So planen Sie einen Familienaufenthalt

Es kann schwierig sein, im Urlaub gesund zu bleiben, wenn Sie von Restaurants, Imbissbuden und Eisfenstern bombardiert werden. Aber meiner Meinung nach sind Aufenthalte das Beste aus beiden Welten.

Vielleicht bin ich voreingenommen (weil ich mit sechs Kindern reise), aber höre mich an …

Sie haben Zugang zu Ihrer Küche mit echtem Essen und können gleichzeitig die Gegend erkunden und genießen. Es fallen keine Reisekosten (oder Zeitverlust für die Reise) an. Und wenn Sie keine gute Zeit haben, sind die Stornierungsbedingungen sehr großzügig!

Was ist ein Staycation?

Ein Aufenthalt ist ein Urlaub, den Sie während Ihres Aufenthalts in oder in der Nähe Ihres Hauses haben. Aufenthalte werden von Jahr zu Jahr beliebter, um Geld zu sparen, den Stress des Reisens zu vermeiden und trotzdem Ihre Freizeit zu genießen.

Der beste Aufenthalt, den wir je hatten, bestand darin, nur die Telefone auszuschalten und mehrere Tage Familienspaß zu planen. Wir gingen jeden Morgen zum Schwimmbad, machten nachts Lagerfeuer und Spiele im Hinterhof und stellten ein Zelt im Hinterhof auf, um einen Campingausflug zu Hause zu machen. (Schlafen im Zelt = optional!)

Die Kinder fanden es toll, dass sie all unsere Aufmerksamkeit hatten, und ich mochte die Pause von der täglichen Monotonie der To-Do-Listen.



Vorteile von Staycations?

Der Grund für den Trend bei der Planung von Aufenthalten gegenüber traditionellen Ferien ist sinnvoll. Die Wahl eines Aufenthaltsortes bietet viele Vorteile:

  • Einfacheres Reisen für Familien - es ist (gelinde gesagt!) Eine Herausforderung, mit Kindern oder Babys weite Strecken zurückzulegen. Ein Aufenthalt reduziert den Stress beim Reisen und lässt mehr Zeit für Spaß.
  • Wenn Sie nicht ganze Wochen von der Arbeit abheben können, können Sie mehrere lange Wochenenden wählen. Ohne die Kosten und den Aufwand des Reisens könnte ein langes Wochenende ausreichen, um sich zu erfrischen und zu verjüngen.
  • Sie können Ihre Haustiere mitbringen - Sie müssen keinen Haussitter oder Zwinger finden!
  • Es unterstützt die lokale Wirtschaft, in der Sie leben.
  • Möglicherweise benötigen Sie nach einem Aufenthalt nicht so viel Erholungszeit. Kein Jetlag oder Reisemüdigkeit und weniger Notwendigkeit, sich an ein neues Klima oder eine neue Kultur anzupassen.
  • Geld sparen - Wenn Sie nicht für Flugtickets oder zusätzliches Benzin für das Auto bezahlen, gibt es eine Menge zusätzlicher Mittel, die Sie sparen oder für andere Aktivitäten verwenden können.
  • Planung ist einfacher - Sie müssen das Reisen nicht mit Hotels und Aktivitäten koordinieren. Sie könnten einfach aufwachen und entscheiden, was jeden Tag zu tun ist. Wenn Sie einen klareren Plan bevorzugen, ist es immer noch einfach, einen zu erstellen, wenn Sie die Gegend kennen.

Eine andere zu berücksichtigende Sache ist, dass ein Aufenthalt (und die Kosteneinsparungen) bedeuten können, dass Sie mehr als einen Urlaub pro Jahr haben können!

So planen Sie einen Aufenthalt

Die Planung eines Aufenthalts ist einfacher als die Planung eines Urlaubs in weiter Ferne, aber es gibt verschiedene Dinge zu beachten. Hier sind einige Dinge zu beachten, wenn Sie einen Aufenthalt planen.

