Wie man Licht einsetzt, um die Gesundheit mit Matt Maruca drastisch zu verbessern

Ich bin heute hier, um ein faszinierendes Gespräch mit Matt Maruca zu führen, der Forscher, Lehrer und Unternehmer auf dem Gebiet der Photobiologie ist, oder um zu untersuchen, wie Licht die Gesundheit beeinflusst.


Nachdem Matt seit seinem 14. Lebensjahr an schlechter Gesundheit und chronischer Müdigkeit litt, entschied er sich, den ausgetretenen Pfad der Hochschulbildung zu überspringen, um ein eigenes Unternehmen zu gründen und seine Gesundheitsprobleme durch Forschung und Selbstbildung zu lösen. Er ist erst 20 Jahre alt und reist um die Welt, um die Relevanz von Licht für die menschliche Gesundheit zu studieren und zu lehren.

Er gründete seine eigene Firma, RA Optics, die Tools zur Optimierung unserer Lichteinwirkung wie Blaulichtschutzbrillen bereitstellt.


In dieser Folge gehen Matt und ich tief darauf ein, wie künstliches Licht nützlich oder schädlich sein kann, warum wir Sonnenlicht brauchen und so viele andere faszinierende Themen!

Episodenhighlights

  • Was ist eine mitochondriale Dysfunktion (und was hat sie mit steigenden Raten chronischer Krankheiten zu tun)?
  • Wie sich alles Leben aus dem Licht entwickelt hat und davon abhängt
  • Die Art und Weise, wie Licht den Tagesrhythmus, die Schlafmuster und die Hormone beeinflusst
  • Künstliches Licht und wie es unseren Körper beeinflusst
  • Sonneneinstrahlung: Verursacht es wirklich Krebs?
  • Die Art und Weise, wie Sonnenlicht mit dem Gehirn interagiert
  • Warum möchten Sie vielleicht zweimal über das Tragen von Sonnenbrillen oder Kontaktlinsen nachdenken?
  • Wie man Licht manipuliert, um Gesundheit und Leistung zu verbessern
  • Der richtige Weg, um eine Blaulicht-Schutzbrille zu verwenden
  • Und mehr!

Ressourcen, die wir erwähnen

  • RAOptics.com (verwenden Sie den Code WELLNESSMAMA für 10% Rabatt)
  • Blaulicht, das Gläser blockiert
  • Iris-Software
  • Clearlight Sauna
  • Joovv
  • Vitamin-D

Bücher, die Matt empfiehlt

Mehr aus Innsbruck

  • 94: Low Level Rotlichttherapie für Zellgesundheit und Heilung
  • 189: Wie Rotlichttherapie oder Photobiomodulation funktionieren und wie Sie die Vorteile von Joovv nutzen können
  • 209: Sonnenschutz und Anti-Aging von innen nach außen mit Polypodium Leucotomos
  • 217: Funktionieren Saunen? Die Vorteile von Sunlighten-Gründerin Connie Zack verstehen
  • Wie die Photobiomodulationstherapie Haut, Haare, Stoffwechsel und Schilddrüse verbessern kann
  • Warum ich eine Blaulicht-Schutzbrille trage (nachts)
  • Manipulieren von blauem Licht zur Verbesserung der Gesundheit
  • Bekommen Sie genug Vitamin D?
  • Sicherheit von Sonnenschutzmitteln: Lichtschutzfaktor, UVA, UVB, Oxybenzon und Vitamin D.
  • Wie ich meinen Cortisolspiegel auf natürliche Weise mit Essen und Licht gesenkt habe
  • Wie man die Leptinresistenz repariert, um Gewicht, Heißhunger und mehr zu kontrollieren

Haben Sie jemals über Ihre leichte “ Diät ” nachgedacht? Haben Sie Fragen, die ich an Matt weiterleiten kann?Bitte hinterlassen Sie unten einen Kommentar oder hinterlassen Sie eine Bewertung bei iTunes, um uns dies mitzuteilen. Wir legen Wert darauf zu wissen, was Sie denken, und dies hilft auch anderen Müttern, den Podcast zu finden!

Podcast lesen

Diese Episode wird Ihnen von Joovv Rotlichttherapie gebracht. Ich habe jahrelang Rotlichttherapie angewendet, um meine Haut, Haare und Gesundheit zu unterstützen. Es wird auch als Photobiomodulation bezeichnet und verwendet sehr spezifische Wellenlängen von rotem Licht, die die Zellfunktion auf verschiedene Weise unterstützen. Ich persönlich bemerkte die Auswirkungen auf meine Schilddrüsenfunktion, auf die Hautelastizität und die Klarheit meiner Haut sowie auf das Haarwachstum, was ein großer Vorteil war, nachdem ich in den frühen Stadien der Schilddrüsenerkrankung und nach der Schwangerschaft Haare verloren hatte. Joovv bietet eine Vielzahl von Größen, von kleinen Handgeräten, die sich hervorragend für Gesicht, Gelenke und unterwegs eignen, bis hin zu Wandeinheiten in voller Größe, die sogar in Arzt- und Chiropraktikerbüros eingesetzt werden können. Gehen Sie zu joovv.com/wellnessmama, um mehr zu erfahren und alle Optionen zu prüfen.

Diese Episode wird Ihnen von Kion und ihrem Kion Clean Energy Bar gebracht. Gute Snacks zu finden ist schwierig und gesunde Snacks zu finden, die wichtige Nährstoffe enthalten und die Kinder lieben, kann ein harter Kampf sein. Viele der sogenannten gesunden Snacks enthalten Zucker oder verarbeitete Zutaten oder es fehlen Nährstoffe, so dass Sie bald danach hungrig sind. Deshalb liebe ich die Kion Clean Energy Bars. Meine Kinder lieben es für den Geschmack, ich liebe es, dass alles natürlich ist, aus echten Lebensmittelzutaten hergestellt wird und stabile, lang anhaltende Energie liefert. Im Gegensatz zu vielen Snacks enthalten Kion-Riegel keinen raffinierten Zucker oder hochverarbeitete Zutaten. Diese echten Lebensmittelriegel sind von Natur aus gluten-, milch- und sojafrei und mit Elektrolyten, Vitaminen und Mineralien gefüllt. Sie schmelzen nicht in der Hitze oder frieren in der Kälte ein, was sie ideal zum Einpacken von Mittagessen oder zum Mitsenden von aktiven Kindern als Snack macht. Tatsächlich finden Sie oft eine (oder 4) dieser Bars in den Körben der Fahrräder oder Rucksäcke meiner Kinder, wenn sie draußen Forts bauen. Sie erhalten 15% Rabatt auf die Kion Clean Energy Bar, indem Sie auf getkion.com/wellnessmama gehen und an der Kasse den Code MAMA15 verwenden.




Hallo und willkommen bei “ The Innsbruck Podcast. ” Ich bin Katie von wellnessmama.com und bin heute hier mit Matt Maruca, einem Forscher, Lehrer, Unternehmer auf dem Gebiet der Photobiologie oder der Untersuchung, wie Licht die menschliche Gesundheit beeinflusst. Er ist der Gründer von Ra Optics, R-A Optics, das sich auf die Entwicklung der weltweit hochwertigsten Blaulichtschutzbrille konzentriert. Er begann seine Reise, nachdem er seit seinem 14. Lebensjahr an schlechter Gesundheit und chronischer Müdigkeit gelitten hatte. Er entschied sich dafür, den ausgetretenen Pfad der Hochschulbildung zu überspringen, sein eigenes Unternehmen zu gründen und seiner Leidenschaft für Selbstbildung und den Aufbau einer optimalen Gesundheit nachzugehen, um das Leben zu erleben das vollste Ausmaß. Er ist erst 20 Jahre alt und reist um die Welt, um die Relevanz von Licht für die menschliche Gesundheit zu studieren und zu lehren. Darauf werden wir in dieser Episode eingehen, auf die Rolle von Licht für die Gesundheit und darauf, wie künstliches Licht wirken kann nützlich oder schädlich sein, warum wir Sonnenlicht und so viele andere Themen brauchen. Matt, willkommen. Danke für's Da sein.

Matt: Danke, dass du mich hast.

Katie: Ich liebe dieses Thema Licht und wie es unsere Biologie beeinflusst. Und zu Beginn weiß ich, dass dies ein riesiges Forschungsthema für Sie ist und ich würde gerne wissen, was Ihre Geschichte ist.

Matt: Ja. Als ich ungefähr 14 Jahre alt war, ging ich natürlich auf die High School und bekam alle möglichen gesundheitlichen Probleme im Zusammenhang mit meinem Darm, Allergien, meinem Energieniveau, Kopfschmerzen und so weiter. Und all diesen Ärzten wurde mir gesagt, dass ich sehen würde, dass es sich nur um normale Dinge handelt, mit denen Sie genetisch konfrontiert sind, und dass ich wirklich nicht viel dagegen tun kann, außer Tums, Advil und dergleichen zu nehmen. Weißt du, es war wirklich ein Allergiemedikament. Also war ich, gelinde gesagt, entmutigt. Und ehrlich gesagt, was passiert ist, war, dass ich wie die meisten Leute einfach nicht weiter gesucht habe, aber ich bekam auch Akneausbrüche. Und dort sagte ich: 'Nein.' Nein danke. Ich werde nachforschen, wie ich das beheben kann. ” Und natürlich bin ich auf Diät gestoßen. Ich bin auf die Paläo-Diät gestoßen. Ich bin auf Ihre Website und Ihre Arbeit gestoßen und auf Ben Greenfield und Mark Sisson und all diese Leute. Und ich fühlte mich einfach viel besser, als ich Getreide, Milchprodukte und Hülsenfrüchte herausschnitt. Und natürlich habe ich als 14-Jähriger gerade angefangen zu denken: 'Nun, eine große Säule meiner Weltanschauung hat sich als falsch erwiesen.' Was sonst noch, an das ich wirklich geglaubt und gedacht habe, ist auch falsch? ”


Und so begann ich tiefer zu tauchen und lernte schließlich, wie Licht diese Motoren in uns selbst, den Mitochondrien, beeinflusst und wie dies mir helfen könnte, meine Gesundheit und Leistung auf ein neues Niveau zu optimieren, indem ich die wirklich zugrunde liegenden Faktoren betrachte von dem, was in diesen Krankheitszuständen passiert und so weiter, weil es einige großartige Untersuchungen gibt, die zeigen, dass die modernen Krankheiten, wie Sie wahrscheinlich wissen, nicht nur genetisch bedingt sind. Sie sind tatsächlich epigenetisch und werden durch unsere Umwelt, unsere Ernährung, unseren Lebensstil, unseren Tagesrhythmus und unseren Schlaf verursacht. Und einer der Hauptmechanismen, durch die dies geschieht, ist die mitochondriale Dysfunktion. Unsere Mobilfunkmotoren fallen auseinander. Als ich erfuhr, dass ich gerade fasziniert war von dem, was die Mitochondrien und ihre Funktion antreibt, stellte sich heraus, dass es hauptsächlich Licht und unser Tagesrhythmus und unser Schlaf sind.

