Wie man Ostereier natürlich färbt

Ich liebe wenige Dinge mehr als einen Korb voller bunter Ostereier. Ostern ist wichtig für unsere Familie und eine unserer Lieblingsjahreszeiten, aber ich ärgere mich oft über die Überkommerzialisierung dessen, was ich als religiösen Feiertag betrachte. Ich ärgere mich auch, wenn Ostern zu einer Ausrede wird, Kinder (und uns selbst) mit Leckereien, die mit Zucker, Lebensmittelfarbstoffen und künstlichen Zutaten gefüllt sind, übermäßig verwöhnen zu lassen.


In diesem Jahr versuche ich, unsere Osterfeier mehr auf den eigentlichen Grund für die Feiertage zu konzentrieren. (Hinweis: Es hat nichts mit einem Hasen zu tun, der Eier bringt!)

Ostern ist eine liturgische Zeit des Feierns und einer der größten Festtage in der Kirche. Deshalb bin ich froh, dass die Kinder ein paar Leckereien genießen können. Ich entscheide mich jedoch dafür, einige unserer Lieblingstraditionen mit gesunden und natürlichen Wendungen beizubehalten.


Lassen Sie mich erklären, warum!

“ Natürlich ” Ostereier und Osterkörbe … Zu extrem?

Ich gebe zu, ich verstehe die Ostertradition eines Häschens (sie legen keine Eier) nicht wirklich, der mit Süßigkeiten gefüllte Eier und Körbe aus Plastik liefert. Ich denke, unseren Kindern zu Ostern (und an anderen Feiertagen) jede Menge Junk Food zu geben, ist ein Präzedenzfall, der Feiern mit ungesunden Lebensmitteln in Verbindung bringt. Für mich gibt es bessere Möglichkeiten, ein Leben lang gute Essgewohnheiten festzulegen.

Dies mag für manche extrem klingen. Sicherlich ist nichts falsch daran, sich gelegentlich einem Lebensmittel hinzugeben, das weniger als gesund ist. Aber ich denke, die meisten besorgten Eltern würden zustimmen, dass Kinder heutzutage diese Ablässe etwas zu oft bekommen. Von den Geburtstagen jedes Kindes in seiner Klasse in der Schule bis zum Valentinstag, Halloween, Ostern usw. gibt es mehr als genug Möglichkeiten für Kinder, die Botschaft zu erhalten, dass Spaß und Feier = ungesunde, leckere, süße Speisen sind.

(Vielleicht ist das nur ein kleiner Ärger von mir?!)




Aber lass mich aus meiner Seifenkiste steigen … weiter zu Ostereiern!

Wie man Ostereier ohne Chemikalien färbt

Eier sind eines unserer Lieblingsspeisen hier, daher habe ich sicherlich keine Probleme mit den Eiern selbst. (Wie Sie vielleicht erraten haben, handelt es sich um die mit Süßigkeiten gefüllten Plastikversionen, mit denen ich Probleme habe.)

Es stellt sich jedoch heraus, dass die harmlos aussehenden Farbtabletten, die Sie zum Färben von Ostereiern in Essigwasser fallen lassen, schädliche Chemikalien enthalten, die bei einigen Kindern besonders schädliche Auswirkungen haben können. Zwar essen wir die Muscheln nicht, aber da Eierschalen durchlässig sind und einige Kinder so empfindlich auf die Auswirkungen künstlicher Lebensmittelfarbstoffe reagieren, hielt ich es für sinnvoll, mehr natürliche Optionen zu erkunden.

Option 1: Im Laden gekaufter Eierfarbstoff

Um Ostereier auf einfache Weise auf natürliche Weise zu färben, verwenden Sie eine sichere natürliche Lebensmittelfarbe und mischen Sie sie gemäß den folgenden Verhältnissen:


  • 1 TL im Laden gekaufte natürliche Lebensmittelfarbe
  • 2 EL weißer Essig
  • 2 EL Wasser

Option 2: Selbst gemachter Eifarbstoff aus Rüben (und anderem Obst und Gemüse)

Wenn Sie keine natürliche Lebensmittelfarbe haben (wir tun dies oft nicht), können Sie auch zufällige Früchte, Gemüse und Kräuter verwenden, um dasselbe zu erreichen. Wir haben es vor ein paar Jahren versucht und werden dieses Jahr darauf zurückkommen.

Nachfolgend finden Sie die Lebensmittel, die beim Kochen von Eiern zu kochendem Wasser hinzugefügt werden können, um verschiedene Farben zu erhalten. Sie können die Zutaten auch entsaften oder kochen, abkühlen lassen, Essig hinzufügen und als normalen Eifarbstoff verwenden:

  • Blaue Färbung: Geben Sie beim Kochen der Eier eine Tasse Purpurkohl ins Wasser.
  • Grüne Färbung: Eine Tasse Spinat oder ein paar Teelöffel Spirulina in das kochende Wasser geben. Kann auch Gemüse entsaften, den Saft mit Essig mischen und als kühlen Farbstoff verwenden, sobald die Eier bereits gekocht sind.
  • Rot / Rosa Färbung: Granatapfel- oder Rübensaft zum kochenden Wasser geben. Kann auch ein paar Esslöffel Essig in Granatapfel- oder Rübensaft geben und auf vorgekochten Eiern als kühlen Farbstoff verwenden.
  • Lila Färbung: Traubensaft in kochendes Wasser geben oder vorgekochte Eier in Traubensaft / Essig-Mischung einweichen.
  • Gelb / Orange Färbung: Geben Sie ein paar Teelöffel Kurkuma oder Safran in das kochende Wasser oder kochen Sie diese Gewürze in Wasser, kühlen Sie sie ab und mischen Sie sie mit Essig, um einen kühlen Farbstoff zu erhalten.

