Beantwortete Kombucha-Fragen: Alkohol, Candida, Schwangerschaft und mehr mit Kombucha Kamp

Ich bin heute mit einer Freundin hier, die schon einmal hier war, und ich weiß, dass Sie es lieben werden, wieder von ihr zu hören. Hannah Crum, auch bekannt als “ The Kombucha Mamma, ” Pionierarbeit bei Kombucha Kamp, einem Bildungsworkshop, an dem jeder teilnehmen sollte, der sich für fermentierte Lebensmittel interessiert. Es begann im Jahr 2004 aus ihrer Küche in Los Angeles. Jetzt hat sie mit ihrem Ehemann Alex KombuchaKamp.com gegründet, die Top-Bildungsseite mit dem Ziel, die Welt nacheinander zu verändern, indem sie qualitativ hochwertige Informationen, Qualitätskulturen und hochwertige Kundenbetreuung für alle fermentierten Dinge bereitstellt.

Jetzt dienen Hannah und Alex Millionen von Menschen auf der ganzen Welt als Mentoren und führende Experten in der Welt des Kombucha, indem sie sprechen, Videos und ihre erstaunliche Online-Community. Ich liebe auch ihren preisgekrönten Amazon-BestsellerDas große Buch von Kombucha, das ist eine großartige Ressource in Ihrer Küche.

Heute beschäftigen wir uns mit der Wissenschaft hinter der Fermentation, was ein SCOBY ist, wie man weiß, ob Ihr Kombucha sicher ist, und Tipps, die Kombucha-Anfängern und Profis helfen, die besten Ergebnisse zu erzielen.

Episodenhighlights

  • Ob Kombucha während der Schwangerschaft oder Stillzeit sicher ist
  • Was ist der Umgang mit Alkohol in Kombucha (und ist es möglich, alkoholfreies Kombucha herzustellen)?
  • Wie viel Zucker ist wirklich in Kombucha und anderen fermentierten Getränken
  • Wie man ein niedriges / kein Zuckergebräu macht
  • Möglichkeiten, ein koffeinfreies Kombucha herzustellen
  • Was Sie über Candida und Kombucha wissen müssen
  • Dinge, auf die Sie bei der Auswahl einer SCOBY- oder Kombucha-Quelle achten sollten
  • Und mehr!

Ressourcen, die wir erwähnen

Mehr aus Innsbruck

  • 75: Schaukeln Sie den Instant Pot und gären Sie alles mit Wardeh Harmon
  • So probieren Sie die Gärung in Ihrer Küche für Probiotika günstig aus
  • Wie man Kombucha Tee macht: Rezept und Tutorial
  • Vorteile von Kombucha-Tee und wie man es zu Hause macht
  • Kontinuierliches Brauen Kombucha
  • Kaffee Kombucha Rezept
  • Holunder Kombucha Soda Rezept
  • Kombucha Gelee Rezept
  • Chia Seed Kombucha Energy Drink Rezept

Machst du Kombucha? Denken Sie darüber nach, es zu versuchen?Bitte hinterlassen Sie unten einen Kommentar oder hinterlassen Sie eine Bewertung bei iTunes, um uns dies mitzuteilen. Wir legen Wert darauf zu wissen, was Sie denken, und dies hilft auch anderen Müttern, den Podcast zu finden.

Podcast lesen

Diese Folge wird Ihnen von Alitura Naturals Hautpflege zur Verfügung gestellt. Ihr habt den Gründer Andy geliebt, als er in diesem Podcast über seine eigene Hautheilungsreise nach einem tragischen Unfall sprach, der massive Narben in seinem Gesicht verursachte. Aus dieser Erfahrung heraus entwickelte er einige der wirksamsten und effektivsten natürlichen Hautpflegeoptionen, von Seren bis zu Masken. Die Ergebnisse sind in seiner perfekt klaren Haut sichtbar, die frei von Narben ist! Ich liebe die Maske und benutze sie ein paar Mal pro Woche und benutze oft nachts das Goldserum, um meine Haut im Schlaf zu nähren. Alle ihre Produkte haben super saubere Zutaten und sie funktionieren wirklich! Andy ist absolut bemüht, Produkte von höchster Qualität zu kreieren, und das zeigt es. Schauen Sie sich diese unter alituranaturals.com/wellnessmama an und verwenden Sie den Rabattcode “ wellness ” 20% Rabatt bekommen.

Dieser Podcast wird von Thrive Market gesponsert, einem Unternehmen, das ich von Anfang an gekannt und geliebt habe. Ihr Ziel ist es, echte Lebensmittel für alle erschwinglich zu machen. Jetzt helfen sie einer halben Million Mitgliedern, einschließlich mir, die Bio-Lebensmittel, die wir lieben, für weniger Geld an unsere Tür zu bringen! Denken Sie an eine Online-Kombination von Costco und Vollwertkost mit Tonnen von Bio-, allergikerfreundlichen, Paläo-, Vegan-, Keto- und anderen Optionen. Mit der jährlichen Mitgliedschaft erhalten Sie kostenlose Geschenke und garantierte Ersparnisse und eine kostenlose Mitgliedschaft für eine Familie mit niedrigem Einkommen. Sie erhalten 25-50% Rabatt auf Top-Marken und ich bestelle auch immer die neuen Thrive Market-Markenprodukte, die einen noch größeren Rabatt auf ihre über 500 hochwertigen Produkte bieten. Probieren Sie es aus und sparen Sie 25% bei Ihrer ersten Bestellung unter thrivemarket.com/wm



Katie: Hallo und willkommen im Innsbruck Podcast. Ich bin Katie von wellnessmama.com und ich bin heute hier mit einer Freundin von mir, die schon einmal hier war und ich weiß, dass Sie es lieben werden, wieder von ihr zu hören. Hannah Crum, AKA Die Kombucha Mamma war Pionierin von Kombucha Kamp, einem Bildungsworkshop. Es begann im Jahr 2004 aus ihrer Küche in Los Angeles. Jetzt haben sie mit ihrem Ehemann Alex kombuchakamp.com erstellt, geschrieben mit einem K, der Top-Bildungsseite mit der Mission, die Welt nacheinander zu verändern, indem sie qualitativ hochwertige Informationen, Qualitätskulturen und hochwertige Kundenbetreuung rundum bereitstellt Dinge fermentiert. Sie ist auch eine beliebte Rednerin über Kombucha, Fermentation und Bacteriosapiens. Durch die Videos, Blog-Beiträge und Online-Support-Communities von Kombucha Kamp und ihren preisgekrönten Amazon-Bestseller The Big Book of Kombucha dienen sie Millionen von Menschen auf der ganzen Welt als Mentoren und führende Experten in der Welt von Kombucha.

Also, Hannah, willkommen und danke, dass du hier bist.

Hannah: Danke, dass du mich hast, Katie. Schön, dass du zurück bist.

Katie: Oh, es ist immer toll zu plaudern. Und ich möchte heute einige verschiedene Themen vertiefen und die häufigsten Fragen beantworten, die ich bekomme. Weil ich einen großen Blog-Beitrag über Kombucha habe, habe ich ihn jahrelang selbst gemacht, ich habe meine Kombucha-SCOBYs von euch bekommen, und ich bekomme immer wieder mehrere Fragen und ich dachte, es gibt niemanden, buchstäblich niemanden, in der Welt qualifizierter, um diese Fragen zu beantworten als Sie.

Um mit einem kontroversen zu beginnen, führen Sie uns durch den Umgang mit Kombucha und Alkohol. Weil ich weiß, dass es das Drama mit Lindsay Lohan gab, gibt es das: 'Können Sie sie mit oder ohne Ausweis im Laden kaufen?' und die eigentliche Frage, wie viel Alkohol in Kombucha ist. Führen Sie uns also durch die ganze Geschichte.

