So reinigen Sie Make-up-Pinsel natürlich

Meine Lieblingscreme erröten und viele der Elemente in meiner natürlichen Make-up-Routine lassen sich am besten mit einem Pinsel auftragen. Saubere Make-up-Pinsel zu halten ist für mich fast genauso wichtig wie ungiftiges Make-up zu wählen.

Das Reinigen von Make-up-Pinseln ist normalerweise nicht das erste, was auf unseren To-Do-Listen steht. wenn es überhaupt jemals dort ist. Es ist jedoch nicht zu leugnen, dass Bürsten alle Arten von unappetitlichen Bakterien enthalten können, die Ausbrüche und andere Probleme verursachen.

Glücklicherweise machen es diese natürlichen Methoden zum Reinigen von Make-up-Pinseln einfach und leicht, die Arbeit zu erledigen.

Warum Make-up-Pinsel reinigen?

Bei so vielen anderen Dingen in unserem Leben kann es leicht sein, das Aufräumen unserer Make-up-Tools zu vergessen (oder gar nicht daran zu denken). Saubere Make-up-Pinsel halten jedoch länger, da sich die Borsten schneller zersetzen, wenn sie nicht sauber und gepflegt gehalten werden. Für diejenigen, die in teurere, hochwertige Bürsten investieren, ist es finanziell sinnvoll, diese so lange wie möglich aufzubewahren. Ich habe einen preiswerten Satz Pinsel, da ich nicht so oft Make-up trage, aber ich möchte sie trotzdem in gutem Zustand halten, damit sie lange halten!

In den Bürsten bilden sich Make-up-Rückstände, die ihre Leistung verringern und die Lebensdauer der Bürste verkürzen. Es kann auch verhindern, dass sie Pulver richtig verteilen. Wenn ich mir die Mühe machen will, Make-up aufzutragen, möchte ich wegen einer schmutzigen Bürste keinen unterdurchschnittlichen Job machen.

Haut schützen

Untersuchungen zeigen, dass eine schmutzige Make-up-Bürste die Poren verstopfen und zu Hautreizungen führen kann. Mit der Zeit sammeln sich Öl, Schmutz und Bakterien auf den Borsten, die dann auf die Haut aufgetragen werden. In extremen Fällen haben Menschen berichtet, dass sie auf Make-up-Pinseln Staphylokokkeninfektionen und Pinkeye von Bakterien bekommen.



Aus bakterieller Sicht kann die Verwendung sauberer Make-up-Pinsel fast genauso wichtig sein wie das Waschen Ihres Gesichts!

Wie oft sollten Make-up-Pinsel gereinigt werden?

Wer hätte gedacht, dass es so viele Kontroversen über etwas so Einfaches wie das Reinigen von Make-up-Pinseln geben könnte?

Einige Experten empfehlen das Waschen nach jedem Gebrauch, während andere sagen, dass es in Ordnung ist, einmal im Monat vorbeizuschlüpfen. Es hängt wirklich davon ab, wie oft Make-up aufgetragen wird, wie viele Produkte verwendet werden und wie die Make-up-Routine aussieht.

Ich versuche, meine jede oder jede zweite Woche zu reinigen, da ich der einzige bin, der sie verwendet, und dies scheint für mich am besten zu funktionieren.

So reinigen Sie Make-up-Pinsel

Es scheint zwei Hauptlager zu geben, wenn es darum geht, Make-up-Pinsel zu reinigen. Einer verwendet Seife und spült mit Wasser, während der andere in einer Lösung auf Alkoholbasis wäscht.

Angeblich kann die Seifen- und Wassermethode manchmal eine stinkende Bürste hinterlassen, wenn sie nicht richtig getrocknet wird. Dies kann jedoch auch daran liegen, dass synthetisches Make-up verwendet wird. Wenn Sie eine supereinfache Option wünschen, habe ich festgestellt, dass geruchsneutrale Baby- / milde flüssige kastilische Seife ziemlich gut funktioniert, solange die Bürsten schnell trocknen. Oder Branch Basics Concentrate ist eine weitere großartige vorgefertigte natürliche Option, die ich für fast alles in meinem Haus verwende.

Einige Reinigungsmittel auf Alkoholbasis sind auf Inhaltsstoffe angewiesen, mit denen ich mich nicht wohl fühle, und ich bin mir nicht sicher, wie effektiv sie wären, wenn die giftigen Komponenten ersetzt würden.

Dieses Rezept für Make-up-Pinselreiniger verwendet natürliche kastilische Seife, um den angesammelten Schmutz und das Fett aufzubrechen. Der Alkohol ist ein natürliches Desinfektionsmittel und lässt die Lösung schneller trocknen. Ich habe der Mischung auch Öl hinzugefügt, um die Borsten weich und konditioniert zu halten. Sowohl der Alkohol als auch das Öl können weggelassen werden, wenn Sie sie nicht bequem verwenden und nur ein natürlicher Reiniger von selbst wirkt. Ich empfehle, den Alkohol mit Naturborstenbürsten und das Öl mit synthetischen Bürsten auszulassen. Hamamelis ist auch ein gutes Sub für den Alkohol.

