Mit Brian Dixon können Sie das Altern verlangsamen, Entzündungen bekämpfen und die zelluläre Signalübertragung verbessern

Es gibt zwar viele Dinge, die ich am Älterwerden mag, aber es ist definitiv mein Ziel, flexibel, stark und gesund zu bleiben, wenn ich älter werde. So nähern wir uns heute dem Thema Anti-Aging - nicht so sehr Linien und Falten, sondern gehen tiefer in die Frage ein, wie wir den Alterungsprozess verlangsamen, Entzündungen bekämpfen und insgesamt eine bessere Lebensqualität erzielen können.

Mein Gast ist Brian Dixon, ein Doktor der Molekular- und Zellbiologie der Oregon State University. Er arbeitet mit dem Linus Pauling Institute zusammen, wo seine Forschung sich auf die zugrunde liegenden biochemischen und zellulären Mechanismen des Alterns konzentrierte. Seine Arbeiten wurden unter anderem in der Dr. Oz Show gezeigt, und er hat eine Reihe wissenschaftlicher, von Experten begutachteter Manuskripte zu Themen wie Krebs, Antioxidantien, zelluläre Signale, Genregulation, Stressbewältigungsmechanismen, Nrf2, Gewicht verfasst Management und Sporternährung und Erholung.

Wenn einige dieser Begriffe für Sie neu sind (obwohl sie wahrscheinlich nicht zutreffen, wenn Sie diesem Podcast folgen!), Bleiben Sie auf dem Laufenden und schnallen Sie sich an. Dies ist eine faszinierende Folge!

Episodenhighlights

  • Theorien des Alterns: Wie man Fakten von Mythen und Fehlinformationen trennt
  • Warum Altern in vielerlei Hinsicht nur ein Symptom für die Zellgesundheit ist
  • Die Auswirkung unserer Ernährung auf unsere genetische “ Karte ”
  • Welche Faktoren erhöhen die Alterungsrate und wie können wir sie mindern?
  • Ein billiger und einfacher Weg, um unsere Nrf2-Protein- und entzündungshemmende Aufnahme zu erhöhen
  • Die Kraft der Genregulation: Sind unsere Gene Schicksal oder können wir das Ergebnis beeinflussen?
  • Kraftvolle natürliche Wege zur Unterstützung des Immunsystems sowie der geistigen und körperlichen Belastbarkeit im Alter
  • Antioxidantien, Nahrungsergänzungsmittel und Lebensmittel, die den Alterungsprozess von innen nach außen verlangsamen
  • Die Rolle von NAD und ATP im Körper zur Unterstützung der Gesundheit und zur Steigerung der Energie
  • Was Blue Zone-Gebiete der Welt mit der längsten und gesündesten Lebensdauer tun und welche einfachen Lifestyle-Lektionen wir daraus lernen können
  • Und mehr!

Ressourcen, die wir erwähnen

  • LifeVantage.com
  • Linus Pauling Institut
  • Buch:Influencer: Die Kraft, alles zu verändern
  • Vitamin C
  • Olivenöl
  • Avocadoöl
  • Omega 3

Mehr aus Innsbruck

  • 307: Anti-Aging Skin Science von innen nach außen mit Dr. Emilia Javorsky
  • 241: Biohacking für Mütter, Anti-Aging & Erziehung erstaunlicher Kinder mit Ben Greenfield
  • 245: Ari Whitten im Kampf gegen Müdigkeit und Angst mit Sauna, Hormese, NRF2 und Sonneneinstrahlung
  • 236: Fakten vs. Mythen über blaue Zonen und Möglichkeiten zur Erhöhung der Langlebigkeit
  • 209: Sonnenschutz und Anti-Aging von innen nach außen mit Polypodium Leucotomos
  • 168: Ein proaktiver Ansatz für Alterung, sexuelle Gesundheit und Wohlbefinden mit HealthWellnessMD
  • 130: Biohacking für Mütter und Umkehrung des Alterns mit Dave Asprey von Bulletproof
  • Wie man Brokkolisprossen züchtet (und warum wir alle sollten)
  • Sulforaphan Vorteile: Wie es das Altern verlangsamt, Krebs bekämpft und vieles mehr
  • 9 Lektionen, die wir alle aus blauen Zonen lernen können

Was denkst du über diese Episode? Haben Sie Fragen, die ich weitergeben kann?Bitte hinterlassen Sie unten einen Kommentar oder hinterlassen Sie eine Bewertung bei iTunes, um uns dies mitzuteilen. Wir legen Wert darauf zu wissen, was Sie denken, und dies hilft auch anderen Müttern, den Podcast zu finden.

Podcast lesen

Dieser Podcast wird Ihnen von Four Sigmatic … Ein Unternehmen, das ich seit Jahren für seine Superfood-Produkte auf Pilzbasis liebe. Sie verwenden Pilze wie Löwenmähne, Chaga, Cordyceps und Reishi in köstlichen Produkten. Wussten Sie, dass Pilze dem Menschen genetisch ähnlicher sind als Pflanzen? Und dass sie wie wir Sauerstoff atmen und CO2 ausatmen, aber Pilzsporen das Vakuum und die Strahlung des Weltraums überleben können. Diese erstaunlichen Pilze sind in gewisser Weise immer ein Teil meiner täglichen Routine, normalerweise mit Lion's Mane Coffee oder Matcha am Morgen, Pflanzenprotein- und Pilzelixieren wie Chaga und Cordyceps am Tag und Reishi in der Nacht, um sich zu entspannen. Als Hörer dieses Podcasts können Sie bei allen Four Sigmatic-Produkten sparen. Gehen Sie zu foursigmatic.com/wellnessmama und der Code wellnessmama gibt 15% Rabatt

Dieser Podcast wird Ihnen von Wellnesse zur Verfügung gestellt, einem neuen Unternehmen, das ich mitbegründet habe, um Ihnen die besten Körperpflegeprodukte meiner Familie anzubieten. Unsere Zahnpasta zum Aufhellen basiert auf meiner DIY-Formel, die ich seit über einem Jahrzehnt herstelle und perfektioniere. Jetzt, nach fast 100 Runden der Optimierung der Formel und Tausenden von positiven Bewertungen, könnte ich nicht stolzer sein, dies mit Ihrer Familie zu teilen. Haben Sie jemals eine Tube normale Zahnpasta gelesen? Ich tat es, als meine älteren Kinder klein waren, und ich fand eine Warnung, die lautete: 'Warnung, halten Sie sich von Kindern fern.' Nicht schlucken. Bei Verschlucken die Giftkontrolle kontaktieren oder sofort einen Arzt aufsuchen. ” Das schien ein wenig extrem für etwas, das ich mehrmals am Tag in meinen Mund und in den Mund meiner Kinder steckte. Und ich wollte nicht, dass meine Kinder so oft etwas benutzen, dass ich eine Giftnotrufzentrale anrufen müsste, wenn sie versehentlich verschluckt würden. Ich wollte eine wirklich sichere und effektive Alternative schaffen. Und genau das ist die Wellnesse Whitening Zahnpasta. Es wurde entwickelt, um das orale Mikrobiom und den natürlichen Prozess von Speichel und Zähnen zu unterstützen, damit die Zähne weiß und stark bleiben können. Diese vom Zahnarzt zugelassene Formel ist sicher für die ganze Familie und lässt Ihre Zähne glänzend und Ihren Atem frisch werden. Sie können unsere Zahnpasta und unsere völlig natürlichen Haarpflegeprodukte für Haarnahrung auf wellnesse.com nachlesen. Ein Insidertipp: Wenn Sie sich ein Essentials-Paket schnappen oder Autoship ausprobieren, erhalten Sie einen Rabatt, damit Sie alles zu einem günstigen Preis ausprobieren können.



Katie: Hallo und willkommen im Innsbruck Podcast. Ich bin Katie von wellnessmama.com und in dieser Episode geht es darum, wie wir den Alterungsprozess verlangsamen, Entzündungen bekämpfen und die zelluläre Signalübertragung verbessern können. Ich bin hier mit Brian Dixon, der promoviert. Er studierte Molekular- und Zellbiologie an der Oregon State University und ist dem Linus Pauling Institute angeschlossen, wo er sich auf die zugrunde liegenden biochemischen und zellulären Mechanismen des Alterns konzentrierte. Und dies ist ein Bereich, von dem ich fasziniert war, seit ich ein Abschlussprojekt zu einigen dieser Dinge durchführen und mit dem Linus Pauling Institut zusammenarbeiten musste, als ich noch jünger war. Er und seine Arbeit wurden unter anderem in der Dr. Oz Show vorgestellt. Und er hat eine Reihe von wissenschaftlichen, von Experten begutachteten Manuskripten zu Themen wie Krebs, Antioxidantien, zelluläre Signale, Genregulation, Stressbewältigungsmechanismen, Nrf2, Gewichtsmanagement, Sporternährung und Erholung verfasst.