Hannah: Auf jeden Fall. Kombucha ist also ein fermentiertes Lebensmittel. Es gibt andere fermentierte Lebensmittel, an die wir denken, wie Sauerkraut, Rübenkwas und Joghurt, und wir assoziieren diese fermentierten Lebensmittel nicht unbedingt mit dem Alkoholgehalt. Und dann denken wir natürlich an Bier und Wein und all die anderen lustigen, erholsamen Getränke mit höherem Alkoholgehalt. Nun, alle fermentierten Lebensmittel erzeugen Spuren von Alkohol als Konservierungsmittel.

Eine der einzigartigen Eigenschaften und Wettbewerbsstrategien von Hefe ist die Herstellung von Alkohol, der von Natur aus antimikrobiell ist. Recht? Denken Sie darüber nach, wann Sie eine Wunde bekommen und vielleicht den Alkohol nehmen und diesen auf Ihre Wunde reiben, er sticht ein wenig. Aber dieser Alkohol tötet potenzielle pathogene Organismen ab, und so reinigen wir, wissen Sie, eine Wunde, wenn wir Alkohol verwenden. Alkohol hat also diesen natürlich antimikrobiellen Aspekt.

Dies bedeutet also, dass alle fermentierten Lebensmittel Spuren von Alkohol erzeugen, um zu verhindern, dass Schimmelpilze und andere Krankheitserreger ihr köstliches Substrat besiedeln. Das Substrat im Fall von Sauerkraut wäre also Kohl oder Milch im Fall von Joghurt. In Kombucha ist unser Substrat süßer Tee. Also nehmen wir Tee und Zucker, wir fügen unseren SCOBY hinzu, das ist unser bakterielles Cellulosepastetchen, auch Mutter oder Baby genannt, und das steht für 'symbiotische Kultur von Bakterien und Hefen'. Und so arbeiten Hefe und Bakterien zusammen, um dieses köstliche Getränk herzustellen, und der Alkohol ist eine Schlüsselkomponente dafür, da er ein Abwehrmechanismus und eine Strategie zur Verhinderung des Schimmelwachstums ist.

Warum endet Kombucha nicht wie Bier oder Wein mit einem viel höheren Alkoholgehalt? Sie wissen, normalerweise sehen wir 4% und mehr Bier, normalerweise 4% bis 8%, wenn Sie Craft Beer kaufen. Im Wein sehen wir mehr als 10 Vol .-% Alkohol. Und das liegt daran, dass Kombucha ein Essigsäureferment ist, wie Essig. So haben Sie vielleicht manchmal bemerkt, wenn Sie Kombucha trinken, dass es ein wenig von diesem würzigen Geschmack gibt. Was passiert, ist, dass das durch den Fermentationsprozess erzeugte Ethanol dann in diese gesunden organischen Säuren umgewandelt wird. Und diese Säuren helfen bei der Verdauung, sie helfen beim Stoffwechsel, sie helfen bei der Unterstützung einer gesunden Leber.

Und so sehr Lindsay Lohan und vor ein paar Jahren auch ein Fußballspieler ihren Kombucha-Konsum für die Auslösung ihrer Alkoholarmbänder verantwortlich machen wollen, ist die Realität, dass, wenn Menschen Kombucha trinken und Alkoholtests machen, kein Alkohol mehr vorhanden ist in ihrem System, weil es durch die im Gebräu enthaltenen B-Vitamine und Säuren schnell metabolisiert wird.

Katie: Das macht Sinn. Und ich finde es toll, dass Sie die B-Vitamine und Säuren erwähnt haben, die in Kombucha und in fermentierten Produkten im Allgemeinen enthalten sind. Ich würde es lieben, wenn wir ein bisschen mehr darüber reden könnten. Weil ich weiß, wie wir mehr über den Darm erfahren und verstehen, wie viele … Es gibt diese große Vielfalt an Darmbakterien, und wir brauchen offensichtlich all diese verschiedenen Arten. Und die meisten Leute verstehen das ziemlich gut, aber viele Leute denken, dass nur fermentierte Lebensmittel Probiotika entsprechen, aber dort ist noch viel mehr los. Können Sie uns durch die anderen erstaunlichen Dinge führen, die in fermentierten Lebensmitteln wie Kombucha oder fermentierten Lebensmitteln passieren?

Hannah: Ja, absolut. Sie wissen also, bis zu Ihrem Punkt, Probiotika, wenn wir an das Wort “ pro ” “ für, ” “ bio ” “ Leben ” Genau das tun Probiotika, sie unterstützen das Leben. Sie sind Elemente oder Nährstoffe oder Organismen, die dem Körper helfen, zu gedeihen. Jetzt haben wir keine standardisierte Definition von “ probiotisch ” in den Vereinigten Staaten, aber es gibt eine alte Liste von Organismen von vor einiger Zeit, die auf dieser kurzen Liste dessen stehen, was als probiotisch angesehen wird.

Das Problem dabei ist, wie Sie bereits erwähnt haben, dass es häufig Organismen gibt, die wir in fermentierten Lebensmitteln finden, die traditionell von Menschen als Probiotika konsumiert wurden, bevor irgendjemand wusste, dass Sie versuchen könnten, sie in eine Pille oder ähnliches zu stopfen Dämmerung der Zeit. Und indem wir diese Organismen in lebender Form konsumieren, diese Nährstoffe in lebender Form, hey, raten Sie mal, was Menschen sind. Wir sind in einer lebendigen Form. Wenn wir also Dinge konsumieren, die auch zu den Bedürfnissen unseres menschlichen Körpers passen, gibt es ein Aufnahmesystem, mit dem wir diese Nährstoffe viel schneller und effizienter aufnehmen können, als wenn wir sie in synthetischer Form konsumieren.

Und zu Ihrem Punkt über das menschliche Mikrobiom und all die Forschungen, die in den letzten fast einem Jahrzehnt durchgeführt wurden, ist es für mich überraschend, dass wir die Gelegenheit nicht genutzt haben, diese Liste zu aktualisieren. Weil ich denke, der Schlüsselfaktor, den wir aus all diesen Forschungen lernen, ist zuallererst, dass wir nicht die Hälfte von dem wissen, was wir sehen. Sie wissen, je mehr Sie wissen, desto weniger wissen Sie. Und das andere, was wir wirklich sehen, ist, dass die Schlüsselkomponente die Vielfalt ist. Und was dies spricht, ist die Tatsache, dass wir, seit wir wissen, seit dem 19. Jahrhundert, seit der Keimtheorie zu einer gängigen Theorie geworden ist, seit vielen Jahren Keimkrieg führen. Und auf einer bestimmten Ebene war dies auf ein mangelndes Verständnis der Rolle von Bakterien im menschlichen Körper zurückzuführen.

Was wir also verstanden haben, war: 'Oh, nun, hier ist ein Keim, er verursacht eine Krankheit oder eine Krankheit oder eine Krankheit. Lassen Sie uns Keime töten und daher diese Krankheit oder Krankheit beseitigen.' Leider haben wir den Aufstieg von Superbugs als Folge des Versuchs gesehen, sie abzutöten. Und das liegt daran, dass Bakterien unglaublich schnell reagieren. Und wir sind Bacteriosapiens, richtig? Sie leben also nicht nur in unserem Mikrobiom in unserem Körper, sie leben auf der Oberfläche unseres Körpers, sie leben auf der Oberfläche von allem. Es tut mir buchstäblich so leid, Germaphoben, aber überall gibt es Bakterien. Und unser menschlicher Körper wäre nicht in der Lage zu funktionieren, wenn wir diese Organismen nicht hätten, die uns bei der Aufnahme von Nahrung helfen.

Interessanterweise ist dies der Funktionsweise der Pflanzenwurzeln sehr ähnlich. Sie sind im Boden und es sind die Bakterien im Boden, die es den Pflanzen ermöglichen, die Nährstoffe aufzunehmen. Unser Darm ist also im Wesentlichen unser Boden, und wir müssen wirklich gesunde Nährstoffe in diesen Boden einbringen, damit unsere Pflanze gedeihen kann. Und Vielfalt ist der Schlüssel.

