dem Vormarsch, wenn Sie es sind die nur krank und müde sind, krank und müde zu sein.

Das ist wirklich das Ziel von SCD Lifestyle und Solving Leaky Gut, um umsetzbare Schritte zu unternehmen, mit denen die Menschen wieder Verantwortung für ihre Gesundheit übernehmen und die nächsten Ebenen des Wohlbefindens erreichen können, wenn sie dies wünschen.

Katie: Ja, ich bin genau dort bei dir und ich habe so viel Hoffnung, weil ich denke, du hast Recht. Wir sind genau an dem Punkt, an dem wir eine Welle von Menschen sehen werden, die dazu bereit sind. Sie verwenden den Begriff “ undichter Darm ” viel, aber ich denke, das ist einigen Leuten vielleicht unbekannt. Können Sie also erklären, was das bedeutet, und bedeutet das wörtlich, dass Kot aus Ihrem Darm in Ihren Körper gelangt?

Steve: Das ist ein großartiger Titel, der aus Robb Wolfs Buch 'The Paleo Solution' stammt. Ich glaube an 'Mann', er hat dieses Buch vor langer Zeit wie '09 veröffentlicht, denke ich. Aber normalerweise, nein, der Poop dringt nicht in den Körper ein. Undichter Darm, in einer kurzen Antwort, ist im Wesentlichen, dass der Dünndarm nur eine Zelle dick ist und es Verbindungen zwischen diesen Zellen gibt, so als ob eine Gruppe von Menschen in einer Reihe zusammen stehen würde und es tatsächlich eher so ist als die Menschen, die nur nebeneinander stehen, gibt es Dinge, die die Menschen verbinden. Das sind also Kreuzungen oder, wie Sie wissen, verschiedene Arten der Verbindung von Zellen.

Und so undicht ist der Darm, wenn sich diese Verbindungen trennen, und obwohl sie sich normalerweise trennen und im täglichen Leben nahe beieinander liegen, wenn sie chronisch getrennt werden, und insbesondere die engen Verbindungen, die die erste und engste sind, die irgendwie schützt und schützt Stellen Sie sicher, dass das Essen, die anderen Partikel, die Bakterien und die Toxine im Darm verbleiben und nicht ins Blut gelangen, wie Sie gerade erwähnt haben. Wenn diese enge Verbindung chronisch undicht wird, kann im Grunde alles in Ihren Körper fließen.

Eine andere Analogie, die Dr. Tom O'Brian immer verwendet, besteht darin, Ihrem Darm eine Art Käsetuch zu geben, das wirklich, wirklich feinmaschig ist und nur die richtigen Partikelgrößen in Ihren Körper gelangen, und das weiß Ihr Körper was zu tun ist, und dann anfangen, ein paar Löcher darin zu reißen. Oder denken Sie darüber nach, Sie werden so gestresst, dass es aussieht wie ein Maschendrahtzaun, in dem jetzt alles, was Sie essen, alles, was Sie in Kontakt kommen, alle Bakterien in Ihnen, gerade in den Körper strömen.

Es ist also ein schlechtes Geschäft, weil 80% Ihres Immunsystems in Ihrem Darm lokalisiert ist und es wirklich der einzige Punkt des Eintritts in den Körper ist, der Sie, wenn er zusammenbricht, für fast alles prädisponiert, von Nahrungsmittelallergien über saisonale Allergien bis hin zu. zu jeder Art von pathogener Einladung in den Körper.

Katie: Ja, und auch Autoimmunerkrankungen, die ich selbst herausgefunden habe, und ich erkenne den enormen Zusammenhang zwischen der Heilung des Darms und der Heilung von Autoimmunerkrankungen, Hautproblemen und vielen anderen Dingen. Und ich weiß, dass viele meiner Zuhörer möglicherweise mit unterschiedlichen Verdauungsproblemen zu kämpfen haben, daher würde ich gerne so viele wie möglich ansprechen. Aber zu Beginn weiß ich, dass ich Familienmitglieder habe, mit denen ich zu kämpfen habe: Können Sie die Ursachen von Sodbrennen und Verdauungsstörungen ansprechen? Wird dies durch zu viel Magensäure verursacht, wie uns oft gesagt wird?

Steve: Ja, das ist eine großartige Frage. Ich hatte also lange Zeit Sodbrennen. Mein Vater hat Sodbrennen / Also verstehe ich definitiv, wie es ist, nur wie Sie wissen, eine Menge Antiacida zu platzen oder auf PPIs zu sein. Ich habe das gesehen. Glücklicherweise habe ich nicht selbst versucht, PPI zu verwenden, aber ich habe eine Weile im College von Antiacida gelebt. Es ist faszinierend, weil es sich zu viel Säure anfühlt, und das ist unsere Erfahrung als Mensch. Die Forschung und die klinische Erfahrung legen jedoch das tatsächliche Gegenteil nahe, dass es sich typischerweise um eine niedrige Magensäure handelt.

Und dies kann wie ein echter kontraintuitiver Flip sein, vor allem, weil die Pharmaunternehmen nur das Internet und den Fernseher mit der Idee in die Luft jagen, dass Sie zu viel Säure haben und diese säurehemmenden Medikamente benötigen, je nachdem, welches Modell Sie wählen. Und die Realität ist, dass die Pharmaunternehmen da sind, um Geld zu verdienen, und jetzt, da wir Direktwerbung für die Pharmaunternehmen zulassen, müssen Sie immer mit einem Körnchen Salz über diese Dinge nachdenken, das ich ' Ich bin mir sicher, dass die meisten Ihrer Zuhörer dies bereits tun.

