So sieht unsere Milchstraße aus dem Weltraum aus

Bild überHubbleSite.


Das Hubble-Weltraumteleskop-Teamfreigegebendieses zusammengesetzte Bild zu Ehren des 27. Geburtstags des Hubble-Weltraumteleskops und schrieb:

Als das Hubble-Weltraumteleskop am 24. April 1990 an Bord der Space Shuttle Discovery startete, konnten Astronomen nur träumen, was sie sehen könnten. Jetzt, 27 Jahre und mehr als eine Million Beobachtungen später, liefert das Teleskop einen weiteren großartigen Blick auf das Universum – diesmal ein auffälliges Paar von Spiralgalaxien, ähnlich unserer eigenen Milchstraße. Diese etwa 55 Millionen Lichtjahre entfernten Inselstädte aus Sternen geben Astronomen eine Vorstellung davon, wie unsere eigene Galaxie für einen externen Beobachter aussehen würde. Die Edge-On-Galaxie heißt NGC 4302 und die gekippte Galaxie ist NGC 4298. Obwohl die Windradgalaxien aufgrund ihrer unterschiedlichen Winkel am Himmel recht unterschiedlich aussehen, sind sie sich in Struktur und Inhalt sehr ähnlich.


Fazit: Zwei Bilder von fernen Galaxien geben eine Vorstellung davon, wie unsere Milchstraße für Beobachter an verschiedenen Aussichtspunkten im Weltraum aussehen könnte.

Über die NASA