Dr. Dixon hat auch Forschungsergebnisse zur Rolle der Ernährung bei der Erholung von Operationen veröffentlicht, wie wir eine gesunde Entzündungsreaktion fördern können, wie das Immunsystem unterstützt werden kann, wie der Alterungsprozess abläuft und wie verschiedene Nährstoffe bei all diesen ins Spiel kommen. Er ist seit über 10 Jahren in der Ernährungsindustrie tätig und hat sieben Patente in Bezug auf verschiedene Nahrungsergänzungsmittel und Dinge in der Branche. Und in dieser Episode beschäftigen wir uns intensiv mit der Wissenschaft des Alterns, Möglichkeiten, wie wir es mildern können, und mit Dingen wie Sulforaphan, Nrf2-Sirtuinen und vielen anderen. Wenn diese für Sie neu sind, bleiben Sie dran und schnallen Sie sich an. Dies ist eine faszinierende Episode.

Brian, willkommen. Danke, dass du hier bist.

Dr. Dixon: Vielen Dank, dass Sie mich haben.

Katie: Nun, ich weiß, dass Sie in vielen verschiedenen Bereichen viel geforscht haben, einschließlich eines, das für mich jedes Jahr von zunehmender Bedeutung ist und das altert. Und leider ist es etwas, von dem ich nicht glaube, dass wir vollständig entkommen können, aber ich weiß, dass es etwas ist, das wir in vielen Fällen mildern und sehr anmutig tun können. Und es gibt Dinge, die wir auf zellulärer Ebene tun können, wenn wir älter werden, um unseren Körper zu schützen. Daher würde ich gerne mit dem Altern als breitem Thema beginnen und dann von dort aus einige Tangenten vertiefen. Sprechen wir also über das Altern im Allgemeinen. Welche Faktoren spielen eine Rolle, wenn wir über das Altern nachdenken, sowohl auf zellulärer Ebene als auch ästhetisch?

Dr. Dixon: Ja, Sie haben absolut Recht. Sie wissen, wir können die Zeit nicht stoppen. Das ist das Ding, das nur ständig tickt. Es wäre schön, wenn wir die Zeit anhalten oder sogar zurückdrehen könnten, aber ja, es ist eine Art unseres Schicksals. Weißt du, vielleicht um einen Schritt zurück zu treten und vielleicht fangen wir zuerst mit den schlechten Nachrichten an und dann mit den guten Nachrichten darüber, was die Leute tun können. Derzeit gibt es über 300 verschiedene Theorien zum Altern. Ich meine, wenn du das glauben kannst. Wissen Sie, die Menschen haben sich seit jeher buchstäblich dafür interessiert, was wir tun können, um den Alterungsprozess zu stoppen.

Ich meine, das ist diese ganze Art von Folklore rund um den Jungbrunnen. Und Ponce de León kommt nach Nordamerika, reist nach Florida und sucht nach einem physischen Jungbrunnen mit der Vorstellung, dass man dieses Wasser trinken und im Grunde für immer leben könnte. Wenn wir in wissenschaftliche Kreise kommen, studieren Wissenschaftler dies seit Hunderten von Jahren. Aber es erregte 1954 wirklich große Aufmerksamkeit, als eine Person namens Denham Harman erstmals die Theorie des oxidativen Stresses des Alterns vorschlug. Das ist wirklich der Punkt, an dem sich eine Menge Alterungsforschung konzentriert. Aber ich mag es, diese 300 Theorien des Alterns in nur fünf allgemeine Kategorien einzuteilen.

Und ich finde es interessant, dass wir die Leute dazu bringen können, über diese verschiedenen Kategorien nachzudenken, weil ich keine Sekunde daran zweifle, dass sie alle einen Beitrag leisten. Wenn wir also über diese fünf Punkte individuell nachdenken können und was wir tun können, um die Kontrollkästchen zu aktivieren, werden Sie sich wirklich auf eine optimale Gesundheit einstellen und dann möglicherweise sogar mehr Jahre auf Ihr Leben ausdehnen. Diese fünf allgemeinen Kategorien, in denen ich diese 300 Theorien des Alterns zusammenfassen möchte, sind, wissen Sie, sehr technisch gesehen können wir über biochemische molekulare und zelluläre Theorien des Alterns sprechen. Im Grunde genommen verändert sich unsere Biochemie, unser Stoffwechsel nur auf dieser zellulären Ebene, und niemand weiß wirklich warum.

Es gibt auch einige wirklich deprimierende Theorien des Alterns, die als programmierte Theorien des Alterns bezeichnet werden. Und diese Vorstellung ist, dass wir in unseren Genen, richtig, in unserer DNA buchstäblich darauf programmiert sind, zu sterben. Sie denken sich also: 'Nun, meine Güte, warum sollten wir so programmiert sein, dass wir sterben?' Aber wenn wir andere Organismen um uns herum in der Natur betrachten, wissen Sie, es ist wirklich die Aufgabe jedes Organismus, sich auf diesem Planeten zu reproduzieren. Sobald wir unsere DNA an die nächste Generation weitergegeben haben, gibt es wirklich keinen wahren biologischen Grund, uns in der Nähe zu halten. Tatsächlich hat ein Organismus seine Fortpflanzungsjahre hinter sich. Alles, was ein Individuum oder Organismus tut, verbraucht nur Ressourcen.

Das trifft nicht so sehr auf Menschen zu. Sie wissen, wir haben diese Wissensbasis, die mit dem Alter einhergeht. Tatsächlich gibt es auf diesem Planeten einige höhere Säugetiere, bei denen es evolutionär vorteilhaft ist, ältere Menschen in der Nähe zu halten. Der Mensch ist also offensichtlich ein gutes Beispiel. Denken Sie also an all die Dinge, die wir von unserer Oma und unserem Opa gelernt haben. Wale halten ältere Menschen in der Nähe. Tatsächlich ist es normalerweise der Orca-Wal der Großmutter, der die Jungen großzieht. Die Elefanten sind auch eine langlebige Art, bei der die ältesten Elefanten in ihren Familienkreisen eine große Rolle spielen. So programmierte Theorien des Alterns, das ist die Nummer zwei. Dann können wir uns Nummer drei zuwenden, den zyklischen sozialen Theorien des Alterns. Das bedeutet also im Grunde, dass wir unseren Geist nur scharf halten müssen, wenn wir älter werden.

Viele Menschen neigen dazu, sich mit zunehmendem Alter zu isolieren. Wir neigen dazu, nicht so viel Zeit mit Familie und Freunden zu verbringen, und das führt wirklich dazu, dass unser Gehirn verrottet. Nummer vier, ich habe einen Verlust der Mobilfunkkommunikation verursacht und das in die Mischung geworfen. Was bedeutet das? Im Grunde genommen sprechen unsere Zellen, Organe und Gewebe nicht mehr so ​​gut miteinander wie früher. Denken Sie also an hormonelle Veränderungen, die mit zunehmendem Alter auftreten. Sie wissen also, dass bei Männern der Testosteronspiegel sinken kann. Frauen, wenn sie in die Wechseljahre kommen, meine ich, ihre Hormone gehen überall hin, bis sie diese neue Normalität finden können … Daher funktioniert die hormonelle Signalübertragung nicht so gut, wie wir altern. Und dann nur noch unsere Fähigkeit, sich an unsere Umwelt anzupassen und darauf zu reagieren.

Wenn wir also beispielsweise Umweltgiften oder oxidativem Stress ausgesetzt sind, verfügen wir über diese integrierten Systeme, um mit diesen Belastungen umgehen zu können. Aber sie erfassen das Signal einfach nicht und teilen dann dem Rest der Zelle oder sogar den anderen Geweben und Organen in unserem Körper die möglichen Probleme mit. Und schließlich die beschädigten Theorien des Alterns. Nur die verschiedenen biologischen Strukturen in unserem Körper und in unseren Zellen beginnen diesen Schaden zu akkumulieren, wenn wir älter werden. So wird die DNA beschädigt, die Proteine ​​oder Enzyme in unseren Zellen werden beschädigt. Sogar die Zellmembran, die Integrität dieser Membran wird beschädigt, und es funktioniert nicht so gut, um die Außenwelt draußen und die Innenwelt drinnen zu halten.

Katie: Verstanden. Also definitiv viele verschiedene Ansätze, und Sie haben erwähnt, dass es wahrscheinlich etwas gibt, das man von allen lernen kann. Welche Ansicht vertreten Sie persönlich, wenn es um das Altern geht, und welche davon sind dann am wichtigsten, um sie zu verstehen und zu mildern?