Aber dies ist ein Fall, in dem wir es gerade, wie Sie wissen, in die Massenmedien geschafft haben und alle lange Zeit davon überzeugt waren, und für eine Weile habe ich mich sogar für die fettarme Idee entschieden und jetzt für alles umgekehrt werden. Wenn Sie sich die Studien zur Säurereduzierung und die Bevölkerungsgruppen ansehen, die mehr Säure und weniger Säure haben, werden Sie feststellen, dass es sich auf der ganzen Linie fast immer um niedrige Säure und nicht um hohe Säure handelt. Es ist sehr selten, einen Zustand mit hohem Säuregehalt zu haben.

Wenn Sie also wenig Säure im Magen haben, werfen Sie eine Menge Nahrung hinein, und jetzt muss Ihr Körper mehr Säure erzeugen, um diese abzubauen. Wenn es nicht genug erzeugt, wenn es nur ein wenig erzeugt, beginnt man zu gären und diese Gärung ist ein Nebenprodukt jeder Gärung, weshalb Pop und Bier irgendwie sprudelnd sind und sie, wie Sie wissen, ' Es ist so gut zu trinken oder sie schmecken so gut zu trinken, vielleicht nicht gut zu trinken.

Das Sprudeln in dieser Fermentation tritt also in Ihrem Magen auf und drückt Gas in die Klappe, in Ihre Speiseröhre. Und wenn sich der Gasdruck ausreichend aufbaut, öffnet sich das Ventil nur ein wenig, auch nur ein kleines Mikron, und wenn ein wenig Säure durch dieses kleine Loch gelangt und Ihre Speiseröhre berührt, spüren Sie diesen immensen Schmerz das ist total scheiße.

Und die ganze Zeit könnte es nur in Ihrem Magen sein, aber wenn nur ein kleiner Tropfen Säure es auf die sehr empfindliche Auskleidung der Speiseröhre schafft, die keine Säure darauf bekommen soll, dann werden Sie anfangen, sich sauer zu fühlen Reflux, und dann können Sie sich auf GERD einstellen und sogar Halskrebs und ähnliches mögen, wenn es auf lange Sicht passiert. Dies ist also definitiv eine ernste Situation, in der dies ein fortwährendes Problem ist, das behoben werden muss, denn wenn Sie herausfinden, was auf lange Sicht passieren wird, wird Ihre Speiseröhre Narben bekommen und Sie sind wirklich anfällig für Verstümmelungen von den Zellen und Krebsarten und solchen Dingen.

Sie wissen also, Dr. Jonathan Wright hat ein großartiges Buch mit dem Titel 'Warum Magensäure gut für Sie ist' geschrieben. Wenn Sie also mehr lernen und sich genau darauf einlassen möchten, versuche ich hier wirklich, die Leute zu zeigen, denn das ist die beste Arbeit, die es gibt. Ich habe selbst einige Artikel darüber geschrieben. Die kurzfristige Antwort lautet jedoch, dass Sie hoffentlich damit beginnen können, dies umzukehren, wenn Sie herausfinden können, warum Ihre Magensäure niedrig ist und dies häufig auf Stress zurückzuführen ist, manchmal auf Darminfektionen wie H. Pylori. Andere Zeiten sind auf einen Traum von Müdigkeit und Hormonstörungen zurückzuführen, und die vierte typische Möglichkeit sind Dinge wie Nährstoffprobleme wie zu wenig Zink oder Magnesium, solche Dinge.

Es kann also sehr komplex werden, die Magensäurefunktion wiederherzustellen, aber das Coole ist, dass anstatt Antiacida und Pharmazeutika, die Ihre Säure noch weiter senken und es Ihnen unmöglich machen, die Vitamine aufzunehmen, es Ihnen unmöglich machen, Eisen aufzunehmen. Grundsätzlich ist es für Sie unmöglich, die Nahrung, die Sie essen, tatsächlich aufzunehmen, indem Sie Dinge verwenden, die die Magensäure erhöhen und Ihrem Körper auf natürliche Weise helfen, das zu tun, was er sowieso tun muss.

Und so gibt es zwei Ergänzungen, von denen ich denke, dass sie am besten funktionieren. Das erste ist Verdauungsbitter oder manchmal auch schwedisches Bitter genannt, und diese sind, wie der Name schon sagt, sehr bitter, es ist ein sehr natürliches Heilmittel. es gibt es schon seit Tausenden von Jahren. Es scheint nicht bei jedem zu funktionieren, und Sie müssen es normalerweise 20 oder 30 Minuten vor dem Essen einnehmen. Viele von uns, die Familien oder sehr anspruchsvolle Arbeitszeiten haben, können leicht vergessen, dass wir dies vor dem Essen einnehmen müssen, und daher funktioniert es nicht für alle.

