Hausgemachtes Babypuder

Als ich vor fast einem Jahrzehnt zum ersten Mal Mutter wurde, begann ich, die Inhaltsstoffe von allem, was ich meinem Baby anlegte, in Frage zu stellen. Leider gab es auf die meisten meiner Fragen keine guten Antworten. Ein Produkt, bei dem ich überrascht war, dass es problematische Inhaltsstoffe enthielt, war Babypuder.

Das Problem mit Babypuder …

Obwohl unschuldig, scheint Babypuder oft einige versteckte Inhaltsstoffe zu haben. Einige normale Babypuder enthalten Talk, der eng mit Asbest verwandt ist und mit verschiedenen Krebsarten in Verbindung gebracht wurde. Bitte legen Sie es nicht auf das zarte Tushie Ihres Babys! Es gibt natürliche Alternativen, die unglaublich einfach zu machen sind und ohne die Seite von Krebs besser funktionieren.

Ich habe ein paar gute, im Laden gekaufte Alternativen gefunden, wie Burt's Bees Baby Powder und Little Twig Unscented Baby Powder, aber ich wollte auch eine gute DIY-Version finden. Ich vermutete, dass ich Geld sparen und es anpassen könnte, wenn ich es schaffen könnte.

Im Gegensatz zu einigen Schönheitsrezepten, die viele Versuche erfordern, bevor ich ein Rezept finde, das ich liebe, war dieses relativ einfach und unkompliziert. Nur ein natürliches Pulver und optionale Kräuter oder ätherische Öle.

Babypuder Zutaten

Ich entschied mich für die Verwendung von Pfeilwurzpulver oder Bio-Maisstärke als Basis und fügte Kräuterpulver wie Kamille und Ringelblume hinzu, um schmerzende Böden zu lindern. Ich habe auch experimentiert, indem ich nur ein paar Tropfen ätherisches Kamillenöl hinzugefügt habe, und es hat auch sehr gut funktioniert.

Ich fand, dass dies am einfachsten zu verwenden war, als ich es in einem Puderzuckershaker aufbewahrte. (Dies ist ein großartiger Preis für ein 2er-Set.) Ich verpacke auch hausgemachtes Babypuder mit einer Rezeptkarte, wie man mehr macht, wenn ich dies als Babygeschenk gebe.



Wenn Sie sich Sorgen darüber machen, was mit der empfindlichen Haut Ihres Babys in Kontakt kommt, sollten Sie Ihr eigenes Babypuder herstellen oder eine Bio-Option verwenden.

hausgemachtes natürliches Babypuderrezept4,67 von 6 Stimmen

Hausgemachtes Babypuderrezept

Autor Katie Wells Die unten aufgeführten Inhaltsstoff-Links sind Affiliate-Links.

Zutaten

  • 1 TL Kamillenblüten (oder Ringelblumenblüten oder ein paar Tropfen ätherisches Kamillenöl)
  • & frac12; Tasse Pfeilwurzelpulver

Anleitung

  • Wenn Sie Kamillen- oder Ringelblumenblüten verwenden, pudern Sie diese in den Mixer der Küchenmaschine.
  • Mischen Sie die pulverisierten Blumen oder das ätherische Öl, falls verwendet, mit dem Pfeilwurzelpulver und lagern Sie es zur einfachen Verwendung in einem Glas oder einem Zuckerstreuer (siehe Links oben).
  • Verwenden Sie es wie normales Babypuder.

Welche Art von Baby-Power benutzt du? Schon mal was gemacht?