Mach deine Vorbereitungsarbeit

Es gibt einige Grundbedürfnisse, die Sie nicht ignorieren können, nur weil Sie im Urlaub sind. Dazu gehören gesundes Essen, saubere Kleidung, sauberes Geschirr und eine einigermaßen saubere Umgebung. Überlegen Sie sich vor dem Start für die Woche, wie für diese Dinge gesorgt wird:

  • Essen- Wenn Sie nicht begeistert sind, während Ihres Aufenthalts zu jeder Mahlzeit zum Mitnehmen oder Essen gehen zu gehen (ich beschuldige Sie nicht), können Sie einige Dinge tun. Sie können einige Mahlzeiten in der Woche vor Ihrem Aufenthalt in großen Mengen zubereiten und im Urlaub essen. Wenn zusätzliche Arbeit vor Ihrem Aufenthalt nicht möglich ist, können Sie einige Mahlzeiten bei einem Service wie Good Kitchen bestellen und im Gefrierschrank aufbewahren, bis Ihr Aufenthalt beginnt.
  • Wäsche- Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie dies angehen können. Wenn Sie eine Woche oder länger bleiben, können Sie einen Wäscheservice in Anspruch nehmen. Sie können sich auch einen Tag für die Wäsche aussuchen und einen ruhigeren Tag zu Hause verbringen, um Filme zu schauen, zu lesen usw. Wenn es eine Woche oder weniger dauert (oder Sie genug Kleidung haben!), Können Sie sicherstellen, dass die gesamte Wäsche vor dem Aufenthalt gewaschen wird und dann machen Sie die Wäsche, wenn Sie “ zurückkommen. ”
  • Geschirr- Wenn Sie in Restaurants essen, zum Mitnehmen gehen oder Tiefkühlgerichte essen, sollte es nicht zu viele Gerichte geben. Wenn Sie jedoch den Arbeitsaufwand wirklich reduzieren möchten, können Sie auch Einweggeschirr und Besteck (vorzugsweise kompostierbar) in Betracht ziehen.
  • Das Haus aufräumen- Egal, ob Sie im Urlaub sind oder nicht, Sie möchten eine saubere Umgebung zum Entspannen. Eine Möglichkeit besteht darin, eine Haushälterin zu beauftragen, die bei der Reinigung hilft. Besprechen Sie zumindest eine minimalistische Herangehensweise an die Hausarbeit und wer wird was während der Zeit “ off ” Die Erwartungen sind also klar.

Budget

Sie müssen ein Budget für Ihren Aufenthalt erstellen. Wenn Sie zu Hause wohnen, müssen Sie kein Budget für Reisen oder einen Hotelaufenthalt einplanen (es sei denn, Sie möchten trotzdem ein Zimmer für eine Nacht oder die ganze Woche bekommen - es gibt keine Regeln!). Aber denken Sie an andere Dinge, für die Sie Geld ausgeben möchten.

  • Essen- Restaurants, Imbissbuden, gute Küchengerichte usw.
  • Veranstaltungen und Aktivitäten- Lokale Sehenswürdigkeiten wie Zoos, Museen, Konzerte, Vergnügungsparks usw.
  • Dienstleistungen- Haushälterin, Wäscheservice, Gärtner usw.
  • Unterhaltungskäufe- Betrachten Sie Bücher, E-Books, Musik, Filme, Zeitschriften usw.

Berücksichtigen Sie auch Verwöhnungen wie Spa-Tage, Massagen, Hotels (für eine Nacht oder die ganze Woche). Eine großartige Sache bei Aufenthalten ist, dass Sie mehr Geld für diese Art von Luxus haben, wenn Sie nicht für Flugtickets und teure Hotels bezahlen.

Machen Sie einige Regeln

Es ist einfach, die Urlaubsregeln zu akzeptieren. Wenn Sie auf Reisen sind, da Ihr Tagesablauf normalerweise sowieso umgestellt ist (keine Tablets, Zeit miteinander als Familie verbringen usw.). Aber wenn Sie einen Aufenthalt machen, kann es viel einfacher sein, die Woche wie ein verlängertes Wochenende zu behandeln.

Wenn Sie einen Urlaubsurlaub wünschen, müssen Sie einen Plan erstellen und klarstellen, welche “ Regeln ” sind für Ihren Aufenthalt. Stellen Sie sich folgende Fragen:

  • Wann beginnt der Urlaub offiziell? Möchten Sie “ aus ” sobald Sie am Freitag die Arbeit verlassen? Oder möchten Sie sich einen Tag Zeit nehmen, um sich vorzubereiten (zum Beispiel durch Reinigung des Hauses) und den Urlaub am Sonntag zu beginnen?
  • Sollten alle die meiste Zeit zusammen sein oder werden sie Freunde besuchen oder Soloaktivitäten machen, ok?
  • Was ist der Plan für Kochen, Putzen und andere Hausarbeiten? Sie müssen im Voraus entscheiden, wie Sie damit umgehen möchten, sonst könnten Sie die Woche damit verbringen, zu putzen! Erwägen Sie, einige Tiefkühlgerichte zuzubereiten und eine Haushälterin zu beauftragen, die sich um diese Dinge kümmert.
  • Was sind einige häufige Aktivitäten, denen Sie entkommen möchten? Welche Freizeitaktivitäten genießen Sie in Ihrer Stadt?
  • Ist es in Ordnung, E-Mails zu lesen, den Computer zu benutzen, Videospiele zu spielen, fernzusehen usw.?
  • Ist es in Ordnung, geschäftliche E-Mails oder Telefonanrufe einzuchecken?

Wenn Sie diese Regeln oder Richtlinien im Voraus festlegen, ist die ganze Familie auf der gleichen Seite.

Planen Sie Ihre Aktivitäten

Die Planung Ihres Urlaubs zu Hause kann so detailliert oder flexibel sein, wie Sie möchten. Das Wichtigste ist, einen Plan zu haben.

Wenn Ihre Kinder alt genug sind, um eine Meinung zu haben, fragen Sie sie, was sie während des Aufenthalts gerne tun würden. Holen Sie sich auch den Input der Erwachsenen. Wenn Sie mit Routine und Struktur Erfolg haben, erstellen Sie eine Reiseroute für die Woche (lassen Sie bei Verzögerungen etwas Spielraum). Wenn Sie spontaner sind (oder es versuchen möchten), sollten Sie eine Liste der Dinge erstellen, die jeder tun möchte, und jeden Morgen nur ein oder zwei Aktivitäten auswählen. Sie könnten es sogar interessanter machen, indem Sie jedes Familienmitglied die Aktivitäten eines Tages planen lassen. Stellen Sie sicher, dass Sie auch Mahlzeiten und Ruhezeiten einplanen.

Ideen für Sommeraufenthalte

Während ein Aufenthalt zu jeder Jahreszeit sein kann, leben wir in der Nähe des Strandes und neigen dazu, im Sommer zu bleiben. (Wenn Sie nicht in der Nähe eines Strandes wohnen, erfahren Sie hier, wie Sie sich fühlen.)

Es ist erstaunlich, wie viele Aktivitäten direkt in unseren Heimatstädten angeboten werden. Um einige dieser Aktivitäten und Ereignisse zu finden, führen Sie zuerst eine Google-Suche nach Ihrer Stadt und der Aktivität durch. Bibliotheken sind auch ein großartiger Ort, um sich über Veranstaltungen zu informieren (und für einige von ihnen kostenlose oder reduzierte Pässe zu finden).

