Wie man Bienenprodukte für die Gesundheit verwendet und die Bienen mit Imkernaturals rettet

Ich liebe diese Episode, weil es um Bienen geht und wie man sie für alles, was sie tun, beschützt und schätzt. Der heutige Gast Carly Stein gründete eine Firma, die sich genau diesem Ziel widmet. Es heißt Beekeeper's Naturals und ich haben diesen Winter ununterbrochen ihr Bienenpropolis-Spray verwendet, um die Grippe fernzuhalten. (Ich denke, es ist sicher, jetzt zu sagen, ohne mich selbst zu verhexen. Es hat funktioniert!)

Angesichts einer rückläufigen Bienenpopulation ist dies ein so wichtiges Thema, das es zu verstehen gilt. Unser Planet würde ohne Bienen völlig anders aussehen und wir würden viele der Ernten verlieren, die wir kennen und lieben. Ich bin Carly dankbar, dass sie hier ist … Lass uns eintauchen!

Natur des Imkers: Mehr als Honig

Carly ist nicht nur selbst Imkerin, sie hat auch sehr innovative Nutrazeutika aus Bienen entwickelt, die wirksame natürliche Lösungen für viele moderne Gesundheitsprobleme bieten. Und es ist auch nicht nur Honig. Honig hat viele große Vorteile für sich, aber Carly erklärt auch, wie Bienenpollen und Bienenpropolis helfen können, Krankheiten, Allergien und schlechte Ernährung zu bekämpfen. Sie können sogar Bienenpollen als Pre-Workout-Boost verwenden!

Ich liebe auch Imker's Naturals, weil sie sich so stark dafür einsetzen, das Bewusstsein und die Mittel zu schärfen, um der Biene im Allgemeinen zu helfen. Dieses Interview hat mir geholfen, noch besser zu verstehen, wie wichtig und faszinierend Bienen wirklich sind und welche Schritte wir unternehmen können, um sicherzustellen, dass sie für die Generation unserer Kinder und darüber hinaus in der Nähe bleiben.

In dieser Episode wirst du lernen

  • Der Grund, warum die Bienenpopulationen zurückgehen
  • Änderungen der Pestizide und der landwirtschaftlichen Praktiken, die der Biene große Probleme bereiten
  • Was passiert, wenn die Bienenpopulation weiter abnimmt?
  • eine Einführung in Bienenpollen und Bienenpropolis und wie man sie für Allergien, Ernährung und mehr verwendet
  • wie Honig dir beim Schlafen hilft (und warum)
  • warum und wie Sie ein Bienenhotel in Ihrem Garten errichten sollten
  • wie man die einzigen Honigprodukte findet, die von Dritten getestet wurden, um frei von Pestiziden zu sein
  • was Aristoteles mit Bienen zu tun hat
  • Der einzigartige Honig, den Sie durch Hustensaft ersetzen können

Ressourcen, die wir erwähnen

Erfahren Sie mehr und bestellen Sie Produkte bei BeekeepersNaturals.com

  • Vorteile von Bienenwachs {Plus, 12 kreative Verwendungsmöglichkeiten}
  • Wie Sie helfen können, die Honigbienen zu retten
  • Wie man ein Bienenhaus oder ein Bienenhotel in seinem Garten baut
  • 7 Gesunde Verwendung für Honig
  • 4 natürliche Schlafmittel

Ich würde gerne hören, was Sie denken! Verwenden Sie Honig, Bienenpollen, Gelée Royale oder Bienenpropolis für gesundheitliche Vorteile?Lass es mich in einem Kommentar unten wissen oder hinterlasse mir eine Bewertung bei iTunes. Ich lese jeden einzelnen, und meine Gäste tun es oft auch und könnten Ihre Fragen beantworten!



Podcast lesen

Dieser Podcast wird Ihnen von Homebiotic zur Verfügung gestellt. Wir alle kennen unser Mikrobiom und die meisten von uns kennen unser orales Mikrobiom und sogar unser Hautmikrobiom. Aber es ist leicht zu vergessen, dass wir auch in einer mikrobiellen Umgebung leben. Und dass unsere häusliche Umgebung auch unsere Gesundheit beeinflusst. Der übermäßige Gebrauch von Desinfektionsmitteln und scharfen Reinigungsmitteln hat in vielen Haushalten zu einem Überwachsen von nicht optimalen Bakterien geführt. Dinge wie Schimmel, Haustiere und die normalen Bakterien, die mit einem Haushalt von Kindern einhergehen, die den ganzen Tag drinnen und draußen herumlaufen, können in unseren Häusern Gerüche und bakterielle Ungleichgewichte verursachen. Diejenigen von uns mit kleinen Kindern haben Kinder, die auf dem Boden unserer Häuser sitzen und täglich mit diesen Bakterien interagieren. Meine Lösung dafür war also Homebiotic. Dies ist ein natürliches probiotisches Spray für zu Hause, das Gerüche, Keime und sogar Schimmel neutralisiert. Sie können es unter wellnessmama.com/go/homebiotic überprüfen

Dieser Podcast wird Ihnen von Four Sigmatic zur Verfügung gestellt. Meine Küche ist immer mit ihren Kaffeepilzmischungen, ihrer Matcha-Mischung und ihren reinen Pilzgetränken gefüllt. Four Sigmatic hat herausgefunden, wie man die Vorteile von Pilzen wie Chaga, Löwenmähne, Cordyceps und Reishi in köstliche Instantgetränke umwandelt. Mein aktueller Favorit ist die adaptogene Kaffeemischung mit Toli und Astragalus. Aber ich liebe all ihre Produkte. Sie haben Optionen mit oder ohne Koffein. Wenn Sie also keine Koffeinperson sind, können Sie Produkte finden, die Sie lieben werden. Und ich finde, dass sogar ihre Kaffeemischungen, die Koffein enthalten, weniger als eine normale Tasse Kaffee haben. Aber lassen Sie sich davon nicht täuschen. Ich habe festgestellt, dass ich durch diese Pilzmischungen so viel mehr Fokus und mentale Klarheit bekomme als durch normalen Kaffee und ohne Jitter. Die Zugabe der Pilze, die als Nootropika gelten, was bedeutet, dass sie gut für das Gehirn sind, macht diese Superfood-Mischungen effektiver und viel gesünder als nur normaler alter Kaffee. Ich persönlich liebe sie mit einem Schuss Macadamia-Milch. Ich finde es auch toll, dass viele ihrer Getränkemischungen sofort und in einzelnen Portionen verpackt sind, sodass sie perfekt für unterwegs oder unterwegs sind. Wenn Sie dies hören, können Sie unter wellnessmama.com/go/four-sigmatic ein spezielles Angebot nur für Hörer dieses Podcasts erhalten.

Katie: Hallo und willkommen bei “ The Healthy Moms Podcast. ” Ich bin Katie von wellnessmama.com, und in dieser Folge geht es um die Bienen und darum, warum wir sie alle lieben sollten und warum sie so wichtig sind und wie sie uns wirklich in unseren Häusern und bei der Erhaltung unserer Familien helfen können und Abwehr von Krankheiten und so vielen anderen Verwendungszwecken. Und ich bin hier mit Carly Stein, der Gründerin und CEO von Beekeeper's Naturals, einem Unternehmen für natürliche Gesundheitsprodukte, das sehr innovative Nutrazeutika aus Bienen entwickelt, die wirksame natürliche Lösungen für viele moderne Gesundheitsprobleme bieten. Und wir werden uns heute wirklich mit diesen beschäftigen. Aber ich liebe ihre Geschichte und ich liebe Carly, weil sie sich wirklich dazu verpflichtet hat, ihr Unternehmen als Plattform zu nutzen, um das Bewusstsein und die Finanzierung für die Bienenursache im Allgemeinen zu schärfen und zu verstehen, wie wichtig die Bienen für uns alle sind. Und mein ältester Sohn ist auch Imker. Es ist also ein Thema, das mir sehr am Herzen liegt. Aber, Carly, willkommen und danke, dass du hier bist.

Carly: Vielen Dank, dass du mich hast, Katie.

Katie: Ja. Wie ich schon sagte, ich denke, es wird eine wirklich lustige und informative Folge, denn ich denke, wir alle haben hoffentlich ein vorübergehendes Verständnis dafür, dass wir die Bienen zum Leben brauchen, weil wir es wirklich tun. Aber ich glaube nicht, dass die meisten Menschen wirklich verstehen, auf welche Weise wir uns gegenseitig nutzen können. Und ich denke, Ihre Geschichte ist ein großartiges Sprungbrett, um damit zu beginnen. Versuchen Sie also, einen Bezugsrahmen für diese ganze Episode zu erhalten. Können Sie uns durch Ihre Geschichte führen und wie Sie zu einem leidenschaftlichen Verfechter von Bienen und Bienenprodukten wurden?

Carly: Auf jeden Fall. Ich hatte also einen wirklich interessanten Weg in die Welt der Bienen. Ich habe eine Autoimmunerkrankung, und aus diesem Grund sind Antibiotika für mich keine Option. Als ich aufwuchs, war ich ständig krank, ich war ständig heruntergekommen, und ich hatte nicht wirklich etwas, was mir helfen konnte, und ich stellte fest, dass vieles, was in der natürlichen Welt angeboten wurde, für mich nicht mächtig genug war, und Dennoch haben die traditionellen Mittel einfach nicht funktioniert. Meine Eltern nannten mich also 'Bubble Boy'. und ich war immer krank. Und als ich an der Universität war, habe ich ein Auslandssemester in Europa gemacht und bin natürlich wieder krank geworden. Und ich musste nach Hause kommen und mich operieren lassen. Also wurde ich nur gesucht und suchte verzweifelt nach etwas, das mich heilen könnte. Ich ging in eine Apotheke in Italien und bekam dieses seltsame Zeug namens Propolis. Ich hatte damals keine Ahnung, was es war. Ich dachte, die Bienen hätten nur Honig gemacht, aber ich habe das Zeug benutzt, und es war das erste Mal, dass etwas wirklich funktionierte. Für mich funktionierte Propolis in meinem Körper so wie Antibiotika für die meisten Menschen. Und das hat gerade dieses Interesse an Bienenprodukten geweckt.

