Wie man natürliches Deodorant macht

Heute beschäftige ich mich mit einem Thema, über das niemand wirklich sprechen möchte: Körpergeruch.

Noch wichtiger ist, ich werde es natürlich angehen. Wahrscheinlich haben Sie irgendwann Körpergeruch erfahren. Ich poste dies, weil es für mich lange Zeit ein heikles Thema war, und ich hoffe, dass meine (peinliche) Notlage Ihnen helfen kann!

Warum natürliches Deodorant?

Eine gute Ernährung und ausreichend Wasser können den Geruch wirklich reduzieren, aber manchmal braucht man etwas anderes. Sicher, die herkömmlichen Deodorant-Antitranspirantien wirken hervorragend, wenn es Ihnen nichts ausmacht, Ihre Achselhöhlen mit Aluminium und anderen Zusatzstoffen zu infundieren!

Für diejenigen von uns, die eine natürlichere Option gesucht haben, haben Sie vielleicht bemerkt, dass die Auswahl eher schlank ist. Es gibt viele natürliche Deodorants da draußen, es ist genau das, na ja … Die meisten von ihnen funktionieren nicht gut. Ich sage dies aus Erfahrung als Frau, die in den letzten Jahren mehrmals schwanger war (Schwangerschaft erhöht den Schweiß) und die Schwangerschaften durchgearbeitet hat.

Was tun?

Schwitzen wie ein Pferd oder Slather auf dem Aluminium? Gibt es keine andere Möglichkeit?

Zum Glück gibt es!



hausgemachtes Deo-RezeptLeider dauert es länger als in den Laden zu gehen, aber es dauert viel länger und ist viel gesünder! Bei meinem Streben nach gesunden Achselhöhlen bin ich schließlich auf ein natürliches hausgemachtes Deo-Rezept gestoßen, das funktioniert und immer noch natürlich ist. Dies ist nach dem Ausprobieren jeder natürlichen Variation, die ich finden konnte (die nicht funktionierte oder einen Ausschlag verursachte) und nach mehreren sehr fehlgeschlagenen Versuchen, sie herzustellen.

Ich habe dabei festgestellt, dass reines Backpulver oder einfaches Kokosöl ziemlich gut funktionieren. Wenn Sie also nicht in der Lage sind, Ihre eigenen zu machen, versuchen Sie es vielleicht. Einige Leute bekommen einen Ausschlag von Backpulver, also testen Sie dies zuerst auf einer kleinen Hautstelle. Ich habe auch kürzlich dieses vorgefertigte natürliche Deodorant verwendet, das diesen DIY-Rezepten sehr ähnlich ist und das erstaunlich riecht und gut funktioniert!

Wie man natürliches hausgemachtes Deodorant macht

Beide Rezepte unten funktionieren sehr gut. Ich bevorzuge die Weichheit des ersten Rezepts, aber wenn Sie keine Sheabutter herumliegen haben, funktioniert das zweite Rezept genauso gut und enthält weniger Zutaten. Falls gewünscht, können Sie Ihr Deodorant mit ätherischen Ölen an Ihre Duftvorlieben anpassen oder bei einer nicht parfümierten Version weglassen.

Wenn Sie ein etwas stärkeres Deodorant-Rezept mit einem männlichen Duft wünschen, lesen Sie das Deodorant-Rezept meiner DIY-Männer.

Nicht in DIY?

Wenn Sie nach einer vorgefertigten Option suchen, die unglaublich riecht, würde ich diese handgefertigte von Crunchy Betty empfehlen.

wie man sein eigenes natürliches Deodorant macht3,88 von 48 Stimmen

Hausgemachtes Deodorant mit Sheabutter-Rezept

Deodorant kann viele schädliche Chemikalien enthalten. Sparen Sie Zeit und Geld, indem Sie dieses natürliche hausgemachte Deodorant mit Kokosöl, Backpulver und Ölen herstellen. Vorbereitungszeit 20 Minuten Autor Katie Wells Die unten aufgeführten Inhaltsstoff-Links sind Affiliate-Links.