Die zuverlässigere, die für die meisten zu funktionieren scheint, ist eine Ergänzung namens Betain HCL. Und so klingt es im Wesentlichen, wenn HCL für Salzsäure steht. Es ist im Wesentlichen so, dass Sie Ihrem Magen mehr Säure hinzufügen, um Ihrem Körper zu helfen, die richtigen Werte zu erreichen, damit er beginnen kann, Ihre Nahrung zu verdauen. Wissen Sie, Sie müssen auf jeden Fall sicherstellen, dass Sie ein guter Kandidat dafür sind. Sie möchten keine Geschwüre in der Vorgeschichte haben oder langfristig Steroide verwenden.

Aber Betain HCL hat meine Gesundheit und mein Leben buchstäblich verändert, so wie ich es entdeckt habe, und es ist das eine oder ein bis zwei Nahrungsergänzungsmittel, das buchstäblich wie ein Lichtschalter sein kann, bei dem Sie mit der Einnahme beginnen und am nächsten Tag Ihre Säure Der Reflux ist für immer verschwunden, Ihr Energieniveau ist gestiegen, und solche Dinge und so weiter, und dies wird von Ihnen, Tausenden und Abertausenden von Menschen auf unserer Website, berichtet. Es kann also eine sehr wirksame Ergänzung sein, wenn Sie es wissen. Aufstoßen und saurer Rückfluss und solche Dinge.

Katie: Ja, und ich werde verlinken. Ich weiß, dass Sie einen großartigen Beitrag darüber haben, wie Sie diese Nahrungsergänzungsmittel sorgfältig verwenden und wie sie bei Verdauungsproblemen helfen können. Deshalb werde ich sicherstellen, dass Sie auf die in den Shownotizen verlinkten Links verweisen. Andere Verdauungsprobleme, über die ich in meinem Blog viele Fragen höre, auf die ich gerne antworten würde, sind Dinge wie Durchfall und Verstopfung. Und das sind definitiv offensichtliche Probleme im Zusammenhang mit der Verdauung, aber es gibt viele Symptome, die indirekt oder direkt durch Verdauungsprobleme verursacht werden können, die sich nicht nur im Darm manifestieren. Können Sie also einige andere Symptome ansprechen, bei denen Menschen möglicherweise bemerken, dass sie möglicherweise nicht mit einem Verdauungsproblem zusammenhängen, dies jedoch ein Symptom für ein Verdauungsproblem sein könnte?

Steve: Ja. Mann, das ist eine wirklich komplexe Frage. Schauen Sie, Katie, Sie haben es schon früher erwähnt. Ich meine, Sie wissen zum Beispiel, dass bei Autoimmunerkrankungen im Wesentlichen die aktuelle Theorie zu allen Autoimmunerkrankungen lautet, dass sie im Darm mit einem undichten Darm beginnen, damit Sie den Fall klären können Punkt basierend auf einer undichten Darmforschung, dass fast jede chronische Krankheit, die dem Menschen bekannt ist, etwas mit dem Darm verbunden ist.

Wenn ein Zuhörer dies also nicht tun möchte, während Sie fahren, können Sie dies wahrscheinlich nicht, aber Sie können die “ Darmpermeabilität ” Das ist der wissenschaftliche Begriff für undichten Darm sowie jede Krankheit oder jeden Zustand da draußen. Sie können es tun. Darmpermeabilität plus Krebs plus Herzerkrankungen, und Sie können dies in PubMed oder bei Google tun, und Sie werden wissenschaftliche Zeitschriften aufrufen, die über die Beziehung zwischen Darmgesundheit und im Wesentlichen jeder Krankheit sprechen, von der wir da draußen wissen.

Und so der Darm, wenn Sie wirklich darüber nachdenken, wie unsere Physiologie funktioniert, ist der Darm der Verteidiger und ein Selektor dessen, was in unseren Körper gelangt. Wenn sich also jede Zelle in unserem Körper alle sieben Jahre umdreht, was auch der Fall ist, können unsere Zellen nur aus dem bestehen, was wir bereits in uns haben, wenn wir uns selbst ausschlachten oder was wir aufnehmen. Aber es ist nicht immer das, was wir essen Es ist das, was wir tatsächlich abbauen und absorbieren.

Wenn es dort also Ineffizienzen oder Probleme gibt, werden sie sich in verschiedenen Bereichen des Körpers manifestieren. Wissen Sie, das ist eine Menge Hokuspokus auf hohem Niveau, aber ich denke, der Punkt, den ich nur auf hohem Niveau ansprechen möchte, ist, dass der Darm wichtiger ist, als ihm zugetraut wird. Es ist der einzige Einstiegspunkt für alle unsere Nährstoffe sowie möglicherweise für viele Bösewichte, die uns wirklich schaden könnten.

Aber im Alltag, wenn Sie Autoimmunprobleme haben, wenn Sie Nahrungsmittelallergien haben, wenn Sie überhaupt Hautprobleme haben, wenn Sie seltsame Pilze und seltsame Hautausschläge und andere Dinge haben Auf Ihrem Körper, der nicht verschwindet, Kopfschmerzen, Migräne, wissen Sie, kann die Liste weiter und weiter gehen. Ich versuche, an nicht verdauungsbedingte Symptome zu denken, die sehr typisch sind. Wissen Sie, saisonale Allergien können ebenfalls Teil davon sein, aber Sie wissen, dass dies ein ziemlich guter Ausgangspunkt ist und Sie natürlich einen Klumpen bilden können Wie Sie bereits erwähnt haben, hängen Verstopfung, Durchfall, Blähungen, Krämpfe, Übelkeit und all diese verschiedenen Dinge zusammen.

