Hausgemachte Fischstäbchen (gluten- und getreidefrei)

Meine Kinder lieben Fischstäbchen und es war eine hohe Priorität, ein gesundes Rezept für sie zu finden, als wir uns an eine gesündere Art des Essens gewöhnt haben. Die Herstellung dauert sehr wenig und der Fisch kann in verschiedenen Größen geschnitten werden, um Fischnuggets oder normal panierte Fischfilets herzustellen (für die über 5-köpfige Menge).

Wir servieren unsere Fischstäbchen mit Dip und einem Salat für eine einfache Mahlzeit. Köstlich!

Wie man hausgemachte Fischstäbchen macht

Es geht mir darum, ungesunde Favoriten in nahrhafte und köstliche Real-Food-Rezepte umzuwandeln. Diese gesunden Fischstäbchen sind eine großartige Lösung für den frittierten, verarbeiteten, mit Mehl überzogenen Favoriten, der aus fragwürdigem Hackfleisch hergestellt wird.

Um zu Hause Fischstäbchen zu machen, wählen Sie zuerst Ihren Fisch. Jeder wild gefangene Weißfisch wie Kabeljau, Mahi Mahi oder Heilbutt eignet sich für dieses Rezept. (Dieser Beitrag enthält einige zusätzliche Tipps zur Auswahl einer sicheren Fischquelle. Wir bestellen unsere bei Vital Choice, wann immer dies möglich ist.)

Als nächstes schneiden Sie den Fisch in Ihre bevorzugte Form. Streifen oder Würfel aus Fisch ergeben Fischstäbchen oder Nuggets, die sich perfekt zum Aufnehmen und Eintauchen eignen. Sie können den Fisch auch in ganzen Filets belassen, um einen Salat zu belegen oder so zu essen, wie er ist.

Tauchen Sie den Fisch danach zuerst in geschlagenes Ei und dann in eine gewürzte Panade aus Kokosmehl. Dieser Schritt kann im Voraus ausgeführt und dann im Kühlschrank aufbewahrt werden, bis Sie zum Kochen bereit sind oder zu einem späteren Zeitpunkt sogar zum Kochen eingefroren werden.



Der einzige verbleibende Schritt besteht darin, den panierten Fisch auf dem Herd zu braten. Lassen Sie sich nicht einschüchtern! Es ist super einfach zu machen und dauert aufgrund der geringen Größe der Stücke nur wenige Minuten pro Stück. Ich benutze ein wenig Kokosöl oder Butter, die in einer Pfanne erhitzt wurden, um darin zu braten.

Servieren von hausgemachten Fischstäbchen

Lassen Sie den Fisch auf einem mit Papiertüchern ausgekleideten Teller ruhen, bis er leicht abgekühlt ist, und servieren Sie ihn mit Ihrer Lieblings-Dip-Sauce. Meine Kinder mögen unseren hausgemachten Ketchup, aber Sie können auch eine Tartarsauce oder mein gewürztes Harissa Mayo-Rezept verwenden.

Eine weitere unterhaltsame und leckere Option zum Servieren der Fischstäbchen besteht darin, sie in Salat- oder Kohlblättern mit Mango- und Avocadostücken und etwas Sauerrahm für glutenfreie Fisch-Tacos zu falten!

3,58 von 7 Stimmen

Hausgemachte Fischstäbchen Rezept

Hausgemachte Fischstäbchen mit Kokosmehlbeschichtung sind eine glutenfreie Alternative zur Aufbewahrung gekaufter Fischstäbchen. Kurs Hauptküche Amerikanische Vorbereitungszeit 15 Minuten Kochzeit 20 Minuten Gesamtzeit 35 Minuten Portionen 4 + Kalorien 313kcal Autor Katie Wells Die folgenden Zutaten-Links sind Affiliate-Links.

Zutaten

  • 1 Pfund Fisch
  • 2 Eier
  • & frac34; Tasse Kokosmehl
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • & frac12; TL Salz
  • & frac14; TL schwarzer Pfeffer
  • & frac12; TL getrocknetes Basilikum
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 3 EL Parmesan (gerieben, optional)

Fett zum Braten:

  • & frac14; Tasse Kokosöl (oder Butter)

Anleitung

  • Schneiden Sie den Fisch in Streifen oder Stücke.
  • Erhitzen Sie das Fett, mit dem Sie in einer Pfanne braten, bei mittlerer bis hoher Hitze.
  • Während das Fett erhitzt wird, die Eier in einer kleinen Schüssel schlagen und beiseite stellen.
  • Kombinieren Sie in einer anderen Schüssel das Kokosmehl, die Gewürze und den Parmesan.
  • Tauchen Sie die Fischstücke zuerst in das Ei und dann in die Paniermehl-Panade und legen Sie sie vorsichtig in die vorgeheizte Pfanne.
  • Drehen Sie, wenn sie anfangen zu bräunen, ungefähr 3-5 Minuten pro Seite.
  • Genießen!

Anmerkungen

Diese können im Voraus paniert und bis zum Garen gekühlt werden. Zum Eintauchen mit hausgemachtem Ketchup servieren.

Ernährung

Portion: 6 Fischstäbchen | Kalorien: 313 kcal | Kohlenhydrate: 14g | Protein: 30 g | Fett: 14 g | Gesättigtes Fett: 11g | Cholesterin: 141 mg | Natrium: 489 mg | Kalium: 387 mg | Faser: 8g | Zucker: 1 g | Vitamin A: 150 IE | Calcium: 68 mg | Eisen: 1,7 mg

Andere gesunde Meeresfrüchte-Rezepte (Kinder werden essen!)

  • Getreidefreie Pekannuss-Flunder (lecker und einfach!)
  • Frischer & einfacher Fisch-Taco-Salat
  • Gebackene Kokosgarnele mit Piña Colada Sauce
  • One-Pan Baked Salmon Spargel Rezept

Gefällt dir dieses Rezept? Schauen Sie sich mein neues Kochbuch an oder holen Sie sich alle meine Rezepte (über 500!) In einem personalisierten wöchentlichen Speiseplaner hier!

Mag Ihre Familie Fischstäbchen? Schon mal was gemacht?