Und der Grund, warum ich das anspreche, ist, dass die Leute über Candida und Candida-Überwuchs sprechen, oder? Es ist also nicht so, dass unser Körper kein Candida enthält, sondern natürlich. Wenn sich diese Candida in einer aus dem Gleichgewicht geratenen Situation übermäßig vermehren darf, haben wir ein Problem.

Der Grund, warum ich dies anspreche, besteht darin, die Menschen daran zu erinnern, dass wir manchmal Dinge haben oder in verschiedenen Bevölkerungsgruppen Dinge finden, die wir normalerweise als Krankheitserreger betrachten würden. Sie sind jedoch in einer Menge in einer ausgeglichenen Umgebung vorhanden, so dass sie tatsächlich ein positives Nettoergebnis für den Wirt erzielen, im Gegensatz dazu, wenn dieser Organismus nicht im Gleichgewicht wäre und daher einen negativen Effekt erzeugt.

All dies bedeutet, dass wir regelmäßig fermentierte Lebensmittel essen müssen. Und die gute Nachricht ist, dass sie in so vielen verschiedenen Sorten und Geschmacksrichtungen erhältlich sind, dass Sie sich nicht danach fühlen müssen. Oh, nun, Kombucha ist zu sauer, das gefällt mir nicht. Oh, Sauerkraut riecht nach stinkenden Socken. ” Wir haben Joghurt, wir haben Wasserkefir, wir haben Kokoswasserkefir. Sie wissen, es gibt all dies. Miso, Tempeh, es gibt all diese verschiedenen Arten von fermentierten Lebensmitteln, die diese positive Wirkung auf unseren Körper haben, und eine große Auswahl davon ist das, was unseren Organismus am besten unterstützen wird, weil wir ehrlich gesagt nicht genau wissen, was es ist ist, wir müssen in unser System setzen.

Katie: Ja genau. Und ich denke, Sie haben einen so wichtigen Punkt angesprochen, wie Sie sagten, der sich in unserem Leben auf breiter Front überschneidet, nämlich diesen Aspekt der Vielfalt. Und ich denke, das ist einer der Nachteile von … ich meine, es gibt viele, aber einer der Nachteile der “ amerikanischen Standarddiät ” ist, dass es nicht variiert wird, es ist nicht vielfältig. Es sind immer wieder dieselben Lebensmittel, ohne anderen Lebensmitteln oder anderen Bakterien ausgesetzt zu sein.

Und das ist etwas, das sich für mich selbst in den letzten Jahren verändert hat, ist die Erkenntnis, wie sehr unser Körper Vielfalt in Bewegung, Vielfalt in Nahrung, Vielfalt in allem braucht, damit wir uns nicht an etwas anpassen. Also versuche ich jetzt tatsächlich, nicht jeden Tag etwas zu tun, nicht jeden Tag etwas zu bewegen, nicht jeden Tag etwas zu ergänzen und mich wirklich darauf zu konzentrieren, eine abwechslungsreiche Ernährung zu sich zu nehmen und so viele verschiedene Kräuter und Pflanzenarten wie möglich einzubringen und verschiedene Dinge, die wir tun können, um unseren Darmbakterien und auch unseren Mikronährstoffwerten und all dem zu dienen. Und ich denke, ein anderer wunderbarer Weg, dies zu tun, und ich wette, Sie würden dem zustimmen, ist, wissen Sie, im Garten zu arbeiten, sich Bakterien im Boden auszusetzen, Haustiere zu haben, die Bakterien einbringen. Aber wie Sie sagten, keine Angst vor diesen Keimen zu haben.

Und ich finde es toll, dass Sie Candida erzogen haben, denn dies ist eine weitere Frage, die ich im Blog zu diesem Beitrag über die Herstellung von Kombucha ziemlich oft bekomme. Und ich denke, es gibt eine Menge Verwirrung, wie Sie angesprochen haben, wenn es um Kombucha und Menschen geht, die Candida haben, insbesondere Candida-Überwuchs, und wenn sie Kombucha trinken sollten oder nicht. Wie stehen Sie nach Ihren Recherchen zu Kombucha, fermentierten Produkten und Candida?

Hannah: Auf jeden Fall. Und ich denke, die Verwirrung kommt wieder von den Leuten, die das Wort “ Hefe ” und sie verstehen nicht. Oder, wissen Sie, wir haben einfach nicht regelmäßig mit Hefe gearbeitet, um zu verstehen, dass es verschiedene Arten von Hefen gibt und wie sie sich vermehren und welche Funktionen sie haben. Und so wie, wissen Sie, Keimkrieg, wo wir denken, “ Oh, alle Bakterien sind schlecht, ” Die Leute werden denken: 'Oh, alle Hefen sind schlecht, besonders Candida und Candida-Überwuchs.' Wenn Sie also etwas mit Hefe konsumieren, wird dies ein Problem sein.

Die Realität ist in der natürlichen Welt wie Kontrollen wie. Das bedeutet also, dass gute Bakterien schlechte Bakterien in Schach halten und gute Hefen schlechte Hefen in Schach halten. Und die Sache mit Kombucha und Candida, es gibt ein paar Faktoren, die vor sich gehen. Erstens, wenn Sie es im Laden kaufen, verstehen kommerzielle Produzenten offensichtlich, dass der amerikanische Gaumen etwas süßer ist. Und so haben sich die Leute dafür entschieden, leichtere Profile für Kombucha und süßere Profile für Kombucha zu haben, anstatt nur mit einem Haufen Sour Power auf den Markt zu kommen, den ich wirklich liebe. Und manchmal, wenn Sie ein kommerzielles Kombucha trinken, kann es sein, dass es mehr Zucker enthält, als wenn Sie zu Hause ein Hausgebräu machen, und daher könnte es möglicherweise die Candida aktivieren.

Das erste, was Sie tun müssen, ist zu überlegen, welche Kombucha Sie konsumieren. Wenn Sie ein Hausgebräu machen und an Candida leiden, ist das Schöne, dass Sie die Möglichkeit haben, das Ferment etwas länger dauern zu lassen, mehr Zucker in gesunde Säuren umgewandelt werden und möglicherweise auch ein Tanger-Geschmack auf Ihrer Zunge. Nun, wenn Sie diese Art von Kombucha konsumieren, werden die Bösen ausgeräumt. Und so wird es manchmal schlimmer, bevor es besser wird. Und, wissen Sie, eine Heilungskrise ist etwas, das nur ein Individuum von sich selbst feststellen kann, wenn dies in seinem Körper geschieht. Ich meine, denk darüber nach, niemand lebt in deinem Körper. Und Sie können Symptome beschreiben, bis Sie blau im Gesicht sind und immer noch ein Arzt sagt: 'Okay, es ist alles in Ihrem Kopf.' oder etwas ähnliches. Leider haben wir das viel zu oft gesehen.

Und so müssen Sie wirklich der Verwalter Ihres eigenen Tempels sein, Sie müssen auf Ihren eigenen Körper achten. Und unser Motto “ vertraue deinem Bauch ” Es geht darum, Ihnen beizubringen, wie Sie diese Rückkopplungsschleifen schließen, indem Sie darauf achten, was Sie verbrauchen und wie Sie sich dabei fühlen.