Es ist also sehr komplex, weil wir alle genetisch und epigenetisch sind, was das Ein- und Ausschalten unserer Gene bedeutet. Wir haben alle unterschiedliche epigenetische und genetische Körper. Und so können sich Verdauungsprobleme in meinem Körper manifestieren und nicht sagen, dass Ihr Körper, Katie, völlig anders sein kann, aber wir wissen, was ich in den letzten fünf Jahren erlebt habe, als ich Menschen mit diesem Zeug geholfen habe Auf meiner eigenen Reise gilt: Je mehr Sie sich auf eine gute Darmgesundheit konzentrieren, desto besser wird Ihr gesamter Körper.

Sie wissen, dass Sie spontan abnehmen können, Ihre Haut strahlen kann, Ihre Haare und Nägel stärker werden und nicht mehr ausfallen. Es ist also wirklich erstaunlich, wenn Sie anfangen, wirklich Zeit und Aufmerksamkeit in das zu investieren, was in Ihrem Darm passiert, und irgendwie, wie gut Sie die Lebensmittel aufnehmen, von denen ich weiß, dass Ihre Zuhörer viel Zeit, Energie und Energie aufwenden Geld, das versucht, die richtigen hochwertigen Lebensmittel zu beschaffen.

Katie: Ja, auf jeden Fall. Und wenn jemand mit offensichtlichen Symptomen wie Durchfall oder Verstopfung zu kämpfen hat, gibt es dann einfache Dinge, die er tun kann, um bei diesen zu helfen, oder was verursacht diese Probleme normalerweise? Ist das auch ein undichtes Darmproblem?

Steve: Es ist definitiv mit einem undichten Darm verbunden, aber Durchfall, wissen Sie, wie jeder, der es hatte, weiß, ist alles zu schnell durch Sie hindurch, Verstopfung ist alles, was sich zu langsam bewegt. Und so ist Durchfall tatsächlich, wenn Sie auf hohem Niveau darüber nachdenken, sagt Ihr Körper: 'Hey, hier ist etwas, das wir nicht wollen, und mein Abwehrmechanismus besteht darin, es auszuspülen, es loszuwerden.' sofort. ”

Und so kann der Abwehrmechanismus durch viele Dinge ausgelöst werden, und Sie wissen, es kann uns sehr schwer machen, herauszufinden, was genau Ihre Ursache für Durchfall ist. Aber ich kann sofort sagen, dass wenn Sie noch nicht glutenfrei sind, wenn Sie noch nicht getreidefrei sind, dies der einfachste Auslöser sein könnte. Sie wissen, steigen Sie aus Körnern, gehen Sie Paläo, Paläo Autoimmun, Sie wissen, SCD-Lücke, so etwas und das könnte der schnellste Weg für Sie sein, Ihren Durchfall zu stoppen. Milchprodukte sind auch ein großer Auslöser und Eier können für manche Menschen ein großer Auslöser sein. Wenn Sie also eine dieser Diäten wie SCD oder Paleo Auto Immun ausprobieren, um eine undichte Darmdiät zu lösen, können Sie Ihren Durchfall normalerweise sehr schnell stoppen.

Eine andere Sache ist, dass einige Leute keine Verdauungsenzyme haben. Verdauungsenzyme sind also die zweite Ergänzung, die ich Menschen empfehlen würde, sich dem zuvor erwähnten Betain-HCL anzuschließen, wo es für Sie und Ihre Darmprobleme wie ein Lichtschalter sein kann. Wenn Sie nicht genug Enzyme haben, das Essen, das Sie essen, und nicht alles zusammenbrechen kann, kann Ihr Körper beginnen, es als Bedrohung zu sehen und es dann auszuspülen. Und so sollte sich jeder, der mit einem dieser GI-Probleme zu kämpfen hat, auf jeden Fall etwas schulden, wissen Sie, eine 20-Dollar-Flasche Verdauungsenzyme, nur um es zu testen, weil es so sicher und billig ist und für so viele Menschen funktioniert.

Verstopfung ist etwas schwieriger, weil Sie jetzt die Frage stellen müssen, warum sich alles zu langsam bewegt. Ein tieferes Maß an Ursache für Verstopfung und Durchfall sind Darminfektionen. Wenn Sie also anfangen, an Ihrer Ernährung zu arbeiten, beginnen Sie mit der Verwendung von Nahrungsergänzungsmitteln, damit Ihre Physiologie richtig funktioniert, und überlegen Sie dann, warum der Durchfall beim ersten Mal ausgelöst wurde Ort und zum Beispiel, warum kommt es zu Verstopfung?

Mit Verstopfung sind die kurzfristigen Dinge, die Sie tun können, meiner Meinung nach sehr sicher und die ich benutze, wissen Sie, wir sprechen auf unserer Website darüber und ich benutze, ich habe Gespräche über Dinge wie Vitamin C und Magnesium geführt. Sie sind viel besser als alle Kräuteroptionen da draußen sowie Einläufe und ähnliches, weil all diese verschiedenen Einläufe und solche Dinge, bei denen Sie Ihre guten Bakterien auswaschen, Nachteile haben. Und wenn ihr dieses Geräusch hört, entschuldige ich mich, wir arbeiten an der Wohnung über mir.

