Wie man einen Ingwer-Käfer macht

Wenn Sie mit natürlich fermentierten Getränken nicht vertraut sind, fragen Sie sich möglicherweise, was zum Teufel ein Ingwer-Käfer ist und warum Sie einen machen sollten.

Ein Ingwer-Käfer ist eine Kultur nützlicher Bakterien, die aus frischer Ingwerwurzel und Zucker hergestellt werden. Es ähnelt einem Sauerteigstarter für Brot oder einem Kombucha SCOBY. Der Ingwer verleiht seinen Geschmack und bildet auf natürliche Weise eine Mischung aus nützlichen Bakterien.

Obwohl der Ingwerwanze an sich nicht übermäßig lecker ist, ist er die Basis für viele hausgemachte Limonaden und Stärkungsmittel. Wir verwenden es, um Wurzelbier, Ginger Ale, Obst und Limonaden herzustellen und vieles mehr.

Das Rezept, das wir verwenden, ist eine Anpassung des Rezepts in Nourishing Traditions (S. 591) und ist die Kultur, die wir für alle hausgemachten Limonaden verwenden. Es gibt auch eine einfachere Möglichkeit, Soda herzustellen, für die kein Ingwer-Fehler erforderlich ist, wenn Sie diesen Schritt lieber überspringen möchten. Um jedoch ein authentisches Soda herzustellen, wird der Fehler benötigt.

Ingwer Bug Rezept

Sobald dieser Ingwer-Käfer hergestellt ist, kann er am Leben gehalten und kontinuierlich verwendet werden, um jederzeit gesundes Soda herzustellen.

Wie man einen Ingwer-Käfer für natürliches Soda macht4,6 von 94 Stimmen

Ingwer Bug Rezept

Wie man einen Ingwer-Käfer kreiert, der als nützliche Kultur verwendet wird, um gesunde fermentierte hausgemachte Limonaden wie altmodisches Ingwer-Ale oder Wurzelbier herzustellen. Kurs kultiviert - Zubereitungszeit für Getränke 5 Minuten Fermentationszeit 5 Tage Gesamtzeit 5 Tage 5 Minuten Autor Katie Wells Die folgenden Inhaltsstoff-Links sind Affiliate-Links.

Zutaten

  • 1-2 frische Bio-Ingwerwurzeln
  • & frac12; Tasse weißer Zucker
  • 2 Tassen gefiltertes Wasser

Anleitung

  • Schneiden Sie ein Stück Ingwerwurzel etwa 1,5 cm lang und reiben Sie, um 2-3 Esslöffel geriebenen Ingwer zu machen. Sie können auch fein hacken, anstatt zu reiben. Es gibt einige Debatten darüber, ob es besser ist, die Wurzel zu schälen oder nicht. Meine allgemeine Regel ist, dass nicht-organischer Ingwer geschält und biologisch nur vor dem Reiben gespült wird.
  • Legen Sie den Ingwer in ein Einmachglas in Quartgröße und fügen Sie eine gleiche Menge Weißzucker (2-3 Esslöffel) hinzu. Nourishing Traditions besteht darauf, dass weißer Zucker benötigt wird, um den Fehler zu verursachen, und ich hatte den besten Erfolg damit, aber ein lokaler Freund behauptet, dass unraffinierter Zucker oder Zucker mit 1 TL zugesetzter Melasse besser funktioniert. Probieren Sie aus, was Sie haben, und passen Sie es nach Bedarf an.
  • 2 Tassen gefiltertes Wasser in das Einmachglas geben. Stellen Sie sicher, dass das Wasser gefiltert wurde, damit es kein Chlor enthält, das den Kultivierungsprozess beeinträchtigen kann.
  • Mit einem nichtmetallischen Löffel umrühren und leicht abdecken. Ich bedecke mit einem Kaffeefilter und einem Gummiband.
  • Während der nächsten fünf Tage jeden Tag die Mischung mindestens einmal umrühren und 1 Esslöffel geriebene Ingwerwurzel und 1 Esslöffel Zucker hinzufügen. Je nach Temperatur kann es bis zu acht Tage dauern, bis Zucker und Ingwer hinzugefügt sind, um die gewünschte Kultur zu erhalten.
  • Sie können feststellen, ob die Kultur aktiv ist, wenn sich Blasen um die Oberseite der Mischung bilden, sie beim Rühren 'sprudelt' und einen süßen und leicht hefigen Geruch annimmt. Es wird auch etwas trüb und undurchsichtig. Wenn oben Schimmel auftritt, kratzen Sie ihn ab, wenn er entfernt werden kann. Wenn dies mehr als einmal vorkommt, müssen Sie erneut beginnen. Wenn die Mischung diese Eigenschaften bis zum 7.-8. Tag nicht angenommen hat, müssen Sie sie verwerfen und erneut beginnen.
  • Halten Sie die Kultur von anderen Kulturen wie Sauerkraut und Kombucha fern, da sie sonst kulturübergreifend sein kann.
  • Sobald der Ingwer-Käfer kultiviert ist, kann er verwendet werden, um fermentierte Limonaden und Getränke im Verhältnis & frac14; Tasse Ingwer Bug Starter pro Liter gesüßte Kräutermischungen für Ginger Ale oder Root Beer oder verdünnter Fruchtsaft für Limonaden mit Fruchtgeschmack.

Anmerkungen

Um den Fehler am Leben zu erhalten und weiter zu wachsen, müssen Sie ihn regelmäßig füttern. Fügen Sie 1 Teelöffel gehackten Ingwer und 1 Teelöffel Zucker pro Tag hinzu, wenn Sie bei Raumtemperatur gehalten werden. Sie können es auch im Kühlschrank ruhen lassen und einmal pro Woche 1 Esslöffel Ingwer und Zucker füttern. Um es wieder zu aktivieren, entfernen Sie es, lassen Sie es Raumtemperatur erreichen und beginnen Sie erneut mit der Fütterung.

Gefällt dir dieses Rezept? Schauen Sie sich mein neues Kochbuch an oder holen Sie sich alle meine Rezepte (über 500!) In einem personalisierten wöchentlichen Speiseplaner hier!



Haben Sie einen Haustier Ingwer “ Bug ” auf deiner Theke sitzen? Wirst du einen machen?

Ein Ingwer-Käfer ist eine Kultur nützlicher Bakterien aus Ingwerwurzeln und die Starterkultur für viele hausgemachte fermentierte Limonaden und Getränke.