Candida ist also ein gutes Beispiel dafür, oder? Die Organismen in Ihrem Körper sehnen sich nach Zucker und verlangen, dass Sie Zucker konsumieren. Und du denkst, “ Oh, ich will Zucker ” Also hast du etwas Zucker. Und im Moment fühlt es sich vielleicht gut an, es schmeckt gut, was auch immer. Aber bald danach haben Sie einen Ausschlag, Sie haben eine Infektion, Sie jucken, Sie haben all diese schrecklichen Symptome, Sie fühlen sich aufgebläht, Sie fühlen sich gasförmig. Okay, das ist dein Körper, der dir mitteilt und sagt: 'Hey, ich weiß, dass diese Organismen Zucker verlangten, aber weißt du was?' es hat keine positive Wirkung. ”

Wenn Sie also diese Rückkopplungsschleife schließen, achten Sie nicht nur darauf, wie sich die Dinge auf Ihre Geschmacksknospen auswirken, sondern auch darauf, wie sie sich tatsächlich in Ihrem physischen Körper manifestieren, und verbinden Sie diese beiden dann. Und wir haben diese erstaunliche DNA-Weisheit und diese erstaunliche Fähigkeit zu wissen, welche Nährstoffe unser Körper instinktiv benötigt. Das Problem ist, wie Sie sicher wissen und wie Sie bereits angesprochen haben, “ amerikanische Standarddiät ” Wir sind so viel Werbung ausgesetzt, so viel … Sie subventionieren Mais, Weizen und Soja, und deshalb haben wir jede Variation von Mais, Weizen und Soja unter der Sonne. Und leider sehen wir, wissen Sie, sogar Leute, die mehr Gemüse oder eher einen vegetarischen oder veganen Lebensstil wählen. Leider sind diese verarbeiteten Lebensmittel für Sie weitaus schlimmer, als wenn Sie nur gut essen. abgerundete Ernährung mit, wissen Sie, vielfältigeren Inputs.

Und so ist es wirklich faszinierend zu sehen, wie sich all dies auf unseren Körper auswirkt, aber zurück zu unserem Punkt über Candida. Wenn Sie Ihr eigenes Kombucha zu Hause herstellen, kann es sein, dass Sie eine Absterbungsphase durchlaufen, normalerweise sind es etwa 10 Tage bis zwei Wochen. Aber auch hier wissen nur Sie, ob es sich um ein Absterben handelt oder nicht. Dies schafft ein Problem, und ich muss in diesem Moment kein Kombucha konsumieren, zu einem Milchkefir wechseln, stattdessen zu einem Kokosnusswasserkefir wechseln und dann Führen Sie Kombucha wieder ein, wenn Ihr Biom ausgeglichener ist.

Katie: Verstanden, ja, das macht vollkommen Sinn. Und ich denke, wie Sie sagten, alles, es geht um die Menge, es geht darum, Ihren Körper zu verstehen, es gibt eine Menge Faktoren, die eine Rolle spielen. Und in diesem Sinne ein weiterer Bereich, der in den Fragen häufig auftaucht , und ich denke, es hat auch den Aspekt, Ihren Körper zu kennen, und in diesem Fall würde ich auch sagen, wie mit einem Praktizierenden zu sprechen, aber es geht darum, ob Frauen während der Schwangerschaft oder Stillzeit Kombucha konsumieren können. Und ich weiß, dass ein Teil davon eine komplizierte Antwort ist, weil Alkohol in der Schwangerschaft normalerweise als tabu gilt, und wir haben bereits erwähnt, dass es Spuren von Alkohol gibt, aber ich weiß auch, dass es Möglichkeiten gibt, wie es sehr gut sein kann. Können Sie also während der Schwangerschaft und Stillzeit mit der Kombucha sprechen?

Hannah: Wieder geht es zurück, um deinem Bauch zu vertrauen. Recht? Ich hatte Freunde, die Kombucha liebten, schwanger wurden und den Geruch nicht ertragen konnten. Das ist dein Körper, der sagt: 'Im Moment nicht für mich.' Ich hatte andere Freunde, die sagten, sie hätten sich während der gesamten Schwangerschaft danach gesehnt, es hilft bei morgendlicher Übelkeit aufgrund der Spuren von B-Vitaminen, es hilft bei Verstopfung, weil es die Verdauung unterstützt, Stress lindert, solche Dinge. Es gibt also viele Leute, die positive Ergebnisse erzielen, wenn sie während der Schwangerschaft Kombucha konsumieren.

Und die Spuren von Alkohol sind, um ganz klar zu sein, nicht berauschend. Wissen Sie, wir sprechen von 0,2% bis 2% ABV. Als sie die Prohibition in den 1930er Jahren beendeten, sagten sie, dass 4 Vol .-% Alkohol für einen Erwachsenen als nicht berauschend angesehen wurden. Wir sprechen also von Levels, die halb so groß oder weniger als halb so hoch sind und oft mit einem Stück Obst vergleichbar sind.

Und der Grund, warum ich das anspreche, ist, dass wir wieder ein Wort hören und ausflippen, “ Ah, Hefe! Ah, Bakterien! Ah, Alkohol! ” Wenn die Realität ist, dass Menschen seit Anbeginn der Zeit wieder medizinisch Alkohol konsumiert haben, weil es eines der wenigen Dinge war, die die Fähigkeit hatten, Nährstoffe als Lösungsmittel zu extrahieren und diese an den Verbraucher weiterzugeben. Tatsächlich werden wir in anderen Ländern davon erfahren, dass die Frau ein Kind zur Welt bringt, und sie geben ihr ein Glas Bier, damit sie leichter anfangen kann, ihre Milch freizugeben. Und so denke ich, dass es auch ein kulturelles Konstrukt rund um Alkohol gibt, das wir wiederum zu einem solchen Schwarz-Weiß-Denkprozess führen, der nicht ganz korrekt ist.

Und so kann eine Frau, die stillt, Kombucha genießen, und Kinder lieben Kombucha, Babys können Kombucha trinken. Es wird daran erinnert, dass dies kein Zaubertrank ist, sondern ein Lebensmittel. Es ist ein Lebensmittel mit Nährstoffen in lebender Form. Und, wissen Sie, es gibt Lebensmittel, die für Babys in bestimmten Altersstufen nicht geeignet sind, aber zum Beispiel wurde Kombucha verwendet, um Babys mit Koliken zu helfen. Es gibt verschiedene Artikel und Studien, und anekdotische Informationen, über die in Russland gesprochen wird. Kolikbabys erhielten Kombucha, und es half, ihren Magen zu beruhigen, was wir oft nicht einmal verstehen, was die Grundursache ist. Wenn wir jedoch helfen, ihre Verdauung mit etwas Kombucha zu unterstützen, das wahrscheinlich mit Wasser verdünnt ist, stellen wir fest, dass es ein positives Ergebnis haben kann.

Und so wieder “ vertraue deinem Bauch ” Es geht darum, dir zu vertrauen, aber es geht auch darum, das Verhalten deiner Kinder zu beobachten, wenn du ihnen Kombucha gibst und zu sehen, wie sie auf dieses Gebräu reagieren. Haben sie eine negative Reaktion oder haben sie eine positive Reaktion? Und jetzt beobachten Sie sie, wenn Sie ihnen Soda oder Saft geben, und sehen Sie, welche Arten von Reaktionen Sie auch dort bekommen.

Katie: Ich denke, das ist auf ganzer Linie ein großartiger Rat, um zu lernen, auf den eigenen Körper zu hören. Weil das so wahr ist und für alles gelten kann, nicht nur für Kombucha. Wie unsere Kinder oder wir können auf jedes Essen oder irgendetwas in der Umwelt reagieren. Daher denke ich, dass dies eine dieser Fähigkeiten ist, die wir alle gut nutzen können, um uns weiter zu kultivieren, da sie, wie gesagt, auch in jedem Aspekt des Lebens gilt.

Um ein wenig mehr über den Zuckeraspekt zu sprechen, würde ich gerne von Ihnen hören, ob es Möglichkeiten gibt, den Zuckergehalt zu senken oder den Zucker vollständig zu entfernen. Ich weiß, dass der Zucker während des Brauprozesses von Kombucha weitgehend fermentiert wird, aber ich weiß auch, dass es derzeit viele Bewegungen gibt, wie Keto oder Low Carb, bei denen die Menschen bewusst versuchen, Zucker zu vermeiden. Ist das also möglich, ist es möglich, ein Kombucha mit niedrigem Zuckergehalt herzustellen?

