Juckreiz-stoppende natürliche Heilmittel gegen Poison Ivy

Zeit im Freien zu verbringen hat seine Vorteile: Frische Luft, Sonnenschein und Bewegung haben zahlreiche gesundheitliche Vorteile. Aber draußen seintutSetzen Sie einige unangenehme Elemente aus. Sollten Sie mit Giftefeu in Kontakt kommen, haben Sie mein Mitgefühl! Es ist zwar notorisch schwer zu schlagen, aber es ist möglich, Giftefeu in seinen Spuren mit natürlichen Mitteln zu stoppen.


Was ist Poison Ivy?

Poison Ivy kann sich als Weinstock, Strauch oder Bodendecker präsentieren und fast überall wachsen, auch auf Feldern und in Wäldern sowie entlang von Flussbetten und Straßen. Es wächst fast überall in den USA, außer im Südwesten, auf Hawaii und in Alaska.

Die Chancen stehen gut, dass Sie irgendwann darauf gestoßen sind.


Sie können Giftefeu durch seine dünnen, spitzen, glänzenden Blätter unterscheiden, aber Form, Farbe und Textur können variieren. Poison Ivy ist am bekanntesten für seine Bündel von drei Blättern, die den Ausdruck 'Blätter von drei, lassen Sie sie sein.' Dies ist eine einfache Möglichkeit, aufstrebenden Outdoor-Enthusiasten (auch bekannt als Ihre Kinder) beizubringen, auf Giftefeu zu achten.

Die aktive Komponente in Poison Ivy und diejenige, für die der schreckliche Ausschlag von Poison Ivy bekannt ist, heißt Urushiolöl. Es ist an jedem Teil der Pflanze zu finden, einschließlich der Wurzeln, Blätter und Stängel. Es kann leicht von Kleidung oder Haustierfell auf die menschliche Haut übertragen werden.

So schützen Sie sich

Abgesehen davon, dass Sie sich des Auftretens von Giftefeu bewusst sind und darauf achten müssen, können Sie sich beim Wandern schützen, indem Sie sichere Schuhe mit geschlossenen Zehen, hohe Socken und Hosen in Socken tragen (was eine gute Praxis ist, um Zecken und andere zu vermeiden) ohnehin problematische Pflanzen und Käfer) und langärmelige Hemden.

12 natürliche Heilmittel gegen Poison Ivy

Wenn Sie in letzter Zeit im Freien waren und das Pech haben, einen erhöhten, roten, holprigen, juckenden Ausschlag zu bekommen, sind Sie wahrscheinlich mit Giftefeu in Kontakt gekommen. Probieren Sie die folgenden Mittel aus.




1. Abwaschen

Wenn Sie wissen, dass Sie Giftefeu berührt haben, gehen Sie sofort zum nächsten Waschbecken und waschen Sie jeden betroffenen Bereich mit kaltem Wasser und Seife. Wenn Sie es schnell genug fangen und das Öl von Ihrer Haut bekommen, können Sie möglicherweise einen Hautausschlag abwehren oder zumindest die Schwere verringern.

2. Beruhigendes Bad

Ein beruhigendes Bad kann bei einer Reihe von Hauterkrankungen helfen und ist eines der besten natürlichen Heilmittel gegen Giftefeu. Es gibt eine Reihe von Zutaten, die Sie einem Bad hinzufügen können, um einen Ausschlag mit Giftefeu zu lindern, darunter:

  • Backsoda
  • Apfelessig
  • ätherische Öle (Lavendel, Teebaum oder Pfefferminze sind gute Optionen - halten Sie sich nur an Lavendel, wenn Sie sie an oder in der Nähe von kleinen Kindern oder Haustieren verwenden)
  • Bentonit-Ton
  • Himalaya-Salz

3. Anti-Juckreiz-Creme

Calamin-Lotion wird häufig bei Ausschlägen mit Giftefeu empfohlen, ist jedoch nicht ganz natürlich. Sie können ganz einfach Ihre eigene Anti-Juckreiz-Creme herstellen und sicher sein, dass sie natürliche Inhaltsstoffe wie Bentonit-Ton und ätherische Öle enthält, die auf lange Sicht nicht mehr schaden als nützen.

4. Antihistaminika

Histamine sind eine Verbindung, die von Ihrem Körper freigesetzt wird, wenn Ihr Immunsystem in Alarmbereitschaft gerät, beispielsweise wenn Sie mit Giftefeu in Kontakt kommen. Histamine sind verantwortlich für rote, juckende Hautausschläge sowie für juckende, rote, tränende Augen und andere Allergiesymptome.


Die Einnahme eines oralen Antihistamins kann bei Kontakt mit Giftefeu hilfreich sein. Um jedoch rezeptfreie Medikamente zu vermeiden und nach natürlicheren Heilmitteln gegen Giftefeu zu suchen, sollten Sie sich diese Kräuter mit Anti-Histamin-Eigenschaften ansehen:

  • Nessel
  • Alfalfa
  • Kamille
  • Quercetin
  • wilder Oregano

Nehmen Sie eines der oben genannten Kräuter, die den Körper auf natürliche Weise daran hindern, Histamine zu produzieren, als eigenständige Ergänzung oder als Loseblatt-Tee oder probieren Sie eine pflanzliche Anti-Histamin-Ergänzung wie diese. Sie können einem Bad sogar stark gebrühten Kräutertee hinzufügen, um Ihre Haut von außen zu beruhigen.

