Wie man das Vestibularsystem mit sensorischen Schwüngen und Aktivitäten verbessert

Zu Weihnachten erhielten meine Kinder verschiedene Arten von sensorischen Schaukeln, Ringen und anderen Dingen, die jetzt an den Decken ihres Schlafzimmers hängen. Die Idee ist, dass all dies ihrem Vestibularsystem hilft - ein Konzept, über das wir in diesem Podcast ausführlich gesprochen haben.

Bevor Sie denken, dass ich ein bisschen verrückt nach hängenden Schaukeln in Innenräumen bin (ich könnte es sein), werfen wir einen Blick auf das Vestibularsystem und dessen Funktionsweise …

Was ist das Vestibularsystem?

Kurz gesagt, das Vestibularsystem ist ein sensorisches System, das zu Dingen wie Gleichgewicht, sensorischer Integration und räumlicher Orientierung beiträgt. Dieses winzige System besteht aus zwei Strukturen im knöchernen Labyrinth des Innenohrs und ist für vieles verantwortlich. Einige behaupten sogar, es sei einer der wichtigsten Sinne im Körper.

Wenn die vestibulären Organe auf beiden Seiten des Kopfes richtig funktionieren, senden sie die gleichen symmetrischen Signale an das Gehirn. Dadurch fühlt sich eine Person ausgeglichen und hat ein gutes Maß an räumlicher Orientierung. Wenn das Vestibularsystem nicht richtig funktioniert, sendet es diese Signale nicht richtig und kann zu sensorischen Problemen, Gleichgewichtsstörungen und anderen Problemen führen.

Einige Experten schätzen, dass viele Menschen in der modernen Welt aufgrund eines Mangels an Aktivitäten, die dieses System ausgleichen, keine ordnungsgemäße vestibuläre Funktion haben. Mit anderen Worten, Menschen (insbesondere Kinder) mit schlechter Vestibularfunktion bewegen sich nicht so sicher und können mit dem Gleichgewicht kämpfen oder ungeschickt erscheinen.

Was zu einer schlechten vestibulären Funktion führt

Der einfachste Weg, dies zu erklären, besteht darin, die angeborenen menschlichen Aktivitäten von Babys und Kindern zu betrachten. Wenn Babys verärgert sind, schaukeln, hüpfen oder wickeln Mütter sie oft … alle Arten von sensorischen Eingaben, die das sensorische System beeinflussen.



Wenn die meisten Kinder sich selbst überlassen bleiben und sich ab und zu langweilen dürfen, finden sie Möglichkeiten, kopfüber zu klettern, zu balancieren, zu schwingen und zu hängen … auch alle vestibulären Aktivitäten.

Das Gehirn erhält jedes Mal, wenn wir unsere Köpfe bewegen, vestibulären Input. Nur den Kopf zu bewegen, zu sitzen, zu gehen und sich regelmäßig zu bewegen, stimuliert das Vestibularsystem leicht. Fortgeschrittenere Bewegungen wie Klettern, Gleichgewicht, Schwingen und kopfüber hängen bieten viel mehr Input.

Grundsätzlich gilt: Je größer die Bewegung, desto mehr sensorische Eingaben in das Vestibularsystem.

Fachleute glauben nun, dass dies einer der vielen Gründe ist, warum Kinder einen so starken natürlichen Wunsch haben, diese Art von Bewegung zu verfolgen. Dies ist auch der Grund, warum es so problematisch sein kann, wenn wir “ schützen ” sie davon abhalten, sich auf diese Weise zu bewegen.

Früher hatten wir Karussells, “ gefährlich ” Rutschen, hohe Klettergerüste und super lange Schaukeln mit unebenem Boden darunter. Viele davon wurden durch “ sicherer ” ersetzt. Optionen, aber unsere Kinder können unter dem Wechsel leiden. (Für eine ausführliche Erklärung empfehle ich das Buch sehrAusgeglichen und barfuß.)

Warum vestibuläre stimulierende Aktivitäten so wichtig sind

Nach meinem Podcast mit Carol begann ich zu verstehen, wie wichtig die vestibuläre Entwicklung eines Kindes ist. Sie hat dramatische Ergebnisse mit vestibulären Aktivitäten und anderen Arten von Behandlungen gesehen, um Kindern mit sensorischen Störungen, ADS, ADHS und anderen Kämpfen zu helfen.

