Es ist rauchig im pazifischen Nordwesten

Rauch von Waldbränden über dem Westen der USA und Kanada, 2. August 2017. Aktiv brennende Bereiche sind rot umrandet. NASA-Bild von Jeff Schmaltz, LANCE/EOSDIS Rapid Response. Das Wetter wird laut dem National Interagency Fire Center in Boise, Idaho, weiterhin „sehr aktives Brandverhalten fördern“.


Wir hören viele Berichte und erhalten einige Fotos von rauchigen Himmeln im pazifischen Nordwesten, sowohl aus den USA als auch aus Kanada. Tatsächlich ist eine Karte vonGefahrenkartierungssystem der NOAAzeigt Rauch in den gesamten USA, unheimlich auf dem Weg der totalen Sonnenfinsternis vom 21. August. Der Rauch stammt von Waldbränden, die im Westen der USA und Kanadas brennen. Siehe Karten unten.

Das National Interagency Fire Center (NIFC) sagte, dass das Wetter weiterhin „sehr aktives Feuerverhalten fördern wird“. Es wird erwartet, dass extrem hohe Temperaturen in der Region zu instabilen, trockenen Bedingungen beitragen. August meldete die NIFC 40 große Brände in den USA, in Kalifornien (10), Idaho (3), Montana (11), Nevada (1), Oregon (10), Washington (3) und Wyoming (1 .). ).


GOES-Satellitendaten vom 9. August flossen in die Erstellung dieser Rauchanalysekarte ein, veröffentlicht vonGefahrenkartierungssystem der NOAAam 10.08.

Pfad der totalen Sonnenfinsternis – mit Angabe der Prozentsätze der partiellen Sonnenfinsternis – über GreatAmericanEclipse.com. Mit Genehmigung verwendet.Lesen Sie mehr über die Sonnenfinsternis.

Auf der obigen Karte – GOES-Satellitendaten und aus dem Hazard Mapping System der NOAA – können Sie sehen, dass sich Rauch über die gesamten USA erstreckt, aber im pazifischen Nordwesten am dichtesten ist.

Im Norden kommt auch eine beträchtliche Menge Rauch von den Bränden, die im Westen Kanadas wüten. Sie können eine Rauchvorhersage für Kanada erkunden (gibt Ihnen ein Bild davon, was nach Süden treibt)Hier.

Wir haben auch Fotos von rauchigen Sonnen von der ForVM-Community erhalten, wie das folgende, das wir am 7. August auf Facebook gepostet haben:


Fazit: Rauch von Waldbränden erstreckt sich über die USA und ist im pazifischen Nordwesten besonders dicht. Einige Teile des Verlaufs der totalen Sonnenfinsternis am 21. August 2017 könnten durch Waldbrandrauch beeinträchtigt werden.

Weiterlesen: Brände im Westen der USA haben sich in 30 Jahren verdoppelt