Zutaten

  • 2 EL Sheabutter
  • 3 EL Kokosöl
  • 3 EL Backpulver
  • 2 TBSP Pfeilwurzelpulver (oder organische Maisstärke, optional)
  • ätherische Öle (optional)

Anleitung

  • Geben Sie die Sheabutter und das Kokosöl in ein Einmachglas in Quartgröße.
  • Stellen Sie das Einmachglas in einen kleinen Topf mit Wasser und erhitzen Sie es bei schwacher Hitze, bis die Sheabutter und das Kokosöl gerade geschmolzen sind.
  • Vom Herd nehmen und bei Verwendung Backpulver und Pfeilwurzel hinzufügen.
  • Gut mischen.
  • Fügen Sie die ätherischen Öle hinzu, wenn Sie sie verwenden, und gießen Sie sie zur Aufbewahrung in einen Glasbehälter. Es muss nicht im Kühlschrank aufbewahrt werden.
  • Wenn Sie es vorziehen, können Sie es abkühlen lassen und zur leichteren Verwendung in einen alten Deo-Stick gießen, obwohl es im Sommer schmelzen kann!

Anmerkungen

Das vollständige Aushärten kann mehrere Stunden dauern. Dieser Vorgang kann beschleunigt werden, indem einige Minuten lang in den Kühlschrank gestellt wird.

Wenn Sie nicht alle diese Zutaten in der Nähe haben oder keinen Wasserbad waschen möchten, ist dieses Rezept schneller und einfacher:

Kokosnussöl hausgemachtes Deodorant Rezept

Natürliche hausgemachte Deodorant Rezept Zutaten

Kokosöl Deodorant Zutaten

  • & frac14; Tasse Backpulver
  • & frac14; Tasse Pfeilwurzel oder Bio-Maisstärke
  • 6 EL Kokosöl
  • ätherische Öle (optional)

Anweisungen zum Deodorant von Kokosnussöl

  1. Backpulver und Pfeilwurzel in einer mittelgroßen Schüssel vermischen.
  2. Mit einer Gabel das Kokosöl gut zerdrücken.
  3. Falls gewünscht, Öle hinzufügen.
  4. Zur einfachen Verwendung in einem kleinen Glas oder einem alten Deo-Behälter aufbewahren.

Warum natürliches Deodorant verwenden?

Ich habe dieses Streben begonnen, um böse Zusatzstoffe in normalem Deodorant zu vermeiden, aber ich bin ein lebenslanger Konvertit, weil es funktioniert!

Nicht wirklich! Ich war das Mädchen, das sich freute, als Secret Clinical Strength ein Jahr vor dem Abschlussball herauskam. Ich musste ein paar Mal normales Deodorant verwenden, seit ich mit dem Natural angefangen habe, und es funktioniert auch nicht. Obwohl es kein Antitranspirant ist, scheint es viel Feuchtigkeit aufzunehmen.

Nach einigen Wochen mit Natural bemerkte ich eine unerwartete Nebenwirkung … Ich schwitzte anfangs nicht so stark. Monate später, und ich merke das noch mehr!

Ich fordere Sie auf, Ihr eigenes Deodorant herzustellen. Selbst wenn Sie sich nicht von den Zutaten in Ihrem eigenen Deo abschrecken lassen, würden Sie sich nicht besser fühlen, wenn Sie wissen, dass Sie nichts auf Ihre Haut auftragen, was Sie nicht essen könnten (nicht, dass Sie Sheabutter essen möchten!)? Wenn Sie es versuchen, lassen Sie mich das Ergebnis wissen!

Wenn Sie es nicht schaffen möchten, ist dies eine vorgefertigte natürliche, die ich verwende.

Fehlerbehebung und FAQs

Nach Jahren der Verwendung dieses Rezepts und Hunderten von Kommentaren von Lesern, die diese Rezepte ausprobiert haben. Wenn Sie Probleme bei der Herstellung dieser natürlichen hausgemachten Deo-Rezepte haben, kann dies helfen:

Q. Dieses hausgemachte Deodorant gibt mir einen Ausschlag … Habe ich etwas falsch gemacht?

A. Manche Menschen reagieren negativ auf das Backpulver und entwickeln einen Hautausschlag oder eine Verfärbung der Achselhöhlen. In diesem Fall würde ich empfehlen, die Verwendung des natürlichen Deodorants einzustellen, bis Sie das Problem beheben können. Viele Menschen halbieren die Backpulvermenge und bemerken, dass die Irritation verschwindet. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie nicht auf ätherische Öle reagieren, die Sie in Ihrem hausgemachten Deodorant verwenden.

