Verwendung eines Neti-Topfes gegen Staus, Allergien und mehr

Ich bevorzuge zu Hause immer natürliche Heilmittel gegen Erkältungs- und Grippesymptome, wenn möglich. Wir verwenden täglich einen Neti-Topf, wenn die Erkältungs- und Grippesaison vor der Tür steht und dies einen großen Unterschied macht! Diese uralte Nasenwaschtechnik ist unglaublich vorteilhaft und kann Erkältungen, Allergien, Trockenheit und mehr auf natürliche Weise lindern.


Ich verspreche, es fühlt sich nicht so seltsam an, wie Sie vielleicht denken, und fühlt sich sogar erfrischend an! In diesem Beitrag werden wir die Vorteile eines Neti-Topfes und die sichere Verwendung eines Topfes (auch für Kinder) erläutern.

Was ist ein Neti Pot?

Der Neti-Topf wurde im alten Indien als ayurvedisches Mittel gegen Staus entwickelt. Es ist ein Behälter (sieht aus wie eine süße Teekanne), mit dem die Nebenhöhlen gereinigt werden können. Es ist mit einer Salzwasserlösung gefüllt und läuft durch die Nasenlöcher, um die Nasengänge zu reinigen.


Mach dir keine Sorgen - es ist nicht so schlimm, wie es sich anhört! Sobald Sie es versuchen, werden Sie es immer wieder tun wollen. Es ist wie ein erfrischendes Bad oder eine erfrischende Dusche für Ihre Nebenhöhlen.

Sind Neti Pots sicher?

Bei richtiger Anwendung sind Neti-Töpfe ein absolut sicherer Weg, um die Nasengänge zu spülen. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass Sie steriles Wasser verwenden müssen, damit keine Krankheitserreger in die Nasengänge gelangen.

  • Destilliertes oder steriles Wasser, das Sie im Supermarkt kaufen, ist eine Option.
  • Eine andere Möglichkeit besteht darin, gefiltertes Wasser zu verwenden und es dann zu kochen und abzukühlen. Der Filter muss alles entfernen, was größer als 1 Mikron ist. Der Wasserfilter, den ich benutze und liebe, passt zu dieser Beschreibung.

Neti Pot Vorteile: Funktionieren sie?

Neti-Töpfe sind eine großartige Möglichkeit, Verstopfungen in den Nebenhöhlen zu lindern. Eine Studie aus dem Jahr 2016 ergab, dass eine Nasenspülung die Symptome der Nasennebenhöhlen reduziert. Es half auch dabei, Kopfschmerzen in den Nebenhöhlen, den Gebrauch von rezeptfreien Medikamenten und Arztbesuche zu reduzieren.

Neti-Töpfe reinigen die Nebenhöhlen und Nasengänge, indem sie mit Salzwasser gespült werden. Es funktioniert ähnlich wie ein salzhaltiges Nasenspray, entfernt jedoch viel mehr Gunkel. Hier sind die Vorteile der Verwendung eines Neti-Topfes:




  • Entfernt überschüssigen Schleim in der Nase
  • Hilft bei Infektionen der oberen Atemwege
  • Löscht die Nasengänge, um eine bessere Atmung zu ermöglichen (kann auch beim Schnarchen helfen)
  • Entfernt Pollen oder Allergene in den Nasengängen
  • Hilft bei Erkältungssymptomen
  • Kann bei Nasentrockenheit helfen
  • Hilft bei schwangerschaftsbedingten Nebenhöhlenproblemen

Ich persönlich finde, dass die Verwendung eines Neti-Topfes bei Verstopfung hilft, besonders wenn ich es vor oder nach einem Kräuter-Gesichtsdampf mache.

Neti-Töpfe eignen sich auch hervorragend zum Abwaschen von Allergenen, die in Ihrer Nase hängen und nur darauf warten, ein Problem zu verursachen. Ich verdopple meinen Neti-Pot-Gebrauch in der Allergiesaison zusammen mit diesen anderen natürlichen Allergiemitteln.

Wie man einen Neti Pot benutzt

Grundsätzlich nutzt ein Neti-Topf die Schwerkraft, um Salzwasser durch die Nasengänge zu ziehen. Die Verwendung eines Neti-Topfes zur Spülung der Nebenhöhlen ist ziemlich einfach:

  1. Mischen Sie Ihre Salzwasserlösung. Hinzufügen & frac12; Teelöffel reines Meersalz in 8 Unzen steriles Wasser. Sie können auch & frac14; Teelöffel Backpulver (um die Mischung für die Nasengänge zu erleichtern).
  2. Die Salzwasserlösung in einen sauberen Neti-Topf geben (Wasser mit Raumtemperatur funktioniert am besten).
  3. Neige deinen Kopf zur Seite über das Waschbecken.
  4. Setzen Sie den Auslauf des Neti-Topfes in das obere Nasenloch ein und beginnen Sie zu gießen. Das Wasser tritt aus dem unteren Nasenloch aus, wenn es die Passagen bewässert. Stoppen Sie, wenn Sie ungefähr die Hälfte der Lösung verwendet haben.
  5. Wiederholen Sie dies auf der anderen Seite mit dem Rest der Lösung.
  6. Wischen oder putzen Sie sich bei Bedarf die Nase.
  7. Gründlich waschen (mit sterilem Wasser) und nach Gebrauch trocknen.

Die Nasenspülung kann täglich durchgeführt werden (vor dem Schlafengehen ist ein guter Zeitpunkt dafür). Wenn die tägliche Verwendung eines Neti-Topfes Ihre Nasengänge jedoch ausgetrocknet lässt, reduzieren Sie die Verwendung auf einmal pro Woche.