Einige Notizen: Diese natürlichen Variationen machen pastellfarbene Eier, die meiner Meinung nach schöner sind als die Neoneier, die durch die künstlichen Farben erzeugt werden. Nur eine Warnung, mit diesen Methoden erhalten Sie keine fluoreszierenden Farbtöne!

Wie man Ostern natürlich feiert


Strategien für die Ostereiersuche

Ich war noch nie ein großer Fan von Ostereiersuchen und würde ganz auf sie verzichten, aber die Kinder freuen sich wirklich auf sie. Leider führen sie normalerweise zu einer großen Tüte Süßigkeiten, die irgendwie verschwindet, wenn meine Kinder schlafen (vielleicht hat der Osterhase sie gestohlen!)

In diesem Jahr haben wir uns dafür entschieden, die Kinder an der Ostereiersuche in der Kirche teilnehmen zu lassen, aber letztes Jahr haben wir eine Schatzsuche mit Hinweisen durchgeführt, die zu einem besseren Preis geführt haben (Samen, die sie in ihre eigenen kleinen Ecken der Kirche pflanzen können) Garten).

Ich bevorzuge die Alternativen zu dieser, aber dieses Jahr lasse ich die Kinder teilnehmen, esse ein paar Stücke der am wenigsten beleidigenden Süßigkeiten und mache den Rest weg, nachdem sie ins Bett gegangen sind.

In der Vergangenheit haben wir auch hart gekochte Eier versteckt, damit sie sie finden können (die Hunde haben diejenigen gefunden, die sie vermisst haben!) Oder hatten einfach einen Familientag draußen, der viele andere Aktivitäten beinhaltete.

Gesunde Süßigkeiten-freie Osterkorb-Ideen

Ich habe kein Problem damit, dass Ostern eine Zeit freudiger Feierlichkeiten und kleiner Geschenke ist. Wie ich bereits erwähnt habe (wahrscheinlich zu viel!), Sind es die mit Süßigkeiten gefüllten Teile dieser Feier, mit denen ich Probleme habe. Davon abgesehen liebe ich Körbe und bewahre alles darin auf, sodass unsere Kinder jedes Jahr einen (wiederverwendbaren) Korb mit (nicht zuckerhaltigen) Leckereien bekommen.

Hier sind einige Ideen, die wir im Laufe der Jahre ausprobiert haben und die ein Erfolg waren!

Wachsen Sie Ihr eigenes Gras

Wachsen Sie mit Weizen-, Luzerne- oder Kleesamen Gras in einer kleinen Schale, die in den Boden Ihres Korbs passt. Verwenden Sie dies anstelle des Plastik-Ostergrases, das Sie im September noch unter der Couch finden. Kinder lieben die Neuheit, Gras in Innenräumen anzubauen, und als Bonus soll Gras die Raumluft hervorragend reinigen. Sie können es sogar nach Ostern mit den Kindern draußen pflanzen. Wenn Sie nicht bereit sind, Ihr eigenes Gras anzubauen, zerkleinern Sie das Papier in einem Aktenvernichter und verwenden Sie es stattdessen. Recycelbar, wenn fertig!

Geben Sie Ihrem Kind anstelle eines Korbs einen Blumentopf

Legen Sie ein kleines Paar Handschuhe, eine Packung Erbstücksamen und eine kleine Schaufel in den Topf und lassen Sie Ihr Kind seinen eigenen Behältergarten anbauen. Dafür gibt es sogar vorgefertigte Tragetaschen. Kräuter sind eine einfache Option, und Kinder können sie in der Küche verwenden! Dies sorgt garantiert für länger anhaltenden Spaß als Plastikspielzeug und Pixie Sticks.

Überprüfen Sie Gebrauchtwarenläden

Wir haben ein begrenztes Budget, und Osterkörbe für jedes Kind zu machen, summiert sich auf jeden Fall! In den örtlichen Secondhand-Läden finden Sie einige lustige Geschenke für Osterkörbe. Zum Beispiel bekamen unsere Kinder ein Jahr lang einen Film, ein Buch und ein paar Schuhe, und ich gab weniger als 10 Dollar dafür aus.

Adoptiere ein Familienhaustier

Wenn Sie mutig sind, ziehen Sie ein kleines Haustier in Betracht. Dies verstärkt das “ neue Leben ” Fokus von Ostern und wird viel aufregender sein als Süßigkeiten und Spielzeug. Sei einfach menschlich! Adoptieren Sie ein Haustier nur, wenn Sie es behalten und pflegen möchten, da nach Ostern viele Babyhühner, Enten und Kaninchen zurückgelassen werden.

Geben Sie gesunde Lebensmittel anstelle von Junk

Wenn Ihre Kinder sich auf essbare Leckereien freuen, ersetzen Sie einige Leckereien, die gesund sind und Spaß machen. Betrachten Sie Trockenfleisch vom Rind, Obst, Nüsse oder hausgemachte Energieriegel. Wirklich mutig? Machen Sie einige hausgemachte “ Peeps ” mit meinem probiotischen Marshmallow-Rezept.

In diesem Beitrag finden Sie weitere Ideen für den Osterkorb! Frohe Ostern!

Was sind deine Lieblingsmethoden, um deine Ostereier zu färben? Wenn es um Süßigkeiten geht, bleiben Sie bei gesunden Versionen der üblichen Leckereien oder lassen Sie die Kinder einfach einen Tag lang genießen? Ich würde gerne Ihre Tipps und Tricks unten hören!

Wie man Ostereier natürlich färbt