Katie: Ich liebe es. Ja, das war auch Teil meiner eigenen Forschungsreise. Und ich denke, dass dies einer der … Als ob die Leute anfangen zu verstehen, wie sich Essen auf uns auswirken kann, weil Sie sofort einen Unterschied spüren können, wenn Sie etwas essen, mit dem Ihr Körper möglicherweise nicht einverstanden ist, oder wir können offensichtlich drastisch erkennen, wie wichtig Schlaf für die Gesundheit ist, wenn wir eine Nacht Schlaf verpassen . Und ich fühle mich wie ein Licht, das ein bisschen mehr Forschung und Verständnis erfordert, aber genauso mächtig sein kann. Beginnen wir also dort. Erklären Sie, welche Rolle natürliches Licht für die Gesundheit spielt und welche Rolle künstliches Licht für die Gesundheit spielt.

Matt: Ja, natürliches Licht ist die treibende Energiekraft für alles komplexe Leben auf der Erde, was in gewisser Weise wie eine breite Aussage klingt und es ist, aber es ist sehr wahr. So begann das Leben an den hydrothermalen Quellen am Boden der Ozeane, die eigentlich am Anfang keinem Sonnenlicht ausgesetzt waren. Und die Primärenergie, die die Reaktionen auslöste, bei denen das Leben begann, war Infrarot-Lichtenergie, deren Quelle letztendlich immer noch von der Sonne kam, wo alle Moleküle und Atome der Erde gebildet wurden. Aber es wurde indirekt über den Erdmantel oder die geschmolzene Schicht im Inneren der Erde zum Leben erweckt. Und diese Hitze kam auf, Hitze in Form von erhitztem Wasser, das eine Menge Chemikalien in diesen hydrothermalen Entlüftungsöffnungen bewegte. Und so wurde das ganze Leben, sogar der Funke, der das Leben begann, und die Reaktionen, die wir Leben nennen, von Lichtenergie angetrieben.

Als sich das Leben schließlich entwickelte und an die Oberfläche kam, entwickelten wir alle Arten von Prozessen und Funktionen, die letztendlich von der Energie des Lichts angetrieben werden. Und zum Beispiel halten wir es sogar für selbstverständlich, dass wir Lebensmittel konsumieren. Essen ist Materie, aber der Unterschied zwischen Essen und zum Beispiel Schmutz besteht darin, dass Essen etwas ist, aus dem wir tatsächlich Energie gewinnen können. Und eine gute Frage ist, woher diese Energie letztendlich kommt. Und wenn wir uns Lebensmittel ansehen, betrachten wir die Elektronen in Lebensmitteln, zum Beispiel die Elektronen der Wasserstoffatome, die wir in unseren Mitochondrien mit Sauerstoff verbrennen. So wie ein Automotor Wasserstoff aus einer brennbaren Kraftstoffquelle verbrennt, wie Benzin mit Luftsauerstoff, machen wir dasselbe mit dem Wasserstoff, den wir aus unserer Nahrung verbrauchen. Dass all die Lebensmittel, die wir konsumieren, Wasserstoff sind oder ob es sich um Fett oder Kohlenhydrate handelt, wir reißen die Wasserstoffatome ab und entziehen ihnen den Sauerstoff aus der Luft durch unseren Atem in unseren Mitochondrien und so weiter der Energie für diese Reaktionen ist Lichtenergie. Diese Elektronen haben Energie, weil sie vom Sonnenlicht angeregt wurden.


Licht hält uns also wirklich am Leben. Und so ist es wirklich wichtig, dass wir Licht bekommen, das von Vorteil ist. Und zum Beispiel Pflanzen, die draußen wachsen, wissen Sie, nicht drinnen, zum Beispiel, das ist ein Stück davon. Aber direkt wirkt sich natürliches Licht auf verschiedene Weise auf den Körper aus. Eine, die sehr greifbar ist, ist die Beeinflussung unseres Tagesrhythmus. Wenn wir zum Beispiel morgens Licht ausgesetzt sind, ist es das geneigte blaue Licht nach dem Sonnenaufgang, weil das Blau durch die Atmosphäre gefiltert wird. Und deshalb erscheint die Sonne, wenn sie am Horizont tiefer steht, orange, weil mehr Blau gefiltert wird. Aber wenn es steigt, gibt es eine Zunahme von Blau und Ultraviolett, da weniger Filtration stattfindet. Und das stimuliert die Produktion aller Arten von Schlüsselhormonen, indem unser Hypothalamus direkt über unsere Augen stimuliert wird. Und das steuert im Wesentlichen den sogenannten circadianen Rhythmus, der wiederum darin besteht, dass diese Hormonsekretionen ein Stück circadianen Rhythmus sind. Unsere Stoffwechselfunktion ist ein Teil des Tagesrhythmus, daher ist unser Stoffwechsel mitten am Tag am aktivsten, da die Sonne am stärksten ist, während er in den späteren Stunden oder in den frühen Stunden weniger aktiv ist.

Und zum Beispiel wird die Proteinsynthese in den Muskeln am späten Nachmittag optimiert. Und nachdem die Sonne untergegangen ist, haben wir, was wir haben sollen, Dunkelheit und dann beginnen wir, Melatonin abzuscheiden. Und Melatonin ist dieses erstaunliche Molekül, das unsere Mitochondrien und die mitochondriale DNA repariert und so unsere mitochondrialen oxidativen Schäden niedrig hält. Es ist das größte Antioxidans, das jemals hergestellt wurde und dessen Leben innovativ war, als Sauerstoff auf der Erde extrem prominent wurde. Und so treibt das Licht das an. Wenn wir also künstlichem Licht ausgesetzt sind, verhindert dies umgekehrt die Sekretion von Melatonin am Abend, dieses wichtige erstaunliche Antioxidans, das uns im Grunde näher an der jungen Seite der Lebenslinie und weiter von der alten Seite entfernt hält Das. Wenn wir uns das Leben als lineare Linie vorstellen, wissen Sie, und wir nähern uns jeden Tag dem Tod und wenn wir schlafen, gehen wir dem Leben und der Geburt ein Stück näher, und Melatonin ist dafür wirklich wichtig. So stimuliert natürliches Sonnenlicht seine Produktion durch morgendliche Exposition und künstliches Licht schädigt oder verhindert seine natürliche Sekretion am Abend, was für unseren Körper eine große Sache ist.

Und dann, tagsüber, selbst wenn wir künstlichem Licht ausgesetzt sind, ist es auch nicht völlig harmlos, denn obwohl wir so konzipiert sind, dass wir blaues Licht und künstliches Licht erhalten, oder ich sollte ja sagen, blaue Lichtwellenlängen und Licht von der Sonne während des Tages, künstliches Licht enthält ein sehr unausgeglichenes Lichtspektrum. Und es enthält auch dieses Ding, das als Flickereffekt bezeichnet wird, weil es an unser Wechselstromnetz angeschlossen ist. Künstliches Licht erzeugt also im Grunde genommen eine chronische Stressreaktion in unserem Gehirn und eine chronisch erhöhte Sekretion von Cortisol im Laufe des Tages, wenn wir in einem Büro oder auf einem Bildschirm sitzen. Und das ist nichts, was passiert, wenn wir uns im gesamten Spektrum des Sonnenlichts befinden, weil künstliches Licht auch nicht so ausgeglichen ist wie die Sonne.

So sind beispielsweise viele Menschen mit der Joovv-Rotlichttherapie vertraut. Ich habe das gesehen oder ich glaube, Sie sind auch ein Fan ihrer Produkte und so weiter. Der Grund, warum die Rotlichttherapie so großartig ist, liegt darin, dass unsere Zellen oder Mitochondrien so konzipiert sind, dass sie ständig in natürliches Vollspektrum-Sonnenlicht getaucht werden, das rote und infrarote Wellenlängen umfasst. Jetzt, da wir uns diesem Indoor-Lebensstil zugewandt haben, befinden wir uns hinter Glas und Fenstern, die viele Infrarotwellenlängen herausfiltern. Die meisten von ihnen denken normalerweise, dass dies beispielsweise das Rotlichtpanel ist einen Vorteil hinzufügen. Aber ich möchte den Leuten gerne sagen, dass es uns eigentlich nur das gibt, wofür wir ständig ausgesetzt sind, was unsere Mitochondrienfunktion optimiert.

Künstliches Licht hat also auch einen Mangel an roten und infraroten Wellenlängen und höheren und blauen Wellenlängen, was zu mehr Cortisolsekretion und weniger Heilung usw. führt. Das ist also eine Art Überflutung der Oberfläche, wie natürliches Licht unsere Biologie und unseren Tagesrhythmus sowie unseren Schlaf und unsere Hormone und viele andere Prozesse wie Knochenentwicklung usw., Vitamin D, Immunität, Krebs beeinflusst Verhütung. Aber dann entkoppelt künstliches Licht diese, wie wir sagen könnten, eng gekoppelten Zyklen völlig, die so konzipiert sind, dass wir genau die richtige Menge an blauem Licht erhalten, um das Wachstum zu stimulieren und so weiter. Aber wir haben rotes Licht, um die Heilung zu stimulieren und so weiter. Und dann haben wir bis in den Abend hinein kein blaues Licht und bekommen diese Ruhezeit, damit wir heilen können. Aber heute mit künstlichem Licht tun wir es nicht.

Katie: Ja genau. Ich habe das Gefühl, dass wir es tatsächlich komplett rückwärts machen. Wir bekommen im Allgemeinen, aber besonders am Morgen, nicht genug natürliches Licht, und dann betrachten wir künstliches Licht bis buchstäblich die Sekunde, in der wir die meiste Zeit ins Bett gehen. Und die Leute unterschätzen wirklich, ich denke, es ist schwer zu verstehen, bis Sie Blutuntersuchungen durchführen und die Ergebnisse tatsächlich sehen, wie drastisch dies Ihre Biologie verändert. Tatsächlich ist eine der größten Veränderungen, die ich für meine Gesundheit vorgenommen habe und die ich gerne den Menschen erzähle, weil es völlig kostenlos ist, sicherzustellen, dass ich jeden Morgen so nah wie möglich nach draußen gehe, um aufzuwachen und Zeit im natürlichen Licht zu verbringen. Denn selbst wenn es, wie Sie bereits erwähnt haben, ein bewölkter Tag ist, erhalten Sie draußen ein so breiteres Licht und so viel mehr als bei jedem Innenlicht, selbst bei einem dieser 10.000-Lux-Lichter, was eine Alternative darstellt . Aber die Sonne kann so viel mehr als jedes künstliche Licht.