Hannah: Auf jeden Fall ist es möglich. Jetzt ist der Geschmack nicht mehr so ​​reichhaltig, und das liegt daran, dass der Zucker nicht für Sie ist. Der Zucker ist Nährstoff für die Organismen, die den Tee und den Zucker fermentieren und ihn in diese gesunden Säuren verwandeln. Hier ist die andere Sache zu berücksichtigen. Wenn wir … Wieder sagen wir “ Zucker ” und wir denken, Tafelzucker, der Saccharose ist. Und Saccharose ist ein Disaccharid, das heißt, es enthält sowohl Fructose als auch Glucose, die in diesem Molekül zusammengebunden sind. Während des Fermentationsprozesses für Kombucha dieser Organismen erzeugt die Hefe ein Enzym, das dieses Molekül in zwei Teile teilt. Und so landen Sie in Kombucha auch in Fructose, Glucose und ein wenig Saccharose. Diese Zucker haben jedoch eine geringere glykämische Wirkung als wenn Sie Haushaltszucker konsumieren würden.

Und definitiv verstehe ich den Drang, den Zuckergehalt zu reduzieren, aber ich sage auch: 'Nun, aus welcher Quelle?' Was ist die Quelle Ihres Zuckers? ” Erhalten Sie Zucker in Ihrer Ernährung durch Maissirup mit hohem Fruchtzuckergehalt? Erhalten Sie es in Ihrer Ernährung durch eine Chemikalie, die in einem Labor hergestellt wurde, wie Aspartam? Oder bekommen Sie es von einem Gras, das seit 5.000 Jahren angebaut wird? Und ja, es gibt einen Verarbeitungsschritt für Zucker, aber es ist auch die Form, in der wir ihn in unserem Körper erhalten. es ist auch diese fermentierte Form.

Und zum Schluss würde ich empfehlen, wenn Sie zu Hause Kombucha machen, nicht weniger als eine dreiviertel Tasse Zucker pro Gallone. Weniger als das und Sie neigen dazu, einen flachen Geschmack zu haben, die Fermentation findet nicht wirklich so statt, wie sie sollte, Sie bekommen ein schlechtes SCOBY-Wachstum und Sie verpassen auch Ihren Sprudel.

Katie: Verstanden, okay. Das ist eine großartige Erklärung. Lassen Sie uns in diesem Sinne über die Sicherheit beim Brauen zu Hause und den besten Weg zur Herstellung von Kombucha sprechen. Da ich weiß, dass es auch Bedenken gab, ob es falsch gemacht wurde, kann es zu Kontaminationen oder Bakterien kommen, die nicht dort sein sollen. Sie haben also umfangreiche Erfahrung damit. Führen Sie uns durch das, was die Leute wissen müssen, wenn sie versuchen, ihr eigenes zu machen, und insbesondere, um ein niedrigeres Zuckerprofil oder eine ganz bestimmte Sache zu erreichen, die sie erreichen wollen.

Hannah: Ich meine, wie jedes Essen, das Sie zu Hause zubereiten, Sauberkeit, Sie möchten einfach nur eine schöne, hygienische Umgebung haben. Und denk darüber nach, oder? Kombucha und Sauerkraut, all diese Lebensmittel, sind seit Tausenden von Jahren bei Menschen und wir lebten unter Bedingungen, die der heutigen Lebensweise nicht sehr ähnlich sind. Sie waren, wissen Sie, was wir als schmutziger oder unordentlicher betrachten würden, wir lebten näher an der Erde. Und einige könnten sagen, wir hatten zu diesem Zeitpunkt ein stärkeres bakterielles Kraftfeld und jetzt haben wir ein schwächeres, weil wir nicht so häufig mit diesen Organismen in Kontakt sind.

Das Wichtigste ist also die Hygiene in Ihrer Küche. Und es ist eine normale Hygiene, wir reden nicht darüber, einen HAZMAT-Anzug zu tragen oder, wissen Sie, das Bleichmittel oder ähnliches herauszuholen. Dies ist das wirklich Tolle an allen fermentierten Lebensmitteln, und das heißt, sie erzeugen Säuren, die das Wachstum von Mikroben und Krankheitserregern verhindern. Jetzt sind sie auch ein Essen, genau wie jedes andere. Und wie sagt Ihnen das Essen, dass es nicht sicher ist, es zu konsumieren? Meistens wächst Schimmel.

Wenn Sie also mit Kombucha arbeiten, denken Sie daran, dass es sich um ein Lebensmittel handelt. Wenn Sie also Schimmel sehen, ist dies ein Indikator dafür, dass Sie dieses Produkt nicht konsumieren sollten oder dass etwas in der Umgebung nicht stimmt. Sie haben nicht die eingestellte Temperatur oder Ihre Eingaben sind nicht angemessen. Sie wissen zum Beispiel, dass die Leute versuchen werden, mit Stevia zu fermentieren, das kein fermentierbarer Zucker ist, und das kann sofort zu Schimmel führen. Sie könnten versuchen, in einer zu kalten Umgebung zu brauen. Kombucha mag einen Temperaturbereich von 75 bis 85, wobei 80 der Sweet Spot ist. Und wenn uns zu kalt ist, kann es manchmal immer noch funktionieren, aber wir bekommen keinen so guten Geschmack. Aber oft wird es schimmeln, besonders wenn es zu früh im Prozess zu kalt ist.

Denken Sie also daran, dass das, was wir konsumieren, Lebensmittel sind und dass es mit uns genauso kommuniziert wie andere Lebensmittel. Es ist eine großartige Erinnerung. Tatsächlich tötet das Säureprofil in Kombucha, nicht nur der niedrige pH-Wert, sondern auch die spezifischen organischen Säuren, Krankheitserreger bei Kontakt ab. Das Brauen von Kombucha zu Hause ist also sicherer als die Zubereitung anderer Arten von Lebensmitteln, die anfälliger für Bakterien sein könnten. Zum Beispiel wissen Sie, rohes Huhn oder Rohmilch oder ähnliches, die manchmal Organismen enthalten können, die nicht wünschenswert sind und die Sie nicht sehen können. Spinat hat manchmal E. coli, Sie wissen nicht einmal, dass dies der Fall ist. Ich versuche nicht, die Leute in irgendeiner Weise vor ihrem Essen zu fürchten, aber spüle es vielleicht in etwas Kombucha aus, bevor du es verwendest, und das wird besser.

Aber, um es kurz zu machen, Kombucha zu Hause zu machen ist unglaublich sicher, es wird seit Tausenden von Jahren hergestellt und es sind bereits diese Abwehrmechanismen eingebaut. Wenn Sie Schimmel sehen, werfen Sie natürlich alles weg und fangen Sie von vorne an.

Katie: Und Sie haben einen weiteren guten Punkt angesprochen, den ich nur explizit beantworten möchte. Das ist die Frage: 'Brauchen Sie tatsächlich Zucker, um Kombucha zu brauen?' Und dann jede Folgefrage, die lautet: “ Was ist mit Stevia oder Ahornsirup oder Honig oder Kokosnusszucker usw. usw.? ” Was kann also zum Brauen von Kombucha verwendet werden und woran müssen wir festhalten, um sicherzustellen, dass es sicher ist?

Hannah: Weißt du, das ist das Tolle am Kombucha SCOBY, seiner flexiblen Technologie. Ursprünglich dachte man also, es sei nur schwarzer Tee und Zucker, und wir haben festgestellt, dass es eine Vielzahl von Tees und Kräutern gibt. Sie können sogar koffeinfreies Kombucha mit Dingen wie Rooibos oder Kräutern und Blumen und Dingen, Hibiskus, Ingwer herstellen , solche Dinge und primäre Gärung anstelle von Tee. Vorausgesetzt, das Kraut oder die Pflanze, die Sie verwenden, enthält genügend Nährstoffe für die Kultur, wird es sich im Laufe der Zeit vermehren.

In Bezug auf Zuckerquellen müssen sie fermentierbar sein. Also, wie deine Stevia, deine Mönchsfrucht, das sind nicht fermentierbare Zucker. Und so werden sie die Organismen nicht erhalten, weil sie nicht die Nährstoffe haben, die sie brauchen. Können Sie Ahornzucker, Kokospalmenzucker verwenden? Absolut. Denken Sie daran, dass wenn Ihr Zucker einen höheren Mineralgehalt hat, dies die Hefe tatsächlich überstimulieren und dazu führen kann, dass sie schneller sauer wird. Wenn Sie also mit diesen verschiedenen Zuckersorten experimentieren, möchten Sie nur häufiger schmecken, damit Sie sie zu einem Zeitpunkt ernten, an dem sie einen Geschmack haben, der Sie immer noch anspricht, bevor er zu säurehaltig wird. Und ich habe mit einer Vielzahl von Zuckern experimentiert.

