Hausgemachte Rindfleisch Ramen Nudeln Rezept

Jeder hat von Ramen-Nudelsuppe gehört, oder? Diese welligen kleinen Nudeln, die in einer quadratischen Packung mit einer Gewürzpackung verkauft werden? Sicherlich budgetfreundlich, aber nicht so gesundheitsfreundlich.

Wussten Sie jedoch, dass es einen Weg gibt, Ramen gesund zu machen? Verwenden Sie echte, nahrhafte Brühe, Gemüse und hochwertiges grasgefüttertes Eiweiß, und Sie haben eine köstliche, nahrhafte Komfort-Mahlzeit.

Dieses von der Ramen-Suppe inspirierte Nudelgericht besteht aus Rinderhackfleisch, Zwiebeln und einer süßen und herzhaften Sauce. es ist schnell, lecker und trotzdem günstig!

Können Ramen-Nudeln wirklich gesund sein?

Warum ja, können sie sein, wenn Sie die richtigen Nudeln verwenden. Ich ziehe es vor, Weizenprodukte größtenteils zu meiden, daher verwende ich keine traditionellen Ramen-Nudeln. Ersetzen Sie Reis-Ramen oder Shirataki-Nudeln, wie in meinem Rezept für thailändische Erdnussbutter-Nudeln. Für welche Nudeln Sie sich auch entscheiden, kochen Sie sie einfach, bis sie zart, aber nicht matschig sind. Sie möchten nicht, dass sie auseinanderfallen.

Wie man hausgemachte Rindfleisch-Ramen-Nudeln macht

Ich kann mich nicht entscheiden, ob dieses Rezept ein gesunder Hamburger-Helfer mit asiatischem Flair oder ein Lo-Mein-Rezept mit Ramen-Nudeln und Rinderhackfleisch ist. Vielleicht können Sie helfen, die mentale Debatte beizulegen.

Um es zu machen, koche ich zuerst die Nudeln und lege sie beiseite. Während sie kochen, bräune ich Rinderhackfleisch mit Knoblauch und Zwiebeln. In einer separaten Schüssel eine Sauce mit Sojasauce, Hoisin, Austernsauce, Mirin (einem süßen japanischen Reiswein) und Ahornsirup zubereiten.



Wenn das Rinderhackfleisch fertig ist, rühre ich etwas von der Sauce ein und lasse es köcheln und ein wenig eindicken und rühre dann die Nudeln ein. Und das ist es! Normalerweise fülle ich es mit geschnittenen Frühlingszwiebeln und Sesam für ein wenig Knusprigkeit und Frische, aber sie sind völlig optional.

Machen Sie es zu einer vollständigen Mahlzeit

Anstatt separate Gemüseseiten zu kochen, lege ich normalerweise nur zusätzliches Gemüse direkt in die Schüssel. Ich benutze einfach jedes Gemüse, das ich zur Hand habe, und bis jetzt war jede Kombination köstlich.

Hinweis: Wenn es sich um ein Gemüse handelt, das eine längere Garzeit benötigt, wie z. B. Brokkoli, werfen Sie es mit den Nudeln ins Wasser. Wenn es sich um ein Gemüse mit einer kürzeren Garzeit handelt, wie z. B. Schneeerbsen oder Zucchini, fügen Sie es dem Rinderhackfleisch hinzu, wenn Sie die Sauce hinzufügen.

Lust auf Hühnchen-Ramen? Probieren Sie dieses Rezept … Ich werde meine eigene Version machen und bald teilen!

Noch keine Bewertungen

Rindfleisch-Ramen-Nudel-Rezept

Ein nahrhaftes Ramen-Nudel-Rezept, das Rinderhackfleisch, Reis-Ramen, Knoblauch und Zwiebeln mit einer süßen und herzhaften Sauce verwendet. Kurs Abendessen Küche Japanische Vorbereitungszeit 5 Minuten Kochzeit 25 Minuten Gesamtzeit 30 Minuten Portionen 4 Autor Katie Wells Die folgenden Zutaten-Links sind Affiliate-Links.

Zutaten

  • 10 Unzen Ramen-Nudeln (oder Shirataki-Nudeln)
  • 1 Pfund Rinderhackfleisch (oder Truthahn, doppelt für zusätzliches Protein)
  • 2 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 1 süße Zwiebel (in dünne Scheiben geschnitten)
  • & frac14; Tasse Kokos-Aminos (oder Sojasauce)
  • & frac14; Tasse Hoisinsauce
  • 2 EL Austernsauce
  • 2 TBSP tot
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1 Stiel Frühlingszwiebel (in Scheiben geschnitten)
  • 1 EL Sesam (geröstet)

Anleitung

  • Einen großen Topf Wasser zum Kochen bringen.
  • Fügen Sie die Ramen-Nudeln hinzu und kochen Sie sie gemäß den Anweisungen in der Packung.
  • Abgießen und beiseite stellen.
  • In einer großen Pfanne das Rinderhackfleisch anbraten.
  • Während es noch kocht, fügen Sie die geschnittenen Zwiebeln und den Knoblauch hinzu und kochen Sie, bis das Rindfleisch gebräunt ist und die Zwiebeln anfangen zu karamellisieren.
  • In einer kleinen Schüssel Sojasauce, Hoisinsauce, Austernsauce, Mirin und Ahornsirup verquirlen und beiseite stellen.
  • Wenn das Fleisch gekocht ist, fügen Sie die Hälfte der Sauce hinzu und kochen Sie weitere 3-4 Minuten, bis die Sauce eingedickt und karamellisiert ist.
  • Fügen Sie die restliche Sauce nach Geschmack hinzu oder lagern Sie das Extra für ein anderes Mal im Kühlschrank.
  • Rühren Sie die gekochten Nudeln in die Rinderhackfleischmischung und erhitzen Sie sie durch.
  • Mit geschnittenen Frühlingszwiebeln und Sesam belegen und servieren.

Anmerkungen

Sie können Gemüse hinzufügen, um eine vollständige Mahlzeit zu erhalten. Wenn es sich um ein Gemüse mit einer längeren Garzeit handelt, z. B. Brokkoli, geben Sie es während des Kochens in den Topf mit den Nudeln. Wenn es sich um ein Gemüse mit einer kürzeren Garzeit handelt, z. B. Schneeerbsen, geben Sie es mit der Sauce in die Pfanne.

Machst du Ramen? Was ist Ihre bevorzugte Methode, um das Problem zu beheben?