Aber zurück zu Ihnen, wie könnten Sie kurzfristig, wie könnten Sie anfangen, mehr zu kacken? Magnesiumcitrat vor dem Schlafengehen wie natürliche Ruhe, funktioniert wirklich gut. Sie können auch Vitamin C den ganzen Tag über probieren, etwas mit Bioflavonoiden zu sich nehmen, das die Qualität verbessert und sicherstellt, dass das Vitamin C wirklich gut ist.

Jeder mit Verstopfung passiert auf einer Skala, Durchfall scheint mehr schwarz und weiß zu sein, als Sie es entweder haben oder nicht. Verstopfung, es gibt einige Leute, die einmal im Monat kacken, und es gibt einige Leute, die jeden zweiten Tag kacken. Je nachdem, wie Ihr Körper aussieht oder wo sich Ihre Gesundheit befindet, benötigen Sie möglicherweise mehr oder weniger Unterstützung. Aber was wir über Verstopfung wissen, ist, dass es hervorragend immer eine hormonelle Komponente gibt, die auf die Schilddrüse oder die Nebennieren zurückgeführt werden kann. Sie wissen, offensichtlich sind eine Schilddrüse und Nebennieren Teil des hypothermischen Hypophysen-Nebennieren-Zugangs, der H.P.A. Zugriff.

Mit Verstopfung kann es also sehr schnell kompliziert werden, aber ich würde sagen, dass Sie sich bei Verstopfung und Durchfall immer auf kurzfristige Linderung konzentrieren möchten, z. B. Ihre Lebensqualität verbessern und Ihrem Körper helfen, das zu tun, was er tun muss. Und dann langfristig, warum wird das begonnen? Was passiert dort? Warum bricht der Körper zusammen? Und so, wenn Sie in Verdauungsinfektionen geraten können, können Sie in Autoimmunerkrankungen geraten, wie Sie bereits erwähnt haben, Sie können in Nebennierenermüdung, Schilddrüsenprobleme geraten und es wird von da an viel komplexer. Habe ich so gut geantwortet, Katie?

Katie: Ja auf jeden Fall. Ich bin immer noch dabei, als würden manche Leute nur einmal im Monat kacken. Das ist verrückt.

Steve: Ja, es gibt drei Dinge. Wenn es einen Imbiss aus diesem Podcast gibt, nehmen Sie ihn weg. Jeden Tag willst du kacken, pinkeln und schwitzen. Wenn Sie diese drei Dinge jeden Tag tun, werden Sie ein relativ gesunder Mensch sein, denn auf diese Weise entgiftet Ihr Körper im Wesentlichen. Und wenn Sie nicht jeden Tag kacken, wenn Sie nicht jeden Tag schwitzen, was viele von uns da draußen tun, dann sind es diese beiden, die nicht passieren, wenn der Körper beginnt, wissen Sie giftiger und die Dinge gehen einfach schief.

Katie: Das gefällt mir. Ich werde das auf jeden Fall in die Shownotizen aufnehmen. Und wir haben ein wenig darüber gesprochen, besonders mit Gluten und Getreide, das ich genau bei Ihnen habe, aber was sind einige andere wichtige Faktoren, die diese Gesundheit schädigen können?

Steve: Nun, weißt du, ich bin mir sicher, dass es zu diesem Zeitpunkt wahrscheinlich nur ärgerlich ist, die Trommel gegen Stress zu schlagen, aber sie sind definitiv … wenn wir uns mit undichtem Darm befassen, entwickeln wir das Produkt Solving Leaky Gut, wissen Sie Es gibt eindeutige Studien und Forschungsarbeiten, die einen direkten Zusammenhang zwischen Ihrem Stresslevel und Ihrer Darmgesundheit zeigen. Wenn Ihr Stresslevel also hoch ist, hat Katie es sicher schon tausend Mal in ihrem Blog und in den Artikeln und allem erwähnt, aber es kann ein großer Schlüssel sein, sich auf Stress zu konzentrieren. Wir haben Darminfektionen und Lebensmittel erwähnt, das sind zwei Hauptfaktoren für die Darmgesundheit.

Im Kurs zum Lösen von undichten Därmen haben wir 19 Auslöser identifiziert, die zu undichten Därmen führen können. Und so gibt es außerhalb des Essens, weil wir anfangen können, uns mit GVO und all diesen verschiedenen Dingen zu beschäftigen, einige wirklich faszinierende, zum Beispiel traumatische Hirnverletzungen. So habe ich zum Beispiel eine Geschichte von sieben schwerwiegenden Gehirnerschütterungen, daher ist es nur sinnvoll, dass ich noch mehr gesundheitliche Probleme hatte. Wenn Sie also Familienmitglieder haben, die Gehirnerschütterungen hatten, besteht das Risiko weiterer Darmschäden.