Wenn Sie nun rohen Honig speziell verwenden möchten, gibt es eine Kultur, die nur für rohen Honig gilt und ein Verwandter von Kombucha ist. Sie heißt / j? N / oder / jo? On /, J-U-N. Wir sagen, Jun reimt sich mit Spaß, aber Sie können es / jo? On / nennen. es ist wirklich. Und diese Kultur ist einzigartig entwickelt, um mit den Organismen im rohen Honig zu harmonieren.

Wenn wir zum Beispiel unserem Jun Zucker und unserem Kombucha rohen Honig geben, formen sich beide sofort, weil sie nicht für die Arbeit mit diesen verschiedenen Organismen geeignet sind. Also … Aber Leute, die rohen Honig lieben, der sich dem anstelle von Zucker zuwendet, greifen definitiv zu einer Jun-Kultur, da dies eine wirklich unterhaltsame Art ist, Ihren Honig zu fermentieren. Und es hat einen schönen, blumigen Geschmack, es wird ein wenig sprudelnder, Sie können es bei einer etwas kühleren Temperatur tun, weil die Glukose und die Fruktose im Honig bereits frei fließen, im Gegensatz zum Zucker, wo sie alle gebunden sind in der Saccharose. Und so ist es eine großartige Alternative zu Kombucha, wenn Sie etwas anderes ausprobieren möchten.

Katie: Ja, es gibt so viele Möglichkeiten, Dinge zu fermentieren. Und wenn Sie sich daran erinnern, wie Sie sagten, dass dies Lebensmittel sind, keine verrückten Nahrungsergänzungsmittel. Und es sind Dinge, die Menschen seit Jahren und Jahren und Jahren und Jahren machen. Und so, und ich weiß, dass ihr Ressourcen habt, wie sowohl die Ausbildung als auch die Vorräte, die für die Herstellung all dieser verschiedenen Arten von Fermenten benötigt werden, und natürlich wird es Links zu denen in den Shownotizen geben.

Diese Folge wird Ihnen von Alitura Naturals Hautpflege zur Verfügung gestellt. Ihr habt den Gründer Andy geliebt, als er in diesem Podcast über seine eigene Hautheilungsreise nach einem tragischen Unfall sprach, der massive Narben in seinem Gesicht verursachte. Aus dieser Erfahrung heraus entwickelte er einige der wirksamsten und effektivsten natürlichen Hautpflegeoptionen, von Seren bis zu Masken. Die Ergebnisse sind in seiner perfekt klaren Haut sichtbar, die frei von Narben ist! Ich liebe die Maske und benutze sie ein paar Mal pro Woche und benutze oft nachts das Goldserum, um meine Haut im Schlaf zu nähren. Alle ihre Produkte haben super saubere Zutaten und sie funktionieren wirklich! Andy ist absolut bemüht, Produkte von höchster Qualität zu kreieren, und das zeigt es. Schauen Sie sich diese unter alituranaturals.com/wellnessmama an und verwenden Sie den Rabattcode “ wellness ” 20% Rabatt bekommen.

Dieser Podcast wird von Thrive Market gesponsert, einem Unternehmen, das ich von Anfang an gekannt und geliebt habe. Ihr Ziel ist es, echte Lebensmittel für alle erschwinglich zu machen. Jetzt helfen sie einer halben Million Mitgliedern, einschließlich mir, die Bio-Lebensmittel, die wir lieben, für weniger Geld an unsere Tür zu bringen! Denken Sie an eine Online-Kombination von Costco und Vollwertkost mit Tonnen von Bio-, allergikerfreundlichen, Paläo-, Vegan-, Keto- und anderen Optionen. Mit der jährlichen Mitgliedschaft erhalten Sie kostenlose Geschenke und garantierte Ersparnisse und eine kostenlose Mitgliedschaft für eine Familie mit niedrigem Einkommen. Sie erhalten 25-50% Rabatt auf Top-Marken und ich bestelle auch immer die neuen Thrive Market-Markenprodukte, die einen noch größeren Rabatt auf ihre über 500 hochwertigen Produkte bieten. Probieren Sie es aus und sparen Sie 25% bei Ihrer ersten Bestellung unter thrivemarket.com/wm

Katie: Ich möchte auch ein bisschen schalten, weil ich erwähnt habe, dass Sie diese Mission auch haben, wenn es um Kombucha und die Bildungsseite geht. Deshalb möchte ich über einige Aspekte davon sprechen. Was ist der KBI? Erklären Sie, was das ist und was Sie in der Branche tun, um die Kombucha-Branche voranzubringen.

Hannah: Auf jeden Fall. Unsere Mission ist es also, die Welt von Darm zu Darm zu verändern. Und obwohl ich Mandarin-Chinesisch und Spanisch spreche, das waren meine Hauptfächer am College, werde ich nicht in der Lage sein, mit allen 1-Punkt-Menschen auf diesem Planeten zu kommunizieren, wie viele Milliarden es auch gibt. Wir haben immer verstanden, dass, wenn wir großartige Bildungsressourcen schaffen und gleichzeitig mit der Industrie zusammenarbeiten, unsere Mission in der Welt erfüllt wird, durch Symbiose, durch Zusammenarbeit, darum geht es in unserer Kultur.

Als ich 2007 mit meinem Blog anfing, habe ich mich wirklich an die kommerziellen Produzenten gewandt, die in meiner Nähe waren, GT ’ s und House Kombucha in Nordkalifornien, und ich wollte diese Marken unbedingt hervorheben. Ich war so begeistert von Kombucha, dass ich wollte, dass jeder weiß, wo er eine lokale Marke bekommen kann. Und diese Liebe zur Industrie, zur Kultur und zum Ferment selbst hat sich wirklich zu Kombucha Brewers International entwickelt.

Um hier eine kleine Geschichtsstunde zu geben, hat Whole Foods 2010 das gesamte Kombucha aufgrund der möglicherweise vorhandenen Spuren von Alkohol aus den Regalen entfernt. Und das hat natürlich ein großes Loch in der Branche geschaffen. Und was Alex und ich erkannten, war, dass es keinen zentralen Ort gab, an dem die Menschen darüber aufgeklärt werden konnten, was Kombucha ist. Es gab keinen zentralen Ort, an dem Kombucha-Produzenten zusammenkommen und gemeinsam Probleme angehen konnten, und hier war der Keim für Kombucha Brewers International wurde gepflanzt.

Und 2014 haben wir mit KombuchaKon begonnen, es ist unsere jährliche Konferenz. Bisher hatten wir sechs Konferenzen, jedes Jahr werden sie größer und größer. In diesem Jahr hatten wir über 400 Teilnehmer aus 17 Ländern der Welt und über 100 Kombucha-Marken. Und ich denke, es ist ein Testament. Ich kann nicht alles gutschreiben, aber ich glaube, viele Leute haben mit unseren Vorräten zu Hause angefangen zu brauen. Unser Buch The Big Book of Kombucha hat ihnen dabei geholfen, ihren Prozess wirklich zu optimieren. Der Handelsverband gibt ihnen Ressourcen, die sie benötigen, um die Möglichkeit zu haben, ihre Gemeinden zu ernähren, um in etwas zu arbeiten, das, ich werde nicht lügen, eine Liebesarbeit ist, die sich auf die Arbeit konzentriert. Aber wenn Sie jemand sind, der Ihrer Community wirklich etwas zurückgeben möchte …

Und das ist das wirklich Schöne an unserer Branche: Fast jeder Hersteller ist jemand, der eine gesundheitliche Herausforderung hatte. Kombucha hat ihnen irgendwie geholfen, und das hat sie dazu inspiriert, dieses Produkt in ihre Gemeinde zu bringen. Und natürlich werden einige Marken größer. Wir haben gesehen, dass die Health-Ades, die Humms, die Brew Dr.'s und die GT's zu nationalen Marken werden. Aber was an unserer Branche wirklich einzigartig ist, sind all die kleinen regionalen Produzenten, die Sie in Lebensmitteln nicht so oft sehen. Wie Sie sehen regionale Start-ups nicht so oft, außer im Bereich der fermentierten Lebensmittel.