Eine einfache Entgiftung der Achselhöhle auf Tonbasis kann dabei helfen, einige der Chemikalien aus früheren Deodorant-Anwendungen herauszuholen, die sich im Achselbereich speichern und zu einem Hautausschlag führen können.

Deodorant auf Säurebasis:Andere Leser haben festgestellt, dass ein Deodorant auf Säurebasis besser funktioniert, wenn sie auf ein Deodorant auf Backpulverbasis reagieren. Vorschläge, die anscheinend funktioniert haben, umfassen die Verwendung von verdünntem Zitronensaft oder Apfelessig allein oder mit ätherischen Ölen.

Deodorant sprühen: Ein Sprühdeodorant auf Magnesiumbasis kann ebenfalls hilfreich sein, insbesondere für diejenigen, die auf Kokosöl oder Sheabutter reagieren. Dies ist auch eine leichtere Option, die schneller trocknet. Wenn Sie Ihr Deodorant lieber aufsprühen möchten, finden Sie hier ein Rezept, das Sie ausprobieren sollten.

F. Ich bin allergisch gegen Kokosöl … kann ich dieses Rezept ohne es machen?

A. Auf jeden Fall!

Sie können anstelle des Kokosnussöls halb so viel flüssiges Öl wie Mandel-, Jajoba- oder Avocadoöl verwenden, insbesondere im Sheabutter-Rezept. Dadurch wird ein dünneres Rezept erstellt. Wenn Sie eine Formel wünschen, die einem tatsächlichen Deo-Riegel näher kommt, jedoch kein Kokosöl enthält, verwenden Sie dieses Rezept, verwenden Sie jedoch & frac14; Tasse Mandel (oder anderes flüssiges Öl) anstelle des Kokosnussöls.

F. Kann ich dies in einen normalen Deo-Behälter geben?

A. Ja, obwohl es mit dem ersten Rezept, das Sheabutter enthält, besser funktioniert. Um einen noch festeren Riegel herzustellen, erhöhen Sie die Sheabutter auf & frac14; Tasse. Diese preiswerten Deo-Behälter eignen sich gut zur Aufbewahrung dieses Rezepts. Ich empfehle auch, eines der Rezepte im Kühlschrank fest werden zu lassen, bevor Sie versuchen, es zu verwenden, wenn Sie Deo-Behälter verwenden.

F. Dies scheint meine Kleidung zu verschmutzen … Wie behebe ich das?

A. Ich persönlich hatte noch nie Probleme damit, aber es scheint, dass dies darauf zurückzuführen ist, dass zu viel von der Mischung gleichzeitig verwendet wurde oder dass sie vor dem Anziehen der Kleidung nicht in die Haut aufgenommen wurde. Ich benutze eine winzige Menge (es wird nicht viel benötigt) und warte 3-5 Minuten, bevor ich ein Hemd anziehe, um Fleckenprobleme zu vermeiden.

F. Das sticht, wenn ich mich direkt nach der Rasur bewerbe … Wie verhindere ich das?

A. Das Backpulver oder Magnesium sticht nach der Rasur. Normalerweise wird das Problem durch ein paar Minuten Warten gelöst.

Dieser Artikel wurde von Dr. Ann Shippy, die vom Board Certified in Internal Medicine und zertifizierte Ärztin für funktionelle Medizin mit einer florierenden Praxis in Austin, Texas, medizinisch geprüft wurde. Wie immer ist dies kein persönlicher medizinischer Rat und wir empfehlen Ihnen, mit Ihrem Arzt zu sprechen.

Hast du jemals dein eigenes Deo gemacht? Wie ist es gelaufen? Teilen Sie unten!

Deodorant kann viele schädliche Chemikalien enthalten. Sparen Sie Zeit und Geld, indem Sie dieses natürliche hausgemachte Deodorant mit Kokosöl, Backpulver und Ölen herstellen.