Und als ich durch Europa reiste, bemerkte ich nach einer vollständigen Genesung, dass Dinge wie Gelée Royale und Honig sowie Pollen und Propolis in allen Arten von Mitteln verwendet wurden. Es war einfach so interessant, dass diese natürlichen Substanzen in Europa sehr verbreitet waren, aber ich, der ich immer nach natürlichen Substanzen gesucht habe, bin nie auf diese verschiedenen Dinge gestoßen. Ich war super fasziniert und kam nach Hause. Ich konnte diese Dinge nirgendwo finden. Also begann ich mit der Imkerei. Also begann ich wirklich nur aus dem Interesse heraus, diese Produkte in die Hände zu bekommen, dass ich in der Sekunde, in der ich mich den Bienenstöcken näherte, einfach süchtig war. Ich meine, sie sind so unglaubliche Kreaturen und ich lerne nicht nur mehr über die heilenden Wirkungen ihrer Supernahrungsmittel, sondern auch über die integrale Rolle, die sie in unserer Umgebung spielen. Es hat wirklich eine Leidenschaft in mir ausgelöst.

Also begann ich als Hobby mit der Imkerei. Aber ich habe meinen Abschluss gemacht und einen traditionelleren Job angenommen. Ich ging in die Finanzabteilung, arbeitete bei Goldman Sachs und hatte eine wirklich interessante und überzeugende Karriere, aber mein Herz war wirklich bei den Bienenstöcken. Und so verbrachte ich meine ganze Freizeit damit, zu den Bienen zu gehen und mehr über diese verschiedenen Produkte zu lernen, und sie spielten eine solche Rolle für meine Gesundheit, dass es zu einem Punkt kam, an dem ich wie ich war Ich möchte diese Dinge teilen, und ich möchte den Menschen beibringen, was mit den Bienen passiert. Also habe ich den vollständigen Übergang vollzogen und die Finanzwelt verlassen, um Imker zu werden, und das ist es, was ich jetzt mache. Deshalb stellen wir aus dem Bienenstock verschiedene Superfoods aus nachhaltiger Produktion her. Wie Sie sagten, haben wir die Hauptaufgabe, die Menschen darüber aufzuklären, was mit den Bienen passiert, welche wichtige Rolle sie spielen und wie sie sich engagieren können.

Katie: Ja, ich liebe das. Es ist, wie ich bereits sagte, ein Thema, das mir auch sehr am Herzen liegt. Und für mich war es tatsächlich eine langjährige Forschungsleidenschaft, denn schon in der High School besaß ich keine eigenen Bienenstöcke, aber ich half einem Imker in unserer Gegend aus, also irgendwie , als Sommerjob bei ihm interniert. Und ich habe auch in einem Entomologielabor gearbeitet. Das war mein allererster Job, bei dem ich Milben und verschiedene gefundene Krankheiten sowie verschiedene Insekten in unserer Region kategorisierte. Und ich hatte immer nur ein Interesse daran, wie sehr die Insektenwelt unsere Welt wirklich beeinflusst, und es ist wirklich auffällig. Ich würde es also lieben, wenn Sie sich ein wenig damit befassen könnten, denn wie ich zu Beginn sagte, verstehen die meisten Menschen, dass wir Bestäuber brauchen, damit unsere Lebensmittelversorgung existiert, und wir tun dies drastisch, so sehr Wenn die Bienen weggehen, gehen wir weg. Aber wirklich, sie sind auf so viele Arten mit unserem Leben verbunden. Kannst du ein bisschen darüber reden? Zum Beispiel, warum sind Bienen für unser Leben so wichtig?

Carly: Zuallererst finde ich es toll, dass du mit den Bienen gearbeitet hast. Das wusste ich gar nicht. es ist erstaunlich. Aber ja, Sie sind genau dort, wenn die Bienen weggehen, gehen wir weg. Ich meine, die Bienen bestäuben ein Drittel unserer Nahrungsversorgung. 70 der 100 weltweit am meisten angebauten Nahrungspflanzen sind zur Bestäubung auf Bienen angewiesen. Die Leute erkennen also nicht viel von dem Essen, das wir essen, es kann sich nicht selbst bestäuben. Die Pflanze kann sich ohne die Hilfe der Bienen nicht vermehren und wachsen. Wenn die Bienen weggehen, werden wir keine Dinge wie Mandeln, Äpfel, Avocados haben. Es gibt so viele Pflanzen, die sich nicht selbst bestäuben können. Und selbst diejenigen, die bestäuben können, viele von ihnen sind teilweise windbestäubt, teilweise insektenbestäubt. International würden unsere Nahrungsmittelerträge nur dann einen großen Erfolg haben, wenn wir die Bienen verlieren würden. Und dann, jenseits unserer Nahrungsversorgung, bilden die Bienen wirklich die Bausteine ​​unserer Ökosysteme, weil sie dazu beitragen, wilde Blumen und Pflanzen zu bestäuben, auf die andere Kreaturen angewiesen sind.

Ich meine, die Welt zu verlieren, würde sich im Grunde genommen irgendwann zu einer Wüste entwickeln. Wir hätten keine Möglichkeit, viele Lebensmittel und Blütenpflanzen zu bestäuben, und erstaunliche Dinge, auf die wir uns verlassen, um gesund zu bleiben. Und ich meine, sie könnten sich nicht reproduzieren.

Katie: Ja genau. Und ich weiß, dass das eine Art Schwestermission für euch ist. Sie haben diese Produkte offensichtlich für die menschliche Gesundheit entwickelt, aber Sie haben auch die Mission, das Bewusstsein für die Bedeutung von Bienenpopulationen wirklich zu schärfen. Was sind einige der Hauptfaktoren, die wir gerade sehen und die den Bienen wirklich schaden?

Carly: Es gibt also ein paar verschiedene Dinge im Spiel. Ich meine, Pestizide spielen eine Rolle, Krankheiten, moderne landwirtschaftliche Praktiken, Wetter. Eine Sache, über die wir wirklich hart arbeiten, um aufzuklären, sind Pestizide, denn das ist natürlich ein von Menschen verursachtes Problem, von dem ich denke, dass wir alle anfangen können, auf kleine Weise Maßnahmen zu ergreifen, um die Situation zu verbessern. Aber im Grunde genommen gibt es im Moment ein weit verbreitetes klassisches Pestizid namens Neonicotinoide. Sie kamen irgendwie ins Spiel, als DDT herausgenommen wurde, und was mit den Neonicotinoiden passiert, ist, dass die Samen der Pflanzen tatsächlich in ihnen bedeckt sind und es durch das Gefäßsystem der Pflanze wächst. Es ist also buchstäblich in der Pflanze, es gelangt in unseren Boden, in unser Wasser, irgendwie überall. Und was passiert, ist, dass die Bienen von diesen verschiedenen Pflanzen bestäuben werden, und sie sammeln Blumennektare und Pollen und verschiedene Pflanzenmaterialien, und während sie das tun, nehmen sie im Grunde genommen Spurenmengen von Neonicotinoid-Pestiziden auf. und sie zurück in den Bienenstock bringen.

Und was von dort aus passiert, ist Neonicotinoid, es ist ein neuronaler Wirkstoff, also schadet es dem räumlichen Denken der Bienen. Und das ist wirklich wichtig, denn die Bienen verlassen sich auf ihre räumlichen Überlegungen, um nach Nahrung zu suchen und ihren Weg nach Hause zu finden. Diese Pestizide schädigen die Bienen also direkt, und es ist wirklich wichtig, dass wir uns über das Geschehen informieren und versuchen, nach besten Kräften auf pestizidfreie Gebiete zu drängen.

Eine andere Sache, die die Bienen wirklich belastet, sind moderne landwirtschaftliche Praktiken. In früheren Zeiten wuchsen überall verschiedene Wildblumen und Bauernhöfe, die aus verschiedenen Dingen hergestellt wurden. Aber heute haben wir Monokulturen. Und wirtschaftlich gesehen ist das sinnvoll, da Sie einen Landwirt haben, der ein engagierter Blaubeerzüchter ist oder verschiedene Mandelkulturen hat. Wenn man also einen Pflanzentyp hat, ist es von diesem Standpunkt aus sinnvoll, aber für die Bienen ist es wirklich hart, denn was passiert, ist, dass die Bienen keine abwechslungsreiche Nahrungsquelle haben, sie essen jeden Tag das Gleiche und genau wie wir, obwohl Grünkohl gut für uns ist, wenn es alles ist, was wir jemals gegessen haben, wäre es nicht die ausgewogenste Diät. Die Bienen sind also einem Erntetyp überbelichtet. Und was dann mit Monokulturen passiert, ist, dass nach der Blütezeit alle Lebensmittel weggehen.