Dr. Dixon: Ja, es kommt auf diese Forschung zurück, auf die ich 1954 von Professor Harman verwiesen habe. Er postulierte die wahrscheinlich fundierteste Theorie des Alterns und das ist die Theorie des Alterns durch freie Radikale oder oxidativen Stress. Und in vielerlei Hinsicht sind viele dieser anderen Theorien des Alterns wirklich eine Art Playoff dieser Theorie des oxidativen Stresses des Alterns. Sie können also über die beschädigten Theorien des Alterns, den Verlust der zellulären Kommunikation und insbesondere über die biochemischen molekularen und zellulären Theorien des Alterns nachdenken und darüber, wo sich diese Forschung wirklich konzentriert und was wir am besten tun können, um uns selbst zu schützen und uns auf eine optimale Gesundheit vorzubereiten Langfristig ist nur wirklich sicherzustellen, dass wir uns gesund ernähren. Und zum Glück gab es in den letzten 10 Jahren einige große wissenschaftliche Fortschritte, die uns gezeigt haben, dass es sogar einige ziemlich lustige Dinge gibt, die wir tun können, um Nahrungsergänzungsmittel zu unterstützen, insbesondere das körpereigene Antioxidans Entgiftungsabwehr.

Katie: Hast du? Okay. Daher denke ich, dass dies ein perfekter Ort ist, um einzutauchen und tiefer zu gehen, denn es gibt ’ s … Wenn Sie anfangen, die Forschung zu lesen und insbesondere nur Quellen online zu lesen, gibt es viele Theorien darüber, wie wir das tun können. Wenn Sie über freie Radikale sprechen, fallen Ihnen natürlich Antioxidantien ein. Das ist ein großes Schlagwort mit oxidativem Schaden und freien Radikalen. Ich weiß aber auch, dass es große Diskrepanzen bei den potenziellen Messungen und Forschungen im Zusammenhang mit Antioxidantien gibt. Und einige Leute sagen: 'Zu viel Gutes kann schlecht sein.' Wie sehen Sie also Möglichkeiten, wie wir diesen Zellschaden reduzieren können, und sind Antioxidantien die Antwort?

Dr. Dixon: Das ist eine großartige Frage. Und Sie haben absolut Recht. Die wissenschaftliche Literatur ist sehr schlammig, wenn es um die Einnahme geht, insbesondere hohe Dosen von Antioxidantien. Und können wir die Gesundheitsspanne und sogar die Lebensdauer wirklich verlängern? Wenn Sie fortfahren und einige der Forschungsergebnisse über die National Institutes of Health lesen, insbesondere aus den Zentren für Komplementär- und Alternativmedizin, sprechen sie über … In einer ihrer Aussagen steht eine Zeile, die nur besagt: 'In Forschungsstudien, die an Tausenden und Abertausenden von Menschen durchgeführt wurden, gibt es keine wissenschaftlichen Beweise dafür, dass … Eine besonders hochdosierte Supplementierung mit Antioxidantien wird sich tatsächlich positiv auf die menschliche Gesundheit und Krankheit auswirken. ”

Ich bin der Ansicht, dass wir beim Lesen der wissenschaftlichen Literatur und der Dinge, die ich in mein Leben aufgenommen habe, unbedingt die Grundlagen haben müssen, ob es sich um unsere Ernährung oder um unser Nahrungsergänzungsmittel handelt, und dazu gehören auch einige Antioxidantien, und es ist das, was wir das Vitamin-Antioxidans nennen. Also diese Antioxidantien, die für das Leben absolut notwendig sind, oder? Sie arbeiten tatsächlich als Vitamin. Und dann haben sie diese Art von Nebenwirkung, wenn Sie so wollen, tatsächlich ein Antioxidans zu sein. Wenn wir beispielsweise Vitamin C einnehmen, ist Vitamin C ein essentieller Nährstoff, da es eine Rolle spielt, eine direkte Rolle als Cofaktor, was bedeutet, dass es unbedingt erforderlich ist, damit die Aktivität eines Enzyms funktioniert. Und es ist in mindestens 15 verschiedenen Säugetierenzymen erforderlich.

Wenn wir also aufhören, Vitamin C einzunehmen, funktionieren diese Enzyme nicht mehr und dies beeinträchtigt letztendlich die Zellfunktion. Aber wenn wir über den Schutz vor Antioxidantien nachdenken und wirklich, was die beste Strategie ist, wissen Sie, eine Strategie, die ich gerne persönlich einbeziehe, versuchen Dinge, die ich seit vielen, vielen Jahren im Labor erforscht habe, wirklich, diese zu erschließen Kraft, die unsere Zellen von Natur aus haben. Was meine ich damit? Es stellt sich heraus, dass wir in unserer DNA und speziell in unseren Genen antioxidative Enzyme und Entgiftungsenzyme haben. Wenn Sie die Uhr auf ungefähr 2007 zurückstellen, war das Humangenomprojekt sozusagen abgeschlossen und die Leute begannen sich wirklich darauf einzulassen, “ Okay. Was sind all diese Gene jetzt, wo wir sie abbilden können, was machen sie tatsächlich? ”

Nun, sie entdeckten ungefähr zur gleichen Zeit, 2006, 2007, dass es tatsächlich diese massive Wechselwirkung zwischen den Nährstoffen, die wir essen, und unserer Genetik gibt. Im Grunde genommen können Nährstoffe Gene aktivieren, und dann beeinflussen diese Gene auch, wie wir Nährstoffe metabolisieren. Und wenn Sie diese Dinge tatsächlich in Reagenzgläser geben, ob es sich um diese Enzyme handelt, die in unserer DNA kodiert sind, oder ob wir diese geraden Antioxidantien nur in Reagenzgläser geben, stellt sich heraus, dass diese enzymatische Aktivität, diese Enzyme, in unseren gefunden werden DNA ist wesentlich wirksamer bei der Entgiftung von Antioxidantien, freien Radikalen und anderen Toxinen, die möglicherweise in unseren Körper gelangen.

Katie: Das ist faszinierend. Okay. Sie haben also erwähnt, dass das, was wir essen, im Grunde die Fähigkeit hat, Gene einzuschalten. Und ich würde es lieben, wenn Sie dies etwas tiefer erklären. Grundsätzlich gehe ich davon aus, dass Sie im Wesentlichen über die Idee der Epigenetik sprechen, aber können Sie jedem, der mit diesem Konzept nicht vertraut ist, erklären, wie dieser Prozess funktioniert?

Dr. Dixon: Ja, vielleicht bin ich in meinen wissenschaftlichen Kreisen aufgehängt. Aber ja, die Epigenetik wird definitiv von den Diäten beeinflusst, die wir essen. Aber ein anderes kompliziertes wissenschaftliches Wort, das vielleicht besser beschreibt, wovon wir hier sprechen, ist die Nutrigenomik. Wenn Sie also dieses große Wort in seine zwei Teile, Nutri und Genomics, zerlegen, ist es wirklich so, wie Ernährung und Ihre Gene interagieren. Vielleicht mache ich einen Schritt zurück. Ich meine, vielleicht lieben es Wissenschaftler und medizinische Berufe in ihrer Arroganz, Dinge in so einfache Teile oder Teile wie möglich zu zerlegen. Ein Großteil dieser Forschung ist wirklich aus der Forschung hervorgegangen, die gezeigt hat, dass ein hoher Obst- und Gemüsekonsum tatsächlich unglaublich vorteilhaft für unsere Gesundheit ist.

In dieser wissenschaftlichen Arroganz beschäftigten sich Wissenschaftler mit Obst und Gemüse und versuchten, die Verbindung oder Verbindungen herauszufinden, die für die Steigerung der Gesundheit verantwortlich sein könnten, die wir bei den höchsten Obst- und Gemüsekonsumenten sehen. Also zogen sie Dinge wie Vitamin C heraus. Sie zogen Dinge wie Ballaststoffe heraus. Und definitiv können Sie mit Vitamin C ergänzen, und Sie sehen einige gesundheitliche Vorteile. Sie können mit Ballaststoffen ergänzen, Sie sehen große gesundheitliche Vorteile. Aber wenn man sich die Forschung ansieht, hat sie nie wirklich die volle Wirkung erreicht, die wir bei diesem Obst- und Gemüsekonsum gesehen haben. Wissenschaftler kratzten sich also am Kopf und dachten sich: 'Nun, in diesen Früchten und Gemüsen muss noch etwas anderes sein, das auch gesundheitliche Vorteile bietet.'

Anstatt sich also die Dinge anzusehen, die in den größten Mengen in Obst und Gemüse vorhanden waren, konzentrierten sie sich auf Verbindungen, die wirklich in wirklich sehr geringen Konzentrationen vorhanden waren. Wenn Sie darüber nachdenken, was Obst und Gemüse ihre leuchtenden, lebendigen Farben verleiht, stellt sich heraus, dass es sich um viele der gleichen Verbindungen handelt, die wir für diese gesundheitlichen Vorteile bereitstellen. In einigen Studien, die durchgeführt wurden, haben sie diese Verbindungen aus Obst und Gemüse herausgezogen, die ihnen ihre Farbe verleihen. Sie fangen an, sie im Reagenzglas zu testen, und ja, in einem Reagenzglas wirken sie als sehr starke Antioxidantien. Aber als sie diese Verbindungen an Menschen gaben, stellten sie fest, dass sie unglaublich schlecht bioverfügbar waren.