Reinigen + Desinfizieren

Es gibt zwei Schritte, um Make-up-Pinsel wirklich sauber zu machen: Schmutz und Öl entfernen und desinfizieren, um Bakterien zu entfernen. Mein Rezept unten ist meine Anlaufstelle, um beides zu erreichen.

Wenn Ihre Bürsten wirklich schmutzig sind oder seit einiger Zeit nicht mehr gereinigt wurden, würde ich einen zusätzlichen ersten Schritt vorschlagen:

Reiben Sie eine kleine Menge warmes Oliven- oder Mandelöl in die Bürste, um das an den Borsten haftende Öl aufzulösen. Reiben Sie dann eine natürliche Seife (wie diese) in die Borsten, um das Öl aufzulösen. Dies hilft bei der Tiefenreinigung der Bürste, desinfiziert sie jedoch nicht. Daher verwende ich immer noch das Rezept für die Bürstenreinigung zur Desinfektion.

Das Rezept: Natürlicher Make-up Pinselreiniger

Zutaten

  • 1 & frac12; Tasse destilliertes Wasser
  • 2 TBSP Wodka oder Alkohol (optional oder kann Hamamelis sub)
  • & frac12; TL süßes Mandel- oder Olivenöl (empfohlen für echte Haarbürsten)
  • 2 TL kastilische Seife oder Branch Basics (oder verwenden Sie Branch Basics alleine)
  • 20 Tropfen ätherisches Teebaumöl
  • 8 Unzen Glasflasche
  1. Gießen Sie alle Zutaten außer dem Wasser in die Glasflasche. Schwenken Sie die Mischung, um alles zu kombinieren.
  2. Geben Sie das destillierte Wasser in die Flasche, bis es fast voll ist. Zoll Headspace. Zum Kombinieren gut schütteln.
  3. Wenn Sie die Mischung in eine Glassprühflasche (wie diese) geben, kann diese Mischung verwendet werden, um die Bürsten nach jedem Gebrauch zu spritzen und zu spülen, um die Reinigung zu erleichtern.

Anleitung

  1. Schütteln Sie den Reiniger gut und gießen Sie eine kleine Menge davon in eine kleine Schüssel.
  2. Schwenken Sie einen Make-up-Pinsel in die Mischung und schieben Sie ihn zum Reinigen vorsichtig über den Boden. Stellen Sie sicher, dass der Wasserstand unter der Ferrule liegt (dem Teil der Bürste, der den Griff mit den Borsten verbindet). Wenn Sie mehrere Bürsten reinigen, beginnen Sie zuerst mit dem saubersten Gefühl und arbeiten Sie dann bis zum schmutzigsten. Die Reinigungslösung muss möglicherweise zwischen den Bürsten gewechselt werden.
  3. Spülen Sie die Bürste unter fließendem Wasser ab, wobei die Borsten nach unten zeigen und Wasser aus der Ferrule heraushalten. Drücken Sie dann die Borsten vorsichtig zusammen, um den größten Teil des Wassers zu entfernen.
  4. Legen Sie die Bürste flach auf ein sauberes Handtuch und trocknen Sie sie an der Luft.

Zusätzliche Tipps

  • Stützen Sie die Bürsten nicht zum Trocknen ab, da das Wasser in den Kleber am Griff tropfen kann.
  • Die Bürsten sollten nicht eingeweicht werden, da dies den Kleber zersetzen und die Borsten lösen kann.
  • Da es sich bei dieser Bürstenreinigungslösung hauptsächlich um Wasser handelt, ist sie nicht sehr lange haltbar.

TIPP: So reinigen Sie Make-up-Pinsel gründlich

Für wirklich fettige Pinsel benötigen Sie möglicherweise eine etwas stärkere Methode wie diese:

  1. Tragen Sie ein paar Tropfen natürliche Spülmittel (Branch Basics oder Sal Suds eignen sich auch gut dafür, verwenden Sie das, was Sie haben) auf die Handfläche auf.
  2. Reiben Sie die Bürstenborsten vorsichtig in die Seife und über die Handfläche.
  3. Stellen Sie die Bürste unter fließendes Wasser, reiben Sie sie vorsichtig ab und spülen Sie die Bürste aus, bis das Wasser sauber ist.
  4. Vermeiden Sie es, Wasser an die Stelle zu bringen, an der die Borsten mit dem Griff verbunden sind, da dies den Klebstoff beschädigen kann.
  5. Legen Sie die Bürste zum Trocknen flach auf ein sauberes Handtuch.

Hoffentlich wird diese Methode Ihre Reinigungsroutine für Make-up-Pinsel ein wenig einfacher und auch gesünder machen!

Wie oft reinigen Sie Ihre Make-up-Pinsel? Gibt es ein System, das für Sie gut funktioniert? Teilen Sie unten!

wie-Make-up-Pinsel-natürlich zu reinigen