Wir freuen uns sehr, durch unsere Lobbyarbeit zur Stabilisierung der Branche beizutragen. Wir haben das Kombucha-Gesetz, das derzeit im Kongress und im Senat verabschiedet wird. Es wurde entwickelt, um Steuern auf Kombucha zu eliminieren, wenn es bis zu 1,25 Vol .-% Alkohol enthält. Und wie ich bereits erwähnt habe, sind diese Spuren von Alkohol nicht berauschend. Aufgrund der Art und Weise, wie die Gesetze in unserem Land geschrieben sind, kann dies jedoch manchmal passieren, wenn es nicht über 0,5% liegt, wenn es nicht in einer kalten Lieferkette aufbewahrt wird, weil es ein lebendiges Lebensmittel ist, oder? Wenn Sie eine Banane testen würden, wäre ihr Nährstoffprofil an einem Tag X und an einem anderen Tag Y. Und so kann es sich wie ein Stück Obst natürlich ändern, weil es ein lebendiges Lebensmittel ist. Und so soll dieses Gesetz jede Art von Steuerschuld beseitigen, die aufgrund der geringfügigen Verschiebung der Spurenmengen von Alkohol erforderlich sein könnte.

Und wir arbeiten auch an einem Identitätsstandard, der darin besteht, Kombucha zu definieren und was es ist. Nicht nur als Endprodukt, sondern auch als Prozess. Und ein Teil der Seite, die wir besuchen, befasst sich beispielsweise mit Orangensaft. Recht? Früher war es Orangensaft. In unseren Augen haben Sie eine Orange genommen und sie gepresst. Da ist der Saft, das ist Orangensaft. Natürlich haben wir im Laufe der Zeit gesehen, dass es Säfte aus Konzentrat gab, es gab Orangensaftgetränk. Und es dauerte Klagen, um die Orangensaftindustrie zu zwingen, zu sagen: 'Hey, dieses Produkt ist aus Konzentrat, im Gegensatz dazu ist es ein frisch gepresster.' Und wie Sie und ich wissen, zahlen Sie im Lebensmittelgeschäft, wenn Sie zwischen verschiedenen Optionen wählen, einen anderen Preis für etwas, von dem Sie glauben, dass es frisch gepresst ist, im Vergleich zu etwas, das aus Konzentrat besteht.

Und so wollen wir wirklich transparent für die Verbraucher werden, damit sie verstehen, warum dieses Kombucha 2,50 US-Dollar und dieses 5 US-Dollar kostet, damit sie diese fundierte Entscheidung treffen können. 'Möchte ich mit einem Produkt arbeiten, dem möglicherweise Probiotika mit einem Geschmack hinzugefügt werden?' und ein Konzentrat oder möchte ich mit einem Produkt arbeiten, das einen traditionellen Fermentationsprozess durchlaufen hat, bei dem diese Nährstoffe in lebender Form vorliegen?

Und das sind nur einige der großen Arbeiten, die wir derzeit mit Kombucha Brewers International ausführen. Ich bin dort der Präsident, Alex ist Vorstandsvorsitzender, und ich verbringe wahrscheinlich etwa ein Drittel meiner Zeit damit, den Handelsverband zu leiten und zu wachsen. Wir sind einfach wie verrückt gewachsen.

Es ist also aufregend zu sehen, wie Kombucha die Bühne betritt. Wir sehen es wirklich als einen ähnlichen Weg, den Joghurt eingeschlagen hat, als unsere Generation aufgewachsen ist und Joghurt im Supermarkt gekauft hat und ihn regelmäßig hat. Er befand sich in unseren Einkaufswagen und ist jetzt eine milliardenschwere Industrie. Während der Generation unserer Eltern mussten sie ihren eigenen Joghurt auf ihrer Theke machen, oder? All diese verrückten Hippies und ihre Gegenkulturen, die dann zum Mainstream werden. Nun, genau das passiert mit Kombucha. Traditionell waren es diese verrückten Hippies oder wen auch immer, diese Leute, die nach natürlichen Gesundheitsalternativen suchten, und jetzt sehen wir, wie Kombucha im Mainstream wirklich an Fahrt gewinnt. Tatsächlich ist es das am schnellsten wachsende Segment für funktionelle Getränke in den letzten Jahren mit Geschwindigkeiten von 30% bis 50% Wachstum von Jahr zu Jahr, je nach Kanal.

Das war sozusagen eine Menge Nerds über die Kombucha-Industrie, aber wir sind wirklich begeistert von dieser Mission. Und natürlich sind lokale Optionen ein Schlüssel, um die Menschen mit Kombucha bekannt zu machen, denn nicht jeder wird sofort damit anfangen.

Katie: Ja, und es hört sich so an, als würden Sie diese Arbeit in großem Maßstab erledigen und dabei helfen, herauszufinden, was diese verschiedenen Begriffe bedeuten. Wie können Menschen, die zuhören und zu diesem Zeitpunkt nur Verbraucher sind und zum Beispiel in ein Lebensmittelgeschäft gehen, wissen, ob sie ein gutes Kombucha bekommen oder nicht?

Hannah: Auf jeden Fall. Wörter, nach denen Sie suchen möchten, sind also “ roh ” “ nicht pasteurisiert. ” Sie wissen, so sehr wir es gewohnt sind, klare Getränke zu haben, schwebende Dinge in Ihrem Kombucha sind tatsächlich eine gute Sache, denn das zeigt, dass diese Kulturstränge bedeuten, dass sie lebendig sind. Sie suchen nach Kombuchas, die nicht lagerstabil sind. Wenn sie sich nicht im Kühlbereich befinden, liegt dies wahrscheinlich daran, dass sie pasteurisiert sind. Obwohl wir wissen, dass einige pasteurisierte Kombuchas im Kühlbereich leben, weil sie als ihre rohen Gegenstücke wahrgenommen werden wollen.

Und so wirklich, tun Sie Ihren Fleiß, lesen Sie die Etiketten. Einige Marken fügen Probiotika hinzu, und diese sind auf dem Etikett aufgeführt, wenn dies hinzugefügt wird. Das bedeutet nicht unbedingt, dass es besser oder schlechter ist, es bedeutet nur, dass das Getränk zusätzliche Probiotika enthält. Und ein Teil davon ist, dass, obwohl wir wissen, dass Kombucha probiotisch ist, diese Organismen nicht auf eine offizielle Liste gesetzt wurden. Um Klagen vorzubeugen, genießt dieses Land Klagen sehr, und die Menschen werden ihrem Kombucha auch Probiotika hinzufügen.

Aber Bauernmarkt, wissen Sie, auf den Bauernmarkt gehen, Ihren lokalen Produzenten finden, ein frisches Glas vom Fass bekommen, das sind wirklich großartige Möglichkeiten, diese Arten von Kombuchas zu finden. Wenn es ein wenig spritzig ist, das ist großartig, bedeutet dies, dass diese saure Kraft vorhanden ist. Und Sie werden es an der Art und Weise erkennen, wie sich Ihr Körper anfühlt, wenn es sich um echtes Kombucha handelt. Ich glaube wirklich, dass der einzige Grund, warum GT in der Lage war, eine Branche im Alleingang zu schaffen, ich persönlich finde, dass Kombucha fantastisch schmeckt, aber nicht jeder tut es beim ersten Schluck. Ihr Körper kann jedoch nicht anders, als auf diese gesunden Säuren physiologisch zu reagieren. Und wenn Sie sich die amerikanische Standarddiät ansehen und sehen, wie wenig Nährstoffe in lebender Form vorhanden sind, ist es sinnvoll, wenn Sie etwas konsumieren … Und gerade in diesem Jahr hatten wir bei KombuchaKon eine Studie, eine sehr kleine Pilotstudie an Menschen, die zeigte, dass diese Entzündungsmarker innerhalb weniger Stunden wirklich verändert, Entzündungen reduziert und die Verdauung unterstützt.

