Hausgemachtes Ragin ’Cajun Gewürz

Ein Teil der Familie meiner Mutter stammt ursprünglich aus New Orleans, und als ich dort war, habe ich die Aromen des Cajun-Gewürzs geliebt und versucht, Rezepte zu kreieren, die es zu Hause verwenden.

Ich habe jahrelang vorgefertigtes Cajun-Gewürz gekauft, aber festgestellt, dass es MSG, Antibackmittel und Füllstoffe (einschließlich Gluten!) Enthält. Da ich bereits die meisten unserer Kräuter und Gewürze in loser Schüttung bestelle, begann ich meine eigenen zu mischen und bewahrte sie in einem kleinen Einmachglas in meinem Schrank auf. (Hier sind einige meiner anderen hausgemachten Gewürzmischungsrezepte.)

Cajun Gewürzrezept

Obwohl die Zutaten am vorderen Ende etwas mehr kosten, da ich sie in loser Schüttung bestellt habe, waren sie auf lange Sicht weniger teuer, da ich die 4-5-fache Menge an Gewürzmischung herstellen konnte, und ich hatte auch noch die einzelnen Kräuter und Gewürze zur Hand für andere Gerichte.

Dies sind die Gewürze, die traditionell in Cajun-Gewürzen verwendet werden, soweit ich das beurteilen kann:

  • Paprika
  • Himalaya-Salz oder Meersalz
  • Knoblauchpulver*
  • Schwarzer Pfeffer
  • Zwiebelpulver*
  • Cayenne-Pfeffer (optional, aber ohne diesen wird er nicht scharf sein)
  • Oregano
  • Thymian

* Willst du etwas mehr Spaß / Herausforderung? Machen Sie Ihr eigenes Knoblauch- oder Zwiebelpulver nach diesem Rezept. (Sie können Chilipulver auch aus Paprika machen!)

Wie man Cajun Seasoning verwendet

Hier sind einige der Rezepte, in denen wir gerne Cajun-Gewürze verwenden:



  • Cajun Gumbolaya Rezept- Ja, das hast du richtig gelesen! Diese Kombination aus Gumbo und Jambalaya ist voller Gemüse und mild genug, damit Kinder sie genießen können. (Meine Kinder denken sowieso.)
  • Würzige Garnelen unter Rühren braten- Ersetzen Sie das Basilikum durch 2 TL Cajun-Gewürz in dieser äußerst köstlichen Garnelenpfanne, um eine Soul-Food-Variation zu erhalten.
  • Bayou Dirty Rice- Ich liebe dieses Rezept, das meine Freundin Heather kreiert hat. Faire Warnung: Sie enthält die Zugabe von Hühnerleber, was die Ernährung dieses Gerichts wirklich verbessert. Ich verspreche … Es ist köstlich und wirklich gut für Sie!
  • Geschwärztes Garnelen- und Jakobsmuschelfondue- Wenn Sie Milchprodukte herstellen, ist dieses Rezept nicht von dieser Welt. Ich serviere es über Zoodles (spiralisierte Zucchini-Nudeln) oder gelegentlich glutenfreien Nudeln.
4,67 von 3 Stimmen

Hausgemachtes Ragin 'Cajun Gewürzrezept

Hausgemachtes Cajun-Gewürz hat genau die richtige Menge an Kick mit Aromen von Knoblauch, Zwiebeln und Kräutern für eine vielseitige Gewürzmischung. Kurs Gewürze Küche Cajun Vorbereitungszeit 5 Minuten Gesamtzeit 5 Minuten Portionen 1 Tassen Kalorien 4kcal Autor Katie Wells Die folgenden Zutaten-Links sind Affiliate-Links.

Zutaten

  • & frac12; Tasse Paprika
  • 1/3 Tasse Himalaya-Salz (oder Meersalz)
  • & frac14; Tasse Knoblauchpulver
  • 2 EL schwarzer Pfeffer
  • 2 EL Zwiebelpulver
  • 1 EL Cayennepfeffer (optional, aber ohne diesen nicht scharf)
  • 2 TBSP Oregano
  • 1 EL Thymian

Anleitung

  • Alle Zutaten im Glas vermischen und schütteln. In einem luftdichten Behälter aufbewahren.

Anmerkungen

  1. Gut zu Pfannengerichten, Eiern, Aufläufen und Geflügel. Fügen Sie mehr oder weniger Cayennepfeffer hinzu, um Ihre bevorzugte Schärfe zu erreichen.

Ernährung

Portion: 1/2 TL | Kalorien: 4kcal | Kohlenhydrate: 0,8 g | Protein: 0,2 g | Fett: 0,1 g | Natrium: 262 mg | Faser: 0,3 g | Zucker: 0,2 g

Gefällt dir dieses Rezept? Schauen Sie sich mein neues Kochbuch an oder holen Sie sich alle meine Rezepte (über 500!) In einem personalisierten wöchentlichen Speiseplaner hier!

Haben Sie schon einmal Cajun-Essen probiert? Was ist Ihre Lieblings?

Fleißiges Cajun Sesoning Blend Rezept