Wie man Winterkürbissamen röstet

Winterkürbis ist ein wunderbar vielseitiges Lebensmittel, das leicht anzubauen, leicht zu lagern und leicht zu kochen ist. Der ganze Kürbis kann verwendet werden, einschließlich der Samen, und oft sind Winterkürbisse zu günstigen Preisen erhältlich, was sie zu einem erstaunlichen, preisgünstigen Essen macht.

Im Herbst plane ich die Mahlzeiten unserer Familie oft für die Woche um einen großen Winterkürbis herum, da ein großer Kürbis (wie eine Cushaw) eine Beilage für sich sein kann, eine Basis für Suppen, püriert in Smoothies und sogar die Samen können für einen Snack geröstet werden!

Was ist ein Cushaw?

Cushaw-Kürbis ist mein persönlicher Lieblings-Winterkürbis wegen seiner Größe (ca. 20 Pfund) und seines günstigen Preises (ich bekomme ihn vor Ort für ca. 4,00 USD auf einem örtlichen Bauernhof). Es kann schwierig sein, sie in normalen Geschäften zu finden. Wenden Sie sich jedoch an die örtlichen Landwirte und Gärtner, um sie dort zu finden, wo Sie leben.

Wenn es Ihnen gelingt, einen guten lokalen Cushaw-Kürbis zu finden, bewahren Sie einige Samen auf, bevor Sie den Rest rösten! Cushaw sind leicht zu züchten, aber schwer zu finden. Speichern Sie sie, wenn Sie sie finden! So sparen Sie: Ziehen Sie die gewünschte Anzahl Samen heraus und lassen Sie sie an der Luft auf einem sauberen Tuch trocknen. Nach dem Trocknen in einem Umschlag aufbewahren, um es im nächsten Jahr zu pflanzen.

Wenn Sie in Ihrem Garten ein paar Meter mehr Platz haben, der ein wenig Sonne bekommt, können Sie ganz einfach ein Cushaw-Pflaster anbauen und Ihre Kinder helfen lassen! Diese Kürbisse sind ein großartiger Ersatz für Kürbis oder jeden anderen Winterkürbis, und Ihre Kinder werden eine Menge Spaß haben, wenn sie sie anbauen.

Wie alle Winterkürbisse lassen sie sich leicht an einem kühlen Ort in Ihrem Zuhause aufbewahren oder sie können gehackt, in Scheiben geschnitten oder püriert werden, um sie für die spätere Verwendung einzufrieren.



Wie man Winterkürbissamen röstet

Winterkürbissamen sind eine gute Quelle für Magnesium, Kupfer, Mangan, Kalium und andere Nährstoffe. Obwohl sie bei der Zubereitung eines Rezepts oft weggeworfen werden, sind sie ein wunderbarer nährstoffreicher Snack, und Sie können sie süß (Honig und Zimt hinzufügen) oder herzhaft (Salzkräuter hinzufügen) machen. Eine Tasse geröstete Kürbiskerne enthält etwa 12 Gramm Eiweiß (je nach Sorte geben oder nehmen).

Wenn Sie Kinder haben, lassen Sie sich von ihnen helfen, dieses einfache Rezept zu erstellen, und genießen Sie es als Familie!

Wie man Winterkürbissamen röstetNoch keine Bewertungen

Geröstetes Winterkürbissamenrezept

Eine großartige Möglichkeit, die Samen eines Winterkürbisses zu verwenden: Cushaw, Eichel, Kürbis usw. Vorbereitungszeit 5 Minuten Kochzeit 30 Minuten Gesamtzeit 35 Minuten Portionen 1 Tasse Kalorien 35 kcal Autor Katie Wells Die folgenden Zutaten-Links sind Affiliate-Links.

Zutaten

  • 1 Tasse Wasser
  • & frac12; Tasse Winterkürbissamen gespült
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Olivenöl
  • Streuen Sie jeweils Salz Knoblauchpulver und Paprika

Anleitung

  • Ofen auf 325 ° F vorheizen.
  • Wasser auf dem Herd zum Kochen bringen.
  • 1 Teelöffel Salz und Samen hinzufügen und 10 Minuten köcheln lassen. Dieser Prozess macht sie leichter verdaulich.
  • Samen aus dem Wasser nehmen und trocknen.
  • Samen auf einem Backblech verteilen.
  • Mit Olivenöl beträufeln und umrühren.
  • Mit Salz, Knoblauchpulver und Paprika bestreuen.
  • Im vorgeheizten Backofen 30 Minuten backen und alle 10 Minuten umrühren.

Anmerkungen

Sie können hier jede Kombination von Gewürzen ersetzen. Abenteuerlustig sein!

Ernährung

Servieren: 2TBSP | Kalorien: 35kcal | Kohlenhydrate: 0,9 g | Protein: 1,1 g | Fett: 3,3 g | Gesättigtes Fett: 0,6 g | Natrium: 584 mg | Faser: 0,1 g

Gefällt dir dieses Rezept? Schauen Sie sich mein neues Kochbuch an oder holen Sie sich alle meine Rezepte (über 500!) In einem personalisierten wöchentlichen Speiseplaner hier!

Schon mal geröstete Kürbiskerne? Wie sind sie ausgegangen? Teilen Sie unten!