Die Verwendung eines Neti-Topfes mag seltsam klingen, aber ich verspreche, dass es nicht weh tut und sich sogar gut anfühlt!

Wie man Kinder dazu bringt, einen Neti Pot zu benutzen

Wenn Ihr Kind abenteuerlustig ist und bereit ist, es zu versuchen, wird es möglicherweise den Neti-Topf lieben. Es gibt ihnen nicht nur Ergebnisse, sondern es ist auch cool, wenn Wasser aus Ihrer Nase sprüht! Ich mag diesen Neti-Topf für Kinder, weil er die richtige Größe für kleine Hände und Nasenlöcher hat.

Aber für zimperlichere Kinder, die nicht bereit sind, einen Neti-Topf zu probieren, müssen Sie möglicherweise etwas mehr arbeiten. Zeigen Sie ihnen zunächst, wie Sie Ihre verwenden, und erklären Sie, wie sie Ihnen hilft, besser zu atmen. Vielleicht möchten Sie mit einer sanften Nasenwäsche für Kinder beginnen. Dieses Produkt ähnelt einem Neti-Topf, verwendet jedoch einen leichten Druck, um das Wasser durch die Nebenhöhlen zu reinigen, was den Prozess beschleunigt. Beachten Sie nur, dass Sie es wahrscheinlich häufig ersetzen müssen.

Sobald sie sich daran gewöhnt haben, können Sie den Neti-Topf einführen.


FAQs zu den Vorteilen und der Verwendung von Neti Pot

Wenn Sie Neti Pots noch nicht kennen, haben Sie möglicherweise einige Fragen. Hier sind die häufigsten:

Ist es chaotisch?

Es kann chaotisch sein, weshalb es wichtig ist, einen Neti-Topf über der Spüle zu verwenden. Aber sobald Sie den Dreh raus haben, werden Sie wahrscheinlich keine Probleme damit haben, dass Wasser auf Ihre Kleidung gelangt oder auf die Theke spritzt.

Kann ich atmen?

Sie können Ihre Nase nicht zum Atmen verwenden, während Sie den Neti-Topf verwenden. Aber Sie können immer noch durch den Mund atmen.

Ist es wirklich wichtig, steriles Wasser zu verwenden?

Während Komplikationen bei der Verwendung von unsterilem Wasser in einem Neti-Topf sehr selten sind, empfehle ich, auf der sicheren Seite zu sein und immer steriles Wasser zu verwenden. Ich empfehle auch, sehr vorsichtig zu sein, um den Neti-Topf und Ihre Hände nach Gebrauch gut zu reinigen. Trocknen Sie den Neti-Topf zwischen den Einsätzen immer an der Luft.

Benötige ich meinen eigenen Neti Pot?

Ja. Neti-Töpfe sollten nicht geteilt werden, da es sich um persönliche Hygieneartikel handelt. Sie sind relativ kostengünstig, so dass es einfach ist, jedem Familienmitglied einen eigenen Neti-Topf zu besorgen.

In welchem ​​Alter sollten meine Kinder Neti Pots verwenden?

Neti-Töpfe werden für Säuglinge nicht empfohlen. Ich würde einen Neti-Topf nur für ein Kind verwenden, das alt genug war, um zu verstehen, was es erleben würde. Ich würde auch niemals einen Neti-Topf für ein Kind verwenden, das Angst hatte oder es ablehnte.

Wo man einen guten Neti Pot findet

Sie können Neti-Töpfe in den meisten Apotheken oder Drogerien finden, obwohl viele von ihnen aus Kunststoff sein werden.

  • Ein einfacher weißer Keramik-Neti-Topf (mit Salz) von Ancient Secrets, wie oben abgebildet
  • Wir haben einen dieser farbenfrohen Steinzeug-Neti-Töpfe und er ist wunderschön, in den USA hergestellt, nicht aus Kunststoff und bleifrei.
  • Für eine nicht zerbrechliche, aber plastische Option (denn seien wir ehrlich, Kinder!) Probieren Sie diesen Neti-Topf für Nasenlöcher in Kindergröße.

Wenn Sie nicht bereit sind, einen Neti-Topf zu probieren, kann ein Salzspray viele Vorteile für den Neti-Topf bieten. Wir lieben das Salzspray von Genexa, weil es sanft und natürlich ist.

Warum nicht ein Neti Pot?

Es ist wirklich kein Nachteil, einen Neti-Topf zu probieren, wenn Ihre Nebenhöhlen verstopft sind. Es gibt keine Nebenwirkungen, wenn es richtig gemacht wird. Ich halte meinen Neti-Topf das ganze Jahr über bereit, um bei saisonalen Staus, Erkältungen und allem anderen zu helfen, was mich stickig macht.

Dieser Artikel wurde von Madiha Saeed, MD, einer vom Vorstand zertifizierten Hausärztin, medizinisch überprüft. Wie immer ist dies kein persönlicher medizinischer Rat und wir empfehlen Ihnen, mit Ihrem Arzt zu sprechen.

Haben Sie versucht, einen Neti-Topf zu verwenden? Was war deine Erfahrung?

Quellen:

  1. Rabago, D., Hayer, S. & Zgierska, A. (2009). Nasenspülung bei Erkrankungen der oberen Atemwege. Integrative Medizin. doi: 10.1016 / b978-0-323-35868-2.00113-4
  2. Little, P., Stuart, B., Mullee, M., Thomas, T., Johnson, S., Leydon, G. … Moore, M. (2016). Wirksamkeit der Dampfinhalation und Nasenspülung bei chronischen oder wiederkehrenden Sinussymptomen in der Grundversorgung: eine pragmatische randomisierte kontrollierte Studie. Canadian Medical Association Journal, 188 (13), 940–949. doi: 10.1503 / cmaj.160362