Wie man Lavendel benutzt (züchte es, mache natürliche Heilmittel & mehr)

Es dauert nur einen kurzen Blick durch meine Hausmittel und DIY-Rezepte, um zu wissen, dass Lavendel bei weitem eines meiner Lieblingskräuter ist. Es ist nicht nur schön und duftend im Garten, es hat auch Hunderte von Verwendungsmöglichkeiten (im wahrsten Sinne des Wortes). Es ist die ständige Grundnahrungsmittel in meinem Vorrat an ätherischen Ölen und ich benutze es fast täglich auf die eine oder andere Weise.

Der Anspruch von Lavender auf Ruhm ist seine Fähigkeit, die Entspannung zu verbessern und einen erholsamen Schlaf zu fördern. Das Beste ist, dass Lavendel im Gegensatz zu einigen ätherischen Ölen, die viel Vorsicht erfordern, auf die sicherere Seite des Spektrums fällt, was es zu einer großartigen Wahl für Babys und Kinder macht. Ein natürliches Heilmittel, das meinen Kindern hilft, ruhig zu bleiben und einzuschlafen? Ähm, ja bitte!

Lassen Sie uns sehen, was es sonst noch tun kann …

Lavendel: Die kleine lila Blume mit Kraft

Es stellt sich heraus, dass es einen guten Grund gibt (viele gute Gründe), warum Lavendel der rechte Helfer einer knusprigen Mutter zu Hause ist.

Viele alte und mittelalterliche Kulturen, die aus Südeuropa und Teilen Afrikas, Asiens und Indiens stammen, vertrauten auf das Kraut nicht nur wegen seines charakteristischen Geruchs, sondern auch wegen seiner schmerzlindernden und beruhigenden Eigenschaften.

Lavendel hat dank seiner Linalool- und Linalylacetat-Komponenten (die auch beim Diffundieren vorhanden sind) folgende Schutzwirkung:



  • Stimmung stabilisieren
  • Schlaf verbessern
  • Beruhige die Nerven
  • Arbeite als Expektorans
  • Blutzucker ausgleichen
  • Bakterien abtöten
  • Schmerz lindern
  • Beschleunigen Sie die Wundheilung

Bewährte Vorteile von Lavendel

Hier ist der Grund, warum die kleine lila Blume einen so starken Schlag einpackt:

Lavendel für besseren Schlaf

Es gibt einen Grund, warum Lavendel in so vielen meiner DIY-Kreationen verwendet wird. Es ist bekannt für seine Fähigkeit, den Geist zu entspannen und die Schlafqualität zu verbessern. In einer Studie aus dem Jahr 2006 inhalierten Studenten mit Schlafentzug entweder Lavendel oder ein Placebo. Diejenigen, die Lavendel verwendeten, schliefen fester und fühlten sich beim Aufwachen erfrischt.

Weitere Studien sind erforderlich, um festzustellen, ob die Anwendung während des Stillens sicher ist (dies wird derzeit im Allgemeinen nicht empfohlen). Es ist jedoch aufregend zu sehen, wie sich Lavendel Frauen in der entscheidenden Zeit nach der Geburt helfen kann. Die Verbesserung des Schlafes nach der Geburt (oder wie wenig wir Mütter sowieso bekommen) klingt für mich nach einer würdigen Sache!

Lavendel für Angst und Depression

In ähnlicher Weise zeigen viele Studien interessante Anwendungen für Lavendel für Gedächtnis, Stimmung und allgemeine kognitive Funktion. Allein der Geruch von Lavendel schien verschiedenen Testgruppen zu helfen, entspannt und konzentriert zu bleiben, wenn sie aufgefordert wurden, verschiedene stressige Aufgaben zu erledigen, oder ihre Fähigkeit zu verbessern, das Wohlbefinden nach Belastung wiederherzustellen.

Die Forscher untersuchen weiterhin die Möglichkeiten von Lavendel bei der Behandlung von Demenz, Angstzuständen, Depressionen und verschiedenen neurologischen Störungen.

(Ich weiß nicht, ob diese Symptome dies für andere in den Sinn bringen, aber die beruhigenden Wirkungen von Lavendel machen es auch großartig für die Behandlung von PMS!)