Das heißt, sie wurden nicht von unserem Körper absorbiert, oder wenn sie absorbiert wurden, wurden sie mit einer sehr geringen Rate absorbiert. Mehr noch, als diese Verbindungen tatsächlich in unseren Körper gelangten, metabolisierten unsere Körper sie unglaublich schnell und schieden sie dann auch unglaublich schnell aus. Wie könnten dann diese Verbindungen, die eine sind, in unglaublich niedrigen Konzentrationen vorliegen, die wir nicht sehr gut absorbieren und dann sehr schnell metabolisiert und ausgeschieden werden, wie könnten sie möglicherweise irgendeine Art von gesundheitlichem Nutzen haben? Nun, es stellt sich heraus, dass Forscher herausgefunden haben, dass viele dieser Verbindungen tatsächlich an sogenannte Rezeptoren binden, die entweder auf der Außenseite der Zellmembran sitzen oder innerhalb der Zelle herumschweben.

Eine einfache Möglichkeit, über Rezeptoren nachzudenken, besteht darin, nur kleine Sensormoleküle zu sein. Wenn Sie also die richtige Verbindung erhalten, die an das Sensormolekül bindet, wird am Ende eine Kette von Ereignissen gestartet. Ähnlich wie beim Umwerfen sagen wir, wie eine Reihe von Dominosteinen. Wenn Sie also über den ersten Domino schieben, erhalten Sie diese Ereigniskette, die passiert, und am Ende dieser Kette passiert etwas. Wenn wir also oft darüber sprechen, was in unserem Körper passiert, handelt es sich tatsächlich um ein Protein, das in den Zellkern gelangt und diese Schalter auf diese Gene legt, von denen gezeigt wurde, dass sie große gesundheitliche Vorteile haben . Tatsächlich sind sie entweder als Anti-Stress-Gene oder sogar als Überlebensgene bekannt.

Katie: Verstanden. Okay. Das macht Sinn. Und es scheint, dass vieles davon auch auf Entzündungen zurückgeht, die derzeit ebenfalls ein großes Schlagwort sind. Ist das Teil dieser Gleichung und wenn ja, was sind einige Dinge auf beiden Seiten dieser Gleichung?

Dr. Dixon: Ja. Diese Entzündungsachse kann absolut durch die Lebensmittel beeinflusst werden, die wir essen. Absolut. So können wir sie ernährungsphysiologisch gezielt einsetzen. Vielleicht haben viele Ihrer Zuhörer von einem Protein namens NF-Kappa B gehört. NF-Kappa B ist wirklich der Hauptregulator unserer Immunantwort. Und es bestimmt, ob wir eine hochregulierte oder sogar hyperinflammatorische Reaktion haben oder nicht, aber dann ist es auch dafür verantwortlich, diese Immunantwort auszuschalten. Wenn wir also über Entzündungen sprechen, ist das, worüber wir wirklich sprechen, ein Gleichgewicht. Weißt du, denk an eine Wippe, die nur so balanciert. Wenn Ihr Immunsystem vollständig ausgeschaltet ist, wird dies uns zu dieser Außenwelt gefährden, die ständig versucht, in unsere Zellen einzudringen und in sie einzudringen.

Andererseits, wenn Sie zu viel Entzündung haben, ist die wissenschaftliche Literatur unglaublich solide darüber, was Hyperinflammation in ihren Rollen tun kann, da sie in direktem Zusammenhang mit Gesundheit und dann insbesondere Krankheit steht. Sie wissen, vor ein paar Jahren gab es ein Cover von “ Time ” Magazin, das einfach gesagt hat: 'The Silent Killer'. Und es war wirklich nur diese Art von Ofen, bei dem Entzündungen in unserem Körper weggetragen werden und so unkontrolliert bleiben, dass Entzündungen andauern und nur massive Konsequenzen für buchstäblich jedes System haben können, das sich in unserem Körper befindet. Also wieder nach diesen Verbindungen greifen, die helfen können, das Protein NF-Kappa B zu regulieren. Und dann gibt es noch einige andere Dinge, die wir tun können. Wir wollen sicherstellen, dass wir reichlich Omega-3-Fettsäuren bekommen.

Wenn Sie sich den biochemischen Weg ansehen, gehen die verschiedenen Fette, die wir in unserer Ernährung konsumieren, in die Zelle. Sie neigen dazu, entweder entzündungshemmend oder entzündungshemmend zu sein. Und so neigen wir bei unserer modernen Ernährung und den meisten von uns dazu, ziemlich ungesund zu essen, dazu, nach Lebensmitteln in einer Schachtel zu greifen. Wir haben das Gleichgewicht unserer Fettsäuren wirklich auf gesättigte Fette und dann auf Omega-6-Fettsäuren und Omega-9-Fettsäuren verschoben. Wenn wir uns also noch einmal die gesamte wissenschaftliche Literatur über die gesundheitlichen Vorteile von Omega-3-Fettsäuren ansehen, ist es am wahrscheinlichsten, dass wir das Gleichgewicht dieser pro und entzündungshemmenden Fette wieder in das Gleichgewicht bringen Unser Körper zieht es vor, sie zu behalten.

Katie: Das ist ein großartiger Punkt. Was sind Ihre bevorzugten Quellen für Omega-3-Fettsäuren? Weil ich weiß, dass dies auch ein kontroverses Thema in … Leute sagen: 'Viele von ihnen können ranzig werden, wenn sie nicht sorgfältig kontrolliert werden, und einige sind nicht so mächtig, wie sie behaupten.' Ist es besser, aus dem Essen zu kommen, oder worauf achten Sie bei Omega-3?

Dr. Dixon: Nun, die beste und vielleicht bequemste Quelle für Omega-3-Fettsäuren wären diese traditionellen Fischölergänzungen, von denen wir alle so viel gehört haben. Aber genau die Punkte, die Sie angesprochen haben, sind sehr gültig. Und leider und die Ernährungsindustrie, ich hasse es, es zu sagen, aber es ist wirklich Käufer Vorsicht. Und Sie haben absolut Recht, dass Omega-3-Fettsäuren besonders anfällig für Oxidation sind. Wenn sie also nicht richtig gehandhabt werden, haben Sie die Struktur dieser Fettsäuren grundlegend geändert und erhalten nicht mehr das, was Sie zu bekommen glauben. Wissen Sie, ich ermutige die Leute, ein bisschen Geld auszugeben. Nur das billigste Produkt zu kaufen, das sich möglicherweise in einem Supermarktregal befindet, ist nicht die beste Option.

Geben Sie ein bisschen Geld aus und stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Produkte von einem seriösen, hochwertigen Hersteller kaufen, um sicherzustellen, dass Sie diese Fettsäuren erhalten. Das ist der einfachste Weg. Und vielleicht eine einfache Überprüfung, ob die Leute wollen, vielleicht in ihre Vorratskammern gehen und sehen, ob ihr Fischöl angemessen sein könnte oder nicht. Aber brechen Sie einfach die Kapsel auf und riechen Sie daran, weil sie so schnell ranzig wird. Und ich denke, wir sind wahrscheinlich alle damit vertraut, wie fauler Fisch riecht. Wenn Sie also Ihre Fischölkapsel aufbrechen und sie nach faulem Fisch riecht, haben Sie ein schlechtes Produkt in den Händen. Sie wissen, es gibt großartige Quellen für Omega-3-Fettsäuren. Ich weiß, wissen Sie, viele Menschen entscheiden sich heutzutage für pflanzliche Produkte. Wenn nicht, gerade vegetarisch oder sogar vegan.

Und es gibt einige großartige vegetarische und vegane Quellen für Omega-3-Fettsäuren. Dinge wie Leinsamen, Walnüsse, sie sind fantastische Quellen für Omega-3-Fettsäuren. Wir können diese also auch aus unserer Ernährung beziehen, wenn wir viel fetten Fisch essen wollen. Es wird also nicht nur zwei- bis dreimal pro Woche Fisch gegessen, sondern es muss sich auch um fetten Fisch wie Lachs, Thunfisch, Makrele und Sardinen handeln. Dies sind nur einige Beispiele. Und dann stellen Sie einfach sicher, dass Sie auch viel … Meistens sind Nüsse sehr reich an Omega-3-Fettsäuren.

Katie: Ich denke, das sind alles so großartige Vorschläge, und ich liebe die Idee mit fettem Fisch. Das ist etwas, das ich angenommen habe und das meiner Meinung nach ein wirklich billiger und einfacher Weg ist, Omega-3-Fettsäuren zu erhalten. Ich esse ein paar Mal pro Woche Sardinen und mache einfach ein Mittagessen aus einer Schüssel mit Sardinen und Gemüse Nüsse und Hanfteile und alles Mögliche und dann einfach Olivenöl darauf geben. Und Sie erwähnten Fettquellen und wie die amerikanische Ernährung definitiv nicht nur auf gesättigte Fette, sondern auch auf wirklich ungesunde Formen von gesättigten Fetten und auch auf Omega-6-Öle abzielt. Viele Gäste in diesem Podcast und viele Ressourcen, die ich sehe, empfehlen die einfach ungesättigten Fette in viel höheren Mengen. Dinge wie Olivenöl und Avocadoöl. Ist das auch deine Einstellung dazu? Sind das die Fette, die wir priorisieren sollten?