Carol erklärte, dass viele Kinder mit unterentwickelter vestibulärer Funktion möglicherweise nicht gerne schwingen, klettern oder rau wohnen oder vorsichtig die Treppe hinuntergehen. Auf der anderen Seite können Kinder, die spüren, dass sie mehr sensorische Stimulation benötigen, diese Aktivitäten suchen und zu hoch klettern, Schaukeln lieben und gerne drehen.

Ich entschied mich für eine Mission, um herauszufinden, wie ich sicherstellen konnte, dass meine eigenen Kinder (und ich) genug vestibuläre Stimulation erhielten. Meine Forschungsreise führte zu viel Lesen (und vielen Anschlussfragen & sorryip; sorry Carol!).

Aus dem, was ich gelernt habe, wurde mir klar, dass ich als Kind wahrscheinlich nicht so viel Zeit damit verbracht habe, zu laufen, zu klettern und kopfüber zu hängen, weil ich oft krank war. Vielleicht war dies der Grund, warum ich Aktivitäten nie mochte, die Gleichgewicht erforderten oder auf dem Kopf standen, wie Handstände.

Also habe ich mir zum Ziel gesetzt, diese Kämpfe zu überwinden und sicherzustellen, dass meine Kinder sie nie erlebt haben. Was zu einigen interessanten Verbesserungen an unserem Haus führte!

(Bevor wir fortfahren, möchte ich klar erwähnen, dass ich nur eine Mutter und keine Ärztin oder Spezialistin bin. Ich teile meine persönlichen Erfahrungen und Forschungen mit, einschließlich Podcast-Interviews mit Spezialisten. Kinder mit spezifischen sensorischen oder vestibulären Eigenschaften Probleme sollten einen qualifizierten Spezialisten sehen. Ich persönlich liebe und empfehle Brain Harmony und sie sehen Patienten virtuell.)

Für Kinder, die an diese Aktivitäten nicht gewöhnt sind oder keine Angst oder Schwierigkeiten haben, scheint es besonders wichtig, einen Spezialisten zu konsultieren und daran zu arbeiten, die Aktivität langsam zu steigern!

Aktivitäten, die die Vestibularfunktion unterstützen

Wie Sie vielleicht vermutet haben, kann alles, was Bewegungsmöglichkeiten bietet, dem Vestibularsystem helfen. Wir müssen uns alle täglich mehr bewegen. Darüber hinaus gibt es einige spezifische Aktivitäten, die ich in der Forschung gefunden habe und die speziell helfen können. Ich wollte unser Zuhause optimieren, um diese Aktivitäten zu ermöglichen und ein natürlicher Bestandteil unseres Tages zu sein.

Ein erwähnenswerter Bonus: Diese großen Bewegungen haben auch Vorteile für das Lymphsystem, wodurch wir gegen Erkältungen, Grippe und andere böse Eindringlinge gesund bleiben. Immer willkommen, wenn es um Kinder geht …

(Hinweis: Viele der folgenden Links sind Affiliate-Links. Dies bedeutet, dass der Preis für Sie gleich ist, aber ich erhalte eine kleine Provision, die mir hilft, weiterhin neue Ressourcen zu erstellen und die Website reibungslos zu betreiben.)

Sensorische Schaukeln

Meine beiden jüngsten Mädchen haben eine sensorische Schaukel in ihrem Zimmer. Die Idee hinter einem sensorischen Schwung ist, dass er mehrere Arten von sensorischem Engagement bietet, weil er dehnbar ist, schwingt und viel Bewegung erfordert. Sobald ein Kind es geschafft hat, hält es es auch fest, was für Kinder sehr beruhigend sein kann (die gleiche Idee wie das Wickeln eines Babys).

Wir hängten eine sensorische Schaukel und eine hängende Hängemattenschale in das Zimmer unserer kleinen Mädchen. (Sie können die Hängemattenschale auch bei Amazon kaufen, wenn dies einfacher ist.) Ich habe diese speziellen Schaukelbügel verwendet, damit sie viel Bewegung bewältigen können (was sie bekommen hat!).

Bisher lieben sie sie und ich habe sogar festgestellt, dass sie in ihnen ein Nickerchen machen, weil sie so beruhigend sind. Carol hatte diese in ihrem Büro und meine Mädchen sind so aufgeregt, jetzt eine eigene zu haben.

