Wie man natürlichen Schleim macht (kein Borax oder Kleber)

Ich habe mein Bestes versucht, um dem Schleimwahn in unserem Haus zu widerstehen … aber der Tag ist endlich gekommen. (Cue finstere Musik.)

Im Ernst, unordentliche Projekte stören mich nicht (wir in der Schule müssen noch mehr sagen), aber was mich stört, sind die Zutaten, mit denen Kinder auf der ganzen Welt Schleim herstellen. Ich möchte lieber, dass meine Kinder stundenlang nicht wie Kleber, Borax und herkömmliche Seifen durch ihre Finger einatmen und quetschen. (Ganz zu schweigen davon, ob Sie kleine Kinder haben.)

Eines Tages wagte ich den Sprung und entschied mich für wichtige Mom-Punkte. Ich kam mit einer Tüte aller natürlichen Zutaten nach Hause und verkündete den Kindern … Es war Schleimzeit!

Schleim zu machen war viel lustiger (auch für mich) als ich erwartet hatte und das Chaos blieb in vernünftigen Grenzen. Ich würde sogar sagen, wir würden es wieder tun!

Was ist Schleim?

Ich bin mir ziemlich sicher, dass die ganze Welt die Antwort auf diese Frage inzwischen kennt, aber nur für den Fall, dass Sie sie verpasst haben … Schleim ist ein zufriedenstellend ooey-gooey Polymer, das geformt, gegossen, gequetscht und gedehnt werden kann. Die Geräusche, die es dabei macht, sind sehr viel Teil der Faszination!

In praktischer Hinsicht ist Schleim ein großartiges sensorisches Spielerlebnis für kleine Kinder, die diese Steckdose besonders benötigen. Einige verwenden es sogar für pädagogische MINT-Aktivitäten.



Wie macht man sicheren Schleim?

Die meisten Rezepte für Schleim enthalten sogenannte “ ungiftige ” Zutaten und aus diesem Grund wird davon ausgegangen, dass sie sicher sind. Die Wahrheit ist, dass ungiftig ist nicht dasselbe, wie inerte und ungiftige Inhaltsstoffe immer noch Gefahren bergen.

Die Schleimrezepte, die dieses ganze Phänomen auslösten, enthielten Borax. Einige meiner eigenen natürlichen Reinigungsrezepte verwenden Borax und es ist einer der Hauptbestandteile meines hausgemachten Waschmittels. Es birgt jedoch einige Gefahren und ist definitiv nicht für den direkten Kontakt mit der Haut gedacht.

Noch ernster ist, dass die Einnahme von Borax auch in kleinen Mengen sehr gefährlich ist. Schleim + Borax + Kinder + jüngere Geschwister = keine gute Idee.

Hausgemachter Schleim mit Augentropfen, flüssiger Stärke oder Waschmittel

Als Schleimunfälle auftraten und Berichte über Hautirritationen und sogar Krankenhausaufenthalte in Umlauf kamen, wollten alle ein Schleimrezept ohne Borax.

Das Problem sind die Inhaltsstoffe in “ boraxfrei ” Schleim sind nicht sicherer. Tatsächlich waren die meisten ein einfacher Tausch, da sie Borax enthielten.

Hier sind einige der Zutaten, die ich bei der Herstellung von Schleim weitergeben würde:

  • Augentropfen- Diese scheinen sicher zu sein, weil sie in Ihre Augen gelangen, aber Augentropfen sind auch für kleine Kinder nicht sicher. Das Trinken von Augentropfen kann zu einem schweren medizinischen Notfall führen.
  • Flüssigstärke- Dieser Inhaltsstoff enthält mehrere Chemikalien, die die Haut reizen können, einschließlich Lauge, die bei Kindern mehr Vorsichtsmaßnahmen erfordert.
  • Waschmittel- Ich mache meine eigene Waschseife wegen der giftigen Inhaltsstoffe, die in den meisten herkömmlichen enthalten sind, und selbst natürliche Waschmittel sind hier ein Problem, weil sie einfach nicht dazu gedacht sind, in voller Konzentration gehandhabt zu werden. Wenn es der Wäsche zugesetzt wird, wird es stark verdünnt und wird dann ausgespült. Es gibt Rückstände auf der Kleidung, aber das ist nicht dasselbe wie direkter Kontakt.
  • Kleben- Kann die Hauptzutat in herkömmlichen Schleimrezepten nicht vergessen … kleben! Kleber ist alles andere als natürlich und enthält Toluol und einige andere Dinge, für die ich nicht verrückt bin. Sogar “ ungiftig ” Bastelkleber dürfen nicht auf die Haut aufgetragen werden.