Dr. Dixon: Ja, es kommt wirklich auf das zurück, worüber wir ursprünglich mit Antioxidantien gesprochen haben. Ich denke, alles muss im Gleichgewicht sein. Was ich also nicht mag, ist, auf die eine oder andere Weise extrem zu werden. Ich meine, Sie können sogar argumentieren, dass wir auch gesättigte Fettsäuren brauchen. Ich meine, das meiste Fett, aus dem unsere Zellmembran besteht, sind tatsächlich gesättigte Fettsäuren. Aber es ist sehr klar, dass wir gerade zu Überkonsumenten von besonders ungesunden gesättigten Fettsäuren geworden sind. Meine beste Empfehlung ist es also, eine Vielzahl von Lebensmitteln zu essen. Sie wissen, haben Sie vor nichts wirklich Angst, sondern essen Sie die Dinge nur in Maßen.

Und dann, wann immer es möglich ist, wann immer es Zeit und Zweckmäßigkeit erlauben, greifen Sie nach Vollwertkost, also nach den tatsächlichen Originalquellen. Sie wissen, dass dies in unserem geschäftigen Leben nicht immer möglich ist. Und ich denke, das ist ein guter Zeitpunkt, um über Nahrungsergänzungsmittel nachzudenken, wie das Wort schon sagt, oder? Das Wort Nahrungsergänzung soll unsere Ernährung ergänzen, und wenn unsere Ernährung nicht gesund und ausgewogen ist, wird jede Nahrungsergänzung auf der Welt diese Kernprobleme nicht lösen.

Katie: Ich stimme zu, und ich möchte in nur einer Minute Einzelheiten zu Nahrungsergänzungsmitteln erfahren. Aber zuerst möchte ich Ihr Gehirn auf ein paar andere Dinge untersuchen. Vor einigen Jahren, als ich Knötchen an meiner Schilddrüse hatte und Hashimoto hatte, bevor ich es in Remission bringen konnte, schlug mein Arzt vor, regelmäßig Brokkolisprossen zu konsumieren, die eine Quelle für Sulforaphan sind, aus dem Es ist bekannt, dass das, was ich erforscht habe, etwas namens Nrf2 aktiviert. Und ich weiß, dass dies mit dieser Entzündungsgleichung ins Spiel kommt. Und ich würde es lieben, dies wirklich zu erklären, weil ich dies noch nie zuvor im Podcast herausgeputzt habe. Und ich weiß, dass Sie darüber recherchiert haben. Können Sie uns das erklären? … Ist mein Verständnis davon zuallererst richtig? Und erklären Sie uns, was Nrf2 ist und warum es wichtig ist.

Dr. Dixon: Auf jeden Fall. Nrf2 ist also ein Protein. Es ist also ein Protein, das in unserer Zelle lebt, und es ist ein interessantes Protein, und wie es sich darin verhält. Es ist beides. Eines dieser zentralen Moleküle oder Rezeptoren, über die wir gesprochen haben. es ist auch wirklich das Signalmolekül selbst, und dann ist es auch das Protein, das in den Kern gelangen kann, und es betätigt tatsächlich die Schalter von irgendwo zwischen 200 bis 300 verschiedenen Überlebensgenen oder Anti-Stress-Genen. Viele davon neigen dazu, antioxidative Enzyme oder Entgiftungsenzyme zu sein. Ich bin beeindruckt von Ihrem Wissen über Sulforaphan und besonders beeindruckt von der Quelle, zu der Sie gehen werden. So hat sich gezeigt, dass Brokkolisprossen die höchsten Quellen für Sulforaphan sind.

Wissen Sie, meine Empfehlung, wenn einige Ihrer Zuhörer dies tun, stellen Sie sicher, dass Sie sie zerkauen. Sulforaphan selbst kommt tatsächlich mit einem anderen kleinen Molekül, das daran haftet. Es stellt sich also heraus, dass Sie tatsächlich jede Quelle von Kreuzblütlern kauen müssen, die Sie essen, um ein Enzym freizusetzen, das das andere Molekül entfernt, das daran haftet, damit Sie tatsächlich die gesunde Verbindung erhalten können. Was so interessant ist und wie dieses Protein Nrf2 funktioniert, ist normalerweise, dass es an der Zellmembran verankert ist. Und es ist durch eine sehr interessante Reihe chemischer Bindungen verankert. Und die Art und Weise, wie Sulforaphan funktioniert, besteht darin, dass es tatsächlich mit dieser chemischen Bindung interagiert und Nrf2 von der Zellwand freisetzt, durch die Zelle schwebt, in den Zellkern gelangt und eine Reihe von Genen wie z wir reden über.

Eine Verbindung, mit der ich noch besser vertraut bin, stammt aus der Zeit vor vielen Jahren. Aber als ich meine Abschlussarbeit machte, habe ich Liponsäure studiert, wenn Sie mit dieser Verbindung vertraut sind. Das ist nur ein absoluter … ein weiterer erstaunlicher Induktor von Nrf2. Wir können Dinge wie Coricidin, grüner Tee, Ashwagandha, Bacopa betrachten. Es gibt eine ganze Reihe von Verbindungen, die tatsächlich Nrf2 aktivieren. Wenn also die Aktivierung von Nrf2 und das Einschalten dieses Antioxidans- und Entgiftungsgens die Strategie ist, die Sie anwenden möchten, dann würde ich empfehlen, nach einer Mischung gesunder Verbindungen zu suchen, von denen bekannt ist, dass sie Nrf2 aktivieren.

Katie: Verstanden. Ja. Ich finde es toll, dass Sie das angesprochen haben, weil Sie die Brokkolisprossen kauen müssen, um das Sulforaphan richtig zu aktivieren. Sie können dies für mich überprüfen. Aber nach meinem Verständnis haben Sie Glucoraphanin und Myrosinase in dieser Gleichung, und es muss in bestimmten … und Temperatur kann ins Spiel kommen, und es gibt Dinge, die dabei helfen können. Ich empfehle es also nicht aufgrund des Geschmacks, aber um genug davon zu bekommen, mische ich ein paar Brokkolisprossen mit etwas Senfkornpulver, das einige der Dinge enthält, die Sie brauchen und die beim Abbau helfen . Und dann die Mischung, ich lasse es für eine Minute sitzen und trinke es dann. Nach dem, was ich gelesen habe, soll das Sulforaphan leichter verfügbar sein.

Dr. Dixon: Ja, Katie, ich bin unglaublich beeindruckt. In all dieser Biochemie sind Sie genau richtig.

Katie: Großartig. Nun, ich werde Links setzen, ich habe Beiträge darüber, wie man Brokkolisprossen züchtet. Ich denke, dass dies eines der einfachen Dinge ist, die wir alle in unserer eigenen Küche tun können, und es kostet buchstäblich 50 Cent, um zu wachsen, wenn Sie es selbst tun, anstatt sie in einem Geschäft zu kaufen, so dass dies ein einfacher Schritt ist.

Dieser Podcast wird Ihnen von Four Sigmatic … Ein Unternehmen, das ich seit Jahren für seine Superfood-Produkte auf Pilzbasis liebe. Sie verwenden Pilze wie Löwenmähne, Chaga, Cordyceps und Reishi in köstlichen Produkten. Wussten Sie, dass Pilze dem Menschen genetisch ähnlicher sind als Pflanzen? Und dass sie wie wir Sauerstoff atmen und CO2 ausatmen, aber Pilzsporen das Vakuum und die Strahlung des Weltraums überleben können. Diese erstaunlichen Pilze sind in gewisser Weise immer ein Teil meiner täglichen Routine, normalerweise mit Lion's Mane Coffee oder Matcha am Morgen, Pflanzenprotein- und Pilzelixieren wie Chaga und Cordyceps am Tag und Reishi in der Nacht, um sich zu entspannen. Als Hörer dieses Podcasts können Sie bei allen Four Sigmatic-Produkten sparen. Gehen Sie zu foursigmatic.com/wellnessmama und der Code wellnessmama gibt 15% Rabatt