Yoga Schaukeln

Dies ist ein kleiner Schritt vor dem sensorischen Schwung. Sie können größere Kinder und sogar Erwachsene halten! Wir haben in jedem unserer älteren Kinderzimmer eines aufgehängt, und jetzt benutzen sie es die ganze Zeit, um zu schwingen, kopfüber zu hängen und sich zu dehnen. Ich kann auch gelegentlich kopfüber auf diesen Bindungen gefunden werden oder nicht, um mein eigenes Vestibularsystem zu reparieren!

Diese Schaukeln sind unglaublich vielseitig und ermöglichen mehrere Arten von sensorischen Eingaben. Kinder (oder Erwachsene) können schwingen, kopfüber hängen, sich drehen und sogar einige fortgeschrittene Luftbewegungen lernen.

Wir haben diese Yoga-Schaukel für sie zu Weihnachten bekommen und sie mit diesen robusten Deckenankern direkt in die Stollen von ihren Decken gehängt.

Luftseide

Sie haben diese gesehen, wenn Sie jemals in einer Cirque-Show waren. Im Grunde ist dies ein wirklich langes Stück seidenartiges Material, das für einige erstaunliche fortgeschrittene Bewegungen verwendet werden kann.

Unsere Mädchen haben diese Luftseide und haben endlose Möglichkeiten gefunden, sich zu drehen, zu klettern, zu schwingen und sogar Hängematten herzustellen. Sie sind auch täuschend hart (ich habe sie auch ausprobiert!).

Balance Boards

Ich habe diese Idee auch von Carol bekommen. Brain Harmony hat ein spezielles Programm namens Safe and Sound, das auch dabei hilft, das Gehirn auszugleichen. Sie schickt mit diesem Programm ein Balance Board nach Hause und nachdem wir eines ausprobiert hatten, wollten die Kinder eines für unser Haus.

Wie der Name schon sagt, ermöglichen diese ein Gleichgewichtstraining. Wir haben eine hölzerne Waage, auf der die Kinder während der Schulzeit oft stehen. Ich werde manchmal auch an langen Podcast-Tagen darauf stehen.

Bonus: Mir ist aufgefallen, dass ich bei solchen sensorischen Aktivitäten besser schlafe (und die Kinder auch!).

Surftrainer

Ähnlich wie beim Balance Board (nur viel härter!) Sind Surf-Trainer wie dieses im Grunde ein Board, das auf einem Zylinder balanciert ist. Wenn es hart klingt, kann es definitiv sein! Dies ist ein Favorit für meine Jungs und meinen Mann, die oft gegeneinander antreten, um zu sehen, wie lange sie das Gleichgewicht halten können.

Hängematten

Genauso wie Schaukeln sensorische Eingaben liefern, tun Hängematten dies in geringerem Maße. Nur in einem zu sein oder in einem zu schlafen, bietet einen sanften vestibulären Input und viele Kinder finden dies sehr beruhigend. Unsere drei Kinder, die in unteren Kojen schlafen, haben Campinghängematten, die diagonal über ihren Etagenbetten hängen und oft in ihnen schlafen.

Handstände und Wagenräder

Diese beiden kostenlosen Aktivitäten bieten den Vorteil, auf dem Kopf zu stehen. Sie machen auch Spaß und sind auch ein gutes Training! Alle meine Kinder können das und ich arbeite wieder daran, einen Handstand zu machen. Wenn Sie wie ich sind und diese Bewegungen herausfordernder finden (oder wenn Ihre Kinder sie derzeit nicht ausführen können), gibt es online einige großartige Tutorials, in denen Sie lernen können, wie.

Skateboards und Rip Sticks

Das Balancieren auf Skateboards und noch schwierigeren Ripsticks kann ebenfalls zum Balancieren beitragen und das Vestibularsystem unterstützen. Die meisten Kinder interessieren sich auch für Aktivitäten wie diese, so dass es nicht schwierig ist, sie zum Ausprobieren zu bewegen. Für Kinder, die Schwierigkeiten beim Lernen haben, gibt es auch einige großartige Tutorials.