Und auf der anderen Seite versuchen wir, nach Sonnenuntergang kein blaues Licht mehr zu vermeiden. Und ich denke natürlich, dass wir in einer idealen Situation immer nur all das natürliche Licht im Freien bekommen würden. Und ich denke, dass dies ein weiterer wichtiger Punkt ist, um am Anfang dieses Themas zu beginnen und es wirklich zu behandeln, nämlich die Bedeutung des Sonnenlichts für die Gesundheit. Und Sie haben es ein wenig angesprochen, aber die Sonne hat wegen Sonnenbrand und der möglichen Verbindung zu Krebs einen so schlechten Ruf bekommen. Und ich weiß, dass Sie auch diesbezüglich Nachforschungen angestellt haben, und ich möchte diesen Elefanten im Raum der Bedeutung des Sonnenlichts irgendwie angehen. Und müssen wir wirklich so viel Angst davor haben, wie uns oft gesagt wird?

Matt: Ja, das ist eine wirklich gute Frage. Nein, das ist natürlich die Antwort. Und wir beide wissen das, aber es ist wieder sehr beängstigend angesichts der Empfehlungen von Sonnenschutzunternehmen und Dermatologen und so weiter, dass Sonne Krebs verursacht. Ich werde also sagen, dass die Beweise gezeigt haben, dass Sonnenlicht die Rate von Plattenepithelkarzinomen und Basalzellkarzinomen erhöht. Dies ist im Allgemeinen auf Menschen zurückzuführen, die zu viel Sonnenlicht bekommen. Im Allgemeinen ist der beste Weg für Leute zu schauen oder … Ich sollte nicht zu viel sagen, aber es ist ein Mangel an Licht während des gesamten Arbeitsjahres, zum Beispiel, wenn Menschen drinnen oder in der Schule sind und dann für sehr kurze, extrem intensive Expositionen ausgehen, relativ zu dem, woran der Körper gewöhnt ist mitten im Sommer und dann für den Rest des Jahres wieder so gut wie nicht in der Sonne. Darauf sind diese Krebsarten im Allgemeinen zurückzuführen.

Unser Körper hat tatsächlich den größten Sonnenschutz aller Zeiten, nämlich die DNA. DNA ist so konzipiert, dass sie in den obersten Ebenen unserer Haut verstreut wird, so dass die obersten Schichten der Hautzellen, eine der Ebenen, als Keratinozyten bezeichnet werden. Diese Zellen sterben im Grunde genommen ab, wenn sie ultraviolettem Licht ausgesetzt werden. Dies ist ein sehr gut gestaltetes System im Körper, um unsere Sonneneinstrahlung zu kontrollieren, damit diese Zellen sterben. Sie streuen ihre DNA. Und DNA, dies ist ein weiteres interessantes Stück, das sich auf Ihre Frage bezieht, wie wichtig Sonnenlicht für unsere Biologie ist. Unsere DNA wurde in der Forschung gezeigt, wie Biophotonen, diese lebensgeschaffenen Photonen, tatsächlich von unserer DNA emittiert und für die zelluläre Kommunikation verwendet werden. Genau dort also, Untersuchungen, die darauf hinweisen, dass wir selbst wieder Licht emittieren und verwenden und es nicht irgendeine Art von Licht ist. es ist tatsächlich extrem niederfrequentes ultraviolettes Licht. Untersuchungen zeigen also deutlich, dass unsere Zellen Licht für die Kommunikation verwenden. Noch spezifischer ist eine der Hauptfunktionen die Mitose, die Zellteilung, die ständig auftritt. Der Stimulus für die Mitose in eukaryotischen Zellen sind kleine Pulsfreisetzungen von extrem niederfrequentem ultraviolettem Licht. Jeder Ihrer Zuhörer, der sich für das Thema interessiert, könnte sich ein wirklich großartiges Lehrbuch mit dem Titel 'Light Shaping Life Biophotons in Biology and Medicine' zulegen.

Einige der anderen Dinge, die diese Forscher Anfang und Mitte des 20. Jahrhunderts bei der Erforschung dieser sogenannten Biophotonen fanden, waren, dass gestresste Zellen viel mehr Licht austreten und gesunde Zellen das Licht sehr gut behalten. Und in gesunden Zellen ist das Licht das, was wir in seiner Funktion und Struktur als kohärenter bezeichnen könnten, während in ungesunden Zellen das Licht deutlich weniger kohärent ist. Dies sind einige der Dinge, die von diesen Forschern gefunden wurden. Ein weiteres faszinierendes Ergebnis war, dass, wenn ein Organismus in der Zeit zwischen dem Tod und dann der Totenstarre sterben würde, wenn die Leiche nur noch steinhart ist und vollständig von dem verloren geht, was wir sein Leben nennen würden, den Zellen in dieser Zwischenzeit lecken tatsächlich dieses extrem niederfrequente ultraviolette Licht. Das impliziert und zeigt, dass unsere Zellen fast das sind, was wir als Spielzimmer für Lichtenergie bezeichnen könnten, um alle möglichen biologischen Prozesse voranzutreiben.

Und wenn wir dann sterben, ist die Art von 'Hölle', was der Tod wirklich ist, wenn wir unsere Fähigkeit verlieren, Licht als Lichtwesen zu behalten und zu nutzen, und so lecken wir es aus und das ist das Ende. Licht ist also eine super Grundlage für alles in unserem Körper. Und es ist keine Überraschung, dass sich spirituelle und religiöse Traditionen im Laufe der Geschichte immer auf das Licht konzentrieren, egal ob es sich um Christentum, Buddhismus oder Hinduismus handelt. Alle diese konzentrieren sich auf Licht. Wie auch immer, die Vorstellung, dass UV-Licht Krebs verursacht und schlecht für uns ist, wenn es für unsere Biologie so wichtig ist, ist auf Anhieb absurd. Aber auch hier sind wir darauf ausgelegt, es im Frühling regelmäßig zu bekommen, wenn der Winter vergeht, und auf natürliche Weise das aufzubauen, was wir diesen solaren Kallus über den Mechanismus nennen würden, in den ich mich sozusagen hineinversetzte.

Wenn wir während der Jahreszeiten nicht dem Morgenlicht ausgesetzt sind und während der Jahreszeiten sogar etwas Mittagslicht, vom Frühling bis zum stärkeren Licht im Frühsommer usw., bauen wir den Sonnenkallus und jemanden nicht auf Wer in der Sonne nach draußen geht, brät nur absolut seine Zellen und verursacht eine sehr große Menge an oxidativem Schaden und Stress. Und das würde absolut zu Krebs führen. Aber jemand, der in die Sonne geht und diesen gesunden Sonnenkallus aufbaut, mit anderen Worten, eine Bräune wird natürlich in der Lage sein, in die Sonne zu gehen und tatsächlich Licht zu assimilieren, den Vorteil von Vitamin D zu erhalten, den Vorteil von niedrigerem zu erhalten Blutdruck und eine erhöhte Durchblutung. Die erhöhte Produktion aller unserer Schlüsselhormone, Sexualhormone, Neurotransmitter usw., da diese alle hauptsächlich durch Lichtexposition und unseren Tagesrhythmus katalysiert werden. Das ist also eine Sache.

Eine weitere wirklich faszinierende Sache ist das Melanom, bei dem nicht einmal eindeutig nachgewiesen wurde, dass Sonnenlicht das Melanomrisiko verursacht oder erhöht. In der Tat wurde das genaue Gegenteil bewiesen. Es wurde also gezeigt, dass Menschen, die Sonnenlicht bekommen, und Menschen, die kein Sonnenlicht bekommen, im Wesentlichen ähnliche Melanomraten haben. Zumindest in den Studien, die durchgeführt wurden, würde ich jedoch wetten, dass Menschen, die Sonnenlicht bekommen … Wenn es mehr Menschen gäbe, die in einer toxinfreien Welt leben, würden Sie nicht den Chemikalien usw. in unserer Lebensmittelversorgung ausgesetzt sein, würde ich sagen, dass Menschen, die Sonnenlicht bekommen, wahrscheinlich eine geringere Melanomrate haben.

Aber wenn man die Studien so betrachtet, wie sie dort sind, deutet die Forschung darauf hin, dass sie tatsächlich ziemlich deutlich gezeigt haben, dass die Menschen, die an Melanomen leiden, aber Sonnenlicht ausgesetzt sind, tatsächlich eine signifikant höhere Überlebensrate haben. Und der Hauptbeweis dahinter oder die Theorie dahinter ist, dass Menschen, die Sonnenlicht bekommen, einen höheren Vitamin D-Spiegel haben, was die Funktion unseres Immunsystems und unsere Fähigkeit verbessert, beispielsweise Krebs abzuwehren oder Krebs abzuwehren und so weiter auf. Andere Studien zeigen, dass ein hoher Vitamin D-Gehalt das Krebsrisiko fast vollständig beseitigt oder das Auftreten der meisten Krebsarten erheblich verringert. Das ist also wirklich das, was die Leute wissen müssen, wenn sie sich Sorgen um die Sonne machen. Es ist tatsächlich ein wesentlich größeres Risiko, die Sonne zu meiden, als eine gesunde Sonneneinstrahlung ab dem Frühling.

Und in einer weiteren Studie werde ich einfach eine von einem Typen namens Lindquist aus Schweden einwerfen, die fertig war. Es wurde ungefähr 2017 abgeschlossen und er studierte ungefähr 20.000 schwedische Frauen im Laufe ihres Lebens. Das ging also ziemlich lange so, diese Studie, und er fand, dass … Wissen Sie, er suchte nach den Faktoren, die Gesundheit oder Krankheit verursachen. Und der wichtigste Faktor, der bei der Verhinderung der Entstehung von Krankheiten am wichtigsten war, war zu seiner Überraschung und zu vielen Überraschungen die Menge an Sonnenlicht, die diese Menschen erhielten, und so sehr, dass es überhaupt keine Sonne gab ein höheres Gesundheitsrisiko als das Rauchen von Zigaretten in ihren Ergebnissen. es ist in der gleichen Größenordnung.

