Hausgemachte Badebomben Rezept (tolles DIY Geschenk!)

Ein warmes Bad hat etwas unglaublich Entspannendes, und diese hausgemachten Salzbadbomben sorgen für noch mehr Entspannung!

Badebomben sind in letzter Zeit mit Tausenden von verfügbaren Optionen immer beliebter geworden (obwohl ich nur natürliche oder organische Optionen empfehlen würde, wenn dies möglich ist). Kinder und Erwachsene lieben sie und während der Kauf bis zu 9 US-Dollar kosten kann, können Sie eine ganze Charge für nur ein paar US-Dollar herstellen!

Ungiftige Badebomben

Hausgemachte Salzbadebomben RezeptAls ich jünger war, liebte ich Badebomben, mied sie aber, als ich älter wurde, weil im Laden gekaufte Versionen normalerweise künstliche Inhaltsstoffe wie Farbstoffe und Düfte enthalten.

Diese hausgemachten Badezusätze sind eine großartige Lösung! Hergestellt aus pflegendem Meersalz oder Bittersalz, alkalisierendem Backpulver und sprudelnder Zitronensäure mit einem pflegenden Öl und Vanillebasis.

Diese können für ein tolles Geschenk verpackt oder unzählige Möglichkeiten für entspannende Bäder jederzeit gemacht werden! 🙂

Wie man Badebomben macht

Die Herstellung von Badebomben dauert nur Sekunden. Daher ist es wichtig, die Zutaten zur Hand zu haben und zu messen, bevor Sie beginnen. Die meisten Zutaten sind in vielen Haushalten Pantry-Grundnahrungsmittel, aber stellen Sie sicher, dass Sie diese zur Hand haben:



Backsoda

Das Rückgrat dieses Rezepts ist das Alkalisieren von Backpulver. Es ist eine notwendige Ergänzung zur sauren Zitronensäure und Teil der Sprudelreaktion.

Zitronensäure

Die dunkelere Zutat in diesem Rezept, die viele Menschen nicht zur Hand haben, ist Zitronensäure. Es ist notwendig für die zischende Reaktion, bei der sich Badebomben wie ein Champagnerbad anfühlen.

Maisstärke oder Pfeilwurzel

Maisstärke vermittelt das seidige Gefühl, das wir alle von Badebomben lieben. Normalerweise verwende ich in diesem Rezept Bio-Maisstärkepulver. Arrowroot funktioniert auch, liefert jedoch nicht ganz so seidig wie ein fertiges Produkt.

Salz, Öl und Flüssigkeit

Diese sind alle sehr vielseitig und Sie können jede Kombination auswählen, die Sie zur Hand haben. Sie benötigen eine Art von:

  • Öl: Wählen Sie ein einfaches Öl wie Olivenöl, Mandelöl oder Kokosöl oder probieren Sie Sanddornöl, Arganöl oder Aprikosenöl aus.
  • Salz: Halten Sie sich an das Basissalz oder nehmen Sie es mit Bittersalz oder einer anderen bevorzugten Salzoption auf.
  • Flüssigkeit: Grundwasser funktioniert, aber ich liebe es auch, Bio-Hamamelis für zusätzliche Hautberuhigung zu verwenden.

Düfte und Farben

Hier werden die Möglichkeiten endlos. Verwenden Sie Ihre bevorzugten ätherischen Öle, fügen Sie getrocknete Kräuter hinzu oder machen Sie sie geruchsneutral. Einige Optionen sind:

  • Lieblingskombinationen von ätherischen Ölen: Lavendel / Vanille oder Rose / Ylang-Ylang … oder nutzen Sie einfach Ihre Fantasie!
  • Kinder lieben die kohlensäurehaltige Wirkung von Badebomben! Ich bin aus diesen Gründen ziemlich vorsichtig mit dem Gebrauch von ätherischen Ölen bei kleinen Kindern, deshalb verwende ich diese kindersicheren Mischungen, wenn ich sie als Geschenke für meine älteren Kinder mache
  • Sie können sogar einige natürliche Farbstoffe hinzufügen, um die Farbe zu ändern

Andere Ausrüstung benötigt

Diese lassen sich leicht mit Messbechern und Ihren Händen herstellen, aber für ein schickeres und einheitlicheres Produkt ist es hilfreich, auch Folgendes zu haben:

  • Eine digitale Waage, um die Proportionen genau richtig zu machen
  • Formen: Für die einfachste Version formen Sie diese einfach mit Ihren Händen zu Kugeln. Wenn Sie jedoch Geschenke machen oder einfach nur schickere Formen wünschen, sind Formen der richtige Weg. Ich habe diese runden Metallformen und auch diese Vielfalt an verschiedenen Formen, die die Mädchen lieben. Cupcake-Dosen machen auch eine ziemlich gute Form.

