Unglaubliche Videos und Fotos von Tornados in der Mitte der USA vom 18. bis 19. Mai

Tornado am 18. Mai 2013 in der Nähe von Rozel, Kansas. Bildquelle: Shalyn Phillips/TVNweather.com

Tornado am 18. Mai 2013 in der Nähe von Rozel, Kansas. Bildquelle: Shalyn Phillips/TVNweather.com


Informationen und Fotos vom 20. Mai 2013 Tornado in Oklahoma City – der Moore, OK Tornado

Ein sehr dynamisches und starkes Sturmsystem hat am vergangenen Wochenende (18.-19. Mai 2013) schweres Unwetter über die zentralen Vereinigten Staaten gebracht. Das Storm Prediction Center stufte Teile von Oklahoma, Kansas und Teilen von Missouri als mäßiges Risiko ein, am Sonntag, dem 19. Mai, schwere Gewitter zu sehen. Das gesamte Wochenende war von vielen gefährlichen Stürmen geprägt, die großen Hagel, starke Winde und heftige Tornados produzierten. Wichita, Kansas und Oklahoma City, Oklahoma standen kurz davor, starke Tornados zu haben, die die Städte direkt beeinflussten. Diese Städte blieben jedoch verschont. Allerdings wurden einige Städte wie Shawnee, Oklahoma, als ein starker Tornado schwer beschädigt und Häuser in der Gegend zerstört. Ab sofort,ein Todesfall wurde gemeldetvon diesem Unwetterausbruch. Dieser Beitrag enthält Bilder und Videos der Tornados, die am vergangenen Wochenende durch die Zentralamerika zogen. Achtung: Einige dieser Bilder und Videos sind Grafiken. Gebete gehen an alle Opfer dieser tödlichen Stürme.


Als erstes … das unglaubliche Tornado-Video unten stammt von Lawrence McEwen, der es geschafft hat, Aufnahmen des großen Keiltornados zu machen, der gegen 17 Uhr durch Lincoln County, Oklahoma riss. CDT am Sonntag (19. Mai 2013) Abend:

Bildnachweis: Brett Wright von TornadoTitans.com

Bildquelle: Shawnee, Oklahoma Tornado am 19. Mai 2013. Brett Wright von TornadoTitans.com

Ein gefährlicher Tornado wurde durch das Radar als eine sich entwickelnde Trümmerkugel dargestellt, die darauf hinweist, dass Trümmer von einem Tornado in die Luft geschleudert wurden. Dies ist der Sturm, der Swanee, Oklahoma, erheblichen Schaden zufügte.

Ein gefährlicher Tornado wurde durch das Radar als eine sich entwickelnde Trümmerkugel dargestellt, die darauf hinweist, dass Trümmer von einem Tornado in die Luft geschleudert wurden. Dies ist der Sturm, der Shawnee, Oklahoma, erheblichen Schaden zufügte.




Ein Superzellen-Gewitter entwickelte am Sonntag, den 19. Mai 2013, einen möglichen Tornado in der Nähe von Norman, Oklahoma. Der Sturm begann sich zu intensivieren und der Tornado innerhalb des Systems wurde durch Radar besser definiert. Als es sich Bethel Acres, Oklahoma, näherte, zeigte das Radar eine Trümmerball-Signatur auf der Reflektivität an. Wenn Sie ein hohes Reflexionsvermögen an der Stelle der Tornado-Signatur oder helle Farben wie Rot und Violett auf dem Radar sehen, bedeutet dies, dass Trümmer in die Luft aufgewirbelt wurden und der Radarstrahl große Gegenstände in diesem Bereich darstellt. Wenn man sich das Geschwindigkeitsbild ansieht, war es offensichtlich, dass ein großer und gefährlicher Tornado Shawnee, Oklahoma treffen würde. Leider stimmten die Radarscans mit den Folgen überein, als der Tornado Teile der Stadt Shawnee zerstörte. Derzeit scheint es bei diesem speziellen Sturm Verletzte und möglicherweise Tote zu geben. Wenn man sich nur den Schaden ansieht, könnte dieser Tornado leicht ein EF-4-Tornado mit Winden über 270 Meilen pro Stunde sein. Wir werden später am 20. Mai mehr wissen, wenn der National Weather Service den Schaden begutachtet.