Slack Lines und Balance Beams

Wir haben vor Jahren eine Slackline für unseren Garten bekommen und seitdem ist er ein Liebling der Kinder. Es handelt sich im Grunde genommen um ein dehnbares flaches Seil, das zwischen zwei Bäumen hängt und auf dem Sie wie ein Schwebebalken laufen. Einige Leute haben sogar herausgefunden, wie man Flips und andere Tricks macht!

Springseil

Ein einfaches verstellbares Springseil kann auch ein großartiges sensorisches und vestibuläres Werkzeug sein. Springseil ist auch eine erstaunliche Übung und eine wirklich lustige Aktivität für Kinder. Bonuspunkte, wenn Sie sich noch an all die coolen Kombinationen aus mehreren Seilen und mehreren Springern erinnern, die wir alle als Kinder gemacht haben (ja, ich bin so alt).

Klettergerüst

Eine weitere großartige Aktivität für den vestibulären Input. Klettergerüste waren für viele von uns ein Liebling der Kindheit, aber sie sind aus Angst vor dem Sturz von Kindern weitgehend von den Spielplätzen verschwunden. Wir haben ein paar gute Spielplätze gefunden, auf denen sie noch vorhanden sind, aber wir haben auch beschlossen, unserem Garten eine Ninja-Linie hinzuzufügen. Die Ninja-Schnur ist etwas härter als normale Kletterstangen, da sie sich wie die schlaffe Schnur streckt und bewegt. Anstelle von Stangen gibt es auch Reifen, Seilkugeln und andere Gegenstände, die schwerer zu greifen sind.

Log Rolling

Dies ist im Wesentlichen nur ein Vorwärts- und Rückwärtsgehen auf einem glatten Zylinder oder Baumstamm. Ich fand, dass eine Schaumstoffrolle oder sogar eine Rumpelwalze dafür großartig funktioniert, und wir haben jetzt Wettbewerbe, die auf diesen durch den Raum laufen.

Auf ein Trampolin springen

Je größer die Bewegung, desto mehr vestibuläre Stimulation und Springen ist eine große Bewegung. Es gibt viele Möglichkeiten, dies zu erreichen, aber unsere Kinder bevorzugen ihr Hinterhoftrampolin.

Fahrräder & Roller

Fahrräder erfordern ein gutes Gleichgewicht, und viele von uns fuhren jeden Tag stundenlang mit ihren Fahrrädern, als wir jünger waren. Ich bin so dankbar, in einer Nachbarschaft zu leben, in der meine Kinder die Möglichkeit haben, sich frei auf Fahrrädern zu bewegen, wann immer sie wollen, und ich hoffe, dass alle Kinder die gleiche Chance haben.

Unsere älteren Kinder haben alle Fahrräder aus einem örtlichen Geschäft, aber unsere Jüngsten haben ein Laufrad und es war großartig, um ihr Gleichgewicht beizubringen. Unser nächster Jüngster hatte ein paar Monate lang eines davon und wechselte dann in etwa zehn Minuten zu einem normalen Tretrad.

Lernen, auf das Vestibularsystem zu achten

Ich habe nie viel über das Vestibularsystem nachgedacht, bis ich nach meinem Interview mit Carol anfing, davon zu lernen. Jetzt achte ich aktiv auf das Vestibularsystem und wir haben einige unterhaltsame Möglichkeiten gefunden, es zu unterstützen und zu verbessern. So ziemlich alles, was Bewegung beinhaltet, unterstützt die Vestibularfunktion in irgendeiner Weise und alle Quellen sind sich einig, dass die meisten von uns mehr Bewegung brauchen.

Schauen Sie sich in Ihrem Zuhause um und sehen Sie, auf welche unterhaltsame Weise Sie diese Aktivitäten integrieren können. Ihr Vestibularsystem wird es Ihnen danken!

Dieser Artikel wurde von Dr. Alec Weir, M.D., einem Hausarzt, der in der Notfallmedizin vom Vorstand zertifiziert ist, medizinisch überprüft. Er ist auch vom Institut für funktionelle Medizin zertifiziert. Wie immer ist dies kein persönlicher medizinischer Rat und wir empfehlen Ihnen, mit Ihrem Arzt zu sprechen oder mit einem Arzt bei SteadyMD zusammenzuarbeiten.

Haben Sie eine dieser Methoden speziell zur Unterstützung der Vestibularfunktion ausprobiert? Was waren Ihre Ergebnisse?