Sie haben also diesen Zeitrahmen, in dem es Tonnen von Lebensmitteln einer Art gibt, und dann, nach der Blüte, ist alles weg. Eine Sache, die Sie tun können, um beim Monokulturen zu helfen, ist das Marginalisieren, wie es sich anhört, und es pflanzt nur verschiedene Wildblumen an den Rändern dieser verschiedenen Kulturen, und es ist eine wirklich großartige Möglichkeit, das zu unterstützen Bienen und geben ihnen etwas abwechslungsreiches Essen und geben ihnen etwas zu essen zu verschiedenen Jahreszeiten.

Katie: Ja, das ist großartig. Und es gibt, wie Sie sagten, so viele einfache Schritte, die wir alle in unseren eigenen Höfen unternehmen können. Und ich denke, die Pestizide sind ein großer Schlüssel. Und es ist auch gut, wenn Sie Kinder haben, die dieses Zeug nicht in Ihrem Garten haben, weil die Kinder es durch die Haut an ihren Füßen absorbieren, wenn sie barfuß herumlaufen und nur mit dem Schmutz interagieren. Ich denke, das ist ein wichtiges Thema. Und ich liebe es, dass ihr das Bewusstsein dafür schärft. Und zu dieser Jahreszeit weiß ich, dass es Frühling ist, in dem wir uns befinden. Wir genießen es, in letzter Zeit einige Bienenhäuser für einsame Bienen zu errichten, und ich werde die Pläne für diese bald teilen. Und mein Sohn hat Bienen, und mein Vater hat auch Bienen. Diese sind jetzt alle in voller Wirkung und ich liebe es. Ich liebe all die Blüte und die Bestäubung. Und ich denke, es ist so wichtig, dass wir erkennen, dass wir alle kleine Schritte unternehmen können, selbst wenn wir keine Bienen haben, die die Bienen unterstützen. Und sogar Dinge wie das Pflanzen von Wildblumen. Ich weiß, dass dies vor ein paar Jahren eine Bewegung war, nur um sicherzustellen, dass Sie einige wilde Blumen in der Nähe Ihres Hofes pflanzen können, wenn Sie trotzdem pflanzen wollen.

Aber die andere Mission für euch ist offensichtlich die Biene, wie die Nutraceuticals-Seite all dieser Produkte, die ihr gemacht habt und die euch geholfen haben. Und ich liebe deinen Fall. Ich hasse es, dass Sie eine Autoimmunerkrankung durchmachen mussten, weil ich auch dort gewesen bin und ich weiß, dass es keinen Spaß macht. Aber ich fand es toll, dass Sie in Ihrem Fall keine Antibiotika verwenden konnten, und deshalb mussten Sie sich natürlicheren Heilmitteln zuwenden, und dann stellten Sie fest, dass es sich auch um wirksame Heilmittel handelte, weil ich für viele von uns denke, insbesondere für diejenigen, die dies können Verwenden Sie Antibiotika, auch wenn wir dies möglicherweise nicht für unsere Darmgesundheit tun sollten. Es ist einfach, sich dem Gedanken zuzuwenden, dass dies das wirksamste Mittel sein wird. Und ich denke, Ihre Geschichte gibt anderen wirksamen Alternativen wirklich Licht. Und das ist eine Menge Hoffnung für viele Menschen. Lassen Sie uns also alle Bienenheilmittel durchgehen, und ich würde es lieben, wirklich tief in dieses Thema einzutauchen, besonders für alle Mütter, die zuhören und Kinder haben und sich vielleicht nicht für jeden Minderjährigen an Antibiotika wenden möchten Sache. Es gibt eine Zeit und einen Ort, aber wenn sie vermeidbar sind, gibt es einige großartige andere Optionen.

Beginnen wir also mit dem ersten und bekanntesten, bei dem es sich offensichtlich um Honig handelt. Und ich denke, die meisten Menschen kennen es als Süßungsmittel und zum Kochen, aber die Vorteile von Honig gehen weit darüber hinaus. Beginnen wir also mit den Grundlagen und geben uns all die vielen, wunderbaren Möglichkeiten, wie wir Honig verwenden können.

Carly: Ja. Ich liebe Honig, also liebe ich natürlich Honig. Ich liebe alle Bienenprodukte. Zunächst erkläre ich vielleicht, was Honig für die Bienen ist. Im Bienenstock ist Honig die Hauptnahrungsquelle der Bienen. Was passiert ist, dass die Bienen Nektar von verschiedenen Pflanzen sammeln und ihre beiden Zungen als Strohhalm verwenden, um den Nektar aus den Blumen zu saugen. Dann lagern sie ihn in ihren Honigmägen und haben tatsächlich zwei Mägen. Ihr Honigmagen wird im Grunde genommen wie ein Nektarrucksack verwendet. Der Magen fasst fast 70 Milligramm Nektar, und wenn er voll ist, wiegt er tatsächlich so viel wie die Biene. Also trägt die Biene all diesen Blumennektar zurück zum Bienenstock, und sie packen ihn im Grunde genommen in ihre Zellen, und dann fächern sie auf und entfernen die Feuchtigkeit und bringen sie, so dass sie sich auf diese Weise in Honig verwandeln. Im Bienenstock können Sie sich also Honig als B2-Quelle vorstellen. es ist ihre Energiequelle.

Ich meine, für Menschen verwenden wir seit Tausenden von Jahren Honig. Und es hat so viele erstaunliche Vorteile. Alles von antioxidativen Wirkungen bis hin zu antimikrobiellen Wirkungen und seinen de-bakteriellen Eigenschaften. Eine meiner Lieblingsmethoden ist die Verwendung von Honig, und dies ist etwas, von dem viele Menschen nicht wissen, dass es Honig als Schlafmittel verwendet. Also nehme ich jeden Abend vor dem Schlafengehen einen Teelöffel Honig, und das mache ich, weil Honig mehrere Aminosäuren enthält, aber eine davon enthält Tryptophan. Tryptophan ist die Aminosäure, die auch in der Türkei vorkommt, und sie wird häufig mit dem schläfrigen Gefühl in Verbindung gebracht, das Sie nach einem Thanksgiving-Abendessen bekommen. Und Honig hilft Ihnen beim Schlafen, denn wenn Sie Honig haben, lässt das Insulin zu, dass es wie ein kleiner Dorn ausgelöst wird, wodurch das Tryptophan die Blut-Hirn-Schranke passieren kann, wo es in Serotonin und dann in Melatonin umgewandelt wird, was ein Brunnen ist -dokumentierte Schlafhilfe. Honig hilft dir also wirklich, dich zu beruhigen und dich fürs Bett fertig zu machen.

Eine andere Sache, die Honig tut, um Ihnen beim Schlafen zu helfen, und diese ist besonders häufig bei Frauen mittleren Alters. Was passieren kann, ist, dass Sie manchmal mitten in der Nacht aufwachen, und das liegt daran, dass Ihre Glykogenspeicher niedrig sind. Im Grunde genommen verbraucht der Körper auch im Schlaf Glykogen. Und die größten Glykogenspeicher befinden sich in der Leber. Wenn Sie also vor dem Schlafengehen Honig essen, wird sichergestellt, dass die Leber die ganze Nacht über gefüllt ist, und Ihr Gehirn kann keine Krisensuche nach Kraftstoff auslösen, der Sie wecken kann.

Katie: Das ist ein wirklich interessanter Tipp, und ich werde ihn an meine Mutter weitergeben, weil ich weiß, dass dies das einzige ist, mit dem sie wirklich jemals zu kämpfen hatte, nur Schlafstörungen zu haben oder nicht zu haben Schlafstörungen, aber Probleme, mitten in der Nacht aufzuwachen und dann wieder einschlafen zu können. Und ich denke, dass dies ein großartiger Tipp ist, und für meine Kinder habe ich auch ein wenig Meersalz darauf gegeben, da es einige Beweise dafür gibt, dass es wie die Mischung aus Salz und Honig dazu beiträgt, dass es in den Blutkreislauf gelangt schneller, aber auch länger zu bleiben, und es scheint definitiv zu funktionieren. Es hilft ihnen zu schlafen. Es ist eine Art Teil unseres Rituals, aber wir verwenden jetzt auch nicht nur einfachen Honig, sondern auch einige der anderen Produkte, die Sie haben. Eine, die wie Bienenpollen und einige andere Dinge auch enthält. Lassen Sie uns also die Liste durchgehen.

Was sind die Vorteile von Bienenpollen? Ich denke, vielleicht ist es das, was viele Leute nicht in Betracht gezogen haben, als Heilmittel zu verwenden. Ich weiß, dass meine Mutter ziemlich früh auf Biolebensmittel steht, also hatten wir schon in den 90er Jahren Bienenpollen in unserem Haus, aber ich glaube nicht, dass dies bei den meisten Menschen der Fall ist. Wie wird Bienenpollen auch als Heilmittel eingesetzt?

Carly: Pollen ist fantastisch. Pollen und das Produkt, von dem Sie sprechen, ist Bee Powered. Und das ist unsere High-Superfood-Mischung. Das ist also ein wirklich cooler Honig, weil er den Pollen enthält, Gelée Royale und Propolis enthält. Es ist also wirklich eine Art Bienenstock in einem. Aber Pollen, also ist Pollen die Hauptproteinquelle für die Bienen. Also gehen die Bienen raus und suchen nach Futter und nehmen den Pollen auf und verwenden ihre Enzyme und packen ihn irgendwie in diese kleinen Kugeln, die sie auf ihren Hinterbeinen tragen. Wenn Sie jemals ein Bild von einer Biene gesehen haben und nicht auf unser Instagram gehen, sehen Sie eine Million Bilder von Bienen. Aber wenn Sie jemals eines dieser Bilder von Bienen mit diesen Pollenkugeln auf den Hinterbeinen gesehen haben, nennt man das ihre Pollenhose. Auf diese Weise tragen sie den Pollen zurück zum Bienenstock, und dann bringen sie ihn zurück und es ist ihre Proteinquelle. Für den Menschen ist Pollen also auch eine fantastische Proteinquelle.