Also, alle “ sicherer ” Schleimrezepte sind wirklich gar nicht so sicher!

Wie man Schleim ohne Borax oder Kleber macht

Ich wollte nicht nur Borax, Augentropfen, flüssige Stärke, Waschmittel und Kleber herausnehmen. Ich wollte alles herausnehmen, was ich meinen Kindern nicht erlauben würde.

Die einzige Möglichkeit, wirklich sicheren Schleim herzustellen, bestand darin, natürliche Zutaten zu verwenden, die so sicher sind, dass man sie essen kann. Also gingen wir in die Speisekammer!

Es dauerte ein paar Versuche (sieben um genau zu sein), aber wir haben endlich ein Rezept gefunden, das funktioniert. Dieser Schleim ist zwar schleimig, aber nicht übermäßig unordentlich. Es ist glutenfrei, ganz natürlich und kann auf dem Herd hergestellt werden (ein Bonus für diejenigen ohne Mikrowelle).

All Natural Slime Rezept Tutorial

Ich empfehle, die Kinder einzubeziehen, um den Schleim herzustellen, da dies ein unterhaltsames Lernprojekt ist und sie zum kreativen Denken anregen wird.

Natürliche Schleimzutaten:

  • 2 Tassen lauwarmes Wasser
  • 1 TBSP organische NuSyllium-Naturfaser (oder Bulk-Flohsamenpulver)
  • 1 TL Maisstärke
  • 3-4 Tropfen natürliche Lebensmittelfarbe (optional)

Hausgemachte Schleim Anleitung:

  1. Wasser in einen mittelgroßen Topf geben.
  2. Fügen Sie in Faser und Maisstärke hinzu. Tropfen Lebensmittelfarbe.
  3. Vorsichtig umrühren, um etwas zu kombinieren.
  4. Auf mittlere / niedrige Hitze stellen. (Wir setzen unsere Reichweite auf 4).
  5. Zum Kochen bringen.
  6. 5 Minuten leicht kochen lassen.
  7. Vom Herd nehmen und zwei Minuten abkühlen lassen.
  8. Wiederholen Sie die Schritte 6 und 7 noch dreimal.
  9. Schleim mit Löffel testen. Wenn es sich wie Schleim ausdehnt, ist es fertig, wenn nicht, wiederholen Sie 6 und 7 noch einmal.
  10. Vollständig abkühlen lassen. Es wird sich beim Abkühlen erheblich verdicken.
  11. In einem luftdichten Behälter aufbewahren.

Tipps und Tricks zu natürlichem Schleim

Unsere Küche ähnelte am Ende dieses Experiments mit Schleim unter verschiedenen Bedingungen und Stadien überall dem Labor eines verrückten Wissenschaftlers. Unterwegs haben wir viel darüber gelernt, was wir nicht tun sollen. Hier sind einige Tipps:

  • NICHT RÜHREN !! Es ist verlockend, aber tun Sie es nicht!
  • Beobachten Sie den Topf genau und stellen Sie die Hitze nicht zu hoch ein. Ein beobachteter Topf kocht vielleicht nicht, aber ein nicht beobachteter Topf Schleim bei hoher Hitze kocht über.
  • Da wir es nicht gegessen haben, haben wir nur flüssige Lebensmittelfarbe verwendet, aber ich habe vor, Kurkuma, Spinatpulver und Rübenpulver zu probieren, wie ich es in Knetmasse verwendet habe.
  • Dieser Schleim macht eine kleine Charge. Ich habe versucht, das Rezept zu verdoppeln, aber es hat nicht funktioniert.
  • Lassen Sie den Schleim einige Stunden lang vollständig abkühlen, damit er sich optimal einstellt. Sobald es behandelt wird, wird es nicht mehr eingestellt.

Schleim … Liebst du es oder hasst du es? Haben Sie weitere Ideen, wie Sie einen erfolgreichen natürlichen Schleim herstellen können?