Katie: Wow. Ja, das ist wirklich dramatisch. Und ich bin so froh, dass Sie all das angesprochen und diese Studien angesprochen haben, denn auch in meiner eigenen Forschung, wie wir wissen, liefert die Sonne offensichtlich Vitamin D und auf eine andere Art und Weise, als Nahrungsergänzungsmittel es überhaupt können, und das ist wirklich wichtig. Es besteht eine Korrelation mit einem niedrigen Vitamin D-Gehalt und dem Risiko vieler Krebsarten, ironischerweise einschließlich Hautkrebs. Und viele Leute, denke ich, werfen das Baby mit dem Badewasser raus und meiden die Sonne und vermeiden die Vorteile, die damit verbunden sind, aus Angst vor dieser einen Sache, die, wie Sie erklärt haben, nicht einmal wirklich gut dokumentiert ist und zunächst unbedingt kausal. Ich denke auch, dass es wichtig ist, den Unterschied zwischen den Vorteilen zu verstehen, wenn das Sonnenlicht auf unsere Haut trifft, und dem Sonnenlicht, das unsere Augen erreicht, und warum beide wichtig sind. Können Sie diese Unterschiede auflösen?

Matt: Ja, Sonnenlicht trifft die Augen sehr interessant. Die Forschung hat gezeigt, dass wir unabhängige Wege haben, wie Licht, das in unser Auge eindringt, unsere Biologie beeinflusst. Ein Weg ist also der visuelle Weg. Und das funktioniert über einen Teil des Sehnervs, der im Wesentlichen Impulse auf die Nerven überträgt, die anfänglich durch Licht stimuliert werden, das vorübergehend kleine Fotopigmente zerlegt, die man in unserem Auge nennen könnte. Und damit entsteht dieser Nervenreiz, der die Nerven mit sich führt. Und das geht zurück auf unsere visuellen Zentren und sozusagen den unteren hinteren Teil unseres Gehirns. Und so sehen und schaffen wir Bilder. Aber das wirklich Interessante ist, dass es vor dem Gehirn, wissen Sie, dass wir mit dem entwickelten Sehen vertraut sind, primitive Augenstrukturen oder Augenstrukturen gab, die es gewohnt waren, Licht zu verwenden, um im Grunde den Tagesrhythmus oder die Tageszeit zu interpretieren.

Und so haben wir einen anderen Weg, der vom Auge von der Netzhaut direkt zum Hypothalamus führt. Und dies würde als die nicht-visuellen Bahnen des Sehnervs oder die energetischen Bahnen des Sehnervs angesehen, die spezifisch zum suprachiasmatischen Kern im Hypothalamus führen, der unseren zirkadianen Rhythmus bestimmt. Und weil der Hypothalamus eine Art Hauptkontrolleur unseres Stoffwechsels ist, hat er wiederum enorme Auswirkungen auf unsere Stoffwechselaktivität, eine enorme Auswirkung auf so ziemlich jedes System im gesamten Körper aufgrund dieser Art von wirklich grundlegender Regel, die er bei der Verwaltung spielt und Kontrolle unseres Stoffwechsels. Licht über das Auge hat dort also einen ziemlich starken Einfluss auf den Tagesrhythmus und so weiter.

Jetzt hat Licht über die Haut eine andere Art von Wirkung, aber es ist auch ziemlich bedeutsam. Die neuesten Untersuchungen haben gezeigt, dass dieses Photopigment, das in unserer Netzhaut vorhanden ist, um im Grunde genommen Blaulichtsignale zu empfangen und den suprachiasmatischen Kern unseres Hypothalamus zu bestimmen, ob es tagsüber oder nachts ist, es ist heißt Melanopsin. Und es war diese wirklich obskure Entdeckung oder obskure Idee für eine lange Zeit, weil Forscher herausgefunden hatten, dass, wenn sie kernhaltige Tiere … Dies ist ein separates Buch, von dem ich denke, dass einige Ihrer Zuhörer, die die Wissenschaft mögen, es wirklich mögen würden. es heißt 'Der Einfluss der Wahrnehmung von Augenlicht auf den Stoffwechsel beim Menschen und beim Tier'.

Und einige der interessantesten … Und dies kehrt tatsächlich zur okularen Seite der Dinge zurück, aber es lohnt sich, darauf einzugehen. Was dieser Forscher und seine Co-Forscher, Fritz Hollwich, wie er heißt, er ist Deutscher, fanden heraus, als er untersuchte, wie wiederum die so leichte Wahrnehmung des Auges durch das Auge den Stoffwechsel beeinflusste, dass sie wirklich jedes einzelne System beeinflusste. Die Nieren waren betroffen. Die Leber war betroffen. Das Gehirn war betroffen. Unsere Sexualhormone sind betroffen. Zum Beispiel sind einige Dinge, die gerade auf den Kopf kommen, dass es bekannt und natürlich ist, dass Tiere im Frühling und Sommer am fruchtbarsten sind und im Winter viel weniger fruchtbar. Dies liegt eindeutig an der Verfügbarkeit der Sonne und ihrer Bedeutung für die Steuerung einer großen Anzahl dieser biologischen Prozesse, von denen wir so viele nicht einmal wissen, aber sie ist für die Fruchtbarkeit so grundlegend.

Und wieder ist Licht allein über seine Wirkung auf Cholesterin und dann die nachfolgenden Moleküle auf dem Weg vom Cholesterin zu unseren Sexualsteroidhormonen wie Progesteron, Östrogen, Testosteron usw. von großer Bedeutung, denn wenn diese Moleküle durch ultraviolettes Licht angeregt werden, ist das Reaktionsgeschwindigkeit … Übrigens ist es faszinierend, aber diese Moleküle machen alles … So weisen beispielsweise die Vorläufer für diese Sexualhormone, auch Tyrosin und Tryptophan, diese Moleküle, die beispielsweise in Dopamin, Melatonin, Serotonin umgewandelt werden, bzw. alle diese Moleküle diese Dinge auf, die als Benzolring bezeichnet werden eine Art Molekülstruktur, die ultraviolettes Licht absorbiert.

Das bedeutet also, dass dies wiederum nicht ohne Grund vorhanden wäre. Dies impliziert, dass diese Moleküle ultraviolettes Licht absorbieren, das von der Sonne kommt. Und das erhöht die Reaktionsgeschwindigkeit, damit wir die Moleküle herstellen können, die wir benötigen, wie z. B. unsere Sexualhormone. Wenn das Licht da ist, machen wir mehr aus unseren Sexualsteroidhormonen, um all diese Prozesse voranzutreiben. Dasselbe gilt für das vom Auge kommende Licht, das wiederum die Bildung von Hormonen wie Dopamin, Serotonin und letztendlich Melatonin stimuliert. Es besteht also ein Missverständnis, dass Melatonin nur nachts bei Dunkelheit erzeugt wird. Um wirklich einen optimalen Melatoninspiegel zu erreichen, müssen wir an diesem Morgen einen Lichtreiz haben, um, sagen wir, alles im Körper in Gang zu bringen. Und dann brauchen wir auch die Dunkelheit in der Nacht, um die Sekretion von Melatonin richtig zu ermöglichen.

Das sind also einige der Dinge und einige der Arten, wie Licht über das Auge unseren Stoffwechsel beeinflusst. Ich empfehle auf jeden Fall denen, die mehr lernen möchten, dieses Buch zu lesen, um wirklich gründliche Nachforschungen anzustellen. Eine andere Sache, die auffällt, ist, dass sie blinde Patienten hatten, die im Laufe ihres Lebens Katarakte entwickelt hatten. Und was sie tun würden, wäre, sie würden die Katarakte entfernen, Fritz Hollwich würde, und die Hormone und Metaboliten dieser Leute in ihrem Urin wurden oft zerstört, diese Blinden. Wenn er jedoch die Katarakte entfernen und dadurch die Transmission von ultraviolettem Licht und das gesamte Spektrum der Lichtintensität allein durch das Auge wiederherstellen würde, würden sich alle Metaboliten in ihrem Urin ohne weitere Änderung vollständig normalisieren oder nahezu normalisieren. Nur das Licht, das durch das Auge fällt und diese Stoffwechselkontrollzentren stimuliert, hatte, wenn Sie so wollen, einen so enormen Einfluss stromabwärts auf jedes einzelne System im Körper. es ist fast unglaublich.

Das ist also riesig über das Auge. Aus diesem Grund empfehle ich Menschen dringend, die Verwendung von Sonnenbrillen und Kontaktlinsen zu vermeiden. Aber auch, wenn man eine optische Brille trägt, die den Gebrauch im Freien minimiert oder zumindest versucht, eine Zeit zu bekommen, in der das Licht nicht direkt, sondern indirekt auf die Augen scheinen darf. Und das ist sehr wichtig. Über die Haut gibt es also immer noch unzählige Effekte, zum Beispiel die Entstehung unseres Sonnenkallus, wenn wir Licht auf unsere Haut bekommen. Ein weiterer wirklich erstaunlicher Faktor ist, dass wenn wir diese roten und infraroten Wellenlängen in unserer Haut, auf unserer Haut haben und sie tatsächlich tiefer, tiefer in unsere Blutgefäße eindringen und so weiter … Insbesondere rote und infrarote Wellenlängen dringen tief in diese ein. Sie werden nicht wie die anderen Wellenlängen von unserer Haut ausgeblendet.

Und so nehmen sie im Wesentlichen nur durch die Physik der Wechselwirkung von Wasser mit Infrarotlicht zu. Es gibt einen großartigen Forscher namens Dr. Gerald Pollack, über den viele dieser Podcaster und Gesundheitspersonal gesprochen haben und so weiter. Aber er hat gezeigt, dass rotes und infrarotes Licht Wasser im Grunde genommen in diese 'flüssige kristalline Form von Wasser' verwandelt, was sie die vierte Phase des Wassers nennen. Und wenn dies in unserem Blut geschieht, erzeugt es im Wesentlichen mehr Blutfluss durch die Gefäße und den Blutfluss in den Gefäßen, weil Blut Eisen trägt, Blutzellen Eisen tragen und Eisen magnetisch ist. Wenn mehr Blut in den Gefäßen fließt, setzt es dieses als Stickoxid bezeichnete Molekül frei, das eingeschlossen ist oder in der Auskleidung unserer Blutgefäße enthalten ist. Und diese Freisetzung von Stickoxid, die wiederum nur durch den Magnetismus in den roten Blutkörperchen aus dem Eisen stimuliert wird, der allein durch Licht stimuliert wird, das auf unsere Haut trifft und den Blutfluss und die Bewegung dieser roten Blutkörperchen verursacht. Dieses Stickoxid verursacht weiterhin eine Vasodilatation, so dass wiederum die Erweiterung unserer Blutgefäße, die natürlich nur durch die Erweiterung der Blutgefäße erfolgt, den Blutdruck senkt.