Lavendel für die Hautpflege

Lavendel hat aufgrund seiner entzündungshemmenden Wirkung und seiner Fähigkeit, freie Radikale abzufangen, einen Platz in der Hautpflege. Wie in der Gesundheitswelt üblich, wird das Thema kontrovers diskutiert, ob es sich um ein Hautreizmittel oder ein Hautschutzmittel handelt. In diesem Artikel von Robert Tisserand werden jedoch die Gründe erläutert, warum die Vorteile die Risiken überwiegen. (Die Risiken sind seiner informierten Meinung nach gering).

Probieren Sie Lavendel in Ihrer DIY-Schönheitsroutine aus. Verwenden Sie ein Qualitätsöl (ich mag Pflanzentherapie) und die richtige Verdünnung für die Haut. Wenn Sie Bedenken hinsichtlich empfindlicher Haut haben, versuchen Sie einen Testlauf an einer kleinen Stelle im inneren Ellbogen.

Lavendel für Erste Hilfe und Wundheilung

Studien (und viele anekdotische Erfahrungen) zeigen, dass Lavendel Schmerzen und Juckreiz durch Insektenstiche, Bienenstiche und sogar Verbrennungen lindert. Tatsächlich untersuchte eine Studie aus dem Jahr 2011 die Vorteile von Lavendel bei der Heilung von Episiotomien und eine andere Studie aus dem Jahr 2013 zeigte, dass die Lavendel-Aromatherapie die Schmerzen nach einem Kaiserschnitt linderte.

Lavendel für das Haarwachstum

Eine Studie an Mäusen aus dem Jahr 2016 zeigte, dass Lavendel ein wirksamer Befürworter des Haarwachstums ist und die Anzahl und Gesundheit der Haarfollikel signifikant erhöht, wenn es 4 Wochen lang täglich in geeigneter Verdünnung angewendet wird. Die Eigenschaften machen es ideal für gesundes, glänzendes Haar im Allgemeinen. (Rezepte für diese Behandlungen unten.)

Wie man Lavendel zu Hause verwendet

Ich benutze Lavendel in fast jedem Bereich meines Hauses. Ich behalte sowohl das getrocknete Kraut als auch das ätherische Öl bei mir, weil sie für verschiedene Zubereitungen benötigt werden.

Während die Möglichkeiten, es zu verwenden, nahezu unbegrenzt sind, sind hier einige meiner Lieblingsanwendungen:

Getrocknete Kräuterverwendungen:

  • In einem entspannenden Kräutertee -Lavendel ist zu stark, um allein als Tee verwendet zu werden, aber gemischt mit Minzblättern ergibt er einen beruhigenden Kräutertee. Ich füge oft auch Kamille hinzu. Alles einige Minuten in heißem (nicht kochendem Wasser) einweichen und auf Wunsch Honig hinzufügen. Ahhh …
  • Als Schuppenmittel -Machen Sie eine extra starke Menge Tee, lassen Sie ihn abkühlen und verwenden Sie ihn als Kopfhautspülung, um Schuppen zu beseitigen. Dieses Rezept für gekühlten Tee kann auch als After-Sun-Spray verwendet werden.
  • In einer Tinktur- Eine Lavendeltinktur wird seit der Antike für medizinische Zwecke verwendet und kann die Entspannung und den Schlaf fördern.
  • In einem Kissen oder einer Maske -Fügen Sie die getrockneten Blumen zu hausgemachten Buchweizenkissen oder Schlafmasken hinzu, um einen entspannten Schlaf zu fördern.
  • Als Wäsche- oder Schubladenerfrischer -Ich nähe die getrockneten Blumen in kleine Schulranzen und verwende sie anstelle der Trocknerblätter im Trockner. (Tolles Projekt für Kinder!)
  • Für aufgegossenen Essig- Die getrockneten Blüten mit Essig übergießen, um sie zum Kochen oder als Hauttoner (verdünnt) zu verwenden.
  • Als Lufterfrischer -Das getrocknete Kraut in einem Topf Wasser mit einigen Zitrusschalen köcheln lassen, um einen natürlichen Lufterfrischer zu erhalten!
  • Als Gesichtspeeling -Das getrocknete Blumen und Haferflocken sorgen für ein sanftes, duftendes Gesichtspeeling.
  • Beim Kochen! - -es ist nicht so seltsam! Lavendelblüten sind in dieser klassischen Gewürzmischung aus Kräutern der Provence enthalten.

