Deviled Eggs nach japanischer Art

Ich bin ein großer Fan von teuflischen Eiern. Sie sind eines der wenigen modernen Snacks, die leicht gesund gemacht werden können! Deviled Eggs sind perfekt für Familientreffen, Picknicks und Gartenpartys, da fast jeder sie liebt. Sie sind auch sehr einfach zusammen zu werfen.


Ich wollte etwas anderes probieren als das gleiche alte, also habe ich diese teuflischen Eier nach japanischer Art gemacht. Sie sind genauso einfach und lecker wie das Original, aber mit einer gewissen Wendung!

Wie man japanische Teufelseier macht

Die Zugabe von Kokosnuss-Aminos (oder Tamari), Frühlingszwiebeln, gerösteten Sesamkörnern und Reisweinessig verleiht diesen Eiern eine asiatische Note. Aber ich denke, die Zugabe von Panko-Semmelbröseln und Wasabi macht diese wirklich japanisch! Wenn Sie nach etwas anderem suchen, ohne viele Gerichte und Zutaten zu verwenden, sind diese die perfekte Wahl!


Wo finde ich gesunde Eier?

Eier können ein gesundes Lebensmittel sein, da sie Eiweiß und gesundes Fett enthalten. Aber diejenigen, die wir oft im Supermarkt finden, sind nicht die beste Wahl. Selbst wenn sie auf dem Etikett käfigfrei sind, sitzen die meisten dieser Hühner in einem schmutzigen Gebäude ohne Zugang zu natürlichem Futter fest. Sie werden auch mit GVO-Mais und Soja gefüttert, was nicht ideal ist.

Die beste Wahl ist es, einen Bauern vor Ort zu finden. Bitten Sie sie, Ihnen zu zeigen, wo die Hühner leben. Wenn sie Sie nicht die Farm besuchen lassen, möchten Sie wahrscheinlich keine Eier von ihnen kaufen!

Möglicherweise finden Sie auch zertifizierte Bio- und humane Eier in Ihrem örtlichen Lebensmittelgeschäft oder Naturkostladen.

Tipps für hartkochende frische Eier

Wenn Sie mein Kochbuch durchgesehen haben, wissen Sie, dass ich Eier für ein schnelles gesundes Protein beim Frühstück (natürlich!) Sowie zum Mittag- oder Abendessen verwende. Hartkochen ist eine großartige Möglichkeit, sie auch zu einem tragbaren Snack zu machen!




Wenn Sie Probleme haben, Ihre frischen hartgekochten Eier zu schälen, probieren Sie diese Tipps aus:

  • Anstatt die Eier zu kochen, dämpfen Sie sie 15 Minuten lang und legen Sie sie dann zum Abkühlen in kaltes Wasser.
  • Sobald die Eier kühl genug sind, um sich zu berühren, knacken Sie die Eierschalen und legen Sie sie wieder in das kalte Wasser. Dies kann helfen, die Membran zu lösen.
  • Wenn Sie die Eier kochen müssen, fügen Sie & frac14; Tasse Essig ins Wasser.

Oder Sie können ein oder zwei Wochen lang ein Dutzend Eier aufbewahren, bevor Sie hart gekochte Eier herstellen. Ältere Eier schälen sich viel leichter (und Eier halten lange).

So finden Sie gesunde Mayo

Nach den Eiern ist Mayonnaise die nächstgrößere Zutat in diesem Rezept, daher ist es wichtig, eine gute zu erhalten! Ich liebe dieses mit Avocadoöl oder diesem hausgemachten Mayo. Es enthält Kokos- und Olivenöl für ein leckeres Gewürz voller gesunder, nahrhafter Fette.

Genießen!


3,29 von 7 Stimmen

Japanisches Rezept für teuflische Eier

Eine leckere Variante traditioneller Teufelseier mit Kokos-Aminosäuren, Reisweinessig, Sesam und Frühlingszwiebeln. Fügen Sie Wasabi hinzu, wenn Sie es wagen! Kurs Vorspeise Küche Japanisch Vorbereitungszeit 14 Minuten Portionen 24 Teufelseier Kalorien 87kcal Autor Katie Wells Die folgenden Zutaten-Links sind Affiliate-Links.

Zutaten

  • 12 Eier (hart gekocht)
  • 2/3 Tasse Mayonnaise
  • 1 EL Kokos-Aminosäuren (oder weizenfreie Tamari)
  • 1 TL Wasabipaste (optional)
  • 2 TL Reisweinessig
  • 2 EL Frühlingszwiebeln (in dünne Scheiben geschnitten)
  • 4 EL glutenfreie Panko-Semmelbrösel
  • 3 TBSP Sesam

Anleitung

  • 12 hart gekochte Eier schälen und der Länge nach halbieren.
  • Entfernen Sie das Eigelb und legen Sie es in eine Küchenmaschine.
  • Fügen Sie Mayo, Kokos-Aminosäuren, Wasabi (falls verwendet) und Essig hinzu.
  • Puls bis glatt.
  • Fügen Sie die Frühlingszwiebeln und Semmelbrösel hinzu und pulsieren Sie, bis sie gerade gemischt sind.
  • Die Mischung wieder in die Eiweißhälften geben.
  • Die Sesamkörner in einer trockenen Pfanne bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten rösten. Sorgfältig beobachten und entfernen, wenn es leicht gebräunt und duftend ist.
  • Die Eier vor dem Servieren mit Sesam und, falls gewünscht, zusätzlich geschnittenen Frühlingszwiebeln bestreuen.

Anmerkungen

Ich finde es am einfachsten, die Eier mit der Eigelbmischung zu füllen, indem ich einen Spritzbeutel oder einen Reißverschlussbeutel mit abgeschnittener Ecke verwende. es ist viel weniger chaotisch und geht super schnell.

Ernährung

Portion: 1 Teufelsei | Kalorien: 87kcal | Kohlenhydrate: 2g | Protein: 3 g | Fett: 7 g | Gesättigtes Fett: 2g | Cholesterin: 85 mg | Natrium: 92 mg | Kalium: 35 mg | Faser: 1 g | Zucker: 1 g | Vitamin A: 128 IE | Vitamin C: 1 mg | Calcium: 23 mg | Eisen: 1 mg

Haben Sie jemals teuflische Eier mit einer Wendung gemacht? Was ist dein Lieblingsrezept?