Es gibt tatsächlich mehr Protein pro Gewicht als jede tierische Quelle. Es ist also sehr reich an Eiweiß, Vitaminen und Mineralstoffen. Ich stelle mir Pollen gerne als mein All-in-One-Multivitamin vor, weil es wirklich reich an Breitbandvitaminen ist. Es hat einen wirklich großartigen B-Vitamingehalt, der für Vegetarier oder Menschen, die nur ihr Energieniveau unterstützen möchten, fantastisch ist. Und es ist auch sehr reich an freien Aminosäuren, was fantastisch ist, weil diese Ihnen helfen, Nährstoffe aus Ihrem Essen zu ziehen. Wenn ich also einen Smoothie oder Salat mache oder Avocado-Toast mache, streue ich immer etwas Pollen darüber, weil es dir einen kleinen Vitaminschub gibt. Und zweitens hilft es Ihnen, die Nährstoffe aus den restlichen Gegenständen auf Ihrem Teller zu ziehen, aufzunehmen und abzubauen. Es ist also eine der Möglichkeiten, wie ich Pollen verwende.

Ich höre viele Leute, die Pollen gegen Allergien verwenden, was großartig sein kann, aber Sie sollten wirklich vorsichtig sein, wenn Sie Pollen gegen Allergien verwenden. Sie könnten das Allergen einführen und Allergien sind so persönlich, und ich denke, dass die Verwendung von Pollen bei Allergien manchmal zu viel sein kann. Normalerweise empfehle ich Propolis bei Allergien. Davon abgesehen gibt es viele Menschen, die mit Bienenpollen großartige Ergebnisse erzielt haben. Eine andere Sache, die wirklich cool an Bienenpollen ist, ist eine Rutinquelle, ein Vitamin, das die Kapillaren stärkt, und es gibt auch einige Studien, die herausgefunden haben, dass Bienenpollen tatsächlich Ihre Ausdauer erhöhen können. Wie das funktioniert, ist, dass Bienenpollen im Grunde genommen Ihre Bluthämoglobinwerte erhöht und Ihnen hilft, das Gewebe mit Sauerstoff zu versorgen. Es unterstützt also grundsätzlich rote Blutkörperchen. Und all das führt zu einer Verbesserung Ihrer Ausdauer. Ich liebe es, Bienenpollen zu haben, bevor ich trainiere. Normalerweise trinke ich morgens als erstes einen Teelöffel Bee Powered auf nüchternen Magen, und das ist irgendwie mein Trainingstreibstoff.

Katie: Ich hatte keine Ahnung von der Ausdauersache. Das ist wirklich cool.

Carly: Ja. Bienenpollen sind dafür wirklich interessant. Es ist eine Art ultimatives natürliches Pre-Workout.

Katie: Sehr cool. Und Sie haben erwähnt, dass Sie bei Allergien Propolis anstelle von Bienenpollen verwenden würden. Ich denke, das ist ein großartiger nächster Punkt, denn ihr habt ein Spray, das mir dieses Jahr das Leben gerettet hat. Ich habe das Gefühl, ich kann das jetzt laut sagen. Keiner von uns bekam die Grippe, keiner von uns bekam Strep, keiner von uns bekam etwas und es war eine wirklich schlechte Grippesaison. Aber jedes Mal, wenn jemand die Andeutung eines Kitzelns im Hals hatte, sprühte ich das Propolis in den Hals und benutzte es, wenn wir reisten, besonders in Flugzeugen. Aber erklären Sie, was das ist, denn damit war ich definitiv nicht so vertraut, obwohl ich mit Bienen gearbeitet hatte.

Carly: Ich bin so froh zu hören, dass ihr diese Saison gesund geblieben seid. Es war dieses Jahr besonders schlimm, aber ja, Propolis ist die Substanz, die mich wirklich mit den Bienen beschäftigt hat. Viele Menschen denken an Honig, wenn sie an einen natürlichen Immunverstärker denken. Propolis ist viel leistungsfähiger und hat eine immunstärkende Fähigkeit. Man kann sich Propolis als die konzentrierten immunstärkenden Fähigkeiten des Bienenstocks vorstellen. So funktioniert Propolis im Bienenstock, während Pollen das Protein der Bienen und Honig das Futter und die Kohlenhydrate der Bienen sind. Propolis ist im Grunde ihre Medizin. Wie Bienen Propolis sammeln und herstellen, sammeln sie es aus verschiedenen Pflanzen und Baumharzen, durchlaufen es durch ihren enzymatischen Prozess und verwenden dann Propolis, um den Bienenstock auszukleiden und ihn keimfrei zu halten. Sie säumen die gesamten Bienenstockwände, säumen das Innere der Zellen für die neugeborenen Bienen, um eine sterile Umgebung für Neugeborene zu schaffen, und sie haben sogar eine Propolismatte an der Eingangstür.

Und eine wirklich interessante Sache über Propolis, sagen wir, ein Raubtier kommt wie eine Maus in den Bienenstock. Dies passiert die ganze Zeit, weil dort Honig ist und es wirklich gut riecht. Wenn also eine Maus in den Bienenstock gelangt, können die Bienen die Maus stechen und töten, aber sie können eine Maus nicht physisch aus dem Bienenstock tragen. Sobald sie die Maus getötet haben, mumifizieren sie sie tatsächlich in Propolis und sie ist so stark wie eine antivirale, antibakterielle Schutzsubstanz, dass sie den gesamten Bienenstock vor den stinkenden Nagetieren in ihrem Wohnzimmer schützt. Propolis ist also wirklich mächtig für mich. Es ist im Grunde mein natürliches Antibiotikum. Ich benutze es die ganze Zeit, um mein Immunsystem zu stärken, und ich verlasse mich wirklich darauf, wenn ich mich heruntergekommen fühle. Und es ist auch wirklich interessant, weil ich wie Sie vor meiner College-Reise nach Europa noch nie von Propolis gehört hatte. Aber Menschen verwenden Propolis schon sehr lange. Wie die erste nachgewiesene Verwendung von Propolis stammt aus dem Jahr 300 v.

Aristoteles prägte tatsächlich den Begriff Propolis. Und zwischen den Kulturen und den Ägyptern verwendeten sie Propolis zur Mumifizierung, die Inkas tranken es, um das Fieber zu senken. Ich meine, es gibt eine so reiche Geschichte dieser Nährstoffsubstanz, aber die Leute wissen nicht wirklich darüber Bescheid. Also ja, so Propolis, ich meine, es ist ein Immunverstärker, es ist antiviral, antimykotisch, antimikrobiell. es ist wirklich reich an Antioxidantien, es ist entzündungshemmend, also war es auch wirklich beruhigend und beruhigend. Es ist topisch großartig, es ist großartig für Allergien, so dass sie fanden, dass sowohl Wasser als auch Ethanolextrakt mit Propolis die Histaminreaktion großartig hemmen. Wie ich bereits sagte, kann Pollen bei der Behandlung von Allergien großartig sein, aber wenn Sie wirklich schlechte Allergien haben, ist Pollen wahrscheinlich etwas zu aggressiv. Wenn Sie also mit etwas wie Propolis beginnen, das diese entzündungshemmenden Wirkungen haben wird, wird es die Histaminreaktion hemmen. Es wird Sie immer noch den verschiedenen Pflanzenmaterialien aussetzen, die ein wirklich guter Anfang sind diese Allergien zu reduzieren. Und dann, wegen Immunproblemen, meine ich, Propolis ist nur meine Anlaufstelle, wie Erkältung, Grippe, so etwas, ich kastriere Propolis.

Aber ich benutze es auch täglich bei Entzündungen, weil eines der Probleme, mit denen ich mich bei meiner Autoimmunerkrankung beschäftige, Entzündungen sind. Also sprühe ich ein paar Mal am Tag Propolis, um meinen Körper irgendwie auszugleichen. Wir haben bereits darüber gesprochen, aber ich verwende Propolis auch aktuell. Es gibt tatsächlich viele wirklich interessante Informationen über die vorteilhaften Wirkungen von topischem Propolis. Daher eignet es sich hervorragend für unser Verbrennungsmanagement, da es die Proliferation der Hautzellen fördert und im Grunde genommen seine Wachstumskapazität aktiviert. So hilft es wirklich, Ihre Haut zu heilen. Es hat auch einen positiven Kollagenstoffwechsel während des Wundheilungsprozesses gezeigt, so dass es auf diese Weise helfen kann. Und dann, weil es antimykotisch und antiviral ist und all das göttliche Zeug, hilft es, alle Bakterien mit einer offenen Wunde zu behandeln.