So viele Menschen haben hohen Blutdruck. Es ist wirklich nur ein Mangel an Sonnenlicht. Aber das wird reduziert und dann kann durch diese sogenannte Vasodilatation aufgrund von Stickoxid und Sonnenlicht mehr Blut an die Oberfläche unserer Haut gelangen. Und dann wurde beobachtet, dass die Blutzellen und die Proteine ​​auf Blutzellen wie Hämoglobin sehr spezifische Absorptionsspektren von Licht im roten und infraroten Bereich aufweisen. Und auch im ultravioletten Bereich haben verschiedene Proteine, Porphyrine, die sie genannt werden, diese Absorptionsspektren im ultravioletten Bereich. Über unsere Haut kann Sonnenlicht unser Blut und unsere Blutzellen im Wesentlichen mit mehr Licht aufladen, was … So wie unsere Blutzellen Sauerstoff von unserer Lunge zu unseren Mitochondrien transportieren, transportieren diese Blutzellen tatsächlich all dieses Licht auch mit Sauerstoff zu unseren Mitochondrien. Und diese Art von Licht wie die Rotlichttherapie kann die Funktion unserer Mitochondrien erhöhen, denn wenn wir mehr Energie haben, können wir unsere Funktionen im Grunde besser ausführen.

Es ist also wirklich erstaunlich, dass nur die Sonne mit freiliegender Haut die Funktion unserer Mitochondrien verbessern und im Grunde die Durchblutung verringern kann, oder ich sollte sagen, den Bluthochdruck senken, den Blutdruck senken und so weiter. Und das ist eine weitere Sache, die eine wirklich große Sache für unsere Gesundheit ist. Das einzige andere, was ich von großer Bedeutung erwähnen möchte, ist, dass gezeigt wurde, dass Melanopsin in unserer Haut ist, dieses lichtempfindliche Pigment, das ich zuvor ein wenig besprochen hatte. Mit anderen Worten, es handelt sich um Wellenlängen des blauen Lichts zur falschen Tageszeit, wobei blaues Licht am aktivsten für die Steuerung unseres Schlafes und unserer zirkadianen Rhythmen ist, nur weil diese Melanopsinrezeptoren aufgrund der Veränderung des Blaus durchgehend empfindlich dafür sind Am Tag können sie unseren Tagesrhythmus über unsere Haut beeinflussen. Das Tragen einer Blaulicht-Schutzbrille bei Nacht ist daher ideal, um den Melatoninspiegel zu verbessern, den Tagesrhythmus zu verbessern und Störungen zu vermeiden. Wenn wir jedoch viel Licht auf unsere Haut bekommen, kann dies auch diese Systeme beeinflussen.

Katie: Interessant. Das macht so viel Sinn, dass es mich völlig neu definiert, wie die Leute über Dinge wie Sonnenbrillen und Dinge wie Sonnencreme denken und die Sonne meiden, wenn man merkt, wie viel in das fließt.

Diese Episode wird Ihnen von Joovv Rotlichttherapie gebracht. Ich habe jahrelang Rotlichttherapie angewendet, um meine Haut, Haare und Gesundheit zu unterstützen. Es wird auch als Photobiomodulation bezeichnet und verwendet sehr spezifische Wellenlängen von rotem Licht, die die Zellfunktion auf verschiedene Weise unterstützen. Ich persönlich bemerkte die Auswirkungen auf meine Schilddrüsenfunktion, auf die Hautelastizität und die Klarheit meiner Haut sowie auf das Haarwachstum, was ein großer Vorteil war, nachdem ich in den frühen Stadien der Schilddrüsenerkrankung und nach der Schwangerschaft Haare verloren hatte. Joovv bietet eine Vielzahl von Größen, von kleinen Handgeräten, die sich hervorragend für Gesicht, Gelenke und unterwegs eignen, bis hin zu Wandeinheiten in voller Größe, die sogar in Arzt- und Chiropraktikerbüros eingesetzt werden können. Gehen Sie zu joovv.com/wellnessmama, um mehr zu erfahren und alle Optionen zu prüfen.

Diese Episode wird Ihnen von Kion und ihrem Kion Clean Energy Bar gebracht. Gute Snacks zu finden ist schwierig und gesunde Snacks zu finden, die wichtige Nährstoffe enthalten und die Kinder lieben, kann ein harter Kampf sein. Viele der sogenannten gesunden Snacks enthalten Zucker oder verarbeitete Zutaten oder es fehlen Nährstoffe, so dass Sie bald danach hungrig sind. Deshalb liebe ich die Kion Clean Energy Bars. Meine Kinder lieben es für den Geschmack, ich liebe es, dass alles natürlich ist, aus echten Lebensmittelzutaten hergestellt wird und stabile, lang anhaltende Energie liefert. Im Gegensatz zu vielen Snacks enthalten Kion-Riegel keinen raffinierten Zucker oder hochverarbeitete Zutaten. Diese echten Lebensmittelriegel sind von Natur aus gluten-, milch- und sojafrei und mit Elektrolyten, Vitaminen und Mineralien gefüllt. Sie schmelzen nicht in der Hitze oder frieren in der Kälte ein, was sie ideal zum Einpacken von Mittagessen oder zum Mitsenden von aktiven Kindern als Snack macht. Tatsächlich finden Sie oft eine (oder 4) dieser Bars in den Körben meiner Kinderfahrräder oder ihrer Rucksäcke, wenn sie draußen Forts bauen. Sie erhalten 15% Rabatt auf die Kion Clean Energy Bar, indem Sie auf getkion.com/wellnessmama gehen und an der Kasse den Code MAMA15 verwenden.

Katie: Und ich denke die Kehrseite, Sie haben auf verschiedene Arten darüber gesprochen. Aber ich würde gerne eine Art Checkliste durchgehen, wenn wir Licht als wichtig für einen Nährstoff betrachten, den wir aus Lebensmitteln erhalten würden. Wie optimieren wir unsere leichte Ernährung für unsere beste Gesundheit?

Matt: Ja. Weißt du, ich werde nur noch eine Sache einwerfen, in die ich ein bisschen tiefer hineingelesen habe. Und das passt genau zu Ihrer Frage. Es gibt also ein wirklich wichtiges Molekül namens Leptin, das nicht so bekannt ist, wie es sein sollte. Und Leptin steuert im Wesentlichen unseren Appetit und insbesondere die Energiebilanz und die Energiebilanzierung. Fettspeicher in unserem Körper erzeugen also tatsächlich Leptin und Leptin fließt durch unser Blut und erreicht schließlich den Leptinrezeptor im Hypothalamus, der gleichen Region, die wir zur Kontrolle unseres Stoffwechsels diskutiert haben. Und so kann im Wesentlichen mit Leptin passieren, dass Leptin und nicht auch nicht funktionieren, wenn wir nicht genug Sonne bekommen. Leptin ist also ein weiteres Molekül, das spezifische Absorptionsspektren im ultravioletten Lichtbereich aufweist. Und wenn wir nicht das richtige Gewicht bekommen, ist das gesamte Spektrum des Sonnenlichts wie … Nennen wir es ein Vitamin, weil es wirklich so ist. Es ist wirklich wie das größte Multivitamin der Natur, das so viele verschiedene Prozesse steuert.

Aber in jeder Lichtwellenlänge wirkt jede Farbe im Wesentlichen auf unterschiedliche Reaktionen und unterschiedliche Moleküle im Körper. So wie Ihre Analogie nicht besser sein könnte. Es ist wirklich wie ein Multivitamin, wobei jede Wellenlänge ein anderes Vitamin ist. Das wirkt sich also auf einen anderen Prozess aus. Wenn Leptin also nicht den ultravioletten Lichtbereich erreicht, ist es nicht so effektiv bei der Bindung an die Hypothalamus-Leptinrezeptoren und signalisiert im Grunde genommen die Energiebilanzierung. Das ist ein Problem, das wir mit Leptin haben können. Andere Probleme, die wir mit Leptin haben können, wären beispielsweise, dass zu viel blaues Licht nachts tatsächlich zur Desensibilisierung oder sogar Zerstörung von Leptinrezeptorstellen führt. Dies ist also ein weiteres wirklich großes Problem, das nur durch mangelndes Sonnenlicht oder zu viel künstliches Licht verursacht wird, das dieses sehr empfindliche Leptinsystem stört.

Was also passiert, wenn wir entweder eine Zerstörung der Leptinrezeptorstellen oder eine Verringerung ihrer Empfänglichkeit für Leptin oder eine Verringerung der Wirksamkeit von Leptin bei der Kommunikation mit diesen Rezeptorstellen usw. haben, ist, dass wir im Wesentlichen einen chronisch erhöhten Appetit haben werden. Und letztendlich … Es gibt einen Neurochirurgen namens Dr. Jack Cruz, der sich eingehend mit den Auswirkungen von Licht auf den Körper befasst und speziell das gesamte Leptinprotokoll zum Zurücksetzen des Leptinhormons erstellt hat. Und es geht im Grunde nur darum, morgens hell zu werden, ein reichhaltiges Frühstück zu sich zu nehmen, um den Tagesrhythmus einzustellen, das Sättigungsgefühl mit Eiweiß zu stimulieren und nachts künstliches Licht zu vermeiden. Und es ist sehr einfach und die Leute haben enorme Vorteile, weil dies der ultimative zirkadiane Rhythmus-Reset ist.

Aber das andere interessante ist, dass Leptin diese Neuronen im Gehirn kontrolliert, die Orexin-Neuronen genannt werden, die letztendlich gemeinsam für Wachheit und Wachheit verantwortlich sind. Und wenn … Es gibt mehrere andere. Es gibt tatsächlich mehrere Systeme. Ich kann nicht einmal alle Namen in meinem Kopf behalten. Es gibt so viele verschiedene Drüsen und ich sollte sagen, Bereiche des Gehirns, die für Wachheit verantwortlich sind. Aber letztendlich kontrolliert Leptin die übergeordnete Funktion dieser. Wenn wir also Probleme mit Leptin haben, haben wir auch Probleme mit chronischer Müdigkeit. Leptin kontrolliert auch unsere ordnungsgemäße Sekretion von antidiuretischem Hormon, um zu verhindern, dass wir mitten in der Nacht urinieren wollen. So oft haben Menschen Probleme, im Schlaf zu bleiben, das ist das Leptin-Problem. Wenn Menschen Probleme haben, die ganze Nacht über urinieren zu müssen, ist dies auch ein Problem mit Leptin. Und so ist es erstaunlich, wie ein so wichtiges Master-Hormon wirklich direkt von zirkadianen Rhythmen gesteuert wird. Und mit anderen Worten, nur den ganzen Tag Licht, morgendliches Sonnenlicht, Vermeidung von künstlichem Licht und so weiter.