Verwendung von ätherischen Ölen:

  • Vor dem Schlafengehen diffundieren- Geben Sie vor dem Schlafengehen ein paar Tropfen in einen Diffusor mit ätherischen Ölen, damit sich das Haus entspannt und bereit zum Schlafen ist
  • Sonnenbrand oder andere Verbrennungen lindern -Mein absolutes Lieblingsmittel gegen Verbrennungen ist diese Lavendelhonig-Salbe. Zur Not einige Tropfen des ätherischen Öls in eine Flasche kaltes Wasser geben und Verbrennungen aufsprühen, um Linderung zu verschaffen.
  • Im Bad -Diese DIY Lavendel-Minze-Badesalze sind nach einem langen Tag göttlich und helfen, Muskelkater zu entspannen.
  • Bei Kopfschmerzen -Das Riechen von Lavendel- und Pfefferminzölen hilft bei Kopfschmerzen. Nehmen Sie einfach einen Hauch von ätherischem Öl oder halten Sie dieses Roll-On zur Linderung von Kopfschmerzen bereit.
  • In hausgemachtem Insektenspray -Es ist ein wesentlicher Bestandteil in meinem DIY natürlichen Insektenspray. (Es funktioniert, ich verspreche es!)
  • In Schönheitsrezepten -Fügen Sie ein paar Tropfen des ätherischen Öls hinzu, um eine entspannende hausgemachte Lotion oder einen Lotionsriegel oder sogar eine geschlagene Körperbutter zu erhalten.
  • Bei Akne und Hautreizungen -Ich mag es, ein paar Tropfen ätherische Öle aus Lavendel und Weihrauch zu meiner Honig-Gesichtsmaske und meinem Reinigungsrezept hinzuzufügen.
  • In einem Haarwuchs-Serum -Wie oben erwähnt, habe ich Lavendel in mein Haarwuchs-Serum aufgenommen, besonders gut für die unterhaltsame Zeit des postpartalen Haarausfalls.

Entweder getrocknet oder EO:

  • Heilmittel gegen Salzohrentzündungen -Diese heiße Packung ist einfach herzustellen und ein Lebensretter, wenn Ohrenschmerzen auftreten!

Bezugsquellen für Lavendel (und wie man ihn anbaut)

Meine Quellen haben sich im Laufe der Jahre verändert, aber im Moment mag ich diese Quelle für das getrocknete Kraut und diese für das ätherische Öl. Das Schöne daran ist natürlich, dass Sie keinen Lavendel kaufen müssen, um ihn in der Nähe zu haben. Es ist einfach, in Ihrem eigenen Garten zu wachsen und ein Kinderspiel zu pflegen und zu ernten.

Da es auch für die Augen (und die Nase) ziemlich einfach ist, ist es eine Win-Win-Situation!

In Anbetracht seiner Heimatregionen wächst Lavendel am besten dort, wo der Winter mild und die Sommer heiß und trocken sind, aber es ist eine verzeihende Pflanze. Besuchen Sie einen örtlichen Kindergarten, um die für Ihre Region am besten geeignete Sorte zu finden. (Denken Sie daran, dass verschiedene Sorten auch unterschiedliche Blütezeiten haben.)

Lavendel benötigt im Allgemeinen wenig Wasser oder Düngung und wächst sogar gut in Töpfen. Es ist jedoch wichtig, dass es sich an einem sonnigen Ort befindet (6+ Stunden) und eine gute Drainage hat. (Fügen Sie der Blumenerde tatsächlich Kies hinzu, wenn Sie eintopfen.)

Unsere Pflanzen haben jahrelang gute Arbeit geleistet, mit wenig Sorgfalt oder Wartung, außer sie jeden Herbst zurückzuschneiden. Ich empfehle, einen sonnigen Platz an einem Gehweg oder einer Tür auszuwählen, um bei jedem Vorbeigehen den erstaunlichen Duft zu genießen!