Katie: Ja. Ich liebe es dafür. Und das habe ich eigentlich von dir gelernt. Und jetzt könnte es für Mutter Heilmittel für alles, was mit Haut zu tun hat, gehen, weil wir jahrelang Honig gegen Verbrennungen verwendet haben, so wie ich normalerweise Honig und Lavendel mischen würde, und es funktioniert großartig. Aber das ist eine schwierige Sache, ein Kind zu behalten, weil es so aktiv ist. Und auch für größere Hautbereiche ist es schwierig, diese nur mit Honig zu überziehen und nicht an allem festzuhalten, was Sie berühren. Und so habe ich es für meine Kinder verwendet, seit Sie mir das gesagt haben. Als ob jemand ein enthäutetes Knie bekommt, weil das Propolis nicht sticht und ich es dort aufsprühen lasse und es besser bleibt, als es scheint, als Honig. Ich denke, das sind beide großartige Mittel, aber ich finde es toll, dass Sie mir das gesagt haben, weil es definitiv zu einem meiner Favoriten für aktuelle Themen geworden ist. Und selbst wie Sie gesagt haben, dass es so viele coole Anwendungen für die Hautpflege gibt, und dass Menschen es für Akne und alle möglichen Dinge auf ihr Gesicht sprühen würden. Es ist also wirklich sehr vielseitig und es verwirrt mich immer noch, dass die Bienen es verwenden, um wirklich ein ganzes Tier im Bienenstock zu mumifizieren und die Ausbreitung von Krankheiten zu verhindern. Das ist erstaunlich.

Carly: Ja, es ist so cool, weil es buchstäblich das Immunsystem des Bienenstocks ist, und es ist eine so vielseitige Substanz. Als hätte ich es immer in meiner Handtasche, weil ich es in meinen Mund sprühen werde, wenn ich mich heruntergekommen fühle oder es einfach als Antioxidans verwenden lasse, aber wie Sie sagten, als wäre ich eine wirklich aktive Person und ich klettere, und es ist auch etwas, ich behalte es einfach in meinem Geschirr, denn wenn ich im Freien klettere, kratzte ich ständig an meinen Händen und solchen Dingen. Also werde ich etwas Propolis darauf sprühen, und das wird irgendwie helfen, die Bakterien zu bekämpfen. Aber eine coole Sache bei Propolis ist auch, dass es eine wirklich nützliche Substanz für viele schwer zu behandelnde Erkrankungen ist. So gibt es zum Beispiel für Dinge wie Candida eine Menge sehr häufiger Erkrankungen, die durch Antibiotika verschlimmert werden und mit denen Sie wirklich vorsichtig sein müssen, aber dennoch Ihr Immunsystem stärken möchten, und Sie möchten immer noch freundlich sein von, bekämpfen Sie diese verschiedenen Krankheiten.

Candida, von der Sie alles wissen, aber für alle, die dies nicht tun, ist es ein häufiges Überwachsen von Pilzen, und Propolis ist tatsächlich sehr effektiv bei der Behandlung dieses Problems. Propolis enthält eine Verbindung namens Pinocembrin, ein Flavanon, das als Antimykotikum wirkt und somit tatsächlich zur Bekämpfung des Pilzes im Körper beiträgt. Propolis hat auch großartige Wirkungen bei Kolitis, es ist sehr vorteilhaft bei chronischen Dickdarmentzündungen und es hilft, die Darmbarriere zu stärken, was einige der Symptome verringern kann. Die andere Sache mit Propolis, da es wirklich reich an Polyphenolen ist, fördert es eine erhöhte Darmstärke.

Es wurde eine Studie an Ratten durchgeführt, die zeigte, dass nach der Verwendung von Propolis der elektrische Widerstand der Transmembran signifikant anstieg. Das ist also eine langatmige Art zu sagen, dass es wirklich großartig ist, um den Darm zu stärken, den Verdauungstrakt zu unterstützen, und es ist großartig für undichte Eingeweide. Eine andere schwer zu behandelnde Erkrankung, die jedoch von Propolis unterstützt wird, ist h pylori. Und dann sogar Dinge wie Herpes. Jede Art von viralen Dingen, wieder aktuell oder intern. Und wir haben sogar einen Kunden, der chronische Krebsgeschwüre im Hals hat, was sehr, sehr schmerzhaft sein kann, und der einzige Weg, den sie heilen konnten, ist mit Propolis. Es ist also einfach so ein interessantes Superfood, weil es all diese verschiedenen Vorteile und all diese erstaunlichen Verbindungen hat. Es hat tatsächlich über 300 nützliche Verbindungen, Propolis. Aber es ist wirklich meine Anlaufstelle geworden und ich liebe es, es mit Menschen zu teilen, weil so viele Menschen keine Ahnung haben, was es ist. Und ich denke, es ist wirklich etwas, das wir alle verwenden sollten, von dem wir alle profitieren könnten.

Katie: Ich stimme zu. Und es ist eines der wenigen Dinge, mit denen ich reise. Ich reise ziemlich viel, wegen blogbezogener Dinge, und nur unsere Familie reist ziemlich viel, und ich behalte zwei Ihrer Produkte bei mir, wenn ich reise, eines davon das Propolis, und wir werden über das andere sprechen in einer Minute. Ich reise auch mit meinem eigenen Salz, weil ich sehr wählerisch in Bezug auf Salz bin und Restaurants kein gutes Salz haben. Ich reise damit, aber ich liebe die Propolis besonders zum Fliegen, weil Sie in einem Flugzeug natürlich viel mehr verschiedenen Arten von Viren und Bakterien ausgesetzt sind, weil die Luftqualität ziemlich schlecht ist und das Fliegen im Allgemeinen am meisten Menschen bemerken nicht, dass es eine Menge Entzündungen im Körper verursacht, weil Sie näher an der Sonne sind, es mehr Strahlung gibt und Sie normalerweise einen anderen Zeitplan haben, Sie nicht genug Schlaf bekommen, Sie bekommen schlechtes Essen, und Sie sind in dieser Metallkapsel mit Wi-Fi eingesperrt. Fliegen ist also definitiv ein entzündungserzeugendes Ereignis, deshalb reise ich immer mit Propolis und anderen Dingen, nur um die Entzündung gering zu halten.
Dieser Podcast wird Ihnen von Homebiotic zur Verfügung gestellt. Wir alle kennen unser Mikrobiom und die meisten von uns kennen unser orales Mikrobiom und sogar unser Hautmikrobiom. Aber es ist leicht zu vergessen, dass wir auch in einer mikrobiellen Umgebung leben. Und dass unsere häusliche Umgebung auch unsere Gesundheit beeinflusst. Der übermäßige Gebrauch von Desinfektionsmitteln und scharfen Reinigungsmitteln hat in vielen Haushalten zu einem Überwachsen von nicht optimalen Bakterien geführt. Dinge wie Schimmel, Haustiere und die normalen Bakterien, die mit einem Haushalt von Kindern einhergehen, die den ganzen Tag drinnen und draußen herumlaufen, können in unseren Häusern Gerüche und bakterielle Ungleichgewichte verursachen. Diejenigen von uns mit kleinen Kindern haben Kinder, die auf dem Boden unserer Häuser sitzen und täglich mit diesen Bakterien interagieren. Meine Lösung dafür war also Homebiotic. Dies ist ein natürliches probiotisches Spray für zu Hause, das Gerüche, Keime und sogar Schimmel neutralisiert. Sie können es unter wellnessmama.com/go/home-biotic nachlesen
Dieser Podcast wird Ihnen von Four Sigmatic zur Verfügung gestellt. Meine Küche ist immer mit ihren Kaffeepilzmischungen, ihrer Matcha-Mischung und ihren reinen Pilzgetränken gefüllt. Four Sigmatic hat herausgefunden, wie man die Vorteile von Pilzen wie Chaga, Löwenmähne, Cordyceps und Reishi in köstliche Instantgetränke umwandelt. Mein aktueller Favorit ist die adaptogene Kaffeemischung mit Toli und Astragalus. Aber ich liebe all ihre Produkte. Sie haben Optionen mit oder ohne Koffein. Wenn Sie also keine Koffeinperson sind, können Sie Produkte finden, die Sie lieben werden. Und ich finde, dass sogar ihre Kaffeemischungen, die Koffein enthalten, weniger als eine normale Tasse Kaffee haben. Aber lassen Sie sich davon nicht täuschen. Ich habe festgestellt, dass ich durch diese Pilzmischungen so viel mehr Fokus und mentale Klarheit bekomme als durch normalen Kaffee und ohne Jitter. Die Zugabe der Pilze, die als Nootropika gelten, was bedeutet, dass sie gut für das Gehirn sind, macht diese Superfood-Mischungen effektiver und viel gesünder als nur normaler alter Kaffee. Ich persönlich liebe sie mit einem Schuss Macadamia-Milch. Ich finde es auch toll, dass viele ihrer Getränkemischungen sofort und in einzelnen Portionen verpackt sind, sodass sie perfekt für unterwegs oder unterwegs sind. Wenn Sie dies hören, können Sie unter wellnessmama.com/go/four-sigmatic ein spezielles Angebot nur für Hörer dieses Podcasts erhalten.

Katie: Bevor wir über einen meiner … Ich würde sagen, mein Lieblingsprodukt von Ihnen, ich möchte zuerst über Gelée Royale sprechen. Ich liebe das auch, aber mein Favorit ist eine Kombination. Und das ist eine andere, mit der ich glaube, dass viele Leute nicht nur vertraut sind, und es ist eine, die ich nie als Heilmittel gedacht hatte, bis ich Sie traf. Also bring uns durch. Was ist Gelée Royale und wie können Menschen es verwenden?

