Hausgemachtes Baby-Balsam-Hautcreme-Rezept

Als ich mit meinem ersten Kind schwanger war, bekam ich von Freunden und Verwandten buchstäblich 11 Flaschen Babylotion. Der Geruch erinnerte mich an meine eigene Kindheit und ich fand es toll, dass es sich um eine Lotion handelte, die speziell für Babys entwickelt wurde. Ich dachte, alle Zutaten müssen natürlich und sicher sein, da es schließlich für Babys war … und dann habe ich tatsächlich die Zutaten gelesen.


Was ist in Baby Lotion?

Ich fragte mich, warum Dinge wie Propylenglykol, Parabene, künstliche Duftstoffe, synthetische Wachse und Öle auf Erdölbasis für Kinder als sicher angesehen wurden. Es stellte sich heraus, dass sie nicht als sicher für Kinder angesehen werden und die Produkte, die mir gegeben wurden, auf der EWG-Website eine Gefahrenbewertung von 5 bis 6 hatten und ein moderates Risiko für Allergien und Immuntoxizität sowie Reproduktions- und Entwicklungstoxine aufwiesen.

Ich wollte das definitiv nicht auf mein Baby übertragen, also fing ich an, nach natürlichen Optionen zu suchen. Ich fand einige großartige, fand aber auch heraus, dass die meisten ziemlich teuer waren.


Baby Balm Hautcreme Rezept

Ich beschloss, aus allen natürlichen, lebensmittelechten Zutaten meine eigenen zu machen, und dies war für mich ohnehin günstiger, da ich viele dieser Zutaten für meine hausgemachten Lotionsriegel und andere hausgemachte Schönheitsprodukte zur Hand hatte.

Auswahl natürlicher Inhaltsstoffe

Anstelle von Propylenglykol, Parabenen und synthetischen Inhaltsstoffen wollte ich natürliche Inhaltsstoffe finden, die auf die Haut meines Babys aufgetragen werden können, und ich wollte, dass sie sogar sicher genug zum Essen sind!

Ich entschied mich für:

  • Kakaobutterweil es von Natur aus reich an Antioxidantien und Fettsäuren ist, die die Haut mit Feuchtigkeit versorgen. (Ich habe es hier bestellt)
  • Shea Butter- Sheabutter ist eine natürliche Quelle für Vitamin A und andere Nährstoffe und pflegt die Haut in hohem Maße. (Ich habe dieses rohe, unraffinierte verwendet)
  • Olivenöl- Feuchtigkeitsspendend und hautschützend.
  • Rizinusöl- Optional, aber reich an Ricinolsäure und Hautschutz. (Dies ist die, die ich benutze)
  • Essentielle Öle: Ich habe Weihrauch, Myrhhe, Kamille und Rose verwendet und der Duft war unglaublich. Die Kamille, die ich verwendet habe, war blaue Kamille, daher der blau / grüne Farbton im obigen Bild.

Ich fand es toll, dass dieses Rezept vollständig auf Öl basiert und lagerstabile Zutaten enthält. Da keine Flüssigkeit hinzugefügt wird, ist sie unbegrenzt haltbar und hält Monate oder Jahre. Es dauert einige Minuten, bis es von der Haut aufgenommen wird, und es wird nur ein winziges Stück benötigt. Ich habe Freunde sagen lassen, dass dies auch bei Ekzemen und Hautproblemen unglaublich hilfreich war.




Baby Balm Zutaten

  • 1/4 Tasse Kakaobutter (oder 32 Kakaobutterwaffeln)
  • 1/4 Tasse Sheabutter
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel Rizinusöl
  • Ätherische Öle nach Wahl. Ich habe jeweils 15 Tropfen Weihrauch, Myrrhe, Kamille und Rose verwendet.

Baby Balm Anleitung

  1. Alle Zutaten (außer ätherischen Ölen) in einem Wasserbad oder in einem Glas oder einer Schüssel über einer kleinen Pfanne mit kochendem Wasser erhitzen.
  2. Vorsichtig umrühren, bis es geschmolzen ist.
  3. Vom Herd nehmen und bei Verwendung ätherische Öle hinzufügen.
  4. Zur Aufbewahrung in ein Glas gießen.
  5. Verwenden Sie nach Bedarf eine kleine Menge für die Haut von Babys (oder Erwachsenen).

Was hast du bei deinen Kleinen angewendet? Schon mal was gemacht? Teilen Sie unten!
Dieser natürliche hausgemachte Babybalsam kombiniert hautpflegende Kakaobutter, Sheabutter, Olivenöl und Rizinusöl mit ätherischen Ölen für eine kindersichere Lotion.