Wenn Sie also ein paar Pillen eingenommen haben oder sich nicht so gut fühlen und plötzlich ein Produkt aus dem Regal nehmen können und es sofort reagiert, ist Kombucha ausdauernd. Deshalb ist Kombucha nicht ’ Eine Modeerscheinung, es ist ein wirklich nahrhaftes Essen, weil die Menschen fühlen, wie es in ihrem Körper funktioniert.

Katie: Und eine andere Sache, die ich weiß, ist in Arbeit mit Ihnen oder an der Sie beteiligt waren. Was ist der Kombucha Act? Erklären Sie, was Sie damit machen.

Hannah: Ja genau. Das Kombucha-Gesetz ist also das Gesetz, das ich erwähnt habe. Es befindet sich im Repräsentantenhaus und im Senat. Und diese Rechnung wird die … Also geht es in den internen Revenue Code. Jetzt ändert es nichts an der Definition von alkoholischem Getränk, aber es besagt, dass die Besteuerung für Kombucha allein erst beginnen würde, wenn das Getränk bei einem ABV von 1,25% oder höher liegt.

Und lassen Sie mich die Kombucha-Industrie ein wenig aufschlüsseln. Wir haben also unsere unter 21 Kombuchas, das sind unsere halben und niedrigeren Kombuchas. Wir haben unsere traditionellen Kombuchas, so dass sie wie ein GT's Classic oder ein Wild Kombucha aus Iowa City aussehen. Sie wissen, dies sind Marken, die ein traditionelles Kombucha fermentieren, aber es liegt wahrscheinlich bei etwa 2% ABV. Also wieder nicht berauschend, sondern oberhalb der festgelegten Grenze von einem halben Prozent für ein alkoholfreies Getränk. Und dann haben wir harte Kombuchas, also haben diese in den letzten Jahren wirklich an Popularität gewonnen, Dinge wie Boochcraft, Unity Vibration, KYLA. Dies sind Kombuchas, denen zusätzliche Hefe, eine höhere alkoholliebende Hefe, zugesetzt wurde, um ein Getränk mit hohem Alkoholgehalt herzustellen.

Und so könnten einige Leute sagen: 'Nun, wird es für den Verbraucher nicht verwirrend sein?' Und die kurze Antwort lautet 'Nein'. Denn diejenigen, die harte Kombuchas herstellen, tun dies absichtlich mit dem Ziel, zu berauschen, und diese Getränke unterliegen alle den Verbrauchsteuern. Wissen Sie, Leute, die alkoholarme, nicht berauschende Kombuchas herstellen, dies gibt nur die kleine Pufferzone, so dass unsere Produzenten, wie gesagt, wenn diese natürlichen Veränderungen aufgrund von Transport- oder Lieferkettenproblemen auftreten, dies nicht tun werden bestraft, weil sich das Produkt leicht verschoben hat.

Es gibt den Leuten diese Erleichterung und gibt ihnen Seelenfrieden. Denn im Moment mussten die Leute ihren Prozess wirklich verschieben, um zu versuchen, diese Art von Produkt zu produzieren, das unter einem halben Prozent liegt. Und der Grund dafür ist, dass die Naturgesetze und die Gesetze des Menschen oft nicht harmonieren. Und genau hier sind wir gerade, wir sind ein wenig aus der Harmonie miteinander. Aber diese Spurenmengen sind wiederum nicht berauschend und sie haben diesen positiven Nettoeffekt auf den Körper, und deshalb sind wir zuversichtlich. Und jeder, mit dem wir gesprochen haben, hat gesagt: 'Oh, das ist wirklich gesunder Menschenverstand, das ist nur Bürokratieabbau.'

Wir erhalten also wirklich positive Unterstützung durch beide Parteien in dieser Angelegenheit, wenn wir in der Lage sind, unsere Anstiege und Treffen persönlich und telefonisch mit all den verschiedenen Stakeholdern des Prozesses zu bewältigen. Und so ist es im Moment so, dass es das richtige Gesetz findet, mit dem es in Verbindung gebracht werden kann. Natürlich muss es steuerlich sein, da es sich um ein Steuerproblem handelt. Und wie Sie wissen, liegen die Dinge in Washington sozusagen ein wenig in der Luft, und das macht die Ausführung von Business as usual etwas schwieriger.

Wir beschäftigen uns also seit ein paar Jahren mit diesem Prozess, aber jedes Mal vertiefen sich unsere Verbindungen zur Regierung, was für eine Branche so wichtig ist. Ich denke, es ist … als Verbraucher vergessen wir manchmal, wie wichtig es ist, Verbündete in der Regierung zu haben, weil sie uns durch die Bürokratie helfen können.

Katie: Ja, und ich kann mir nur vorstellen, wie groß das ist, wenn man das in Washington durcharbeitet. Ich war an einer Anstrengung beteiligt, bei der ich nur lebte, um Hebammen zu lizenzieren, weil die Geburt zu Hause technisch illegal war. Und das war ein mehrjähriger Prozess mit einer Menge Basisanstrengungen. Und schließlich konnten wir das bestehen, aber ich verstehe sogar auf staatlicher Ebene, wie viel in das fließen kann. Ich bin mir also sicher, dass es auf nationaler Ebene noch wichtiger ist, dies zu koordinieren, aber ich finde es toll, dass Sie das tun und an vorderster Front daran arbeiten. Wie Sie sagten, denke ich, dass es sehr sinnvoll ist und den Verbrauchern hilft, Vertrauen zu haben und Optionen zu haben. Und so bin ich froh, dass ihr das macht, ich muss mit den Fortschritten in Kontakt bleiben.

Ich weiß auch, und die Leute wissen jetzt aus diesem Interview, wie beschäftigt Sie sind und wie viele Teller Sie in der Luft haben. Ich schätze es sehr, dass Sie sich die Zeit genommen haben, heute hier zu sein und sich weiterzubilden. Und natürlich befinden sich, wie bereits erwähnt, alle Ihre Ressourcen und auch alle Verbrauchsmaterialien für diese Produkte auf Ihrer Website, und in den Shownotizen finden Sie Links zu all diesen Details, damit die Leute sie finden und weiter lernen können. Aber Hannah, vielen Dank, dass du hier bist. Das macht immer so viel Spaß.

Hannah: Oh, mein Vergnügen, es war wirklich toll, heute hier bei Ihnen zu sein und mehr über Kombucha und wie weit es gekommen ist zu teilen. Und ja, vertraue deinem Bauch, es geht wirklich nur darum, auf deinen Körper und dieses Biofeedback zu hören. Und wie Sie bereits sagten, erhalten Sie auch Informationen von Praktizierenden. Und es ist nicht nur Google University, es hört auf Ihren Körper, es bringt die richtigen Informationen in Ihren Geist, damit Sie diese beiden harmonisieren und sich einfach wieder gut fühlen können.

Katie: Auf jeden Fall. Und danke an Sie alle, dass Sie uns heute zugehört und Ihre Zeit mit uns geteilt haben. Wir sind so dankbar, dass Sie es getan haben. Und ich hoffe, dass Sie sich mir in der nächsten Folge des Innsbrucker Podcasts wieder anschließen.

Wenn Ihnen diese Interviews gefallen, nehmen Sie sich bitte zwei Minuten Zeit, um mir eine Bewertung oder Rezension bei iTunes zu hinterlassen. Auf diese Weise können mehr Menschen den Podcast finden, sodass noch mehr Mütter und Familien von den Informationen profitieren können. Ich schätze deine Zeit sehr und danke wie immer fürs Zuhören.