Carly: Ja. So schnell, nur auf dem Propolis und beim Fliegen, so wichtig, um freie Radikale zu bekämpfen. Und eine der Möglichkeiten, wie Propolis dies tut, besteht darin, dass es einen wirklich hohen Kaffeesäuregehalt aufweist und im Grunde genommen dazu beiträgt, freie Radikale zu bekämpfen und zu zerstören, und dann enthält es auch Zimtsäurederivate sagen, und das hilft wirklich bei Entzündungen. Wenn Sie also fliegen, ist das nur eine wirklich wichtige Sache. Aber ja, auf Gelée Royale, eine andere Art von mysteriösem Bienenprodukt, das zwar in der traditionellen chinesischen Medizin und der ayurvedischen Medizin und in verschiedenen Kulturen verwendet wird, die meisten Menschen jedoch nicht wirklich wissen, was es ist. Wie der Name schon sagt, ist Gelée Royale das Essen der Bienenkönigin, und wie es im Bienenstock verwendet wird, erhalten alle Neugeborenen in den ersten drei Entwicklungstagen Gelée Royale. Und danach werden sie auf eine Diät mit Pollen und Honig umgestellt, und nur die Königin isst ihr ganzes Leben lang Gelée Royale.

Und die Bienenkönigin unterscheidet sich sehr von normalen Bienen. Die Bienenkönigin lebt drei bis fünf Jahre im Vergleich zu einer normalen Biene, die während der Nahrungssuche sechs bis acht Wochen lebt. Die Bienenkönigin wird ungefähr 1500 Babys pro Tag legen, im Gegensatz zu normalen Bienen, die sich nicht vermehren, keine Fortpflanzungsorgane haben, und ja, der einzige wirkliche Unterschied besteht darin, dass die Bienenkönigin sich ausschließlich mit Gelée Royale ernährt. Es ist also offensichtlich, dass mit dieser Substanz etwas Magie im Bienenstock vor sich geht. Aber Gelée Royale, es ist eine wirklich interessante Substanz. Es enthält hohe Mengen an Proteinen, Lipiden, Vitaminen, Hormonen und Enzymen. Und die Nährstoffdichte von Gelée Royale wurde von der Wissenschaft tatsächlich nicht repliziert.

Es besteht also aus 67% Wasser, 12% Rohproteinen, 5% Fettsäuren und verschiedenen Arten von Aminosäuren. Und wie Menschen Gelée Royale verwenden können, habe ich erwähnt, dass es kulturübergreifend für eine Vielzahl von Krankheiten verwendet wurde. Vor allem verwenden Menschen Gelée Royale als Gehirnverstärker, und hier untersuchen viele westliche Studien heute die Auswirkungen von Gelée Royale auf das Gehirn. Ich fing wirklich an, Gelée Royale zu verwenden und etwas darüber zu lernen, als mein bester Freund eine sehr schwere Gehirnerschütterung hatte. So war Gelée Royale ein wichtiger Teil seines Heilungsprozesses. Und von diesem, und nur durch diese Erfahrung, und ich weiß, besonders als Mutter kann es wirklich beängstigend sein, wenn Kinder herumlaufen und aktiv sind, nur die Häufigkeit von Gehirnerschütterungen und nicht zu wissen, was zu tun ist, wenn Sie in dieser Situation sind .

Die Verwendung von Gelée Royale als Hilfsmittel bei Bedarf kann also sehr groß sein. Aber so, wie Gelée Royale auf das Gehirn wirkt, gibt es zwei Wirkstoffe in Gelée Royale, die Ihr Gehirn wirklich aktivieren. Und eines davon ist Acetylcholin. Acetylcholin ist also ein Neurotransmitter, der in den Bereichen Gehirn, Rückenmark und Rachen des Nervensystems vorkommt, und es spielt eine wichtige Rolle bei der Aufmerksamkeitsspanne, dem Gedächtnis und anderen exekutiven Funktionen. Es reguliert im Grunde das Gedächtnis und wird benötigt, um Nervenbotschaften von Zelle zu Zelle zu übertragen. Niedrige Acetylcholinspiegel sind mit Alzheimer verbunden, aber mit Gelée Royale, da es einen hohen Acetylcholingehalt aufweist, ist es eine großartige Möglichkeit, das Gehirn zu unterstützen, die Funktion von Führungskräften zu unterstützen, sich vor neurodegenerativen Erkrankungen zu schützen und auch bei der Heilung zu helfen, wenn Sie Ich habe jede Art von Kopftrauma durchgemacht.

Ich hatte seit langer Zeit keine Gehirnerschütterung mehr, aber ich verwende sehr regelmäßig Gelée Royale, und ich habe bemerkt, dass es nur einen großen Unterschied in meinem Gedächtnis gemacht hat. Und es gab eine Studie, die vor relativ kurzer Zeit von der Universität Warschau veröffentlicht wurde und ergab, dass der regelmäßige Verzehr von Gelée Royale dazu beiträgt, Ihr räumliches Denken zu verbessern, was sehr cool ist.

Ein weiterer wirklich interessanter Bestandteil von Gelée Royale, der zwei verschiedene Verbindungen enthält. Einer von ihnen heißt 10 HDA, der andere ist AMP N1-Oxid. Und dies sind Fettsäuren, und beide sind für die Stimulierung von BDNF oder neurotrophen Faktoren aus dem Gehirn verantwortlich. BDNF ist also im Grunde ein Protein, das eine Schlüsselrolle bei der Plastizität des Gehirns spielt. Und es wirkt auf bestimmte Neuronen, und es wirkt auf das Zentralnervensystem und auch auf das periphere Nervensystem. Wenn Sie sich also Gelée Royale aussetzen und Dinge wie 10 HDA erhalten, hilft dies, die Neurogenese anzuregen und Ihnen im Grunde dabei zu helfen, synaptische Verbindungen aufzubauen, dem Gehirn zu helfen, neue Zellen zu schaffen, was wiederum besonders wichtig ist, wenn Sie danach suchen heilen Sie für Dinge wie Gehirnerschütterungen, aber stimulieren und unterstützen Sie auch diese natürlichen Funktionen im Gehirn. Es wird bei Gedächtnis, Fokus, Konzentration und allgemeiner Gehirngesundheit helfen. Gelée Royale war für mich ein echter Spielveränderer in einer Art konzentrierter Konzentration. Ich kenne auch viele Leute, die versuchen, Dinge wie ADHS zu bekämpfen oder einfach ihre Aufmerksamkeitsspanne auf natürliche Weise zu verbessern. Und Gelée Royale ist eine der natürlichsten und nachhaltigsten Methoden, um dies zu erreichen.

Und zusätzlich zu allen Auswirkungen auf das Gehirn hat es weitere unglaubliche Auswirkungen auf den Körper. Ich habe nicht so viele Studien in diesem Bereich gesehen, aber anekdotisch wurde es kulturübergreifend für den Hormonhaushalt verwendet. Ich weiß also, dass in der traditionellen chinesischen Medizin jeder, der seinen Hormonspiegel grundsätzlich stabilisieren und die Fruchtbarkeit fördern möchte, Gelée Royale verwenden wird. es ist auch sehr reich an Antioxidantien. Es hat immunmodulatorische Eigenschaften und ist hervorragend für Ihr Immunsystem geeignet. Es ist nur eine wirklich nahrhafte Substanz. Und in Bezug auf die Fruchtbarkeit gibt es, wie gesagt, viele anekdotische Beweise, die, wie wir alle wissen, nicht bedeuten, dass sie nicht funktionieren. Es bedeutet nur, dass die westliche Medizin noch nicht viele Studien darüber finanziert hat. Ich bin jedoch auf eine Studie gestoßen, die im Journal of Phytomedicine veröffentlicht wurde und die die Schutzwirkung von Gelée Royale auf die Spermienparameter und den Testosteronspiegel bei Mäusen untersuchte. Und es stellte sich im Grunde heraus, dass männliche Mäuse, die regelmäßig Gelée Royale hatten, ihre Spermienzahl, Lebensfähigkeit, Reife und DNA-Integrität, sich auf ganzer Linie verbesserten.

Daher wird den Fruchtbarkeitsbereichen von Gelée Royale ein wenig westliche Aufmerksamkeit geschenkt. Aber auch darüber hinaus hat es so viele erstaunliche Auswirkungen auf Gehirn und Körper.

Katie: Das ist so cool. Und Gelée Royale ist eine der Zutaten, glaube ich, und mein anderes Lieblingsprodukt von euch, mit dem ich auch immer reise. Ich denke, es heißt B.LXR, wenn ich es richtig sage eine Art Mischung von Dingen. Aber ich fand, dass es sich um ein wirklich gutes Nootropikum handelt, was bedeutet, dass es bei der Fokussierung und Konzentration sowie bei der Gesundheit des Gehirns hilft. Und das nehme ich immer, wenn ich reise, besonders wenn ich Zeitzonen überquere, weil es mir hilft, meinen Tagesrhythmus neu zu synchronisieren, wenn ich ihn morgens benutze. Aber reden Sie darüber, was das ist und was die anderen Zutaten sind?

Carly: Ja. Also, das, wie ich Jetlag nicht bewältigen kann, und B.LXR ist eine große, große Notwendigkeit für mich, wenn ich auch unterwegs bin. Also erwähnte ich, dass mein bester Freund die Gehirnerschütterung hatte und B.LXR Brain Fuel, das eigentlich ein Produkt war, das aus dieser Erfahrung geboren wurde. Es war also ein Produkt, das niemals als Produkt gedacht war, es sollte wirklich nur jemandem in Not helfen, und sie hatten eine so erstaunliche Reaktion darauf, dass ich mich wirklich damit beschäftigte, “ Was passiert Wenn ein normales Gehirn, das nicht verletzt ist, dies nimmt? ” Und ja, ich meine, es kam von einem wirklich echten Ort, denn ich meine, es hat meinem besten Freund geholfen, sich von einer sehr schweren Gehirnerschütterung zu erholen. Aber wie auch immer, B.LXR Brain Fuel ist, wie Sie gesagt haben, ein natürliches Nootropikum, und es sind diese kleinen Gehirnschüsse, die wir machen, und was in B.LXR Brain Fuel enthalten ist, ist Gelée Royale , worüber ich sprach, erstaunlich für die konzentrierte Gedächtniskonzentration. Und dann verwenden wir zwei andere pflanzliche Inhaltsstoffe, die sehr gut erforscht sind, um dem Gehirn zu helfen.

