Hausgemachtes Fajita-Gewürzrezept

Als wir aufgewachsen sind, haben wir nicht oft (wie nie) auswärts gegessen, daher war es immer ein ganz besonderer Genuss, in ein Restaurant zu gehen. Wenn wir irgendwohin gingen, um etwas zu essen, entschieden wir uns oft für mexikanisches Essen, weil es unserer ganzen Familie gefallen hat und weil es so ziemlich das einzige anständige Restaurant in unserer kleinen Stadt war, das keine Kette ist.


Ich hatte damals einen einfachen Geschmack und bestellte fast immer die Tacos der Kinder. Dann entschied ich mich eines Tages in der High School, den Fajita-Salat zu bestellen (ich glaube, ich habe versucht, gesund zu sein). Der Salat, den ich bestellt habe, war vielleicht nicht so gesund, aber er war köstlich und ich mochte die Aromen von Kreuzkümmel, Chilipulver, Zwiebeln und Paprika.

Alte Favoriten auf gesunde Weise neu erfinden

Als erwachsener Amateur-Food-Blogger, der keine Kindermahlzeiten isst, habe ich mich für erwachsene (echte Lebensmittel-) Versionen meiner Lieblingsspeisen von gestern entschieden. Wir essen immer noch nicht so oft auswärts, aber jetzt bin ich die Mutter, die darauf besteht, dass wir zu Hause kochen. Meine Kinder haben die Essensphase der Kinder alle zusammen übersprungen und sind an den Geschmack und die Textur von echtem Essen gewöhnt.


Jetzt, da ich weiß, dass Gewürze mehr als nur einen guten Geschmack haben, suche ich nach jeder Gelegenheit, Kräuter und Gewürze in unsere Mahlzeiten einzubringen. Fajitas sind die perfekte Ausrede!

Natürlich schließt gesundes Essen nicht nur Kindergerichte aus, sondern auch die vorgefertigten Gewürzpakete, die im Laden erhältlich sind (selten … oder nie … enthalten sie nur Gewürze). Wenn Sie zu Hause eine Gewürzmischung herstellen, werden die Zusatzstoffe und andere Füllstoffe vermieden, ganz zu schweigen davon, dass dies viel wirtschaftlicher ist.

Ich habe festgestellt, dass die Verwendung von hausgemachtem Gewürz genauso einfach und schnell sein kann, wenn ich meine Gewürze herausnehme und nur einmal messe und mische, anstatt es jedes Mal tun zu müssen. Wenn ich ein Einmachglas mit Fajita-Gewürzen bereit habe, erspare ich mir so viele weitere Schritte und Sekunden, wenn ich in letzter Minute das Abendessen für eine hungrige Brut zusammenwerfe. Es befreit mich auch davon, jedes Mal ein Rezept nachschlagen zu müssen, um mich an die Verhältnisse zu erinnern.

Waschen und hacken Sie einfach Gemüse und Fleisch, kochen Sie, fügen Sie Gewürze hinzu und … Fajitas! Das ist mein Kochstil!




Fajita-Gewürz von Grund auf neu

Diese gesunde Fajita-Gewürzmischung passt hervorragend zu meinen Rezepten für Fajita-Slow-Cooker-Hähnchen, Fajita-Hähnchensalat oder Steak-Fajita-Salat. Ich liebe es besonders, Omeletts für einen kleinen Kick hinzuzufügen. Diese Mischung ist auch so vielseitig, dass sie zur Not anstelle von Taco-Gewürzen verwendet werden kann.

Die Verwendung von hochwertigen, getrockneten Kräutern eines seriösen Unternehmens (oder der Anbau und Trocknung, wenn Sie Zeit und Interesse haben!) Macht den Unterschied. Ich bekomme meine Gewürze in loser Schüttung (wir gehen sie schnell durch!) … Siehe alle Links unten für die, die ich bestelle.

Ich verwende diese Gewürzmischungsstrategie für mehr Rezepte als nur Fajitas und Sie können sie alle hier finden. Ich habe auch ein paar in mein Kochbuch aufgenommen, da diese Gewürzmischungen zu den am häufigsten verwendeten Artikeln in meiner Speisekammer gehören. Ich wäre ohne sie verloren!

DIY Fajita Gewürz4,65 von 14 Stimmen

Hausgemachtes Fajita-Gewürzrezept

Dieses echte Fajita-Gewürz eignet sich hervorragend für Salate, Fajitas und Slow Cooker-Mahlzeiten. Kurs Gewürzküche Mexikanische Vorbereitungszeit 5 Minuten Gesamtzeit 5 Minuten Kalorien 6kcal Autor Katie Wells Die unten aufgeführten Zutaten-Links sind Affiliate-Links.

Zutaten

  • & frac14; Tasse Chilipulver
  • 2 EL Salz
  • 2 TBSP Paprika
  • 1 EL Zwiebelpulver
  • 2 TL Knoblauchpulver
  • 1 TL Cayennepfeffer (optional)
  • 2 EL Kreuzkümmel

Anleitung

  • Kombinieren Sie alle Gewürze in einem Glas und schütteln Sie, um zu mischen. In luftdichtem Behälter aufbewahren.

Anmerkungen

Verwenden Sie etwa 1 Teelöffel pro Hühnerbrust oder Steak, wenn Sie Fajitas zubereiten. An einem kühlen, dunklen Ort aufbewahren. Innerhalb von 6 Monaten verwenden, um den besten Geschmack und die besten gesundheitlichen Vorteile zu erzielen.

Ernährung

Servieren: 1tsp | Kalorien: 6kcal | Kohlenhydrate: 1,1 g | Protein: 0,3 g | Fett: 0,3 g | Natrium: 397 mg | Faser: 0,5 g | Zucker: 0,2 g

Gefällt dir dieses Rezept? Schauen Sie sich mein neues Kochbuch an oder holen Sie sich alle meine Rezepte (über 500!) In einem personalisierten wöchentlichen Speiseplaner hier!


Mögen Sie Fajitas? Haben Sie die Kunst perfektioniert, sie zu Hause herzustellen? Teilen Sie unten!

Dieses DIY-Fajita-Gewürzrezept eignet sich hervorragend für Fajita-Salat, Slow-Cooker-Fajita-Fleisch oder sogar für Pommes und Omeletts. Echte Lebensmittelzutaten und kein MSG.