Kräutermundwaschrezept

Unsere Familie hat jetzt vollständig auf eine natürliche Mundgesundheitsroutine umgestellt. Wir essen, um die Mundgesundheit zu fördern, und stellen sogar unsere eigene remineralisierende Zahnpasta her.

Das einzige, was wir seit der Änderung unserer Mundgesundheitsroutine nicht mehr verwendet hatten, war Mundwasser, da die meisten kommerziellen Versionen mit Chemikalien und künstlichen Farb- und Aromastoffen gefüllt sind.

Dieses hausgemachte Kräuter-Mundwasser war die Lösung für uns. Es kombiniert Kräuter, die auf natürliche Weise die Zähne und das Zahnfleisch reinigen und heilen, in einer praktischen Tinktur für eine einfache Anwendung. Es reinigt und erfrischt den Mund, tötet auf natürliche Weise Keime ab und alkalisiert den Mund.

Kräuter und Gewürze für einen gesunden Mund

  • Nelken - werden traditionell in Mundgesundheitspräparaten wegen ihrer natürlichen antiseptischen, antibakteriellen und antiviralen Eigenschaften verwendet. Nelkenpaste und Nelkenöl lindern sogar Zahnschmerzen oder kleinere Hohlräume, bis sie geheilt oder gefüllt werden können.
  • Pfefferminze - fügt den traditionellen Minzgeschmack hinzu, wirkt aber auch antibakteriell und kühlt den Mund.
  • Wegerich - antibakteriell und antimikrobiell und wird traditionell in Heilpräparaten verwendet, um die Wundheilung zu beschleunigen.
  • Rosmarin - ein aromatisches und kühlendes Kraut, das auch antibakteriell wirkt und Zahnfleischschmerzen lindert.
  • Ich benutze auch ätherisches Zimt- oder Pfefferminzöl
Kräuter-Mund-Wasch-Rezept-Tutorial4,67 von 3 Stimmen

Kräutermundwaschrezept

Machen Sie zu Hause ein natürliches Mundwasser mit Kräutern und ätherischen Ölen. Kurs Tinktur Küche Amerikanische Vorbereitungszeit 10 Minuten Extraktionszeit 14 Tage Portionen 1 Tasse Autor Katie Wells Die folgenden Zutaten-Links sind Affiliate-Links.

Zutaten

  • 1 TL Nelken (oder gemahlene Nelken)
  • 2 EL getrocknetes Pfefferminzblatt
  • 2 TBSP getrocknetes Wegerichblatt
  • 1 EL getrocknetes Rosmarinblatt
  • Wasser (kochend)
  • 8 Unzen Rum (oder Wodka)
  • 15 Tropfen ätherisches Zimtöl (oder ätherisches Pfefferminzöl)

Anleitung

  • Legen Sie die Kräuter in ein Einmachglas in Pintgröße.
  • Gießen Sie genug kochendes Wasser über die Kräuter, um sie alle zu befeuchten.
  • Gießen Sie den Rum oder Wodka mit den Kräutern und heißem Wasser in das Glas.
  • Decken Sie es fest ab und legen Sie es 2-3 Wochen lang an einen kühlen, dunklen Ort.
  • Schütteln Sie jeden Tag das Glas, damit die Kräuter in die Alkoholmischung eindringen können.
  • Verwenden Sie nach 2-3 Wochen ein Käsetuch oder ein sehr feinmaschiges Sieb, um die Kräuter aus der Tinktur zu entfernen.
  • Verwerfen Sie die Kräuter und gießen Sie die Tinktur in kleine Tropfflaschen oder ein anderes Glas, um sie aufzubewahren.
  • Fügen Sie die ätherischen Öle hinzu, setzen Sie den Deckel wieder auf und schütteln Sie sie gut.

Anmerkungen

Kombinieren Sie 40 Tropfen Mundwasser mit 2-3 Esslöffeln Wasser und schwenken Sie es 30 Sekunden lang in den Mund.

Wie man Herbal Mouth Wash verwendet

Stellen Sie eine Glasflasche mit Kräutertinktur mit einer kleinen Tasse oder einem Glas auf die Badezimmertheke.

Mischen Sie bei jedem Gebrauch einen Schluck Wasser mit etwa 40 Tropfen Tinktur und wischen Sie 30 Sekunden lang gut.

Für eine zusätzliche Reinigung 40 Tropfen der Tinktur zu einer halben und einer halben Mischung aus Wasserstoffperoxid und Wasser anstelle von klarem Wasser geben und 30 Sekunden lang schwenken.

Mundwasser Alternativen:

Wenn Sie es vorziehen, den Aufwand für die Herstellung von Mundwasser zu vermeiden, kann das Ölziehen eine einfache Alternative für eine Zutat sein. Die Grundidee ist, dass ein Öl wie unraffiniertes Kokosöl bis zu 20 Minuten lang in den Mund geschwemmt wird, um Plaque zu entfernen und die Gesundheit von Zahnfleisch und Zähnen zu unterstützen. Es gibt sogar Hinweise darauf, dass Kokosöl gegen die Streptococcus mutans-Bakterien, die Karies verursachen, wirksam sein kann.

Obwohl das Ölziehen etwas umstritten ist und Experten über seine Fähigkeit diskutieren, Zähne aufzuhellen oder anderen Körperteilen zu nützen, scheinen sie alle der Meinung zu sein, dass es eine sichere und wirksame Alternative zum Mundwasser ist.

Hier finden Sie eine vollständige Anleitung zum Ausprobieren von Öl.

Andere DIY-Produkte für einen gesunden Mund:

Wenn Ihnen dieses Rezept gefallen hat und Sie gerne Ihre eigenen Produkte herstellen, können Sie auch diese anderen natürlichen Mundgesundheitsprodukte genießen:

  • Hausgemachte remineralisierende Zahnpasta
  • Einfaches Rezept für Zahnpasta zum Aufhellen
  • Wie man Zähne mit Holzkohle aufhellt
  • Wie man Zähne auf natürliche Weise remineralisiert

Hast du jemals dein eigenes pflanzliches Mundwasser gemacht? Teilen Sie unten!