Selbstgemachtes Badebomben-Tutorial

Die Herstellung von hausgemachten Badebomben ist ein großartiges Projekt, bei dem Kinder helfen können. Einige DIY-Schönheitsrezepte (insbesondere hausgemachte Seife) erfordern eine präzise Messung und den Umgang mit aggressiven Chemikalien wie Lauge, sodass sie kein großartiges Projekt für Kinder sind. Diese Badebomben sind völlig gegensätzlich und ein erstaunliches Projekt für Kinder.

Sie sind einfach mit kindersicheren Zutaten herzustellen und vielseitig einsetzbar. Lassen Sie die Kinder überlegen, wie sie die Düfte, Farben und anderen lustigen Anpassungen mischen können.

Badebombe Zutaten benötigt

  • 8 Unzen Backpulver (ca. 1 Tasse)
  • 4 Unzen Zitronensäure (1/2 Tasse)
  • 1/2 Tasse Meersalz oder Bittersalz
  • 4 Unzen Maisstärke (ca. 3/4 Tasse)
  • 2 EL Öl der Wahl (dies ist mein persönlicher Favorit, aber jedes flüssige Öl funktioniert)
  • 2 TL Hamamelis (oder Wasser) und bei Bedarf etwas mehr
  • 1 TL Vanilleextrakt (oder mehr Wasser)
  • 30-40 Tropfen ätherische Öle oder pulverisierte getrocknete Kräuter (Ingwer ist großartig)

Anweisungen für Badebomben

  1. Öl der Wahl und ätherische Öle in Backpulver mischen und gut umrühren.
  2. Fügen Sie andere trockene Zutaten hinzu: Salz, Zitronensäure und Maisstärke und mischen Sie alles gut, bis alles gut vermischt ist. Fügen Sie die pulverisierten oder getrockneten Kräuter hinzu, wenn Sie verwenden.
  3. Fügen Sie der Mischung sehr langsam ätherische Öle und Hamamelis hinzu. Ich empfehle die Verwendung einer Sprühflasche mit zusätzlicher Flüssigkeit, um sie gleichmäßig zuzugeben.
  4. Gut mit den Händen mischen (bei empfindlicher Haut Handschuhe tragen).
  5. Tun Sie dies, bis die Mischung beim Zusammendrücken zusammenhält, ohne zu bröckeln. Möglicherweise müssen Sie etwas mehr oder weniger Hamamelis hinzufügen, wenn diese Konsistenz noch nicht erreicht wurde.
  6. Schieben Sie die Mischung schnell in Formen, gefettete Muffinformen oder andere gefettete Behälter. Drücken Sie fest hinein und lassen Sie es mindestens 24 Stunden (48 ist besser) oder bis es ausgehärtet ist. Es wird einige erweitern und das ist normal. Sie können es während des Trocknens mehrmals in die Form drücken, damit es sich nicht zu stark ausdehnt. Durch die Verwendung der Metallformen wird eine stärkere und effektivere endgültige Badebombe erzeugt.
  7. Nach dem Trocknen entfernen und in einem luftdichten Behälter oder Beutel aufbewahren. Innerhalb von 2 Wochen verbrauchen.

Badebomben sind eine großartige Möglichkeit, sich nach einem langen Tag mit Kindern, Kochen und all den anderen Aktivitäten, die Mutterschaft mit sich bringt, in der Wanne zu entspannen. Wenn Sie sie noch nie ausprobiert haben, empfehle ich sie sehr, da sie am Ende des Tages eine meiner Lieblingsbeschäftigungen ist.

Ungiftige vorgefertigte Badebomben

Ich habe endlich ein paar natürliche Badebomben gefunden, die uns ein ähnliches Rezept wie ich geben. Diese sind wunderschön und verwenden nur natürliche Zutaten. Sie sind auch viel größer als die meisten Badebomben und halten länger im Bad. Ich habe sie in letzter Zeit als Geschenke geschickt und meine Freunde lieben sie auch!

Andere natürliche Badrezepte

  • Wie man luxuriöse Rosenbadschmelzen macht
  • Beruhigendes kolloidales Haferflockenbadrezept für juckende, trockene Haut
  • 5 natürliche Detox-Bad-Rezepte
  • Natürliches Schaumbad Rezept für Kinder

Hast du jemals deine eigenen Badebomben gemacht? Haben Sie Lieblingsdüfte oder Kräuter, die Sie diesen hinzufügen würden? Teilen Sie unten!

wie man Badebomben macht