Erhebliche Schäden in Bethel Acres, Oklahoma. Bildquelle: News9.com

Erhebliche Schäden in Bethel Acres, Oklahoma. Bildquelle: News9.com

Über dieses kommende Video, gepostet von Brandon Sullivan:

Brett Wright und ich haben heute mehrere starke bis heftige Tornados im Zentrum von Oklahoma dokumentiert. Der erste Schuss ist ca. 2 Meilen westlich von Shawnee, OK.. Dies war eine der heftigsten Bewegungen, die wir je erlebt haben und Sie können die tosende Bewegung hören, als der Tornado über das Land reißt. Dieser Tornado verursachte dann erhebliche Auswirkungen Schaden in Shawnee, Oklahoma.. Der zweite Clip ist von ungefähr 4 Meilen westlich von Shawnee, Oklahoma und ist ein starker Multiwirbel/Keiltornado…. Der dritte und vierte Clip stammen aus der Nähe von Luther, Oklahoma. Dieser Sturm hat früher am Tag den Tornado in der Nähe von Edmond, OK, produziert. Der letzte Clip ist der Kegeltornado in der Nähe von Edmond, OK, früher im Ereignis. Unsere Gedanken sind bei allen Betroffenen. Es ist immer eine demütigende Erfahrung, diese gewalttätigen Kreaturen zu sehen.


Jeff und Carmen Tyler haben den großen Tornado im Video unten kurz vor 17 Uhr gedreht. CDT nordöstlich von Oklahoma City, Oklahoma:

Von Reed-Timmer:

Dieser Tornado war einer der stärksten, der jemals abgefangen wurde … Ich habe noch nie zuvor solche Vibrationen gespürt, als wir von Saugwirbeln getroffen wurden, die sich um das Fahrzeug wickelten.


Das Storm Prediction Center hat ein weiteres moderates Risiko für schwere Stürme in Oklahoma, im Südwesten von Missouri, im Nordwesten von Arkansas und in Teilen des Nordostens von Texas ausgegeben.

Das Storm Prediction Center hat ein weiteres moderates Risiko für schwere Stürme in Oklahoma, im Südwesten von Missouri, im Nordwesten von Arkansas und in Teilen des Nordostens von Texas ausgegeben.

Das Unwetter an diesem Wochenende war nicht das letzte. In den Central Plains der USA wird heute noch mehr Unwetter erwartet, das in der Nähe des Mittleren Westens nach Osten drängt. Das Storm Prediction Center hat ein weiteres moderates Risiko für schwere Stürme in Oklahoma, im Südwesten von Missouri, im Nordwesten von Arkansas und in Teilen des Nordostens von Texas ausgegeben. Winde über 60 Meilen pro Stunde, großer Hagel und starke Tornados sind in den Gebieten mit mittlerem Risiko möglich. Die Aktivität wird wahrscheinlich in den späten Nachmittags- und Abendstunden wieder beginnen, da sich diese Orte erwärmen und die Atmosphäre sehr instabil wird. Seien Sie wetterbereit und vermeiden Sie es, auf den Straßen zu fahren, wenn die Stürme beginnen.

Fazit: An diesem Wochenende (18.-19. Mai 2013) entwickelte sich in den zentralen Vereinigten Staaten schweres Wetter, das schädliche Winde, großen Hagel und Tornados verursachte. Einige der Tornados, die sich entwickelten, waren extrem groß, und ein großer Tornado traf Shawnee, Oklahoma und verwüstete das Gebiet. Wie viele Häuser zerstört wurden, ist derzeit noch unklar. Die Unwetterbedrohung hält Montag und Dienstag in den zentralen und östlichen Vereinigten Staaten an. Seien Sie wetterbereit, wenn Sie sich in einem Risikogebiet für Unwetter befinden (Oklahoma, Südwest-Missouri, Nordwest-Arkansas und Teile von Nordost-Texas).