Um mehr in die Frage zu kommen, ist es der einfachste Weg, unsere leichte Ernährung gesünder zu machen, künstliches Licht so weit wie möglich zu vermeiden. Und wenn nicht, wenn wir es nicht vermeiden können, ist es, es richtig zu mildern. So gibt es zum Beispiel für Software, für Computer, eine großartige Software namens Iris, die von einem Freund von mir entwickelt wurde, der ein bulgarischer Programmierer ist, ein sehr, sehr erstaunliches Genie, und sie ist sehr erschwinglich. Es gibt sogar einen freien Typ namens f.lux, der sehr bekannt ist, aber Iris hat ein bisschen mehr Funktionalität und deshalb würde ich das empfehlen. Das ist also ein guter Anfang für Software. Die Leute können das für Computer und so weiter bekommen. Für Android-Telefone gibt es Iris mini und für iPhones, iPads und Apple-Geräte gibt es eine versteckte Funktion, die Benutzer in den Einstellungen erhalten können. Es wird Farbfilter genannt. Aber im Grunde würde ich sagen, dass jeder mit einem iPhone auf YouTube nachsehen sollte, wie Sie Ihr iPhone rot machen können, und dass es eine versteckte Einstellung gibt. Und dann stellen Sie es einfach so ein, dass Sie einen Dreifachklick auf Ihr … Zugriff im Grunde auf Ihrem Telefon haben, Dreifachklick auf die Home-Taste. Und es setzt diese Eingabehilfenverknüpfung, bei der Sie nur dreimal klicken und dann Ihr Bildschirm rot wird und das gesamte blaue Licht herausfiltert. Und das ist wirklich eine erstaunliche Möglichkeit, die Belichtung mit künstlichem Licht zu reduzieren.

Und dann ist es am besten, eine Blaulicht-Schutzbrille zu tragen. Und so sind Blaulicht-Schutzbrillen im Wesentlichen großartig, weil sie nicht nur die enorme Menge an Belichtung eliminieren, die wir erhalten, wenn wir direkt auf Bildschirme schauen, die direkt in lichtemittierende Quellen schauen, die genau in unsere innere Netzhaut treffen, was genau ist wo die meisten dieser lichtempfindlichen Melanopsinpigmente und -zellen gefunden werden. Und so sind Bildschirme wirklich ein großes Problem, wenn es darum geht, Tonnen unserer Hormone, Leptin, Schlaf, Melatonin usw. und auch Neurotransmitter zu stören. Das ist also eine wirklich großartige Sache, eine Brille, die blaues Licht blockiert.

Aber eines der wichtigsten Dinge, die zu beachten sind, ist, dass die Leute auf Amazon nach Blaulicht-Schutzbrillen suchen und ein wirklich billiges klares Linsenpaar kaufen. Und das Wichtigste ist, dass blaue Blocker mit klarer Linse das Licht nicht wirklich blockieren. Sofern sie keinen geringfügigen gelblichen oder grauen Farbton haben, reduzieren sie das Blau nicht. Manchmal haben sie eine glänzend blaue Beschichtung, aber der Käufer muss sich wirklich davor hüten. Was sie heute mit Blaulicht-Blockierbrillen machen werden, ist, dass sie ein bisschen 'Hell-Blocker mit klarer Linse' aussenden. Sie senden eine kleine blaue LED aus, die Sie durch die Linse leuchten lassen können, und sie blockieren das LED-Licht, damit es nicht durch die andere Seite gelangt. Und die Leute sagen: 'Oh mein Gott, das ist erstaunlich.' es blockiert das blaue Licht. ” Das Problem ist nun, dass die LED, an die sie zum Testen senden, eine Emission von 405 Nanometern aufweist und alle Bildschirme, mit denen wir arbeiten, und LEDs, coole LEDs, die heute eine sehr häufige Lichtquelle im Auto sind Scheinwerfer und Bildschirme, die Spitzenemission liegt bei 455 Nanometern und bei 405 Nanometern gibt es fast keine Emission.

Mit anderen Worten, was diese Brillen tun, sie blockieren blaues Licht bis zu 420 Nanometer, weil Sie dies tun können, ohne die Farbe der Linse zu beeinflussen, da in unserer Beleuchtung und unseren Geräten fast kein blaues Licht bis zu 420 Nanometer vorhanden ist. Und deshalb erscheint die Linse klar. Und dann blockieren sie nur sehr wenig, wenn die Linse 455 Nanometer erreicht, was von unseren Bildschirmen emittiert wird. Sie blockieren also einen Teil des blauen Spektrums, aber nicht den Teil des blauen Spektrums, der von unseren Geräten ausgestrahlt wird, und sind daher buchstäblich völlig wertlos. Das ist also nur eine wirklich wichtige Sache, die die Leute wissen müssen, bevor sie auf Amazon gehen, und einfach, wissen Sie, ihr Geld verschwenden und denken, dass sie einen Vorteil bekommen.

Jetzt habe ich eine Firma gegründet, um blaue Blocker herzustellen, und es gibt nur ein paar, die sie dazu bringen, die richtigen Wellenlängen wirklich ehrlich zu blockieren. Aber eine andere wichtige Sache, die die Leute wissen sollten, ist, dass es tagsüber blaue Blocker gibt, die blaues Licht reduzieren und gut für den Tag sind. Und dann gibt es nächtliche blaue Blocker, die einen viel größeren Bereich von Blaulichtwellenlängen blockieren. Und nächtliche blaue Blocker sollten entweder orange oder rot sein, was bedeutet, dass sie einen großen Teil des Spektrums blockieren, aber sie sollten auch getestet und verifiziert und seriös sein und so weiter. Sie möchten also nachts keine blauen Blocker am Tag tragen, da Sie nicht genug blaues Licht blockieren, um wirklich den größten Nutzen für Melatonin zu erzielen. Wenn es darum geht, den Tagesrhythmus zu optimieren, sollten Sie ein paar nachtblaue Blocker aufsetzen, wenn die Sonne untergeht.

Sobald es dunkel wird, im Wesentlichen sobald die Sonne über den Horizont geht und dann vielleicht 20, 30 Minuten später, wenn Sie in dieser Zeit keinem hellen künstlichen Licht ausgesetzt sind, kann man die blauen Blocker aufsetzen und das & rsquo Wir werden unseren Tagesrhythmus nur total optimieren. Aber der wichtigere Teil der Gleichung, als nur künstliches Licht zu vermeiden, was wesentlich wichtiger ist, würde ich sagen, ist sicherzustellen, dass wir, wie Sie sagten, Katie, eine sehr gesunde Morgenlichtbelichtung erhalten. Es ist wirklich lebensverändernd, was das morgendliche Aussteigen bewirken kann.

Ich habe mit … Ich erinnere mich ganz besonders an einen Mann, den ich getroffen habe und dem ich gesagt hatte … Es war für eine Veranstaltung, bei der ich sprechen wollte und er war der Organisator. Und so habe ich ihm nur gesagt, worüber ich sprechen würde. Und er hat einfach angefangen, sowieso etwas davon anzuwenden, weil er nur aufgeregt war und es für ihn sehr viel Sinn machte. Also ging er hinaus und begann jeden Morgen in LA sein Fenster zu öffnen und den Sonnenschein hereinzulassen. Er hatte Glück, dass er ein nach Osten ausgerichtetes Fenster hatte, damit er den Sonnenaufgang sehen konnte. Und er sagte, sein Leben habe sich komplett verändert. Und er war ein Afroamerikaner, der … Um das auch anzusprechen: Jeder, dessen Abstammung von einem äquatorialen oder subtropischen Ort stammt, oder ich sollte sagen, tropisch und sogar subtropisch, hat eine viel höhere Melaninkonzentration in der Haut, um vor den riesigen Lichtmengen zu schützen, die dort vorhanden sind . Nachdem nun viele Menschen über Kontinente hinweg an Orte gewandert sind, an denen diese große Lichtmenge nicht mehr vorhanden ist, müssen Menschen mit dunkleren Hauttönen tatsächlich mehr Sonnenlicht erhalten, um Vitamin D herzustellen, und um die gleichen Vorteile zu erzielen wie beispielsweise Wenn jemand aus Nordeuropa oder so weiter kommt, hat er in einem Gebiet gelebt, in dem die Sonne völlig unzulänglich ist, sodass sich die Haut angepasst hat, um das Licht hereinzulassen.

Der Unterschied zwischen der blassesten weißen irischen Person und der somalischen, sehr dunkelhäutigen afrikanischen Person beträgt also etwa das Zehnfache der Zeit, um Vitamin D von einem zum anderen zu produzieren. Das ist also eine sehr wichtige Sache, die die Leute beachten sollten. Aber im Allgemeinen ist es absolut wichtig, dass wir diese Exposition erhalten, wissen Sie, den ganzen Tag über, morgens bei Sonnenaufgang und dann auch in der Mittagssonne, um unseren Vitamin-D-Spiegel zu steigern. So und dann kann natürlich ein gutes, kräftiges Frühstück, High-End-Protein, wirklich dazu beitragen, unseren Tagesrhythmus zu stimulieren. Und die Leute sagen zum Beispiel oft: 'Ich habe keine Lust zu frühstücken.' Ich habe morgens keinen Appetit. ” Dies ist auch ein Zeichen für eine gewisse zirkadiane Störung. Es bedeutet nicht, dass wir hungern müssen, wenn wir aufwachen. Das wäre auch evolutionär nicht gut.

Aber ja, das ist nur etwas zu beachten, besonders wenn jemand spät abends Heißhunger hat oder wenn man spät isst. Es hat sich gezeigt, dass dies für unseren Tagesrhythmus enorm störend ist, da es unsere Verdauung und unseren Stoffwechsel bis in den Abend hinein aktiviert und wir so die Schlafqualität wirklich verlieren. Um diese Art von Frage zu schließen, wurde sie von einem Forscher in San Diego namens Satchin Panda gezeigt, der jetzt auch in vielen Podcasts mitgewirkt hat. Er hat einen TED-Vortrag und so weiter und ein Buch genannt ” The Circadian Code. ” Sie zeigten, dass in ihren Studien an Tieren die Tiere, die während der Zeit, in der ihr Stoffwechsel am aktivsten und verdaulichsten war, mit ungesundem Futter gefüttert wurden, tatsächlich gesünder waren und weniger Stoffwechselschäden aufwiesen als Tiere, die zu diesem Zeitpunkt mit gesundem Futter gefüttert wurden Ihr Stoffwechsel sollte inaktiv und nicht verdaulich sein.

Mit anderen Worten, wenn ich zum Beispiel mitten am Tag, an dem mein Stoffwechsel aktiv ist, eine Dose Coca-Cola trinke, zeigt seine Forschung, dass dies für mich weniger schlecht ist als das Essen eines großen gesunden Salats oder Steaks oder so etwas um 10 Uhr abends, wenn ich schlafen und reparieren soll, weil dann der Körper verdauen muss und der Schlaf gestört ist. Und dann wird der zirkadiane Rhythmus phasenverschoben, weil sich der Schlaf auf die späteren Stunden des nächsten Morgens verzögert. Und dann bekommen wir keine morgendliche Sonneneinstrahlung, weil wir noch schlafen. Der Rhythmus ist wieder phasenverschoben. Das ist wirklich wichtig, damit die Leute nur diese beiden Dinge im Auge behalten. Mehr Sonnenlicht und die Minderung des künstlichen Lichts allein sind die wichtigsten Dinge. Es gibt andere, die gerne sauberes Quellwasser trinken und gesündere Quellen für Meeresfrüchte essen und so weiter. Aber das sind wirklich die Schlüssel.