Sie wissen, es gibt auch einige Studien, die zeigen, dass, sobald Sie einmal Reisedurchfall oder eine Art von Nahrungsmittelkrankheit hatten, Ihr Risiko für das Überwachsen von Dünndarmbakterien besteht, was eine Infektion ist, die dort auftreten kann, wo die guten Bakterien sind Wenn Sie oben in Ihrem Dünndarm überwachsen, steigt Ihr Risiko dafür fast exponentiell an. Und so gibt es da draußen viele Dinge. Ich denke, was ich sagen würde, ist, dass wir im Allgemeinen Schwermetalle vermeiden wollen. Sie wissen, wenn Sie mit vielen Lösungsmitteln und Chemikalien arbeiten, können diese Dinge Ihre Darmgesundheit und Ihre allgemeine Gesundheit schädigen.

Aber der einfachste Weg, um zu wissen, dass wir das Beste für Ihr Geld bekommen, ist, wenn Sie mit der Diät beginnen und dann mit der Überprüfung auf Darminfektionen beginnen, weil Sie wissen, dass wir weit über 700 Kunden in gesehen haben Unsere Beratungspraxis, und etwa 80% von ihnen hatten Darminfektionen. Dr. Tom O'Bryan erwähnt, dass 70% bis 80% seiner Patienten, die er im Laufe der Jahre gesehen hat, weil er nicht wegen G.I. Probleme, die wegen Unfruchtbarkeit zu ihm kommen oder wegen Migräne oder Autoimmunerkrankungen zu ihm kommen, haben Darminfektionen. Dr. Laura Noell, sie erwähnt auch ungefähr 80% ihrer Patienten, vielleicht höher, und sie operiert von San Diego aus, wissen Sie, einer Praxis dort drüben. Und so stellen viele dieser Ärzte, die Menschen auf Infektionen untersuchen, immer wieder fest, dass dies eine stark wachsende Epidemie in der Welt der chronischen Gesundheit ist.

Katie: Ja, und ich habe auch viele Fragen dazu. Natürlich bin ich kein Arzt, aber ich kann sagen, dass dies für viele Menschen ein großes Problem ist. Können Sie uns vielleicht einen Spickzettel oder eine Liste von Dingen geben, mit denen Sie beginnen können, um Ihre Darmgesundheit zu verbessern, wenn Sie vielleicht glauben, dass Sie ein Problem haben, aber nicht wissen, wo Sie anfangen sollen?

Steve: Ja, ich denke, das erste, was Sie tun müssen, ist Ihre Ernährung zu ändern. Wenn Sie also nicht getreidefrei sind, müssen Sie auf jeden Fall getreidefrei und milchfrei sein. Wie ich schon sagte, weißt du, ich habe allen gesagt, versuche acht Wochen mit Paleo Autoimmun zu verbringen. Wenn Sie Ihre Ernährung noch nie umgestellt haben oder das Getreide noch nie vollständig aufgegeben haben, machen Sie acht Wochen. Und dann möchte ich, dass Sie in Woche neun die extravagantesten Mahlzeiten mit Glutengeschmack planen, die Sie probieren können. Und der Grund dafür ist, dass ich nicht möchte, dass Sie das Gefühl haben, für immer etwas zu verpassen, weil Sie es vielleicht noch nicht sind, Sie könnten jemand sein, der diese Körner essen kann und in Ordnung ist. Aber ich möchte, dass Sie Ihren Körper daran gewöhnen, wie es ist, diese Lebensmittel nicht in Ihrer Ernährung zu haben, und dann möchte ich, dass Ihr Körper Ihnen heute sagt, wie es sich anfühlt, nachdem Sie sie wieder eingeführt haben. Und die meisten Menschen werden sehr schnell lernen, wie ihr Darm mit Getreide umgeht, wenn sie eine solche Übung machen.

Einige andere Dinge nehmen offensichtlich regelmäßig fermentierte Lebensmittel auf. Und Sie können dies durch Sauerkraut und Kefir und hausgemachten Joghurt tun, solche Dinge. Sie können es auch mit Probiotika tun. Wissen Sie, für Menschen mit Verstopfung ist Prescript-Assist das beste Probiotikum, mit dem wir derzeit auf dem Markt Ergebnisse erzielen. Das war eine rettende Gnade für viele verstopfte Menschen da draußen. Ich finde Probiotika und fermentierte Lebensmittel großartig.

Wie bereits erwähnt, sollten Sie auch Ihre Magensäure überprüfen, wenn Sie Rülpsen, Gas, Blähungen oder sauren Reflux haben. Der Rest Ihrer Verdauungsbahn wird im Wesentlichen durch den pH-Wert der Nahrung reguliert, die sich durch Sie bewegt. Wie schnell Sie brauchen, um vom Essen zu kacken oder es herauszukacken, wird hauptsächlich durch den pH-Wert dieses Lebensmittels reguliert, während es sich durch Sie hindurchbewegt. Wo ist dieser pH eingestellt? Der pH-Wert wird in Ihrem Magen eingestellt. Wenn Ihre Magensäure zu Beginn Ihres Verdauungsprozesses ausgeschaltet ist, wie können Sie dann erwarten, dass Ihr Körper sie am Ende zu einem perfekt geformten Stuhl macht? Es wird wahrscheinlich nicht passieren, dass Sie viel von Ihrem Körper verlangen. Untersuchen Sie also auf jeden Fall, ob Sie Unterstützung für Magensäure benötigen. Verdauungsenzyme sind, wie ich bereits erwähnt habe, eine super Lösung, die vielen Menschen helfen kann.