Dieser Podcast wird Ihnen von Wellnesse zur Verfügung gestellt, einem neuen Unternehmen, das ich mitbegründet habe, um Ihnen die besten Körperpflegeprodukte meiner Familie anzubieten. Unsere Zahnpasta zum Aufhellen basiert auf meiner DIY-Formel, die ich seit über einem Jahrzehnt herstelle und perfektioniere. Jetzt, nach fast 100 Runden der Optimierung der Formel und Tausenden von positiven Bewertungen, könnte ich nicht stolzer sein, dies mit Ihrer Familie zu teilen. Haben Sie jemals eine Tube normale Zahnpasta gelesen? Ich tat es, als meine älteren Kinder klein waren, und ich fand eine Warnung, die lautete: 'Warnung, halten Sie sich von Kindern fern.' Nicht schlucken. Bei Verschlucken die Giftkontrolle kontaktieren oder sofort einen Arzt aufsuchen. ” Das schien ein wenig extrem für etwas, das ich mehrmals am Tag in meinen Mund und in den Mund meiner Kinder steckte. Und ich wollte nicht, dass meine Kinder so oft etwas benutzen, dass ich eine Giftnotrufzentrale anrufen müsste, wenn sie versehentlich verschluckt würden. Ich wollte eine wirklich sichere und effektive Alternative schaffen. Und genau das ist die Wellnesse Whitening Zahnpasta. Es wurde entwickelt, um das orale Mikrobiom und den natürlichen Prozess von Speichel und Zähnen zu unterstützen, damit die Zähne weiß und stark bleiben können. Diese vom Zahnarzt zugelassene Formel ist sicher für die ganze Familie und lässt Ihre Zähne glänzend und Ihren Atem frisch werden. Sie können unsere Zahnpasta und unsere völlig natürlichen Haarpflegeprodukte für Haarnahrung auf wellnesse.com nachlesen. Ein Insidertipp: Wenn Sie sich ein Essentials-Paket schnappen oder Autoship ausprobieren, erhalten Sie einen Rabatt, damit Sie alles zu einem günstigen Preis ausprobieren können.

Ich würde es lieben, jetzt ein wenig tiefer in die Wissenschaft einzusteigen, das Altern tatsächlich zu verlangsamen und diese Prozesse auf zwei Arten zu fixieren. Also möchte ich praktisch anfangen und dann zum Optimum übergehen. Aber wenn es um die praktische Seite geht, bin ich ein großer Fan von 80/20 und mache die effektivsten wichtigen Dinge, die den größten Gewinn bringen. Und ich weiß, dass es definitiv einige davon gibt, wenn es um die Alterungsgleichung geht, sowohl bei Nahrungsergänzungsmitteln als auch bei anderen Faktoren, die ins Spiel kommen. Wenn wir also auf der Grundlage Ihrer Forschung das Altern in Form einer 80/20-Gleichung betrachten würden, welche 20% der Variablen, auf die wir uns konzentrieren sollten, haben 80% der Effekte, die wir versuchen leisten?

Dr. Dixon: Ja, die drei Dinge, die mir im Moment wirklich am Herzen liegen, sind immer noch die Theorie des Alterns durch freie Radikale, über die wir gesprochen haben. Für mich ist es auch die mitochondriale Theorie des Alterns. Und wenn Ihre Zuhörer nicht mit den Mitochondrien vertraut sind, findet der größte Teil unserer Energieerzeugung in unseren Zellen statt. Es sind buchstäblich diese kleinen Atomkraftwerke, die ungefähr 95% der gesamten Energie erzeugen, die unser Körper jede Sekunde eines jeden Tages benötigt.

Und um in den Kontext zu stellen, wie wichtig diese Energieerzeugung ist, machen wir unser Körpergewicht im Grunde jeden Tag in der Energiewährung ATP, die wir jeden Tag brauchen. Denken Sie also darüber nach, wie viel Energie durch die Mitochondrien fließt und welche Arbeit sie leisten. Und dann ist etwas anderes, das mir in letzter Zeit viel Aufmerksamkeit geschenkt hat, das Molekül NAD. Ich bin mir nicht sicher, ob Sie damit vertraut sind oder ob Ihre Zuhörer damit vertraut sind. Aber einige sehr interessante Forschungen über die gesundheitlichen Vorteile von NAD und dann, insbesondere darüber, was mit NAD passiert, wenn wir älter werden.

Katie: Ja, lass uns darüber reden. Ich habe also einige Erfahrungen mit NAD und weiß, dass es eine Menge Forschung und Kontroversen über NAD im Vergleich zu NAD-Vorläufern gibt. Ich habe NAD IVs gemacht, was für jeden, der damit nicht vertraut ist, eine IV ist, die NAD enthält. Und es ist etwas unangenehm, wenn Sie hineingehen, je nachdem, wie schnell Sie es tun. Ich habe auch einmal und nie wieder einen Push IV von NAD gemacht und mir gewünscht, ich würde für kurze Zeit sterben. Aber dann habe ich auch nach NAD-Vorläufern gesucht, bei denen es sich meines Wissens um verschiedene Formen von Vitamin B3 handelt, wenn ich mich richtig daran erinnere. Aber lassen Sie uns darüber sprechen. Erklären Sie, was NAD ist und was diese Vorläufer im Körper sind.

Dr. Dixon: Ja, NAD, es ist ein unglaublich interessantes Molekül, und es ist absolut lebenswichtig. Du hast also recht. Wir stellen NAD aus verschiedenen Vorläufern her und wie Sie sagten, ist Vitamin B3 oder Niacin einer dieser Vorläufer. Es stellt sich heraus, dass die normale Rolle von NAD innerhalb der Zelle innerhalb der Mitochondrien liegt und eng mit der gesamten Energieerzeugung verbunden ist, die wir jede Sekunde eines jeden Tages benötigen. Normalerweise passiert also, wenn wir essen, unser Verdauungssystem es in kleine Stücke. Es kommt in Umlauf. Unsere Zellen absorbieren letztendlich diese Verbindungen.

Und dann schafft es das Essen in die Mitochondrien, wo der größte Teil unserer Energieerzeugung stattfindet. Es geht durch etwas, das als Krebs-Zyklus oder TCA-Zyklus bezeichnet wird, wenn Sie vielleicht so alt sind wie ich. Und dann besteht die Rolle dieses Krebs- oder TCA-Zyklus im Grunde darin, die Bindungen dieses Lebensmittels aufzubrechen, und wenn Sie diese Bindungen aufbrechen, setzen Sie effektiv die Elektronen aus dieser chemischen Bindung frei. Ein Ort, an dem diese Elektronen enden, ist an NAD gebunden, und NAD fungiert als Shuttle-Molekül, um das Elektron in eine sogenannte Elektronentransportkette zu bringen, die wirklich versucht, die Kraft oder die Energie, die in diesem Elektron enthalten ist, für uns zu nutzen könnte letztendlich ATP machen, das die Energiewährung für die Zelle ist.

Es ist also von entscheidender Bedeutung, wenn wir die NAD-Synthese abschalten. Ich meine, wir wären in Sekundenschnelle tot. Aber einige interessante Forschungen, die sich auf das konzentriert haben, was als Kalorieneinschränkung bekannt ist. Wir sprechen also über eine Diät, aber wir sprechen über die vielleicht strengste Diät, die jemals jemand gemacht hat. Wir sprechen von einer Beschränkung von 40% bis 60% der Kalorien, die wir jeden Tag verbrauchen würden. Für mich würde das bei ungefähr 160 Pfund bedeuten, ungefähr 800 Kalorien pro Tag zu essen. Also ich meine, unglaublich kalorienreduziert. Die Forschung, die zu dieser Art von Vorstellung von Kalorienrestriktion geführt hat, begann ursprünglich in Hefe. Hefe ist ein fantastisches experimentelles Modell, insbesondere für Genetiker.

Einige Genetiker begannen diese Studien, in denen sie die Hefe kalorisch einschränkten, und verlagerten die Studien dann auf Würmer oder Fruchtfliegen, richtig, auf experimentellere Modelle, Mäuse, Ratten und sogar einige Primaten. Und dann haben einige Leute sogar selbst mit Kalorieneinschränkung gespielt. Was so interessant ist, ist, als sie herausfanden, dass wir die Kalorien um diese enorme Menge eingeschränkt haben. Sie haben ungefähr die gleiche Verlängerung der Lebensdauer, also ungefähr die gleiche tatsächliche Verlängerung der Lebensdauer um 40% bis 60%. Und es ist wirklich die einzige bekannte nicht-pharmakologische oder nicht-genetische Methode, von der gezeigt wurde, dass sie die Lebensdauer verlängert. Wissenschaftler in ihrer neugierigen Natur wollten natürlich wissen, “ Nun, wie löst eine Kalorieneinschränkung diese Effekte tatsächlich aus? ”

Diese Genetiker gingen hinein und machten eine Reihe von Studien. Und dann, kurz gesagt, fanden sie heraus, dass es diese Familie von Proteinen gab, die als Sirtuine bekannt sind. Und als sie diese Familie von Proteinen oder Enzymen genetisch manipulierten oder sogar pharmakologisch hemmten und diese experimentellen Modelle dann immer noch kalorisch einschränkten, verloren sie diese Verlängerung der Lebensdauer vollständig. Anschließend untersuchten die Wissenschaftler, was mit diesen Sirtuinen los ist und wie sie genau funktionieren. Nun, es stellt sich heraus, dass diese Sirtuinmoleküle von diesem Molekül namens NAD aktiviert werden. Daher ist NAD unbedingt erforderlich, damit ihre Funktion ausgeführt werden kann. Wenn wir also alles zusammenfassen, was gezeigt wurde, da wir die Kalorien einschränken, und Sie nicht viele dieser Elektronen in der Nähe haben, steigt Ihr relativer NAD-Spiegel tatsächlich an.