Katie: Das war großartig. Das war eine der umfassendsten Erklärungen, die ich je gehört habe. Und du lehrst das so gut. Ich bin neugierig. Gibt es spezielle zusätzliche Empfehlungen für die Wintermonate oder für Orte, an denen nicht viel Sonnenlicht vorhanden ist und an denen die Menschen nicht nur natürliches Licht verwenden können, um dies zu tun? Wie zum Beispiel Anfang dieses Jahres habe ich Finnland besucht, wo es für die Zeit, in der wir dort waren, den ganzen Tag nur ein paar Stunden Sonnenlicht gab. Gibt es Dinge, die Menschen in solchen Situationen tun können, um trotzdem die Vorteile zu nutzen?

Matt: Ja, absolut. Zunächst einmal sind Ihre Fragen fantastisch. Das ist wirklich großartig. Dies sind alle die gleichen Fragen, die die Leute immer stellen. Also, weil ich natürlich sicherstellen möchte und Sie sicherstellen möchten, dass die Gäste die richtigen Informationen oder die Zuhörer erhalten. Es ist also wirklich großartig. Also würde ich sagen, ja, wenn ich die gleiche Anmerkung bezüglich der Art und Weise, wie sich unsere Haut evolutionär an verschiedene Regionen der Welt angepasst hat, anspreche, sind die Menschen in Finnland etwas optimiert und genauso wie Menschen aus Nordeuropa im Allgemeinen für diese langen Zeiten optimiert kalte Winter mit unserer weißen Haut, weil wir im Sommer eine ziemlich große Menge an Vitamin D produzieren können, obwohl die Sonne im Sommer in Europa immer noch nicht ganz mit der Sonne in den Tropen oder dem Äquator für die Mehrheit vergleichbar ist des Jahres, außer vielleicht mitten im Sommer. So können wir Vitamin D in unserem Fett speichern. Und das ist eigentlich das, was wir tun sollen, ist, dass wir Vitamin D herstellen oder es speichern und dann in der Lage sind, den ganzen Winter über eine ganze Weile von diesem Speicher zu leben.

Zu diesem Zeitpunkt lebten die Menschen jedoch draußen und trugen Lendenschurz. Also tun wir es nicht mehr. Die beste Empfehlung, die ich aussprechen würde, ist, dass die Menschen versuchen sollten, in den Sommermonaten so viel Zeit wie möglich im Freien zu verbringen, wenn Sie sich auf ein winterliches Klima beschränken, einen Ort mit einem starken Winter. Das ist also einer. Ein weiteres großes Problem, das auf Anhieb von großem Nutzen ist, ist der Urlaub in tropischen Gebieten, da Sonnenlicht, wie wir bereits besprochen haben, im Wesentlichen ein Vitamin ist, das von entscheidender Bedeutung ist. Und wieder, wenn wir in einer Zeitspanne vor all den Impfungen und allen möglichen anderen Dingen, die die Gesundheit und das schlechte Essen wirklich negativ beeinflussen, gesund leben, dann könnten wir definitiv davonkommen, die Sonne zu bekommen, wissen Sie , das Ende des Winters bis zum Ende des Herbstes. Und das sind zwei Drittel des Jahres, in denen wir eine gute Menge an Sonne und Vitamin D zur Verfügung haben würden. Und das war in Ordnung. Aber jetzt tun wir es nicht, so dass Reisen in die Tropen tatsächlich sehr sinnvoll sein können, wenn Menschen in ihre Gesundheit investieren wollen. Das ist wirklich riesig.

Eine andere Sache, die Menschen tun können, ist all das, was sie im Laufe der Geschichte getan haben. Zum Beispiel Skifahren und Hoch auf den Bergen, denn je höher wir auf den Bergen sind, desto mehr Licht kommt aufgrund der Höhe. Und das ist ein weiterer großer Vorteil, und es wird nicht unbedingt mehr Vitamin D produzieren. Aber besonders wenn jemand seine Brille abnehmen kann, zumindest während er auf dem Skilift ist und vielleicht sogar während er mindestens einige Zeit bergab fährt, bekommen wir so viel Licht, dass die Leute müssen ihre Schutzbrille tragen, um vor Blindheit zu schützen. Und so ist es gut, dort ein Gleichgewicht zu finden, nicht zu viel, damit man Schneeblindheit bekommt, aber etwas davon. Wenn Sie den ganzen Tag keine Schutzbrille und Brille haben, ist das wirklich von Vorteil.

Die allgemeinen Dinge, die ich Menschen erzähle, die in winterlichen Klimazonen leben, sind auch Saunen. Eine Sauna ist also unglaublich. Eine Sauna und ich denke, rote Lichtpaneele und Infrarotlichtpaneele sind sich in gewisser Weise auch ziemlich ähnlich, aber Saunen sind besonders leistungsstark. Und so Sauna, Kälteeinwirkung sowie ausreichende Exposition gegenüber Meeresfrüchten, da Meeresfrüchte Tonnen der Omega-3-Fettsäure DHA, die wir in unsere Zellmembranen einbauen, in unsere Nerven enthalten. Sie bilden die Myelinscheide, die im Grunde unsere Nerven ausmacht. Und nur auf eine kurze Tangente, dass … Von allen … Es gibt nur sehr wenig Wissen darüber, wie sich Menschen spezifisch von Affen zu Menschen entwickelt haben. Die überzeugendsten Beweise deuten jedoch darauf hin, dass … Übrigens haben wir erst wesentlich später gefischt.

Angelhaken wurden beim Menschen erst eine ganze Weile später von unserer anfänglichen Entwicklung an gefunden. Die Beweise deuten jedoch darauf hin, dass diese Art von apelischen Vorfahren oder hominiden Vorfahren von uns auf eine riesige Quelle oder Nahrungsversorgung mit Schalentieren gestoßen sind und herausgefunden haben, wie man die Schalentiere ausnutzt, die nicht nur in DHA Omega-3 sehr hoch sind baut die Myelinummantelung um unsere Nerven auf, die es den Nerven ermöglicht, Elektrizität effizient zu leiten. Und wenn wir eine riesige Nahrungsquelle dafür haben, wäre eine logische Erklärung oder die logische Sache, die ein Organismus tun würde, schließlich langsam im Laufe der Zeit so weit wie möglich ein immer komplexeres Nervensystem und insbesondere das Gehirn aufzubauen.

Und so dass der Konsum von DHA die menschliche Entwicklung von Hominiden ermöglichte, sollte ich von Affen sagen. Und das sind Schalentiere. Austern, Muscheln, Muscheln usw. sind besonders wichtig, und deshalb leben Menschen in winterlichen Klimazonen. Und von dort gingen die Menschen weiter. Von dort aus haben wir den Globus erobert und oft aufgehört, so viele Schalentiere und Meeresfrüchte zu essen, und haben angefangen, Getreidekörner zu essen. Und so haben wir irgendwie aufgehört, das Mittelmeer zu entwickeln … Der Cro-Magnon, der weiterhin Meeresfrüchte und Schalentiere aß, hatte offenbar ein noch größeres Gehirn als wir jetzt. Das war also … Das klingt ziemlich cool.

Aber auf jeden Fall sollten Leute, die an diesen Orten sind, auf jeden Fall mehr Schalentiere und Meeresfrüchte konsumieren. Keine hochrangigen Raubfische wie Thunfisch, Schwertfisch und Hai usw., da diese einen höheren Quecksilbergehalt haben könnten, den viele Menschen in der modernen Welt aufgrund all der vielen Faktoren, gegen die Sie wissen, nicht mehr richtig entgiften können uns, könnte man sagen, und den Indoor-Lebensstil und die geringere Schlafqualität. Aber das ist wirklich wichtig. Also haben wir Sauna, Kälte ausgesetzt und mehr Meeresfrüchte gegessen. Und das größte, was ich sagen würde, ist, einfach nach draußen zu gehen.

Es gab eine Studie in einem anderen großartigen Buch mit dem Titel 'Die heilende Sonne'. Das eigentlich auf Architektur ausgerichtete war immer darauf ausgerichtet, natürliches Licht und mehr natürliches Licht in Gebäude zu bringen. Sogar Florence Nightingale schrieb darüber, wie sie bemerkte, dass Patienten oft nicht heilten, wenn sie sich in dunkleren Stationen befanden, die aus zahlreichen Gründen, wie wir sie besprochen hatten, nicht viel natürliches Licht hatten. Bei dieser Anekdote war es jedoch so, dass Menschen mit saisonaler affektiver Störung, die nur eine Stunde im Freien spazieren gingen, etwa 29 von 30 Teilnehmern der Studie eine signifikante Verringerung ihrer Symptome einer saisonalen affektiven Störung oder eine vollständige Beseitigung ihrer Symptome aufwiesen Symptome.

Und so ist es in Ordnung, tagsüber ein oder zwei Stunden nach draußen zu gehen, auch wenn einer vollständig gebündelt ist. Es ist in Ordnung, weil es nicht viel Licht gibt und wir kein Vitamin D auf unserem machen Haut. Es wäre ideal, ein wenig zu trainieren, damit Sie sich aufwärmen und die Haut diesem Licht aussetzen können. Selbst wenn es ein bewölkter weißer Himmel ist, kommt immer noch viel Licht durch. Aber nur ein oder zwei Stunden lang das Licht auf die Augen zu bekommen, ist ein großer Vorteil und besonders in Kombination mit einem Spaziergang wie einer Übung wäre es großartig. Wenn jemand die Kälte verträgt, vielleicht einen Mantel anzieht und eine Weile draußen ist, wenn er arbeitet oder mit der Familie zusammen ist oder was auch immer, oder einfach ein Fenster öffnet und das natürliche Licht tagsüber ein oder zwei Stunden lang hereinlässt ist toll. Aber die Übung im Freien im Winter ist meiner Meinung nach wahrscheinlich ein besonders effektiver Weg, um die Menschen wirklich in guter Stimmung zu halten und so weiter.