Und dann denke ich, dass viele Leute auch Fette zu wenig essen. Stellen Sie also sicher, dass Sie Ihre gesunden Fette erhalten. Ich weiß wieder, Katie, du redest viel über gesunde Fette, aber besonders über Menschen mit Verstopfung. Sie wissen, viele Menschen können ihre Verstopfungsprobleme lösen, wenn sie keine Darminfektion haben, wenn sie nur ihre Fette in ihrer täglichen Ernährung erhöhen und mehr fermentierte Lebensmittel hinzufügen. Also würde ich irgendwie mit dieser Liste beginnen.

Katie: Ja, das ist großartig. Ich weiß, dass viele meiner Zuhörer Mütter sind. Sind dies also die gleichen Dinge, die Sie mit Ihren Kindern versuchen können, oder gibt es spezielle Überlegungen mit Kindern? Und gibt es vielleicht spezielle Dinge, die wir mit Babys tun sollten, wenn sie anfangen zu essen, die helfen würden, einige dieser Probleme von Anfang an zu lösen?

Steve: Nun, definitiv kein Experte für Kinder und Entwöhnung und solche Dinge. Das ist nicht mein Expertenstatus, daher würde ich dies wahrscheinlich meinem Kumpel Chris Kresser aufschieben. Im Allgemeinen gelten Enzyme jedoch im Allgemeinen als sicher für Kinder. Dinge wie Verdauungsbitter gelten allgemein als sicher für Kinder. Wenn Sie anfangen wollen, Betain-HCL zu verwenden, das ich über Kinder kenne, und ich habe Kunden, die das mit ihren Kindern tun, möchten Sie nur mit einem Praktiker zusammenarbeiten, der es überwachen kann, weil es ein Kind ist und Sie wissen, wir Wenn wir sie einrichten, versuchen wir, sie für ihr bestes Leben einzurichten, und deshalb ist es gut, einen Experten zu haben, der in diesem Bereich geschult ist und über ihn wacht.

In Bezug auf die Diät-Sachen, ja, all diese Sachen gelten. Wissen Sie, es gibt Studien, in denen sie tatsächlich Babys und etwa Vier- oder Fünfjährigen die Möglichkeit geben, aus 20 verschiedenen Tellern mit Lebensmitteln zu wählen, und sie regulieren nicht, was sie essen, aber sie geben ihnen alle Arten von Dingen wie Leber über Süßigkeiten bis hin zu allem. Und am Ende des Monats essen die Kinder wie diese verrückten unterschiedlichen Mengen von jedem Ding, wie ein Zeug, das Erwachsene niemals zusammenstellen würden, richtig. Es würde uns einfach schrecklich schmecken. Aber die Babys wählen am Ende des Monats immer eine Diät, die extrem nahrhaft ist und fast eine eingebaute Intuition darüber hat, was sie essen sollen.

Wenn Sie also nur zuhören, wie Chris seine Tochter großgezogen hat, ist es meiner Meinung nach eine großartige Idee, Ihren Kindern von Anfang an Zugang zu vielen gesunden Fetten und vielen fermentierten Lebensmitteln zu geben. Machen Sie es aufregend und unterhaltsam, mit Essen herumzuhängen. Und Sie wissen, sehen Sie es nicht so an, als würden sie verpassen, was die anderen Kinder tun oder was die anderen Kinder essen, denn Ihr Kind wird es testen, wissen Sie. Und sie werden manchmal verschiedene Dinge wählen, aber ich denke, wenn das ganze Ziel der Erziehung eines Kindes zu ist, denke ich, dass die Sache so aussehen sollte, wissen Sie, hier sind einige Optionen, achten Sie auf Ihren Körper.

Katie: Ja, da stimme ich sicher zu. Und jetzt, wie am Ende oder vor dem Ende, möchte ich drei Fragen durchgehen, die ich immer am Ende stelle. Dies ist ein Ratschlag, den Sie sich wünschen, jemand hätte Sie früher im Leben gegeben, entweder Gesundheit verwandt oder nicht gesundheitsbezogen, aber nur ein Ratschlag, den Sie gerne früher bekommen hätten?

Steve: Es ist eine schwierige Frage. Ich denke, was ich Ihnen jetzt präsent bin, ist, wenn die Mehrheit in eine Richtung denkt, die private Wahrheit oder die Antwort, die Ihnen am besten dienen wird, in die andere Richtung. Und ich denke, das gilt für die Gesundheit, es gilt für die Finanzen, es gilt für die Schule, es gilt für fast alles. Ich denke, in meinem Leben sind die meisten meiner Erfolge darauf zurückzuführen, dass ich mir anschaue, was die Mehrheit der Bevölkerung tut, und das Gegenteil tue.

Katie: Ja, das ist großartig. Und was ist dann einer, wenn Sie es auf einen Ausgangspunkt reduzieren müssten, was ist ein Handlungsschritt, den Hörer jetzt unternehmen könnten, wenn sie versuchen wollen, ihre Gesundheit und ihre Verdauung zu verbessern?