Hier finden Sie einen ausführlichen hilfreichen Beitrag darüber, wann und wie Lavendelblüten geerntet werden.

Ist ätherisches Lavendelöl sicher?

Obwohl natürlich, sind ätherische Öle extrem kraftvoll und müssen respektiert werden. Ich persönlich verwende intern keine ätherischen Öle (hier ist der Grund). Es gibt einige Hinweise darauf, dass die langfristige regelmäßige Verwendung von konzentriertem Lavendel bei Männern zu einem Hormonungleichgewicht führen kann. Daher vermeide ich dies im Allgemeinen bei Dingen, die ich für meinen Mann oder meine Söhne mache. Ich verwende nicht einmal das getrocknete oder frische Kraut intern, wenn ich schwanger bin.

Aufgrund seiner entspannenden Eigenschaften würde ich es nicht in Verbindung mit Medikamenten verwenden, die auch Entspannung oder Schläfrigkeit verursachen.

Verwenden von Lavendel um Kinder

Die Verwendung von ätherischen Ölen bei Kindern erfordert auf jeden Fall Vorsicht und Sorgfalt. Ich hatte viele angesehene Ärzte und Aromatherapeuten, die mir versicherten, dass Lavendel eines der sichersten Öle für Babys und Kinder ist, aber es gibt immer noch einen richtigen und einen falschen Weg, dies zu tun.

Die kindersicheren Öle von Plant Therapy sind eine großartige Möglichkeit, das Rätselraten bei der Auswahl von ätherischen Ölen zu erleichtern. Ihre Website und ihr Blog sind heutzutage meine Anlaufstelle für Informationen zu ätherischen Ölen, da sie von Robert Tisserand, einem der weltweit führenden Öle, unterstützt werden ; s führende Experten für Aromatherapie.

Verwenden Sie Lavendel? Was ist Ihre Lieblingsmethode? Teilen Sie unten!

Quellen:

  1. Lee IS, Lee GJ. Auswirkungen der Lavendel-Aromatherapie auf Schlaflosigkeit und Depressionen bei College-Studentinnen. Taehan Kanho Hakhoe Chi. 2006; 36 (1): 136 & ndash; 43. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/16520572/
  2. M. Keshavarz Afshar, Z. Behboodi Moghadam, Z. Taghizadeh, R. Bekhradi, A. Montazeri & P. ​​Mokhtari (2015). Ätherisches Lavendelduftöl und die Schlafqualität bei Frauen nach der Geburt. Medizinisches Journal des iranischen Roten Halbmonds, 17 (4), e25880. doi: 10.5812 / ircmj.17 (4) 2015.25880
  3. Chamine I, Oken BS. Aromaeffekte auf die physiologische und kognitive Funktion nach akutem Stress: Eine Untersuchung des Mechanismus.J Altern Complement Med. 2016; 22 (9): 713 & ndash; 21. doi: 10.5812 / ircmj.17 (4) 2015.25880
  4. Vakilian K., Atarha M., Bekhradi R., Chaman R. Heilungsvorteile von ätherischem Lavendelöl während der Wiederherstellung der Episiotomie: eine klinische Studie.Ergänzen Sie Ther Clin Pract. 2011; 17 (1): 50-3. doi: 10.1016 / j.ctcp.2010.05.006
  5. Olapour A, Behaeen K., Akhondzadeh R., Soltani F., Al sadat razavi F., Bekhradi R. Die Wirkung der Inhalation einer Aromatherapie-Mischung, die ätherisches Lavendelöl enthält, auf postoperative Kaiserschnittschmerzen. Anesth Pain Med. 2013; 3 (1): 203–7. doi: 10.5812 / aapm.9570
  6. Lee BH, Lee JS, Kim YC. Haarwuchsfördernde Wirkung von Lavendelöl bei C57BL / 6-Mäusen.Toxicol Res.2016; 32 (2): 103–8. doi: 10.5487 / TR.2016.32.2.103
  7. Verwendung und Vorteile von Lavendel - viele Möglichkeiten, dieses schöne Kraut zu verwenden