5. Backpulverpaste

Backpulver wirkt beruhigend auf die Haut, hilft bei der Wiederherstellung des pH-Gleichgewichts und hilft, Giftstoffe zu entfernen. Sie können es in ein Bad geben, wie oben erwähnt, oder eine Paste mit drei Teilen Backpulver zu einem Teil Wasser machen und es auf einen Gift-Efeu-Ausschlag tupfen.

6. Apfelessig

Wie Backpulver kann Apfelessig einen Ausschlag von Giftefeu lindern, indem es das Gleichgewicht der Haut wiederherstellt. Ebenso wie Backpulver können Sie es in ein Bad geben oder einfach einen Wattebausch in einen kleinen Apfelessig tauchen und auf den Ausschlag tupfen.


7. Aloe Vera Gel

Aloe Vera ist eines der bekanntesten Mittel gegen Sonnenbrand und andere Hauterkrankungen. Sie können Ihr eigenes beruhigendes Aloe Vera Gel aus frischen Aloe Vera Blättern herstellen, um Juckreiz zu reduzieren und den Hautausschlag zu heilen.

8. Ätherische Öle

Unter Berücksichtigung aller oben genannten Vorschläge gibt es einige Möglichkeiten, ätherische Öle in natürliche Heilmittel gegen Giftefeu einzubauen. Sie können ein paar Tropfen Lavendel und Teebaum in ein Bad geben (nur ein paar Tropfen werden benötigt, da zu viel Verbrennungen verursachen kann), oder Sie können Ihren eigenen Umschlag aus Wasser, Apfelessig, etwas Salz und Lavendel herstellen , Teebaum und ätherische Pfefferminzöle. (Lassen Sie den Teebaum und die Pfefferminze weg, wenn Sie sie bei kleinen Kindern oder in der Nähe von Haustieren verwenden.)

9. Jewelweed

Ein weiteres histaminsenkendes Kraut, Jewelweed (impatiens capensis) ist ein Volksheilmittel gegen Giftefeu und andere Hautausschläge. Der effektivste Weg, Jewelweed für einen Ausschlag mit Giftefeu zu verwenden, besteht darin, die frischen Blätter zu zerdrücken und direkt auf den Ausschlag aufzutragen. Wenn Sie jedoch nicht in der Lage sind, frisches Jewelweed in die Hände zu bekommen, kann eine Salbe aus mit Jewelweed infundiertem Öl wirksam sein.

Hier können Sie eine vorgefertigte Jewelweed-Salbe kaufen.

10. Akupunktur

Akupunktur wirkt, indem sie den Körper ins Gleichgewicht bringt, was wiederum Entzündungen reduziert. Ein Ausschlag mit Giftefeu ist definitiv ein Zeichen einer Entzündung, und es wurde festgestellt, dass Akupunktur dazu beiträgt, einen Ausschlag mit Giftefeu und die damit verbundenen Symptome schnell zu beseitigen.

Wenn Sie einen guten Akupunkteur kennen, lassen Sie sich nach der Exposition gegenüber Giftefeu so schnell wie möglich behandeln, um eines der besten und effektivsten natürlichen Heilmittel gegen Giftefeu zu erhalten.

11. Vermeiden Sie Kratzer

Um zu vermeiden, dass sich die hautreizenden Öle weiter ausbreiten, kratzen Sie nicht, egal wie juckend! Kratzer können auch die Haut aufbrechen und Infektionen auslösen.

12. Kleidung waschen

Waschen Sie zum Schluss alle Kleidungsstücke und Schuhe, die mit dem Giftefeu in Kontakt gekommen sind, um eine erneute Infektion zu vermeiden. Warmes Wasser und Seife sollten wirksam sein, und Sie können Ihrer Wäsche etwas Essig hinzufügen, um Ihre Kleidung weiter zu behandeln. Möglicherweise möchten Sie den Hund auch waschen, da Haustiere die Öle verteilen können.

Wann kann ich Hilfe für Poison Ivy bekommen?

In den meisten Fällen ist die Verwendung natürlicher Heilmittel gegen Giftefeu ausreichend. Es gibt jedoch einige Anzeichen dafür, dass Sie möglicherweise Nothilfe benötigen. Möglicherweise benötigen Sie ärztliche Hilfe, wenn Sie:

  • Atembeschwerden
  • starke Schwellung
  • ein Ausschlag um den Mund oder die Genitalien
  • ein Ausschlag in der Nähe der Augen

Wenn eines dieser Symptome weiterhin besteht, wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt oder die örtliche Klinik!

Dieser Artikel wurde von Dr. Sheila Kilbane, MD, einer staatlich geprüften Kinderärztin, die in integrativer Medizin ausgebildet wurde, medizinisch überprüft. Wie immer ist dies kein persönlicher medizinischer Rat und wir empfehlen Ihnen, mit Ihrem Arzt zu sprechen.

Hatten Sie jemals einen Ausschlag mit Giftefeu? Irgendwelche anderen natürlichen Heilmittel, die Sie nützlich fanden? Teilen Sie diesen Beitrag für einen Freund, der möglicherweise natürliche Heilmittel gegen Giftefeu benötigt!