Steve: Wenn sie keine Paläo-Autoimmundiät oder eine Diät wie das Lösen von undichtem Darm oder SCD ausprobiert haben, würde ich sagen, dass sie sich acht Wochen lang dazu verpflichten. Wenn Sie sich acht Wochen lang dazu verpflichten können, führen Sie einige Optimierungen und Tests mit den Tipps durch, über die ich heute hier gesprochen habe. Meiner Meinung nach erreichen die meisten Menschen nie einen Zustand, in dem sie ihren Körper nicht mit einigen Lebensmitteln reizen, die normalerweise sehr nahrhaft sind wie Eier, aber abhängig von Ihrem Gesundheitszustand sind Sie heute möglicherweise nicht in der Lage, Eier zu machen. Möglicherweise können Sie sie erst in drei oder vier Monaten oder in fünf Monaten ausführen. Viele Menschen wechseln also zu einer echten Ernährung, aber sie werden zunächst nicht eng genug, und sie ernten nie wirklich die Belohnung dafür, wie es sein kann, sich wirklich auf Lebensmittel zu konzentrieren. Ich mag es also, enger zu werden, mit der Absicht, mich im Laufe der Zeit wieder auszudehnen.

Katie: Ja, ich stimme zu. Ich denke, der Personalisierungsaspekt ist wirklich wichtig, und ich weiß, dass wir Gespräche darüber geführt haben, wie das wirklich das nächste ist, was die Gesundheit befähigt, Menschen dazu zu befähigen, ihre eigenen Gesundheitsschritte herauszufinden und zu lernen, was ihr Körper braucht, weil es solche gibt Einige großartige allgemeine Prinzipien, aber am Ende des Tages müssen Sie wirklich das finden, was für Sie funktioniert. Und dann ist die letzte Frage, welche Ressource neben Ihrer eigenen hilfreich ist, vielleicht ein Buch oder eine Website, aber eine Ressource, die Sie anderen vorschlagen würden?

Steve: Nur eine, was?

Katie: Es können mehrere sein.

Steve: Nun, ich lese und schaue alles, was Chris Kresser und Dan Kalish tun. Also, wenn es um … Weißt du, ich weiß, dass ich schon eine Weile in diesem Spiel bin, ich weiß, dass ich viel recherchiere, ich habe viele meiner eigenen Tests durchgeführt und ich habe vielen verschiedenen Ärzten viel Geld bezahlt, aber wenn es darum geht Um den Menschen meine Gesundheit anzuvertrauen und die besten Ratschläge zu erhalten, die auf dem neuesten und neuesten Stand sind, vertraue ich sowohl Chris als auch Dan Kalish in Bezug auf die Gesundheit. Und das sind zwei Typen, mit denen ich im Grunde alles lese, was sie herausbringen. Und ich habe das eigentlich schon früher erwähnt, Katie, aber ich konsumiere im Grunde alles, was Tim Ferriss auch herausbringt.

Katie: Großartig, ich werde auf alle drei in den Shownotizen verweisen. Ich bin genau dort mit dir. Und sagen Sie uns auch, wo wir Sie finden können. Ich weiß, dass Sie einen großartigen Podcast, eine großartige Website und einen Kurs zum Lösen von undichtem Darm haben. Sagen Sie uns also, wo wir Sie finden können.

Steve: Ja, wie Sie bereits erwähnt haben, befindet sich der Großteil unserer Arbeit, wie 400 bis 500 Artikel, bei SCDLifestyle. Der spezifische Lebensstil der Kohlenhydratdiät ist im Grunde das, wofür der Name steht, und dann ist er bei der Lösung von leakygut.com vorbei. Meiner Meinung nach der Artikel Nummer eins im Internet für das, was undicht ist und was es Ihrem Körper antut. Wenn Sie diesen Artikel lesen, ist er lang, verstehen Sie mich nicht falsch, ich habe lange gebraucht, um ihn zu schreiben, aber wenn Sie diesen Artikel lesen, kennen Sie mehr als 99% der Ärzte, die auf diesem Planeten wandeln . Sie können also auch alles über … Sie können dort ein Quiz machen und sich über Ihre Risikofaktoren für undichten Darm und ähnliches informieren. Aber das sind unsere beiden Seiten. Wir haben zwar einen Podcast und einen YouTube-Kanal, aber das finden Sie überall auf scdlifestyle.com.

Katie: Ausgezeichnet, und ich werde all diese in die Shownotizen aufnehmen, und ich möchte alle dazu ermutigen, sich Ihren Podcast anzuhören und Ihren Blog zu lesen, weil ich weiß, dass ich dort viele großartige Informationen gefunden habe, insbesondere für Verdauungsprobleme. Es gibt so viele gute Ressourcen. Und vielen Dank, Steve, dass Sie zu uns gekommen sind und hier waren und sich Zeit genommen haben.
Und vielen Dank an alle, die zugehört haben. Ich bin so aufgeregt, dass du zuhörst. Und wenn Sie sich einen Moment Zeit nehmen möchten, gehen Sie zu wellnessmama.com/iTunes und abonnieren Sie diesen Podcast, damit Sie zukünftige Episoden überwachen und eine Bewertung oder Bewertung abgeben können, damit auch andere ihn finden können. Nochmals vielen Dank fürs Zuhören und bis zum nächsten Mal eine gesunde Woche.

Vielen Dank wie immer für das Anhören des Innsbrucker Podcasts. Wenn Sie die Show genießen, hinterlassen Sie bitte eine Bewertung und Bewertung bei iTunes. Es hilft meinem Podcast, für diejenigen zu erscheinen, die nach Gesundheits- und Wellness-Podcasts suchen.