Die nächste Zutat dort ist Bacopa monnieri. Es ist ein Extrakt aus dem Blatt, das traditionell in der ayurvedischen Medizin verwendet wurde, und es ist ein Adaptogen. So hilft es Ihnen, Ihre Stressreaktion zu modulieren, sich zu beruhigen und Gehirnbrand zu verhindern. Dies ist etwas, was wir häufig tun, wenn wir uns in Situationen mit hohem Stress befinden. Und dann hat es auch Auswirkungen auf das Gedächtnis, so dass es das Gedächtnis fördert. Und es hat auch einige neuroprotektive Wirkungen, so dass Sie Schimmel oder Toxizität ausgesetzt sind. Es kann wirklich helfen, das Gehirn wirklich zu schützen und mit geistiger Klarheit und dergleichen zu helfen. Und dann ist die nächste Zutat dort Ginkgo biloba, ein Extrakt aus einem Blatt, sorry, ein Extrakt aus einem Baum. Und dieses wird traditionell in der chinesischen Medizin verwendet, und es hat auch gute adaptogene Effekte, so dass es hilft, Ihre Stressreaktion zu modulieren, es hilft, das Gehirn zu zirkulieren. Und diese drei Inhaltsstoffe zusammen verfolgen im Grunde genommen einen Kreis-Ansatz für die Gesundheit des Gehirns. Sie werden also mit Fokus, Gedächtnis und Konzentration helfen. Sie werden bei der täglichen Verwendung helfen, aber sie werden auch eine breitere entgiftende Wirkung auf das Gehirn haben.

Sie werden dazu beitragen, Ihre Stressreaktion zu modulieren und sicherzustellen, dass Sie das Gehirn nicht mit allen Stressfaktoren schädigen. Sie werden das Gehirn vor Toxinen schützen, sie werden helfen, das Gehirn zu zirkulieren und sicherzustellen, dass die hungrigen Gehirnzellen die Nährstoffe erhalten, die sie benötigen. Dies ist eine Formel, die entwickelt wurde, um die allgemeine Gehirngesundheit wirklich zu verbessern, und die regelmäßig verwendet werden kann. Ich mache jeden Tag eine halbe Phiole. Wir haben viele Kunden, die es für bestimmte Veranstaltungen nutzen werden. Als würden sie es vor einem Sportspiel oder einem großen Meeting benutzen, oder wir haben viele Studenten, die es während der Prüfungszeit benutzen werden. Und es ist auch etwas, das ein wirklich fantastisches pflanzliches natürliches Protokoll für Gehirnerschütterungen ist. Und wieder bin ich so leidenschaftlich in Bezug auf Gehirnerschütterungen, weil ich in der Vergangenheit nur mit Gehirnerschütterungen zu kämpfen hatte und dies kürzlich mit einem meiner engsten Freunde durchgemacht habe. Es ist so schwer, und ich denke, Mütter auf der ganzen Welt sind es wirklich damit umgehen. Daher ist es sehr wichtig, etwas zu haben, das pflanzlich, natürlich und so aufgebaut ist, dass es das Gehirn und den Heilungsprozess wirklich unterstützt.

Katie: Ja. Und wie Sie am Anfang sagten, sind diese Dinge schwer zu finden. Als ob ich diese Produkte nicht an vielen Orten gefunden hätte, besonders in den USA. Und ich liebe es, dass ihr sie nachhaltig einbringt. Sie sind zu diesem Zeitpunkt alle Teil meines Kabinetts für natürliche Heilmittel, und ich benutze sie ziemlich regelmäßig, alle Produkte. Und ich weiß, dass die Leute eine Frage haben könnten, und ich möchte sicherstellen, dass wir uns mit folgenden Fragen befassen: 'Aber was ist mit den Bienen?' Brauchen die Bienen nicht ihren Honig und ihr Gelée Royale und ihre Propolis und all diese Dinge? ” Also dachte ich mir, wenn Sie darüber aus der Sicht eines Imkers sprechen könnten, und auch nur aus der Sicht eines Unternehmens, um sicherzustellen, dass Sie die Bienen und ihre Bedürfnisse auch weiterhin unterstützen.

Carly: Auf jeden Fall. Und ich meine, eine Sache, die ebenfalls berücksichtigt werden muss, ist, ja, es ist schwierig, diese Produkte überhaupt zu finden, aber wenn Sie dies tun, ist es wirklich sehr, sehr schwer sicherzustellen, dass sie frei von Pestiziden sind. Aufgrund dieser Produkte, da viele dieser Produkte aus pflanzlichen Materialien stammen, werden, wenn die Pflanze Pestiziden ausgesetzt ist, Spurenmengen vorhanden sein, oder es werden wahrscheinlich Spurenmengen in Ihrem Produkt vorhanden sein. Und ich weiß, dass ich mit meinem Zustand nicht in die Nähe eines Pestizids kommen kann. Also muss ich wirklich sehr, sehr vorsichtig mit Pestiziden und Toxizität sein und mich mit allem, was ich in meinen Körper stecke, jeglicher Art von Chemikalien aussetzen. Deshalb arbeiten wir sehr hart daran, dass wir frei von Pestiziden sind. Und wir sind eines der wenigen Bienenproduktunternehmen, das Pestizidtests von Drittanbietern für alle unsere Produkte durchführt. Und nur weil Ihr Honig oder Ihr Bienenprodukt Bio sagt, heißt das nicht, dass es frei von Pestiziden ist. Und so ist dies nur ein weiteres häufiges Missverständnis, auf das ich die Menschen gerne aufmerksam mache.

Der organische Radius liegt also unter fünf Meilen, und die Bienen können bis zu fünf Meilen fressen. Sie können die Bienen nicht an die Leine nehmen. Nur weil Ihr Hof oder Bienenhaus, in dem die Bienen leben, schön und perfekt und organisch und makellos ist, bedeutet dies nicht, dass Ihre Nachbarn keine schmutzigen Dinge tun oder dass keine Herbizide in die Seite des Bienen gesprüht werden Straße. Und im Grunde schützt es Sie nicht vor Pestizidexposition.

Was wir also tun und dies hilft, unsere Kunden vor Pestiziden zu schützen und unsere Bienen wirklich zu schützen, ist sicherzustellen, dass sich alle unsere Bienen in Landgebieten befinden, in denen sie fünf Meilen organisches Laub haben, an dem sie sich grundsätzlich erfreuen können. Wir bringen sie also wirklich weit weg von Pestiziden. Und wir kümmern uns nicht wirklich um eine Bio-Zertifizierung. Was uns wichtig ist, ist, dass Bienen weit entfernt von giftigen Umgebungen sind und wirklich sauberen Nahrungsquellen ausgesetzt sind, um sie zu unterstützen und zu ernähren. Dann ergreifen wir diese zusätzliche Maßnahme, bei der wir unsere Pestizidtests von Drittanbietern für alle unsere Rohprodukte durchführen und das schützt unsere Verbraucher, und ich spreche jetzt kontinuierlich darüber, dass die Bereiche, in denen unsere Bienen leben, immer noch sauber und sicher sind, damit sie dort bleiben können.

Und wir müssen konstant … Leider müssen wir dies in der heutigen Welt ständig überwachen, denn wie Sie sich vorstellen können, wird Land wie verrückt aufgekauft und die Erträge steigen und der Verbrauch steigt, und die typischen landwirtschaftlichen Praktiken sind nicht wirklich nachhaltig durchgeführt, wie sie sein sollten. Deshalb suchen wir ständig nach einem sauberen Land mit einem weiten Radius, auf dem unsere Bienen leben können, und wir überwachen ständig, um sicherzustellen, dass unsere Produkte und unsere Bienen keinen Pestiziden ausgesetzt sind, und es ist nur etwas, das kritisch ist wichtig für uns, und es ist etwas, das einer der größten Faktoren für eine nachhaltige Bienenzucht war. Ich meine, wie bereits erwähnt, ist die Pestizidexposition eines der größten Probleme. Es würde also einen großen Unterschied machen, die Bienen von Pestiziden fernzuhalten und ihnen nur sauberes Futter zu geben. Ich meine, das ist etwas, was die Leute auch in ihren Häusern tun können.

Wenn Leute mich fragen, was ich tun soll, um die Bienen zu retten, ist eines der ersten Dinge, die ich sage, und es ist auch ganz einfach, zu pflanzen. Wenn Sie also nur ein paar Blumen und Pflanzen in Ihrem Garten haben oder wenn Sie wenig Platz haben, auch wenn es auf der Fensterbank oder auf dem Balkon ist, weil es überall wie Pestizide gibt, die den Bienen Zugang zu sauberem Futter geben, ist es ’ Es ist riesig und es ist so wichtig. Das ist also nur etwas, zu dem ich wirklich alle ermutigen möchte, Pflanzen zu pflanzen. Und Pflanzen, ich meine, Gartenarbeit hat so viele andere Vorteile, und es ist auch eine großartige Möglichkeit, Ihren Kindern die Bienen beizubringen. Es ist wirklich wichtig, dieses Gespräch heute mit Kindern zu führen, da Bienen viel Angst haben und gestochen werden, und es gibt auch viel Verwirrung. Oft denken die Leute, Wespen seien Bienen, und Wespen neigen dazu, viel aggressiver zu sein, und sie können stechen und stechen, ohne zu sterben. Wenn eine Honigbiene dich sticht, stirbt sie. Dieses Gespräch zu führen und es durch Pflanzen von Blumen unterhaltsam und interaktiv zu gestalten, ist eine großartige Möglichkeit, die Bedeutung von Bestäubern mit Ihrer Familie zu teilen.