In Kombination mit den anderen Dingen, wissen Sie wieder, Sauna, Meeresfrüchte, Kälteeinwirkung und Urlaub hier und da zu machen und den ganzen Sommer über Sonnenlicht zu bekommen, ist es riesig und viel Schlaf. Es ist eine Zeit für Ruhe im Winter. Es ist keine Zeit, wirklich super aktiv zu sein, wissen Sie, wie in Julius Cäsars Berichten, ich liebe es, diese Art von historischen Dingen zu lesen und eine Perspektive zu bekommen, mit dieser Perspektive, wie sich das Leben seit uns verändert hat domestiziert uns wie Vieh und Hunde und so weiter. Wir haben uns mehr domestiziert als die Tiere, die wir domestiziert haben. Trotzdem ist es wirklich faszinierend, diese alten historischen Anekdoten mit dieser Perspektive zu betrachten.

Und so, zum Beispiel, Caesars Armeen, als sie ganz Gallien oder das heutige Frankreich eroberten, war es wie eine 10-jährige Kampagne, die sie fortsetzten und immer für den Winter lagerten. Sie gingen nicht raus und kämpften. Niemand tat es. Sie wurden auch im Winter nicht angegriffen, außer in seltenen Fällen, in denen der Feind am verzweifeltsten war. Aber im Allgemeinen war es eine Zeit zum Ausruhen. Sogar die Armeen legten alles komplett nieder und hielten an. Jetzt, mit dem Ersten und Zweiten Weltkrieg, haben wir nicht ganz aufgehört. Sie haben im Winter nicht aufgehört, weil die Technologie weiter fortgeschritten ist. Aber dann war es, als hättest du aufgehört. Weißt du, du hältst einfach alles. Das ist genau das, was wir meiner Meinung nach wirklich tun sollten, wenn wir uns an einem winterlichen Ort befinden und uns einfach nicht auf die Spitze treiben. Und dafür sind die langen Sommertage da.

Eine andere Sache, die Sie beachten sollten, ist, dass jeder einzelne Ort auf der Erde … Ich wusste das bis vor kurzem nicht, aber jeder einzelne Ort auf dem Planeten Erde erhält jedes Jahr die gleiche Anzahl von Sonnenstunden. Es ist nur die Verteilung, die anders ist. Wenn Sie also am Äquator sind, erhalten Sie 6 Stunden oder ich sollte sagen, 12 Stunden am Tag und 12 Stunden in der Nacht jeden Tag das ganze Jahr über. Wenn Sie sich am Nordpol befinden, erhalten Sie 24 Stunden Licht für ein paar Zeiträume und dann 12 Stunden Licht für einen Zeitraum und dann 6 Stunden Licht für einen Zeitraum. Und dann null Stunden Licht für einen Zeitraum. Und so ist es eigentlich alles genau die gleiche Lichtmenge. es ist nur anders verteilt. Wenn Sie also an einem Ort leben, der im Winter eine Tonne dunkel ist, erhalten Sie im Sommer auch deutlich mehr Licht als irgendwo sonst auf der Erde. Sie sollten also den ganzen Tag draußen sein und sogar bis 10 oder 11 Uhr mit dem Licht wach sein, da es immer noch einen Vorteil bringt und Sie zu diesem Zeitpunkt nicht so viele Stunden schlafen müssen. Das wären also, würde ich sagen, die allgemeinen Dinge, die Menschen tun könnten, wenn sie an einem kalten Ort leben, der sehr vorteilhaft wäre.

Katie: Erstaunlich. Ich finde es toll, wie gut Sie das zusammengefasst haben und es gab einige großartige Tipps, egal in welchem ​​Klima Sie sich befinden. Ich denke, Dinge, von denen wir alle sicherlich profitieren können. Und ich weiß, dass du deine Brille erwähnt hast. Ich werde sicherstellen, dass diese in den Shownotizen verlinkt sind, und ich glaube, dass es auch einen Rabattcode für diese gibt. Diese werden auch in den Shownotizen sowie in Links zu vielen der von Ihnen erwähnten Ressourcen und Studien, über die Sie gesprochen haben, verlinkt. Ich frage auch gerne am Ende von Interviews und Episoden, ob es ein Buch oder eine Reihe von Büchern gibt, die sich wirklich dramatisch auf Ihr Leben ausgewirkt haben, und wenn ja, was sie sind und warum. Ich weiß, dass Sie im Interview ein Paar erwähnt haben, aber ich bin gespannt, ob es noch andere gibt, die auffallen.

Matt: Ja. Nun, mal sehen. Ich werde mit den Gesundheitsbüchern sagen, was die Gesundheitsbücher angeht, gibt es eines mit dem Namen 'Irgendwohin gehen: Wahrheit über ein Leben in der Wissenschaft'. und es ist von einem Mann namens Andrew Marino. Und im Grunde genommen war er, was er war, was er tat, der Schützling eines Forschers namens Robert Becker, Dr. Robert O. Becker, der entdeckte, dass die Art und Weise, wie sich unsere Knochen regenerieren, speziell über Elektrizität und Halbleiter erfolgt. Sein Schützling Marino, dieser Autor dieses Buches, begann im Wesentlichen zu fragen, ob Stromleitungen und Hochspannungsübertragungsleitungen diese äußerst empfindlichen elektrischen Systeme in unserem Körper aufgrund der starken, sehr starken Felder, die diese Leitungen und Elektrogeräte im Allgemeinen waren, beeinflussen könnten Beginn der Verwendung in den 60er und 70er Jahren emittieren. Und die Studien, die sie durchgeführt haben, haben gezeigt, dass sie tatsächlich eine Wirkung haben. Und am Ende ging er “ 60 Minuten ” und all diese Dinge, um die Ergebnisse zu besprechen, um Zeugnis zu geben, um die Farmbesitzer zu verteidigen und so weiter, die diese Linien ohne ihre … Sie konnten nicht nein sagen. Es lag an den, glaube ich, bedeutenden Domaingesetzen oder so.

Im Grunde genommen wurde das Labor, für das sie in der Veteranenverwaltung gearbeitet hatten, schließlich wegen ihrer Einmischung in diese Dinge geschlossen. Und die Marine hatte einen großen Anteil daran, dass diese Forschung nicht durchgeführt oder vertuscht wurde, weil sie Radar benutzte. Und das erwies sich auch als sehr schädlich und verursachte in den Zeiten des Kalten Krieges Katarakte und Krebs, aber sie brauchten es. Das ist also eine ganze Saga, die er in diesem Buch beschreibt. Es ist wie ein Spionagefilm, aber es ist wahr. Und genau das hat den Grundstein dafür gelegt, dass Dinge wie die 5G-Technologie jetzt in großen Mengen eingeführt werden, wenn sie eine enorme Bedrohung darstellt. Ich denke, die Leute sollten dieses Buch auf jeden Fall lesen und verstehen, warum all das Zeug über Zellstrahlung heute und all die Geräte, die wir jetzt verwenden, die drahtlosen Kopfhörer, die die Leute in ihre Ohren stecken, warum sie sich als absolut riskant erwiesen haben. Aber im Grunde genommen waren es die politischen Faktoren während des Kalten Krieges, die dazu führten, dass sie unter den Teppich gekehrt wurden und schließlich 50 Jahre später zu dem völligen Wahnsinn kamen, den wir heute schaffen. Ich würde sagen, das wäre wahrscheinlich das größte.

Und ehrlich gesagt, ja, Julius Cäsars Buch über seine Eroberung Galliens oder jeden, der eine gute Geschichte mag, ist einfach großartig zu lesen. Und die Beschreibung, die besonders auffällt, ist das deutsche Volk, das er beschrieben hat: … Sie würden Lendenschurz tragen und im Grunde auch den ganzen Winter über nichts. Nur um eine Vorstellung davon zu geben, wie viel robuster und robuster und stärker Menschen waren, denke ich, dass es noch vor 2000 Jahren einfach erstaunlich war. Weißt du, wenn jemand buchstäblich einen deutschen Winter durchleben könnte, wenn er nur einen Lendenschurz trägt. Und das Gleiche gilt für die amerikanischen Ureinwohner. Als die Siedler Plymouth, Massachusetts, zum ersten Mal erreichten, trugen sie buchstäblich Lendenschurz im Schnee, und im Winter in Boston ging es ihnen vollkommen gut. Ich finde das sehr faszinierend. Und vielleicht gibt es noch ein anderes Buch mit dem Titel 'The Razor's Edge'. von Somerset Maugham, das ich kürzlich gelesen habe, und es ist nur eine erstaunliche Suche eines jungen Mannes, irgendwie Sinn und Erleuchtung in der Welt zu finden.

Und ich denke, es ist wirklich wichtig, dass wir, obwohl es all diese coolen Dinge gibt, über die ich in Bezug auf Gesundheit und die Verbesserung unseres Lebens gesprochen habe, nicht einmal wirklich wissen, was ich sagen kann, wirklich wissen, was Wir sind, was das Leben ist, was die Erde ist und wo wir uns in gewisser Hinsicht im Universum befinden. Und das bedeutet nicht, dass wir nicht alles tun sollten, um unser Leben zu optimieren. Ich denke schon. Es bedeutet, dass wir tun sollten, was wir können, wenn wir wissen, was wir wissen, aber gleichzeitig denke ich, dass wir versuchen, ein gewisses Maß an Perspektive beizubehalten, das, wie Sie wissen, wirklich flüchtig und vorübergehend ist und von dem wir nicht einmal wissen, was Es ist so, dass wir jeden Tag total erleben. Es ist nur so, ich denke, es lohnt sich auf jeden Fall, die Perspektive zu behalten. Weißt du, ich versuche mein Bestes, um das auch zu tun.

Katie: Erstaunlich. Ich werde sicherstellen, dass alle in den Shownotizen verlinkt sind. Dies war eine absolut erstaunliche Fakt-Fakt-Episode, und ich schätze all Ihre Zeit und Ihre Forschung und alles, was Sie uns heute mitgeteilt haben, sehr.

Matt: Ja, genauso. Ich hatte eine wirklich tolle Zeit. Ich denke, es war eines der besten Interviews, die ich je gemacht habe. Vielen Dank an Sie und Ihre Fragen.

Katie: Erstaunlich. Nochmals vielen Dank und vielen Dank an Sie alle, dass Sie uns beiden zugehört und eines Ihrer wertvollsten Vermögenswerte, Ihre Zeit, heute zur Verfügung gestellt haben. Wir sind so dankbar, dass Sie es getan haben und dass Sie hier waren, und ich hoffe, dass Sie sich mir in der nächsten Folge des ” Innsbruck ” Podcast.

Wenn Ihnen diese Interviews gefallen, nehmen Sie sich bitte zwei Minuten Zeit, um eine Bewertung oder Rezension bei iTunes für mich zu hinterlassen. Auf diese Weise können mehr Menschen den Podcast finden, sodass noch mehr Mütter und Familien von den Informationen profitieren können. Ich schätze deine Zeit sehr und danke wie immer fürs Zuhören.