  • Tourist werden- Sehen Sie sich Ihre Stadt an, als wären Sie noch nie dort gewesen. Welche interessanten Dinge haben Sie übersehen?
  • Genießen Sie die Natur- Nationalparks sind eine unterhaltsame und kostengünstige Möglichkeit, einen Aufenthalt zu genießen. Sie können in den eigenen Nationalparks Ihres Bundesstaates campen, Boot fahren, angeln und wandern. Bonus: Die Zeit draußen hat große gesundheitliche Vorteile!
  • Nass werden- Der Sommer ist die perfekte Zeit, um das Wasser zu genießen! Machen Sie einen Ausflug zum Strand (Meer oder See), spielen Sie in einem Bach oder Bach, gehen Sie in einen Wasserpark oder stellen Sie einfach eine Rutsche auf und rutschen Sie in den Hinterhof (eine große Plane funktioniert zur Not). Wenn es in Ihrer Nähe kein öffentliches Schwimmbad gibt, wenden Sie sich an Schulen oder private Golfplätze / Gesundheitsclubs, die möglicherweise nur eine Mitgliedschaft im Pool oder außerhalb der Hauptverkehrszeiten anbieten.
  • Gehen Sie zu einer Sportveranstaltung- Es gibt viele Sportveranstaltungen, an denen Sie teilnehmen können, vom Major League Baseball bis zur Minor League oder zu lokalen Teams.
  • Brettspiele spielen- Für Regentage sollten Sie ein Brettspielturnier planen. Jedes Familienmitglied darf ein Brettspiel auswählen und der Spieler, der die meisten Spiele gewinnt, erhält einen Preis (er kann beispielsweise auswählen, wohin er zum Abendessen gehen möchte).
  • Machen Sie eine Werksbesichtigung- In vielen Städten gibt es Fabriken, in denen die Öffentlichkeit zu einer Besichtigung eingeladen wird. Möglicherweise müssen Sie vorher eine Reservierung vornehmen.
  • Besuchen Sie ein Kindermuseum- Kindermuseen sind ein großartiger Ort, wenn es zu heiß ist oder draußen regnet. Sie sind auch für viele Altersgruppen interessant (auch für Erwachsene), damit die ganze Familie Spaß hat.
  • Haben Sie einen Netflix-Filmmarathon- Lassen Sie jedes Familienmitglied, das alt genug ist, einen Film auswählen. Machen Sie Pizza oder hausgemachtes Eis und veranstalten Sie ein Filmfestival.
  • Überprüfen Sie lokale Ereignisse- Überprüfen Sie Ihre Gemeinde auf Paraden, Gemeinschaftstheater, Flohmärkte, Messen, Festivals usw. Sie wären überrascht, wie viele Veranstaltungen es in Ihrer Stadt gibt!
  • Spiele spielen!- Minigolf, Bowling, Lasertag, Paintball usw. Oder besuchen Sie einen örtlichen Park und nutzen Sie eine Funktion, die Sie vor … Vielleicht die Radwege, Tennisplätze oder Hufeisengruben.
  • Klettern Sie drinnen (oder draußen)- Indoor-Klettern ist eine unterhaltsame und sichere Möglichkeit, Kinder in das Klettern einzuführen (und Kinder ein gesundes Risiko eingehen zu lassen). Möglicherweise finden Sie auch eine Outdoor-Kletterveranstaltung.
  • Gemeinsam einkaufen und kochen- Gehen Sie zum Bauernmarkt und kochen Sie eine Mahlzeit zusammen mit dem, was Sie dort finden.
  • Gehen Sie luxuriös- Buchen Sie einen Spa-Tag, gehen Sie in ein teures Restaurant oder machen Sie etwas anderes, das unglaublich verwöhnend ist. Eine Nacht in einem Luxushotel in der Gegend kann im Budget sein, wenn der Rest des Urlaubs günstig ist.
  • Eine Party feiern- Laden Sie Familie und Freunde zu einer Poolparty im Garten oder zum Grillen ein.
  • Besuchen Sie einen Streichelzoo oder eine Farm- Je nachdem, wo Sie leben, finden Sie möglicherweise eine Farm oder einen Streichelzoo, in dem Kinder die Tiere füttern und streicheln können.
  • Geh in ein Aquarium- Großartig für die heißen Tage (Hallo Klimaanlage!).
  • Pflücken Sie Ihre eigenen Früchte- Je nach Jahreszeit können Sie möglicherweise Ihre eigenen Früchte pflücken. Machen Sie einen Plan, wie und wann Sie sie auch verwenden sollen (vielleicht ein Picknick oder eine Wanderung).
  • Ein Picknick haben- Packen Sie Ihre PYO-Früchte und einige andere gesunde Mittagsgerichte ein und machen Sie ein Picknick im Park.
  • Astronom spielen- Wir alle wissen, dass Kinder im Sommer sowieso nicht pünktlich ins Bett gehen. Lassen Sie sie etwas später aufbleiben, um die Sterne zu untersuchen. Sprechen Sie über die Sternbilder und überprüfen Sie die NASA, um zu sehen, ob die Raumstation in Ihrer Nähe über Kopf gehen wird.

Dies sind nur einige der lustigen Ideen, mit denen Sie Ihren Aufenthalt planen können. Wenn Sie bereits eine Sommer-Bucket-Liste haben, ist dies der perfekte Zeitpunkt, um einige dieser Ideen abzuhaken! Fragen Sie Ihre Kinder unbedingt, was sie auch tun möchten, da sie wahrscheinlich Ideen haben, an die Sie vorher noch nicht gedacht haben!

Letzte Gedanken zu Staycations

Viele Kulturen können Lachen, Ruhe und Gemeinschaft besser priorisieren als wir. Lassen Sie uns von ihnen lernen und die Staycation-Mentalität zu einem festen Bestandteil unseres Alltags machen!

Hast du jemals einen Aufenthalt geplant? Was ist Ihr bester Rat?