Und NAD arbeitet nicht mehr daran, Energie zu erzeugen, sondern wird tatsächlich zu einem Signalmolekül, um diese Familie von Proteinen, die Sirtuine genannt werden, zu aktivieren. Und dann stromabwärts, richtig oder besser gesagt, diese Sirtuin-Proteine ​​steuern tatsächlich eine Reihe verschiedener Wege und Faktoren und Enzyme, von denen gezeigt wurde, dass sie alle möglichen unterschiedlichen gesundheitlichen Vorteile haben, und das ist wirklich der Grund, warum NAD hat viele Leute in den Bann gezogen. Hinzu kommt, dass die NAD-Werte mit zunehmendem Alter erheblich gesunken sind, wahrscheinlich irgendwann in den späten 20ern oder frühen 30ern, und dann, wenn wir 60 oder 70 Jahre alt sind, können unsere Werte um bis zu 60% sinken.

Katie: Wow, ja, das ist wirklich drastisch. Es gibt also Dinge … Ich bin so froh, dass du auch Sirtuin erzogen hast. Das war eine meiner Fragen, die ich stellen wollte, weil ich wusste, dass dies ein Faktor war. Aber im Grunde gibt es Dinge, die wir tun können, Ergänzungen, die dazu beitragen, die NAD-Kapazität des Körpers wesentlich zu erhöhen.

Dr. Dixon: Ja, und Sie haben irgendwie auf einen angespielt, und das ist der Vorläufer-Ansatz. Und es gibt nicht nur Vitamin B3, sondern auch andere verwandte Moleküle, die Menschen als Substrate verwenden. Es gibt auch Zwischenprodukte. Wenn Ihre Zellen NAD von Grund auf neu erstellen, muss es diesen Prozess durchlaufen. Daher versuchen die Menschen auch, die biochemische Regulation, die derzeit stattfindet, zu integrieren und zu betrügen, indem sie die sogenannten Intermediate füttern, die immer noch als Vorläufer gelten können. Und dann nutzen einige Dinge, die unsere Aufmerksamkeit in letzter Zeit wirklich erregt haben, auch einen Nutrigenomix-Ansatz, um die Enzyme zu untersuchen, die tatsächlich NAD in unserem Körper produzieren. Und gibt es Möglichkeiten, wie wir Nährstoffe verwenden können, um diese Enzyme tatsächlich einzuschalten und letztendlich die Biosynthesekapazität unserer NAD-Erzeugungswege zu erhöhen?

Katie: Das ist faszinierend. Und ich weiß, dass eine Sorge, die ich bei bestimmten NAD-Vorläufern gehört habe und die sie in einer zu großen Dosis einnehmen, darin besteht, dass einige Leute spekulieren, dass sie Methylgruppen verwenden können, um beispielsweise diese Umwandlung zu ermöglichen. Wenn wir sie in zu großen Mengen einnehmen, können wir Methylierungsfaktoren abbauen, was insbesondere bei Menschen mit MTHFR ein Problem sein kann. Sehen Sie das, sind Sie darüber besorgt oder denken Sie, dass dies nur ein Problem mit wirklich hohen Dosen ist?

Dr. Dixon: Ja. Wieder kommt es auf den Kern der meisten Gespräche zurück, die wir geführt haben. Und das ist nur so, dass alles im Gleichgewicht sein muss, oder? Zu wenig von etwas ist schlecht, oder? Verwenden wir eine einfache Analogie zu Wasser, oder? Dehydration ist schrecklich, aber Sie können tatsächlich zu viel Wasser trinken und sich umbringen. Wir müssen uns also innerhalb dieses Sweetspots der Glockenkurve befinden, und die Glockenkurve lebt überall in der Biologie. Wenn es speziell um den Vorläuferbegriff geht, versuche ich nur sicherzustellen, dass ich irgendwo etwas höher bin als die empfohlene Tagesdosis oder die empfohlene Tagesdosis oder die empfohlene Tagesdosis, aber Sie möchten es sagen. Ich bin in keiner Weise ein Fan oder Unterstützer von Megadosierung.

Wenn wir jedoch zurückkommen und uns die Biochemie ansehen, wie viele dieser Pfade funktionieren, kann ein Pfad nur so schnell funktionieren wie sein langsamstes Enzym. Ich hoffe das ergibt Sinn. Daher kann jeder biochemische Weg in unserem Körper nur so schnell arbeiten wie das langsamste Enzym. Sie können also fast so denken, als würden Sie auf diesem biochemischen Weg einen Stau verursachen, oder auf eine andere Weise, wenn Sie in Ihrem Kopf darüber nachdenken können, denken Sie an einen Trichter. Und wenn ich Wasser in die Oberseite eines Trichters gieße, kann sich Wasser nur so schnell zu diesem Trichter bewegen wie an seiner engsten Stelle.

Irgendwann werden wir also das System überlasten und die Verbindungen, an die wir denken oder von denen wir glauben, dass sie sich auf ein Ende auswirken werden, werden es nicht in diesen biochemischen Weg schaffen, und es wird nicht mehr funktionieren. Ich werde auf unseren Körpern herumschweben und wer weiß, welche Art von Wirkung hat. Wissen Sie, unser Ansatz besteht darin, es in beide Richtungen zu betrachten und so in gewissem Maße Vorläufer bereitzustellen, nicht in massiven Megadosen. Aber was sind dann Nährstoffe, die wir nutzen können, um diese genetische Maschinerie zu nutzen? Schalten Sie diese genetische Maschinerie ein, um die Biosynthesekapazität des NAD wirklich zu erhöhen, damit der Vorläufer, der in der Nähe ist, letztendlich so verbraucht wird, wie wir es uns wünschen verbraucht.

Katie: Verstanden. Okay. Das macht Sinn. Von dort aus sprachen wir über das Praktische. Was wäre, wenn Sie ein optimales Szenario für jemanden schaffen könnten, um das Altern zu verlangsamen und all die Dinge zu verbessern, über die wir gesprochen haben, sowohl mit Nahrungsergänzungsmitteln als auch mit der Ernährung und dem Lebensstil? Wie würde das aussehen?

Dr. Dixon: Ich denke, wenn wir wirklich steigern wollen, nicht nur die Langlebigkeit, sondern das, worauf ich mich momentan am meisten konzentriere, ist die Gesundheitsspanne. Ich denke, wenn wir uns länger gesünder halten können, wird die Nebenwirkung Jahre bis zum Ende unseres Lebens hinzukommen. Sie wissen, die wissenschaftliche Literatur ist einfach unglaublich entmutigend. Insbesondere jeder Amerikaner, wenn nicht jeder Einzelne, der in einer modernen Gesellschaft lebt, führt seine letzten 10 Lebensjahre mit einer Krankheit oder Behinderung. Und ich denke nur, mein bester Rat ist, das nicht als unsere Norm zu akzeptieren. Denken Sie also an die Lebensqualität, die wir in unserem Leben tun können, um diese Dauer von Morbidität, Krankheit oder Behinderung zu verkürzen.

Ich meine, wenn wir diese 10 Jahre brauchen und sie auf 5 Jahre oder 5 Jahre auf 1 Jahr verkürzen können, um nicht zu krankhaft zu werden, aber ich liebe es, nur einen großen Nasentauchgang in mein Grab zu machen, oder? Ich möchte mich nicht kratzen und meinen Weg dorthin kratzen. Aber wenn wir uns ansehen wollen, was die Dinge sind, die wir beim Menschen wissen und die die besten Auswirkungen auf unsere Gesundheit und unsere Lebensdauer haben, gibt es viele verschiedene Namen für das Konzept. Ich habe gehört, dass es als Blue Zones bezeichnet wird. Aber wirklich, was diese Blue Zones sind Hotspots für Langlebigkeit. Und es stellt sich heraus, dass es nur eine sehr kleine Handvoll von ihnen auf der ganzen Welt gibt. Es gibt eine in Japan. Es gibt eine in Griechenland. Es gibt eine in Italien. Ich werfe auch dort in Frankreich einen rein. Es gibt eine in Costa Rica und eine in Südkalifornien.