Ja, das ist eines der wichtigsten Dinge, die wir tun. Über die Regulierung von Pestiziden hinaus ist es für uns eine große Sache, dass nachhaltige Bienenzucht für uns bedeutet, dass die Bienen an erster Stelle stehen. In all unseren Praktiken versuchen wir wirklich, unsere Bienen zu nähren und zu unterstützen, und wir glauben grundsätzlich, dass glückliche, gesunde Kreaturen die nahrhaftesten Supernahrungsmittel herstellen werden, also kommt es daraus. Es kommt aber auch vom Ort eines Imkers. Ich meine, ich bin zuerst ein Imker und wir sind eine von Imkern geführte Organisation. Wenn wir diese Firma und diese Mission nicht nutzen können, um die Sache zu teilen und die Sache zu unterstützen, dann meine ich, was machen wir? Wir brauchen die Bienen, um in der Nähe zu bleiben und gesund zu sein, um weiterhin unsere erstaunlichen Produkte zu entwickeln.

In all unseren Praktiken, die wir ständig überwachen, arbeiten wir wirklich daran, dass diese Bienen unterstützt werden, damit wir keine Dinge wie Überernte tun. Wir sprechen darüber, wie Honig das Essen der Bienen ist, und oft werden Sie feststellen, dass kommerzielle Imker zu viel ernten und den gesamten Honig nehmen und ihn für einen längeren Zeitraum durch Zuckerwasser ersetzen, und das & rsquo ist nicht wirklich toll für die Bienen. Ich meine, es ist nicht so, dass wir eine Menge Daten darüber haben, aber ich denke, dass das Ersetzen durch Zuckerwasser über einen längeren Zeitraum das PH-Gleichgewicht des Bienenstocks beeinträchtigt, und es ist einfach nicht natürlich, und ich weiß nicht Ich glaube nicht daran, Dinge zu tun, die nicht natürlich sind.

Wir überwachen also ständig, wir ernten nie zu viel. Wir arbeiten tatsächlich mit einem Netzwerk kleiner Bienenhäuser in ganz Nordamerika zusammen und diversifizieren gerne mit den Bienenhäusern, mit denen wir arbeiten, um sicherzustellen, dass eine bestimmte Gruppe von Bienenstöcken etwas zusätzliche Unterstützung benötigt, oder Es sieht aus wie ein strenger Winter und sie haben nicht wirklich genug Pollen, wir werden diesen Pollen verlassen. Auch bei unserer Pollenernte nehmen wir den Pollen. Im Grunde ist es so, dass Sie diese kleine Pollenfalle oder das Pollennetz am Boden des Bienenstocks platzieren und den gesamten Pollen auffangen, den die Bienen von ihnen abbürsten Tragen Sie es nicht in den Bienenstock. Der ganze Abfall, den es fängt, und das ist es, was wir ernten, aber wir nehmen die Fallen alle zwei Wochen an und aus und stellen nur sicher, dass die Bienen immer mit einem Überschuss an dem, was sie brauchen, in den Winter gehen, und Wenn ein Bienenstock ein bisschen schwach oder wenig aussieht, reduzieren wir ihn. Und so machen wir alles.

Wir tun auch Dinge, wie wir unseren Bienen keine proaktiven Antibiotika geben. Wir versuchen, eine natürliche Methode zur Schädlingsbekämpfung anzuwenden. Eine Sache, die mir sehr am Herzen liegt, und die auch die Bienen betrifft, ist die Krankheit, also Dinge wie Varroa Disruptor und verschiedene Milben und Viren. Viele Imker haben wirklich Angst davor, und wie sie sein sollten, kann es einen Bienenstock zerstören. Sie geben den Bienen also proaktiv Antibiotika. Und genau wie beim Menschen möchten Sie es nicht mit den Antibiotika übertreiben. Wir verwenden also Thymianöl und wintergrünes ätherisches Öl rund um den Bienenstock, und das ist ein wirklich schöner, nachhaltiger Imkerei-Hack, und ich fand, dass es wirklich hilfreich ist, um viele Arten von Krankheitserregern und Krankheiten zu verhindern und so etwas.

Aber ja, im Grunde genommen versuchen wir bei all unseren Praktiken nur, die Bienen an die erste Stelle zu setzen, und das Wichtigste ist, die Pestizidexposition zu beseitigen.

Katie: Ja, auf jeden Fall. Und das ist ein Schritt, den wir alle machen können, wie Sie sagten, und hoffentlich wissen wir alle Bescheid, und wir werden anfangen, … und wahrscheinlich sind viele Leute, die zuhören, schon ziemlich gegen Pestizide. Aber es ist ein weiterer Grund, dies zu berücksichtigen, bevor Sie etwas um Ihr Haus sprühen. Und wir werden Links in den Shownotizen haben, weil ich weiß, dass wir über viele verschiedene Produkte gesprochen haben. Diese Links finden Sie also auf wellnessmama.fm. Und ich denke, wir haben auch einen Link direkt von wellnessmama.com/go/beekeepers, alles ein Wort, damit die Leute euch finden und mehr über die Produkte lesen können. Aber wenn jemand neu in der Verwendung von Bienenprodukten als Heilmittel ist, wo würden Sie ihn ermutigen, zu beginnen, wenn er auf Ihrer Website landet?

Carly: Ich denke, Propolis ist ein guter Anfang. Es ist nur eines der vielseitigsten. Ich meine, es kommt darauf an, wonach Sie suchen. Wenn Sie Ihr Immunsystem stärken möchten, wenn Sie nach etwas suchen, das wirklich vielseitig ist, kann es topisch und intern angewendet werden. Propolis ist ein guter Weg. Wenn Sie Energieprobleme haben, ist Bee Powered das Super-Food mit hohem Komplex. Es ist der medizinische Honig mit großartigen medizinischen Dosierungen all der verschiedenen Supernahrungsmittel, über die wir gesprochen haben. Das ist ein erstaunlicher Energie-Booster. Wie ich schon sagte, so beginne ich meinen Tag. Und wenn Sie ein bisschen Gehirnschub brauchen und diese Art von Gehirnnebel los ist und Sie nur diesen Nebel durchschneiden möchten, sind B.LXR Brain Fuel-Aufnahmen fantastisch. Es ist also für jeden etwas dabei, aber auch hier ist mein persönlicher Favorit und meine absolute alltägliche Notwendigkeit Bienenpropolis. Schauen Sie sich das auf jeden Fall an.

Wir haben sogar köstlichen Honig, und wir tun es beim Kakaohonig, das ist einfach das köstlichste, was es je gab. Wenn Sie also Bäcker sind, suchen Sie nach einer gesünderen Alternative zu Nutella.

Katie: Ja, stimmte zu. Meine Kinder lieben diesen. Aber ja, deine Honige sind auch köstlich und meine Kinder lieben diese, wenn sie sie als Belohnung bekommen. Aber vielen Dank für Ihre Zeit heute. Ich möchte wirklich alle dazu ermutigen, sich die Produkte anzusehen, denn ich denke, es ist nicht nur eine Leidenschaft für mich, sondern ich denke, dass hinter den Vorteilen von Bienenprodukten wirklich eine Menge Daten und Forschungsergebnisse stecken, und sie sind großartig Alternative zu härteren Mitteln, wenn Sie keine Antibiotika benötigen oder wenn Sie keine härtere Art der Behandlung benötigen. Ich liebe es, dass ihr das Wort verbreitet, und ich schätze es sehr, dass ihr heute hier seid und dies mit uns allen teilt.

Carly: Vielen Dank. es ist so toll zu teilen. Und vielen Dank an alle, die zuhören und sich für die Sache engagieren. Es ist so wichtig, und je mehr Stimmen wir hinter den Bienen haben, desto mehr werden wir hier Schwung und Veränderungen sehen. Also danke, Katie, und danke an alle wunderbaren Zuhörer.

Katie: Danke. Und ja, wie Sie sagten, vielen Dank an Sie alle für das Zuhören. Und bitte lesen Sie unbedingt die Shownotizen auf wellnessmama.fm. Es wird auch Links zu Dingen geben, die Sie tun können, um die Bienenpopulation auf der ganzen Welt zu unterstützen. Und wie Sie gerade gesagt haben, ist es ein so wichtiges Thema und in vielerlei Hinsicht wichtig für uns. Also, danke, Carly, und danke euch allen fürs Zuhören, und ich hoffe, wir sehen uns beim nächsten Mal im Podcast von The Healthy Moms.

Wenn Ihnen diese Interviews gefallen, nehmen Sie sich bitte zwei Minuten Zeit, um mir eine Bewertung oder Rezension bei iTunes zu hinterlassen. Auf diese Weise können mehr Menschen den Podcast finden, sodass noch mehr Mütter und Familien von den Informationen profitieren können. Ich schätze deine Zeit sehr und danke wie immer fürs Zuhören.