Also sind Forscher reingegangen und haben sich all diese verschiedenen Populationen angesehen, und ironischerweise handelt es sich in der Regel um sehr isolierte Populationen. Sie scheinen also nicht so stark von vielen unserer New-Age-Kulturnormen betroffen zu sein. Aber wenn sie die Aspekte jeder dieser Populationen betrachten, gibt es definitiv einzigartige Aspekte für jede einzelne von ihnen. Tatsächlich sind viele der Diäten, die wir wahrscheinlich in den letzten 10 oder 20 Jahren gesehen haben, auf diese Hotspots für Langlebigkeit zurückzuführen. Wenn Sie also zum Beispiel die in Japan nehmen, dann ist Sushi wirklich sehr beliebt und isst den fetten Fisch. Wenn Sie sich die Bevölkerung in Italien und Griechenland ansehen, dann ist hier wirklich die Mittelmeerdiät ins Spiel gekommen. Wir können auch über das französische Paradoxon sprechen, das auch aus Frankreich kommt.

Aber einige dieser neueren Hotspots für Langlebigkeit, die in Costa Rica und Kalifornien gefunden wurden, haben sich wirklich auf Bewegung und auch auf die Verringerung von Stress konzentriert. Wenn wir also all diese Forschungen aus diesen Langlebigkeits-Hotspots zusammenfassen, teilen sie alle, dass sie offensichtlich nicht rauchen. Sie neigen dazu, sich sehr pflanzenlastig zu ernähren, wenn nicht ausschließlich pflanzlich. Sie haben konstant mäßige körperliche Aktivität. Was bedeutet das? Es bedeutet, dass sie sich nur ständig bewegen. Sie trainieren nicht extrem, sondern bewegen nur ihren Körper, und es kann nichts anderes sein, als nur durch die Stadt zu laufen oder zum Haus ihres Freundes zu gehen. Das ist ein bisschen anders, aber sie neigen auch dazu, viele Bohnen oder Hülsenfrüchte zu essen.

Sie sind also großartige Proteinquellen, aber auch großartige Ballaststoffquellen. Um auf eine dieser psychosozialen Theorien des Alterns zurückzukommen, legen sie auch großen Wert auf Familie und Freunde. Ich weiß nicht, ob Sie oder einer Ihrer Zuhörer vielleicht in Frankreich oder Italien waren. Aber meine Güte, es ist schwierig, in zwei Stunden zum Mittagessen aus einem Restaurant herauszukommen, und Sie sitzen wahrscheinlich drei oder vier Stunden zum Abendessen, oder? Sie machen eine große Zeremonie rund ums Essen, bringen alle an den Tisch und haben einfach Spaß, lachen, scherzen.

Etwas anderes, das diese Bevölkerungsgruppen gemeinsam haben, ist, dass sie langsamer werden und versuchen, den Stress, den sie in ihrem Leben haben, zu minimieren. Wenn wir uns also wirklich diese sechs, sieben, acht Dinge ansehen, richtig, also Familie, nicht rauchen, pflanzenlastige Ernährung. Sie essen viele Bohnen. Sie engagieren sich sozial in ihrer Umwelt. Sie bewegen sich ständig und versuchen nur, den Stress abzubauen und ihr Leben zu verlangsamen. Das ist also mein Rat für Ihre Zuhörer.

Katie: Ich liebe das. Und ich liebe es, dass es in irgendeiner Form immer wieder zur Gemeinschaft zurückkehrt. Das ist etwas, worüber ich in den letzten Jahren so viel gesprochen habe, insbesondere, dass es wirklich erstaunlich ist, wenn wir uns die Daten ansehen. Wie wichtig es ist, diese wirklich soliden Beziehungen zu haben und Zeit mit Menschen zu verbringen. Das ist wirklich ein dramatischer Indikator für die Gesundheit, wie Sie erwähnt haben, und ich denke, Sie haben Recht. Ich denke, es ist wichtig, all diese Ernährungsstrategien zu haben. Und in der heutigen Welt, in der unser Nahrungsmittelsystem so erschöpft ist, ist es in bestimmten Fällen auch wichtig, Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen. Aber wir können auch diese Faktoren des Lebensstils nicht minimieren, wie nur draußen zu sein und uns zu bewegen, als ob wir uns bewegen und Zeit mit Menschen verbringen und gute Beziehungen haben sollten. Ich finde es toll, dass Sie diese auch einbinden. Wo können die Leute mehr über diese Themen erfahren und mehr über Sie erfahren?

Dr. Dixon: Wir haben einen wunderbaren Blog auf unserer Website, in dem wir über alle Aspekte der Gesundheit sprechen. Wir sprechen eine Menge über Theorien des Alterns und die verschiedenen Dinge, die Menschen tun können, um sich selbst aufzubauen. Weißt du, all dieser Lebensstil, Dinge, über die wir reden. Wenn eine Ergänzung Sinn macht. Welche Ergänzungen sollten Sie erreichen. Sie finden diesen Blog also auf unserer Hauptwebsite bei LifeVantage, also L-I-F-E und dann Vantage, V-A-N-T-A-G-E.com. Suchen Sie dort nach dem Blog-Link und wir ermutigen alle, auch wirklich alle unsere Social-Media-Kanäle zu abonnieren, in denen wir buchstäblich überall sind, also Facebook, Instagram. Sie können einfach nach LifeVantage suchen und uns dort finden. Wir bringen ständig alle möglichen Inhalte rund um gesunde Lebensweise und Nahrungsergänzung heraus.

Katie: Ich werde sicherstellen, dass dies in den Shownotizen auf wellnessmama.fm für jeden von Ihnen verlinkt ist, wenn Sie zuhören, während Sie fahren oder laufen oder andere Aktivitäten ausführen. Sie können diese dort finden und auch auf meinen Beitrag verlinken zu vielen dieser Themen, über die wir gesprochen haben. Eine andere Frage, die ich am Ende gerne stellen würde, ist etwas unabhängig oder könnte damit zusammenhängen, ob es ein Buch oder eine Reihe von Büchern gibt, die einen wirklich dramatischen Einfluss auf Ihr Leben hatten. Und wenn ja, was sind sie und warum?

Dr. Dixon: Meine Güte, meine neigt dazu, zu dem, was ich gerade lese, hin und her zu gehen. Aber wenn ich ein Buch auswählen müsste, um es zu empfehlen, müsste ich mich für “ Influencer ” Ich bin mir nicht sicher, ob Sie mit diesem Buch vertraut sind. Aber es ist tatsächlich ein Einflussfaktor: Die Macht, alles zu ändern. Es ist so ein faszinierendes Buch, und es bricht wirklich die Psychologie der Orte zusammen, an denen sich Menschen befinden. Wenn die Leute mit diesem Buch nicht vertraut sind, betrachtet es wirklich ein paar scheinbar unmögliche Lebensumstände, in denen sich Menschen befunden haben, und versucht dann wirklich nur, das menschliche Verhalten, das für diese Verhaltensweisen verantwortlich ist, und letztendlich zu brechen wie Menschen eingreifen könnten, um diese Verhaltensweisen vollständig umzukehren.

Und ich denke, die Lektionen in diesem Buch sind für buchstäblich jeden Aspekt unseres Lebens so unglaublich kraftvoll. Ob es also darum geht, sich gesund zu ernähren, Sport zu treiben, wenn wir vielleicht ein paar Pfund abnehmen wollen, wenn wir nur an die wichtigsten Entscheidungen denken, die wir treffen und wie wir uns wirklich darauf einstellen können, unsere eigene menschliche Psychologie wirklich zu überwinden, fand ich dieses Buch unglaublich mächtig.

Katie: Ich liebe es. Und das ist eine neue Empfehlung. Ich werde sicherstellen, dass dies auch in den Shownotizen verlinkt ist. Aber Brian, das war eine faszinierende Episode. Ich habe es geliebt, mit Ihnen tief in einige dieser Themen einzutauchen, insbesondere solche wie Nrf2 und Sirtuins, über die ich hier noch nie gesprochen habe. Und ich bin wirklich dankbar für all die Arbeit, die Sie leisten, um bekannt zu machen, wie wir gesund bleiben können, wenn wir anmutig altern.

Dr. Dixon: Nun, Katie, ich weiß das sehr zu schätzen, und ich möchte Sie auch für alles begrüßen, was Sie tun, um Ihren Zuhörern nützliche und praktische Informationen zukommen zu lassen einfache Dinge, die Menschen tun können, um ihr Leben im wahrsten Sinne des Wortes zu verbessern. Also danke für alles, was du tust.

Katie: Danke. Und wie immer vielen Dank an Sie alle, dass Sie zugehört haben und eines Ihrer wertvollsten Vermögenswerte, Ihre Zeit, heute mit uns beiden geteilt haben. Wir sind so dankbar, dass Sie es getan haben und dass Sie hier waren, und ich hoffe, dass Sie sich mir in der nächsten Folge von “ The Innsbruck Podcast ”

Wenn Ihnen diese Interviews gefallen, nehmen Sie sich bitte zwei Minuten Zeit, um mir eine Bewertung oder Rezension bei iTunes zu hinterlassen. Auf diese Weise können mehr Menschen den Podcast finden, sodass noch mehr Mütter und Familien von den Informationen profitieren können. Ich schätze deine Zeit sehr und danke wie immer fürs Zuhören.